Menü

Matthäus 11

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Matthäus 11 | Kapitelauswahl

Mt 11,1 Und es begab sich, da Jesus solch Gebot an seine zwölf Jünger vollendet hatte, ging er von da weiter, zu lehren und zu predigen in ihren Städten.

Mt 11,2 Da aber Johannes im Gefängnis die Werke Christi hörte, sandte er seiner Jünger zwei

Mt 11,3 und ließ ihm sagen: Bist du, der da kommen soll, oder sollen wir eines anderen warten?

Mt 11,4 Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Gehet hin und saget Johannes wieder, was ihr sehet und höret:

Mt 11,5 die Blinden sehen und die Lahmen gehen, die Aussätzigen werden rein und die Tauben hören, die Toten stehen auf und den Armen wird das Evangelium gepredigt;

Mt 11,6 und selig ist, der sich nicht an mir ärgert.

Mt 11,7 Da die hingingen, fing Jesus an, zu reden zu dem Volk von Johannes: Was seid ihr hinausgegangen in die Wüste zu sehen? Wolltet ihr ein Rohr sehen, das der Wind hin und her bewegt?

Mt 11,8 Oder was seid ihr hinausgegangen zu sehen? Wolltet ihr einen Menschen in weichen Kleidern sehen? Siehe, die da weiche Kleider tragen, sind in der Könige Häusern.

Mt 11,9 Oder was seid ihr hinausgegangen zu sehen? Wolltet ihr einen Propheten sehen? Ja, ich sage euch, der auch mehr ist denn ein Prophet.

Mt 11,10 Denn dieser ist’s, von dem geschrieben steht: »Siehe, ich sende meinen Engel vor dir her, der deinen Weg vor dir bereiten soll.«

Mt 11,11 Wahrlich ich sage euch: Unter allen, die von Weibern geboren sind, ist nicht aufgekommen, der größer sei denn Johannes der Täufer; der aber der Kleinste ist im Himmelreich, ist größer denn er.

Mt 11,12 Aber von den Tagen Johannes des Täufers bis hierher leidet das Himmelreich Gewalt, und die Gewalt tun, die reißen es an sich.

Mt 11,13 Denn alle Propheten und das Gesetz haben geweissagt bis auf Johannes.

Mt 11,14 Und (so ihr’s wollt annehmen) er ist Elia, der da soll zukünftig sein.

Mt 11,15 Wer Ohren hat, zu hören, der höre!

Mt 11,16 Wem soll ich aber dies Geschlecht vergleichen? Es ist den Kindlein gleich, die an dem Markt sitzen und rufen gegen ihre Gesellen

Mt 11,17 und sprechen: Wir haben euch gepfiffen, und ihr wolltet nicht tanzen; wir haben euch geklagt, und ihr wolltet nicht weinen.

Mt 11,18 Johannes ist gekommen, aß nicht und trank nicht; so sagen sie: Er hat den Teufel.

Mt 11,19 Des Menschen Sohn ist gekommen, ißt und trinkt; so sagen sie: Siehe, wie ist der Mensch ein Fresser und ein Weinsäufer, der Zöllner und der Sünder Geselle! Und die Weisheit muß sich rechtfertigen lassen von ihren Kindern.

Mt 11,20 Da fing er an, die Städte zu schelten, in welchen am meisten seiner Taten geschehen waren, und hatten sich doch nicht gebessert:

Mt 11,21 Wehe dir Chorazin! Weh dir, Bethsaida! Wären solche Taten zu Tyrus und Sidon geschehen, wie bei euch geschehen sind, sie hätten vorzeiten im Sack und in der Asche Buße getan.

Mt 11,22 Doch ich sage euch: Es wird Tyrus und Sidon erträglicher gehen am Jüngsten Gericht als euch.

Mt 11,23 Und du, Kapernaum, die du bist erhoben bis an den Himmel, du wirst bis in die Hölle hinuntergestoßen werden. Denn so zu Sodom die Taten geschehen wären, die bei euch geschehen sind, sie stände noch heutigestages.

