Menü

5.Mose 6

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

5.Mose 6

5. Mo 6,1 Dies sind aber die Gesetze und Gebote und Rechte, die euch der HERR, euer Gott, geboten hat, daß ihr sie lernen und tun sollt in dem Lande, dahin ihr ziehet, es einzunehmen,

5. Mo 6,2 daß du den HERRN, deinen Gott, fürchtest und haltest alle seine Rechte und Gebote, die ich dir gebiete, du und deine Kinder und deine Kindeskinder, alle eure Lebtage, auf daß ihr lange lebt.

5. Mo 6,3 Israel, du sollst hören und behalten, daß du es tust, daß dir’s wohl gehe und du sehr vermehrt werdest, wie der HERR, deiner Väter Gott, dir verheißen hat ein Land, darin Milch und Honig fließt.

5. Mo 6,4 Höre, Israel, der HERR, unser Gott, ist ein einiger HERR.

5. Mo 6,5 Und du sollst den HERRN, deinen Gott, liebhaben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allem Vermögen.

5. Mo 6,6 Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du zu Herzen nehmen

5. Mo 6,7 und sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Hause sitzest oder auf dem Wege gehst, wenn du dich niederlegst oder aufstehst,

5. Mo 6,8 und sollst sie binden zum Zeichen auf deine Hand, und sollen dir ein Denkmal vor deinen Augen sein,

5. Mo 6,9 und sollst sie über deines Hauses Pfosten schreiben und an die Tore.

5. Mo 6,10 Wenn dich nun der HERR, dein Gott, in das Land bringen wird, das er deinen Vätern Abraham, Isaak und Jakob geschworen hat dir zu geben, große und feine Städte, die du nicht gebaut hast,

5. Mo 6,11 und Häuser, alles Guts voll, die du nicht gefüllt hast und ausgehauene Brunnen, die du nicht ausgehauen hast, und Weinberge und Ölberge, die du nicht gepflanzt hast, daß du essest und satt werdest;

5. Mo 6,12 so hüte dich, daß du nicht des HERRN vergessest, der dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthaus, geführt hat;

5. Mo 6,13 sondern du den HERRN, deinen Gott, fürchten und ihm dienen und bei seinem Namen schwören.

5. Mo 6,14 Und sollst nicht andern Göttern nachfolgen der Völker, die um euch her sind

5. Mo 6,15 denn der HERR, dein Gott, ist ein eifriger Gott unter dir, daß nicht der Zorn des HERRN, deines Gottes, über dich ergrimme und vertilge dich von der Erde.

5. Mo 6,16 Ihr sollt den HERRN, euren Gott, nicht versuchen, wie ihr ihn versuchtet zu Massa,

5. Mo 6,17 sondern sollt halten die Gebote des HERRN, eures Gottes, und seine Zeugnisse und Rechte, die er geboten hat,

5. Mo 6,18 daß du tust, was recht und gut ist vor den Augen des HERRN, auf daß dir’s wohl gehe und du hineinkommest und einnehmest das gute Land, das der HERR geschworen hat deinen Vätern,

5. Mo 6,19 daß er verjage alle deine Feinde vor dir, wie der HERR geredet hat.

5. Mo 6,20 Wenn dich aber dein Sohn heute oder morgen fragen wird und sagen: Was sind das für Zeugnisse, Gebote und Rechte, die euch der HERR, unser Gott, geboten hat?

5. Mo 6,21 so sollst du deinem Sohn sagen: Wir waren Knechte des Pharao in Ägypten, und der HERR führte uns aus Ägypten mit mächtiger Hand,

5. Mo 6,22 und der HERR tat große und böse Zeichen und Wunder an Ägypten und Pharao und allem seinem Hause vor unsern Augen

5. Mo 6,23 und führte uns von dannen, auf daß er uns einführte und gäbe uns das Land, das er unsern Vätern geschworen hatte;

5. Mo 6,24 und der HERR hat uns geboten, zu tun nach allen diesen Rechten, daß wir den HERRN, unsern Gott, fürchten, auf daß es uns wohl gehe alle unsre Lebtage, wie es geht heutigestages;

5. Mo 6,25 und es wird unsre Gerechtigkeit sein vor dem HERRN, unserm Gott, so wir tun und halten alle diese Gebote, wie er uns geboten hat.

