Menü

Esra 8

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Esra 8

Esr 8,1 Dies sind die Häupter ihrer Vaterhäuser und ihr Geschlecht, die mit mir heraufzogen von Babel zu den Zeiten, da der König Arthahsastha regierte:

Esr 8,2 Von den Kindern Pinhas: Gersom; von den Kinder Ithamar: Daniel; von den Kindern David: Hattus,

Esr 8,3 von den Kindern Sechanja; von den Kindern Pareos: Sacharja und mit ihm Mannsbilder, gerechnet hundertfünfzig;

Esr 8,4 von den Kindern Pahath-Moab: Eljoenai, der Sohn Serahjas, und mit ihm zweihundert Mannsbilder;

Esr 8,5 von den Kindern Satthu: Sechanja, der Sohn Jahasiels, und mit ihm dreihundert Mannsbilder;

Esr 8,6 von den Kindern Adin: Ebed, der Sohn Jonathan, und mit ihm fünfzig Mannsbilder;

Esr 8,7 von den Kindern Elam: Jesaja, der Sohn Athaljas, und mit ihm siebzig Mannsbilder;

Esr 8,8 von den Kindern Sephatja: Sebadja, der Sohn Michaels und mit ihm achtzig Mannsbilder;

Esr 8,9 von den Kindern Joab: Obadja, der Sohn Jehiels, und mit ihm zweihundertachtzehn Mannsbilder;

Esr 8,10 von den Kindern Bani: Selomith, der Sohn Josiphjas, und mit ihm hundertsechzig Mannsbilder;

Esr 8,11 von den Kindern Bebai: Sacharja, der Sohn Bebais, und mit ihm achtundzwanzig Mannsbilder;

Esr 8,12 von den Kindern Asgad: Johanan, der Sohn Hakkatans, und mit ihm hundertundzehn Mannsbilder;

Esr 8,13 von den Kindern Adonikams die letzten, und hießen also: Eliphelet, Jeiel und Semaja, und mit ihnen sechzig Mannsbilder;

Esr 8,14 von den Kindern Bigevai: Uthai und Sabbud und mit ihnen siebzig Mannsbilder.

Esr 8,15 Und ich versammelte sie ans Wasser, das gen Ahava kommt; und wir bleiben drei Tage daselbst. Und da ich achthatte aufs Volk und die Priester, fand ich keine Leviten daselbst.

Esr 8,16 Da sandte ich hin Elieser, Ariel, Semaja, Elnathan, Jarib, Elnathan, Nathan, Sacharja und Mesullam, die Obersten, und Jojarib und Elnathan, die Lehrer,

Esr 8,17 und sandte sie aus zu Iddo, dem Obersten, gen Kasphia, daß sie uns holten Diener für das Haus unsers Gottes. Und ich gab ihnen ein, was sie reden sollten mit Iddo und seinen Brüdern, den Tempelknechten, zu Kasphia.

Esr 8,18 Und sie brachten uns, nach der guten Hand unsres Gottes über uns, einen klugen Mann aus den Kindern Maheli, des Sohnes Levis, des Sohnes Israels, und Serebja mit seinen Söhnen und Brüdern, achtzehn,

Esr 8,19 und Hasabja und mit ihm Jesaja von den Kindern Merari mit seinen Brüdern und ihren Söhnen, zwanzig,

Esr 8,20 und von den Tempelknechten, die David und die Fürsten gaben, zu dienen den Leviten, zweihundertundzwanzig, alle mit Namen genannt.

Esr 8,21 Und ich ließ daselbst am Wasser bei Ahava ein Fasten ausrufen, daß wir uns demütigten vor unserm Gott, zu suchen von ihm einen richtigen Weg für uns und unsre Kinder und alle unsre Habe.

Esr 8,22 Denn ich schämte mich vom König Geleit und Reiter zu fordern, uns wider die Feinde zu helfen auf dem Wege. Denn wir hatten dem König gesagt: Die Hand unsres Gottes ist zum Besten über alle, die ihn suchen, und seine Stärke und Zorn über alle, die ihn verlassen.

Esr 8,23 Also fasteten wir und suchten solches von unserm Gott, und er hörte uns.