Mt 11,24 Doch ich sage euch, es wird dem Sodomer Lande erträglicher gehen am Jüngsten Gericht als dir.

Mt 11,25 Zu der Zeit antwortete Jesus und sprach: Ich preise dich, Vater und HERR Himmels und der Erde, daß du solches den Weisen und Klugen verborgen hast und hast es den Unmündigen offenbart.

Mt 11,26 Ja, Vater; denn es ist also wohlgefällig gewesen vor dir.

Mt 11,27 Alle Dinge sind mir übergeben von meinem Vater. Und niemand kennet den Sohn denn nur der Vater; und niemand kennet den Vater denn nur der Sohn und wem es der Sohn will offenbaren.

Mt 11,28 Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.

Mt 11,29 Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen.

Mt 11,30 Denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht.

 

Mt 11,1 Und es geschah, als Jesus die Befehle an seine zwölf Jünger vollendet hatte, zog er von dort weg, um in ihren Städten zu lehren und zu verkündigen.

Mt 4,23; Mt 13,53; Lu 9,6

Mt 11,2 Als aber Johannes im Gefängnis von den Werken des Christus hörte, sandte er zwei seiner Jünger

Mt 4,12; Mt 14,3

Mt 11,3 und ließ ihm sagen: Bist du derjenige, der kommen soll, oder sollen wir auf einen anderen warten?

5. Mo 18,15; Da 7,13; Joh 6,14

Mt 11,4 Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Geht hin und berichtet dem Johannes, was ihr hört und seht:
Mt 11,5 Blinde werden sehend und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote werden auferweckt, und Armen wird das Evangelium verkündigt.

Jes 35,5-6

Mt 11,6 Und glückselig ist, wer nicht Anstoß nimmt an mir!

Mt 13,57; Jes 50,10; Joh 6,61

Mt 11,7 Als aber diese unterwegs waren, fing Jesus an, zu der Volksmenge über Johannes zu reden: Was seid ihr in die Wüste hinausgegangen zu sehen? Ein Rohr, das vom Wind bewegt wird?

Wüste: Mt 3,1-5; Ps 63,1; Jes 40,3

Mt 11,8 Oder was seid ihr hinausgegangen zu sehen? Einen Menschen, mit weichen Kleidern bekleidet? Siehe, die, welche weiche Kleider tragen, sind in den Häusern der Könige!

Mt 3,3-4

Mt 11,9 Oder was seid ihr hinausgegangen zu sehen? Einen Propheten? Ja, ich sage euch: einen, der mehr ist als ein Prophet!

Mt 14,5; Lu 1,15; Lu 1,76-77

Mt 11,10 Denn dieser ist’s, von dem geschrieben steht: »Siehe, ich sende meinen Boten vor deinem Angesicht her, der deinen Weg vor dir bereiten soll«.

bereiten: Jes 40,3; Mal 3,1

Mt 11,11 Wahrlich, ich sage euch: Unter denen, die von Frauen geboren sind, ist kein Größerer aufgetreten als Johannes der Täufer; doch der Kleinste im Reich der Himmel ist größer als er.

Lu 7,28

Mt 11,12 Aber von den Tagen Johannes des Täufers an bis jetzt leidet das Reich der Himmel Gewalt, und die, welche Gewalt anwenden, reißen es an sich.

Lu 13,24; Lu 16,16

Mt 11,13 Denn alle Propheten und das Gesetz haben geweissagt bis hin zu Johannes.

Joh 1,6-8; Apg 3,24

Mt 11,14 Und wenn ihr es annehmen wollt: Er ist der Elia, der kommen soll.

Mt 17,10-13; Mal 3,23; Joh 1,21

Mt 11,15 Wer Ohren hat zu hören, der höre!

Mt 13,9; Mt 13,43; Offb 2,7; Offb 2,11; Offb 2,17; Offb 2,29; Offb 3,6; Offb 3,13; Offb 3,22

Mt 11,16 Wem soll ich aber dieses Geschlecht vergleichen? Es ist Kindern gleich, die an den Marktplätzen sitzen und ihren Freunden zurufen
Mt 11,17 und sprechen: Wir haben euch aufgespielt, und ihr habt nicht getanzt; wir haben euch Klagelieder gesungen, und ihr habt nicht geweint!

