Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Hiob 18

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Hiob | Kapitelauswahl

Hi 18,1 Da antwortete Bildad von Suah und sprach:

Hi 18,2 Wann wollt ihr der Reden ein Ende machen? Merkt doch; darnach wollen wir reden.

Hi 18,3 Warum werden wir geachtet wie Vieh und sind so unrein vor euren Augen?

Hi 18,4 Willst du vor Zorn bersten? Meinst du, daß um deinetwillen die Erde verlassen werde und der Fels von seinem Ort versetzt werde?

Hi 18,5 Und doch wird das Licht der Gottlosen verlöschen, und der Funke seines Feuers wird nicht leuchten.

Hi 18,6 Das Licht wird finster werden in seiner Hütte, und seine Leuchte über ihm verlöschen.

Hi 18,7 Seine kräftigen Schritte werden in die Enge kommen, und sein Anschlag wird ihn fällen.

Hi 18,8 Denn er ist mit seinen Füßen in den Strick gebracht und wandelt im Netz.

Hi 18,9 Der Strick wird seine Ferse halten, und die Schlinge wird ihn erhaschen.

Hi 18,10 Sein Strick ist gelegt in die Erde, und seine Falle auf seinem Gang.

Hi 18,11 Um und um wird ihn schrecken plötzliche Furcht, daß er nicht weiß, wo er hinaus soll.

Hi 18,12 Hunger wird seine Habe sein, und Unglück wird ihm bereit sein und anhangen.

Hi 18,13 Die Glieder seines Leibes werden verzehrt werden; seine Glieder wird verzehren der Erstgeborene des Todes.

Hi 18,14 Seine Hoffnung wird aus seiner Hütte ausgerottet werden, und es wird ihn treiben zum König des Schreckens.

Hi 18,15 In seiner Hütte wird nichts bleiben; über seine Stätte wird Schwefel gestreut werden.

Hi 18,16 Von unten werden verdorren seine Wurzeln, und von oben abgeschnitten seine Zweige.

Hi 18,17 Sein Gedächtnis wird vergehen in dem Lande, und er wird keinen Namen haben auf der Gasse.

Hi 18,18 Er wird vom Licht in die Finsternis vertrieben und vom Erdboden verstoßen werden.

Hi 18,19 Er wird keine Kinder haben und keine Enkel unter seinem Volk; es wird ihm keiner übrigbleiben in seinen Gütern.

Hi 18,20 Die nach ihm kommen, werden sich über seinen Tag entsetzen; und die vor ihm sind, wird eine Furcht ankommen.

Hi 18,21 Das ist die Wohnung des Ungerechten; und dies ist die Stätte des, der Gott nicht achtet.

 

Hi 18,1 Da antwortete Bildad, der Schuchiter, und sprach:

Hi 2,11; Hi 8,1; Hi 25,1; Hi 42,7-9

Hi 18,2 Wie lange wollt ihr doch Jagd auf Worte machen? Besinnt euch zuerst, und dann wollen wir reden!

Worte: Hi 8,2; Hi 13,5-6

Besinnt: Spr 18,13; Jak 1,19

Hi 18,3 Warum werden wir dem Vieh gleichgeachtet, sind so dumm in euren Augen?

Hi 17,4; Hi 17,10

Hi 18,4 Du, der sich selbst zerfleischt in seinem Zorn: Soll um deinetwillen die Erde veröden und der Fels von seiner Stelle wegrücken?

Hi 14,18; Jes 54,10; Mt 24,35

Hi 18,5 Jawohl, das Licht des Gottlosen wird erlöschen, und die Flamme seines Feuers nicht mehr leuchten.

Gottlos.: Hi 18,18; Hi 20,5; Hi 21,17; Spr 13,9

Hi 18,6 Das Licht verfinstert sich schon in seinem Zelt, und seine Leuchte erlischt über ihm.

Hi 21,17; Hi 29,3; Ps 18,29; Offb 18,23

Hi 18,7 Seine kräftigen Schritte werden eingeengt, und sein eigener Ratschlag wird ihn zu Fall bringen.

Ratschlag: Spr 11,5-6; 1. Kor 3,19

Hi 18,8 Denn er wird mit seinen eigenen Füßen im Netz verstrickt und wandelt über Fallgruben dahin.

Hi 22,10; Hes 32,3; 1. Tim 6,9

Hi 18,9 Eine Schlinge wird ihn an der Ferse ergreifen, und ein Fallstrick hält ihn fest.

