Menü

1.Mose 17

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

1.Mose 17

1. Mo 17,1 Als nun Abram neunundneunzig Jahre alt war, erschien ihm der HERR und sprach zu ihm: Ich bin der allmächtige Gott; wandle vor mir und sei fromm.

1. Mo 17,2 Und ich will meinen Bund zwischen mir und dir machen und ich will dich gar sehr mehren.

1. Mo 17,3 Da fiel Abram auf sein Angesicht. Und Gott redete weiter mit ihm und sprach:

1. Mo 17,4 Siehe, ich bin’s und habe meinen Bund mit dir, und du sollst ein Vater vieler Völker werden.

1. Mo 17,5 Darum sollst du nicht mehr Abram heißen, sondern Abraham soll dein Name sein; denn ich habe dich gemacht zum Vater vieler Völker

1. Mo 17,6 und will dich gar sehr fruchtbar machen und will von dir Völker machen, und sollen auch Könige von dir kommen.

1. Mo 17,7 Und ich will aufrichten meinen Bund zwischen mir und dir und deinem Samen nach dir, bei ihren Nachkommen, daß es ein ewiger Bund sei, also daß ich dein Gott sei und deines Samens nach dir,

1. Mo 17,8 und ich will dir und deinem Samen nach dir geben das Land, darin du ein Fremdling bist, das ganze Land Kanaan, zu ewiger Besitzung, und will ihr Gott sein.

1. Mo 17,9 Und Gott sprach zu Abraham: So halte nun meinen Bund, du und dein Same nach dir, bei ihren Nachkommen.

1. Mo 17,10 Das ist aber mein Bund, den ihr halten sollt zwischen mir und euch und deinem Samen nach dir: Alles, was männlich ist unter euch, soll beschnitten werden.

1. Mo 17,11 Ihr sollt aber die Vorhaut an eurem Fleisch beschneiden. Das soll ein Zeichen sein des Bundes zwischen mir und euch.

1. Mo 17,12 Ein jegliches Knäblein, wenn’s acht Tage alt ist, sollt ihr beschneiden bei euren Nachkommen.

1. Mo 17,13 Beschnitten werden soll alles Gesinde, das dir daheim geboren oder erkauft ist. Und also soll mein Bund an eurem Fleisch sein zum ewigen Bund.

1. Mo 17,14 Und wo ein Mannsbild nicht wird beschnitten an der Vorhaut seines Fleisches, des Seele soll ausgerottet werden aus seinem Volk, darum daß es meinen Bund unterlassen hat.

1. Mo 17,15 Und Gott sprach abermals zu Abraham: Du sollst dein Weib Sarai nicht mehr Sarai heißen, sondern Sara soll ihr Name sein.

1. Mo 17,16 Denn ich will sie segnen, und auch von ihr will ich dir einen Sohn geben; denn ich will sie segnen, und Völker sollen aus ihr werden und Könige über viele Völker.

1. Mo 17,17 Da fiel Abraham auf sein Angesicht und lachte, und sprach in seinem Herzen: Soll mir, hundert Jahre alt, ein Kind geboren werden, und Sara, neunzig Jahre alt, gebären?

1. Mo 17,18 Und Abraham sprach zu Gott: Ach, daß Ismael leben sollte vor dir!

1. Mo 17,19 Da sprach Gott: Ja, Sara, dein Weib, soll dir einen Sohn gebären, den sollst du Isaak heißen; denn mit ihm will ich meinen ewigen Bund aufrichten und mit seinem Samen nach ihm.

1. Mo 17,20 Dazu um Ismael habe ich dich auch erhört. Siehe, ich habe ihn gesegnet und will ihn fruchtbar machen und mehren gar sehr. Zwölf Fürsten wird er zeugen, und ich will ihn zum großen Volk machen.

1. Mo 17,21 Aber meinen Bund will ich aufrichten mit Isaak, den dir Sara gebären soll um diese Zeit im andern Jahr.

1. Mo 17,22 Und er hörte auf, mit ihm zu reden. Und Gott fuhr auf von Abraham.

1. Mo 17,23 Da nahm Abraham seinen Sohn Ismael und alle Knechte, die daheim geboren, und alle, die erkauft, und alles, was männlich war in seinem Hause, und beschnitt die Vorhaut an ihrem Fleisch ebendesselben Tages, wie ihm Gott gesagt hatte.

