Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Johannes 7

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Johannes 7 | Kapitelauswahl

Joh 7,1 Darnach zog Jesus umher in Galiläa; denn er wollte nicht in Judäa umherziehen, darum daß ihm die Juden nach dem Leben stellten.

Joh 7,2 Es war aber nahe der Juden Fest, die Laubhütten.

Joh 7,3 Da sprachen seine Brüder zu ihm: Mache dich auf von dannen und gehe nach Judäa, auf daß auch deine Jünger sehen, die Werke die du tust.

Joh 7,4 Niemand tut etwas im Verborgenen und will doch frei offenbar sein. Tust du solches, so offenbare dich vor der Welt.

Joh 7,5 Denn auch seine Brüder glaubten nicht an ihn.

Joh 7,6 Da spricht Jesus zu ihnen: Meine Zeit ist noch nicht hier; eure Zeit aber ist allewege.

Joh 7,7 Die Welt kann euch nicht hassen; mich aber haßt sie, denn ich zeuge von ihr, daß ihre Werke böse sind.

Joh 7,8 Gehet ihr hinauf auf dieses Fest; ich will noch nicht hinaufgehen auf dieses Fest, den meine Zeit ist noch nicht erfüllt.

Joh 7,9 Da er aber das zu ihnen gesagt, blieb er in Galiläa.

Joh 7,10 Als aber seine Brüder waren hinaufgegangen, da ging er auch hinauf zu dem Fest, nicht offenbar, sondern wie heimlich.

Joh 7,11 Da suchten ihn die Juden am Fest und sprachen: Wo ist der?

Joh 7,12 Und es war ein großes Gemurmel unter dem Volk. Etliche sprachen: Er ist fromm; die andern aber sprachen: Nein, er verführt das Volk.

Joh 7,13 Niemand aber redete frei von ihm um der Furcht willen vor den Juden.

Joh 7,14 Aber mitten im Fest ging Jesus hinauf in den Tempel und lehrte.

Joh 7,15 Und die Juden verwunderten sich und sprachen: Wie kann dieser die Schrift, so er sie doch nicht gelernt hat?

Joh 7,16 Jesus antwortete ihnen und sprach: Meine Lehre ist nicht mein, sondern des, der mich gesandt hat.

Joh 7,17 So jemand will des Willen tun, der wird innewerden, ob diese Lehre von Gott sei, oder ob ich von mir selbst rede.

Joh 7,18 Wer von sich selbst redet, der sucht seine eigene Ehre; wer aber sucht die Ehre des, der ihn gesandt hat, der ist wahrhaftig, und ist keine Ungerechtigkeit an ihm.

Joh 7,19 Hat euch nicht Mose das Gesetz gegeben? und niemand unter euch tut das Gesetz. Warum sucht ihr mich zu töten?

Joh 7,20 Das Volk antwortete und sprach: Du hast den Teufel; wer versucht dich zu töten?

Joh 7,21 Jesus antwortete und sprach: Ein einziges Werk habe ich getan, und es wundert euch alle.

Joh 7,22 Mose hat euch darum gegeben die Beschneidung, nicht daß sie von Mose kommt, sondern von den Vätern, und ihr beschneidet den Menschen am Sabbat.

Joh 7,23 So ein Mensch die Beschneidung annimmt am Sabbat, auf daß nicht das Gesetz Mose’s gebrochen werde, zürnet ihr denn über mich, daß ich den ganzen Menschen habe am Sabbat gesund gemacht?

Joh 7,24 Richtet nicht nach dem Ansehen, sondern richtet ein rechtes Gericht.

Joh 7,25 Da sprachen etliche aus Jerusalem: Ist das nicht der, den sie suchten zu töten?

Joh 7,26 Und siehe zu, er redet frei, und sie sagen nichts. Erkennen unsere Obersten nun gewiß, daß er gewiß Christus sei?

Joh 7,27 Doch wir wissen, woher dieser ist; wenn aber Christus kommen wird, so wird niemand wissen, woher er ist.

Joh 7,28 Da rief Jesus im Tempel und sprach: Ja, ihr kennet mich und wisset, woher ich bin; und von mir selbst bin ich nicht gekommen, sondern es ist ein Wahrhaftiger, der mich gesandt hat, welchen ihr nicht kennet.

Joh 7,29 Ich kenne ihn aber; denn ich bin von ihm, und er hat mich gesandt.

Joh 7,30 Da suchten sie ihn zu greifen; aber niemand legte die Hand an ihn, denn seine Stunde war noch nicht gekommen.

Joh 7,31 Aber viele vom Volk glaubten an ihn und sprachen: Wenn Christus kommen wird, wird er auch mehr Zeichen tun, denn dieser tut?

Joh 7,32 Und es kam vor die Pharisäer, daß das Volk solches von ihm murmelte. Da sandten die Pharisäer und Hohenpriester Knechte aus, das sie ihn griffen.

Joh 7,33 Da sprach Jesus zu ihnen: Ich bin noch eine kleine Zeit bei euch, und dann gehe ich hin zu dem, der mich gesandt hat.

