Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Hesekiel 25

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Heskiel | Kapitelauswahl

Hes 25,1 Und des HERRN Wort geschah zu mir und sprach:

Hes 25,2 Du Menschenkind, richte dein Angesicht gegen die Kinder Ammon und weissage wider sie

Hes 25,3 und sprich zu den Kindern Ammon: Höret des Herrn HERRN Wort! So spricht der Herr, HERR: Darum daß ihr über mein Heiligtum sprecht: »Ha! es ist entheiligt!« und über das Land Israel: »Es ist verwüstet!« und über das Haus Juda: »Es ist gefangen weggeführt!«,

Hes 25,4 darum siehe, ich will dich den Kindern des Morgenlandes übergeben, daß sie ihre Zeltdörfer in dir bauen und ihre Wohnungen in dir machen sollen; sie sollen deine Früchte essen und deine Milch trinken.

Hes 25,5 Und will Rabba zum Kamelstall machen und das Land der Kinder Ammon zu Schafhürden machen; und ihr sollt erfahren, daß ich der HERR bin.

Hes 25,6 Denn so spricht der Herr, HERR: Darum daß du mit deinen Händen geklatscht und mit den Füßen gescharrt und über das Land Israel von ganzem Herzen so höhnisch dich gefreut hast,

Hes 25,7 darum siehe, ich will meine Hand über dich ausstrecken und dich den Heiden zur Beute geben und dich aus den Völkern ausrotten und aus den Ländern umbringen und dich vertilgen; und sollst erfahren, daß ich der HERR bin.

Hes 25,8 So spricht der Herr, HERR: Darum daß Moab und Seir sprechen: Siehe das Haus Juda ist eben wie alle Heiden!

Hes 25,9 siehe, so will ich Moab zur Seite öffnen in seinen Städten und in seinen Grenzen, das edle Land von Beth-Jesimoth, Baal-Meon und Kirjathaim,

Hes 25,10 und will es den Kindern des Morgenlandes zum Erbe geben samt dem Lande der Kinder Ammon, daß man der Kinder Ammon nicht mehr gedenken soll unter den Heiden.

Hes 25,11 Und will das Recht gehen lassen über Moab; und sie sollen erfahren, daß ich der HERR bin.

Hes 25,12 So spricht der Herr, HERR: Darum daß sich Edom am Hause Juda gerächt hat und sich verschuldet mit seinem Rächen,

Hes 25,13 darum spricht der Herr, HERR also: Ich will meine Hand ausstrecken über Edom und will ausrotten von ihm Menschen und Vieh und will es wüst machen von Theman bis gen Dedan und durchs Schwert fällen;

Hes 25,14 und will mich an Edom rächen durch mein Volk Israel, und sie sollen mit Edom umgehen nach meinem Zorn und Grimm, daß sie meine Rache erfahren sollen, spricht der Herr, HERR.

Hes 25,15 So spricht der Herr, HERR: Darum daß die Philister sich gerächt haben und den alten Haß gebüßt nach allem ihrem Willen am Schaden meines Volkes,

Hes 25,16 darum spricht der Herr, HERR also: Siehe, ich will meine Hand ausstrecken über die Philister und die Krether ausrotten und will die übrigen am Ufer des Meeres umbringen;

Hes 25,17 und will große Rache an ihnen üben und mit Grimm sie strafen, daß sie erfahren sollen, ich sei der HERR, wenn ich meine Rache an ihnen geübt habe.

 

Hes 25,1 Und das Wort des HERRN erging an mich folgendermaßen:
Hes 25,2 Menschensohn, wende dein Angesicht gegen die Ammoniter und weissage gegen sie;

Ammonit.: Hes 21,33-37; Zef 2,8-11

Hes 25,3 und sprich zu den Ammonitern: Hört das Wort GOTTES, des Herrn! So spricht GOTT, der Herr: Weil du »Ha! Ha!« gerufen hast über mein Heiligtum, weil es entweiht ist, und über das Land Israel, weil es verwüstet ist, und über das Haus Juda, weil es in die Verbannung wandern musste;

Hes 26,2; Hes 36,2; Ps 35,21; Spr 14,21; Spr 17,5; Spr 24,17

Hes 25,4 darum siehe, will ich dich den Söhnen des Ostens zum Besitztum geben; die sollen ihre Zeltlager in dir aufschlagen und ihre Wohnungen in dir errichten; sie sollen deine Früchte essen und deine Milch trinken.