1. Mo 17,24 Und Abraham war neunundneunzig Jahre alt, da er die Vorhaut an seinem Fleisch beschnitt.

1. Mo 17,25 Ismael aber, sein Sohn, war dreizehn Jahre alt, da seines Fleisches Vorhaut beschnitten ward.

1. Mo 17,26 Eben auf einen Tag wurden sie alle beschnitten, Abraham, sein Sohn Ismael,

1. Mo 17,27 und was männlich in seinem Hause war, daheim geboren und erkauft von Fremden; es ward alles mit ihm beschnitten.

 

1. Mo 17,1 Als nun Abram 99 Jahre alt war, erschien ihm der HERR und sprach zu ihm: Ich bin Gott, der Allmächtige. Wandle vor mir und sei untadelig!

Allmächt.: 1. Mo 28,3; 1. Mo 35,11; 2. Mo 6,3; Ps 91,1; Offb 1,8; Offb 4,8; Offb 19,6

Wandle: 1. Mo 5,24; 1. Mo 24,40; 2. Kö 20,3

1. Mo 17,2 Und ich will meinen Bund schließen zwischen mir und dir und will dich über alle Maßen mehren!

Bund: 1. Mo 9,9; 1. Mo 15,18; 2. Mo 2,24; 1. Chr 16,16; Ps 105,8-11

mehren: 1. Mo 13,16; 1. Mo 22,17

1. Mo 17,3 Da fiel Abram auf sein Angesicht. Und Gott redete weiter mit ihm und sprach:

Angesicht: 1. Mo 17,17; 3. Mo 9,24; Jos 5,14

1. Mo 17,4 Siehe, ich bin der, welcher im Bund mit dir steht; und du sollst ein Vater vieler Völker werden.

Vater: 1. Mo 22,17; Gal 3,8

1. Mo 17,5 Darum sollst du nicht mehr Abram heißen, sondern Abraham soll dein Name sein; denn ich habe dich zum Vater vieler Völker gemacht.

1. Mo 17,15; 1. Mo 32,28; 2. Sam 12,25; Ne 9,7

1. Mo 17,6 Und ich will dich sehr, sehr fruchtbar machen und will dich zu Völkern machen; auch Könige sollen von dir herkommen.

1. Mo 17,16; 1. Mo 17,20; 1. Mo 35,11

1. Mo 17,7 Und ich will meinen Bund aufrichten zwischen mir und dir und deinem Samen nach dir von Geschlecht zu Geschlecht als einen ewigen Bund, dein Gott zu sein und der deines Samens nach dir.

Bund: 1. Mo 17,2

dein Gott: 1. Mo 28,13; 2. Mo 3,15; 3. Mo 26,12-13; Hebr 11,16

1. Mo 17,8 Und ich will dir und deinem Samen nach dir das Land zum ewigen Besitz geben, in dem du ein Fremdling bist, nämlich das ganze Land Kanaan, und ich will ihr Gott sein.

Land: 1. Mo 48,4; 5. Mo 34,4; Hes 37,25

ich will: 2. Mo 6,7; 5. Mo 29,12-13; Hes 37,27

1. Mo 17,9 Und Gott sprach weiter zu Abraham: So bewahre du nun meinen Bund, du und dein Same nach dir, von Geschlecht zu Geschlecht!

Ps 25,10; Jes 56,4-5

1. Mo 17,10 Das ist aber mein Bund, den ihr bewahren sollt, zwischen mir und euch und deinem Samen nach dir: Alles, was männlich ist unter euch, soll beschnitten werden.

1. Mo 17,11; Apg 7,8

1. Mo 17,11 Und ihr sollt am Fleisch eurer Vorhaut beschnitten werden. Das soll ein Zeichen des Bundes sein zwischen mir und euch.

