Menü

4.Mose 3

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

4.Mose 3

4. Mo 3,1 Dies ist das Geschlecht Aarons und Mose’s zu der Zeit, da der HERR mit Mose redete auf dem Berge Sinai.

4. Mo 3,2 Und dies sind die Namen der Söhne Aarons: der Erstgeborene Nadab, darnach Abihu, Eleasar und Ithamar.

4. Mo 3,3 Das sind die Namen der Söhne Aarons, die zu Priestern gesalbt waren und deren Hände gefüllt wurden zum Priestertum.

4. Mo 3,4 Aber Nadab und Abihu starben vor dem HERRN, da sie fremdes Feuer opferten vor dem HERRN in der Wüste Sinai, und hatten keine Söhne. Eleasar aber und Ithamar pflegten des Priesteramtes unter ihrem Vater Aaron.

4. Mo 3,5 Und der HERR redete mit Mose und sprach:

4. Mo 3,6 Bringe den Stamm Levi herzu und stelle sie vor den Priester Aaron, daß sie ihm dienen

4. Mo 3,7 und seiner und der ganzen Gemeinde Hut warten vor der Hütte des Stifts und dienen am Dienst der Wohnung

4. Mo 3,8 und warten alles Gerätes der Hütte des Stifts und der Hut der Kinder Israel, zu dienen am Dienst der Wohnung.

4. Mo 3,9 Und sollst die Leviten Aaron und seinen Söhnen zuordnen zum Geschenk von den Kindern Israel.

4. Mo 3,10 Aaron aber und seine Söhne sollst du setzen, daß sie ihres Priestertums warten. Wo ein Fremder sich herzutut, der soll sterben.

4. Mo 3,11 Und der HERR redete mit Mose und sprach:

4. Mo 3,12 Siehe, ich habe die Leviten genommen unter den Kindern Israel für alle Erstgeburt, welche die Mutter bricht, unter den Kindern Israel, also daß die Leviten sollen mein sein.

4. Mo 3,13 Denn die Erstgeburten sind mein seit der Zeit, da ich alle Erstgeburt schlug in Ägyptenland; da heiligte ich mir alle Erstgeburt in Israel, vom Menschen an bis auf das Vieh, daß sie mein sein sollen, ich, der HERR.

4. Mo 3,14 Und der HERR redete mit Mose in der Wüste Sinai und sprach:

4. Mo 3,15 Zähle die Kinder Levi nach ihren Vaterhäusern und Geschlechtern, alles, was männlich ist, einen Monat alt und darüber.

4. Mo 3,16 Also zählte sie Mose nach dem Wort des HERRN, wie er geboten hatte.

4. Mo 3,17 Und dies waren die Kinder Levis mit Namen: Gerson, Kahath, Merari.

4. Mo 3,18 Die Namen aber der Kinder Gersons nach ihren Geschlechtern waren: Libni und Simei.

4. Mo 3,19 Die Kinder Kahaths nach ihren Geschlechtern waren: Amram, Jizhar, Hebron und Usiel.

4. Mo 3,20 Die Kinder Meraris nach ihren Geschlechtern waren; Maheli und Musi. Dies sind die Geschlechter Levis nach ihren Vaterhäusern.

4. Mo 3,21 Dies sind die Geschlechter von Gerson: die Libniter und Simeiter.

4. Mo 3,22 Deren Summe war an der Zahl gefunden siebentausendundfünfhundert, alles, was männlich war, einen Monat alt und darüber.

4. Mo 3,23 Und dieselben Geschlechter der Gersoniter sollen sich lagern hinter der Wohnung gegen Abend.

4. Mo 3,24 Ihr Oberster sei Eljasaph, der Sohn Laels.

4. Mo 3,25 Und sie sollen an der Hütte des Stifts warten der Wohnung und der Hütte und ihrer Decken und des Tuches in der Tür der Hütte des Stifts,

4. Mo 3,26 des Umhangs am Vorhof und des Tuches in der Tür des Vorhofs, welcher um die Wohnung und um den Altar her geht, und ihre Seile und alles dessen, was zu ihrem Dienst gehört.

4. Mo 3,27 Dies sind die Geschlechter von Kahath: die Amramiten, die Jizhariten, die Hebroniten und die Usieliten,

4. Mo 3,28 was männlich war, einen Monat alt und darüber, an der Zahl achttausendsechshundert, die der Sorge für das Heiligtum warten.

4. Mo 3,29 und sie sollen sich lagern an die Seite der Wohnung gegen Mittag.

4. Mo 3,30 Ihr Oberster sei Elizaphan, der Sohn Usiels.

4. Mo 3,31 Und sie sollen warten der Lade, des Tisches, des Leuchters, der Altäre und alles Gerätes des Heiligtums, daran sie dienen und des Tuches und was sonst zu ihrem Dienst gehört.