Joh 7,34 Ihr werdet mich suchen, und nicht finden; und wo ich bin, könnet ihr nicht hin kommen.

Joh 7,35 Da sprachen die Juden untereinander: Wo soll dieser hin gehen, daß wir ihn nicht finden sollen? Will er zu den Zerstreuten unter den Griechen gehen und die Griechen lehren?

Joh 7,36 Was ist das für eine Rede, daß er sagte: »Ihr werdet mich suchen, und nicht finden; und wo ich bin, da könnet ihr nicht hin kommen«?

Joh 7,37 Aber am letzten Tage des Festes, der am herrlichsten war, trat Jesus auf, rief und sprach: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke!

Joh 7,38 Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von des Leibe werden Ströme des lebendigen Wassers fließen.

Joh 7,39 Das sagte er aber von dem Geist, welchen empfangen sollten, die an ihn glaubten; denn der Heilige Geist war noch nicht da, denn Jesus war noch nicht verklärt.

Joh 7,40 Viele nun vom Volk, die diese Rede hörten, sprachen: Dieser ist wahrlich der Prophet.

Joh 7,41 Andere sprachen: Er ist Christus. Etliche aber sprachen: Soll Christus aus Galiläa kommen?

Joh 7,42 Spricht nicht die Schrift: von dem Samen Davids und aus dem Flecken Bethlehem, da David war, soll Christus kommen?

Joh 7,43 Also ward eine Zwietracht unter dem Volk über ihn.

Joh 7,44 Es wollten aber etliche ihn greifen; aber niemand legte die Hand an ihn.

Joh 7,45 Die Knechte kamen zu den Hohenpriestern und Pharisäern; und sie sprachen zu ihnen: Warum habt ihr ihn nicht gebracht?

Joh 7,46 Die Knechte antworteten: Es hat nie ein Mensch also geredet wie dieser Mensch.

Joh 7,47 Da antworteten ihnen die Pharisäer: Seid ihr auch verführt?

Joh 7,48 Glaubt auch irgendein Oberster oder Pharisäer an ihn?

Joh 7,49 sondern das Volk, das nichts vom Gesetz weiß, ist verflucht.

Joh 7,50 Spricht zu ihnen Nikodemus, der bei der Nacht zu ihm kam, welcher einer unter ihnen war:

Joh 7,51 Richtet unser Gesetz auch einen Menschen, ehe man ihn verhört und erkennt, was er tut?

Joh 7,52 Sie antworteten und sprachen zu ihm: Bist du auch ein Galiläer? Forsche und siehe, aus Galiläa steht kein Prophet auf.

Joh 7,53 Und ein jeglicher ging also heim.

 

Joh 7,1 Und danach zog Jesus in Galiläa umher; denn er wollte nicht in Judäa umherziehen, weil die Juden ihn zu töten suchten.

Joh 7,25; Joh 5,16

Joh 7,2 Es war aber das Laubhüttenfest der Juden nahe.

3. Mo 23,34

Joh 7,3 Da sprachen seine Brüder zu ihm: Brich doch auf von hier und zieh nach Judäa, damit auch deine Jünger die Werke sehen können, die du tust!
Joh 7,4 Denn niemand tut etwas im Verborgenen und sucht zugleich öffentlich bekannt zu sein. Wenn du diese Dinge tust, so offenbare dich der Welt!

Mt 5,15

Joh 7,5 Denn auch seine Brüder glaubten nicht an ihn.
Joh 7,6 Da spricht Jesus zu ihnen: Meine Zeit ist noch nicht da; aber eure Zeit ist immer bereit.

Joh 7,8; Joh 2,4

Joh 7,7 Die Welt kann euch nicht hassen, mich aber hasst sie; denn ich bezeuge von ihr, dass ihre Werke böse sind.

Joh 15,18

böse: Joh 3,2

Joh 7,8 Geht ihr hinauf zu diesem Fest; ich gehe noch nicht zu diesem Fest hinauf, denn meine Zeit ist noch nicht erfüllt.

Joh 7,30

Joh 7,9 Und als er dies zu ihnen gesagt hatte, blieb er in Galiläa.
Joh 7,10 Nachdem aber seine Brüder hinaufgegangen waren, ging auch er hinauf zum Fest, nicht öffentlich, sondern wie im Verborgenen.

Joh 2,13; Joh 5,1

Joh 7,11 Da suchten ihn die Juden während des Festes und sprachen: Wo ist er?

Joh 1,39; Joh 6,24

Joh 7,12 Und es gab viel Gemurmel seinetwegen unter der Volksmenge. Etliche sagten: Er ist gut!, andere aber sprachen: Nein, sondern er verführt die Leute!

Lu 2,34

Joh 7,13 Doch redete niemand freimütig über ihn, aus Furcht vor den Juden.

Joh 9,22; 1. Joh 4,18

Joh 7,14 Als aber das Fest schon zur Hälfte verflossen war, ging Jesus in den Tempel hinauf und lehrte.

