Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Psalm 37

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Ps 37,1 Ein Psalm Davids. Erzürne dich nicht über die Bösen; sei nicht neidisch auf die Übeltäter.

Ps 37,2 Denn wie das Gras werden sie bald abgehauen, und wie das grüne Kraut werden sie verwelken.

Ps 37,3 Hoffe auf den HERRN und tue Gutes; bleibe im Lande und nähre dich redlich.

Ps 37,4 Habe Deine Lust am HERRN; der wird dir geben, was dein Herz wünschet.

Ps 37,5 Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn; er wird’s wohl machen

Ps 37,6 und wird deine Gerechtigkeit hervorbringen wie das Licht und dein Recht wie den Mittag.

Ps 37,7 Sei stille dem HERRN und warte auf ihn; erzürne dich nicht über den, dem sein Mutwille glücklich fortgeht.

Ps 37,8 Steh ab vom Zorn und laß den Grimm, erzürne dich nicht, daß du nicht auch übel tust.

Ps 37,9 Denn die Bösen werden ausgerottet; die aber des HERRN harren, werden das Land erben.

Ps 37,10 Es ist noch um ein kleines, so ist der Gottlose nimmer; und wenn du nach seiner Stätte sehen wirst, wird er weg sein.

Ps 37,11 Aber die Elenden werden das Land erben und Lust haben in großem Frieden.

Ps 37,12 Der Gottlose droht dem Gerechten und beißt seine Zähne zusammen über ihn.

Ps 37,13 Aber der HERR lacht sein; denn er sieht, daß sein Tag kommt.

Ps 37,14 Die Gottlosen ziehen das Schwert aus und spannen ihren Bogen, daß sie fällen den Elenden und Armen und schlachten die Frommen.

Ps 37,15 Aber ihr Schwert wird in ihr Herz gehen, und ihr Bogen wird zerbrechen.

Ps 37,16 Das wenige, das ein Gerechter hat, ist besser als das große Gut vieler Gottlosen.

Ps 37,17 Denn der Gottlosen Arm wird zerbrechen; aber der HERR erhält die Gerechten.

Ps 37,18 Der HERR kennt die Tage der Frommen, und ihr Gut wird ewiglich bleiben.

Ps 37,19 Sie werden nicht zu Schanden in der bösen Zeit, und in der Teuerung werden sie genug haben.

Ps 37,20 Denn die Gottlosen werden umkommen; und die Feinde des HERRN, wenn sie gleich sind wie köstliche Aue, werden sie doch vergehen, wie der Rauch vergeht.

Ps 37,21 Der Gottlose borgt und bezahlt nicht; der Gerechte aber ist barmherzig und gibt.

Ps 37,22 Denn seine Gesegneten erben das Land; aber seine Verfluchten werden ausgerottet.

Ps 37,23 Von dem HERRN wird solches Mannes Gang gefördert, und er hat Lust an seinem Wege.

Ps 37,24 Fällt er, so wird er nicht weggeworfen; denn der HERR hält ihn bei der Hand.

Ps 37,25 Ich bin jung gewesen und alt geworden und habe noch nie gesehen den Gerechten verlassen oder seinen Samen nach Brot gehen.

Ps 37,26 Er ist allezeit barmherzig und leihet gerne, und sein Same wird gesegnet sein.

Ps 37,27 Laß vom Bösen und tue Gutes und bleibe wohnen immerdar.

Ps 37,28 Denn der HERR hat das Recht lieb und verläßt seine Heiligen nicht; ewiglich werden sie bewahrt; aber der Gottlosen Same wird ausgerottet.

Ps 37,29 Die Gerechten erben das Land und bleiben ewiglich darin.

Ps 37,30 Der Mund des Gerechten redet die Weisheit, und seine Zunge lehrt das Recht.

Ps 37,31 Das Gesetz seines Gottes ist in seinem Herzen; seine Tritte gleiten nicht.

Ps 37,32 Der Gottlose lauert auf den Gerechten und gedenkt ihn zu töten.

Ps 37,33 Aber der HERR läßt ihn nicht in seinen Händen und verdammt ihn nicht, wenn er verurteilt wird.

Ps 37,34 Harre auf den HERRN und halte seinen Weg, so wird er dich erhöhen, daß du das Land erbest; du wirst es sehen, daß die Gottlosen ausgerottet werden.