Esr 8,24 Und ich sonderte zwölf aus von den obersten Priestern, dazu Serebja und Hasabja und mit ihnen ihrer Brüder zehn,

Esr 8,25 und wog ihnen dar das Silber und Gold und die Gefäße zur Hebe für das Haus unsres Gottes, welche der König und seine Ratsherren und Fürsten und ganz Israel, das vorhanden war, zur Hebe gegeben hatten.

Esr 8,26 Und wog ihnen dar unter ihre Hand sechshundertundfünfzig Zentner Silber und an silbernen Gefäßen hundert zentner und an Gold hundert Zentner,

Esr 8,27 zwanzig goldene Becher, tausend Goldgulden wert, und zwei eherne, köstliche Gefäße, lauter wie Gold.

Esr 8,28 Und sprach zu ihnen: Ihr seid heilig dem HERRN, so sind die Gefäße auch heilig; dazu das frei gegebene Silber und Gold dem HERRN, eurer Väter Gott.

Esr 8,29 So wacht und bewahrt es, bis daß ihr’s darwägt vor den Obersten Priestern und Leviten und den Obersten der Vaterhäuser in Israel zu Jerusalem in die Kammer des Hauses des HERRN.

Esr 8,30 Da nahmen die Priester und Leviten das gewogene Silber und Gold und die Gefäße, daß sie es brächten gen Jerusalem zum Hause unsres Gottes.

Esr 8,31 Also brachen wir auf von dem Wasser Ahava am zwölften Tage des ersten Monats, daß wir gen Jerusalem zögen. Und die Hand unsres Gottes war über uns und errettete uns von der Hand der Feinde und derer, die uns nachstellten auf dem Wege.

Esr 8,32 Und wir kamen gen Jerusalem und blieben daselbst drei Tage.

Esr 8,33 Aber am vierten Tage wurden dargewogen das Silber und Gold und die Gefäße ins Haus unsres Gottes unter die Hand des Priesters Meremoth, des Sohnes Urias, und mit ihm Eleasar, dem Sohn Pinehas, und mit ihnen Josabad, dem Sohn Jesuas, und Noadja, dem Sohn Binnuis, den Leviten,

Esr 8,34 nach Zahl und Gewicht eines jeglichen; und das Gewicht ward zu der Zeit alles aufgeschrieben.

Esr 8,35 Und die Kinder der Gefangenschaft, die aus der Gefangenschaft gekommen waren, opferten Brandopfer dem Gott Israels: zwölf Farren für das ganze Israel, sechsundneunzig Widder, siebenundsiebzig Lämmer, zwölf Böcke zum Sündopfer, alles zum Brandopfer dem HERRN.

Esr 8,36 Und sie überantworteten des Königs Befehle den Amtleuten des Königs und den Landpflegern diesseit des Wassers. Und diese halfen dem Volk und dem Hause Gottes.

 

Esr 8,1 Folgendes sind die Familienhäupter, die mit mir von Babel heraufzogen zu der Zeit, als der König Artasasta regierte, und ihre Geschlechtsregister:

Familien.: Esr 1,5

Esr 8,2 Von den Söhnen des Pinehas: Gersom. Von den Söhnen Itamars: Daniel. Von den Söhnen Davids: Hattus.

Pinehas: 4. Mo 25,7-13; 1. Chr 5,30; Ps 106,30

Gersom: 2. Mo 2,22; 2. Mo 18,2

Esr 8,3 Von den Söhnen Schechanjas, von den Söhnen des Parhosch: Sacharja und mit ihm die 150 Eingeschriebenen männlichen Geschlechts.

Parhosch: Esr 2,3; Ne 7,8

Esr 8,4 Von den Söhnen Pachat-Moabs: Eljoenai, der Sohn Serachjas, und mit ihm 200 männlichen Geschlechts.

Pachat-M.: Esr 2,6; Esr 10,30; Ne 7,11; Ne 10,15

Esr 8,5 Von den Söhnen Schechanjas: der Sohn Jehasiels, und mit ihm 300 männlichen Geschlechts.

Schechan.: Esr 10,2; Ne 6,18; Ne 12,3

Esr 8,6 Von den Söhnen Adins: Ebed, der Sohn Jonathans, und mit ihm 50 männlichen Geschlechts.

Adins: Esr 2,15; Ne 7,20

Esr 8,7 Von den Söhnen Elams: Jesaja, der Sohn Ataljas, und mit ihm 70 männlichen Geschlechts.