Joh 8,2; Joh 18,20

Joh 7,15 Und die Juden verwunderten sich und sprachen: Woher kennt dieser die Schriften? Er hat doch nicht studiert!

Mt 13,54; Apg 4,13; Jes 8,14

Joh 7,16 Jesus antwortete ihnen und sprach: Meine Lehre ist nicht von mir, sondern von dem, der mich gesandt hat.

Joh 5,19; Joh 8,28; Hebr 1,1

Joh 7,17 Wenn jemand seinen Willen tun will, wird er erkennen, ob diese Lehre von Gott ist, oder ob ich aus mir selbst rede.

Joh 8,40-42; Ps 112,4

Joh 7,18 Wer aus sich selbst redet, der sucht seine eigene Ehre; wer aber die Ehre dessen sucht, der ihn gesandt hat, der ist wahrhaftig, und keine Ungerechtigkeit ist in ihm.

Ehre: Joh 8,50; Apg 8,9; Gal 1,10

wahrhaftig: Lu 20,21

Joh 7,19 Hat nicht Mose euch das Gesetz gegeben? Und doch tut keiner von euch das Gesetz. Warum sucht ihr mich zu töten?

Mose: Joh 1,17; Joh 9,28; 5. Mo 33,4

tut: Röm 2,17-23

töten: Joh 7,25; Joh 5,18

Joh 7,20 Die Menge antwortete und sprach: Du hast einen Dämon! Wer sucht dich zu töten?

Dämon: Joh 8,48; Joh 8,52

Joh 7,21 Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Ein Werk habe ich getan, und ihr alle verwundert euch.
Joh 7,22 Darum [sage ich euch:] Mose hat euch die Beschneidung gegeben (nicht dass sie von Mose kommt, sondern von den Vätern), und ihr beschneidet den Menschen am Sabbat.

3. Mo 12,3; 1. Mo 17,10-14; Röm 4,11

Joh 7,23 Wenn ein Mensch am Sabbat die Beschneidung empfängt, damit das Gesetz Moses nicht übertreten wird, was zürnt ihr mir denn, dass ich den ganzen Menschen am Sabbat gesund gemacht habe?

Joh 5,9; Joh 5,14; Joh 5,16; Mt 12,1; Mt 12,5; Mt 12,8

Joh 7,24 Richtet nicht nach dem Augenschein, sondern fällt ein gerechtes Urteil!

Ps 82,2

Joh 7,25 Da sprachen etliche von Jerusalem: Ist das nicht der, den sie zu töten suchen?

Joh 7,19-20

Joh 7,26 Und siehe, er redet öffentlich, und sie sagen ihm nichts. Haben etwa die Obersten wirklich erkannt, dass dieser in Wahrheit der Christus ist?

redet: Ps 40,10

Obersten: Joh 7,48

Joh 7,27 Doch von diesem wissen wir, woher er ist; wenn aber der Christus kommt, so wird niemand wissen, woher er ist.

wissen: Joh 6,42

Joh 7,28 Da rief Jesus, während er im Tempel lehrte, und sprach: Ja, ihr kennt mich und wisst, woher ich bin! Und doch bin ich nicht von mir selbst gekommen, sondern der ist wahrhaftig, der mich gesandt hat, den ihr nicht kennt.

gekomm.: Joh 8,42

wahrhaftig: Joh 8,26; Röm 3,4; 1. Joh 5,20

nicht: Joh 8,19; Joh 8,55; Hos 4,1

Joh 7,29 Ich aber kenne ihn, weil ich von ihm bin, und er hat mich gesandt.

Lu 10,22

gesandt: Joh 5,38; 1. Joh 4,9-10

Joh 7,30 Da suchten sie ihn zu ergreifen; aber niemand legte Hand an ihn, denn seine Stunde war noch nicht gekommen.

Stunde: Joh 8,20; Joh 13,1

Joh 7,31 Viele aber aus der Volksmenge glaubten an ihn und sprachen: Wenn der Christus kommt, wird er wohl mehr Zeichen tun als die, welche dieser getan hat?

glaubten: Joh 4,39; Joh 4,42; Joh 8,30

Zeichen: Joh 2,23; Joh 3,2

Joh 7,32 Die Pharisäer hörten, dass die Menge diese Dinge über ihn murmelte; darum sandten die Pharisäer und die obersten Priester Diener ab, um ihn zu ergreifen.

Lu 22,47

Joh 7,33 Da sprach Jesus zu ihnen: Noch eine kleine Zeit bin ich bei euch, und dann gehe ich hin zu dem, der mich gesandt hat.

Joh 12,35; Joh 13,33; Joh 16,5

Joh 7,34 Ihr werdet mich suchen und nicht finden; und wo ich bin, dorthin könnt ihr nicht kommen.

Joh 8,21; Hos 5,6; Am 8,12

Joh 7,35 Da sprachen die Juden untereinander: Wohin will er denn gehen, dass wir ihn nicht finden sollen? Will er etwa zu den unter den Griechen Zerstreuten gehen und die Griechen lehren?