Ps 37,35 Ich habe gesehen einen Gottlosen, der war trotzig und breitete sich aus und grünte wie ein Lorbeerbaum.

Ps 37,36 Da man vorüberging, siehe, da war er dahin; ich fragte nach ihm, da ward er nirgend gefunden.

Ps 37,37 Bleibe fromm und halte dich recht; denn solchem wird’s zuletzt wohl gehen.

Ps 37,38 Die Übertreter aber werden vertilgt miteinander, und die Gottlosen werden zuletzt ausgerottet.

Ps 37,39 Aber der HERR hilft den Gerechten; der ist ihre Stärke in der Not.

Ps 37,40 Und der HERR wird ihnen beistehen und wird sie erretten; er wird sie von dem Gottlosen erretten und ihnen helfen; denn sie trauen auf ihn.

 

Ps 37,1 Von David. Erzürne dich nicht über die Bösen, und ereifere dich nicht über die Übeltäter!

Ps 73,2-3; Spr 23,17; Spr 24,19-20

Ps 37,2 Denn sie werden schnell verdorren wie das Gras und verwelken wie das grüne Kraut.

Ps 73,19

Ps 37,3 Vertraue auf den HERRN und tue Gutes, wohne im Land und übe Treue;

Vertraue: Ps 32,10; 2. Kö 18,5; Jes 50,10

übe: Ps 37,27; Jes 64,4; Jer 9,23; 1. Tim 4,7

Ps 37,4 und habe deine Lust am HERRN, so wird er dir geben, was dein Herz begehrt!

Lust: Ps 16,5-6; Jes 58,14

geben: Ps 84,12; Joh 15,7

Ps 37,5 Befiehl dem HERRN deinen Weg, und vertraue auf ihn, so wird er es vollbringen.

Spr 16,3; Apg 14,23; Apg 21,14; 1. Petr 5,7

Ps 37,6 Ja, er wird deine Gerechtigkeit aufgehen lassen wie das Licht und dein Recht wie den hellen Mittag.

Jes 58,8; Mi 7,8

Ps 37,7 Halte still dem HERRN und warte auf ihn! Erzürne dich nicht über den, dessen Weg gelingt, Über den Mann, der Arglist übt.

warte: Jes 8,17; Klgl 3,26

Erzürne: Ps 37,1; Ps 37,8; Jer 12,1

Ps 37,8 Steh ab vom Zorn und lass den Grimm; erzürne dich nicht! Es entsteht nur Böses daraus.

Spr 14,29; Röm 12,19; Eph 4,26; Eph 4,31; Jak 1,19

Ps 37,9 Denn die Übeltäter werden ausgerottet; die aber auf den HERRN harren, werden das Land erben.

ausgerot.: Ps 37,2; Ps 37,20; Mal 3,19

erben: Ps 37,11; Ps 37,22; Ps 37,29; Jes 57,13

Ps 37,10 Nur noch eine kurze Zeit, so wird der Gottlose nicht mehr sein, und wenn du dich nach seiner Wohnung erkundigst, ist er nicht mehr da.

Ps 37,35-36; Hi 20,5-9

Ps 37,11 Aber die Sanftmütigen werden das Land erben und sich großen Friedens erfreuen.

Jes 32,18; Mt 5,5

Ps 37,12 Der Gottlose heckt Pläne aus gegen den Gerechten und knirscht gegen ihn mit den Zähnen;

heckt: Ps 59,4

knirscht: Ps 35,16

Ps 37,13 aber der Herr lacht über ihn; denn er sieht, dass sein Tag kommt.

lacht: Ps 2,4; Ps 59,9

Tag: Jes 2,12; Joe 3,4; 1. Thes 5,2

Ps 37,14 Die Gottlosen haben das Schwert gezückt und ihren Bogen gespannt, um den Elenden und Armen zu fällen und die umzubringen, die aufrichtig wandeln.

Ps 11,2

Ps 37,15 Ihr Schwert wird in ihr eigenes Herz dringen, und ihre Bogen werden zerbrechen!

eigenes: Ps 7,16-17

zerbrechen: Ps 46,10; Hes 39,3

Ps 37,16 Das Wenige, das ein Gerechter hat, ist besser als der Überfluss vieler Gottloser.

