Menü

Offenbarung 17

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Offenbarung 17

Offb 17,1 Und es kam einer von den sieben Engeln, die die sieben Schalen hatten, redete mit mir und sprach zu mir: Komm, ich will dir zeigen das Urteil der großen Hure, die da an vielen Wassern sitzt;

Offb 17,2 mit welcher gehurt haben die Könige auf Erden; und die da wohnen auf Erden, sind trunken geworden von dem Wein ihrer Hurerei.

Offb 17,3 Und er brachte mich im Geist in die Wüste. Und ich sah ein Weib sitzen auf einem scharlachfarbenen Tier, das war voll Namen der Lästerung und hatte sieben Häupter und zehn Hörner.

Offb 17,4 Und das Weib war bekleidet mit Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und edlen Steinen und Perlen und hatte einen goldenen Becher in der Hand, voll Greuel und Unsauberkeit ihrer Hurerei,

Offb 17,5 und an ihrer Stirn geschrieben einen Namen, ein Geheimnis: Die große Babylon, die Mutter der Hurerei und aller Greuel auf Erden.

Offb 17,6 Und ich sah das Weib trunken von dem Blut der Heiligen und von dem Blute der Zeugen Jesu. Und ich verwunderte mich sehr, da ich sie sah.

Offb 17,7 Und der Engel spricht zu mir: Warum verwunderst du dich? Ich will dir sagen das Geheimnis von dem Weibe und von dem Tier, das sie trägt und hat sieben Häupter und zehn Hörner.

Offb 17,8 Das Tier, das du gesehen hast, ist gewesen und ist nicht und wird wiederkommen aus dem Abgrund und wird fahren in die Verdammnis, und es werden sich verwundern, die auf Erden wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen in dem Buch des Lebens von Anfang der Welt, wenn sie sehen das Tier, daß es gewesen ist und nicht ist und dasein wird.

Offb 17,9 Hier ist der Sinn, der zur Weisheit gehört! Die sieben Häupter sind sieben Berge, auf welchen das Weib sitzt, und sind sieben Könige.

Offb 17,10 Fünf sind gefallen, und einer ist, und der andere ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, muß er eine kleine Zeit bleiben.

Offb 17,11 Und das Tier, das gewesen und ist nicht, das ist der achte und ist von den sieben und fährt in die Verdammnis.

Offb 17,12 Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, das sind zehn Könige, die das Reich noch nicht empfangen haben; aber wie Könige werden sie eine Zeit Macht empfangen mit dem Tier.

Offb 17,13 Die haben eine Meinung und werden ihre Kraft und Macht geben dem Tier.

Offb 17,14 Diese werden streiten mit dem Lamm, und das Lamm wird sie überwinden (denn es ist der HERR aller Herren und der König aller Könige) und mit ihm die Berufenen und Auserwählten und Gläubigen.

Offb 17,15 Und er sprach zu mir: Die Wasser, die du gesehen hast, da die Hure sitzt, sind Völker und Scharen und Heiden und Sprachen.

Offb 17,16 Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, und das Tier, die werden die Hure hassen und werden sie einsam machen und bloß und werden ihr Fleisch essen und werden sie mit Feuer verbrennen.

Offb 17,17 Denn Gott hat’s ihnen gegeben in ihr Herz, zu tun seine Meinung und zu tun einerlei Meinung und zu geben ihr Reich dem Tier, bis daß vollendet werden die Worte Gottes.

Offb 17,18 Und das Weib, das du gesehen hast, ist die große Stadt, die das Reich hat über die Könige auf Erden.

 

Offb 17,1 Und einer von den sieben Engeln, welche die sieben Schalen hatten, kam und redete mit mir und sprach zu mir: Komm!, ich will dir das Gericht über die große Hure zeigen, die an den vielen Wassern sitzt,

sieben: Offb 15,1; Offb 15,7; Offb 21,9

Hure: Offb 17,6; Offb 18,2-3; Jes 1,21; Jer 3,6; Hos 1,2

Wassern: Offb 17,15; Jer 51,12-13

Offb 17,2 mit der die Könige der Erde Unzucht getrieben haben, und von deren Wein der Unzucht die, welche die Erde bewohnen, trunken geworden sind.

Könige: Ps 2,2

bewohnen: Offb 17,8; Offb 3,10; Offb 6,10

trunken: Offb 14,8; Offb 18,3

Offb 17,3 Und er brachte mich im Geist in eine Wüste. Und ich sah eine Frau auf einem scharlachroten Tier sitzen, das voll Namen der Lästerung war und sieben Köpfe und zehn Hörner hatte.