4. Mo 3,32 Aber der Oberste über alle Obersten der Leviten soll Eleasar sein, Aarons Sohn, des Priesters, über die, so verordnet sind, zu warten der Sorge für das Heiligtum.

4. Mo 3,33 Dies sind die Geschlechter Meraris: die Maheliter und Musiter,

4. Mo 3,34 die an der Zahl waren sechstausendundzweihundert, alles was männlich war, einen Monat alt und darüber.

4. Mo 3,35 Ihr Oberster sei Zuriel, der Sohn Abihails. Und sollen sich lagern an die Seite der Wohnung gegen Mitternacht.

4. Mo 3,36 Und ihr Amt soll sein, zu warten der Bretter und Riegel und Säulen und Füße der Wohnung und alles ihres Gerätes und ihres Dienstes,

4. Mo 3,37 dazu der Säulen um den Vorhof her mit den Füßen und Nägeln und Seilen.

4. Mo 3,38 Aber vor der Wohnung und vor der Hütte des Stifts gegen Morgen sollen sich lagern Mose und Aaron und seine Söhne, daß sie des Heiligtums warten für die Kinder Israel. Wenn sich ein Fremder herzutut, der soll sterben.

4. Mo 3,39 Alle Leviten zusammen, die Mose und Aaron zählten nach ihren Geschlechtern nach dem Wort des HERRN eitel Mannsbilder einen Monat alt und darüber, waren zweiundzwanzigtausend.

4. Mo 3,40 Und der HERR sprach zu Mose: Zähle alle Erstgeburt, was männlich ist unter den Kindern Israel, einen Monat und darüber, und nimm die Zahl ihrer Namen.

4. Mo 3,41 Und sollst die Leviten mir, dem HERRN, aussondern für alle Erstgeburt der Kinder Israel und der Leviten Vieh für alle Erstgeburt unter dem Vieh der Kinder Israel.

4. Mo 3,42 Und Mose zählte, wie ihm der HERR geboten hatte, alle Erstgeburt unter den Kindern Israel;

4. Mo 3,43 und fand sich die Zahl der Namen aller Erstgeburt, was männlich war, einen Monat alt und darüber, in ihrer Summe zweiundzwanzigtausend zweihundertdreiundsiebzig.

4. Mo 3,44 Und der HERR redete mit Mose und sprach:

4. Mo 3,45 Nimm die Leviten für alle Erstgeburt unter den Kindern Israel und das Vieh der Leviten für ihr Vieh, daß die Leviten mein, des HERRN, seien.

4. Mo 3,46 Aber als Lösegeld von den zweihundertdreiundsiebzig Erstgeburten der Kinder Israel, die über der Leviten Zahl sind,

4. Mo 3,47 sollst du je fünf Silberlinge nehmen von Haupt zu Haupt nach dem Lot des Heiligtums (zwanzig Gera hat ein Lot)

4. Mo 3,48 und sollst das Geld für die, so überzählig sind unter ihnen, geben Aaron und seinen Söhnen.

4. Mo 3,49 Da nahm Mose das Lösegeld von denen, die über der Leviten Zahl waren,

4. Mo 3,50 von den Erstgeburten der Kinder Israel, tausenddreihundert und fünfundsechzig Silberlinge nach dem Lot des Heiligtums,

4. Mo 3,51 und gab’s Aaron und seinen Söhnen nach dem Worte des HERRN, wie der HERR dem Mose geboten hatte.

 

4. Mo 3,1 Dies aber ist das Geschlecht Aarons und Moses zu der Zeit, als der HERR mit Mose auf dem Berg Sinai redete.

Geschlecht: 1. Mo 5,1; 1. Mo 10,1

Aarons: 2. Mo 6,23

4. Mo 3,2 Und dies sind die Namen der Söhne Aarons: der Erstgeborene Nadab, danach Abihu, Eleasar und Itamar.

2. Mo 6,23

4. Mo 3,3 Das sind die Namen der Söhne Aarons, der gesalbten Priester, denen man die Hände füllte zum Priesterdienst.

2. Mo 28,41; 3. Mo 8,1-2

4. Mo 3,4 Aber Nadab und Abihu starben vor dem HERRN, als sie fremdes Feuer vor den HERRN brachten, in der Wüste Sinai; sie hatten aber keine Söhne. Und Eleasar und Itamar dienten als Priester vor ihrem Vater Aaron.