Spr 1,24

Mt 11,18 Denn Johannes ist gekommen, der aß nicht und trank nicht; da sagen sie: Er hat einen Dämon!

Lu 1,15

Mt 11,19 Der Sohn des Menschen ist gekommen, der isst und trinkt; da sagen sie: Wie ist der Mensch ein Fresser und Weinsäufer, ein Freund der Zöllner und Sünder! Und doch ist die Weisheit gerechtfertigt worden von ihren Kindern.

Fresser: Mt 9,1

Freund: Lu 15,2

Weisheit: 1. Kor 1,24; Mt 18,3

gerechtf.: Lu 7,29; Joh 3,33

Mt 11,20 Da fing er an, die Städte zu schelten, in denen die meisten seiner Wundertaten geschehen waren, weil sie nicht Buße getan hatten:

schelten: Mi 3,8

Buße: Mt 12,41; Jer 8,4-6

Mt 11,21 Wehe dir, Chorazin! Wehe dir, Bethsaida! Denn wenn in Tyrus und Zidon die Wundertaten geschehen wären, die bei euch geschehen sind, so hätten sie längst in Sack und Asche Buße getan.

Beths.: Mk 6,45; Joh 1,44

Tyrus: Jes 23,17; Hes 28,2; Hes 28,12; Am 1,9-10

Zidon: 1. Kö 16,31; Hes 28,22

Sack: 1. Kö 21,27; Jon 3,6; Ne 9,1

Mt 11,22 Doch ich sage euch: Es wird Tyrus und Zidon erträglicher gehen am Tag des Gerichts als euch!

Lu 12,48; Hebr 12,25

Mt 11,23 Und du, Kapernaum, die du bis zum Himmel erhöht worden bist, du wirst bis zum Totenreich hinabgeworfen werden! Denn wenn in Sodom die Wundertaten geschehen wären, die bei dir geschehen sind, es würde noch heutzutage stehen.

Kapern.: Mt 4,13

Mt 11,24 Doch ich sage euch: Es wird dem Land Sodom erträglicher gehen am Tag des Gerichts als dir!

Mt 10,15; Klgl 4,6

Mt 11,25 Zu jener Zeit begann Jesus und sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, dass du dies vor den Weisen und Klugen verborgen und es den Unmündigen geoffenbart hast!

Herr: Apg 17,24

Weisen: Hi 37,24; Jes 5,21

Unmünd.: 1. Kor 1,27

Mt 11,26 Ja, Vater, denn so ist es wohlgefällig gewesen vor dir.

Röm 9,18; Phil 2,13

Mt 11,27 Alles ist mir von meinem Vater übergeben worden, und niemand erkennt den Sohn als nur der Vater; und niemand erkennt den Vater als nur der Sohn und der, welchem der Sohn es offenbaren will.

Alles: Joh 3,35; Joh 13,3; Kol 1,16-18

erkennt: Joh 1,18; Joh 6,46; Joh 7,29

Mt 11,28 Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken!

Mt 22,4; Joh 6,37

beladen: Ps 38,5

erquicken: 1. Mo 5,29; Jer 31,25

Mt 11,29 Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen!

demütig: Sach 9,9; 2. Kor 8,9; Phil 2,5-8

Ruhe: Hebr 4,9-11; Jer 6,16

Mt 11,30 Denn mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht.

