Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Hesekiel 40

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Heskiel | Kapitelauswahl

Hes 40,1 Im fünfundzwanzigsten Jahr unserer Gefangenschaft, im Anfang des Jahres, am zehnten Tage des Monats, im vierzehnten Jahr, nachdem die Stadt geschlagen war, eben an diesem Tage kam des HERRN Hand über mich und führte mich dahin.

Hes 40,2 Durch göttliche Gesichte führte er mich ins Land Israel und stellte mich auf einen hohen Berg, darauf war’s wie eine gebaute Stadt gegen Mittag.

Hes 40,3 Und da er mich hingebracht hatte, siehe, da war ein Mann, des Ansehen war wie Erz; der hatte eine lange leinene Schnur und eine Meßrute in seiner Hand und stand unter dem Tor.

Hes 40,4 Und er sprach zu mir: Du Menschenkind, siehe und höre fleißig zu und merke auf alles, was ich dir zeigen will. Denn darum bist du hergebracht, daß ich dir solches zeige, auf daß du solches alles, was du hier siehst, verkündigst dem Hause Israel.

Hes 40,5 Und siehe, es ging eine Mauer auswendig um das Haus ringsumher. Und der Mann hatte die Meßrute in der Hand, die war sechs Ellen lang; eine jegliche Elle war eine Handbreit länger denn eine gemeine Elle. Und er maß das Gebäude in die Breite eine Rute und in die Höhe auch eine Rute.

Hes 40,6 Und er ging ein zum Tor, das gegen Morgen lag, und ging hinauf auf seinen Stufen und maß die Schwelle, eine Rute breit.

Hes 40,7 Und die Gemächer, so beiderseits neben dem Tor waren, maß er auch nach der Länge eine Rute und nach der Breite eine Rute; und der Raum zwischen den Gemächern war fünf Ellen weit. Und er maß auch die Schwelle am Tor neben der Halle, die nach dem Hause zu war, eine Rute.

Hes 40,8 Und er maß die Halle am Tor, die nach dem Hause zu war, eine Rute.

Hes 40,9 Und maß die Halle am Tor acht Ellen und ihre Pfeiler zwei Ellen, und die Halle am Tor war nach dem Hause zu.

Hes 40,10 Und der Gemächer waren auf jeglicher Seite drei am Tor gegen Morgen, je eins so weit wie das andere, und die Pfeiler auf beiden Seiten waren gleich groß.

Hes 40,11 Darnach maß er die Weite der Tür im Tor zehn Ellen und die Länge des Tors dreizehn Ellen.

Hes 40,12 Und vorn an den Gemächern war Raum abgegrenzt auf beiden Seiten, je eine Elle; aber die Gemächer waren je sechs Ellen auf beiden Seiten.

Hes 40,13 Dazu maß er das Tor vom Dach der Gemächer auf der einen Seite bis zum Dach der Gemächer auf der andern Seite fünfundzwanzig Ellen breit; und eine Tür stand gegenüber der andern.

Hes 40,14 Und er machte die Pfeiler sechzig Ellen, und an den Pfeilern war der Vorhof, am Tor ringsherum.

Hes 40,15 Und vom Tor, da man hineingeht, bis außen an die Halle an der innern Seite des Tors waren fünfzig Ellen.

Hes 40,16 Und es waren enge Fensterlein an den Gemächern und an den Pfeilern hineinwärts am Tor ringsumher. Also waren auch Fenster inwendig an der Halle herum, und an den Pfeilern war Palmlaubwerk.

Hes 40,17 Und er führte mich weiter zum äußern Vorhof, und siehe, da waren Kammern und ein Pflaster gemacht am Vorhofe herum; dreißig Kammern waren auf dem Pflaster.

Hes 40,18 Und es war das Pflaster zur Seite der Tore, solang die Tore waren, nämlich das untere Pflaster.

Hes 40,19 Und er maß die Breite von dem untern Tor an bis vor den innern Hof auswendig hundert Ellen, gegen Morgen und gegen Mitternacht.

Hes 40,20 Er maß auch das Tor, so gegen Mitternacht lag, am äußern Vorhof, nach der Länge und Breite.

Hes 40,21 Das hatte auch auf jeder Seite drei Gemächer und hatte auch seine Pfeiler und Halle, gleich so groß wie am vorigen Tor, fünfzig Ellen die Länge und fünfundzwanzig Ellen die Breite.

Hes 40,22 Und hatte auch seine Fenster und seine Halle und sein Palmlaubwerk, gleich wie das Tor gegen Morgen; und hatte seine Halle davor.

Hes 40,23 Und es waren Tore am innern Vorhof gegenüber den Toren, so gegen Mitternacht und Morgen standen; und er maß hundert Ellen von einem Tor zum andern.

Hes 40,24 Darnach führte er mich gegen Mittag, und siehe, da war auch ein Tor gegen Mittag; und er maß seine Pfeiler und Halle gleich wie die andern.