Griechen: Joh 12,20-21; Apg 11,20-21; Apg 17,4; Röm 10,12; 1. Kor 12,13; Gal 3,28

Joh 7,36 Was ist das für ein Wort, das er sprach: Ihr werdet mich suchen und nicht finden, und wo ich bin, dorthin könnt ihr nicht kommen?

Joh 16,17-18

Joh 7,37 Aber am letzten, dem großen Tag des Festes stand Jesus auf, rief und sprach: Wenn jemand dürstet, der komme zu mir und trinke!

Tag: 3. Mo 23,36

trinke: Jes 55,1; 1. Kor 10,4; Offb 21,6

Joh 7,38 Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus seinem Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.

Joh 4,14; Spr 18,4; Jes 35,6-7; Jes 58,11; Jer 31,12

Joh 7,39 Das sagte er aber von dem Geist, den die empfangen sollten, welche an ihn glauben; denn der Heilige Geist war noch nicht da, weil Jesus noch nicht verherrlicht war.

Geist: Apg 2,38; Eph 1,13; Jes 44,3; Joe 3,1

verherrlicht: Apg 2,33; Eph 4,8

Joh 7,40 Viele nun aus der Volksmenge sagten, als sie das Wort hörten: Dieser ist wahrhaftig der Prophet.

Joh 6,14

Joh 7,41 Andere sprachen: Dieser ist der Christus! Andere aber sagten: Kommt der Christus denn aus Galiläa?

Christus: Joh 6,69

Galiläa: Joh 7,52; Joh 1,45-46

Joh 7,42 Sagt nicht die Schrift, dass der Christus aus dem Samen Davids kommt und aus dem Dorf Bethlehem, wo David war?

Samen: Ps 132,11; Jer 23,5

Bethlehem: Mi 5,1; 1. Sam 17,12

Joh 7,43 Es entstand nun seinetwegen eine Spaltung unter der Volksmenge.
Joh 7,44 Und etliche von ihnen wollten ihn ergreifen, doch legte niemand Hand an ihn.

Joh 7,30

Joh 7,45 Nun kamen die Diener zu den obersten Priestern und Pharisäern zurück, und diese sprachen zu ihnen: Warum habt ihr ihn nicht gebracht?
Joh 7,46 Die Diener antworteten: Nie hat ein Mensch so geredet wie dieser Mensch!

Mt 7,29; Lu 4,22; Ps 45,3; Offb 19,13

Joh 7,47 Da antworteten ihnen die Pharisäer: Seid auch ihr verführt worden?

verführt: 2. Kö 18,29-31

Joh 7,48 Glaubt auch einer von den Obersten oder von den Pharisäern an ihn?

Joh 12,42; 1. Kor 1,26

Joh 7,49 Aber dieser Pöbel, der das Gesetz nicht kennt, der ist unter dem Fluch!

Joh 9,34

Joh 7,50 Da spricht zu ihnen Nikodemus, der bei Nacht zu ihm gekommen war, und der einer der Ihren war:

Joh 3,1-2

Joh 7,51 Richtet unser Gesetz einen Menschen, es sei denn, man habe ihn zuvor selbst gehört und erkannt, was er tut?

5. Mo 1,17; 5. Mo 19,16-18; Spr 18,13

Joh 7,52 Sie antworteten und sprachen zu ihm: Bist du etwa auch aus Galiläa? Forsche nach und sieh: Kein Prophet ist aus Galiläa hervorgegangen!

Joh 1,45; Jes 9,1

Joh 7,53 Und so ging jeder in sein Haus.

 

Joh 7,1 After these things Jesus walked in Galilee: for he would not walk in Jewry, because the Jews sought to kill him.

walked: Joh 4,3; Joh 4,54; Joh 10,39; Joh 10,40; Joh 11,54; Lu 13,31-33; Apg 10,38

because: Joh 7,19; Joh 7,25; Joh 5,16-18; Mt 10,23; Mt 21,38

Joh 7,2 Now the Jews‘ feast of tabernacles was at hand.

2. Mo 23,16; 2. Mo 23,17; 3. Mo 23,34-43; 4. Mo 29,12-38; 5. Mo 16,13-16; 1. Kö 8,2; 1. Kö 8,65; 2. Chr 7,9; 2. Chr 7,10; Esr 3,4; Ne 8,14-18; Sach 14,16-19

Joh 7,3 His brethren therefore said unto him, Depart hence, and go into Judea, that thy disciples also may see the works that thou doest.

brethren: Joh 7,5; Mt 12,46; Mt 12,47; Mk 3,31; Lu 8,19; Apg 2,14

Depart: 1. Mo 37,5-11; 1. Mo 37,20; 1. Sam 17,28; Jer 12,6; Mt 22,16; Mt 22,17

Joh 7,4 For there is no man that doeth any thing in secret, and he himself seeketh to be known openly. If thou do these things, show thyself to the world.

there: Spr 18,1; Spr 18,2; Mt 6,1; Mt 6,2; Mt 6,5; Mt 6,16; Mt 23,5; Lu 6,45

show: Joh 18,20; 1. Kö 22,13; Mt 4,6; Apg 2,4-12

Joh 7,5 For neither did his brethren believe in him.

