Menü

4.Mose 33

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

4.Mose 33

4. Mo 33,1 Das sind die Reisen der Kinder Israel, da sie aus Ägyptenland gezogen sind mit ihrem Heer durch Mose und Aaron.

4. Mo 33,2 Und Mose beschrieb ihren Auszug, wie sie zogen nach dem Befehl des HERRN, und dies sind die Reisen ihres Zuges.

4. Mo 33,3 Sie zogen aus von Raemses am fünfzehnten Tag des ersten Monats, dem zweiten Tage der Ostern, durch eine hohe Hand, daß es alle Ägypter sahen,

4. Mo 33,4 als sie eben die Erstgeburt begruben, die der HERR unter ihnen geschlagen hatte; denn der HERR hatte auch an ihren Göttern Gericht geübt.

4. Mo 33,5 Als sie nun von Raemses auszogen, lagerten sie sich in Sukkoth.

4. Mo 33,6 Und zogen aus von Sukkoth und lagerten sich in Etham, welches liegt an dem Ende der Wüste.

4. Mo 33,7 Von Etham zogen sie aus und blieben in Pihachiroth, welches liegt gegen Baal-Zephon, und lagerten sich gegen Migdol.

4. Mo 33,8 Von Hachiroth zogen sie aus und gingen mitten durchs Meer in die Wüste und reisten drei Tagereisen in der Wüste Etham und lagerten sich in Mara.

4. Mo 33,9 Von Mara zogen sie aus und kamen gen Elim; da waren zwölf Wasserbrunnen und siebzig Palmen; und lagerten sich daselbst.