Hes 40,25 Und es waren auch Fenster an ihm und an seiner Halle umher, gleich wie jene Fenster; und es war fünfzig Ellen lang und fünfundzwanzig Ellen breit.

Hes 40,26 Und waren auch sieben Stufen hinauf und eine Halle davor und Palmlaubwerk an ihren Pfeilern auf jeglicher Seite.

Hes 40,27 Und es war auch ein Tor am innern Vorhof gegen Mittag, und er maß hundert Ellen von dem einen Mittagstor zum andern.

Hes 40,28 Und er führte mich weiter durchs Mittagstor in den innern Vorhof und maß dasselbe Tor gleich so groß wie die andern,

Hes 40,29 mit seinen Gemächern, Pfeilern und Halle und mit Fenstern an ihm und an seiner Halle, ebenso groß wie jene, ringsumher; und es waren fünfzig Ellen lang und fünfundzwanzig Ellen breit.

Hes 40,30 Und es ging eine Halle herum, fünfundzwanzig Ellen lang und fünf Ellen breit.

Hes 40,31 Und die Halle, so gegen den äußeren Vorhof stand, hatte auch Palmlaubwerk an den Pfeilern; es waren aber acht Stufen hinaufzugehen.

Hes 40,32 Darnach führte er mich zum innern Vorhof gegen Morgen und maß das Tor gleich so groß wie die andern,

Hes 40,33 mit seinen Gemächern, Pfeilern und Halle, gleich so groß wie die andern, und mit Fenstern an ihm und an seiner Halle ringsumher; und es war fünfzig Ellen lang und fünfundzwanzig Ellen breit.

Hes 40,34 Und seine Halle stand auch gegen den äußern Vorhof und Palmlaubwerk an ihren Pfeilern zu beiden Seiten und acht Stufen hinauf.

Hes 40,35 Darnach führte er mich zum Tor gegen Mitternacht; das maß er gleich so groß wie die andern,

Hes 40,36 mit seinen Gemächern, Pfeilern und Halle und ihren Fenstern ringsumher, fünfzig Ellen lang und fünfundzwanzig Ellen breit.

Hes 40,37 Und seine Halle stand auch gegen den äußern Vorhof und Palmlaubwerk an den Pfeilern zu beiden Seiten und acht Stufen hinauf.

Hes 40,38 Und unten an den Pfeilern an jedem Tor war eine Kammer mit einer Tür, darin man das Brandopfer wusch.

Hes 40,39 Aber in der Halle des Tors standen auf jeglicher Seite zwei Tische, darauf man die Brandopfer, Sündopfer und Schuldopfer schlachten sollte.

Hes 40,40 Und herauswärts zur Seite, da man hinaufgeht zum Tor gegen Mitternacht, standen auch zwei Tische und an der andern Seite unter der Halle des Tors auch zwei Tische.

Hes 40,41 Also standen auf jeder Seite des Tors vier Tische; das sind zusammen acht Tische, darauf man schlachtete.

Hes 40,42 Und noch vier Tische, zum Brandopfer gemacht, die waren aus gehauenen Steinen, je anderthalb Ellen lang und breit und eine Elle hoch, darauf man legte allerlei Geräte, womit man Brandopfer und andere Opfer schlachtete.

Hes 40,43 Und es gingen Leisten herum, hineinwärts gebogen, eine quere Hand hoch. Und auf die Tische sollte man das Opferfleisch legen.

Hes 40,44 Und außen vor dem innern Tor waren zwei Kammern im innern Vorhofe: eine an der Seite neben dem Tor zur Mitternacht, die sah gegen Mittag; die andere zur Seite des Tors gegen Mittag, die sah gegen Mitternacht.

Hes 40,45 Und er sprach zu mir: Die Kammer gegen Mittag gehört den Priestern, die im Hause dienen sollen;

Hes 40,46 aber die Kammer gegen Mitternacht gehört den Priestern, die auf dem Altar dienen. Dies sind die Kinder Zadok, welche allein unter den Kindern Levi vor den HERRN treten sollen, ihm zu dienen.

Hes 40,47 Und er maß den Vorhof, nämlich hundert Ellen lang und hundert Ellen breit ins Gevierte; und der Altar stand vorn vor dem Tempel.

Hes 40,48 Und er führte mich hinein zur Halle des Tempels und maß die Pfeiler der Halle fünf Ellen auf jeder Seite und das Tor vierzehn Ellen, und die Wände zu beiden Seiten an der Tür drei Ellen auf jeder Seite.

Hes 40,49 Aber die Halle war zwanzig Ellen lang und elf Ellen weit und hatte Stufen, da man hinaufging; und Säulen standen an den Pfeilern, auf jeder Seite eine.

 

Hes 40,1 Im fünfundzwanzigsten Jahr unserer Wegführung, am Anfang des Jahres, am zehnten Tag des Monats, im vierzehnten Jahr, nachdem die Stadt geschlagen worden war, an ebendem Tag kam die Hand des HERRN über mich und brachte mich dorthin.

