Menü

Johannes 15

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Johannes 15 | Kapitelauswahl

Joh 15,1 Ich bin der rechte Weinstock, und mein Vater der Weingärtner.

Joh 15,2 Eine jeglich Rebe an mir, die nicht Frucht bringt, wird er wegnehmen; und eine jegliche, die da Frucht bringt, wird er reinigen, daß sie mehr Frucht bringe.

Joh 15,3 Ihr seid schon rein um des Wortes willen, das ich zu euch geredet habe.

Joh 15,4 Bleibet in mir und ich in euch. Gleichwie die Rebe kann keine Frucht bringen von ihr selber, sie bleibe denn am Weinstock, also auch ihr nicht, ihr bleibet denn in mir.

Joh 15,5 Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viele Frucht, denn ohne mich könnt ihr nichts tun.

Joh 15,6 Wer nicht in mir bleibt, der wird weggeworfen wie eine Rebe und verdorrt, und man sammelt sie und wirft sie ins Feuer, und müssen brennen.

Joh 15,7 So ihr in mir bleibet und meine Worte in euch bleiben, so werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch widerfahren.

Joh 15,8 Darin wird mein Vater geehrt, daß ihr viel Frucht bringet und werdet meine Jünger.

Joh 15,9 Gleichwie mich mein Vater liebt, also liebe ich euch auch. Bleibet in meiner Liebe!

Joh 15,10 So ihr meine Gebote haltet, so bleibet ihr in meiner Liebe, gleichwie ich meines Vaters Gebote halte und bleibe in seiner Liebe.

Joh 15,11 Solches rede ich zu euch, auf daß meine Freude in euch bleibe und eure Freude vollkommen werde.

Joh 15,12 Das ist mein Gebot, daß ihr euch untereinander liebet, gleichwie ich euch liebe.

Joh 15,13 Niemand hat größere Liebe denn die, daß er sein Leben läßt für seine Freunde.

Joh 15,14 Ihr seid meine Freunde, so ihr tut, was ich euch gebiete.

Joh 15,15 Ich sage hinfort nicht, daß ihr Knechte seid; denn ein Knecht weiß nicht, was sein Herr tut. Euch aber habe ich gesagt, daß ihr Freunde seid; denn alles, was ich habe von meinem Vater gehört, habe ich euch kundgetan.

Joh 15,16 Ihr habt mich nicht erwählt; sondern ich habe euch erwählt und gesetzt, daß ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibe, auf daß, so ihr den Vater bittet in meinem Namen, er’s euch gebe.

Joh 15,17 Das gebiete ich euch, daß ihr euch untereinander liebet.

Joh 15,18 So euch die Welt haßt, so wisset, daß sie mich vor euch gehaßt hat.

Joh 15,19 Wäret ihr von der Welt, so hätte die Welt das Ihre lieb; weil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern ich habe euch von der Welt erwählt, darum haßt euch die Welt.

Joh 15,20 Gedenket an mein Wort, das ich euch gesagt habe: »Der Knecht ist nicht größer denn sein Herr.« Haben sie mich verfolgt, sie werden euch auch verfolgen; haben sie mein Wort gehalten, so werden sie eures auch halten.

Joh 15,21 Aber das alles werden sie euch tun um meines Namens willen; denn sie kennen den nicht, der mich gesandt hat.

Joh 15,22 Wenn ich nicht gekommen wäre und hätte es ihnen gesagt, so hätten sie keine Sünde; nun aber können sie nichts vorwenden, ihre Sünde zu entschuldigen.

Joh 15,23 Wer mich haßt, der haßt auch meinen Vater.

Joh 15,24 Hätte ich nicht die Werke getan unter ihnen, die kein anderer getan hat, so hätten sie keine Sünde; nun aber haben sie es gesehen und hassen doch beide, mich und den Vater.

Joh 15,25 Doch daß erfüllet werde der Spruch, in ihrem Gesetz geschrieben: »Sie hassen mich ohne Ursache.«

Joh 15,26 Wenn aber der Tröster kommen wird, welchen ich euch senden werde vom Vater, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, der wird zeugen von mir.

Joh 15,27 Und ihr werdet auch zeugen; denn ihr seid von Anfang bei mir gewesen.

 

Joh 15,1 Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Weingärtner.