4. Mo 33,10 Von Elim zogen sie aus und lagerten sich an das Schilfmeer.

4. Mo 33,11 Von dem Schilfmeer zogen sie aus und lagerten sich in der Wüste Sin.

4. Mo 33,12 Von der Wüste Sin zogen sie aus und lagerten sich in Dophka.

4. Mo 33,13 Von Dophka zogen sie aus und lagerten sich in Alus.

4. Mo 33,14 Von Alus zogen sie aus und lagerten sich in Raphidim, daselbst hatte das Volk kein Wasser zu trinken.

4. Mo 33,15 Von Raphidim zogen sie aus und lagerten sich in der Wüste Sinai.

4. Mo 33,16 Von Sinai zogen sie aus und lagerten sich bei den Lustgräbern.

4. Mo 33,17 Von den Lustgräbern zogen sie aus und lagerten sich in Hazeroth.

4. Mo 33,18 Von Hazeroth zogen sie aus und lagerten sich in Rithma.

4. Mo 33,19 Von Rithma zogen sie aus und lagerten sich in Rimmon-Perez.

4. Mo 33,20 Von Rimmon-Perez zogen sie aus und lagerten sich in Libna.

4. Mo 33,21 Von Libna zogen sie aus und lagerten sich in Rissa.

4. Mo 33,22 Von Rissa zogen sie aus und lagerten sich in Kehelatha.

4. Mo 33,23 Von Kehelatha zogen sie aus und lagerten sich im Gebirge Sepher.

4. Mo 33,24 Vom Gebirge Sepher zogen sie aus und lagerten sich in Harada.

4. Mo 33,25 Von Harada zogen sie aus und lagerten sich in Makheloth.

4. Mo 33,26 Von Makheloth zogen sie aus und lagerten sich in Thahath.

4. Mo 33,27 Von Thahath zogen sie aus und lagerten sich in Tharah.

4. Mo 33,28 Von Tharah zogen sie aus und lagerten sich in Mithka.

4. Mo 33,29 Von Mithka zogen sie aus und lagerten sich in Hasmona.

4. Mo 33,30 Von Hasmona zogen sie aus und lagerten sich in Moseroth.

4. Mo 33,31 Von Moseroth zogen sie aus und lagerten sich in Bne-Jaakan.

4. Mo 33,32 Von Bne-Jaakan zogen sie aus und lagerten sich in Horgidgad.

4. Mo 33,33 Von Horgidgad zogen sie aus und lagerten sich in Jotbatha.

4. Mo 33,34 Von Jotbatha zogen sie aus und lagerten sich in Abrona.

4. Mo 33,35 Von Abrona zogen sie aus und lagerten sich in Ezeon-Geber.

4. Mo 33,36 Von Ezeon-Geber zogen sie aus und lagerten sich in der Wüste Zin, das ist Kades.

4. Mo 33,37 Von Kades zogen sie aus und lagerten sich an dem Berge Hor, an der Grenze des Landes Edom.

4. Mo 33,38 Da ging der Priester Aaron auf den Berg Hor nach dem Befehl des HERRN und starb daselbst im vierzigsten Jahr des Auszugs der Kinder Israel aus Ägyptenland am ersten Tage des fünften Monats,

4. Mo 33,39 da er hundertunddreiundzwanzig Jahre alt war.

4. Mo 33,40 Und der König der Kanaaniter zu Arad, der da wohnte gegen Mittag des Landes Kanaan, hörte, daß die Kinder Israel kamen.

4. Mo 33,41 Und von dem Berge Hor zogen sie aus und lagerten sich in Zalmona.

4. Mo 33,42 Von Zalmona zogen sie aus und lagerten sich in Phunon.

4. Mo 33,43 Von Phunon zogen sie aus und lagerten sich in Oboth.

4. Mo 33,44 Von Oboth zogen sie aus und lagerten sich in Ije-Abarim, in der Moabiter Gebiet.

4. Mo 33,45 Von Ijim zogen sie aus und lagerten sich in Dibon-Gad.

4. Mo 33,46 Von Dibon-Gad zogen sie aus und lagerten sich in Almon-Diblathaim.

4. Mo 33,47 Von Almon-Diblathaim zogen sie aus und lagerten sich in dem Gebirge Abarim vor dem Nebo.

4. Mo 33,48 Von dem Gebirge Abarim zogen sie aus und lagerten sich in das Gefilde der Moabiter an dem Jordan gegenüber Jericho.

4. Mo 33,49 Sie lagerten sich aber am Jordan von Beth-Jesimoth an bis an Abel-Sittim, im Gefilde der Moabiter.

4. Mo 33,50 Und der HERR redete mit Mose in dem Gefilde der Moabiter an dem Jordan gegenüber Jericho und sprach:

4. Mo 33,51 Rede mit den Kindern Israel und sprich zu ihnen: Wenn ihr über den Jordan gegangen seid in das Land Kanaan,

4. Mo 33,52 so sollt ihr alle Einwohner vertreiben vor eurem Angesicht und alle ihre Säulen und alle ihre gegossenen Bilder zerstören und alle ihre Höhen vertilgen,

4. Mo 33,53 daß ihr also das Land einnehmet und darin wohnet; denn euch habe ich das Land gegeben, daß ihr’s einnehmet.

4. Mo 33,54 Und sollt das Land austeilen durchs Los unter eure Geschlechter. Denen, deren viele sind, sollt ihr desto mehr zuteilen, und denen, deren wenige sind, sollt ihr desto weniger zuteilen. Wie das Los einem jeglichen daselbst fällt, so soll er’s haben; nach den Stämmen eurer Väter sollt ihr’s austeilen.

4. Mo 33,55 Werdet ihr aber die Einwohner des Landes nicht vertreiben vor eurem Angesicht, so werden euch die, so ihr überbleiben laßt, zu Dornen werden in euren Augen und zu Stacheln in euren Seiten und werden euch drängen in dem Lande darin ihr wohnet.

4. Mo 33,56 So wird’s dann gehen, daß ich euch gleich tun werde, wie ich gedachte ihnen zu tun.

 

4. Mo 33,1 Dies sind die Wanderzüge der Kinder Israels, die unter Mose und Aaron nach ihren Heerscharen aus dem Land Ägypten gezogen sind.

