Menü

Nehemia 4

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Nehemia 4

Ne 4,1 Da aber Saneballat und Tobia und die Araber und Ammoniter und Asdoditer hörten, daß die Mauern zu Jerusalem zugemacht wurden und daß sie die Lücken hatten angefangen zu verschließen, wurden sie sehr zornig

Ne 4,2 und machten allesamt einen Bund zuhaufen, daß sie kämen und stritten wider Jerusalem und richteten darin Verwirrung an.

Ne 4,3 Wir aber beteten zu unserm Gott und stellten Hut gegen sie Tag und Nacht vor ihnen.

Ne 4,4 Und Juda sprach: Die Kraft der Träger ist zu schwach, und des Schuttes ist zu viel; wir können nicht an der Mauer bauen.

Ne 4,5 Unsre Widersacher aber gedachten: Sie sollen’s nicht wissen noch sehen, bis wir mitten unter sie kommen und sie erwürgen und das Werk hindern.

Ne 4,6 Da aber die Juden, die neben ihnen wohnten, kamen, und sagten’s uns wohl zehnmal, aus allen Orten, da sie um uns wohnten,

Ne 4,7 da stellte ich unten an die Orte hinter der Mauer in die Gräben das Volk nach ihren Geschlechtern mit ihren Schwertern, Spießen und Bogen.

Ne 4,8 Und ich besah es und machte mich auf und sprach zu den Ratsherren und Obersten und dem andern Volk: Fürchtet euch nicht vor ihnen; gedenkt an den großen, schrecklichen HERRN und streitet für eure Brüder, Söhne, Töchter, Weiber und Häuser!

Ne 4,9 Da aber unsre Feinde hörten, daß es uns kund war geworden und Gott ihren Rat zunichte gemacht hatte, kehrten wir alle wieder zur Mauer, ein jeglicher zu seiner Arbeit.

Ne 4,10 Und es geschah von hier an, daß der Jünglinge die Hälfte taten die Arbeit, die andere Hälfte hielten die Spieße, Schilde, Bogen und Panzer. Und die Obersten standen hinter dem ganzen Hause Juda,

Ne 4,11 die da bauten an der Mauer. Und die da Last trugen von denen, die ihnen aufluden, mit einer Hand taten sie die Arbeit, und mit der andern hielten sie die Waffe.

Ne 4,12 Und ein jeglicher, der da baute, hatte sein Schwert an seine Lenden gegürtet und baute also; und der mit der Posaune blies, war neben mir.

Ne 4,13 Und ich sprach zu den Ratsherren und Obersten und zum andern Volk: Das Werk ist groß und weit, und wir sind zerstreut auf der Mauer, ferne voneinander.

Ne 4,14 An welchem Ort ihr nun die Posaune tönen hört, dahin versammelt euch zu uns.Unser Gott wird für uns streiten.

Ne 4,15 So arbeiteten wir am Werk, und ihre Hälfte hielt die Spieße von dem Aufgang der Morgenröte, bis die Sterne hervorkamen.

Ne 4,16 Auch sprach ich zu der Zeit zum Volk: Ein jeglicher bleibe mit seinen Leuten über Nacht zu Jerusalem, daß sie uns des Nachts der Hut und des Tages der Arbeit warten.

Ne 4,17 Aber ich und meine Brüder und meine Leute und die Männer an der Hut hinter mir, wir zogen unsere Kleider nicht aus; ein jeglicher ließ das Baden anstehen.

 

Ne 4,1 Und es geschah, als Sanballat und Tobija und die Araber, die Ammoniter und die Asdoditer hörten, dass die Wiederherstellung der Mauer von Jerusalem fortschritt und dass die Lücken sich zu schließen begannen, da wurden sie sehr zornig,

Ne 3,33; Ps 35,16

Ne 4,2 und sie verschworen sich alle miteinander, dass sie kommen und gegen Jerusalem kämpfen und Verwirrung anrichten wollten.

Ps 83,4-6; Ps 2,2-3

Ne 4,3 Wir aber beteten zu unserem Gott und stellten Wachen gegen sie auf, Tag und Nacht, [zum Schutz] vor ihnen.

beteten: 2. Sam 15,31; Ps 50,15; Ps 55,17; Apg 4,24-31; Phil 4,6

Wachen: Lu 21,36; 1. Petr 3,15; 1. Petr 5,8

Ne 4,4 Und Juda sprach: Die Kraft der Lastträger wankt, und es gibt so viel Schutt; wir können nicht [mehr] an der Mauer bauen!