Elams: Esr 2,7; Esr 10,2; Esr 10,26

Esr 8,8 Von den Söhnen Schephatjas: Sebadja, der Sohn Michaels, und mit ihm 80 männlichen Geschlechts.

Schephat.: Esr 2,4; Ne 7,9

Esr 8,9 Von den Söhnen Joabs: Obadja, der Sohn Jehiels, und mit ihm 218 männlichen Geschlechts.

Joabs: Esr 2,6; Ne 7,11

Esr 8,10 Von den Söhnen Schelomits: der Sohn Josiphjas, und mit ihm 160 männlichen Geschlechts.
Esr 8,11 Von den Söhnen Bebais: Sacharja, der Sohn Bebais, und mit ihm 28 männlichen Geschlechts.

Esr 2,11; Esr 10,28

Esr 8,12 Von den Söhnen Asgads: Johanan, der Sohn Hakkatans, und mit ihm 110 männlichen Geschlechts.

Asgads: Esr 2,12; Ne 7,17

Esr 8,13 Von den Söhnen Adonikams: die letzten, und dies sind ihre Namen: Eliphelet, Jehiel und Schemaja, und mit ihnen 60 männlichen Geschlechts.

Adonik.: Esr 2,13; Ne 7,18

Esr 8,14 Von den Söhnen Bigwais: Utai und Sabbud und mit ihnen 70 männlichen Geschlechts.

Bigwais: Esr 2,14; Ne 7,19

Esr 8,15 Und ich versammelte sie an dem Fluss, der nach Ahawa fließt; und wir lagerten dort drei Tage lang. Und ich schaute mich um unter dem Volk und den Priestern, aber ich fand keinen von den Söhnen Levis dort.

versam.: Esr 7,28

Levis: Esr 8,17-20; Esr 7,7

Esr 8,16 Da ließ ich die Obersten Elieser, Ariel, Schemaja, Elnathan, Jarib, Elnathan, Nathan, Sacharja und Meschullam rufen und die verständigen Männer Jojarib und Elnathan.

verständ.: Esr 8,18; 1. Kö 3,12; 2. Chr 2,12; Spr 2,6; Spr 20,5; Spr 28,2; Da 2,20-22

Esr 8,17 Denen gab ich Befehl an Iddo, den Obersten in dem Ort Kasiphja, und legte die Worte in ihren Mund, die sie zu Iddo und seinem Bruder, den Tempeldienern in der Ortschaft Kasiphja, reden sollten, damit sie uns Diener für das Haus unseres Gottes herbrächten.

legte: 2. Sam 14,3; 2. Sam 14,19; Spr 20,5

Diener: Esr 7,24; 1. Chr 16,4; 2. Chr 29,11; Jer 33,21

Esr 8,18 Die brachten uns, dank der guten Hand unseres Gottes über uns, einen verständigen Mann von den Söhnen Machlis, des Sohnes Levis, des Sohnes Israels, nämlich Serebja, samt seinen Söhnen und seinen Brüdern, 18 [Mann];

Hand: Esr 7,6; Esr 7,9; Ne 2,8

verständig.: Esr 8,16; Da 1,20; 1. Kor 14,20

Serebja: Esr 8,24; Ne 8,7; Ne 9,5; Ne 12,24

Esr 8,19 und Hasabja und mit ihm Jesaja, von den Söhnen Meraris, samt seinen Brüdern und ihren Söhnen, 20 [Mann];

Hasabja: Esr 8,24; Ne 10,12; Ne 12,24

Esr 8,20 und von den Tempeldienern, welche David und die Fürsten zum Dienst der Leviten bestimmt hatten, 220 Tempeldiener; alle waren mit Namen angegeben.

Tempeld.: Esr 8,17; Esr 2,43; 1. Chr 9,2

Namen: Phil 4,3

Esr 8,21 Und ich ließ dort an dem Fluss Ahawa ein Fasten ausrufen, dass wir uns demütigten vor unserem Gott, um von ihm einen geebneten Weg für uns und unsere Kinder und alle unsere Habe zu erflehen.