Mose: Ps 77,21; Mi 6,4

gezogen: 2. Mo 12,41; 2. Mo 12,51

4. Mo 33,2 Und Mose schrieb ihren Auszug und ihre Tagereisen auf Befehl des HERRN nieder. Folgendes sind ihre Aufbrüche nach ihren Wanderzügen:

Ps 56,9; Jes 63,11-14

4. Mo 33,3 Sie brachen auf von Ramses im ersten Monat, am fünfzehnten Tag des ersten Monats; am Tag nach dem Passah zogen die Kinder Israels aus durch höhere Hand, vor den Augen aller Ägypter,

Ramses: 2. Mo 12,37

Passah: 2. Mo 12,2-6; 2. Mo 12,11

Hand: 2. Mo 14,8

4. Mo 33,4 während die Ägypter diejenigen begruben, welche der HERR unter ihnen geschlagen hatte, nämlich alle Erstgeborenen; denn der HERR hatte an ihren Göttern Gericht geübt.

Erstgeb.: 2. Mo 12,29-30

Gericht: 2. Mo 7,17; 2. Mo 12,12; 2. Mo 18,11; Jes 19,1

4. Mo 33,5 Und die Kinder Israels brachen auf von Ramses und lagerten sich in Sukkot.

2. Mo 12,37

4. Mo 33,6 Und sie brachen auf von Sukkot und lagerten sich in Etam, das am Rand der Wüste liegt.

2. Mo 13,20

4. Mo 33,7 Von Etam brachen sie auf und wandten sich nach Pi-Hachirot, das vor Baal-Zephon liegt, und lagerten sich vor Migdol.

2. Mo 14,2-9

4. Mo 33,8 Von Pi-Hachirot brachen sie auf und gingen mitten durch das Meer in die Wüste, und reisten drei Tagereisen weit in die Wüste Etam und lagerten sich bei Mara.

2. Mo 14,9; 2. Mo 14,22; 2. Mo 14,29

Mara: 2. Mo 15,22-23

4. Mo 33,9 Von Mara brachen sie auf und kamen nach Elim; und in Elim waren 12 Wasserquellen und 70 Palmen, und sie lagerten sich dort.

2. Mo 15,27

4. Mo 33,10 Von Elim brachen sie auf und lagerten sich am Roten Meer.

2. Mo 16,1

4. Mo 33,11 Vom Roten Meer brachen sie auf und lagerten sich in der Wüste Sin.

2. Mo 17,1

4. Mo 33,12 Von der Wüste Sin brachen sie auf und lagerten sich in Dophka.
4. Mo 33,13 Von Dophka brachen sie auf und lagerten sich in Alusch.
4. Mo 33,14 Von Alusch brachen sie auf und lagerten sich in Rephidim; dort hatte das Volk kein Wasser zu trinken.

2. Mo 17,1

4. Mo 33,15 Von Rephidim brachen sie auf und lagerten sich in der Wüste Sinai.

2. Mo 19,2-10

4. Mo 33,16 Von der Wüste Sinai brachen sie auf und lagerten sich bei den Lustgräbern.

brachen: 4. Mo 10,11-13

Lustgräbern: 4. Mo 33,17; 4. Mo 11,34-35; 5. Mo 9,22

4. Mo 33,17 Von den Lustgräbern brachen sie auf und lagerten sich in Hazeroth.

4. Mo 11,35

4. Mo 33,18 Von Hazeroth brachen sie auf und lagerten sich in Rithma.

4. Mo 12,16

4. Mo 33,19 Von Rithma brachen sie auf und lagerten sich in Rimmon-Perez.

Jos 15,32; Jos 19,6-7

4. Mo 33,20 Von Rimmon-Perez brachen sie auf und lagerten sich in Libna.
4. Mo 33,21 Von Libna brachen sie auf und lagerten sich in Rissa.
4. Mo 33,22 Von Rissa brachen sie auf und lagerten sich in Kahelatha.
4. Mo 33,23 Von Kahelatha brachen sie auf und lagerten sich am Berg Schapher.
4. Mo 33,24 Vom Berg Schapher brachen sie auf und lagerten sich in Harada.
4. Mo 33,25 Von Harada brachen sie auf und lagerten sich in Makheloth.
4. Mo 33,26 Von Makheloth brachen sie auf und lagerten sich in Tachath.
4. Mo 33,27 Von Tachath brachen sie auf und lagerten sich in Tharach.
4. Mo 33,28 Von Tharach brachen sie auf und lagerten sich in Mithka.
4. Mo 33,29 Von Mithka brachen sie auf und lagerten sich in Haschmona.
4. Mo 33,30 Von Haschmona brachen sie auf und lagerten sich in Moserot.