4. Mo 13,31

Ne 4,5 Unsere Widersacher aber sprachen: Die sollen es nicht wissen noch sehen, bis wir mitten unter sie kommen und sie erschlagen und dem Werk ein Ende machen!

2. Sam 17,2; Apg 23,12-21

Ne 4,6 Als aber die Juden, die in ihrer Nähe wohnten, kamen und es uns [wohl] zehnmal sagten: Von allen Orten her, wohin ihr euch auch wenden mögt, [ziehen sie] gegen uns!,

zehnmal: 1. Mo 31,7; 1. Mo 31,41; 4. Mo 14,22; Hi 19,3

Ne 4,7 da stellte ich das Volk nach ihren Geschlechtern an die tieferen Stellen hinter den Mauern, an die offenen Plätze, und stellte sie auf mit ihren Schwertern, Speeren und Bogen.

stellte: 2. Chr 32,2-8

Schwertern: Ps 45,4; Eph 6,14-17

Ne 4,8 Und ich besah es und machte mich auf und sprach zu den Vornehmsten und zu den Vorstehern und zu dem übrigen Volk: Fürchtet euch nicht vor ihnen! Gedenkt an den großen, furchtgebietenden Herrn und kämpft für eure Brüder, eure Söhne und eure Töchter, eure Frauen und eure Häuser!

Fürchtet: 5. Mo 1,29-30; 5. Mo 7,21; 2. Chr 32,7; Ps 27,1; Ps 46,2-3; Mt 10,28

Gedenkt: Ps 42,6-7; Jon 2,8; 2. Tim 2,8

furchtgeb.: Ne 1,5; Ps 76,8; Da 9,4

Ne 4,9 Und es geschah, als unsere Feinde hörten, dass es uns bekannt geworden war und dass Gott ihren Rat zunichtegemacht hatte, da kehrten wir alle wieder zur Mauer zurück, jeder an seine Arbeit.

Hi 5,12-13; Ps 33,10; Spr 21,30

Ne 4,10 Und von jenem Tag an geschah es, dass die Hälfte meiner Diener an dem Werk arbeitete, während die andere Hälfte mit Speeren, Schilden, Bogen und Brustpanzern bewaffnet war; und die Obersten standen hinter dem ganzen Haus Juda,

Ne 4,17; Ne 5,16; Ps 101,6

Ne 4,11 das an der Mauer baute. Und die Lastträger, die aufluden, verrichteten mit der einen Hand die Arbeit, während sie mit der anderen die Waffe hielten.

1. Kor 16,13; Phil 1,27-28

Ne 4,12 Und von den Bauleuten hatte jeder sein Schwert an die Seite gegürtet und baute so; der Schopharhornbläser aber stand neben mir.

Schophar.: 4. Mo 10,9; 2. Chr 13,12

Ne 4,13 Und ich sprach zu den Vornehmsten und zu den Vorstehern und zum übrigen Volk: Das Werk ist groß und weit, und wir sind auf der Mauer zerstreut und weit voneinander entfernt:

Werk: Ne 4,10

Ne 4,14 An dem Ort, von dem ihr nun den Schall des Schopharhornes hören werdet, dort sammelt euch zu uns. Unser Gott wird für uns kämpfen!

4. Mo 10,9; 5. Mo 3,22; Ri 7,22; Ps 89,16-19

Ne 4,15 So arbeiteten wir an dem Werk, während die eine Hälfte die Speere hielt, vom Aufgang der Morgenröte bis zum Hervorkommen der Sterne.

Ne 4,10

Ne 4,16 Auch sprach ich zu jener Zeit zum Volk: Ein jeder bleibe mit seinem Diener über Nacht in Jerusalem, damit sie bei Nacht Wache halten und bei Tag die Arbeit verrichten!

Joh 9,4

Ne 4,17 Und weder ich noch meine Brüder noch meine Diener noch die Männer der Wache in meinem Gefolge zogen unsere Kleider aus; jeder hatte seine Waffe bei sich und Wasser.

Ne 5,16; 1. Kor 15,10

 

Ne 4,1 But it came to pass, that when Sanballat heard that we built the wall, he was wroth, and took great indignation, and mocked the Jews.