Nadab: 4. Mo 26,61; 3. Mo 10,1-2

Eleasar: 1. Chr 24,2

4. Mo 3,5 Und der HERR redete zu Mose und sprach:
4. Mo 3,6 Bringe den Stamm Levi herzu, und stelle sie vor Aaron, den Priester, dass sie ihm dienen;

4. Mo 8,10-11; 4. Mo 18,2-4

4. Mo 3,7 und sie sollen den Dienst für ihn und den Dienst für die ganze Gemeinde versehen vor der Stiftshütte, und so die Arbeit für die Wohnung verrichten;

4. Mo 1,50; 4. Mo 8,24-26; 1. Chr 6,33; 1. Chr 23,27-32

4. Mo 3,8 und sie sollen alle Geräte der Stiftshütte hüten und was für die Kinder Israels zu besorgen ist, und so die Arbeit für die Wohnung verrichten.

Eph 4,11-16

4. Mo 3,9 Und du sollst die Leviten Aaron und seinen Söhnen als Gabe übergeben; sie sind ihm ganz zu eigen gegeben vonseiten der Kinder Israels.

4. Mo 18,6

4. Mo 3,10 Aber Aaron und seine Söhne sollst du beauftragen, ihren Priesterdienst auszuüben; wenn sich aber ein Fremder naht, so soll er getötet werden!

auszuüb.: 4. Mo 18,7; 5. Mo 33,10

Fremder: 4. Mo 3,38; 4. Mo 17,5

4. Mo 3,11 Und der HERR redete zu Mose und sprach:
4. Mo 3,12 Siehe, ich selbst habe die Leviten aus der Mitte der Kinder Israels genommen anstelle aller Erstgeburt, die den Mutterschoß durchbricht bei den Kindern Israels, sodass die Leviten mir gehören.

4. Mo 3,41; 4. Mo 8,16-18; 4. Mo 18,6

4. Mo 3,13 Denn alle Erstgeburt gehört mir; an dem Tag, da ich alle Erstgeburt im Land Ägypten schlug, habe ich mir alle Erstgeburt in Israel geheiligt, von den Menschen bis zum Vieh, dass sie mir gehören sollen, mir, dem HERRN.

4. Mo 8,17; 2. Mo 13,2; 2. Mo 13,12; 2. Mo 13,15; 3. Mo 27,26; Lu 2,23

4. Mo 3,14 Und der HERR redete zu Mose in der Wüste Sinai und sprach:
4. Mo 3,15 Mustere die Söhne Levis nach ihren Vaterhäusern und Sippen; alles, was männlich ist, einen Monat alt und darüber, sollst du mustern!

4. Mo 26,62

4. Mo 3,16 So musterte sie Mose nach dem Befehl des HERRN, wie er es geboten hatte.

Befehl: 2. Mo 6,13; 5. Mo 31,14; Ps 19,9

4. Mo 3,17 Und dies sind die Söhne Levis mit ihren Namen: Gerson und Kahat und Merari.

1. Mo 46,11

4. Mo 3,18 Und die Namen der Söhne Gersons nach ihren Sippen sind Libni und Simei.

2. Mo 6,17-19

4. Mo 3,19 Die Söhne Kahats nach ihren Sippen sind Amram und Jizhar, Hebron und Ussiel.

4. Mo 3,27; 2. Mo 6,18

4. Mo 3,20 Die Söhne Meraris nach ihren Sippen sind Machli und Muschi. Das sind die Sippen Levis nach ihren Vaterhäusern.

4. Mo 3,33; 2. Mo 6,19

4. Mo 3,21 Von Gerson stammt die Sippe der Libniter und die Sippe der Simeiter. Das sind die Sippen der Gersoniter.

2. Mo 6,17; 1. Chr 23,7-11

4. Mo 3,22 Die Zahl ihrer Gemusterten männlichen Geschlechts, von einem Monat und darüber, betrug 7 500.

4. Mo 4,38-40

4. Mo 3,23 Die Sippen der Gersoniter sollen sich hinter der Wohnung gegen Westen lagern.

4. Mo 1,53; 4. Mo 2,17-18

4. Mo 3,24 Und der Fürst des Vaterhauses der Gersoniter war Eljasaph, der Sohn Laels.
4. Mo 3,25 Was aber die Söhne Gersons an der Stiftshütte zu besorgen hatten, das war die Wohnung und das Zelt, seine Decke und den Vorhang vom Eingang der Stiftshütte

4. Mo 7,7; 4. Mo 10,17; 2. Mo 26,1-14

4. Mo 3,26 und die Behänge des Vorhofs und den Vorhang vom Eingang des Vorhofs, der rings um die Wohnung und um den Altar her ist, dazu die Seile und alles, was zu seinem Aufbau gehört.