Wegführ.: Hes 1,2

zehnten: 2. Mo 12,3

vierzehnt.: Hes 33,21

Hand: Hes 1,3

Hes 40,2 In göttlichen Gesichten brachte er mich in das Land Israel, und er ließ mich nieder auf einem sehr hohen Berg; auf diesem war etwas wie der Bau einer Stadt, nach Süden hin.

Gesicht.: Hes 8,3

Berg: Jes 2,2-22; Jes 40,9; Mt 4,8; Offb 21,10

Stadt: Offb 21,10

Hes 40,3 Und er brachte mich dorthin; und siehe, da war ein Mann, der sah aus, als wäre er aus Erz, und er hatte eine Schnur aus Leinen in der Hand und eine Messrute; und er stand im Tor.

Mann: Hes 40,3-4; Hes 8,2; Da 10,5-6

Schnur: Jes 44,13; Jer 31,39; Sach 2,5

Messrute: Hes 40,5; Hes 42,20; Hes 45,3; Hes 47,3; Sach 2,5

Hes 40,4 Und der Mann sprach zu mir: Menschensohn, schaue mit deinen Augen und höre mit deinen Ohren und achte aufmerksam auf alles, was ich dir zeigen werde! Denn du bist hierhergebracht worden, damit dir dies gezeigt werde; alles, was du sehen wirst, sollst du dem Haus Israel verkünden!

höre: Hes 44,5; 1. Sam 3,11; Ps 85,9; Jes 50,4

verkünden: Hes 43,10-11; Jes 21,10; Jer 4,5; Jer 9,11

Hes 40,5 Und siehe, es war eine Mauer außen um das Haus [des Tempels] herum; und die Messrute, die der Mann in der Hand hatte, war 6 Ellen lang, und jede von ihnen maß eine [kleine] Elle und eine Handbreite. Damit maß er die Breite des [Mauer-] Baues: eine Rute, und die Höhe: auch eine Rute.

Mauer: Hes 42,20; Ps 125,2; Jes 26,1

Messrute: Hes 40,3; Offb 11,1; Offb 21,15

Hes 40,6 Und er ging zu dem nach Osten gerichteten Tor und stieg dessen Stufen hinauf; und er maß die Schwelle des Tores, die eine Rute tief war, und zwar die erste Schwelle: Eine Rute tief war sie.

Osten: Hes 11,1; Hes 43,1; Hes 47,1

Hes 40,7 Und jede Nische [für die Wächter] war eine Rute lang und eine Rute breit; und zwischen den Nischen waren 5 Ellen [Abstand]. Und die Schwelle des Tors zur Torhalle auf der Innenseite war eine Rute [tief].

1. Chr 28,11; Esr 8,29; Jer 35,4

Hes 40,8 Er maß auch die Halle des Tores zum Haus hin: eine Rute.

Halle: Hes 40,9; Hes 40,16; Hes 40,22; Hes 40,24; Hes 40,29; Hes 40,33; Hes 40,36

Hes 40,9 Danach maß er die Halle des Tors: 8 Ellen [tief], und ihre Türme: 2 Ellen [Mauerdicke]; und die Halle des Tors lag nach innen zu.
Hes 40,10 Und bei dem Tor gegen Osten gab es auf beiden Seiten je drei Nischen [für die Wächter]; alle drei hatten dasselbe Maß, und die Türme hatten dasselbe Maß auf dieser und auf jener Seite.

Hes 40,7

Hes 40,11 Danach maß er die Breite der Toröffnung: 10 Ellen; die Länge des Tores betrug 13 Ellen.

Ellen: Hes 43,13; 2. Chr 3,3

Hes 40,12 An der Vorderseite der Nischen [für die Wächter] befand sich eine Schwelle von einer Elle Tiefe; auf der einen wie auf der anderen Seite maß die Schwelle eine Elle. Die Nische selbst aber maß 6 Ellen auf der einen und 6 Ellen auf der anderen Seite.
Hes 40,13 Dann maß er das Tor vom Dach einer Nische [für die Wächter] bis zum Dach der anderen: eine Breite von 25 Ellen; eine Türöffnung der anderen gegenüber.

Nische: Hes 40,7; Hes 40,10; Hes 40,12; Hes 40,16; Hes 40,21; Hes 40,29; Hes 40,36

Hes 40,14 Und er bestimmte für die Türme 60 Ellen [Höhe]. Und der Vorhof stieß an die Türme rund um das Tor[gebäude].

Türme: Hes 40,9; Hes 40,16; Hes 40,24; Hes 40,31; Hes 40,37; Hes 40,48-49

Vorhof: Hes 8,7; Hes 42,1; 2. Mo 27,9; Ps 84,11; Ps 100,4; Jes 62,9

Hes 40,15 Und von der Vorderseite des Tors am Eingang bis zur Vorderseite der inneren Torhalle waren es 50 Ellen.
Hes 40,16 Und sich [nach außen] verengende Fenster waren an den Nischen [für die Wächter] und an ihren Türmen inwendig am Tor[gebäude] angebracht, und ebenso an der Halle. Und ringsum nach innen zu gab es Fenster. Und an [jedem] Turm waren Palmen[verzierungen] angebracht.