Ps 119,47; Spr 3,17; 1. Joh 5,3

 

Mt 11,1 And it came to pass, when Jesus had made an end of commanding his twelve disciples, he departed thence to teach and to preach in their cities.

commanding: Mt 28,20; Joh 15,10; Joh 15,14; Apg 1,2; Apg 10,42; 1. Thes 4,2; 2. Thes 3,6; 2. Thes 3,10; 1. Tim 6,14

he departed: Mt 4,23; Mt 9,35; Jes 61,1-3; Mk 1,38; Mk 1,39; Lu 4,15-21; Lu 8,1; Apg 10,38

Mt 11,2 Now when John had heard in the prison the works of Christ, he sent two of his disciples,

in: Mt 4,12; Mt 14,3; Mk 6,17; Lu 3,19; Lu 7,18-23; Joh 3,24

he: Mt 9,14; Joh 3,25-28; Joh 4,1; Apg 19,1-3

Mt 11,3 And said unto him, Art thou he that should come, or do we look for another?

Art: Mt 2,2-6; 1. Mo 3,15; 1. Mo 12,3; 1. Mo 49,10; 4. Mo 24,17; 5. Mo 18,15-18; Ps 2,6-12; Ps 110,1-5; Jes 7,14; Jes 9,6; Jes 9,7; Jer 23,5; Jer 23,6; Hes 34,23; Hes 34,24; Da 9,24-26; Hos 3,5; Joe 2,28-32; Am 9,11; Am 9,12; Ob 1,21; Mi 5,2; Zef 3,14-17; Hagg 2,7; Sach 9,9; Mal 3,1; Mal 4,2; Joh 4,21; Joh 7,31; Joh 7,41; Joh 7,42

he that: Mt 21,5; Mt 21,9; Mk 11,9; Lu 19,38; Joh 16,14; Joh 12,13; Hebr 10,37

Mt 11,4 Jesus answered and said unto them, Go and show John again those things which ye do hear and see:
Mt 11,5 The blind receive their sight, and the lame walk, the lepers are cleansed, and the deaf hear, the dead are raised up, and the poor have the gospel preached to them.

blind: Mt 9,30; Ps 146,8; Jes 29,18; Jes 35,4-6; Jes 42,6; Jes 42,7; Lu 4,18; Lu 7,21; Lu 7,22; Joh 2,23; Joh 3,2; Joh 5,36; Joh 10,25; Joh 10,38; Joh 14,11; Joh 14,12; Apg 2,22; Apg 4,9; Apg 4,10

the lame: Mt 15,30; Mt 15,31; Mt 21,14; Apg 3,2-8; Apg 14,8-10

the lepers: Mt 8,1-4; Mt 10,8; 2. Kö 5,7; 2. Kö 5,14

the deaf: Jes 43,8; Mk 7,37; Mk 9,25

the dead: Mt 9,24; Mt 9,25; Lu 7,14-16; Lu 7,22; Joh 11,43; Joh 11,44

the poor: Mt 5,3; Ps 22,26; Ps 72,12; Ps 72,13; Jes 61,1-3; Jes 66,2; Sach 11,7; Lu 4,18; Jak 2,5

Mt 11,6 And blessed is he, whosoever shall not be offended in me.

blessed: Mt 5,3-12; Ps 1,1; Ps 1,2; Ps 32,1; Ps 32,2; Ps 119,1; Lu 11,27; Lu 11,28

whosoever: Mt 13,55-57; Mt 15,12-14; Mt 18,7; Mt 24,10; Mt 26,31; Jes 8,14; Jes 8,15; Lu 2,34; Lu 4,23-29; Joh 6,60; Joh 6,61; Joh 6,66; Joh 7,41; Joh 7,42; Röm 9,32; Röm 9,33; 1. Kor 1,22; 1. Kor 1,23; 1. Kor 2,14; Gal 5,11; 1. Petr 2,8

Mt 11,7 And as they departed, Jesus began to say unto the multitudes concerning John, What went ye out into the wilderness to see? A reed shaken with the wind?

Jesus: Lu 7,24-30

What: Mt 3,1-3; Mt 3,5; Mt 21,25; Mk 1,3-5; Lu 3,3-7; Lu 8,18; Joh 1,38; Joh 5,35

A reed: 1. Mo 49,4; 2. Kor 1,17; 2. Kor 1,18; Eph 4,14; Jak 1,6

Mt 11,8 But what went ye out for to see? A man clothed in soft raiment? behold, they that wear soft clothing are in kings‘ houses.