4. Mo 4,24-26; 2. Mo 27,9-19

4. Mo 3,27 Von Kahat stammt die Sippe der Amramiter, die Sippe der Jizhariter, die Sippe der Hebroniter und die Sippe der Ussieliter. Das sind die Sippen der Kahatiter.

1. Chr 23,12-20

4. Mo 3,28 Die Zahl aller männlichen Personen von einem Monat und darüber belief sich auf 8 600, die den Dienst am Heiligtum verrichten sollten.

Zahl: 4. Mo 4,37-40

verrichten: 4. Mo 3,7; 4. Mo 3,31

4. Mo 3,29 Die Sippen der Söhne Kahats sollen sich an der Seite der Wohnung gegen Süden lagern.

Süden: 4. Mo 2,10

4. Mo 3,30 Und der Fürst des Vaterhauses der Sippen der Kahatiter war Elizaphan, der Sohn Ussiels.

Elizaph.: 2. Mo 6,22

4. Mo 3,31 Und ihre Dienstaufgabe war die Lade und der Tisch und der Leuchter und die Altäre und die Geräte des Heiligtums, mit denen sie den Dienst verrichten, auch der Vorhang und was zu seinem Aufbau gehört.

Lade: 2. Mo 25,10

Tisch: 2. Mo 25,23

Leuchter: 2. Mo 25,31

Altäre: 2. Mo 27,1; 2. Mo 30,1

verrichten: 4. Mo 4,15

Vorhang: 2. Mo 26,31

4. Mo 3,32 Aber der Fürst über die Fürsten der Leviten war Eleasar, der Sohn Aarons, des Priesters; er hatte die Aufsicht über die, welche den Dienst am Heiligtum verrichten.

4. Mo 20,25-28; 1. Chr 9,20

4. Mo 3,33 Von Merari stammt die Sippe der Machliter und die Sippe der Muschiter. Das sind die Sippen der Merariter.

1. Chr 6,29; 1. Chr 6,32; 1. Chr 23,21

4. Mo 3,34 Die Zahl ihrer Gemusterten von allem, was männlich war, einen Monat alt und darüber, betrug 6 200.

4. Mo 4,42-44

4. Mo 3,35 Und der Fürst des Vaterhauses der Sippen Meraris war Zuriel, der Sohn Abichails; und sie sollen sich an der Seite der Wohnung gegen Norden lagern.

Norden: 4. Mo 2,25

4. Mo 3,36 Und die Dienstaufgabe der Merariter war es, sich um die Bretter der Wohnung und ihre Riegel und ihre Säulen und ihre Füße und alle ihre Geräte zu kümmern und um ihren ganzen Aufbau,

4. Mo 4,29-33; 4. Mo 7,8; 2. Mo 26,15-30; 2. Mo 27,9-19

4. Mo 3,37 dazu um die Säulen des Vorhofs ringsum, mit ihren Füßen und Nägeln und Seilen.

2. Mo 27,9-19

4. Mo 3,38 Aber vor der Wohnung, vor der Stiftshütte, gegen Osten, sollen sich Mose und Aaron und seine Söhne lagern, um den Dienst am Heiligtum zu verrichten, nämlich den Dienst, der den Kindern Israels oblag. — Wenn aber ein Fremder sich naht, so soll er getötet werden!

Osten: 4. Mo 2,3

Fremder: 4. Mo 3,10

4. Mo 3,39 Alle gemusterten Leviten, die Mose und Aaron musterten nach ihren Sippen, nach dem Befehl des HERRN, alles, was männlich war, einen Monat alt und darüber, waren 22 000.

4. Mo 26,62

4. Mo 3,40 Und der HERR sprach zu Mose: Mustere alle männlichen Erstgeborenen der Kinder Israels, von einem Monat an und darüber, und zähle ihre Namen!

4. Mo 3,12-15; Ps 87,6; Hebr 12,23

4. Mo 3,41 Und nimm die Leviten für mich — für mich, den HERRN — anstelle aller Erstgeborenen unter den Kindern Israels, und das Vieh der Leviten anstelle aller Erstgeborenen unter dem Vieh der Kinder Israels!

4. Mo 3,12; 4. Mo 3,45; 4. Mo 8,16; 4. Mo 18,15

4. Mo 3,42 Und Mose musterte, wie der HERR ihm geboten hatte, alle Erstgeborenen unter den Kindern Israels.

4. Mo 3,16

4. Mo 3,43 Da belief sich die Zahl der Namen aller männlichen Erstgeborenen von einem Monat an und darüber, aller, die gemustert wurden, auf 22 273.

4. Mo 3,39

4. Mo 3,44 Und der HERR redete zu Mose und sprach:
4. Mo 3,45 Nimm die Leviten anstelle aller Erstgeborenen unter den Söhnen Israels, und das Vieh der Leviten für ihr Vieh, damit die Leviten mir gehören, mir, dem HERRN.