 

5. Mo 6,1 Und dies ist das Gebot, die Satzungen und die Rechtsbestimmungen, die der HERR, euer Gott, euch zu lehren geboten hat, dass ihr sie tun sollt in dem Land, in das ihr zieht, um es in Besitz zu nehmen;

5. Mo 5,31; Hes 37,24

5. Mo 6,2 dass du den HERRN, deinen Gott, fürchtest und alle seine Satzungen und Gebote hältst, die ich dir gebiete, du und deine Kinder und deine Kindeskinder alle Tage deines Lebens, damit du lange lebst.

fürchtest: 2. Mo 20,20; Ps 111,10; Pr 12,13

hältst: 2. Mo 15,26

5. Mo 6,3 So höre nun, Israel, und achte darauf, sie zu tun, damit es dir gut geht und ihr sehr gemehrt werdet, so wie es der HERR, der Gott deiner Väter, verheißen hat, in einem Land, in dem Milch und Honig fließt.

gut: 5. Mo 6,18; Jes 3,10; Lu 11,28; Offb 1,3

gemehrt: 1. Mo 22,17

Land: 2. Mo 3,8

5. Mo 6,4 Höre Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein!

1. Kö 8,60; 2. Kö 19,15; Jes 42,8; Jes 43,10-11; Jes 44,6

5. Mo 6,5 Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft.

2. Kö 23,25; Mt 22,37; Mk 12,30; Lu 10,27

5. Mo 6,6 Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du auf dem Herzen tragen,

5. Mo 11,18; Ps 37,31; Jes 51,7

5. Mo 6,7 und du sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Haus sitzt oder auf dem Weg gehst, wenn du dich niederlegst und wenn du aufstehst;

einschä.: Ps 78,5-7; Eph 6,4

reden: Ps 1,2; Eph 4,29; 1. Tim 4,15

5. Mo 6,8 und du sollst sie zum Zeichen auf deine Hand binden, und sie sollen dir zum Erinnerungszeichen über den Augen sein;

2. Mo 13,9; Spr 6,21

5. Mo 6,9 und du sollst sie auf die Pfosten deines Hauses und an deine Tore schreiben.

5. Mo 11,20; Jes 30,8; Hab 2,2

5. Mo 6,10 Wenn dich nun der HERR, dein Gott, in das Land bringen wird, von dem er deinen Vätern Abraham, Isaak und Jakob geschworen hat, es dir zu geben, große und gute Städte, die du nicht gebaut hast,

5. Mo 1,8

5. Mo 6,11 und Häuser, voll von allem Guten, die du nicht gefüllt hast, und ausgehauene Zisternen, die du nicht ausgehauen hast, Weinberge und Ölbäume, die du nicht gepflanzt hast; und wenn du isst und satt geworden bist,

Jos 24,13; Ne 9,25; Ps 105,44

5. Mo 6,12 so hüte dich davor, den HERRN zu vergessen, der dich aus dem Land Ägypten, aus dem Haus der Knechtschaft, herausgeführt hat;

5. Mo 8,10-14

5. Mo 6,13 sondern du sollst den HERRN, deinen Gott, fürchten und ihm dienen und bei seinem Namen schwören.

dienen: Ps 100,2; Kol 3,23-24

schwören: Jes 65,16; Jer 4,2; Mt 4,10; Lu 4,8

5. Mo 6,14 Und ihr sollt nicht anderen Göttern nachfolgen, unter den Göttern der Völker, die um euch her sind

Jos 23,7; Jer 7,6

5. Mo 6,15 — denn der HERR, dein Gott, der in deiner Mitte wohnt, ist ein eifersüchtiger Gott —, damit nicht der Zorn des HERRN, deines Gottes, gegen dich entbrennt und er dich von der Erde vertilgt.

Mitte: 4. Mo 35,34

eifersücht.: 5. Mo 4,24

Zorn: Jos 23,16; Hebr 12,29

5. Mo 6,16 Ihr sollt den HERRN, euren Gott, nicht versuchen, wie ihr ihn bei Massa versucht habt!

2. Mo 17,2; 2. Mo 17,7; Mt 4,7; Lu 4,12

5. Mo 6,17 Haltet genau die Gebote des HERRN, eures Gottes, und seine Zeugnisse und seine Satzungen, die er dir geboten hat!