Joh 1,11-13; Mi 7,5; Mi 7,6; Mk 3,21

Joh 7,6 Then Jesus said unto them, My time is not yet come: but your time is always ready.

My time: Joh 7,8; Joh 7,30; Joh 2,4; Joh 8,20; Joh 13,1; Joh 17,1; Ps 102,13; Pr 3,1-15; Apg 1,7

Joh 7,7 The world cannot hate you; but me it hateth, because I testify of it, that the works thereof are evil.

world: Joh 15,19; Lu 6,26; Jak 4,4; 1. Joh 4,5

but: Joh 15,18; Joh 15,19; Joh 15,23-25; Joh 17,14; Spr 8,36; Jes 49,7; Sach 11,8; Röm 8,7; 1. Joh 3,12; 1. Joh 3,13

because: Joh 3,19; 1. Kö 21,20; 1. Kö 22,8; Spr 9,7; Spr 9,8; Spr 15,12; Jes 29,21; Jer 20,8; Am 7,7-13; Mal 3,5; Lu 11,39-54; Apg 5,28-33; Apg 7,51-54; Gal 4,16; Offb 11,5-11

Joh 7,8 Go ye up unto this feast: I go not up yet unto this feast; for my time is not yet full come.

I go not: Joh 7,6; Joh 7,30; Joh 8,20; Joh 8,30; Joh 11,6; Joh 11,7; 1. Kor 2,15; 1. Kor 2,16

Joh 7,9 When he had said these words unto them, he abode still in Galilee.
Joh 7,10 But when his brethren were gone up, then went he also up unto the feast, not openly, but as it were in secret.

then: Ps 26,8; Ps 40,8; Mt 3,15; Gal 4,4

not: Joh 11,54; Jes 42,2; Jes 42,3; Am 5,13; Mt 10,16

Joh 7,11 Then the Jews sought him at the feast, and said, Where is he?

Jews: Joh 11,56

Joh 7,12 And there was much murmuring among the people concerning him: for some said, He is a good man : others said, Nay; but he deceiveth the people.

murmuring: Joh 7,32; Joh 9,16; Phil 2,14

some: Joh 7,25-27; Joh 7,40-43; Joh 6,14; Joh 9,16; Joh 10,19-21; Mt 10,25; Mt 16,13-16; Mt 21,46; Lu 7,16

is a: Lu 6,45; Lu 18,19; Lu 23,47; Lu 23,50; Apg 11,24; Röm 5,7

deceiveth: Joh 7,47; Joh 7,52; Mt 27,63

Joh 7,13 Howbeit no man spake openly of him for fear of the Jews.

spake: Joh 3,2; Joh 9,22; Joh 9,34; Joh 12,42; Joh 12,43; Joh 19,38; Joh 20,19; Spr 29,25; Gal 2,12; Gal 2,13; 2. Tim 2,9-13; Offb 2,13

Joh 7,14 Now about the midst of the feast Jesus went up into the temple, and taught.

the midst: Joh 7,2; Joh 7,37; 4. Mo 29,12; 4. Mo 29,13; 4. Mo 29,17; 4. Mo 29,20

the temple: Joh 5,14; Joh 8,2; Joh 18,20; Hagg 2,7-9; Mal 3,1; Mt 21,12; Lu 19,47

Joh 7,15 And the Jews marveled, saying, How knoweth this man letters, having never learned?

marvelled: Joh 7,46; Mt 7,28; Mt 7,29; Mt 22,22; Mt 22,33; Lu 2,47

How: Mt 13,54; Mk 6,2; Mk 6,3; Lu 4,22; Apg 2,7-13; Apg 4,11; Apg 4,12

letters: Am 7,14; Am 7,15

Joh 7,16 Jesus answered them, and said, My doctrine is not mine, but his that sent me.

My: Joh 3,11; Joh 3,31; Joh 8,28; Joh 12,49; Joh 12,50; Joh 14,10; Joh 14,24; Joh 17,8; Joh 17,14; Offb 1,1

but: Joh 5,23; Joh 5,24; Joh 5,30; Joh 6,38-40; Joh 6,44

Joh 7,17 If any man will do his will, he shall know of the doctrine, whether it be of God, or whether I speak of myself.

