Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

1.Korinther 5

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

1.Korinther | Kapitelauswahl

1. Kor 5,1 Es geht eine gemeine Rede, daß Hurerei unter euch ist, und eine solche Hurerei, davon auch die Heiden nicht zu sagen wissen: daß einer seines Vaters Weib habe.

1. Kor 5,2 Und ihr seid aufgeblasen und habt nicht vielmehr Leid getragen, auf daß, der das Werk getan hat, von euch getan würde?

1. Kor 5,3 Ich zwar, der ich mit dem Leibe nicht da bin, doch mit dem Geist gegenwärtig, habe schon, als sei ich gegenwärtig, beschlossen über den, der solches getan hat:

1. Kor 5,4 in dem Namen unsers HERRN Jesu Christi, in eurer Versammlung mit meinem Geist und mit der Kraft unsers HERRN Jesu Christi,

1. Kor 5,5 ihn zu übergeben dem Satan zum Verderben des Fleisches, auf daß der Geist selig werde am Tage des HERRN Jesu.

1. Kor 5,6 Euer Ruhm ist nicht fein. Wisset ihr nicht, daß ein wenig Sauerteig den ganzen Teig versäuert?

1. Kor 5,7 Darum feget den alten Sauerteig aus, auf daß ihr ein neuer Teig seid, gleichwie ihr ungesäuert seid. Denn wir haben auch ein Osterlamm, das ist Christus, für uns geopfert.

1. Kor 5,8 Darum lasset uns Ostern halten nicht im alten Sauerteig, auch nicht im Sauerteig der Bosheit und Schalkheit, sondern im Süßteig der Lauterkeit und der Wahrheit.

1. Kor 5,9 Ich habe euch geschrieben in dem Briefe, daß ihr nichts sollt zu schaffen haben mit den Hurern.

1. Kor 5,10 Das meine ich gar nicht von den Hurern in dieser Welt oder von den Geizigen oder von den Räubern oder von den Abgöttischen; sonst müßtet ihr die Welt räumen.

1. Kor 5,11 Nun aber habe ich euch geschrieben, ihr sollt nichts mit ihnen zu schaffen haben, so jemand sich läßt einen Bruder nennen, und ist ein Hurer oder ein Geiziger oder ein Abgöttischer oder ein Lästerer oder ein Trunkenbold oder ein Räuber; mit dem sollt ihr auch nicht essen.

1. Kor 5,12 Denn was gehen mich die draußen an, daß ich sie sollte richten? Richtet ihr nicht, die drinnen sind?

1. Kor 5,13 Gott aber wird, die draußen sind, richten. Tut von euch selbst hinaus, wer da böse ist.

 

1. Kor 5,1 Überhaupt hört man von Unzucht unter euch, und zwar von einer solchen Unzucht, die selbst unter den Heiden unerhört ist, dass nämlich einer die Frau seines Vaters hat!

3. Mo 18,8-10; 5. Mo 27,20

1. Kor 5,2 Und ihr seid aufgebläht und hättet doch eher Leid tragen sollen, damit der, welcher diese Tat begangen hat, aus eurer Mitte hinweggetan wird!

aufgebl.: 1. Kor 4,6; 1. Kor 4,18

Leid: 2. Kor 7,10; Jak 4,9

1. Kor 5,3 Denn ich als dem Leib nach abwesend, dem Geist nach aber anwesend, habe schon, als wäre ich anwesend, über den, der dies auf solche Weise begangen hat, beschlossen,

2. Kor 10,11; 2. Kor 13,2; 2. Kor 13,10; Kol 2,5

1. Kor 5,4 den Betreffenden im Namen unseres Herrn Jesus Christus und nachdem euer und mein Geist sich mit der Kraft unseres Herrn Jesus Christus vereinigt hat,