5. Mo 10,6

4. Mo 33,31 Von Moserot brachen sie auf und lagerten sich in Bne-Jaakan.

5. Mo 10,6

4. Mo 33,32 Von Bne-Jaakan brachen sie auf und lagerten sich in Hor-Hagidgad.

5. Mo 10,7

4. Mo 33,33 Von Hor-Hagidgad brachen sie auf und lagerten sich in Jothbatha.

5. Mo 10,7

4. Mo 33,34 Von Jothbatha brachen sie auf und lagerten sich in Abrona.
4. Mo 33,35 Von Abrona brachen sie auf und lagerten sich in Ezjon-Geber.

5. Mo 2,8; 1. Kö 9,26; 1. Kö 22,49

4. Mo 33,36 Von Ezjon-Geber brachen sie auf und lagerten sich in der Wüste Zin, das ist in Kadesch.

4. Mo 20,1

4. Mo 33,37 Von Kadesch brachen sie auf und lagerten sich am Berg Hor, an der Grenze des Landes Edom.

4. Mo 20,22-23; 5. Mo 2,14-15

4. Mo 33,38 Da ging Aaron, der Priester, auf den Berg Hor, nach dem Befehl des HERRN, und er starb dort im vierzigsten Jahr nach dem Auszug der Kinder Israels aus dem Land Ägypten, am ersten Tag des fünften Monats.

4. Mo 20,24-28; 5. Mo 10,6; 5. Mo 32,5

4. Mo 33,39 Und Aaron war 123 Jahre alt, als er auf dem Berg Hor starb.

2. Mo 7,7

4. Mo 33,40 Da hörte der Kanaaniter, der König von Arad, der im Süden des Landes Kanaan wohnte, dass die Kinder Israels heranrückten.

4. Mo 21,1-3

4. Mo 33,41 Und sie brachen auf von dem Berg Hor und lagerten sich in Zalmona.

4. Mo 21,4

4. Mo 33,42 Von Zalmona brachen sie auf und lagerten sich in Punon.
4. Mo 33,43 Von Punon brachen sie auf und lagerten sich in Obot.

4. Mo 21,10

4. Mo 33,44 Von Obot brachen sie auf und lagerten sich in Ijje-Abarim, an der Grenze von Moab.

4. Mo 21,11

4. Mo 33,45 Von Ijjim brachen sie auf und lagerten sich in Dibon-Gad.

4. Mo 32,34

4. Mo 33,46 Von Dibon-Gad brachen sie auf und lagerten sich in Almon-Diblataim.

Jer 48,22; Hes 6,14

4. Mo 33,47 Von Almon-Diblataim brachen sie auf und lagerten sich am Bergland Abarim, vor dem Nebo.

5. Mo 32,49; 5. Mo 34,1

4. Mo 33,48 Vom Bergland Abarim brachen sie auf und lagerten sich in den Ebenen Moabs am Jordan, gegenüber von Jericho.

4. Mo 22,1

4. Mo 33,49 Sie lagerten sich aber am Jordan, von Beth-Jesimot bis nach Abel-Sittim, in den Ebenen Moabs.

Beth-Je.: Jos 13,20; Hes 25,9

Abel-Sittim: 4. Mo 25,1; Jos 2,1; Joe 4,18

4. Mo 33,50 Und der HERR redete zu Mose in den Ebenen Moabs am Jordan, Jericho gegenüber, und sprach:
4. Mo 33,51 Rede zu den Kindern Israels und sprich zu ihnen: Wenn ihr über den Jordan in das Land Kanaan gekommen seid,

5. Mo 9,1; Jos 3,17

4. Mo 33,52 so sollt ihr alle Einwohner des Landes vor eurem Angesicht vertreiben und alle ihre Bildsäulen zerstören; auch alle ihre gegossenen Bilder sollt ihr vernichten und alle ihre Höhen verwüsten;

2. Mo 23,24; 2. Mo 23,33; 2. Mo 34,13; 5. Mo 7,2; 5. Mo 7,5; 5. Mo 12,3

4. Mo 33,53 und ihr sollt das Land in Besitz nehmen und darin wohnen; denn euch habe ich das Land gegeben, damit ihr es in Besitz nehmt.