Palmen.: Hes 40,26; Hes 40,31; 1. Kö 6,29; 1. Kö 6,32; Offb 7,9

Hes 40,17 Und er führte mich in den äußeren Vorhof, und siehe, dort waren Kammern, und ein Steinpflaster war ringsherum im Vorhof angelegt; 30 Kammern lagen zum Steinpflaster hin.

Vorhof: Hes 42,1; Hes 46,21; Offb 11,2

Kammern: 1. Kö 6,5; 1. Chr 9,26; 1. Chr 28,12; 2. Chr 31,11

Hes 40,18 Dieses Steinpflaster war seitlich an den Toren und entsprach der Länge der Tore: Das war das untere Steinpflaster.
Hes 40,19 Und er maß die Breite [des Vorhofs] von der Vorderseite des unteren Tores bis zur Vorderseite des äußeren Tores am inneren Vorhof: 100 Ellen — gegen Osten und gegen Norden.

Tores: Hes 40,23; Hes 40,27; Hes 40,44; Hes 46,1-2

Hes 40,20 Auch das Tor am äußeren Vorhof, das nach Norden schaut, maß er nach seiner Länge und Breite.
Hes 40,21 Es hatte drei Nischen [für die Wächter] auf der einen und drei Nischen auf der anderen Seite, und seine Türme und seine Halle hatten dasselbe Maß wie das erste Tor; seine Länge betrug 50 Ellen und seine Breite 25 Ellen.

Nischen: Hes 40,13

Türme: Hes 40,14

Hes 40,22 Und seine Fenster, seine Halle und seine Palmen[verzierungen] hatten dasselbe Maß wie das nach Osten gerichtete Tor[gebäude]; man ging auf sieben Stufen hinauf, und seine Halle war vor ihnen.

Palmen.: Hes 40,16

Stufen: Hes 40,6; Hes 40,26; Hes 40,31; Hes 40,34; Hes 40,37; Hes 40,49

Hes 40,23 Und das Tor zum inneren Vorhof entsprach dem [äußeren] Tor gegen Norden und dem gegen Osten. Von einem Tor zum anderen maß er 100 Ellen.

Tor: Hes 40,19

Hes 40,24 Und er führte mich in südlicher Richtung, und siehe, dort stand ein nach Süden gerichtetes Tor; dessen Türme und Halle maß er und fand sie gleich wie jene.

Türme: Hes 40,14

Hes 40,25 Auch an ihm und an seiner Halle hatte es Fenster ringsum, den anderen Fenstern gleich. Es war 50 Ellen lang und 25 Ellen breit,
Hes 40,26 und es hatte eine Treppe von sieben Stufen und seine Halle davor; die hatte auch Palmen[verzierungen], eine an diesem und eine am anderen Turm.

Stufen: Hes 40,22

Palmenver.: Hes 40,16

Hes 40,27 Und ein Tor bildete den nach Süden gerichteten [Eingang] zum inneren Vorhof. Und er maß vom [äußeren] Tor bis zu dem nach Süden gerichteten Tor: 100 Ellen.

inneren: Hes 40,23; Hes 40,28; Hes 40,32; Hes 40,44; Hes 8,3; Hes 43,5

Hes 40,28 Und er führte mich in den inneren Vorhof durch das südliche Tor; er maß das südliche Tor und fand dieselben Maße.

inneren: Hes 40,27

Hes 40,29 Auch seine Nischen [für die Wächter], seine Türme und seine Halle hatten dieselben Maße. Und es hatte Fenster, wie auch seine Halle, ringsum, und es war 50 Ellen lang und 25 Ellen breit.

Nischen: Hes 40,13

Hes 40,30 Und Hallen gingen ringsum, 25 Ellen lang und 5 Ellen breit.
Hes 40,31 Und seine Vorhalle lag gegen den äußeren Vorhof zu. An seinen Türmen waren Palmen[verzierungen], und acht Stufen bildeten seinen Aufgang.

Palmen.: Hes 40,16

Stufen: Hes 40,22

Hes 40,32 Und er führte mich im inneren Vorhof zum Eingang gegen Osten und fand das Tor[gebäude] vom gleichen Ausmaß wie jenes.

führte: Hes 40,28; Hes 40,35; Hes 40,48; Hes 44,4; Hes 47,1-2

Hes 40,33 Auch seine Nischen [für die Wächter], seine Türme und seine Halle hatten das gleiche Maß wie jene. Es hatte auch Fenster ringsum, ebenso seine Halle. Die Länge betrug 50 Ellen, die Breite 25 Ellen.

Nischen: Hes 40,13

Hes 40,34 Seine Halle lag zum äußeren Vorhof hin; Palmen[verzierungen] waren auf seinen Türmen, auf dieser und auf jener Seite, und eine Treppe von acht Stufen führte hinauf.