Mt 18,18-20; 2. Kor 10,8

1. Kor 5,5 dem Satan zu übergeben zum Verderben des Fleisches, damit der Geist gerettet werde am Tag des Herrn Jesus.

übergeb.: 1. Tim 1,20

Verderben: 2. Kor 13,10

Tag d. H.: 1. Kor 1,8; Phil 1,6; Phil 1,10; Offb 1,10

1. Kor 5,6 Euer Rühmen ist nicht gut! Wisst ihr nicht, dass ein wenig Sauerteig den ganzen Teig durchsäuert?

Rühmen: Jak 4,16

Wisst: 1. Kor 3,16; 1. Kor 6,2; 1. Kor 6,9; 1. Kor 6,15-16

Sauerteig: Mt 16,6; Mk 8,15; Gal 5,9

1. Kor 5,7 Darum fegt den alten Sauerteig aus, damit ihr ein neuer Teig seid, da ihr ja ungesäuert seid! Denn unser Passahlamm ist ja für uns geschlachtet worden: Christus.

Sauerteig: 2. Mo 12,15; 2. Mo 12,19; 2. Mo 13,7; 5. Mo 16,1-4

geschlachtet: Joh 1,29; 1. Petr 1,19; Offb 5,6

1. Kor 5,8 So wollen wir denn nicht mit altem Sauerteig Fest feiern, auch nicht mit Sauerteig der Bosheit und Schlechtigkeit, sondern mit ungesäuerten Broten der Lauterkeit und Wahrheit.

Bosheit: 1. Petr 2,1; Lu 12,1

Lauterkeit: 2. Kor 1,12; 2. Kor 2,17; 1. Petr 1,22

1. Kor 5,9 Ich habe euch in dem Brief geschrieben, dass ihr keinen Umgang mit Unzüchtigen haben sollt;

2. Kor 6,17; Mk 7,21-23

1. Kor 5,10 und zwar nicht mit den Unzüchtigen dieser Welt überhaupt, oder den Habsüchtigen oder Räubern oder Götzendienern; sonst müsstet ihr ja aus der Welt hinausgehen.

Joh 17,15; Phil 2,15

1. Kor 5,11 Jetzt aber habe ich euch geschrieben, dass ihr keinen Umgang haben sollt mit jemand, der sich Bruder nennen lässt und dabei ein Unzüchtiger oder Habsüchtiger oder Götzendiener oder Lästerer oder Trunkenbold oder Räuber ist; mit einem solchen sollt ihr nicht einmal essen.

Röm 16,17; 2. Thes 3,6; 2. Tim 3,5

1. Kor 5,12 Denn was gehen mich auch die an, die außerhalb [der Gemeinde] sind, dass ich sie richten sollte? Habt ihr nicht die zu richten, welche drinnen sind?

außerh.: Mk 4,11; 1. Thes 4,12

1. Kor 5,13 Die aber außerhalb sind, richtet Gott. So tut den Bösen aus eurer Mitte hinweg!

richtet: 1. Petr 4,5

tut: 5. Mo 13,6; 1. Petr 3,11; 1. Joh 2,13-14

 

1. Kor 5,1 It is reported commonly that there is fornication among you, and such fornication as is not so much as named among the Gentiles, that one should have his father’s wife.

reported: 1. Kor 1,11; 1. Mo 37,2; 1. Sam 2,24

fornication: 1. Kor 5,11; 1. Kor 6,9; 1. Kor 6,13; 1. Kor 6,18; Apg 15,20; Apg 15,29; 2. Kor 12,21; Gal 5,19; Eph 5,3; Kol 3,5; 1. Thes 4,7; Offb 2,21; Offb 21,8

and: Jer 2,33; Hes 16,47; Hes 16,51; Hes 16,52

that one: 1. Mo 35,22; 1. Mo 49,4; 3. Mo 18,8; 3. Mo 20,11; 5. Mo 22,30; 5. Mo 27,20; 2. Sam 16,22; 2. Sam 20,3; 1. Chr 5,1; Hes 22,10; Am 2,7; 2. Kor 7,12