5. Mo 5,1; 5. Mo 5,32-33

5. Mo 6,18 Und du sollst tun, was recht und gut ist vor den Augen des HERRN, damit es dir gut geht und du hineinkommst und das gute Land in Besitz nimmst, das der HERR deinen Vätern zugeschworen hat,

recht: 2. Chr 31,20

gut: 5. Mo 6,3; 5. Mo 4,40

5. Mo 6,19 und alle deine Feinde vor dir her verjagst, wie der HERR es verheißen hat.

2. Mo 23,27-31

5. Mo 6,20 Wenn dich nun dein Sohn in Zukunft fragen und sagen wird: Was sind das für Zeugnisse, Satzungen und Rechtsbestimmungen, die euch der HERR, unser Gott, geboten hat?,

2. Mo 12,26

5. Mo 6,21 so sollst du deinem Sohn sagen: Wir waren Knechte des Pharao in Ägypten, und der HERR führte uns mit starker Hand aus Ägypten;

2. Mo 13,3-8

5. Mo 6,22 und der HERR tat vor unseren Augen große und schreckliche Zeichen und Wunder in Ägypten, an dem Pharao und an seinem ganzen Haus.

2. Mo 7 – 12

5. Mo 6,23 Uns aber führte er von dort heraus, um uns hierher zu bringen und uns das Land zu geben, das er unseren Vätern zugeschworen hat.

2. Mo 6,7; 2. Mo 6,8

5. Mo 6,24 Und der HERR hat uns geboten, alle diese Satzungen zu halten, dass wir den HERRN, unseren Gott, fürchten und es uns gut geht alle Tage und er uns am Leben erhält, wie es heute der Fall ist.

geboten: Ps 34,12-15

gut: 5. Mo 6,18; Pr 8,12; Jer 32,39

5. Mo 6,25 Und es wird uns zur Gerechtigkeit dienen, wenn wir darauf achten, alle diese Gebote vor dem HERRN, unserem Gott, zu tun, wie er es uns geboten hat.

Hes 18,9; Röm 2,13; 1. Joh 3,7

 

5. Mo 6,1 Now these are the commandments, the statutes, and the judgments, which the LORD your God commanded to teach you, that ye might do them in the land whither ye go to possess it:

the commandments: 5. Mo 4,1; 5. Mo 4,5; 5. Mo 4,14; 5. Mo 4,45; 5. Mo 5,31; 5. Mo 12,1; 3. Mo 27,34; 4. Mo 36,13; Hes 37,24

5. Mo 6,2 That thou mightest fear the LORD thy God, to keep all his statutes and his commandments, which I command thee, thou, and thy son, and thy son’s son, all the days of thy life; and that thy days may be prolonged.

fear: 5. Mo 4,10; 5. Mo 10,12; 5. Mo 10,13; 5. Mo 10,20; 5. Mo 13,4; 1. Mo 22,12; 2. Mo 20,20; Hi 28,28; Ps 111,10; Ps 128,1; Spr 16,6; Pr 12,13; Lu 12,5; 1. Petr 1,17

and thy son: 5. Mo 6,7; 1. Mo 18,19; Ps 78,4-8

thy days: 5. Mo 4,40; 5. Mo 5,16; 5. Mo 5,33; 5. Mo 22,7; Spr 3,1; Spr 3,2; Spr 3,16; 1. Petr 3,10; 1. Petr 3,11

5. Mo 6,3 Hear therefore, O Israel, and observe to do it; that it may be well with thee, and that ye may increase mightily, as the LORD God of thy fathers hath promised thee, in the land that floweth with milk and honey.

and observe: 5. Mo 4,6; 5. Mo 5,32; Pr 8,12; Jes 3,10

that ye may: 1. Mo 12,2; 1. Mo 13,16; 1. Mo 15,5; 1. Mo 22,17; 1. Mo 26,4; 1. Mo 28,14; 2. Mo 1,7; Apg 7,17

in the land: 2. Mo 3,8

5. Mo 6,4 Hear, O Israel: The LORD our God is one LORD:

the Lord: 5. Mo 4,35; 5. Mo 4,36; 5. Mo 5,6; 1. Kö 18,21; 2. Kö 19,5; 1. Chr 29,10; Jes 42,8; Jes 44,6; Jes 44,8; Jes 45,5; Jes 45,6; Jer 10,10; Jer 10,11; Mk 12,29-32; Joh 17,8; 1. Kor 8,4-6; 1. Tim 2,5

5. Mo 6,5 And thou shalt love the LORD thy God with all thine heart, and with all thy soul, and with all thy might.

thou shalt: 5. Mo 10,12; 5. Mo 11,13; 5. Mo 30,6; Mt 22,37; Mk 12,30; Mk 12,33; Lu 10,27; 1. Joh 5,3

God with all: 5. Mo 4,29; 2. Kö 23,25; Mt 10,37; Joh 14,20; Joh 14,21; 2. Kor 5,14; 2. Kor 5,15