Weinstock: Jes 4,2; Hos 14,8

Weingärtner: Jes 27,3

Joh 15,2 Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, nimmt er weg; jede aber, die Frucht bringt, reinigt er, damit sie mehr Frucht bringt.

weg: Lu 13,9

reinigt: Hebr 12,10

Joh 15,3 Ihr seid schon rein um des Wortes willen, das ich zu euch geredet habe.

Apg 15,9; 1. Petr 1,22

Joh 15,4 Bleibt in mir, und ich [bleibe] in euch! Gleichwie die Rebe nicht von sich selbst aus Frucht bringen kann, wenn sie nicht am Weinstock bleibt, so auch ihr nicht, wenn ihr nicht in mir bleibt.

Frucht: 2. Kor 3,5

bleibt: 1. Joh 2,6; 1. Kor 6,17; Gal 2,20; Eph 3,17

Joh 15,5 Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.

Reben: Röm 12,5

Frucht: Joh 15,16; Ps 1,3; Jes 65,21; Phil 1,11

Joh 15,6 Wenn jemand nicht in mir bleibt, so wird er weggeworfen wie die Rebe und verdorrt; und solche sammelt man und wirft sie ins Feuer, und sie brennen.

Mt 3,10

Joh 15,7 Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, so werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch zuteilwerden.

bleibt: Joh 8,31

zuteil: Ps 37,3-6

Joh 15,8 Dadurch wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und meine Jünger werdet.

verherrl.: Mt 5,16; 1. Petr 2,12

Jünger: Joh 2,11; Joh 8,31

Joh 15,9 Gleichwie mich der Vater liebt, so liebe ich euch; bleibt in meiner Liebe!

Joh 17,26; Jud 1,21

Joh 15,10 Wenn ihr meine Gebote haltet, so bleibt ihr in meiner Liebe, gleichwie ich die Gebote meines Vaters gehalten habe und in seiner Liebe geblieben bin.

Joh 8,29

Joh 15,11 Dies habe ich zu euch geredet, damit meine Freude in euch bleibe und eure Freude völlig werde.

Joh 16,24; Hebr 1,9

Joh 15,12 Das ist mein Gebot, dass ihr einander liebt, gleichwie ich euch geliebt habe.

Joh 15,17; Phil 1,8

Joh 15,13 Größere Liebe hat niemand als die, dass einer sein Leben lässt für seine Freunde.

Röm 5,7-8

Joh 15,14 Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was immer ich euch gebiete.

Joh 3,29; 3. Joh 1,15

Joh 15,15 Ich nenne euch nicht mehr Knechte, denn der Knecht weiß nicht, was sein Herr tut; euch aber habe ich Freunde genannt, weil ich euch alles verkündet habe, was ich von meinem Vater gehört habe.

Freunde: Lu 12,4; Jak 2,23

Joh 15,16 Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und euch dazu bestimmt, dass ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibt, damit der Vater euch gibt, was auch immer ihr ihn bitten werdet in meinem Namen.

erwählt: 2. Thes 2,13; 1. Joh 4,10

bestimmt: Mk 3,14; Mt 28,19; Eph 2,10

Frucht: Lu 8,15

gibt: Joh 15,7; Joh 14,13

Joh 15,17 Das gebiete ich euch, dass ihr einander liebt.

Joh 13,34

Joh 15,18 Wenn euch die Welt hasst, so wisst, dass sie mich vor euch gehasst hat.

Hebr 12,3; 1. Joh 3,1

Joh 15,19 Wenn ihr von der Welt wärt, so hätte die Welt das Ihre lieb; weil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern ich euch aus der Welt heraus erwählt habe, darum hasst euch die Welt.

Welt: 1. Joh 4,5

hasst: 2. Tim 3,12

Joh 15,20 Gedenkt an das Wort, das ich zu euch gesagt habe: Der Knecht ist nicht größer als sein Herr. Haben sie mich verfolgt, so werden sie auch euch verfolgen; haben sie auf mein Wort [argwöhnisch] achtgehabt, so werden sie auch auf das eure [argwöhnisch] achthaben.

Knecht: Joh 13,16

achtgehabt: Lu 14,1; Apg 16,14; 2. Petr 1,19

Joh 15,21 Aber das alles werden sie euch antun um meines Namens willen; denn sie kennen den nicht, der mich gesandt hat.