A man: Mt 3,4; 2. Kö 1,8; Jes 20,2; Sach 13,4; 1. Kor 4,11; 2. Kor 11,27; Offb 11,3

Mt 11,9 But what went ye out for to see? A prophet? yea, I say unto you, and more than a prophet.

A prophet: Mt 11,13; Mt 11,14; Mt 14,5; Mt 17,12; Mt 17,13; Mt 21,24-26; Mk 9,11-13; Lu 1,15-17; Lu 1,76

Mt 11,10 For this is he, of whom it is written, Behold, I send my messenger before thy face, which shall prepare thy way before thee.

Mt 3,3; Jes 40,3; Mal 3,1; Mal 4,5; Mk 1,2; Lu 7,26; Lu 7,27; Joh 1,23

Mt 11,11 Verily I say unto you, Among them that are born of women there hath not risen a greater than John the Baptist: notwithstanding he that is least in the kingdom of heaven is greater than he.

born: Hi 14,1; Hi 14,4; Hi 15,14; Hi 25,4; Ps 51,5; Eph 2,3

a greater: Mt 3,11; 1. Sam 2,30; Lu 1,15; Lu 7,28; Joh 5,35

he that: Mt 5,19; Jes 30,26; Sach 12,8; Lu 9,48; Joh 1,15; Joh 1,27; Joh 3,30; 1. Kor 6,4; 1. Kor 15,9; Eph 3,8

greater: Joh 7,39; Joh 10,41; Röm 16,25; Röm 16,26; Kol 1,26; Kol 1,27; 2. Tim 1,10; Hebr 11,40; 1. Petr 1,10

Mt 11,12 And from the days of John the Baptist until now the kingdom of heaven suffereth violence, and the violent take it by force.

from: Mt 21,23-32; Lu 7,29; Lu 7,30; Lu 13,24; Lu 16,16; Joh 6,27; Eph 6,11-13; Phil 2,12

Mt 11,13 For all the prophets and the law prophesied until John.

Mt 5,17; Mt 5,18; Mal 4,6; Lu 24,27; Lu 24,44; Joh 5,46; Joh 5,47; Apg 3,22-24; Apg 13,27; Röm 3,21

Mt 11,14 And if ye will receive it, this is Elijah, which was for to come.

if: Hes 2,5; Hes 3,10; Hes 3,11; Joh 16,12; 1. Kor 3,2

this: Mt 17,10-13; Mal 4,5; Mk 9,11-13; Lu 1,17; Joh 1,21-23; Offb 20,4

Mt 11,15 He that hath ears to hear, let him hear.

Mt 13,9; Mt 13,43; Mk 4,9; Mk 4,23; Mk 7,16; Lu 8,8; Offb 2,7; Offb 2,11; Offb 2,17; Offb 2,29; Offb 3,6; Offb 3,13; Offb 3,22

Mt 11,16 But whereunto shall I liken this generation? It is like unto children sitting in the markets, and calling unto their fellows,

whereunto: Klgl 2,13; Mk 4,30; Lu 13,18

this: Mt 12,34; Mt 23,36; Mt 24,34

It is: Lu 7,31-35

Mt 11,17 And saying, We have piped unto you, and ye have not danced; we have mourned unto you, and ye have not lamented.

We: Jes 28,9-13; 1. Kor 9,19-23

piped: Mt 9,15; Mt 9,23; 1. Kö 1,40; Jes 30,29; Jer 9,17-20; Jer 31,4; Lu 15,25

Mt 11,18 For John came neither eating nor drinking, and they say, He hath a devil.