5. Mo 6,6 And these words, which I command thee this day, shall be in thine heart:

shall be: 5. Mo 11,18; 5. Mo 32,46; Ps 37,31; Ps 40,8; Ps 119,11; Ps 119,98; Spr 2,10; Spr 2,11; Spr 3,1-3; Spr 3,5; Spr 7,3; Jes 51,7; Jer 31,33; Lu 2,51; Lu 8,15; 2. Kor 3,3; Kol 3,16; 2. Joh 1,2

5. Mo 6,7 And thou shalt teach them diligently unto thy children, and shalt talk of them when thou sittest in thine house, and when thou walkest by the way, and when thou liest down, and when thou risest up.

And thou shalt: 5. Mo 6,2; 5. Mo 4,9; 5. Mo 4,10; 5. Mo 11,19; 1. Mo 18,19; 2. Mo 12,26; 2. Mo 12,27; 2. Mo 13,14; 2. Mo 13,15; Ps 78,4-6; Eph 6,4

shalt talk: Rt 2,4; Rt 2,12; Rt 4,11; Ps 37,30; Ps 40,9; Ps 40,10; Ps 119,46; Ps 129,8; Spr 6,22; Spr 10,21; Spr 15,2; Spr 15,7; Mal 3,16; Mt 12,35; Lu 6,45; Eph 4,29; Kol 4,6; 1. Petr 3,15

5. Mo 6,8 And thou shalt bind them for a sign upon thine hand, and they shall be as frontlets between thine eyes.

5. Mo 11,18; 2. Mo 13,9; 2. Mo 13,16; 4. Mo 15,38; 4. Mo 15,39; Spr 3,3; Spr 6,21; Spr 7,3; Mt 23,5; Hebr 2,1

5. Mo 6,9 And thou shalt write them upon the posts of thy house, and on thy gates.

5. Mo 11,20; 2. Mo 12,7; Hi 19,23-25; Jes 30,8; Jes 57,8; Hab 2,2

5. Mo 6,10 And it shall be, when the LORD thy God shall have brought thee into the land which he swore unto thy fathers, to Abraham, to Isaac, and to Jacob, to give thee great and goodly cities, which thou buildedst not,

land: 1. Mo 13,15-17; 1. Mo 15,18; 1. Mo 26,3; 1. Mo 28,13

great: Jos 24,13; Ne 9,25; Ps 78,55; Ps 105,44

5. Mo 6,11 And houses full of all good things, which thou filledst not, and wells digged, which thou diggedst not, vineyards and olive trees, which thou plantedst not; when thou shalt have eaten and be full;

when thou: 5. Mo 7,12-18; 5. Mo 8,10-20; 5. Mo 32,15; Ri 3,7; Spr 30,8; Spr 30,9; Jer 2,31; Jer 2,32; Hes 16,10-20; Mt 19,23; Mt 19,24

5. Mo 6,12 Then beware lest thou forget the LORD, which brought thee forth out of the land of Egypt, from the house of bondage.

bondage: 5. Mo 6,12

5. Mo 6,13 Thou shalt fear the LORD thy God, and serve him, and shalt swear by his name.

fear: 5. Mo 6,2; 5. Mo 5,29; 5. Mo 10,12; 5. Mo 10,20; 5. Mo 13,4; Mt 4,10; Lu 4,8

shalt swear: 3. Mo 19,12; Jos 2,12; Ps 15,4; Ps 63,11; Jes 45,23; Jes 65,16; Jer 4,2; Jer 5,2; Jer 5,7; Jer 12,16

5. Mo 6,14 Ye shall not go after other gods, of the gods of the people which are round about you;

not go: 5. Mo 8,19; 5. Mo 11,28; 2. Mo 34,14-16; Jer 25,6; 1. Joh 5,21

of the gods: 5. Mo 13,7

5. Mo 6,15 (For the LORD thy God is a jealous God among you) lest the anger of the LORD thy God be kindled against thee, and destroy thee from off the face of the earth.

is a jealous: 5. Mo 4,24; 2. Mo 20,5; Am 3,2; 1. Kor 10,22

lest: 5. Mo 7,4; 5. Mo 11,17; 4. Mo 32,10-15; 2. Chr 36,16; Ps 90,7; Ps 90,11

destroy: 1. Mo 7,4; 2. Mo 32,12; 1. Kö 13,34; Am 9,8

5. Mo 6,16 Ye shall not tempt the LORD your God, as ye tempted him in Massah.

tempt: Mt 4,7; Lu 4,12

tempted him: 2. Mo 17,2; 2. Mo 17,7; 4. Mo 20,3; 4. Mo 20,4; 4. Mo 20,13; 4. Mo 21,4; 4. Mo 21,5; Ps 95,8; Ps 95,9; 1. Kor 10,9; Hebr 3,8; Hebr 3,9

5. Mo 6,17 Ye shall diligently keep the commandments of the LORD your God, and his testimonies, and his statutes, which he hath commanded thee.