Stufen: Hes 40,22

Hes 40,35 Und er führte mich zum nördlichen Tor und fand dieselben Maße.

führte: Hes 40,32

Hes 40,36 Es hatte Nischen [für die Wächter], Türme, eine Halle und ringsum Fenster; seine Länge betrug 50 Ellen und die Breite 25 Ellen.

Nischen: Hes 40,13

Hes 40,37 Und seine Türme standen zum äußeren Vorhof hin; Palmen[verzierungen] waren an den Türmen zu beiden Seiten, und acht Stufen bildeten seinen Aufgang.

Türme: Hes 40,14

Hes 40,38 Und eine Kammer war da, deren Türöffnung sich an den Türmen der Tore befand: Dort wusch man das Brandopfer ab.

wusch: 3. Mo 1,9; 3. Mo 8,21

Hes 40,39 Und in der Halle des Tores standen auf beiden Seiten je zwei Tische, auf die die geschächteten Brandopfer, Sündopfer und Schuldopfer gelegt werden.

3. Mo 1,3; 3. Mo 4,3; 3. Mo 5,15; 3. Mo 6,18; 3. Mo 7,2

Hes 40,40 Und an der Außenseite beim Aufstieg zum Eingang des nördlichen Tores standen zwei Tische, und auf der anderen Seite bei der Halle des Tores waren auch zwei Tische.

nördlich.: Hes 40,35

Hes 40,41 Vier Tische auf dieser und vier Tische auf jener Seite standen seitlich des Tores, [insgesamt] acht Tische, um auf sie die geschächteten Opfer zu legen.

Tische: Hes 40,39; Hes 40,42-43

Hes 40,42 Ferner waren da vier Tische für das Brandopfer, aus behauenen Steinen, anderthalb Ellen lang und anderthalb Ellen breit und eine Elle hoch; darauf sollte man die Geräte legen, womit man die Brandopfer und Schlachtopfer schächtete.

Brando.: Hes 40,39

Hes 40,43 Und Doppelpflöcke von einer Handbreite waren ringsum am [Tor]haus angebracht, und auf die Tische kam das Opferfleisch zu liegen.

Tische: Hes 40,41

Hes 40,44 Und an der Außenseite des inneren Tores, im inneren Vorhof, waren Kammern für die Sänger an der Seite des Nordtores, und ihre Vorderseiten waren nach Süden zu; eine war an der Seite des Osttores mit der Vorderseite nach Norden zu.

inneren: Hes 40,27

Kammern: Hes 40,17; Hes 40,38; Hes 40,45-46; Hes 42,1; Hes 44,19; Hes 46,19

Hes 40,45 Und er sprach zu mir: Diese Kammer, die gegen Süden gerichtet ist, gehört den Priestern, die den Tempeldienst überwachen.

Priestern: 4. Mo 3,27-32; 4. Mo 18,7; Ps 134,1

Hes 40,46 Jene Kammer aber, die gegen Norden schaut, ist für die Priester bestimmt, die den Altardienst überwachen, nämlich für die Söhne Zadoks, die von den Söhnen Levis sich dem HERRN nahen dürfen, um ihm zu dienen.

Altardie.: Hes 44,15-16; 3. Mo 6,1-6

Zadoks: Hes 43,19; Hes 44,15-16; 1. Kö 2,35

Hes 40,47 Und er maß den Vorhof: 100 Ellen lang und 100 Ellen breit, ein Viereck; der Altar aber stand vor dem Haus [des Tempels].

100 Ellen: Hes 40,19; Hes 40,23; Hes 40,27

Altar: 2. Mo 40,29

Hes 40,48 Und er führte mich zur Vorhalle des Hauses und maß die Türme der Vorhalle, die hatten auf dieser und auf jener Seite eine Dicke von 5 Ellen. Die Breite des Toreingangs maß auf beiden Seiten 3 Ellen.

Hauses: Hes 40,5; Hes 40,47; Hes 47,1; 1. Kö 6,3; 2. Chr 3,4

Türme: Hes 40,14

Hes 40,49 Die Länge der Halle betrug 20 Ellen und die Breite 11 Ellen; man stieg auf Stufen hinauf; und es standen Säulen bei den Türmen, eine hier, die andere dort.

Stufen: Hes 40,22

Türmen: Hes 40,14

 

Hes 40,1 In the five and twentieth year of our captivity, in the beginning of the year, in the tenth day of the month, in the fourteenth year after that the city was smitten, in the selfsame day the hand of the LORD was upon me, and brought me thither.