Sanballat: Ne 2,10; Ne 2,19; Esr 4,1-5; Apg 5,17

mocked: Ps 35,15; Ps 35,16; Ps 44,13; Ps 44,14; Mt 27,29; Hebr 11,36

Ne 4,2 And he spoke before his brethren and the army of Samaria, and said, What do these feeble Jews? will they fortify themselves? will they sacrifice? will they make an end in a day? will they revive the stones out of the heaps of the rubbish which are burned?

the army: Esr 4,9; Esr 4,10

feeble: 1. Sam 14,11; 1. Sam 14,12; 1. Sam 17,43; 1. Sam 17,44; Sach 12,8; 1. Kor 1,27

sacrifice: Ne 12,27; Ne 12,43

revive: Ne 4,10; Hes 37,3-13; Hab 3,2

Ne 4,3 Now Tobiah the Ammonite was by him, and he said, Even that which they build, if a fox go up, he shall even break down their stone wall.

Tobiah: Ne 2,10; Ne 2,19; Ne 6,1; 1. Kö 20,10; 1. Kö 20,18; 2. Kö 18,23

Ne 4,4 Hear, O our God; for we are despised: and turn their reproach upon their own head, and give them for a prey in the land of captivity:

Hear: Ps 123,3; Ps 123,4

turn: 1. Sam 17,26; Ps 79,12; Spr 3,34; Hos 12,14

Ne 4,5 And cover not their iniquity, and let not their sin be blotted out from before thee: for they have provoked thee to anger before the builders.

cover not: Ps 59,5-13; Ps 69,27; Ps 109,14; Jer 18,23; 2. Tim 4,14

their sin: Ps 51,1; Ps 51,9; Jes 43,25; Jes 44,22

before the builders: Jes 36,11; Jes 36,12

Ne 4,6 So built we the wall; and all the wall was joined together unto the half thereof: for the people had a mind to work.

had a mind: Ne 6,15; 1. Chr 29,3; 1. Chr 29,14; 1. Chr 29,17; 1. Chr 29,18; 2. Chr 29,36; Ps 110,3; 2. Kor 8,16; 2. Kor 8,17; Phil 2,13; Hebr 13,21

Ne 4,7 But it came to pass, that when Sanballat, and Tobiah, and the Arabians, and the Ammonites, and the Ashdodites, heard that the walls of Jerusalem were made up, and that the breaches began to be stopped, then they were very wroth,

Sanballat: Ne 4,1; Ne 2,10; Ne 2,19

the Ammonites: Ri 10,7-18; Ri 11,12-40; 1. Sam 11,2; 2. Sam 10,1-5; 2. Kö 24,2; 2. Chr 20,1; Hes 25,3-7; Am 1,13

Ashdodites: Ne 13,23; Ne 13,24; 1. Sam 5,1; 1. Sam 5,2; 2. Chr 26,6-8; Jer 25,20; Am 1,8; Am 3,9; Sach 9,5; Sach 9,6

heard: Esr 4,4-16; Esr 5,8

then: 1. Mo 3,15; Apg 4,17; Apg 4,18; Apg 5,33; Offb 12,12; Offb 12,13; Offb 12,17

Ne 4,8 And conspired all of them together to come and to fight against Jerusalem, and to hinder it.

all: Ps 2,1-3; Ps 83,3-11; Jes 8,9; Jes 8,10; Apg 23,12; Apg 23,13

hinder it: Jer 20,10

Ne 4,9 Nevertheless we made our prayer unto our God, and set a watch against them day and night, because of them.

Nevertheless: Ne 4,11; 1. Mo 32,9-12; 1. Mo 32,28; 2. Kö 19,14-19; Ps 50,15; Ps 55,16-22; Lu 6,11; Lu 6,12; Apg 4,24-30

set a watch: Mt 26,41; Lu 21,36; 1. Petr 5,8

Ne 4,10 And Judah said, The strength of the bearers of burdens is decayed, and there is much rubbish; so that we are not able to build the wall.

The strength: 4. Mo 13,31; 4. Mo 32,9; Ps 11,1; Ps 11,2; Hagg 1,2

bearers: 2. Chr 2,18; Hes 29,18

Ne 4,11 And our adversaries said, They shall not know, neither see, till we come in the midst among them, and slay them, and cause the work to cease.