Söhnen: Hes 25,10; Ri 6,3; Jes 11,14

Hes 25,5 Ich will Rabba zu einer Weide für Kamele machen und das Ammoniterland zu einem Lagerplatz der Herden; und ihr sollt erkennen, dass ich der HERR bin!

Rabba: Hes 21,25

Herden: Jes 17,2; Jes 32,14

erkennen: Hes 25,11; Hes 25,14; Hes 25,17; Hes 24,24; Hes 26,6

Hes 25,6 Denn so spricht GOTT, der Herr: Weil du mit den Händen geklatscht und mit den Füßen gestampft hast, ja, dich von Herzen mit aller Verachtung über das Land Israel gefreut hast,

geklatscht: Hi 27,23

gefreut: Hes 35,15; Zef 2,10

Hes 25,7 darum, siehe, will ich meine Hand gegen dich ausstrecken und dich den Heiden zum Raub übergeben und dich aus den Völkern ausrotten und dich aus den Ländern vertilgen und dich verwüsten; und du sollst erkennen, dass ich der HERR bin!

ausstre.: Hes 14,9; Hes 35,3

vertilgen: Hes 25,10

erkennen: Hes 25,5

Hes 25,8 So spricht GOTT, der Herr: Weil Moab und Seir sprechen: »Siehe, das Haus Juda ist wie alle Heidenvölker!«,

Moab: 2. Kö 24,2; Jes 15; Jes 16; Jer 25,21; Am 2,1-3

Seir: Hes 25,12-14; Hes 35,2-15; 5. Mo 2,5

Heidenv.: 2. Chr 32,19; 5. Mo 4,6-8; 5. Mo 4,32-34

Hes 25,9 darum, siehe, will ich Moabs Bergseite entblößen von den Städten, von den Städten an seinen Grenzen, die eine Zierde des Landes sind, nämlich Beth-Jesimot, Baal-Meon und Kirjataim.

Jos 13,17-20

Hes 25,10 Den Söhnen des Ostens will ich sie mitsamt dem Ammoniterland zum Erbe geben, sodass man unter den Heidenvölkern nicht mehr an die Ammoniter gedenken wird.

Hes 25,4; Hes 25,7

Hes 25,11 Und über Moab will ich Gericht halten; und sie sollen erkennen, dass ich der HERR bin!

Moab: Hes 25,8

erkennen: Hes 25,5

Hes 25,12 So spricht GOTT, der Herr: Weil Edom Rachsucht geübt hat am Haus Juda und sich damit schwer verschuldet hat, indem es sich an ihnen rächte,

Hes 35,5; Hes 35,10-12; 2. Chr 28,17; Ps 137,7; Am 1,11

Hes 25,13 darum, so spricht GOTT, der Herr: Ich will meine Hand gegen Edom ausstrecken und Menschen und Vieh darin ausrotten. Von Teman an will ich es in Trümmer legen, und bis nach Dedan sollen sie durchs Schwert fallen!

ausstre.: Hes 25,7

Teman: Jer 49,7-8

Trümmer: Hes 35,3-9; Mal 1,3-4

Hes 25,14 Und ich will meine Rache an Edom vollstrecken durch die Hand meines Volkes Israel; diese sollen an Edom handeln nach meinem Zorn und nach meinem Grimm, sodass sie meine Rache kennenlernen sollen, spricht GOTT, der Herr.

Rache: 5. Mo 32,35-36; 5. Mo 32,41-43; Jes 11,14; Jes 34,8; Jes 63,4; Ob 1,18

Hes 25,15 So spricht GOTT, der Herr: Weil die Philister aus Rachsucht gehandelt und Rache geübt haben in Verachtung des Lebens und in ewiger Feindschaft, um zu verderben,

2. Chr 28,18; Ps 83,5-8; Am 1,6

Hes 25,16 darum, so spricht GOTT, der Herr: Siehe, ich will meine Hand gegen die Philister ausstrecken und die Kreter ausrotten und den Überrest an der Meeresküste umbringen.