1. Kor 5,2 And ye are puffed up, and have not rather mourned, that he that hath done this deed might be taken away from among you.

ye are: 1. Kor 5,6; 1. Kor 4,6-8; 1. Kor 4,18

mourned: 4. Mo 25,6; 2. Kö 22,19; Esr 9,2-6; Esr 10,1-6; Ps 119,136; Jer 13,17; Hes 9,4; Hes 9,6; 2. Kor 7,7; 2. Kor 7,9-11; 2. Kor 12,21

might: 1. Kor 5,5; 1. Kor 5,7; 1. Kor 5,13; Offb 2,20-22

1. Kor 5,3 For I verily, as absent in body, but present in spirit, have judged already, as though I were present, concerning him that hath so done this deed.

as absent: 2. Kor 10,1; 2. Kor 10,11; 2. Kor 13,2; Kol 2,5; 1. Thes 2,17

1. Kor 5,4 In the name of our Lord Jesus Christ, when ye are gathered together, and my spirit, with the power of our Lord Jesus Christ,

the name: Apg 3,6; Apg 4,7-12; Apg 4,30; Apg 16,18; Eph 5,20; Kol 3,17

when: Mt 16,19; Mt 18,16-18; Mt 18,20; Mt 28,18; Mt 28,20; Joh 20,23; 2. Kor 2,9; 2. Kor 2,10; 2. Kor 13,3; 2. Kor 13,10

1. Kor 5,5 To deliver such a one unto Satan for the destruction of the flesh, that the spirit may be saved in the day of the Lord Jesus.

deliver: 1. Kor 5,13; Hi 2,6; Ps 109,6; 2. Kor 2,6; 2. Kor 10,6; 2. Kor 13,10; Apg 26,18; 1. Tim 1,20

that: 1. Kor 11,32; 2. Kor 2,7; Gal 6,1; Gal 6,2; 2. Thes 3,14; 2. Thes 3,15; Jak 5,19; Jak 5,20; 1. Joh 5,16; Jud 1,22; Jud 1,23

the day: 1. Kor 1,8; Phil 1,6; 2. Tim 1,18; 2. Petr 3,12

1. Kor 5,6 Your glorying is not good. Know ye not that a little leaven leaveneth the whole lump?

glorying: 1. Kor 5,2; 1. Kor 3,21; 1. Kor 4,18; 1. Kor 4,19; Jak 4,16

a little: 1. Kor 15,33; Mt 13,33; Mt 16,6-12; Lu 13,21; Gal 5,9; 2. Tim 2,17

1. Kor 5,7 Purge out therefore the old leaven, that ye may be a new lump, as ye are unleavened. For even Christ our passover is sacrificed for us:

Purge: 1. Kor 5,13; 2. Mo 12,15; 2. Mo 13,6; 2. Mo 13,7; Eph 4,22; Kol 3,5-9

ye may: 1. Kor 10,17

Christ: 1. Kor 15,3; 1. Kor 15,4; 2. Mo 12,5; 2. Mo 12,6; Jes 53,7-10; Joh 1,29; Joh 1,36; Joh 19,14; Apg 8,32-35; 1. Petr 1,19; 1. Petr 1,20; Offb 5,6-9; Offb 5,12

1. Kor 5,8 Therefore let us keep the feast, not with old leaven, neither with the leaven of malice and wickedness; but with the unleavened bread of sincerity and truth.

let: 2. Mo 12,15; 2. Mo 13,6; 3. Mo 23,6; 4. Mo 28,16; 4. Mo 28,17; 5. Mo 16,16; Jes 25,6

feast: Ps 42,4; Jes 30,29

not: 1. Kor 5,1; 1. Kor 5,6; 1. Kor 6,9-11; 5. Mo 16,3; 2. Kor 12,21; Eph 4,17-22; 1. Petr 4,2

neither: 1. Kor 3,3; Mt 16,6; Mt 16,12; Mt 26,4; Mt 26,5; Mk 8,15; Lu 12,1; Joh 18,28-30; 2. Kor 12,20; 1. Petr 2,1; 1. Petr 2,2

but: Jos 24,14; Ps 32,2; Joh 1,47; 2. Kor 1,12; 2. Kor 8,8; Eph 6,24; 1. Joh 3,18-21