Wüste: Jes 21,1

Frau: Offb 17,7

Tier: Offb 13,1

Offb 17,4 Und die Frau war gekleidet in Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und Edelsteinen und Perlen; und sie hatte einen goldenen Becher in ihrer Hand, voll von Gräueln und der Unreinheit ihrer Unzucht,

übergoldet: Hos 2,10; Hos 2,15

Becher: Offb 17,2; Jer 25,15-17; Jer 51,7

Offb 17,5 und auf ihrer Stirn war ein Name geschrieben: Geheimnis, Babylon, die Große, die Mutter der Huren und der Gräuel der Erde.

Geheimnis: 2. Thes 2,7

Babylon: 1. Mo 10,10; 1. Mo 11; Jer 50,8-9; Jer 50,45-46

Offb 17,6 Und ich sah die Frau berauscht vom Blut der Heiligen und vom Blut der Zeugen Jesu; und ich verwunderte mich sehr, als ich sie sah.

Offb 2,20; Offb 13,15; Offb 16,6; Offb 18,24

Offb 17,7 Und der Engel sprach zu mir: Warum verwunderst du dich? Ich will dir das Geheimnis der Frau sagen und des Tieres, das sie trägt, das die sieben Köpfe und die zehn Hörner hat.

will: Offb 17,1; Offb 17,8

Offb 17,8 Das Tier, das du gesehen hast, war und ist nicht mehr, und es wird aus dem Abgrund heraufkommen und ins Verderben laufen; und die auf der Erde wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens von Grundlegung der Welt an, werden sich verwundern, wenn sie das Tier sehen, das war und nicht ist und doch ist.

Tier: Offb 13,2-3; Offb 13,12

heraufk.: Offb 11,7; Offb 13,1

Verderben: Offb 19,2

Buch: Offb 13,8; Offb 20,15

Offb 17,9 Hier ist der Verstand [nötig], der Weisheit hat! Die sieben Köpfe sind sieben Berge, auf denen die Frau sitzt.

Weisheit: Offb 13,18; 1. Kor 2,6-7; Kol 2,3

Berge: Jer 51,25; Hab 3,6

Offb 17,10 Und [es] sind sieben Könige: Fünf sind gefallen, und der eine ist da — der andere ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, muss er für eine kurze Zeit bleiben.
Offb 17,11 Und das Tier, das war und nicht ist, ist auch selbst der achte, und es ist einer von den sieben, und es läuft ins Verderben.

Offb 17,8

Offb 17,12 Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, sind zehn Könige, die noch kein Reich empfangen haben; aber sie erlangen Macht wie Könige für eine Stunde zusammen mit dem Tier.

Offb 13,1; Da 7,24

Offb 17,13 Diese haben einen einmütigen Sinn, und sie übergeben ihre Macht und Herrschaft dem Tier.

Offb 17,17

Offb 17,14 Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie besiegen — denn es ist der Herr der Herren und der König der Könige —, und mit ihm sind die Berufenen, Auserwählten und Gläubigen.

besiegen: Offb 19,19-20; Ps 110

Herr: Offb 19,16; 1. Tim 6,15; 5. Mo 10,17

mit: Offb 19,14

ihm: Offb 2,26-27

Auserw.: 1. Petr 1,1-2

Gläubigen: Offb 2,10; 2. Thes 1,10

Offb 17,15 Und er sprach zu mir: Die Wasser, die du gesehen hast, wo die Hure sitzt, sind Völker und Scharen und Nationen und Sprachen.

Offb 17,1

Offb 17,16 Und die zehn Hörner, die du auf dem Tier gesehen hast, diese werden die Hure hassen und sie verwüsten und entblößen, und sie werden ihr Fleisch verzehren und sie mit Feuer verbrennen.

Offb 17,12; Jer 50,41-42; Hes 16,36-41

Feuer: 3. Mo 21,9

Offb 17,17 Denn Gott hat ihnen ins Herz gegeben, seine Absicht auszuführen und in einer Absicht zu handeln und ihr Reich dem Tier zu geben, bis die Worte Gottes erfüllt sind.

Apg 4,26-28

erfüllt: Offb 10,7; Jes 46,10

Offb 17,18 Und die Frau, die du gesehen hast, ist die große Stadt, die Herrschaft ausübt über die Könige der Erde.