Ps 9,16; Ps 35,8; Spr 5,22; Spr 29,6

Hi 18,10 Ein Strick ist für ihn auf dem Boden versteckt und seine Falle auf dem Pfad.

Ps 11,6; Hes 12,13; Röm 11,9

Hi 18,11 Von allen Seiten ängstigen ihn Schrecknisse und hetzen ihn auf Schritt und Tritt.

Hi 15,21; Hi 22,1

Hi 18,12 Sein Verderben verlangt hungrig nach ihm, und sein Unglück steht neben ihm bereit.

Hi 15,23; Hi 15,28; Jes 8,21-22; 1. Thes 5,3

Hi 18,13 Es verzehrt die Glieder seines Leibes; der Erstgeborene des Todes zehrt seine Glieder auf.

Hi 7,5; Hi 13,28

Hi 18,14 Er wird vertrieben aus seinem Zelt, seinem Zufluchtsort, und es treibt ihn zu dem König der Schrecken.

Spr 14,32; 1. Kor 15,56; Hebr 2,14-15

Hi 18,15 Sein Zelt wird von einem bewohnt, der ihm nicht zugehört; auf seine Wohnung wird Schwefel gestreut.

Hi 15,34; 1. Mo 19,24

Hi 18,16 Von unten werden seine Wurzeln verdorren, und von oben seine Zweige verwelken.

Jes 5,24; Mal 3,19

Hi 18,17 Sein Gedenken verschwindet von der Erde, und sein Name wird auf den Straßen nicht genannt werden.

Ps 9,6; Ps 34,17; Ps 109,13; Jes 14,20

Hi 18,18 Man stößt ihn aus dem Licht in die Finsternis und verjagt ihn aus der Welt.

Hi 18,5-6; 1. Sam 2,9; Spr 4,19

Hi 18,19 Kein Spross noch Schössling bleibt ihm unter seinem Volk und kein Überlebender in seinen Wohnungen.

Ps 37,28; Jes 14,22; Jer 22,30

Hi 18,20 Über seinen Tag entsetzen sich die Abendländer, und die Morgenländer packt der Schauder.

1. Kö 9,8

Hi 18,21 So geht es der Wohnung des Ungerechten, und so der Stätte dessen, der Gott nicht kennt!

Ps 79,6; Jer 22,17-18; Hos 4,6; Hos 6,6

 

Hi 18,1 Then answered Bildad the Shuhite, and said,

Bildad: Hi 2,11; Hi 8,1; Hi 25,1; Hi 42,7-9

Hi 18,2 How long will it be ere ye make an end of words? mark, and afterwards we will speak.

How long: Hi 8,2; Hi 11,2; Hi 13,5; Hi 13,6; Hi 16,2; Hi 16,3

mark: Hi 3,5; Hi 3,6; Hi 3,17; Hi 21,2; Hi 33,1; Spr 18,13; Jak 1,19

Hi 18,3 Wherefore are we counted as beasts, and reputed vile in your sight?

Wherefore: Hi 12,7; Hi 12,8; Hi 17,4; Hi 17,10; Ps 73,22; Pr 3,18; Röm 12,10

Hi 18,4 He teareth himself in his anger: shall the earth be forsaken for thee? and shall the rock be removed out of his place?

teareth: Hi 5,2; Hi 13,14; Hi 16,9; Jon 4,9; Mk 9,18; Lu 9,39

shall the: Hi 40,8; Hes 9,9

the rock: Hi 14,18; Jes 54,10; Mt 24,35

Hi 18,5 Yea, the light of the wicked shall be put out, and the spark of his fire shall not shine.

the light: Hi 20,5; Spr 4,19; Spr 13,9; Spr 20,20; Spr 24,20

spark: Jes 50,11

Hi 18,6 The light shall be dark in his tabernacle, and his candle shall be put out with him.

candle: Hi 21,17; Ps 18,28; Offb 18,23

Hi 18,7 The steps of his strength shall be straitened, and his own counsel shall cast him down.

steps: Hi 20,22; Hi 36,16; Ps 18,36; Spr 4,12

his own: Hi 5,12; Hi 5,13; 2. Sam 15,31; 2. Sam 17,14; Ps 33,10; Spr 1,30-32; Hos 10,6; 1. Kor 3,19

Hi 18,8 For he is cast into a net by his own feet, and he walketh upon a snare.

he is cast: Hi 22,10; Es 3,9; Es 6,13; Es 7,5; Es 7,10; Ps 9,15; Ps 35,8; Spr 5,22; Spr 29,6; Hes 32,3; 1. Tim 3,7; 1. Tim 6,9; 2. Tim 2,26

Hi 18,9 The gin shall take him by the heel, and the robber shall prevail against him.