5. Mo 11,31; Jos 21,43

4. Mo 33,54 Und ihr sollt das Land durchs Los als Erbbesitz empfangen, nach euren Geschlechtern. Den Zahlreichen sollt ihr ein größeres Erbteil geben, den Kleinen ein kleineres; wohin jedem das Los fällt, das soll ihm gehören; nach den Stämmen eurer Väter sollt ihr erben.

4. Mo 26,53-56; Jos 14,1-2

4. Mo 33,55 Wenn ihr aber die Einwohner des Landes nicht vor eurem Angesicht vertreiben werdet, so sollen euch die, welche ihr übrig bleiben lasst, zu Dornen werden in euren Augen und zu Stacheln in euren Seiten, und sie sollen euch bedrängen in dem Land, in dem ihr wohnt.

Jos 23,13; Ri 2,3; Ps 106,34-36

4. Mo 33,56 So wird es dann geschehen, dass ich an euch so handeln werde, wie ich an ihnen zu handeln gedachte!

3. Mo 18,28; Jos 23,16

 

4. Mo 33,1 These are the journeys of the children of Israel, which went forth out of the land of Egypt with their armies under the hand of Moses and Aaron.

with their armies: 2. Mo 12,37; 2. Mo 12,51; 2. Mo 13,18

under the hand: Jos 24,5; 1. Sam 12,8; Ps 77,20; Mi 6,4

4. Mo 33,2 And Moses wrote their goings out according to their journeys by the commandment of the LORD: and these are their journeys according to their goings out.

journeys: 4. Mo 9,17-23; 4. Mo 10,6; 4. Mo 10,13; 5. Mo 1,2; 5. Mo 10,11

4. Mo 33,3 And they departed from Rameses in the first month, on the fifteenth day of the first month; on the morrow after the passover the children of Israel went out with a high hand in the sight of all the Egyptians.

they departed: 1. Mo 47,11; 2. Mo 1,11; 2. Mo 12,37

in the first: 2. Mo 12,2; 2. Mo 13,4

with an high: 2. Mo 14,8; Ps 105,38; Jes 52,12; Mi 2,13

4. Mo 33,4 For the Egyptians buried all their firstborn, which the LORD had smitten among them: upon their gods also the LORD executed judgments.

buried: 2. Mo 12,29; 2. Mo 12,30; Ps 105,36

upon their gods: 2. Mo 12,12; 2. Mo 18,11; Jes 19,1; Zef 2,11; Offb 12,7-9

4. Mo 33,5 And the children of Israel removed from Rameses, and pitched in Succoth.

removed: 2. Mo 12,37

4. Mo 33,6 And they departed from Succoth, and pitched in Etham, which is in the edge of the wilderness.

departed: 2. Mo 13,20

4. Mo 33,7 And they removed from Etham, and turned again unto Pi-hahiroth, which is before Baal-zephon: and they pitched before Migdol.

they removed: 4. Mo 33,8; 2. Mo 14,2; 2. Mo 14,9

4. Mo 33,8 And they departed from before Pi-hahiroth, and passed through the midst of the sea into the wilderness, and went three days‘ journey in the wilderness of Etham, and pitched in Marah.

departed: 2. Mo 14,21; 2. Mo 14,22-31; 2. Mo 15,22-26

4. Mo 33,9 And they removed from Marah, and came unto Elim: and in Elim were twelve fountains of water, and threescore and ten palm trees; and they pitched there.

2. Mo 15,27

4. Mo 33,10 And they removed from Elim, and encamped by the Red sea.

Elim: 2. Mo 16,1; 2. Mo 17,1

4. Mo 33,11 And they removed from the Red sea, and encamped in the wilderness of Sin.
4. Mo 33,12 And they took their journey out of the wilderness of Sin, and encamped in Dophkah.
4. Mo 33,13 And they departed from Dophkah, and encamped in Alush.
4. Mo 33,14 And they removed from Alush, and encamped at Rephidim, where was no water for the people to drink.