4. Mo 3,12; 4. Mo 3,40-41

4. Mo 3,46 Aber als Lösegeld für die 273 überzähligen Erstgeborenen der Söhne Israels über die Zahl der Leviten hinaus

Lösegeld: 4. Mo 18,15; 2. Mo 13,11-14

4. Mo 3,47 sollst du je fünf Schekel erheben für jeden Kopf, und zwar sollst du es erheben nach dem Schekel des Heiligtums, mit 20 Gera pro Schekel.

4. Mo 18,16; 3. Mo 27,6; 3. Mo 27,25

4. Mo 3,48 Und du sollst dieses Geld als Lösegeld für die Überzähligen unter ihnen Aaron und seinen Söhnen geben.

4. Mo 3,50-51

4. Mo 3,49 Da nahm Mose das Lösegeld von denen, die überzählig waren über die durch die Leviten Gelösten;
4. Mo 3,50 von den Erstgeborenen der Söhne Israels nahm er das Geld, 1 365 Schekel, nach dem Schekel des Heiligtums.

4. Mo 3,46-47

4. Mo 3,51 Und Mose gab das Lösegeld Aaron und seinen Söhnen, nach dem Befehl des HERRN, so wie der HERR es Mose geboten hatte.

Mose: 4. Mo 3,48; Hebr 3,1-6

 

4. Mo 3,1 These also are the generations of Aaron and Moses in the day that the LORD spoke with Moses in mount Sinai.

generations: 1. Mo 2,4; 1. Mo 5,1; 1. Mo 10,1; 2. Mo 6,16; 2. Mo 6,20; Mt 1,1

spake: 4. Mo 1,1; 3. Mo 25,1; 3. Mo 27,34

4. Mo 3,2 And these are the names of the sons of Aaron; Nadab the firstborn, and Abihu, Eleazar, and Ithamar.

4. Mo 26,60; 2. Mo 6,23; 2. Mo 28,1; 1. Chr 6,3; 1. Chr 24,1

4. Mo 3,3 These are the names of the sons of Aaron, the priests which were anointed, whom he consecrated to minister in the priest’s office.

the priests: 2. Mo 28,41; 2. Mo 40,13; 2. Mo 40,15; 3. Mo 8,2; 3. Mo 8,12; 3. Mo 8,30

whom he consecrated: 2. Mo 29,1-37; 3. Mo 8,1; 3. Mo 9,24; Hebr 7,28

4. Mo 3,4 And Nadab and Abihu died before the LORD, when they offered strange fire before the LORD, in the wilderness of Sinai, and they had no children: and Eleazar and Ithamar ministered in the priest’s office in the sight of Aaron their father.

Nadab: 4. Mo 26,61; 3. Mo 10,1; 3. Mo 10,2

4. Mo 3,5 And the LORD spoke unto Moses, saying,
4. Mo 3,6 Bring the tribe of Levi near, and present them before Aaron the priest, that they may minister unto him.

4. Mo 1,49-53; 4. Mo 2,17; 4. Mo 2,33; 4. Mo 8,6-15; 4. Mo 8,22-26; 4. Mo 16,9-11; 4. Mo 18,2-6; 2. Mo 32,26-29; 5. Mo 33,8; 5. Mo 33,9; Mal 2,4

4. Mo 3,7 And they shall keep his charge, and the charge of the whole congregation before the tabernacle of the congregation, to do the service of the tabernacle.

keep: 4. Mo 3,32; 4. Mo 8,26; 4. Mo 31,30; 1. Chr 23,28-32; 1. Chr 26,20; 1. Chr 26,22; 1. Chr 26,26

to do the: 4. Mo 1,50; 4. Mo 8,11; 4. Mo 8,15; 4. Mo 8,24-26

4. Mo 3,8 And they shall keep all the instruments of the tabernacle of the congregation, and the charge of the children of Israel, to do the service of the tabernacle.

4. Mo 4,15; 4. Mo 4,28; 4. Mo 4,33; 4. Mo 10,17; 4. Mo 10,21; 1. Chr 26,20-28; Esr 8,24-30; Jes 52,11

4. Mo 3,9 And thou shalt give the Levites unto Aaron and to his sons: they are wholly given unto him out of the children of Israel.