Joh 1,46-49; Joh 8,31; Joh 8,32; Joh 8,43; Joh 8,47; Ps 25,8; Ps 25,9; Ps 25,12; Ps 119,10; Ps 119,101; Ps 119,102; Jes 35,8; Jer 31,33; Jer 31,34; Hos 6,3; Mi 4,2; Mal 4,2; Mt 6,22; Lu 8,15; Apg 10,1-6; Apg 11,13; Apg 11,14; Apg 17,11; Phil 3,15; Phil 3,16

Joh 7,18 He that speaketh of himself seeketh his own glory: but he that seeketh his glory that sent him, the same is true, and no unrighteousness is in him.

that speaketh: Joh 5,41; Joh 8,49; Joh 8,50; 1. Kor 10,31-33; Gal 6,12-14; Phil 2,3-5; 1. Thes 2,6; 1. Petr 4,11

seeketh his glory: Joh 3,26-30; Joh 11,4; Joh 12,28; Joh 13,31; Joh 13,32; Joh 17,4; Joh 17,5; 2. Mo 32,10-13; 4. Mo 11,29; Spr 25,27; Mt 6,9

Joh 7,19 Did not Moses give you the law, and yet none of you keepeth the law? Why go ye about to kill me?

not: Joh 1,17; Joh 5,45; Joh 9,28; Joh 9,29; 2. Mo 24,2; 2. Mo 24,3; 5. Mo 33,4; 5. Mo 1,17; Apg 7,38; Gal 3,19; Hebr 3,3-5

yet: Mt 23,2-4; Röm 2,12; Röm 2,13; Röm 2,17-29; Röm 3,10-23; Gal 6,13

Why: Joh 7,25; Joh 5,16; Joh 5,18; Joh 10,31; Joh 10,32; Joh 10,39; Joh 11,53; Ps 2,1-6; Mt 12,14; Mt 21,38; Mk 3,4; Mk 3,6

Joh 7,20 The people answered and said, Thou hast a devil: who goeth about to kill thee?

Thou: Joh 8,48; Joh 8,52; Joh 10,20; Mt 10,25; Mt 11,18; Mt 11,19; Mt 12,24; Mk 3,21; Mk 3,22; Mk 3,30; Apg 26,24

Joh 7,21 Jesus answered and said unto them, I have done one work, and ye all marvel.

I have: Joh 5,9-11

Joh 7,22 Moses therefore gave unto you circumcision; (not because it is of Moses, but of the fathers;) and ye on the sabbath day circumcise a man.

circumcision: 1. Mo 17,10-14; 3. Mo 12,3; Röm 4,9-11; Gal 3,17

Joh 7,23 If a man on the sabbath day receive circumcision, that the law of Moses should not be broken; are ye angry at me, because I have made a man every whit whole on the sabbath day?

that the law of Moses should not be broken: Mt 12,5

I have made: Joh 5,8; Joh 5,9; Joh 5,14-16

Joh 7,24 Judge not according to the appearance, but judge righteous judgment.

Joh 8,15; 5. Mo 1,16; 5. Mo 1,17; 5. Mo 16,18; 5. Mo 16,19; Ps 58,1; Ps 58,2; Ps 82,2; Ps 94,20; Ps 94,21; Spr 17,15; Spr 24,23; Jes 5,23; Jes 11,3; Jes 11,4; Jak 2,1; Jak 2,4; Jak 2,9

Joh 7,25 Then said some of them of Jerusalem, Is not this he, whom they seek to kill?

of Jerusalem: Joh 7,10; Joh 7,11

Is not: Joh 7,20

Joh 7,26 But, lo, he speaketh boldly, and they say nothing unto him. Do the rulers know indeed that this is the very Christ?

he speaketh: Ps 40,9; Ps 40,10; Ps 71,15; Ps 71,16; Spr 28,1; Jes 42,4; Jes 50,7; Jes 50,8; Mt 22,16; Apg 4,13; Eph 6,19; Eph 6,20; Phil 1,14; 2. Tim 1,7; 2. Tim 1,8

Do: Joh 7,48; Joh 9,22; Joh 11,47-53; Joh 12,42; Lu 7,30

Joh 7,27 Howbeit we know this man whence he is: but when Christ cometh, no man knoweth whence he is.

we know: Joh 7,15; Joh 6,42; Mt 13,54-57; Mk 6,3; Lu 4,22

no man: Joh 7,41; Joh 7,42; Jes 11,1; Jes 53,8; Jer 23,5; Jer 30,21; Mi 5,2; Mt 2,5; Mt 2,6; Apg 8,33

Joh 7,28 Then cried Jesus in the temple as he taught , saying, Ye both know me, and ye know whence I am: and I am not come of myself, but he that sent me is true, whom ye know not.

Ye both: Joh 1,46; Joh 8,14; Mt 2,23; Lu 2,4; Lu 2,11; Lu 2,39; Lu 2,51

and I: Joh 3,2; Joh 5,43; Joh 8,16; Joh 8,42; Joh 10,36; Joh 12,49; Joh 14,10; Joh 14,31

is true: Joh 3,33; Joh 5,32; Joh 8,26; Röm 3,4; 2. Kor 1,18; Tit 1,2; Hebr 6,18; 1. Joh 5,10

whom: Joh 8,19; Joh 8,54; Joh 8,55; Joh 16,3; Joh 17,3; Joh 17,25; 1. Sam 2,12; Ps 9,10; Spr 2,3-5; Jer 9,6; Jer 31,34; Hos 4,1; Hos 5,4; Hos 6,3-6; Mt 11,27; Lu 10,22; Apg 17,23; Röm 1,28; 2. Kor 4,6; 1. Joh 2,3; 1. Joh 2,4

Joh 7,29 But I know him: for I am from him, and he hath sent me.