Philister: Jer 47,1-7; Zef 2,4-7

ausstrecken: Hes 25,7

Kreter: 1. Sam 30,14; Zef 2,5

Hes 25,17 Ich will große Rache an ihnen üben durch grimmige Züchtigungen; und sie sollen erkennen, dass ich der HERR bin, wenn ich meine Rache über sie bringe!

Hes 25,11; Nah 1,2

 

Hes 25,1 The word of the LORD came again unto me, saying,
Hes 25,2 Son of man, set thy face against the Ammonites, and prophesy against them;

thy face: Hes 6,2; Hes 20,46; Hes 21,2; Hes 35,2

the Ammonites: Hes 21,28-32; 1. Mo 19,38; Jer 9,25; Jer 9,26; Jer 25,21; Jer 27,3; Jer 49,1-6; Am 1,13-15; Zef 2,8-11

Hes 25,3 And say unto the Ammonites, Hear the word of the Lord GOD; Thus saith the Lord GOD; Because thou saidst, Aha, against my sanctuary, when it was profaned; and against the land of Israel, when it was desolate; and against the house of Judah, when they went into captivity;

thou saidst: Hes 25,6; Hes 25,8; Hes 26,2-21; Hes 35,10-15; Hes 36,2; Ps 70,2; Ps 70,3; Spr 17,5; Spr 24,17; Spr 24,18; Klgl 2,21; Klgl 2,22; Klgl 4,21; Mi 7,8

Hes 25,4 Behold, therefore I will deliver thee to the men of the east for a possession, and they shall set their palaces in thee, and make their dwellings in thee: they shall eat thy fruit, and they shall drink thy milk.

men: Ri 6,3; Ri 6,33; Ri 7,12; Ri 8,10; 1. Kö 4,30; 2. Sam 12,26

of the east: 1. Mo 29,1; 4. Mo 23,7; Jes 41,2

they shall eat: 3. Mo 26,16; 5. Mo 28,33; 5. Mo 28,51; Ri 6,3-6; Jes 1,7; Jes 32,8; Jes 32,9; Jes 65,22

Hes 25,5 And I will make Rabbah a stable for camels, and the Ammonites a couching place for flocks: and ye shall know that I am the LORD.

Rabbah: Hes 21,20; 2. Sam 12,26

a stable: Jes 17,2; Jes 32,14; Zef 2,14; Zef 2,15

and ye: Hes 25,8; Hes 24,24; Hes 26,6; Hes 30,8; Hes 35,9; Hes 38,23; Ps 83,18; Jes 37,20

Hes 25,6 For thus saith the Lord GOD; Because thou hast clapped thine hands, and stamped with the feet, and rejoiced in heart with all thy despite against the land of Israel;

thou hast: Hi 27,23; Hi 34,37; Jer 48,27; Klgl 2,15; Nah 3,19; Zef 2,15

stamped: Hes 6,11

rejoiced: Hes 25,15; Hes 35,15; Hes 36,5; Ne 4,3; Ne 4,4; Spr 24,17; Ob 1,12; Zef 2,8; Zef 2,10

Hes 25,7 Behold, therefore I will stretch out mine hand upon thee, and will deliver thee for a spoil to the heathen; and I will cut thee off from the people, and I will cause thee to perish out of the countries: I will destroy thee; and thou shalt know that I am the LORD.

I will stretch: Hes 25,13; Hes 25,16; Hes 14,9; Hes 35,3; Zef 1,4

and will: Jer 49,2; Am 1,14

Hes 25,8 Thus saith the Lord GOD; Because that Moab and Seir do say, Behold, the house of Judah is like unto all the heathen;

Moab: 4. Mo 24,17; Ps 83,4-8; Jes 15,1; Jes 16,14; Jes 25,10; Jer 25,21; Jer 48,1-47; Am 2,1-3; Zef 2,8-11

Seir: Hes 25,12-14; Hes 35,1-15; 5. Mo 2,5; Jes 34,1-17; Jes 63,1-6; Jer 27,3; Jer 49,7-22; Am 2,11; Am 2,12; Ob 1,1-9

the house: Jes 10,9-11; Jes 36,18-20

Hes 25,9 Therefore, behold, I will open the side of Moab from the cities, from his cities which are on his frontiers, the glory of the country, Beth-jeshimoth, Baal-meon, and Kiriathaim,

Bethjeshimoth: Jos 13,20

Baalmeon: 4. Mo 32,37; 4. Mo 32,38; Jos 13,17; Jos 13,19; Jer 48,23

Hes 25,10 Unto the men of the east with the Ammonites, and will give them in possession, that the Ammonites may not be remembered among the nations.

the men: Hes 25,4

with the Ammonites: Hes 25,2-7

may: Hes 21,32; Ps 83,3-6; Jes 23,16

Hes 25,11 And I will execute judgments upon Moab; and they shall know that I am the LORD.

