Menü

5.Mose 34

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

5.Mose 34

5. Mo 34,1 Und Mose ging von dem Gefilde der Moabiter auf den Berg Nebo, auf die Spitze des Gebirges Pisga, gegenüber Jericho. Und der HERR zeigte ihm das ganze Land Gilead bis gen Dan

5. Mo 34,2 und das ganze Naphthali und das Land Ephraim und Manasse und das ganze Land Juda bis an das Meer gegen Abend

5. Mo 34,3 und das Mittagsland und die Gegend der Ebene Jerichos, der Palmenstadt, bis gen Zoar.

5. Mo 34,4 Und der HERR sprach zu ihm: Dies ist das Land, das ich Abraham, Isaak und Jakob geschworen habe und gesagt: Ich will es deinem Samen geben. Du hast es mit deinen Augen gesehen; aber du sollst nicht hinübergehen.

5. Mo 34,5 Also starb Mose, der Knecht des HERRN, daselbst im Lande der Moabiter nach dem Wort des HERRN.

5. Mo 34,6 Und er begrub ihn im Tal im Lande der Moabiter gegenüber Beth-Peor. Und niemand hat sein Grab erfahren bis auf diesen heutigen Tag.

5. Mo 34,7 Und Mose war hundertundzwanzig Jahre alt, da er starb. Seine Augen waren nicht dunkel geworden, und seine Kraft war nicht verfallen.

5. Mo 34,8 Und die Kinder Israel beweinten Mose im Gefilde der Moabiter dreißig Tage; und es wurden vollendet die Tage des Weinens und Klagens über Mose.

5. Mo 34,9 Josua aber, der Sohn Nuns, ward erfüllt mit dem Geist der Weisheit; denn Mose hatte seine Hände auf ihn gelegt. Und die Kinder Israel gehorchten ihm und taten, wie der HERR dem Mose geboten hatte.

5. Mo 34,10 Und es stand hinfort kein Prophet in Israel auf wie Mose, den der HERR erkannt hätte von Angesicht zu Angesicht,

5. Mo 34,11 zu allerlei Zeichen und Wundern, dazu ihn der HERR sandte, daß er sie täte in Ägyptenland an Pharao und an allen seinen Knechten und an allem seinem Lande

5. Mo 34,12 und zu aller dieser mächtigen Hand und den schrecklichen Taten, die Mose tat vor den Augen des ganzen Israels.

 

5. Mo 34,1 Und Mose stieg von den Ebenen Moabs auf den Berg Nebo, auf die Spitze des Pisga, Jericho gegenüber. Da zeigte ihm der HERR das ganze Land: [von] Gilead bis nach Dan,

Pisga: 5. Mo 3,27; 5. Mo 32,49-52

Gilead: Jos 22,9; Ri 11,1; 1. Kö 17,1; Jer 8,22

Dan: 4. Mo 2,25; Jos 19,47-48; Ri 13,25; Ri 20,1

5. Mo 34,2 und das ganze Naphtali, das Land Ephraim und Manasse und das ganze Land Juda bis zum westlichen Meer;

Meer: 4. Mo 34,6

5. Mo 34,3 auch den Negev und die Jordanebene, die Ebene von Jericho, der Palmenstadt, bis nach Zoar.

Palmenst.: Ri 1,16; 2. Chr 28,15

Zoar: 1. Mo 14,2; 1. Mo 14,8; Jes 15,5; Jer 48,34

5. Mo 34,4 Und der HERR sprach zu ihm: Dies ist das Land, das ich Abraham, Isaak und Jakob zugeschworen habe, als ich sprach: »Deinem Samen will ich es geben!« Ich lasse es dich mit deinen Augen sehen, aber hinübergehen sollst du nicht!

Samen: 1. Mo 28,4

hinüberg.: 5. Mo 3,27; 5. Mo 32,52

5. Mo 34,5 Und Mose, der Knecht des HERRN, starb im Land Moab, nach dem Wort des HERRN;

2. Mo 40,16; 4. Mo 20,23-29; Jos 1,1-2

5. Mo 34,6 und er begrub ihn im Tal, im Land Moab, Beth-Peor gegenüber; aber niemand kennt sein Grab bis zum heutigen Tag.

Beth-P.: 5. Mo 4,46; Jos 13,20

Grab: Jud 1,9

5. Mo 34,7 Und Mose war 120 Jahre alt, als er starb; seine Augen waren nicht schwach geworden, und seine Kraft war nicht gewichen.

Jahre: 5. Mo 31,2; Apg 7,23; Apg 7,30; Apg 7,36

Kraft: Jos 14,10-11; Ps 92,15

5. Mo 34,8 Und die Kinder Israels beweinten Mose in den Ebenen Moabs 30 Tage lang; dann hörten sie auf, um Mose zu weinen und zu trauern.

1. Mo 50,3; 4. Mo 20,29

5. Mo 34,9 Josua aber, der Sohn Nuns, war mit dem Geist der Weisheit erfüllt, denn Mose hatte seine Hände auf ihn gelegt; und die Kinder Israels gehorchten ihm und handelten so, wie der HERR es Mose geboten hatte.