4. Mo 8,19; 4. Mo 18,6; 4. Mo 18,7; Eph 4,8; Eph 4,11

4. Mo 3,10 And thou shalt appoint Aaron and his sons, and they shall wait on their priest’s office: and the stranger that cometh nigh shall be put to death.

they shall: 4. Mo 18,7; 1. Chr 6,32; Hes 44,8; Apg 6,3; Apg 6,4; Röm 12,7; 1. Tim 4,15; 1. Tim 4,16

and the stranger: 4. Mo 3,38; 4. Mo 1,51; 4. Mo 16,35; 4. Mo 16,40; 4. Mo 18,3; 1. Sam 6,19; 2. Sam 6,7; 2. Chr 26,16-21; Eph 2,19; Hebr 8,4; Hebr 10,19-22

4. Mo 3,11 And the LORD spoke unto Moses, saying,
4. Mo 3,12 And I, behold, I have taken the Levites from among the children of Israel instead of all the firstborn that openeth the matrix among the children of Israel: therefore the Levites shall be mine;

2. Mo 12,29; 2. Mo 13,12-16; 4. Mo 3,41; 4. Mo 3,45; 4. Mo 8,16; 4. Mo 8,18; 4. Mo 18,6

4. Mo 3,13 Because all the firstborn are mine; for on the day that I smote all the firstborn in the land of Egypt I hallowed unto me all the firstborn in Israel, both man and beast: mine shall they be: I am the LORD.

Because: 4. Mo 8,16; 4. Mo 8,17; 4. Mo 18,15; 2. Mo 13,2; 2. Mo 13,12; 2. Mo 22,29; 2. Mo 34,19; 3. Mo 27,26; Hes 44,30; Lu 2,23; Hebr 12,23

on the day: 2. Mo 12,29; 2. Mo 12,30; 2. Mo 13,15

4. Mo 3,14 And the LORD spoke unto Moses in the wilderness of Sinai, saying,
4. Mo 3,15 Number the children of Levi after the house of their fathers, by their families: every male from a month old and upward shalt thou number them.

4. Mo 3,22; 4. Mo 3,28; 4. Mo 3,34; 4. Mo 3,39; 4. Mo 3,40; 4. Mo 3,43; 4. Mo 18,15; 4. Mo 18,16; 4. Mo 26,62; Spr 8,17; Jer 2,2; Jer 31,3; Mk 10,14; 2. Tim 3,15

4. Mo 3,16 And Moses numbered them according to the word of the LORD, as he was commanded.

word: 4. Mo 3,39; 4. Mo 3,51; 4. Mo 4,27; 4. Mo 4,37; 4. Mo 4,41; 4. Mo 4,45; 4. Mo 4,49; 1. Mo 45,21; 5. Mo 21,5

4. Mo 3,17 And these were the sons of Levi by their names; Gershon, and Kohath, and Merari.

word: 4. Mo 26,57; 4. Mo 26,58; 1. Mo 46,11; 2. Mo 6,16-19; Jos 21,1-45; 1. Chr 6,1; 1. Chr 6,2; 1. Chr 6,16-19

Gershon: 4. Mo 15,5-23; 4. Mo 23,6-23; 4. Mo 24,1; 4. Mo 26,65; Ne 11,1; Ne 12,47

4. Mo 3,18 And these are the names of the sons of Gershon by their families; Libni, and Shimei.

4. Mo 3,21; 2. Mo 6,17-19; 1. Chr 6,17; 1. Chr 6,20; 1. Chr 6,21; 1. Chr 23,7-11; 1. Chr 25,4; 1. Chr 26,1-32; Ne 12,1-26

4. Mo 3,19 And the sons of Kohath by their families; Amram, and Izehar, Hebron, and Uzziel.

4. Mo 3,27; 2. Mo 6,18; 2. Mo 6,20; 1. Chr 6,18; 1. Chr 6,38; 1. Chr 15,5; 1. Chr 15,8-10; 1. Chr 15,17-21; 1. Chr 23,12; 1. Chr 23,13; 1. Chr 23,18-20; 1. Chr 25,4; 1. Chr 26,1-32; Ne 12,1-26

4. Mo 3,20 And the sons of Merari by their families; Mahli, and Mushi. These are the families of the Levites according to the house of their fathers.

4. Mo 3,33; 2. Mo 6,19; 1. Chr 6,19; 1. Chr 6,29; 1. Chr 6,44-47; 1. Chr 15,6; 1. Chr 23,21-23; 1. Chr 24,27-30; 1. Chr 25,3

4. Mo 3,21 Of Gershon was the family of the Libnites, and the family of the Shimites: these are the families of the Gershonites.