Ahawa: Esr 8,15; Esr 8,31

ausrufen: 1. Sam 7,6; 2. Chr 20,3; 1. Petr 5,6

Weg: Ps 5,9; Spr 3,6; Jes 42,16; Jer 10,23

Esr 8,22 Denn ich schämte mich, vom König ein Heer und Reiter anzufordern, die uns gegen den Feind auf dem Weg helfen könnten; denn wir hatten mit dem König geredet und gesagt: »Die Hand unseres Gottes ist über allen, die ihn suchen, zu ihrem Guten; seine Stärke aber und sein Zorn sind gegen alle, die ihn verlassen!«

helfen: Ps 20,8; Ps 115,9-11

Hand: Ps 33,18; Spr 30,5; Klgl 3,25

Zorn: 1. Chr 28,9; 2. Chr 15,2; Hebr 10,38

Esr 8,23 So fasteten wir und erflehten dies von unserem Gott; und er erhörte uns.

5. Mo 4,29; 1. Chr 5,20

Esr 8,24 Und ich sonderte von den obersten Priestern zwölf aus, nämlich Serebja und Hasabja und mit ihnen zehn von ihren Brüdern,

Esr 8,18-19

Esr 8,25 und ich übergab ihnen das abgewogene Silber, das Gold und die Geräte, das Hebopfer für das Haus unseres Gottes, das der König und seine Räte und Fürsten und ganz Israel, das sich dort befand, als Hebopfer gegeben hatten.

Esr 7,15-16; 2. Kor 8,19-21; Phil 4,8

Esr 8,26 Ich übergab ihnen aber abgewogen in ihre Hand: 650 Talente Silber, und an silbernen Geräten 100 Talente, und 100 Talente Gold.

Esr 8,33

Esr 8,27 Auch 20 goldene Becher, die waren 1 000 Dareiken wert, und zwei Geräte aus goldglänzendem, gutem Erz, kostbar wie Gold.

Becher: Esr 1,10; Da 5,2-3

Esr 8,28 Und ich sprach zu ihnen: Ihr seid dem HERRN heilig; und die Geräte sind auch heilig, und das Silber und Gold ist dem HERRN, dem Gott eurer Väter, freiwillig gegeben.

heilig: 3. Mo 21,6-8

Geräte: 1. Kö 7,48; 1. Chr 9,28-29; Jes 52,11

Esr 8,29 So seid wachsam und bewahrt es, bis ihr es abwägen werdet vor den Obersten der Priester und Leviten und den Obersten der Väter von Israel in Jerusalem, in den Kammern des Hauses des HERRN!

bewahrt: 1. Tim 6,20; 2. Tim 1,14; 2. Tim 4,5

Esr 8,30 Da nahmen die Priester und Leviten das abgewogene Silber und Gold und die Geräte entgegen, um sie nach Jerusalem zum Haus unseres Gottes zu bringen.

Haus: Esr 8,25; 1. Chr 29,2-3; Ps 122,9

Esr 8,31 So brachen wir vom Fluss Ahawa auf am zwölften Tag des ersten Monats, um nach Jerusalem zu ziehen; und die Hand unseres Gottes war über uns, und er errettete uns vor der Hand des Feindes und des Wegelagerers.

Hand: Esr 8,18; Esr 8,22

errettete: Ps 91,14-15; Jes 41,14; Apg 26,22

Esr 8,32 Und wir kamen nach Jerusalem und ruhten dort drei Tage lang aus.

kamen: Esr 7,8-9

drei Tage: Ne 2,11; Apg 28,17

Esr 8,33 Aber am vierten Tag wurden das Silber und das Gold und die Geräte im Haus unseres Gottes abgewogen in die Hand Meremots, des Sohnes Urijas, des Priesters, übergeben — mit ihm war auch Eleasar, der Sohn des Pinehas, und mit ihnen Josabad, der Sohn Jeschuas, und Noadja, der Sohn Binnuis, die Leviten —,

Meremo.: Ne 3,4; Ne 3,21

Josabad: Esr 10,23

Jeschuas: Esr 2,4

Binnuis: Ne 10,10

Esr 8,34 alles nach Anzahl und Gewicht; und das ganze Gewicht wurde damals aufgeschrieben.

Esr 8,26-27

Esr 8,35 Und die Kinder der Wegführung, die aus der Gefangenschaft gekommen waren, brachten dem Gott Israels Brandopfer dar, 12 Jungstiere für ganz Israel, 96 Widder, 77 Lämmer, sowie 12 Böcke zum Sündopfer; alles als Brandopfer für den HERRN.