John: Mt 3,4; Jer 15,17; Jer 16,8; Jer 16,9; Lu 1,15; 1. Kor 9,27

He: Mt 10,25; 2. Kö 9,11; Jer 29,26; Hos 9,7; Joh 7,20; Joh 8,48; Joh 10,20; Apg 26,24

Mt 11,19 The Son of man came eating and drinking, and they say, Behold a man gluttonous, and a winebibber, a friend of publicans and sinners. But wisdom is justified of her children.

came: Lu 5,29; Lu 5,30; Lu 7,34; Lu 7,36; Lu 14,1; Joh 2,2; Joh 12,2-8; Röm 15,2

a friend: Mt 9,10; Mt 9,11; Lu 15,1; Lu 15,2; Lu 19,7

But: Ps 92,5; Ps 92,6; Spr 17,24; Lu 7,29; Lu 7,35; 1. Kor 1,24-29; Eph 3,8-10; Offb 5,11-14; Offb 7,12

Mt 11,20 Then began he to upbraid the cities wherein most of his mighty works were done, because they repented not:

began: Lu 10,13-15

upbraid: Ps 81,11-13; Jes 1,2-5; Mi 6,1-5; Mk 9,19; Mk 16,14; Jak 1,5

because: Mt 12,41; Mt 21,28-32; Jer 8,6; Apg 17,20; 2. Tim 2,25; 2. Tim 2,26; Offb 2,21; Offb 9,20; Offb 9,21; Offb 16,9; Offb 16,11

Mt 11,21 Woe unto thee, Chorazin! woe unto thee, Bethsaida! for if the mighty works, which were done in you, had been done in Tyre and Sidon, they would have repented long ago in sackcloth and ashes.

Woe: Mt 18,7; Mt 23,13-29; Mt 26,24; Jer 13,27; Lu 11,42-52; Jud 1,11

Bethsaida: Mk 6,45; Mk 8,22; Lu 9,10; Joh 1,44; Joh 12,21

for: Mt 12,41; Mt 12,42; Hes 3,6; Hes 3,7; Apg 13,44-48; Apg 28,25-28

repented: Hi 42,6; Joh 3,5-10

Mt 11,22 But I say unto you, It shall be more tolerable for Tyre and Sidon at the day of judgment, than for you.

It shall: Mt 11,24; Mt 10,15; Lu 10,14; Lu 12,47; Lu 12,48; Hebr 2,3; Hebr 6,4-8; Hebr 10,26-31

Tyre: Jes 23,1-18; Jer 25,22; Jer 27,3; Hes 26,1; Hes 28,26; Hes 29,18; Am 1,9; Am 1,10; Sach 9,2; Sach 9,3

the day: Mt 12,36; 2. Petr 2,9; 2. Petr 3,7; 1. Joh 4,17

Mt 11,23 And thou, Capernaum, which art exalted unto heaven, shalt be brought down to hell: for if the mighty works, which have been done in thee, had been done in Sodom, it would have remained until this day.

Capernaum: Mt 4,13; Mt 8,5; Mt 17,24; Lu 4,23; Joh 4,46-54

which art: Jes 14,13-15; Klgl 2,1; Hes 28,12-19; Hes 31,16; Hes 31,17; Ob 1,4; Lu 14,11; 2. Petr 2,4-9

in Sodom: 1. Mo 13,13; 1. Mo 19,24; 1. Mo 19,25; Hes 16,48-50; Jud 1,7; Offb 11,8

Mt 11,24 But I say unto you, That it shall be more tolerable for the land of Sodom, in the day of judgment, than for thee.

more: Mt 11,22; Mt 10,15; Klgl 4,6; Mk 6,11; Lu 10,12

Mt 11,25 At that time Jesus answered and said, I thank thee, O Father, Lord of heaven and earth, because thou hast hid these things from the wise and prudent, and hast revealed them unto babes.