2. Mo 4,25; 5. Mo 10,16; Jos 5,3; Lu 1,59; Röm 4,11; Kol 2,11-12

1. Mo 17,12 Jedes Männliche von euren Nachkommen soll bei euch beschnitten werden, wenn es acht Tage alt ist, sei es im Haus geboren oder um Geld erkauft von irgendwelchen Fremden, die nicht von deinem Samen sind.

beschni.: 1. Mo 21,4; 3. Mo 12,3; Lu 2,21; Phil 3,5

1. Mo 17,13 Was in deinem Haus geboren oder um Geld erkauft wird, soll unbedingt beschnitten werden. So soll mein Bund an eurem Fleisch sein, ein ewiger Bund.

2. Mo 12,44; 2. Mo 12,48

ewiger: 1. Mo 9,16

1. Mo 17,14 Und ein unbeschnittener Mann, einer, der sich nicht beschneiden lässt am Fleisch seiner Vorhaut, dessen Seele soll ausgerottet werden aus seinem Volk, weil er meinen Bund gebrochen hat!

2. Mo 4,24-26; Apg 7,51

1. Mo 17,15 Und Gott sprach weiter zu Abraham: Du sollst deine Frau Sarai nicht mehr Sarai nennen, sondern Sarah soll ihr Name sein;

1. Mo 17,5

1. Mo 17,16 denn ich will sie segnen und will dir auch von ihr einen Sohn geben. Ich will sie segnen, und sie soll zu Nationen werden, und Könige von Völkern sollen von ihr kommen!

1. Mo 17,6; 1. Mo 21,1-7; Hebr 11,11

1. Mo 17,17 Da fiel Abraham auf sein Angesicht und lachte und sprach in seinem Herzen: Sollte einem Hundertjährigen ein Kind geboren werden, und Sarah, die Neunzigjährige, sollte gebären?

1. Mo 18,12; Lu 1,18; Joh 8,56

1. Mo 17,18 Und Abraham sprach zu Gott: Ach, dass Ismael vor dir leben möchte!
1. Mo 17,19 Da sprach Gott: Nein, sondern Sarah, deine Frau, soll dir einen Sohn gebären, den sollst du Isaak nennen; denn ich will mit ihm einen Bund aufrichten als einen ewigen Bund für seinen Samen nach ihm.

Röm 9,7-9; Gal 4,22-23

1. Mo 17,20 Wegen Ismael aber habe ich dich auch erhört. Siehe, ich habe ihn reichlich gesegnet und will ihn fruchtbar machen und sehr mehren. Er wird zwölf Fürsten zeugen, und ich will ihn zu einem großen Volk machen.

1. Mo 25,12-16

mehren: 1. Mo 16,1

1. Mo 17,21 Meinen Bund aber will ich mit Isaak aufrichten, den dir Sarah um diese bestimmte Zeit im nächsten Jahr gebären soll!

Isaak: 1. Mo 21,1-3; 2. Mo 3,15

1. Mo 17,22 Und als er mit ihm ausgeredet hatte, erhob sich Gott hinweg von Abraham.

1. Mo 18,33; 1. Mo 35,13; Joh 1,18

1. Mo 17,23 Da nahm Abraham seinen Sohn Ismael und alle in seinem Haus geborenen [Knechte], und alle, die um sein Geld erkauft waren, alles, was männlich war unter seinen Hausgenossen, und er beschnitt das Fleisch ihrer Vorhaut am selben Tag, wie Gott es ihm gesagt hatte.

1. Mo 17,10; Jos 5,2-9

1. Mo 17,24 Und Abraham war 99 Jahre alt, als das Fleisch seiner Vorhaut beschnitten wurde.

1. Mo 12,4

1. Mo 17,25 Ismael aber, sein Sohn, war 13 Jahre alt, als das Fleisch seiner Vorhaut beschnitten wurde.

1. Mo 16,16

1. Mo 17,26 Am selben Tag ließen sich Abraham und sein Sohn Ismael beschneiden;

Jos 5,2-3

1. Mo 17,27 und alles, was männlich war in seinem Haus, daheim geboren und von Fremdlingen um Geld erkauft, wurde mit ihm beschnitten.