In the five: Hes 1,2; Hes 8,1; Hes 29,17; Hes 32,1; Hes 32,17

after: Hes 33,21; 2. Kö 25,1-30; Jer 39,1-18; Jer 52,1-34

selfsame: 2. Mo 12,41

hand: Hes 1,3; Hes 3,14; Hes 3,22; Hes 11,24; Hes 37,1; Offb 1,10

Hes 40,2 In the visions of God brought he me into the land of Israel, and set me upon a very high mountain, by which was as the frame of a city on the south.

the visions: Hes 1,1; Hes 8,3; Da 7,1; Da 7,7; Apg 2,17; Apg 16,9; 2. Kor 12,1-7

a very: Hes 17,22; Hes 17,23; Jes 2,2; Jes 2,3; Da 2,34; Da 2,35; Mi 4,1; Offb 21,10

as the: Hes 48,30-35; Gal 4,26; Offb 21,10-23

frame: 1. Chr 28,12; 1. Chr 28,19

on the south: Jes 48,2; Jes 14,13

Hes 40,3 And he brought me thither, and, behold, there was a man, whose appearance was like the appearance of brass, with a line of flax in his hand, and a measuring reed; and he stood in the gate.

whose: Hes 1,7; Hes 1,27; Da 10,5; Da 10,6; Offb 1,15

with: Hes 47,3; Jes 8,20; Jes 28,17; Sach 2,1; Sach 2,2; Offb 11,1; Offb 21,15

Hes 40,4 And the man said unto me, Son of man, behold with thine eyes, and hear with thine ears, and set thine heart upon all that I shall show thee; for to the intent that I might show them unto thee art thou brought hither: declare all that thou seest to the house of Israel.

behold: Hes 2,7; Hes 2,8; Hes 3,17; Hes 43,10; Hes 44,5; Mt 10,27; Mt 13,9; Mt 13,51; Mt 13,52

declare: Jes 21,10; Jer 26,2; Apg 20,27; 1. Kor 11,23

Hes 40,5 And behold a wall on the outside of the house round about, and in the man’s hand a measuring reed of six cubits long by the cubit and a handbreadth: so he measured the breadth of the building, one reed; and the height, one reed.

a wall: Hes 42,20; Ps 125,2; Jes 26,1; Jes 60,18; Sach 2,5; Offb 21,12

by: 5. Mo 3,11

so he: Hes 42,20

Hes 40,6 Then came he unto the gate which looketh toward the east, and went up the stairs thereof, and measured the threshold of the gate, which was one reed broad; and the other threshold of the gate, which was one reed broad.

unto: Hes 40,20; Hes 8,16; Hes 11,1; Hes 43,1; Hes 44,1; Hes 46,1; Hes 46,12; 1. Chr 9,18; 1. Chr 9,24; Ne 3,29; Jer 19,2

stairs: Hes 40,26; 1. Kö 6,8

threshold: Hes 10,18; Hes 43,8; Hes 46,2; Hes 47,1; Ps 84,10

one reed: Hes 40,5; Hes 40,7

Hes 40,7 And every little chamber was one reed long, and one reed broad; and between the little chambers were five cubits; and the threshold of the gate by the porch of the gate within was one reed.

Hes 42,5; 1. Kö 6,5-10; 1. Chr 9,26; 1. Chr 23,28; 2. Chr 3,9; 2. Chr 31,11; Esr 8,29; Jer 35,4

Hes 40,8 He measured also the porch of the gate within, one reed.
Hes 40,9 Then measured he the porch of the gate, eight cubits; and the posts thereof, two cubits; and the porch of the gate was inward.

the posts: Hes 45,19

Hes 40,10 And the little chambers of the gate eastward were three on this side, and three on that side; they three were of one measure: and the posts had one measure on this side and on that side.

the little: Hes 40,7

they three: 5. Mo 3,11; Hes 43,13; Hes 40,5

Hes 40,11 And he measured the breadth of the entry of the gate, ten cubits; and the length of the gate, thirteen cubits.
Hes 40,12 The space also before the little chambers was one cubit on this side, and the space was one cubit on that side: and the little chambers were six cubits on this side, and six cubits on that side.

space: Hes 40,12

Hes 40,13 He measured then the gate from the roof of one little chamber to the roof of another: the breadth was five and twenty cubits, door against door.

the gate: Hes 40,7; Hes 40,12; Hes 40,11; Hes 40,13

Hes 40,14 He made also posts of threescore cubits, even unto the post of the court round about the gate.

the court: Hes 8,7; Hes 42,1; 2. Mo 27,9; 2. Mo 35,17; 3. Mo 6,16; 1. Chr 28,6; Ps 100,4; Jes 62,9

Hes 40,15 And from the face of the gate of the entrance unto the face of the porch of the inner gate were fifty cubits.

the face of the gate: Hes 41,21; Hes 41,25; Hes 40,17; Hes 40,6; Hes 40,7; Hes 40,15

Hes 40,16 And there were narrow windows to the little chambers, and to their posts within the gate round about, and likewise to the porches: and windows were round about inward: and upon each post were palm trees.

narrow: Hes 41,16; 1. Kö 6,4; 1. Kor 13,12

the little: Hes 40,7; Hes 40,12

arches: Hes 40,21; Hes 40,22; Hes 40,25; Hes 40,30; Hes 41,15; Hes 42,3; Joh 5,2

palm trees: 1. Kö 6,29; 1. Kö 6,32; 1. Kö 6,35; 2. Chr 3,5; Ps 92,12; Offb 7,9

Hes 40,17 Then brought he me into the outward court, and, lo, there were chambers, and a pavement made for the court round about: thirty chambers were upon the pavement.