Namens: Mt 10,22

kennen: Joh 8,19

Joh 15,22 Wenn ich nicht gekommen wäre und zu ihnen geredet hätte, so hätten sie keine Sünde; nun aber haben sie keinen Vorwand für ihre Sünde.

Joh 15,24; Jak 4,17

Joh 15,23 Wer mich hasst, der hasst auch meinen Vater.

Joh 5,23

Joh 15,24 Wenn ich nicht die Werke unter ihnen getan hätte, die kein anderer getan hat, so hätten sie keine Sünde; nun aber haben sie es gesehen und hassen doch sowohl mich als auch meinen Vater;

Joh 9,41

Joh 15,25 doch [dies geschieht,] damit das Wort erfüllt wird, das in ihrem Gesetz geschrieben steht: »Sie hassen mich ohne Ursache«.

Gesetz: Röm 9,4

hassen: Ps 69,5

Joh 15,26 Wenn aber der Beistand kommen wird, den ich euch vom Vater senden werde, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, so wird der von mir Zeugnis geben;

Beistand: Joh 14,16; Joh 14,26

Zeugnis: Apg 5,32; 1. Joh 5,6-7

Joh 15,27 und auch ihr werdet Zeugnis geben, weil ihr von Anfang an bei mir gewesen seid.

Zeugnis: Apg 1,8; 2. Petr 1,16

Anfang: Apg 1,21-22

 

Joh 15,1 I am the true vine, and my Father is the husbandman.

true: Joh 1,9; Joh 1,17; Joh 6,32; Joh 6,55; 1. Joh 2,8

vine: 1. Mo 49,10; 1. Mo 49,11; Ps 80,8-19; Jes 4,2; Jes 5,1-7; Jer 2,21; Jer 12,10; Hes 15,2-6; Hos 10,1; Sach 3,8; Mt 21,33; Lu 13,6

husbandman: Hl 7,12; Hl 8,11; Hl 8,12; Jes 27,2; Jes 27,3; Jes 60,21; Jes 61,3; Mt 20,1; Mk 12,1; 1. Kor 3,9

Joh 15,2 Every branch in me that beareth not fruit he taketh away: and every branch that beareth fruit, he purgeth it, that it may bring forth more fruit.

branch: Joh 17,12; Mt 3,10; Mt 15,13; Mt 21,19; Lu 8,13; Lu 13,7-9; 1. Kor 13,1; Hebr 6,7; Hebr 6,8; 1. Joh 2,19

and: Hi 17,9; Ps 51,7-13; Spr 4,18; Jes 27,9; Jes 29,19; Hos 6,3; Mal 3,3; Mt 3,12; Mt 13,12; Mt 13,33; Röm 5,3-5; Röm 8,28; 2. Kor 4,17; 2. Kor 4,18; Phil 1,9-11; 1. Thes 5,23; 1. Thes 5,24; Tit 2,14; Hebr 6,7; Hebr 12,10; Hebr 12,11; Hebr 12,15; Offb 3,19

may: Joh 15,8; Joh 15,16; Gal 5,22; Gal 5,23; Phil 1,11; Kol 1,5-10

Joh 15,3 Now ye are clean through the word which I have spoken unto you.

Joh 13,10; Joh 17,17; Eph 5,26; 1. Petr 1,22

Joh 15,4 Abide in me, and I in you. As the branch cannot bear fruit of itself, except it abide in the vine; no more can ye, except ye abide in me.

Abide: Joh 6,68; Joh 6,69; Joh 8,31; Hl 8,5; Lu 8,15; Apg 11,23; Apg 14,22; Gal 2,20; Kol 1,23; Kol 2,6; 1. Thes 3,5; Hebr 10,39; 1. Joh 2,6; 1. Joh 2,24-28; 2. Joh 1,9; Jud 1,20; Jud 1,21

I: Joh 6,56; Joh 14,20; Joh 17,23; Röm 8,9; Röm 8,10; 2. Kor 13,5; Eph 3,17; Kol 1,27

As: Jes 27,10; Jes 27,11; Hes 15,2-5; Hos 14,8; 2. Kor 12,8-10; Gal 2,20; Phil 1,11