I: Joh 1,18; Joh 8,55; Joh 10,15; Joh 17,25; Joh 17,26

for: Joh 3,16; Joh 3,17; Joh 13,3; Joh 16,27; Joh 16,28; Joh 17,18; 1. Joh 1,2; 1. Joh 4,9; 1. Joh 4,14

Joh 7,30 Then they sought to take him: but no man laid hands on him, because his hour was not yet come.

they: Joh 7,19; Joh 7,32; Joh 8,37; Joh 8,59; Joh 10,31; Joh 10,39; Joh 11,57; Mk 11,18; Lu 19,47; Lu 19,48; Lu 20,19

but: Joh 7,6; Joh 7,8; Joh 7,44-46; Joh 8,20; Joh 9,4; Joh 11,9; Joh 11,10; Ps 76,10; Jes 46,10; Lu 13,32; Lu 13,33; Lu 22,53

Joh 7,31 And many of the people believed on him, and said, When Christ cometh, will he do more miracles than these which this man hath done?

believed: Joh 2,23; Joh 2,24; Joh 4,39; Joh 6,14; Joh 6,15; Joh 8,30-32; Joh 12,42; Mt 12,23; Lu 8,13; Apg 8,13; Jak 2,26

When: Joh 3,2; Joh 6,2; Joh 9,16; Joh 10,41; Joh 10,42; Mt 11,3-6

Joh 7,32 The Pharisees heard that the people murmured such things concerning him; and the Pharisees and the chief priests sent officers to take him.

Pharisees heard: Joh 7,47-53; Joh 11,47; Joh 11,48; Joh 12,19; Mt 12,23; Mt 12,24; Mt 23,13

sent: Joh 7,45; Joh 7,46; Joh 18,3; Lu 22,52; Lu 22,53; Apg 5,26

Joh 7,33 Then said Jesus unto them, Yet a little while am I with you, and then I go unto him that sent me.

Yet: Joh 12,35; Joh 12,36; Joh 13,1; Joh 13,3; Joh 13,33; Joh 16,5; Joh 16,16-22; Joh 17,11; Joh 17,13; Mk 16,19

Joh 7,34 Ye shall seek me, and shall not find me: and where I am, thither ye cannot come.

Joh 8,21-24; Joh 13,33-36; Joh 14,3; Joh 14,6; Joh 17,24; Spr 1,24-31; Hos 5,6; Mt 23,39; Lu 13,24; Lu 13,25; Lu 13,34; Lu 13,35; Lu 17,22; Lu 17,23

Joh 7,35 Then said the Jews among themselves, Whither will he go, that we shall not find him? will he go unto the dispersed among the Gentiles, and teach the Gentiles?

the dispersed: Jes 11,12; Jes 27,12; Jes 27,13; Zef 3,10; Apg 21,21; Jak 1,1; 1. Petr 1,1

teach: Ps 67,1; Ps 67,2; Ps 98,2; Ps 98,3; Jes 11,10; Jes 49,6; Mt 12,21; Lu 2,32; Apg 11,18; Apg 13,46-48; Apg 22,21; Eph 3,8; Kol 1,27; 1. Tim 2,7; 2. Tim 1,11

Joh 7,36 What manner of saying is this that he said, Ye shall seek me, and shall not find me: and where I am, thither ye cannot come?

manner: Joh 3,4; Joh 3,9; Joh 6,41; Joh 6,52; Joh 6,60; Joh 12,34; Joh 16,17; Joh 16,18

Ye shall: Joh 7,34; 1. Kor 2,14

Joh 7,37 In the last day, that great day of the feast, Jesus stood and cried, saying, If any man thirst, let him come unto me, and drink.

the last: 3. Mo 23,36; 3. Mo 23,39; 4. Mo 29,35; 1. Kö 8,65; 1. Kö 8,66

and cried: Joh 7,28; Joh 1,23; Spr 1,20; Spr 8,1; Spr 8,3; Spr 9,3; Jes 40,2; Jes 40,6; Jes 55,1; Jes 58,1; Jer 2,2; Mi 6,9; Mt 3,3

If: Joh 4,10; Joh 6,35; Ps 36,8; Ps 36,9; Ps 42,2; Ps 63,1; Ps 143,6; Jes 12,3; Jes 41,17; Jes 41,18; Jes 44,3; Jes 55,1; Am 8,11-13; Offb 21,6; Offb 22,1; Offb 22,17

let: Joh 5,40; Joh 6,37; Joh 14,6; Jes 55,3; Jer 16,19; Mt 11,28

drink: Joh 6,55; Hl 5,1; Sach 9,15; 1. Kor 10,4; 1. Kor 10,21; 1. Kor 11,25; 1. Kor 12,13; Eph 5,18

Joh 7,38 He that believeth on me, as the Scripture hath said, out of his belly shall flow rivers of living water.