Jesus: Lu 10,21-24

I thank: 1. Chr 29,13; Da 2,23; Joh 11,41; 2. Thes 2,13; 2. Thes 2,14

Lord: 1. Mo 14,19; 1. Mo 14,22; 5. Mo 10,14; 5. Mo 10,15; 2. Kö 19,15; Jes 66,1; Da 4,35; Apg 17,24

because: Mt 13,11-16; Jes 5,21; Jes 29,10-14; Jes 29,18; Jes 29,19; Mk 4,10-12; Joh 7,48; Joh 7,49; Joh 9,39-41; Joh 12,38-40; Röm 11,8-10; 1. Kor 1,18-29; 1. Kor 2,6-8; 1. Kor 3,18-20; 2. Kor 3,14; 2. Kor 4,3-6

and hast: Mt 16,17; Mt 18,3; Mt 18,4; Mt 21,16; 1. Sam 2,18; 1. Sam 3,4-21; Ps 8,2; Jer 1,5-8; Mk 10,14-16; 1. Kor 1,27

Mt 11,26 Even so, Father: for so it seemed good in thy sight.

for: Hi 33,13; Jes 46,10; Lu 10,21; Röm 9,18; Röm 11,33-36; Eph 1,9; Eph 1,11; Eph 3,11; 2. Tim 1,9

Mt 11,27 All things are delivered unto me of my Father: and no man knoweth the Son, but the Father; neither knoweth any man the Father, save the Son, and he to whomsoever the Son will reveal him.

are: Mt 28,18; Joh 3,35; Joh 5,21-29; Joh 13,3; Joh 17,2; 1. Kor 15,25-27; Eph 1,20-23; Phil 2,10; Phil 2,11; Hebr 2,8-10; 1. Petr 3,22

no man: Lu 10,22; Joh 10,15

neither: Joh 1,18; Joh 6,46; Joh 10,15; Joh 14,6-9; Joh 17,2; Joh 17,3; Joh 17,6; Joh 17,25; Joh 17,26; 1. Joh 2,23; 1. Joh 5,19; 1. Joh 5,20; 2. Joh 1,9

Mt 11,28 Come unto me, all ye that labor and are heavy laden, and I will give you rest.

Come: Jes 45,22-25; Jes 53,2; Jes 53,3; Jes 55,1-3; Joh 6,37; Joh 7,37; Offb 22,17

all: Mt 23,4; 1. Mo 3,17-19; Hi 5,7; Hi 14,1; Ps 32,4; Ps 38,4; Ps 90,7-10; Pr 1,8; Pr 1,14; Pr 2,22; Pr 2,23; Pr 4,8; Jes 1,4; Jes 61,3; Jes 66,2; Mi 6,6-8; Apg 15,10; Röm 7,22-25; Gal 5,1

and I: Mt 11,29; Ps 94,13; Ps 116,7; Jes 11,10; Jes 28,12; Jes 48,17; Jes 48,18; Jer 6,16; 2. Thes 1,7; Hebr 4,1

Mt 11,29 Take my yoke upon you, and learn of me; for I am meek and lowly in heart: and ye shall find rest unto your souls.

my: Mt 7,24; Mt 17,5; Joh 13,17; Joh 14,21-24; Joh 15,10-14; 1. Kor 9,21; 2. Kor 10,5; 1. Thes 4,2; 2. Thes 1,8; Hebr 5,9

and learn: Mt 11,27; Mt 28,20; Lu 6,46-48; Lu 8,35; Lu 10,39-42; Joh 13,15; Apg 3,22; Apg 3,23; Apg 7,37; Eph 4,20; Eph 4,21; Phil 2,5; 1. Joh 2,6

for: Mt 12,19; Mt 12,20; Mt 21,5; 4. Mo 12,3; Ps 131,1; Jes 42,1-4; Sach 9,9; Lu 9,51-56; 2. Kor 10,1; Phil 2,7; Phil 2,8; 1. Petr 2,21-23

and ye: Mt 11,28; Jer 6,16; Hebr 4,3-11

Mt 11,30 For my yoke is easy, and my burden is light.

my yoke: Spr 3,17; Mi 6,8; Apg 15,10; Apg 15,28; Gal 5,1; Gal 5,18; 1. Joh 5,3

burden: Joh 16,33; 2. Kor 1,4; 2. Kor 1,5; 2. Kor 4,17; 2. Kor 12,9; 2. Kor 12,10; Phil 4,13

Mt 12,1; Mt 12,3; Mt 12,9; Mt 12,13; Mt 12,22; Mt 12,24; Mt 12,36; Mt 12,38; Mt 12,46

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.