Joh 15,5 I am the vine, ye are the branches: He that abideth in me, and I in him, the same bringeth forth much fruit: for without me ye can do nothing.

vine: Röm 12,5; 1. Kor 10,16; 1. Kor 12,12; 1. Kor 12,27; 1. Petr 2,4

same: Joh 12,24; Spr 11,30; Hos 4,8; Lu 13,6-9; Röm 6,22; Röm 7,4; 2. Kor 9,10; Gal 5,22; Eph 5,9; Phil 1,11; Phil 4,13; Phil 4,17; Kol 1,6; Kol 1,10; Jak 1,17; 2. Petr 1,2-18; 2. Petr 3,18

without: Apg 4,12

can: Joh 5,19; Joh 9,33; 2. Kor 13,8; Phil 4,13

Joh 15,6 If a man abide not in me, he is cast forth as a branch, and is withered; and men gather them, and cast them into the fire, and they are burned.

he: Hi 15,30; Ps 80,15; Jes 14,19; Jes 27,10; Hes 15,3-7; Hes 17,9; Hes 19,12-14; Mt 3,10; Mt 7,19; Mt 13,41; Mt 27,5; Hebr 6,7; Hebr 6,8; Hebr 10,27; 2. Petr 2,20; 1. Joh 2,19; Jud 1,12; Jud 1,13; Offb 20,15; Offb 21,8

Joh 15,7 If ye abide in me, and my words abide in you, ye shall ask what ye will, and it shall be done unto you.

my: Joh 8,37; 5. Mo 6,6; Hi 23,12; Ps 119,11; Spr 4,4; Jer 15,16; Kol 3,16; 1. Joh 2,14; 1. Joh 2,27; 2. Joh 1,1; 2. Joh 1,2

ye shall: Joh 15,16; Joh 14,13; Joh 16,23; Hi 22,26; Ps 37,4; Spr 10,24; Jes 58,8; Gal 4,2; Gal 5,16; 1. Joh 3,22; 1. Joh 5,14

Joh 15,8 Herein is my Father glorified, that ye bear much fruit; so shall ye be my disciples.

is: Ps 92,12-15; Jes 60,21; Jes 61,3; Hagg 1,8; Mt 5,16; 1. Kor 6,20; 1. Kor 10,31; 2. Kor 9,10-15; Phil 1,11; Tit 2,5; Tit 2,10; 1. Petr 2,12; 1. Petr 4,11

so: Joh 8,31; Joh 13,35; Mt 5,44; Lu 6,35

Joh 15,9 As the Father hath loved me, so have I loved you: continue ye in my love.

the Father: Joh 15,13; Joh 17,23; Joh 17,26; Eph 3,18; Offb 1,5

continue: Joh 15,11; 1. Joh 2,28; Jud 1,20

Joh 15,10 If ye keep my commandments, ye shall abide in my love; even as I have kept my Father’s commandments, and abide in his love.

ye keep: Joh 14,15; Joh 14,21; 1. Kor 7,19; 1. Thes 4,1; 2. Petr 2,21; 1. Joh 2,5; 1. Joh 3,21-24; 1. Joh 5,3; Offb 22,14

even: Joh 4,34; Joh 8,29; Joh 12,49; Joh 14,31; Joh 17,4; Jes 42,1-4; Mt 3,15-17; Hebr 7,26; Hebr 10,5-10; 1. Joh 2,1; 1. Joh 2,2

Joh 15,11 These things have I spoken unto you, that my joy might remain in you, and that your joy might be full.

my: Jes 53,11; Jes 62,4; Jer 32,41; Jer 33,9; Zef 3,17; Lu 15,5; Lu 15,9; Lu 15,23; Lu 15,32; 1. Joh 1,4

your: Joh 16,24; Joh 16,33; Joh 17,13; Röm 15,13; 2. Kor 1,24; Eph 5,18; Phil 1,25; 1. Thes 5,16; 1. Petr 1,8; 2. Joh 1,12

Joh 15,12 This is my commandment, That ye love one another, as I have loved you.

Joh 13,34; Röm 12,10; Eph 5,2; 1. Thes 3,12; 1. Thes 4,9; 2. Thes 1,3; 1. Petr 1,22; 1. Petr 3,8; 1. Petr 4,8; 1. Joh 2,7-10; 1. Joh 3,11-18; 1. Joh 3,23; 1. Joh 4,21

Joh 15,13 Greater love hath no man than this, that a man lay down his life for his friends.