Rephidim: 2. Mo 17,1-8; 2. Mo 19,2

4. Mo 33,15 And they departed from Rephidim, and pitched in the wilderness of Sinai.

2. Mo 16,1; 2. Mo 19,1; 2. Mo 19,2

4. Mo 33,16 And they removed from the desert of Sinai, and pitched at Kibroth-hattaavah.

they removed: 4. Mo 10,11-13; 4. Mo 10,33; 5. Mo 1,6

Kibrothhattaavah: 4. Mo 11,4; 4. Mo 11,34

4. Mo 33,17 And they departed from Kibroth-hattaavah, and encamped at Hazeroth.

4. Mo 11,35

4. Mo 33,18 And they departed from Hazeroth, and pitched in Rithmah.

they departed: 4. Mo 12,16

4. Mo 33,19 And they departed from Rithmah, and pitched at Rimmon-parez.

Rimmonparez: Jos 15,32; Jos 19,7; 4. Mo 33,19

4. Mo 33,20 And they departed from Rimmon-parez, and pitched in Libnah.
4. Mo 33,21 And they removed from Libnah, and pitched at Rissah.

Libnah: 5. Mo 1,1

4. Mo 33,22 And they journeyed from Rissah, and pitched in Kehelathah.
4. Mo 33,23 And they went from Kehelathah, and pitched in mount Shapher.
4. Mo 33,24 And they removed from mount Shapher, and encamped in Haradah.

Shapher: 4. Mo 33,24

4. Mo 33,25 And they removed from Haradah, and pitched in Makheloth.
4. Mo 33,26 And they removed from Makheloth, and encamped at Tahath.
4. Mo 33,27 And they departed from Tahath, and pitched at Tarah.
4. Mo 33,28 And they removed from Tarah, and pitched in Mithcah.
4. Mo 33,29 And they went from Mithcah, and pitched in Hashmonah.
4. Mo 33,30 And they departed from Hashmonah, and encamped at Moseroth.

Moseroth: 5. Mo 10,5

4. Mo 33,31 And they departed from Moseroth, and pitched in Bene-jaakan.

Benejaakan: 1. Mo 36,27; 5. Mo 10,6; 1. Chr 1,43

4. Mo 33,32 And they removed from Bene-jaakan, and encamped at Horhagidgad.

Benejaakan: 5. Mo 10,7

4. Mo 33,33 And they went from Horhagidgad, and pitched in Jotbathah.

Jotbathah: 5. Mo 10,7

4. Mo 33,34 And they removed from Jotbathah, and encamped at Ebronah.

Ebronah: 4. Mo 33,34

4. Mo 33,35 And they departed from Ebronah, and encamped at Ezion-gaber.

Eziongaber: 4. Mo 14,25; 5. Mo 2,8; 1. Kö 9,26; 1. Kö 22,48; 2. Chr 20,36

4. Mo 33,36 And they removed from Ezion-gaber, and pitched in the wilderness of Zin, which is Kadesh.

the wilderness of Zin: 4. Mo 13,21; 4. Mo 20,1; 4. Mo 27,14; 5. Mo 32,51

4. Mo 33,37 And they removed from Kadesh, and pitched in mount Hor, in the edge of the land of Edom.

Kadesh: 4. Mo 20,22; 4. Mo 20,23; 4. Mo 21,4

4. Mo 33,38 And Aaron the priest went up into mount Hor at the commandment of the LORD, and died there, in the fortieth year after the children of Israel were come out of the land of Egypt, in the first day of the fifth month.

4. Mo 20,24-28; 5. Mo 10,6; 5. Mo 32,50

4. Mo 33,39 And Aaron was a hundred and twenty and three years old when he died in mount Hor.
4. Mo 33,40 And king Arad the Canaanite, which dwelt in the south in the land of Canaan, heard of the coming of the children of Israel.