 

1. Mo 17,1 And when Abram was ninety years old and nine, the LORD appeared to Abram, and said unto him, I am the Almighty God; walk before me, and be thou perfect.

was: 1. Mo 16,16

the Lord: 1. Mo 12,1

Almighty: 1. Mo 18,14; 1. Mo 28,3; 1. Mo 35,11; 2. Mo 6,3; 4. Mo 11,23; 5. Mo 10,17; Hi 11,7; Ps 115,3; Jer 32,17; Da 4,35; Mt 19,26; Eph 3,20; Phil 4,13; Hebr 7,25

walk: 1. Mo 5,22; 1. Mo 5,24; 1. Mo 6,9; 1. Mo 48,15; 1. Kö 2,4; 1. Kö 3,6; 1. Kö 8,25; 2. Kö 20,3; Ps 116,9; Jes 38,3; Mi 6,8; Lu 1,6; Apg 23,1; Apg 24,16; Hebr 12,28

perfect: 1. Mo 6,9; 5. Mo 18,13; Hi 1,1; Mt 5,48

1. Mo 17,2 And I will make my covenant between me and thee, and will multiply thee exceedingly.

And I: 1. Mo 17,4-6; 1. Mo 9,9; 1. Mo 15,18; Ps 105,8-11; Gal 3,17; Gal 3,18

multiply: 1. Mo 12,2; 1. Mo 13,16; 1. Mo 22,17

1. Mo 17,3 And Abram fell on his face: and God talked with him, saying,

1. Mo 17,17; 2. Mo 3,6; 3. Mo 9,23; 3. Mo 9,24; 4. Mo 14,5; 4. Mo 16,22; 4. Mo 16,45; Jos 5,14; Ri 13,20; 1. Kö 18,39; Hes 1,28; Hes 3,23; Hes 9,8; Da 8,17; Da 8,18; Da 10,9; Mt 17,6; Offb 1,17

1. Mo 17,4 As for me, behold, my covenant is with thee, and thou shalt be a father of many nations.

a father: 1. Mo 12,2; 1. Mo 13,16; 1. Mo 16,10; 1. Mo 22,17; 1. Mo 25,1-18; 1. Mo 32,12; 1. Mo 35,11; 1. Mo 36,1-43; 4. Mo 1,1-54; 4. Mo 26,1-65; Röm 4,11-18; Gal 3,28; Gal 3,29

1. Mo 17,5 Neither shall thy name any more be called Abram, but thy name shall be Abraham; for a father of many nations have I made thee.

but thy name: 1. Mo 17,15; 1. Mo 32,28; 4. Mo 13,16; 2. Sam 12,25; Ne 9,7; Jes 62,2-4; Jes 65,15; Jer 20,3; Jer 23,6; Mt 1,21-23; Joh 1,42; Offb 2,17

1. Mo 17,6 And I will make thee exceeding fruitful, and I will make nations of thee, and kings shall come out of thee.

nations: 1. Mo 17,4; 1. Mo 17,20; 1. Mo 35,11

kings: 1. Mo 17,16; 1. Mo 36,31-43; Esr 4,20; Mt 1,6-17

1. Mo 17,7 And I will establish my covenant between me and thee and thy seed after thee in their generations for an everlasting covenant, to be a God unto thee, and to thy seed after thee.

And I: 1. Mo 15,18; 1. Mo 26,24; 2. Mo 6,4; Ps 105,8-11; Mi 7,20; Lu 1,54; Lu 1,55; Lu 1,72-75; Röm 9,4; Röm 9,8; Röm 9,9; Gal 3,17; Eph 2,2

God: 1. Mo 26,24; 1. Mo 28,13; 2. Mo 3,6; 2. Mo 3,15; 3. Mo 26,12; Ps 81,10; Hes 28,26; Mt 22,32; Hebr 8,10; Hebr 11,16

and to: 2. Mo 19,5; 2. Mo 19,6; Mk 10,14; Apg 2,39; Röm 9,7-9

1. Mo 17,8 And I will give unto thee, and to thy seed after thee, the land wherein thou art a stranger, all the land of Canaan, for an everlasting possession; and I will be their God.