Joh 10,11; Joh 10,15; Röm 5,6-8; Eph 5,2; 1. Joh 4,7-11

Joh 15,14 Ye are my friends, if ye do whatsoever I command you.

my: Joh 14,15; Joh 14,28; 2. Chr 20,7; Hl 5,1; Jes 41,8; Mt 12,50; Lu 12,4; Jak 2,23

if: Joh 2,5; Joh 13,17; Joh 14,21; 1. Joh 5,3

Joh 15,15 Henceforth I call you not servants; for the servant knoweth not what his lord doeth: but I have called you friends; for all things that I have heard of my Father I have made known unto you.

I call: Joh 15,20; Joh 12,26; Joh 13,16; Joh 20,17; Gal 4,6; Phim 1,16; Jak 1,1; 2. Petr 1,1; Jud 1,1; Offb 1,1

friends: Jak 2,23

all: Joh 4,19; Joh 17,6-8; Joh 17,26; 1. Mo 18,17-19; 2. Kö 6,8-12; Ps 25,14; Am 3,7; Mt 13,11; Lu 10,23; Apg 20,27; Röm 16,25; Röm 16,26; 1. Kor 2,9-12; Eph 1,9; Eph 3,5; Kol 1,26; 1. Petr 1,11

Joh 15,16 Ye have not chosen me, but I have chosen you, and ordained you, that ye should go and bring forth fruit, and that your fruit should remain: that whatsoever ye shall ask of the Father in my name, he may give it you.

have not: Joh 15,19; Joh 6,70; Joh 13,18; Lu 6,13; Apg 1,24; Apg 9,15; Apg 10,41; Apg 22,14; Röm 9,11-16; Röm 9,21; 1. Joh 4,10; 1. Joh 4,19

ordained: Joh 20,21-23; Joh 21,15-17; Jes 49,1-3; Jer 1,5-7; Mt 28,18; Mt 28,19; Mk 16,15; Mk 16,16; Lu 24,47-49; Apg 1,8; Röm 1,5; Röm 15,15; Röm 15,16; 1. Kor 9,16-18; Gal 1,15; Eph 2,10; Kol 1,23; 1. Tim 2,7; 2. Tim 1,11; 2. Tim 2,2; Tit 1,5

bring: Joh 15,8; Spr 11,30; Jes 27,6; Jes 55,10-13; Mi 5,7; Röm 1,13; Röm 15,16-19; 1. Kor 3,6; 1. Kor 3,7; Kol 1,6; Jak 3,18

that your: 1. Mo 18,18; Ps 71,18; Ps 78,4-6; Ps 145,4; Sach 1,4-6; Apg 20,25-28; Röm 15,4; 1. Kor 10,11; 2. Tim 3,15-17; Hebr 11,4; 1. Petr 1,14-21; 1. Petr 3,2; 1. Petr 3,15

that whatsoever: Joh 15,7; Joh 14,13; Joh 14,14; Joh 16,23; Joh 16,24; Mt 21,22

Joh 15,17 These things I command you, that ye love one another.

Joh 15,12; 1. Petr 2,17; 1. Joh 3,14-17

Joh 15,18 If the world hate you, ye know that it hated me before it hated you.

Joh 15,23-25; Joh 3,20; Joh 7,7; 1. Kö 22,8; Jes 49,7; Jes 53,3; Sach 11,8; Mt 5,11; Mt 10,22; Mt 24,9; Mk 13,13; Lu 6,22; Hebr 12,2; Jak 4,4; 1. Joh 3,1; 1. Joh 3,3; 1. Joh 3,13

Joh 15,19 If ye were of the world, the world would love his own: but because ye are not of the world, but I have chosen you out of the world, therefore the world hateth you.

were of the world: Lu 6,32; 1. Joh 4,4; 1. Joh 4,5

because: Joh 15,16; Joh 17,14-16; Eph 1,4-11; Eph 2,2-5; Tit 3,3-7; 1. Petr 2,9-12; 1. Petr 4,3; 1. Joh 3,12; 1. Joh 5,19; 1. Joh 5,20; Offb 12,9; Offb 12,17; Offb 20,7-9