Esr 6,17; Ps 66,13-15

Esr 8,36 Und sie übergaben die Befehle des Königs den Satrapen des Königs und den Statthaltern jenseits des Stromes. Da unterstützten diese das Volk und das Haus Gottes.

Befehle: Esr 7,21

unterstütz.: Spr 16,7

 

Esr 8,1 These are now the chief of their fathers, and this is the genealogy of them that went up with me from Babylon, in the reign of Artaxerxes the king.

the chief: Esr 1,5; 1. Chr 9,34; 1. Chr 24,31; 1. Chr 26,32; 2. Chr 26,12; Ne 7,70; Ne 7,71

genealogy: Esr 2,62; 1. Chr 4,33; 1. Chr 9,1

them that went up: Esr 7,7; Esr 7,13

Esr 8,2 Of the sons of Phinehas; Gershom: of the sons of Ithamar; Daniel: of the sons of David; Hattush.

Phinehas: 1. Chr 6,3; 1. Chr 6,4-15; 1. Chr 24,1-6

David: 1. Chr 3,1; 1. Chr 3,22

Esr 8,3 Of the sons of Shechaniah, of the sons of Pharosh; Zechariah: and with him were reckoned by genealogy of the males a hundred and fifty.

Pharosh: Esr 2,3; Ne 7,8; Ne 10,14

Esr 8,4 Of the sons of Pahath-moab; Elihoenai the son of Zerahiah, and with him two hundred males.

Pahathmoab: Esr 2,6; Ne 7,11; Ne 10,14

Esr 8,5 Of the sons of Shechaniah; the son of Jahaziel, and with him three hundred males.
Esr 8,6 Of the sons also of Adin; Ebed the son of Jonathan, and with him fifty males.

Adin: Esr 2,15; Ne 7,20; Ne 10,16

Esr 8,7 And of the sons of Elam; Jeshaiah the son of Athaliah, and with him seventy males.

Elam: Esr 2,7; Esr 2,31; Ne 7,12; Ne 7,34

Esr 8,8 And of the sons of Shephatiah; Zebadiah the son of Michael, and with him fourscore males.

Shephatiah: Esr 2,4; Ne 7,9; Ne 11,4

Esr 8,9 Of the sons of Joab; Obadiah the son of Jehiel, and with him two hundred and eighteen males.

Joab: Esr 2,6; Ne 7,11

Esr 8,10 And of the sons of Shelomith; the son of Josiphiah, and with him a hundred and threescore males.
Esr 8,11 And of the sons of Bebai; Zechariah the son of Bebai, and with him twenty and eight males.

Bebai: Esr 2,11; Esr 10,28; Ne 7,16

Esr 8,12 And of the sons of Azgad; Johanan the son of Hakkatan, and with him a hundred and ten males.

Azgad: Esr 2,12; Ne 7,17

Esr 8,13 And of the last sons of Adonikam, whose names are these, Eliphelet, Jeiel, and Shemaiah, and with them threescore males.

Adonikam: Esr 2,13; Ne 7,18

Esr 8,14 Of the sons also of Bigvai; Uthai, and Zabbud, and with them seventy males.

Bigvai: Esr 2,14; Ne 7,19

Zabbud: Ne 10,12

Esr 8,15 And I gathered them together to the river that runneth to Ahava; and there abode we in tents three days: and I viewed the people, and the priests, and found there none of the sons of Levi.

the river that runneth: Ps 137,1; Hes 1,1; Hes 3,15; Apg 16,13

Ahava: Esr 8,21; Esr 8,31

and found: Esr 8,2; Esr 7,7; Esr 7,24

Esr 8,16 Then sent I for Eliezer, for Ariel, for Shemaiah, and for Elnathan, and for Jarib, and for Elnathan, and for Nathan, and for Zechariah, and for Meshullam, chief men; also for Joiarib, and for Elnathan, men of understanding.

Shemaiah: Esr 8,13; Esr 10,21

Nathan: Esr 10,39

Zechariah: Esr 8,11

chief men: Esr 8,1

men of understanding: Esr 8,18; 1. Kö 3,11; 1. Chr 12,32; 1. Chr 26,14; 2. Chr 2,12; Spr 2,6; Spr 20,5; Spr 28,2; Da 2,21; 2. Tim 2,7; 1. Joh 5,20

Esr 8,17 And I sent them with commandment unto Iddo the chief at the place Casiphia, and I told them what they should say unto Iddo, and to his brethren the Nethinims, at the place Casiphia, that they should bring unto us ministers for the house of our God.