4. Mo 3,18

4. Mo 3,22 Those that were numbered of them, according to the number of all the males, from a month old and upward, even those that were numbered of them were seven thousand and five hundred.

from a month old: 4. Mo 4,38-40

4. Mo 3,23 The families of the Gershonites shall pitch behind the tabernacle westward.

4. Mo 1,53; 4. Mo 2,17

4. Mo 3,24 And the chief of the house of the father of the Gershonites shall be Eliasaph the son of Lael.

Lael: 4. Mo 3,24

4. Mo 3,25 And the charge of the sons of Gershon in the tabernacle of the congregation shall be the tabernacle, and the tent, the covering thereof, and the hanging for the door of the tabernacle of the congregation,

the charge: 2. Mo 38,24; 4. Mo 3,25; 4. Mo 3,26; 4. Mo 3,31; 4. Mo 3,36; 4. Mo 3,37; 4. Mo 3,7; 4. Mo 4,24-28; 4. Mo 7,7; 4. Mo 10,17; 1. Chr 9,14-33; 1. Chr 23,32; 1. Chr 26,21; 1. Chr 26,22; 2. Chr 31,2; 2. Chr 31,11-18; Esr 8,28-30; Mk 13,34; Röm 12,6-8; Kol 4,17; 1. Tim 1,18

the tabernacle and: 2. Mo 25,9; 2. Mo 26,1-14; 2. Mo 36,8-19; 2. Mo 40,19

and the hanging: 2. Mo 26,36; 2. Mo 26,37; 2. Mo 36,37; 2. Mo 36,38; 2. Mo 40,28

4. Mo 3,26 And the hangings of the court, and the curtain for the door of the court, which is by the tabernacle, and by the altar round about, and the cords of it for all the service thereof.

the hangings: 2. Mo 27,9-16; 2. Mo 38,9-16

the cords: 2. Mo 35,18

4. Mo 3,27 And of Kohath was the family of the Amramites, and the family of the Izeharites, and the family of the Hebronites, and the family of the Uzzielites: these are the families of the Kohathites.

4. Mo 3,19; 1. Chr 23,12; 1. Chr 26,23

4. Mo 3,28 In the number of all the males, from a month old and upward, were eight thousand and six hundred, keeping the charge of the sanctuary.

eight thousand: 4. Mo 4,35; 4. Mo 4,36

keeping: 4. Mo 3,7; 4. Mo 3,31

4. Mo 3,29 The families of the sons of Kohath shall pitch on the side of the tabernacle southward.

4. Mo 3,23; 4. Mo 1,53; 4. Mo 2,10

4. Mo 3,30 And the chief of the house of the father of the families of the Kohathites shall be Elizaphan the son of Uzziel.
4. Mo 3,31 And their charge shall be the ark, and the table, and the candlestick, and the altars, and the vessels of the sanctuary wherewith they minister, and the hanging, and all the service thereof.

the ark: 4. Mo 4,4-16; 2. Mo 25,10-40; 2. Mo 31,1; 2. Mo 35,29; 2. Mo 37,1-24; 2. Mo 39,33-42; 2. Mo 40,2-16; 2. Mo 40,30

the altars: 2. Mo 27,1-8; 2. Mo 30,1-10; 2. Mo 37,25-29; 2. Mo 38,1-7

and the hanging: 2. Mo 26,31-33; 2. Mo 36,35; 2. Mo 36,36

4. Mo 3,32 And Eleazar the son of Aaron the priest shall be chief over the chief of the Levites, and have the oversight of them that keep the charge of the sanctuary.

4. Mo 4,16; 4. Mo 4,27; 4. Mo 20,25-28; 2. Kö 25,18; 1. Chr 9,14-20; 1. Chr 26,20-24

4. Mo 3,33 Of Merari was the family of the Mahlites, and the family of the Mushites: these are the families of Merari.

4. Mo 3,20; 1. Chr 6,19; 1. Chr 23,21

4. Mo 3,34 And those that were numbered of them, according to the number of all the males, from a month old and upward, were six thousand and two hundred.

4. Mo 1,21; 4. Mo 2,9; 4. Mo 2,11

4. Mo 3,35 And the chief of the house of the father of the families of Merari was Zuriel the son of Abihail: these shall pitch on the side of the tabernacle northward.

shall: 4. Mo 3,28; 4. Mo 3,29; 4. Mo 1,53

northward: 4. Mo 2,25

4. Mo 3,36 And under the custody and charge of the sons of Merari shall be the boards of the tabernacle, and the bars thereof, and the pillars thereof, and the sockets thereof, and all the vessels thereof, and all that serveth thereto,

under the custody and charge: 4. Mo 4,29-33; 4. Mo 7,8; 2. Mo 26,15-29; 2. Mo 26,32; 2. Mo 26,37; 2. Mo 27,9-19; 2. Mo 35,11; 2. Mo 35,18; 2. Mo 36,20-34; 2. Mo 36,36; 2. Mo 38,17-20; 2. Mo 39,33