5. Mo 6,1; 5. Mo 6,2; 5. Mo 11,13; 5. Mo 11,22; 2. Mo 15,26; Ps 119,4; 1. Kor 15,58; Tit 3,8; Hebr 6,11; 2. Petr 1,5-10; 2. Petr 3,14

5. Mo 6,18 And thou shalt do that which is right and good in the sight of the LORD: that it may be well with thee, and that thou mayest go in and possess the good land which the LORD swore unto thy fathers,

shalt do: 5. Mo 8,11; 5. Mo 12,25; 5. Mo 12,28; 5. Mo 13,18; 2. Mo 15,26; Ps 19,11; Jes 3,10; Hes 18,5; Hes 18,19; Hes 18,21; Hes 18,27; Hes 33,14; Hes 33,16; Hes 33,19; Hos 14,9; Joh 8,29; Röm 12,2

that it may: 5. Mo 4,40; 5. Mo 5,29; 5. Mo 5,33

5. Mo 6,19 To cast out all thine enemies from before thee, as the LORD hath spoken.

2. Mo 23,28-30; 4. Mo 33,52; 4. Mo 33,53; Ri 2,1-3; Ri 3,1-4

5. Mo 6,20 And when thy son asketh thee in time to come, saying, What mean the testimonies, and the statutes, and the judgments, which the LORD our God hath commanded you?

when thy son: 5. Mo 6,7; 2. Mo 12,26; 2. Mo 13,14; Jos 4,6; Jos 4,7; Jos 4,21-24; Spr 22,6

5. Mo 6,21 Then thou shalt say unto thy son, We were Pharaoh’s bondmen in Egypt; and the LORD brought us out of Egypt with a mighty hand:

2. Mo 20,2; Ne 9,9; Ne 9,10; Ps 136,10-12; Jes 51,1; Jer 32,20; Jer 32,21; Röm 6,17; Röm 6,18; Eph 2,11; Eph 2,12

We were: 5. Mo 5,6; 5. Mo 5,15; 5. Mo 15,15; 5. Mo 26,5-9

with a mighty: 2. Mo 3,19; 2. Mo 13,3

5. Mo 6,22 And the LORD showed signs and wonders, great and sore, upon Egypt, upon Pharaoh, and upon all his household, before our eyes:

showed: 5. Mo 4,34; 2. Mo 7,1; 2. Mo 12,51; 2. Mo 14,1-31; Ps 135,9

before: 5. Mo 1,30; 5. Mo 3,21; 5. Mo 4,3; 5. Mo 7,19; Ps 58,10; Ps 58,11; Ps 91,8

5. Mo 6,23 And he brought us out from thence, that he might bring us in, to give us the land which he swore unto our fathers.

2. Mo 13,5

to give us: 5. Mo 6,10; 5. Mo 6,18; 5. Mo 1,8; 5. Mo 1,35

5. Mo 6,24 And the LORD commanded us to do all these statutes, to fear the LORD our God, for our good always, that he might preserve us alive, as it is at this day.

to fear: 5. Mo 6,2

for our good: 5. Mo 10,13; Hi 35,7; Hi 35,8; Spr 9,12; Jes 3,10; Jer 32,39; Mt 6,33; Röm 6,21; Röm 6,22

he might: 5. Mo 4,1; 5. Mo 4,4; 5. Mo 8,1; 5. Mo 8,3; Ps 41,2; Ps 66,9; Spr 22,4; Röm 10,5

5. Mo 6,25 And it shall be our righteousness, if we observe to do all these commandments before the LORD our God, as he hath commanded us.

5. Mo 24,13; 3. Mo 18,5; Ps 106,30; Ps 106,31; Ps 119,6; Spr 12,28; Hes 20,11; Lu 10,28; Lu 10,29; Röm 10,3; Röm 10,5; Röm 10,6; Gal 3,12; Jak 2,10

5. Mo 7,1; 5. Mo 7,5; 5. Mo 7,6; 5. Mo 7,9; 5. Mo 7,17

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.