And I: 1. Mo 12,7; 1. Mo 13,15; 1. Mo 13,17; 1. Mo 15,7-21; Ps 105,9; Ps 105,11

wherein thou art a stranger: 1. Mo 23,4; 1. Mo 28,4

everlasting: 1. Mo 48,4; 2. Mo 21,6; 2. Mo 31,16; 2. Mo 31,17; 2. Mo 40,15; 3. Mo 16,34; 4. Mo 25,13; 5. Mo 32,8; 2. Sam 23,5; Ps 103,17; Hebr 9,15

their: 2. Mo 6,7; 3. Mo 26,12; 5. Mo 4,37; 5. Mo 14,2; 5. Mo 26,18; 5. Mo 29,13

1. Mo 17,9 And God said unto Abraham, Thou shalt keep my covenant therefore, thou, and thy seed after thee in their generations.

Ps 25,10; Ps 103,18; Jes 56,4; Jes 56,5

1. Mo 17,10 This is my covenant, which ye shall keep, between me and you and thy seed after thee; Every man child among you shall be circumcised.

Every: 1. Mo 17,11; 1. Mo 34,15; 2. Mo 4,25; 2. Mo 12,48; 5. Mo 10,16; 5. Mo 30,6; Jos 5,2; Jos 5,4; Jer 4,4; Jer 9,25; Jer 9,26; Apg 7,8; Röm 2,28; Röm 2,29; Röm 3,1; Röm 3,25; Röm 3,28; Röm 3,30; Röm 4,9-11; 1. Kor 7,18; 1. Kor 7,19; Gal 3,28; Gal 5,3-6; Gal 6,12; Eph 2,11; Phil 3,3; Kol 2,11; Kol 2,12

1. Mo 17,11 And ye shall circumcise the flesh of your foreskin; and it shall be a token of the covenant between me and you.

the flesh: 2. Mo 4,25; Jos 5,3; 1. Sam 18,25-27; 2. Sam 3,14

a token: Apg 7,8; Röm 4,11

1. Mo 17,12 And he that is eight days old shall be circumcised among you, every man child in your generations, he that is born in the house, or bought with money of any stranger, which is not of thy seed.

he that is eight days old: 1. Mo 21,4; 3. Mo 12,3; Lu 1,59; Lu 2,21; Joh 7,22; Joh 7,23; Apg 7,8; Röm 2,28; Phil 3,5

is born: 1. Mo 17,23; 2. Mo 12,48; 2. Mo 12,49

1. Mo 17,13 He that is born in thy house, and he that is bought with thy money, must needs be circumcised: and my covenant shall be in your flesh for an everlasting covenant.

born: 1. Mo 14,14; 1. Mo 15,3; 2. Mo 12,44; 2. Mo 21,4

bought: 1. Mo 37,27; 1. Mo 37,36; 1. Mo 39,1; 2. Mo 21,2; 2. Mo 21,16; Ne 5,5; Ne 5,8; Mt 18,25

1. Mo 17,14 And the uncircumcised man child whose flesh of his foreskin is not circumcised, that soul shall be cut off from his people; he hath broken my covenant.

cut: 2. Mo 4,24-26; 2. Mo 12,15; 2. Mo 12,19; 2. Mo 30,33; 2. Mo 30,38; 3. Mo 7,20; 3. Mo 7,21; 3. Mo 7,25; 3. Mo 7,27; 3. Mo 18,29; 3. Mo 19,8; 4. Mo 15,30; 4. Mo 15,31; Jos 5,2-12

broken: Ps 55,20; Jes 24,5; Jes 33,8; Jer 11,10; Jer 31,32; 1. Kor 11,27; 1. Kor 11,29

1. Mo 17,15 And God said unto Abraham, As for Sarai thy wife, thou shalt not call her name Sarai, but Sarah shall her name be.

As: 1. Mo 17,5; 1. Mo 32,28; 2. Sam 12,25

1. Mo 17,16 And I will bless her, and give thee a son also of her: yea, I will bless her, and she shall be a mother of nations; kings of people shall be of her.