They shall not: Ri 20,29-48; 2. Sam 17,2; Ps 56,6; Jes 47,11; Apg 23,12; Apg 23,21; 1. Thes 5,2

Ne 4,12 And it came to pass, that when the Jews which dwelt by them came, they said unto us ten times, From all places whence ye shall return unto us they will be upon you.

ten times: 1. Mo 31,7; 1. Mo 31,41; 4. Mo 14,22; Hi 19,3

Ne 4,13 Therefore set I in the lower places behind the wall, and on the higher places, I even set the people after their families with their swords, their spears, and their bows.

Therefore: 1. Mo 32,13-20; 2. Chr 32,2-8; Ps 112,5; Mt 10,16; 1. Kor 14,20

in the lower places: Ne 4,17; Ne 4,18; Hl 3,7; Hl 3,8; Eph 6,11-20

Ne 4,14 And I looked, and rose up, and said unto the nobles, and to the rulers, and to the rest of the people, Be not ye afraid of them: remember the Lord, which is great and terrible, and fight for your brethren, your sons, and your daughters, your wives, and your houses.

in the lower places: 4. Mo 14,9; 5. Mo 1,21; 5. Mo 1,29; 5. Mo 1,30; 5. Mo 20,3; 5. Mo 20,4; Jos 1,9; 2. Chr 20,15-17; 2. Chr 32,7; Ps 27,1; Ps 46,11; Jes 41,10-14; Mt 10,28; Hebr 13,6

remember: Ps 20,7; Ps 77,10-20; Ps 143,5; Jes 51,12; Jes 51,13; Jes 63,11-13

great: Ne 1,5; 5. Mo 10,17; Hi 37,22; Ps 65,5; Ps 66,3; Ps 66,5; Jes 64,1-3; Nah 1,2-7; Hebr 12,20; Hebr 12,21; Hebr 12,28; Hebr 12,29

fight: 2. Sam 10,12

Ne 4,15 And it came to pass, when our enemies heard that it was known unto us, and God had brought their counsel to naught, that we returned all of us to the wall, every one unto his work.

God: 2. Sam 15,31; 2. Sam 17,14; Hi 5,12; Hi 5,13; Ps 33,10; Ps 33,11; Spr 21,30; Jes 8,10; Jes 44,25; Klgl 3,37; Klgl 3,38; 1. Kor 3,19; 1. Kor 3,20

every one: Mk 13,34; Röm 12,11; 1. Thes 4,11

Ne 4,16 And it came to pass from that time forth, that the half of my servants wrought in the work, and the other half of them held both the spears, the shields, and the bows, and the habergeons; and the rulers were behind all the house of Judah.

my servants: Ne 4,23; Ne 5,15; Ne 5,16; Ps 101,6

Ne 4,17 They which built on the wall, and they that bore burdens, with those that laded, every one with one of his hands wrought in the work, and with the other hand held a weapon.

bare burdens: Ne 4,10

with one: Da 9,25; 1. Kor 9,12; 1. Kor 16,9; 1. Kor 16,13; 2. Kor 6,7; Eph 6,11-20; Phil 1,28; 2. Tim 2,3; 2. Tim 4,7

Ne 4,18 For the builders, every one had his sword girded by his side, and so built. And he that sounded the trumpet was by me.

he that sounded: 4. Mo 10,9; 2. Chr 13,12-17

Ne 4,19 And I said unto the nobles, and to the rulers, and to the rest of the people, The work is great and large, and we are separated upon the wall, one far from another.
Ne 4,20 In what place therefore ye hear the sound of the trumpet, resort ye thither unto us: our God shall fight for us.

our God: 2. Mo 14,14; 2. Mo 14,25; 5. Mo 1,30; 5. Mo 3,22; 5. Mo 20,4; Jos 23,10; Sach 14,3

Ne 4,21 So we labored in the work: and half of them held the spears from the rising of the morning till the stars appeared.

So we: 1. Kor 15,10; 1. Kor 15,58; Gal 6,9; Kol 1,29

Ne 4,22 Likewise at the same time said I unto the people, Let every one with his servant lodge within Jerusalem, that in the night they may be a guard to us, and labor on the day.

every one: Ne 11,1; Ne 11,2

Ne 4,23 So neither I, nor my brethren, nor my servants, nor the men of the guard which followed me, none of us put off our clothes, saving that every one put them off for washing.

So neither I: Ne 5,16; Ne 7,2; Ri 9,48; 1. Kor 15,10

saving that: Ri 5,11

Ne 5,1; Ne 5,6; Ne 5,14

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.