Offb 18,9-10

 

 

Offb 17,1 And there came one of the seven angels which had the seven vials, and talked with me, saying unto me, Come hither; I will show unto thee the judgment of the great whore that sitteth upon many waters:

one: Offb 15,1; Offb 15,6; Offb 17,1-17; Offb 21,9

talked: Offb 4,1; Offb 21,15; Lu 9,30; Lu 24,32

I will: Offb 16,19; Offb 18,16-19

the great: Offb 17,4; Offb 17,5; Offb 17,15; Offb 17,16; Offb 19,2; Jes 57,3; Nah 3,4; Nah 3,5

that sitteth: Offb 17,15; Jer 51,13

Offb 17,2 With whom the kings of the earth have committed fornication, and the inhabitants of the earth have been made drunk with the wine of her fornication.

Offb 17,13; Offb 17,17; Offb 14,8; Offb 18,3; Offb 18,9; Offb 18,23; Jer 51,7

Offb 17,3 So he carried me away in the spirit into the wilderness: and I saw a woman sit upon a scarlet colored beast, full of names of blasphemy, having seven heads and ten horns.

he carried: Offb 1,10; Offb 4,2; Offb 21,10; 1. Kö 18,12; 2. Kö 2,16; Hes 3,12; Hes 8,3; Hes 11,24; Apg 8,39

into: Offb 12,6; Offb 12,14; Hl 8,5

a woman: Offb 17,4; Offb 17,6; Offb 17,18; Offb 12,3

full: Offb 13,1-6; Da 7,8; Da 7,20; Da 7,25; Da 11,36; 2. Thes 2,4

having: Offb 17,9-12; Offb 12,3; Offb 13,1

Offb 17,4 And the woman was arrayed in purple and scarlet color, and decked with gold and precious stones and pearls, having a golden cup in her hand full of abominations and filthiness of her fornication:

arrayed: Offb 18,7; Offb 18,12; Offb 18,16

decked: Da 11,38

golden: Offb 14,8; Offb 18,6; Offb 19,2; Jer 51,7; 2. Thes 2,3-10

abominations: 5. Mo 29,17; 1. Kö 14,24; 2. Kö 21,2; Jes 66,3; Hes 20,30; Hos 9,10

filthiness: Esr 9,11; Klgl 1,9; Hes 24,11; Hes 24,13; Hes 36,25

Offb 17,5 And upon her forehead was a name written, MYSTERY, BABYLON THE GREAT, THE MOTHER OF HARLOTS AND ABOMINATIONS OF THE EARTH.

upon: Offb 7,3; Jes 3,9; Phil 3,19

mystery: 2. Thes 2,7; 2. Tim 3,1-5

Babylon: Offb 11,8; Offb 14,8; Offb 16,19; Offb 18,2; Offb 18,10; Offb 18,21; Jer 51,47; Jer 51,48

the Mother: Offb 18,9; Offb 19,2

Offb 17,6 And I saw the woman drunken with the blood of the saints, and with the blood of the martyrs of Jesus: and when I saw her, I wondered with great admiration.

drunken: Offb 13,7; Offb 13,15; Offb 16,6; Offb 18,20-24; Da 7,21; Da 7,25

the martyrs: Offb 2,13; Offb 6,9; Offb 6,10; Offb 12,11; Apg 22,20

I wondered: Hab 1,13

Offb 17,7 And the angel said unto me, Wherefore didst thou marvel? I will tell thee the mystery of the woman, and of the beast that carrieth her, which hath the seven heads and ten horns.

I will: Offb 17,1-6; Offb 17,8

Offb 17,8 The beast that thou sawest was, and is not; and shall ascend out of the bottomless pit, and go into perdition: and they that dwell on the earth shall wonder, whose names were not written in the book of life from the foundation of the world, when they behold the beast that was, and is not, and yet is.

beast that thou: Offb 9,2; Offb 11,7; Offb 13,1-11

go: Offb 17,11; Offb 14,8-20; Offb 16,1; Offb 18,24; Offb 19,15-21; Offb 20,10; Da 7,11; Da 7,26; Da 11,45; 2. Thes 2,3-8

shall wonder: Offb 13,3; Offb 13,4

whose: Offb 13,8; Offb 20,12; Offb 20,15

from: Mt 25,34; Joh 17,24; Apg 15,18; Eph 1,4; Tit 1,2; 1. Petr 1,20

the beast that was: Offb 13,1-4; Offb 13,11; Offb 13,12

Offb 17,9 And here is the mind which hath wisdom. The seven heads are seven mountains, on which the woman sitteth.