I will: Hes 25,17; Hes 5,8; Hes 5,10; Hes 5,15; Hes 11,9; Hes 16,41; Hes 30,14; Hes 30,19; Hes 39,21; Ps 9,16; Ps 149,7; Jud 1,15

upon: Jer 9,25; Jer 9,26; Jer 25,21; Jer 48,1-47

and they: Hes 25,5; Hes 35,15

Hes 25,12 Thus saith the Lord GOD; Because that Edom hath dealt against the house of Judah by taking vengeance, and hath greatly offended, and revenged himself upon them;

Because: Hes 25,8; Hes 35,1-15; 2. Chr 28,17; 2. Chr 28,18; Ps 137,7; Jer 49,7-22

taking vengeance: 1. Mo 27,41; 1. Mo 27,42; Am 1,11; Am 1,12; Ob 1,10-16

Hes 25,13 Therefore thus saith the Lord GOD; I will also stretch out mine hand upon Edom, and will cut off man and beast from it; and I will make it desolate from Teman; and they of Dedan shall fall by the sword.

I will also: Hes 25,7; Hes 25,16; Jes 34,1-17; Jes 63,1-6; Klgl 4,21; Klgl 4,22; Mal 1,3; Mal 1,4

and will: Hes 14,8; Hes 14,13; Hes 14,17; Hes 14,19-21; Hes 29,8; 1. Mo 6,7; Jer 7,20

Teman: 1. Mo 36,11; Jer 49,7; Jer 49,20; Ob 1,9; Hab 3,3

of Dedan shall fall by the sword: Jer 25,23; Jer 49,8

Hes 25,14 And I will lay my vengeance upon Edom by the hand of my people Israel: and they shall do in Edom according to mine anger and according to my fury; and they shall know my vengeance, saith the Lord GOD.

by the hand: 1. Mo 27,29; Jes 11,14; Jes 63,1-6; Jer 49,2

and they shall know: 5. Mo 32,35; 5. Mo 32,36; Ps 58,10; Ps 58,11; Nah 1,2-4; Hebr 10,30; Hebr 10,31; Offb 6,16; Offb 6,17

Hes 25,15 Thus saith the Lord GOD; Because the Philistines have dealt by revenge, and have taken vengeance with a despiteful heart, to destroy it for the old hatred;

Because: Hes 25,6; Hes 25,12; Jes 14,29-31; Jer 25,20; Jer 47,1-7; Joe 3,4-21; Zef 2,4-7; Am 1,6-8; Sach 9,5-8

dealt: 2. Chr 28,18; Ps 83,7; Jes 9,12

to destroy: Ri 14,1; Ri 16,31; 1. Sam 4,1; 1. Sam 6,21; 1. Sam 13,1; 1. Sam 14,52; 1. Sam 17,1-58; 1. Sam 21,1-15; 2. Sam 8,1-18; 1. Chr 7,21

Hes 25,16 Therefore thus saith the Lord GOD; Behold, I will stretch out mine hand upon the Philistines, and I will cut off the Cherethims, and destroy the remnant of the sea coast.

I will stretch: Hes 25,7; Hes 25,13

Cherethims: 1. Sam 30,14; 2. Sam 15,18; Zef 2,4; Zef 2,5-15

and destroy: Jer 47,4

Hes 25,17 And I will execute great vengeance upon them with furious rebukes; and they shall know that I am the LORD, when I shall lay my vengeance upon them.

I will: Hes 25,11; Hes 5,15

they shall: Hes 25,5; Hes 25,11; Hes 25,14; Hes 6,7; Ps 9,16

Hes 26,1; Hes 26,7; Hes 26,15

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.