Casiphia: Esr 7,9; Esr 8,31

I told them: 2. Mo 4,15; 5. Mo 18,18; 2. Sam 14,3; 2. Sam 14,19; Jer 1,9; Jer 15,19

the Nethinims: Esr 2,43; Esr 2,58; Esr 7,7

ministers: 4. Mo 8,22-26; 4. Mo 18,6; 1. Chr 23,3-6; 1. Chr 23,26-32; Tit 1,5

Esr 8,18 And by the good hand of our God upon us they brought us a man of understanding, of the sons of Mahli, the son of Levi, the son of Israel; and Sherebiah, with his sons and his brethren, eighteen;

by the good hand: Esr 8,22; Esr 7,28; Ne 2,8; Spr 3,6

a man of understanding: Esr 8,16; Spr 24,3; Jer 3,15; Da 1,20; 1. Kor 14,20

Mahli: 4. Mo 3,20; 1. Chr 6,19

Sherebiah: Esr 8,24; Ne 8,7; Ne 9,4; Ne 9,5; Ne 10,12; Ne 12,24

Esr 8,19 And Hashabiah, and with him Jeshaiah of the sons of Merari, his brethren and their sons, twenty;

Hashabiah: Ne 3,17; Ne 10,11

Merari: 1. Chr 6,1; 1. Chr 6,16; 1. Chr 6,19

Esr 8,20 Also of the Nethinims, whom David and the princes had appointed for the service of the Levites, two hundred and twenty Nethinims: all of them were expressed by name.

Nethinims: Esr 8,17; Esr 2,43; Esr 7,7; 1. Chr 9,2

all of them: Phil 4,3

Esr 8,21 Then I proclaimed a fast there, at the river of Ahava, that we might afflict ourselves before our God, to seek of him a right way for us, and for our little ones, and for all our substance.

I proclaimed: Ri 20,26; 1. Sam 7,6; 2. Chr 20,3; Joe 1,14; Joe 2,12-18; Jon 3,5

afflict ourselves: 3. Mo 16,29; 3. Mo 16,31; 3. Mo 23,29; Jes 58,3; Jes 58,5; Jer 31,8; Jer 31,9; Jer 50,4; Jer 50,5

to seek: Ps 5,8; Ps 107,2-8; Ps 143,8-10; Spr 3,6; Jes 30,21; Jes 35,8; Jes 42,16; Jes 49,10; Jer 10,23

for our little ones: 4. Mo 14,3; 4. Mo 14,31; Ps 8,2; Mk 10,13-16; Apg 2,39

Esr 8,22 For I was ashamed to require of the king a band of soldiers and horsemen to help us against the enemy in the way: because we had spoken unto the king, saying, The hand of our God is upon all them for good that seek him; but his power and his wrath is against all them that forsake him.

I was ashamed: 1. Kor 9,15; 2. Kor 7,14

The hand: Esr 7,6; Esr 7,9; Esr 7,28; 1. Chr 28,9; 2. Chr 16,9; Ps 33,18; Ps 33,19; Ps 34,15; Ps 34,22; Jes 3,10; Jes 3,11; Klgl 3,25; Röm 8,28; 1. Petr 3,12

his power and his wrath: Jos 23,16; 2. Chr 15,2; Ps 21,8; Ps 21,9; Ps 34,16; Ps 90,11; Zef 1,2-6; Hebr 10,38; 1. Petr 3,12

Esr 8,23 So we fasted and besought our God for this: and he was entreated of us.

we fasted: Ne 9,1; Es 4,16; Da 9,3; Lu 2,37; Apg 10,30

besought: Jer 29,12; Jer 29,13; Jer 33,3; Jer 50,4; Jer 50,5

and he was entreated: Esr 8,31; 5. Mo 4,29; 1. Chr 5,20; 2. Chr 33,12; 2. Chr 33,13; Ps 66,18-20; Jes 19,22; Jer 29,12; Jer 29,13; Mt 7,7; Mt 7,8