here: Offb 13,18; Da 12,4; Da 12,8-10; Hos 14,9; Mt 13,11; Mt 24,15

The seven: Offb 17,3; Offb 17,7; Offb 17,18; Offb 13,1

Offb 17,10 And there are seven kings: five are fallen, and one is, and the other is not yet come; and when he cometh, he must continue a short space.
Offb 17,11 And the beast that was, and is not, even he is the eighth, and is of the seven, and goeth into perdition.

that was: Offb 17,8

Offb 17,12 And the ten horns which thou sawest are ten kings, which have received no kingdom as yet; but receive power as kings one hour with the beast.

the ten: Offb 12,3; Offb 13,1; Da 2,40-43; Da 7,7; Da 7,8; Da 7,20; Da 7,24; Sach 1,18-21

Offb 17,13 These have one mind, and shall give their power and strength unto the beast.

one: Phil 1,27; Phil 2,2

shall: Offb 17,17; Jes 10,5-7; Hes 38,10; Apg 4,28

Offb 17,14 These shall make war with the Lamb, and the Lamb shall overcome them: for he is Lord of lords, and King of kings: and they that are with him are called, and chosen, and faithful.

shall make: Offb 11,7; Offb 8,6; Offb 8,7; Offb 16,14; Offb 19,15-21; Da 7,21; Da 7,25; Da 11,9-12; Da 11,24; Da 11,25; Sach 2,8; Mt 25,40; Apg 9,4; Apg 9,5

the Lamb shall: Offb 6,12-17; Ps 2,8; Ps 2,9; Ps 21,8-12; Ps 110,5; Jer 50,44; Da 2,44; Da 7,26; Da 7,27; 1. Kor 15,24

Lord: Offb 1,5; Offb 19,16; 5. Mo 10,17; Ps 136,2; Ps 136,3; Spr 8,15; Spr 8,16; Da 2,47; 1. Tim 6,15

and they: Offb 14,1-4; Offb 19,14; Ps 149,5-9; Jer 1,15; Jer 1,19; Mi 5,7-9; Joh 15,16; Röm 8,30; Röm 8,37; 2. Tim 2,4; Hebr 3,1; Hebr 3,2; 1. Petr 2,9

and faithful: Offb 2,10

Offb 17,15 And he saith unto me, The waters which thou sawest, where the whore sitteth, are peoples, and multitudes, and nations, and tongues.

The waters: Offb 17,1; Ps 18,4; Ps 65,7; Ps 93,3-4; Jes 8,7; Jes 8,8; Jer 51,13; Jer 51,42; Jer 51,55

are: Offb 10,11; Offb 11,9; Offb 13,7; Offb 13,8

Offb 17,16 And the ten horns which thou sawest upon the beast, these shall hate the whore, and shall make her desolate and naked, and shall eat her flesh, and burn her with fire.

the ten: Offb 17,2; Offb 17,10; Offb 17,12

these: Offb 17,1; Offb 17,2; Offb 17,13; Offb 16,12; Jes 13,17; Jes 13,18; Jer 50,41; Jer 50,42

and naked: Offb 18,16; Offb 18,17; Hes 16,37-44; Hes 23,45-49

eat: Hi 31,31; Ps 27,2; Da 7,5

and burn: Offb 18,8; Offb 18,16; 3. Mo 21,9

Offb 17,17 For God hath put in their hearts to fulfill his will, and to agree, and give their kingdom unto the beast, until the words of God shall be fulfilled.

God hath: Offb 17,13; Apg 4,27; Apg 4,28

put: Esr 7,27; Ps 105,25; Spr 21,1; Jer 32,40; 2. Thes 2,10-12; Jak 1,13-17

to fulfil: Lu 22,3; Lu 22,22; Lu 22,37; Joh 13,2; Joh 13,18

until: Offb 6,11; Offb 10,7; Offb 15,1; Spr 19,21; Jes 45,17; Jes 46,10; Jes 46,11; Jer 27,6; Jer 27,7; Hes 38,16; Hes 38,17; Da 12,7; Joh 10,35; Joh 12,39; Joh 12,40; Joh 19,24; Joh 19,28

Offb 17,18 And the woman which thou sawest is that great city, which reigneth over the kings of the earth.

the woman: Offb 16,19; Offb 18,2; Da 2,40; Da 2,41; Da 7,23; Lu 2,1

which reigneth: Offb 12,4

Offb 18,1; Offb 18,4; Offb 18,9; Offb 18,20

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.