1. Kor 5,9 I wrote unto you in an epistle not to company with fornicators:

not: 1. Kor 5,2; 1. Kor 5,7; Ps 1,1; Ps 1,2; Spr 9,6; 2. Kor 6,14; 2. Kor 6,17; Eph 5,11; 2. Thes 3,14

1. Kor 5,10 Yet not altogether the fornicators of this world, or with the covetous, or extortioners, or with idolaters; for then must ye needs go out of the world.

altogether: 1. Kor 10,27

of this: 1. Kor 1,20; Joh 8,23; Joh 15,19; Joh 17,6; Joh 17,9; Joh 17,15; Joh 17,16; 2. Kor 4,4; Eph 2,2; 1. Joh 4,5; 1. Joh 4,7

for: Mt 5,14-16; Joh 17,15; Phil 2,15; 1. Joh 5,19; Offb 12,9

1. Kor 5,11 But now I have written unto you not to keep company, if any man that is called a brother be a fornicator, or covetous, or an idolater, or a railer, or a drunkard, or an extortioner; with such a one no not to eat.

called: 1. Kor 6,6; 1. Kor 7,12; 1. Kor 7,15; 1. Kor 8,11; Mt 18,17; Apg 9,17; Röm 16,17; 2. Thes 3,6; 2. Thes 3,14; 2. Joh 1,10

fornicator: 1. Kor 5,1-9; 1. Kor 5,10; Ps 50,16-21; 2. Kor 12,20; 2. Kor 12,21; Gal 5,19-21; 1. Thes 4,3-8; Offb 2,14; Offb 2,20; Offb 21,8; Offb 22,15

or covetous: Ps 10,3; Mk 7,21-23; Lu 12,15-31; Eph 5,5; Kol 3,5; 1. Tim 3,3; 1. Tim 6,9; 1. Tim 6,10; 2. Petr 2,14; 2. Petr 2,15

or an idolater: 1. Kor 10,7; 1. Kor 10,8; 1. Kor 10,14; 1. Kor 10,18-22

or a railer: 1. Kor 6,10; Ps 101,5

or a drunkard: 1. Kor 11,21; Mt 24,49-51; Lu 12,45; Lu 12,46; Lu 21,34; Röm 13,13; Gal 2,12; Eph 5,18; 1. Thes 5,7; 1. Thes 5,8

or an extortioner: Hes 22,12; Mt 23,25; Lu 18,11

with: 1. Kor 5,13; Mt 18,17; Röm 16,17; 2. Thes 3,6; 2. Thes 3,14; 1. Tim 6,5; 2. Joh 1,10

1. Kor 5,12 For what have I to do to judge them also that are without? do not ye judge them that are within?

what: Lu 12,14; Joh 18,36

them: Mk 4,11; Kol 4,5; 1. Thes 4,12; 1. Tim 3,7

do not: 1. Kor 6,1-5

1. Kor 5,13 But them that are without God judgeth. Therefore put away from among yourselves that wicked person.

God: Ps 50,6; Apg 17,31; Röm 2,16; Hebr 13,4; 2. Petr 2,9

Therefore: 1. Kor 5,1; 1. Kor 5,5; 1. Kor 5,7; 5. Mo 13,5; 5. Mo 17,7; 5. Mo 21,21; 5. Mo 22,21; 5. Mo 22,22; 5. Mo 22,24; Pr 9,18; Mt 18,17

1. Kor 6,1; 1. Kor 6,6; 1. Kor 6,9; 1. Kor 6,15

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.