4. Mo 3,37 And the pillars of the court round about, and their sockets, and their pins, and their cords.
4. Mo 3,38 But those that encamp before the tabernacle toward the east, even before the tabernacle of the congregation eastward, shall be Moses, and Aaron and his sons, keeping the charge of the sanctuary for the charge of the children of Israel; and the stranger that cometh nigh shall be put to death.

toward: 4. Mo 3,23; 4. Mo 3,29; 4. Mo 3,35; 4. Mo 1,53; 4. Mo 2,3

keeping: 4. Mo 3,10; 4. Mo 18,1-5; 1. Chr 6,48; 1. Chr 6,49

for the charge: 4. Mo 3,7; 4. Mo 3,8; 4. Mo 3,10

4. Mo 3,39 All that were numbered of the Levites, which Moses and Aaron numbered at the commandment of the LORD, throughout their families, all the males from a month old and upward, were twenty and two thousand.

and Aaron: 4. Mo 3,5; 4. Mo 3,11; 4. Mo 3,40; 4. Mo 3,44; 4. Mo 3,51; 4. Mo 3,48; 4. Mo 3,28; 4. Mo 3,22; 4. Mo 4,47; 4. Mo 4,48; 4. Mo 26,62; Mt 7,14

4. Mo 3,40 And the LORD said unto Moses, Number all the firstborn of the males of the children of Israel from a month old and upward, and take the number of their names.

4. Mo 3,12; 4. Mo 3,15; 4. Mo 3,45; 2. Mo 32,26-29; Ps 87,6; Jes 4,3; Lu 10,20; Phil 4,3; 2. Tim 2,19; Hebr 12,23; Offb 3,5; Offb 14,4

4. Mo 3,41 And thou shalt take the Levites for me (I am the LORD ) instead of all the firstborn among the children of Israel; and the cattle of the Levites instead of all the firstlings among the cattle of the children of Israel.

4. Mo 3,12; 4. Mo 3,45; 4. Mo 8,16; 4. Mo 18,15; 2. Mo 24,5; 2. Mo 24,6; 2. Mo 32,26-29; Mt 20,28; 1. Tim 2,6

4. Mo 3,42 And Moses numbered, as the LORD commanded him, all the firstborn among the children of Israel.
4. Mo 3,43 And all the firstborn males by the number of names, from a month old and upward, of those that were numbered of them, were twenty and two thousand two hundred and threescore and thirteen.

4. Mo 3,39

4. Mo 3,44 And the LORD spoke unto Moses, saying,
4. Mo 3,45 Take the Levites instead of all the firstborn among the children of Israel, and the cattle of the Levites instead of their cattle; and the Levites shall be mine: I am the LORD.

4. Mo 3,12; 4. Mo 3,40; 4. Mo 3,41

4. Mo 3,46 And for those that are to be redeemed of the two hundred and threescore and thirteen of the firstborn of the children of Israel, which are more than the Levites;

redeemed: 4. Mo 18,15; 2. Mo 13,13

the two hundred: 4. Mo 3,47; 1. Petr 1,18; 1. Petr 1,19

which are: 4. Mo 3,39-43

4. Mo 3,47 Thou shalt even take five shekels apiece by the poll, after the shekel of the sanctuary shalt thou take them: (the shekel is twenty gerahs:)

five shekels: 4. Mo 18,16; 3. Mo 27,6

the shekel: 4. Mo 3,50; 2. Mo 30,13; 3. Mo 27,25; Hes 45,12

4. Mo 3,48 And thou shalt give the money, wherewith the odd number of them is to be redeemed, unto Aaron and to his sons.
4. Mo 3,49 And Moses took the redemption money of them that were over and above them that were redeemed by the Levites:
4. Mo 3,50 Of the firstborn of the children of Israel took he the money; a thousand three hundred and threescore and five shekels, after the shekel of the sanctuary:

4. Mo 3,46; 4. Mo 3,47; Mt 20,28; 1. Tim 2,5; 1. Tim 2,6; Tit 2,14; Hebr 9,12; 1. Petr 1,18; 1. Petr 3,18

4. Mo 3,51 And Moses gave the money of them that were redeemed unto Aaron and to his sons, according to the word of the LORD, as the LORD commanded Moses.

Moses: 4. Mo 3,48; 4. Mo 16,15; 1. Sam 12,3; 1. Sam 12,4; Apg 20,33; 1. Kor 9,12; 1. Petr 5,2

as the Lord: Mal 4,4

4. Mo 4,1; 4. Mo 4,4; 4. Mo 4,16; 4. Mo 4,17; 4. Mo 4,21; 4. Mo 4,29; 4. Mo 4,34; 4. Mo 4,38; 4. Mo 4,42

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.