the outward: Hes 10,5; Hes 42,1; Hes 46,21; Offb 11,2

there were: 1. Kö 6,5; 1. Chr 9,26; 1. Chr 23,28; 2. Chr 31,11

thirty: Hes 42,4; Hes 45,5

Hes 40,18 And the pavement by the side of the gates over against the length of the gates was the lower pavement.
Hes 40,19 Then he measured the breadth from the forefront of the lower gate unto the forefront of the inner court without, a hundred cubits eastward and northward.

unto the: Hes 40,23; Hes 40,27; Hes 46,1; Hes 46,2

Hes 40,20 And the gate of the outward court that looked toward the north, he measured the length thereof, and the breadth thereof.

the gate: Hes 40,6

Hes 40,21 And the little chambers thereof were three on this side and three on that side; and the posts thereof and the porches thereof were after the measure of the first gate: the length thereof was fifty cubits, and the breadth five and twenty cubits.

the little: Hes 40,7; Hes 40,10-16; Hes 40,29; Hes 40,30; Hes 40,36; Hes 40,37

arches: Hes 40,16; Hes 40,26; Hes 40,30; Hes 40,34

after: Hes 40,8; Hes 40,10; Hes 40,13; Hes 40,15; Hes 40,25; Hes 40,29

Hes 40,22 And their windows, and their porches, and their palm trees, were after the measure of the gate that looketh toward the east; and they went up unto it by seven steps; and the porches thereof were before them.

palm trees: Hes 40,16; Hes 40,31; Hes 40,37; 1. Kö 6,29; 1. Kö 6,32; 1. Kö 6,35; 1. Kö 7,36; 2. Chr 3,5; Offb 7,9

and they: Hes 40,6; Hes 40,26; Hes 40,31; Hes 40,34; Hes 40,37; Hes 40,49; Hebr 6,1

Hes 40,23 And the gate of the inner court was over against the gate toward the north, and toward the east; and he measured from gate to gate a hundred cubits.

the gate of: Hes 40,19; Hes 40,27; Hes 40,28; Hes 40,44

and he: 2. Mo 27,9-18; 2. Mo 38,9-12

Hes 40,24 After that he brought me toward the south, and behold a gate toward the south: and he measured the posts thereof and the porches thereof according to these measures.

and behold: Hes 40,6; Hes 40,20; Hes 40,35; Hes 46,9

and he: Hes 40,21; Hes 40,28; Hes 40,29; Hes 40,33; Hes 40,35; Hes 40,36

Hes 40,25 And there were windows in it and in the porches thereof round about, like those windows: the length was fifty cubits, and the breadth five and twenty cubits.

windows: Hes 40,16; Hes 40,22; Hes 40,29; Joh 12,46; 1. Kor 13,12; 2. Petr 1,19

the length: Hes 40,21; Hes 40,33

Hes 40,26 And there were seven steps to go up to it, and the porches thereof were before them: and it had palm trees, one on this side, and another on that side, upon the posts thereof.

seven: Hes 40,6; Hes 40,22; Hes 40,29; 2. Petr 3,18

palm trees: Hes 40,16; Hes 40,22; Ps 92,12; Ps 92,13; Hl 7,7; Hl 7,8

Hes 40,27 And there was a gate in the inner court toward the south: and he measured from gate to gate toward the south a hundred cubits.

in the: Hes 40,23; Hes 40,32

and he: Hes 40,19; Hes 40,23; Hes 40,47

Hes 40,28 And he brought me to the inner court by the south gate: and he measured the south gate according to these measures;

according: Hes 40,32; Hes 40,35

Hes 40,29 And the little chambers thereof, and the posts thereof, and the porches thereof, according to these measures: and there were windows in it and in the porches thereof round about: it was fifty cubits long, and five and twenty cubits broad.

the little: Hes 40,7; Hes 40,10; Hes 40,12; 1. Chr 28,11; 1. Chr 28,12; 2. Chr 31,11; Ne 13,5; Ne 13,9; Jer 35,2-4; Jer 36,10

and there: Hes 40,16; Hes 40,22; Hes 40,25

Hes 40,30 And the porches round about were five and twenty cubits long, and five cubits broad.

five and: Hes 40,21; Hes 40,25; Hes 40,29; Hes 40,33; Hes 40,36

Hes 40,31 And the porches thereof were toward the utter court; and palm trees were upon the posts thereof: and the going up to it had eight steps.

and palm: Hes 40,26; Hes 40,34

eight: Hes 40,22; Hes 40,26; Hes 40,34; Hes 40,37

Hes 40,32 And he brought me into the inner court toward the east: and he measured the gate according to these measures.

into the: Hes 40,28-31; Hes 40,35

Hes 40,33 And the little chambers thereof, and the posts thereof, and the porches thereof, were according to these measures: and there were windows therein and in the porches thereof round about: it was fifty cubits long, and five and twenty cubits broad.