Esr 8,24 Then I separated twelve of the chief of the priests, Sherebiah, Hashabiah, and ten of their brethren with them,

Sherebiah: Esr 8,18; Esr 8,19

Esr 8,25 And weighed unto them the silver, and the gold, and the vessels, even the offering of the house of our God, which the king, and his counselors, and his lords, and all Israel there present, had offered:

weighed: Esr 8,33; Esr 1,8; 2. Kor 8,20; 2. Kor 8,21; Phil 4,8

the silver: Esr 7,15; Esr 7,16

Esr 8,26 I even weighed unto their hand six hundred and fifty talents of silver, and silver vessels a hundred talents, and of gold a hundred talents;
Esr 8,27 Also twenty basins of gold, of a thousand drams; and two vessels of fine copper, precious as gold.

precious: Klgl 4,2

Esr 8,28 And I said unto them, Ye are holy unto the LORD; the vessels are holy also; and the silver and the gold are a freewill offering unto the LORD God of your fathers.

Ye are holy: 3. Mo 21,6-8; 5. Mo 33,8; Jes 52,11

the vessels: Esr 1,7-11; 3. Mo 22,2; 3. Mo 22,3; 4. Mo 4,4-15; 4. Mo 4,19; 4. Mo 4,20; 4. Mo 7,13; 4. Mo 7,84-88; 1. Kö 7,48-51; 1. Chr 23,28; 2. Chr 24,14

Esr 8,29 Watch ye, and keep them, until ye weigh them before the chief of the priests and the Levites, and chief of the fathers of Israel, at Jerusalem, in the chambers of the house of the LORD.

Watch ye: 1. Chr 26,20-26; Mk 13,34; Mk 13,35; Apg 20,31; 2. Tim 4,5

until ye weigh them before: Esr 8,33; Esr 8,34

Esr 8,30 So took the priests and the Levites the weight of the silver, and the gold, and the vessels, to bring them to Jerusalem unto the house of our God.

the house of our God: Esr 8,22; 1. Chr 29,2; 1. Chr 29,3; Ps 122,9; Jes 60,13

Esr 8,31 Then we departed from the river of Ahava on the twelfth day of the first month, to go unto Jerusalem: and the hand of our God was upon us, and he delivered us from the hand of the enemy, and of such as lay in wait by the way.

the river of Ahava: Esr 8,15; Esr 8,21

the hand: Esr 8,22; Esr 7,9; Esr 7,28; Hi 5,19-24; Ps 91,9-14; Jes 41,10-14; Apg 25,3; Apg 26,22

and he delivered: Esr 8,22

Esr 8,32 And we came to Jerusalem, and abode there three days.

Esr 7,8; Esr 7,9; Ne 2,11

Esr 8,33 Now on the fourth day was the silver and the gold and the vessels weighed in the house of our God by the hand of Meremoth the son of Uriah the priest; and with him was Eleazar the son of Phinehas; and with them was Jozabad the son of Jeshua, and Noadiah the son of Binnui, Levites;

weighed: Esr 8,26; Esr 8,30; 1. Chr 28,14-18; 2. Kor 8,20; 2. Kor 8,21

Meremoth: Ne 10,5

Uriah: Ne 3,4

Jozabad: Ne 8,7

Binnui: Ne 10,9

Esr 8,34 By number and by weight of every one: and all the weight was written at that time.
Esr 8,35 Also the children of those that had been carried away, which were come out of the captivity, offered burnt offerings unto the God of Israel, twelve bullocks for all Israel, ninety and six rams, seventy and seven lambs, twelve he goats for a sin offering: all this was a burnt offering unto the LORD.

offered burnt: 3. Mo 1,1; 3. Mo 7,38; 2. Chr 29,31; 2. Chr 29,32; Ps 66,10-15; Ps 116,12-19; Lu 1,74; Lu 1,75

twelve bullocks: Esr 6,17; 4. Mo 7,27

Esr 8,36 And they delivered the king’s commissions unto the king’s lieutenants, and to the governors on this side the river: and they furthered the people, and the house of God.

the king’s commissions: Esr 7,21-24

lieutenants: Esr 4,7-23; Esr 5,6-17

they furthered: Esr 6,13; Jes 56,6; Jes 56,7; Apg 18,27; Offb 12,16

Esr 9,1; Esr 9,5

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.