Joh 15,20 Remember the word that I said unto you, The servant is not greater than his lord. If they have persecuted me, they will also persecute you; if they have kept my saying, they will keep yours also.

word: Joh 5,16; Joh 7,32; Joh 8,59; Joh 10,31; Joh 11,57; Joh 13,16; Mt 10,24; Lu 2,34; Lu 6,40; Apg 4,27-30; Apg 7,52-60; 1. Thes 2,15

if they have kept: 1. Sam 8,7; Jes 53,1-3; Hes 3,7

Joh 15,21 But all these things will they do unto you for my name’s sake, because they know not him that sent me.

all: Joh 16,3; Ps 69,7; Jes 66,5; Mt 5,11; Mt 10,18; Mt 10,22; Mt 10,39; Mt 24,9; Lu 6,22; Apg 9,16; 1. Petr 4,13

because: Joh 8,19; Joh 8,54; Apg 17,23; Apg 28,25-27; Röm 1,28; 1. Kor 2,8; 1. Kor 15,34; 2. Kor 4,3-6; 2. Thes 1,8; 1. Joh 2,3; 1. Joh 2,4

Joh 15,22 If I had not come and spoken unto them, they had not had sin: but now they have no cloak for their sin.

they: Joh 3,18-21; Joh 9,41; Joh 12,48; Joh 19,11; Hes 2,5; Hes 33,31-33; Lu 12,46; Apg 17,30; 2. Kor 2,14-16; Hebr 6,4-8; Jak 4,17

cloak: Röm 1,20; Röm 2,1; 1. Petr 2,16

Joh 15,23 He that hateth me hateth my Father also.

Joh 8,40-42; 1. Joh 2,23; 2. Joh 1,9

Joh 15,24 If I had not done among them the works which none other man did, they had not had sin: but now have they both seen and hated both me and my Father.

If: Joh 3,2; Joh 5,36; Joh 7,31; Joh 9,32; Joh 10,32; Joh 10,37; Joh 11,47-50; Joh 12,10; Joh 12,37-40; Mt 9,33; Mt 11,5; Mt 11,20-24; Mk 2,12; Lu 10,12-16; Lu 19,37-40; Lu 24,19; Apg 2,22; Apg 10,38; Hebr 2,3; Hebr 2,4

but: Joh 6,36; Joh 12,45; Joh 14,9; Mt 21,32

hated: 2. Mo 20,5; 5. Mo 5,9; Ps 81,15; Spr 8,36; Röm 1,30; Röm 8,7; Röm 8,8; 2. Tim 3,4; Jak 4,4

Joh 15,25 But this cometh to pass, that the word might be fulfilled that is written in their law, They hated me without a cause.

the: Joh 10,34; Joh 19,36; Lu 24,44; Röm 3,19

They: Ps 7,4; Ps 35,19; Ps 69,4; Ps 109,3

without: Mt 10,8; Röm 3,24; 2. Kor 11,7; Gal 2,21; 2. Thes 3,8; Offb 21,6; Offb 22,17

Joh 15,26 But when the Comforter is come, whom I will send unto you from the Father, even the Spirit of truth, which proceedeth from the Father, he shall testify of me:

when: Joh 14,16; Joh 14,17; Joh 14,26; Joh 16,7; Joh 16,13; Joh 16,14; Lu 24,49; Apg 2,33

which: Joh 8,42; Offb 22,1

he: Joh 16,14; Joh 16,15; Apg 2,32; Apg 2,33; Apg 5,32; Apg 15,8; 1. Kor 1,6; Hebr 2,4; 1. Joh 5,6-10

Joh 15,27 And ye also shall bear witness, because ye have been with me from the beginning.

ye also: Joh 21,24; Lu 24,48; Apg 1,8; Apg 1,21; Apg 1,22; Apg 3,15; Apg 4,20; Apg 4,33; Apg 10,39-42; Apg 13,31; Apg 18,5; Apg 23,11; 1. Petr 5,1; 1. Petr 5,12; 2. Petr 1,16-18; Offb 1,2; Offb 1,9

have: Mk 1,1; Lu 1,2; Lu 1,3; 1. Joh 1,1; 1. Joh 1,2

Joh 16,1; Joh 16,23; Joh 16,33

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.