And I: 1. Mo 1,28; 1. Mo 12,2; 1. Mo 24,60; Röm 9,9

give: 1. Mo 18,10-14

be a mother of nations: 1. Mo 35,11; Gal 4,26-31; 1. Petr 3,6

kings: 1. Mo 17,6; Jes 49,23

1. Mo 17,17 Then Abraham fell upon his face, and laughed, and said in his heart, Shall a child be born unto him that is a hundred years old? and shall Sarah, that is ninety years old, bear?

fell: 1. Mo 17,3; 3. Mo 9,24; 4. Mo 14,5; 4. Mo 16,22; 4. Mo 16,45; 5. Mo 9,18; 5. Mo 9,25; Jos 5,14; Jos 7,6; Ri 13,20; 1. Chr 21,16; Hi 1,20; Hes 1,28; Da 8,17; Mt 2,11; Offb 5,8; Offb 11,16

laughed: 1. Mo 18,12; 1. Mo 21,6; Joh 8,56; Röm 4,19; Röm 4,20

1. Mo 17,18 And Abraham said unto God, O that Ishmael might live before thee!

O that: Jer 32,39; Apg 2,39

before: 1. Mo 4,12; 1. Mo 4,14; Ps 4,6; Ps 41,12; Jes 59,2

1. Mo 17,19 And God said, Sarah thy wife shall bear thee a son indeed; and thou shalt call his name Isaac: and I will establish my covenant with him for an everlasting covenant, and with his seed after him.

Sarah: 1. Mo 17,21; 1. Mo 18,10-14; 1. Mo 21,2; 1. Mo 21,3; 1. Mo 21,6; 2. Kö 4,16; 2. Kö 4,17; Lu 1,13-20; Röm 9,6-9; Gal 4,28-31

Isaac: 1. Mo 17,17; Joh 8,56

1. Mo 17,20 And as for Ishmael, I have heard thee: Behold, I have blessed him, and will make him fruitful, and will multiply him exceedingly; twelve princes shall he beget, and I will make him a great nation.

I have blessed: 1. Mo 16,10-12

twelve: 1. Mo 25,12-18

and I: 1. Mo 21,13; 1. Mo 21,18

1. Mo 17,21 But my covenant will I establish with Isaac, which Sarah shall bear unto thee at this set time in the next year.

my: 1. Mo 21,10-12; 1. Mo 26,2-5; 1. Mo 46,1; 1. Mo 48,15; 2. Mo 2,24; 2. Mo 3,6; Lu 1,55; Lu 1,72; Röm 9,5; Röm 9,6; Röm 9,9; Gal 3,29; Hebr 11,9

at: 1. Mo 18,10; 1. Mo 21,2; 1. Mo 21,3; Hi 14,13; Apg 1,7

1. Mo 17,22 And he left off talking with him, and God went up from Abraham.

1. Mo 17,3; 1. Mo 18,33; 1. Mo 35,9-15; 2. Mo 20,22; 4. Mo 12,6-8; 5. Mo 5,4; Ri 6,21; Ri 13,20; Joh 1,18; Joh 10,30

1. Mo 17,23 And Abraham took Ishmael his son, and all that were born in his house, and all that were bought with his money, every male among the men of Abraham’s house; and circumcised the flesh of their foreskin in the selfsame day, as God had said unto him.

circumcised: 1. Mo 17,10-14; 1. Mo 17,26; 1. Mo 17,27; 1. Mo 18,19; 1. Mo 34,24; Jos 5,2-9; Ps 119,60; Spr 27,1; Pr 9,10; Apg 16,3; Röm 2,25-29; Röm 4,9-12; 1. Kor 7,18; 1. Kor 7,19; Gal 5,6; Gal 6,15

1. Mo 17,24 And Abraham was ninety years old and nine, when he was circumcised in the flesh of his foreskin.

1. Mo 17,1; 1. Mo 17,17; 1. Mo 12,4; Röm 4,11; Röm 4,19; Röm 4,20

1. Mo 17,25 And Ishmael his son was thirteen years old, when he was circumcised in the flesh of his foreskin.
1. Mo 17,26 In the selfsame day was Abraham circumcised, and Ishmael his son.

1. Mo 12,4; 1. Mo 22,3; 1. Mo 22,4; Ps 119,60

1. Mo 17,27 And all the men of his house, born in the house, and bought with money of the stranger, were circumcised with him.

circumcised: 1. Mo 18,19

1. Mo 18,1; 1. Mo 18,9; 1. Mo 18,16; 1. Mo 18,23

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.