4. Mo 21,1-3; 4. Mo 21,4-9

4. Mo 33,41 And they departed from mount Hor, and pitched in Zalmonah.

4. Mo 21,4

4. Mo 33,42 And they departed from Zalmonah, and pitched in Punon.

Punon: 4. Mo 33,42

4. Mo 33,43 And they departed from Punon, and pitched in Oboth.

pitched in Oboth: 4. Mo 21,10

4. Mo 33,44 And they departed from Oboth, and pitched in Ije-abarim, in the border of Moab.

Ijeabarim: 4. Mo 21,11

4. Mo 33,45 And they departed from Iim, and pitched in Dibon-gad.
4. Mo 33,46 And they removed from Dibon-gad, and encamped in Almon-diblathaim.

Dibongad: 4. Mo 32,34; Jes 15,2; Jer 48,18

Almondiblathaim: Jer 48,22; Hes 6,14

4. Mo 33,47 And they removed from Almon-diblathaim, and pitched in the mountains of Abarim, before Nebo.

the mountains: 4. Mo 21,20; 5. Mo 32,49; 5. Mo 34,1

4. Mo 33,48 And they departed from the mountains of Abarim, and pitched in the plains of Moab by Jordan near Jericho.

in the plains: 4. Mo 22,1

4. Mo 33,49 And they pitched by Jordan, from Beth-jesimoth even unto Abel-shittim in the plains of Moab.

Bethjesimoth: Jos 13,20; Hes 25,9

Abelshittim: 4. Mo 25,1-9; 2. Mo 25,5; 2. Mo 25,10; 2. Mo 25,23; Jos 2,1

4. Mo 33,50 And the LORD spoke unto Moses in the plains of Moab by Jordan near Jericho, saying,

4. Mo 33,48; 4. Mo 33,49

4. Mo 33,51 Speak unto the children of Israel, and say unto them, When ye are passed over Jordan into the land of Canaan;

5. Mo 7,1; 5. Mo 9,1; Jos 3,17

4. Mo 33,52 Then ye shall drive out all the inhabitants of the land from before you, and destroy all their pictures, and destroy all their molten images and quite pluck down all their high places:

2. Mo 23,24; 2. Mo 23,31-33; 2. Mo 34,12-17; 5. Mo 7,2-5; 5. Mo 7,25; 5. Mo 7,26; 5. Mo 12,2; 5. Mo 12,3; 5. Mo 12,30; 5. Mo 12,31; 5. Mo 20,16-18; Jos 11,11; Jos 11,12; Jos 23,7; Ri 2,2

4. Mo 33,53 And ye shall dispossess the inhabitants of the land, and dwell therein: for I have given you the land to possess it.

5. Mo 32,8; Ps 24,1; Ps 24,2; Ps 115,16; Jer 27,5; Jer 27,6; Da 4,17; Da 4,25; Da 4,32; Mt 20,15

4. Mo 33,54 And ye shall divide the land by lot for an inheritance among your families: and to the more ye shall give the more inheritance, and to the fewer ye shall give the less inheritance: every man’s inheritance shall be in the place where his lot falleth; according to the tribes of your fathers ye shall inherit.

ye shall divide: 4. Mo 26,53-56

give the more inheritance: 4. Mo 26,54

give the less inheritance: Jos 15,1-12; Jos 16,1-4; Jos 17,1-13; Jos 18,11-28; Jos 19,1-48

4. Mo 33,55 But if ye will not drive out the inhabitants of the land from before you; then it shall come to pass, that those which ye let remain of them shall be pricks in your eyes, and thorns in your sides, and shall vex you in the land wherein ye dwell.

shall be pricks: 2. Mo 23,33; 5. Mo 7,4; 5. Mo 7,16; Jos 23,12; Jos 23,13; Ri 1,21-36; Ri 2,3; Ps 106,34-36; Hes 28,24

4. Mo 33,56 Moreover it shall come to pass, that I shall do unto you, as I thought to do unto them.

3. Mo 18,28; 3. Mo 20,23; 5. Mo 28,63; 5. Mo 29,28; Jos 23,15; Jos 23,16; 2. Chr 36,17-20; Hes 33,24-29; Lu 21,23; Lu 21,24

4. Mo 34,1; 4. Mo 34,16

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.