it was: Hes 40,21; Hes 40,25; Hes 40,36

Hes 40,34 And the porches thereof were toward the outward court; and palm trees were upon the posts thereof, on this side, and on that side: and the going up to it had eight steps.

eight steps: Hes 40,6; Hes 40,22; Hes 40,26; Hes 40,31; Hes 40,34; Hes 40,37; Hes 40,49

Hes 40,35 And he brought me to the north gate, and measured it according to these measures;

to the: Hes 40,27; Hes 40,32; Hes 44,4; Hes 47,2

Hes 40,36 The little chambers thereof, the posts thereof, and the porches thereof, and the windows to it round about: the length was fifty cubits, and the breadth five and twenty cubits.

little: Hes 40,21; Hes 40,29; Hes 40,36

Hes 40,37 And the posts thereof were toward the utter court; and palm trees were upon the posts thereof, on this side, and on that side: and the going up to it had eight steps.

the posts: Hes 40,31; Hes 40,34

Hes 40,38 And the chambers and the entries thereof were by the posts of the gates, where they washed the burnt offering.

the chambers: Hes 40,12; Hes 41,10; Hes 41,11; 1. Kö 6,8

where: Hebr 10,22; 3. Mo 1,9; 3. Mo 8,21; Hebr 10,22

Hes 40,39 And in the porch of the gate were two tables on this side, and two tables on that side, to slay thereon the burnt offering and the sin offering and the trespass offering.

tables on that: Hes 41,22; Hes 44,16; Mal 1,7; Mal 1,12; Lu 22,30; 1. Kor 10,16-21

the burnt: 3. Mo 1,3-17

the sin: 3. Mo 4,2; 3. Mo 4,3; 3. Mo 4,13-35; Jes 53,5; Jes 53,10; 2. Kor 5,21

the trespass: 3. Mo 5,6-13; 3. Mo 6,6; 3. Mo 7,1; 3. Mo 7,2

Hes 40,40 And at the side without, as one goeth up to the entry of the north gate, were two tables; and on the other side, which was at the porch of the gate, were two tables.

as one goeth up: Hes 40,35

Hes 40,41 Four tables were on this side, and four tables on that side, by the side of the gate; eight tables, whereupon they slew their sacrifices.
Hes 40,42 And the four tables were of hewn stone for the burnt offering, of a cubit and a half long, and a cubit and a half broad, and one cubit high: whereupon also they laid the instruments wherewith they slew the burnt offering and the sacrifice.
Hes 40,43 And within were hooks, a hand broad, fastened round about: and upon the tables was the flesh of the offering.

upon: 3. Mo 1,6; 3. Mo 1,8; 3. Mo 8,20

Hes 40,44 And without the inner gate were the chambers of the singers in the inner court, which was at the side of the north gate; and their prospect was toward the south: one at the side of the east gate having the prospect toward the north.

the inner: Hes 40,23; Hes 40,27

chambers: Hes 40,7; Hes 40,10; Hes 40,29; 1. Chr 6,31; 1. Chr 6,32; 1. Chr 16,41-43; 1. Chr 25,1-31; Eph 5,19; Kol 3,16

Hes 40,45 And he said unto me, This chamber, whose prospect is toward the south, is for the priests, the keepers of the charge of the house.

whose: Hes 8,5

the keepers: 3. Mo 8,35; 4. Mo 3,27; 4. Mo 3,28; 4. Mo 3,32; 4. Mo 3,38; 4. Mo 18,5; 1. Chr 6,49; 1. Chr 9,23; 2. Chr 13,11; Ps 134,1; Mal 2,4-7; 1. Tim 6,20; Offb 1,6

charge: Hes 40,46

Hes 40,46 And the chamber whose prospect is toward the north is for the priests, the keepers of the charge of the altar: these are the sons of Zadok among the sons of Levi, which come near to the LORD to minister unto him.

the keepers: Hes 44,15; 3. Mo 6,12; 3. Mo 6,13; 4. Mo 18,5

these: Hes 43,19; Hes 44,15; Hes 48,11; 1. Kö 2,35

which come: 3. Mo 10,3; 4. Mo 16,5; 4. Mo 16,40; Eph 2,13

Hes 40,47 So he measured the court, a hundred cubits long, and a hundred cubits broad, foursquare; and the altar that was before the house.

an hundred cubits long: Hes 40,19; Hes 40,23; Hes 40,27

Hes 40,48 And he brought me to the porch of the house, and measured each post of the porch, five cubits on this side, and five cubits on that side: and the breadth of the gate was three cubits on this side, and three cubits on that side.

the porch: 1. Kö 6,3; 2. Chr 3,4

Hes 40,49 The length of the porch was twenty cubits, and the breadth eleven cubits; and he brought me by the steps whereby they went up to it: and there were pillars by the posts, one on this side, and another on that side.

The steps: Hes 40,31; Hes 40,34; Hes 40,37

pillars: 1. Kö 7,15-21; 2. Chr 3,17; Jer 52,17-23; Offb 3,12

Hes 41,1

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.