He that: 5. Mo 18,15

out: Joh 4,14; Hi 32,18; Hi 32,19; Spr 10,11; Spr 18,4; Jes 12,3; Jes 44,3; Jes 58,11; Jes 59,21; Hes 47,1-12; Sach 14,8; Gal 5,22; Gal 5,23; Eph 5,9

Joh 7,39 (But this spake he of the Spirit, which they that believe on him should receive: for the Holy Ghost was not yet given; because that Jesus was not yet glorified.)

this spake: Joh 14,16; Joh 14,17; Joh 14,26; Spr 1,23; Jes 12,3; Jes 32,15; Jes 44,3; Joe 2,28; Lu 3,16; Lu 24,49; Apg 1,4-8; Apg 2,4; Apg 2,17; Apg 2,38; Apg 4,31; Röm 8,9; Eph 1,13; Eph 1,14; Eph 4,30

Of: Joh 7,12; Joh 1,21; Joh 1,25; Joh 6,14; 5. Mo 18,15-18; Mt 16,14; Mt 21,11; Lu 7,16; Apg 3,22; Apg 3,23

for: Joh 16,7; Ps 68,18; Jes 32,15; Apg 2,17; Apg 2,33; 2. Kor 3,8

glorified: Joh 12,16; Joh 13,31; Joh 13,32; Joh 14,13; Joh 17,5; Apg 3,13

Joh 7,40 Many of the people therefore, when they heard this saying, said, Of a truth this is the Prophet.
Joh 7,41 Others said, This is the Christ. But some said, Shall Christ come out of Galilee?

This is: Joh 7,31; Joh 1,41; Joh 1,49; Joh 4,25; Joh 4,29; Joh 4,42; Joh 6,69; Mt 16,14-16

Shall: Joh 7,52; Joh 1,46

Joh 7,42 Hath not the Scripture said, That Christ cometh of the seed of David, and out of the town of Bethlehem, where David was?

not: Joh 7,27; Ps 132,11; Jes 11,1; Jer 23,5; Mi 5,2; Mt 2,5; Lu 2,4; Lu 2,11

where: 1. Sam 16,1; 1. Sam 16,4; 1. Sam 16,11-13; 1. Sam 16,18; 1. Sam 17,58

Joh 7,43 So there was a division among the people because of him.

Joh 7,12; Joh 9,16; Joh 10,19; Mt 10,35; Lu 12,51; Apg 14,4; Apg 23,7-10

Joh 7,44 And some of them would have taken him; but no man laid hands on him.

no man: Joh 7,30; Joh 8,20; Joh 18,5; Joh 18,6; Apg 18,10; Apg 23,11; Apg 27,23-25

Joh 7,45 Then came the officers to the chief priests and Pharisees; and they said unto them, Why have ye not brought him?

the officers: Joh 7,32; Apg 5,21-27

Joh 7,46 The officers answered, Never man spake like this man.

Never: Joh 7,26; Mt 7,29; Lu 4,22

Joh 7,47 Then answered them the Pharisees, Are ye also deceived?

Are: Joh 7,12; Joh 9,27-34; 2. Kö 18,29; 2. Kö 18,32; 2. Chr 32,15; Mt 27,63; 2. Kor 6,8

Joh 7,48 Have any of the rulers or of the Pharisees believed on him?

Joh 7,26; Joh 7,50; Joh 12,42; Jer 5,4; Jer 5,5; Mt 11,25; Apg 6,7; 1. Kor 1,20; 1. Kor 1,22-28; 1. Kor 2,8

Joh 7,49 But this people who knoweth not the law are cursed.

Joh 9,34; Joh 9,40; Jes 5,21; Jes 28,14; Jes 29,14-19; Jes 65,5; 1. Kor 1,20; 1. Kor 1,21; 1. Kor 3,18-20; Jak 3,13-18

Joh 7,50 Nicodemus saith unto them, (he that came to Jesus by night, being one of them,)

he that: Joh 3,1; Joh 3,2; Joh 19,39

Joh 7,51 Doth our law judge any man, before it hear him, and know what he doeth?

5. Mo 1,17; 5. Mo 17,8-11; 5. Mo 19,15-19; Spr 18,13

Joh 7,52 They answered and said unto him, Art thou also of Galilee? Search, and look: for out of Galilee ariseth no prophet.

Art: Joh 9,34; 1. Mo 19,9; 2. Mo 2,14; 1. Kö 22,24; Spr 9,7; Spr 9,8

Search: Joh 7,41; Joh 1,46; Jes 9,1; Jes 9,2; Mt 4,15; Mt 4,16

Joh 7,53 And every man went unto his own house.

Hi 5,12; Hi 5,13; Ps 33,10; Ps 76,5; Ps 76,10

Joh 8,1; Joh 8,12; Joh 8,31; Joh 8,33; Joh 8,48; Joh 8,59

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.