Weisheit: 1. Kö 3,9

gelegt: 4. Mo 27,18-23

Kinder: Jos 1,16-18

5. Mo 34,10 Es stand aber in Israel kein Prophet mehr auf wie Mose, den der HERR kannte von Angesicht zu Angesicht,

Prophet: 5. Mo 18,15-18

Angesicht: 2. Mo 33,11

5. Mo 34,11 in all den Zeichen und Wundern, zu denen der HERR ihn gesandt hatte, dass er sie im Land Ägypten tun sollte an dem Pharao und an allen seinen Knechten und an seinem ganzen Land;

Zeichen: 5. Mo 4,34; Ps 78,43-58

5. Mo 34,12 und in all den gewaltigen Handlungen und all den großen und furchtgebietenden Taten, die Mose vollbrachte vor den Augen von ganz Israel.

5. Mo 4,33-34; 5. Mo 7,18-19; Ps 105,26-38

 

5. Mo 34,1 And Moses went up from the plains of Moab unto the mountain of Nebo, to the top of Pisgah, that is over against Jericho. And the LORD showed him all the land of Gilead, unto Dan,

the mountain: 5. Mo 32,49; 4. Mo 27,12; 4. Mo 33,47

Pisgah: 4. Mo 21,20

showed him: 5. Mo 34,4; 5. Mo 3,27; 4. Mo 32,33-40; Hes 40,2; Offb 21,10

Dan: 1. Mo 14,14; Jos 19,47; Ri 18,29

5. Mo 34,2 And all Naphtali, and the land of Ephraim, and Manasseh, and all the land of Judah, unto the utmost sea,

unto: 5. Mo 11,24; 2. Mo 23,31; 4. Mo 34,6; Jos 15,12

5. Mo 34,3 And the south, and the plain of the valley of Jericho, the city of palm trees, unto Zoar.

the city of palm: Ri 1,16; Ri 3,13; 2. Chr 28,15

Zoar: 1. Mo 14,2; 1. Mo 14,8; 1. Mo 19,22; 4. Mo 34,3

5. Mo 34,4 And the LORD said unto him, This is the land which I swore unto Abraham, unto Isaac, and unto Jacob, saying, I will give it unto thy seed: I have caused thee to see it with thine eyes, but thou shalt not go over thither.

This is the land: 1. Mo 12,7; 1. Mo 13,15; 1. Mo 15,18-21; 1. Mo 26,3; 1. Mo 28,13; Ps 105,9-11

I have caused: 5. Mo 3,26; 5. Mo 3,27; 5. Mo 32,52; 4. Mo 20,12; Joh 1,17

5. Mo 34,5 So Moses the servant of the LORD died there in the land of Moab, according to the word of the LORD.

So Moses: Jos 1,1; Mal 4,4; Joh 8,35; Joh 8,36; 2. Tim 2,25; Hebr 3,3-6; 2. Petr 1,1; Offb 15,3

died there: 5. Mo 31,14; 5. Mo 32,50; Jos 1,1; Jos 1,2

5. Mo 34,6 And he buried him in a valley in the land of Moab, over against Beth-peor: but no man knoweth of his sepulcher unto this day.

he buried him: Jud 1,9

5. Mo 34,7 And Moses was a hundred and twenty years old when he died: his eye was not dim, nor his natural force abated.

an hundred: 5. Mo 31,2; Apg 7,23; Apg 7,30; Apg 7,36

his eye: 1. Mo 27,1; 1. Mo 48,10; Jos 14,10; Jos 14,11

5. Mo 34,8 And the children of Israel wept for Moses in the plains of Moab thirty days: so the days of weeping and mourning for Moses were ended.

wept for Moses: 1. Mo 50,3; 1. Mo 50,10; 4. Mo 20,29; 1. Sam 25,1; Jes 57,1; Apg 8,2

5. Mo 34,9 And Joshua the son of Nun was full of the spirit of wisdom; for Moses had laid his hands upon him: and the children of Israel hearkened unto him, and did as the LORD commanded Moses.

full of the spirit: 2. Mo 31,3; 4. Mo 11,17; 1. Kö 3,9; 1. Kö 3,12; 2. Kö 2,9; 2. Kö 2,15; Jes 11,2; Da 6,3; Joh 3,34; Kol 2,3

Moses: 4. Mo 27,18-23; Apg 6,6; Apg 8,17-19; 1. Tim 4,14; 1. Tim 5,22

the children: Jos 1,16-18

5. Mo 34,10 And there arose not a prophet since in Israel like unto Moses, whom the LORD knew face to face,

there arose: 5. Mo 18,15-18; Apg 3,22; Apg 3,23; Apg 7,37; Hebr 3,5; Hebr 3,6

the Lord: 5. Mo 5,4; 5. Mo 5,5; 2. Mo 33,11; 4. Mo 12,6-8

5. Mo 34,11 In all the signs and the wonders, which the LORD sent him to do in the land of Egypt to Pharaoh, and to all his servants, and to all his land,

In all the signs: 5. Mo 4,34; 5. Mo 7,19; Ps 78,43-58; Ps 105,26-38

5. Mo 34,12 And in all that mighty hand, and in all the great terror which Moses showed in the sight of all Israel.

Jos 1,1; Jos 1,3; Jos 1,5; Jos 1,8; Jos 1,10; Jos 1,12; Jos 1,16

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.