The gin: Jes 8,14; Jes 8,15

robber: Hi 1,15; Hi 1,17; Hi 5,5

Hi 18,10 The snare is laid for him in the ground, and a trap for him in the way.

snare: Ps 11,6; Hes 12,13; Röm 11,9

Hi 18,11 Terrors shall make him afraid on every side, and shall drive him to his feet.

Terrors: Hi 6,4; Hi 15,21; Hi 20,25; Ps 73,19; Jer 6,25; Jer 20,3; Jer 20,4; Jer 46,5; Jer 49,29; 2. Kor 5,11; Offb 6,15; Offb 6,16

to his feet: 3. Mo 26,36; 2. Kö 7,6; 2. Kö 7,7; Ps 53,5; Spr 28,1

Hi 18,12 His strength shall be hunger-bitten, and destruction shall be ready at his side.

hungerbitten: Hi 15,23; Hi 15,24; 1. Sam 2,5; 1. Sam 2,36; Ps 34,10; Ps 109,10

destruction: Ps 7,12-14; 1. Thes 5,3; 2. Petr 2,3

Hi 18,13 It shall devour the strength of his skin: even the firstborn of death shall devour his strength.

strength: Hi 17,16; Jon 2,6

the firstborn: 1. Mo 49,3; Jes 14,30; Offb 6,8

Hi 18,14 His confidence shall be rooted out of his tabernacle, and it shall bring him to the king of terrors.

confidence: Hi 8,14; Hi 11,20; Ps 112,10; Spr 10,28; Mt 7,26; Mt 7,27

the king: Hi 24,17; Hi 41,34; Ps 55,4; Spr 14,32; 1. Kor 15,55; 1. Kor 15,56; Hebr 2,15

Hi 18,15 It shall dwell in his tabernacle, because it is none of his: brimstone shall be scattered upon his habitation.

dwell: Hi 18,12; Hi 18,13; Sach 5,4

because: Hi 20,18-21; Hi 31,38; Hi 31,39; Jer 22,13; Hab 2,6-11

brimstone: 1. Mo 19,24; 5. Mo 29,23; Ps 11,6; Jes 34,9; Jes 34,10; Offb 19,20; Offb 21,8

Hi 18,16 His roots shall be dried up beneath, and above shall his branch be cut off.

roots: Hi 29,19; Jes 5,24; Hos 9,16; Am 2,9; Mal 4,1

shall his branch: Hi 5,3; Hi 5,4; Hi 15,30

Hi 18,17 His remembrance shall perish from the earth, and he shall have no name in the street.

Hi 13,12; Ps 34,16; Ps 83,4; Ps 109,13; Spr 2,22; Spr 10,7

Hi 18,18 He shall be driven from light into darkness, and chased out of the world.

He shall be driven: Hi 3,20; Hi 10,22; Hi 11,14; Jes 8,21; Jes 8,22; Jud 1,13

chased: Hi 20,8; Spr 14,32; Jes 17,13; Jes 17,14; Da 4,33; Da 5,21

Hi 18,19 He shall neither have son nor nephew among his people, nor any remaining in his dwellings.

neither: Hi 1,19; Hi 8,4; Hi 42,13-16; Ps 109,13; Jes 14,21; Jes 14,22; Jer 22,30

nor any: Hi 20,26-28; Jes 5,8; Jes 5,9

Hi 18,20 They that come after him shall be astonished at his day, as they that went before were frightened.

astonied: 5. Mo 29,23; 5. Mo 29,24; 1. Kö 9,8; Jer 18,16

his day: Ps 37,13; Ps 137,7; Hes 21,25; Ob 1,11-15; Lu 19,42; Lu 19,44

were affrighted: Hi 2,12; Hi 2,13; Hi 19,13-19

Hi 18,21 Surely such are the dwellings of the wicked, and this is the place of him that knoweth not God.

such are: Hi 18,14-16

knoweth: Hi 21,14; 2. Mo 5,2; Ri 2,10; 1. Sam 2,12; 1. Chr 28,9; Ps 79,6; Jer 9,3; Jer 10,25; Röm 1,28; 1. Thes 4,5; 2. Thes 1,8; Tit 1,16

Hi 19,1; Hi 19,21; Hi 19,23

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.