Spr 16,8

Ps 37,17 Denn die Arme der Gottlosen werden zerbrochen, aber die Gerechten stützt der HERR.

zerbroch.: Ps 10,15; Hi 38,15

stützt: Ps 7,11; Jes 41,10; 2. Mo 17,12

Ps 37,18 Der HERR kennt die Tage der Rechtschaffenen, und ihr Erbe wird ewiglich bestehen.

Tage: Ps 31,16; Ps 139,16; Jer 1,5

Erbe: Jes 60,21; 1. Petr 1,3-4

Ps 37,19 Sie sollen nicht zuschanden werden zur bösen Zeit, sondern genug haben auch in den Tagen der Hungersnot.

Ps 37,25; Ps 91,15; Hi 5,20; Jer 17,8

Ps 37,20 Aber die Gottlosen werden umkommen, und die Feinde des HERRN sind wie die Pracht der Auen; sie vergehen, im Rauch vergehen sie.

Ps 37,9; Ps 37,38; Ps 68,2-3; Am 1,2

Ps 37,21 Der Gottlose borgt und zahlt nicht zurück; der Gerechte aber ist barmherzig und gibt.

Spr 22,8-9; Lu 6,38; 2. Kor 9,6-9

Ps 37,22 Denn die von Ihm Gesegneten werden das Land erben, aber die von Ihm Verfluchten sollen ausgerottet werden.

Gesegn.: Ps 37,11; 1. Mo 24,31; 1. Mo 26,29; Spr 10,22; Mt 25,34

Verfluchten: Ps 119,21; 2. Kö 9,34; Mt 25,41

Ps 37,23 Vom HERRN werden die Schritte des Mannes bestätigt, wenn Ihm sein Weg gefällt.

Schritte: Ps 18,37; 1. Sam 2,9; 1. Petr 5,10

Weg: Ps 37,34; Ps 119,168; Spr 11,20; Röm 14,17-18

Ps 37,24 Fällt er, so wird er nicht hingestreckt liegen bleiben; denn der HERR stützt seine Hand.

Ps 145,14; Spr 24,16; Jer 8,4; Mi 7,8

Ps 37,25 Ich bin jung gewesen und alt geworden, doch habe ich nie den Gerechten verlassen gesehen, oder seinen Samen um Brot betteln.

verlassen: Ps 94,14; 1. Chr 17,27; Hebr 13,5

Samen: Ps 112,2; Spr 13,22

Ps 37,26 Er ist allezeit barmherzig und leiht gern, und sein Same wird zum Segen.

leiht: Ps 37,21; Ps 112,5; 5. Mo 15,6; 5. Mo 15,8; Spr 19,17

Same: Ps 103,17; Spr 20,7

Ps 37,27 Weiche vom Bösen und tue Gutes, so wirst du ewiglich bleiben!

Ps 37,3; Spr 3,7; Röm 16,17

Ps 37,28 Denn der HERR hat das Recht lieb und verlässt seine Getreuen nicht; sie werden ewiglich bewahrt, aber der Same der Gottlosen wird ausgerottet.

lieb: Ps 11,7

bewahrt: Ps 97,10; Ps 121,3-8; 1. Petr 1,5

Same: Ps 21,11

Ps 37,29 Die Gerechten werden das Land erben und für immer darin wohnen.

Ps 37,9; Ps 37,11; Spr 2,21; Mt 5,5

Ps 37,30 Der Mund des Gerechten verkündet Weisheit, und seine Zunge redet Recht.

Spr 10,20; Mt 12,34-37

Ps 37,31 Das Gesetz seines Gottes ist in seinem Herzen, und seine Schritte wanken nicht.

Herzen: 5. Mo 6,6; Jes 51,7

Schritte: Ps 37,23

Ps 37,32 Der Gottlose lauert auf den Gerechten und sucht ihn zu töten.

Ps 10,8-9

Ps 37,33 Aber der HERR wird ihn nicht seiner Hand überlassen und ihn nicht verurteilen, wenn er gerichtet wird.

überlass.: Jer 36,26; 1. Kor 10,13; 2. Petr 2,9

verurteilen: Jes 54,17; Röm 8,31; Röm 8,34

Ps 37,34 Harre auf den HERRN und bewahre seinen Weg, so wird er dich erhöhen, dass du das Land erbst. Wenn die Gottlosen ausgerottet werden, wirst du es sehen!

Harre: Spr 20,22; Hab 2,1; Hab 2,4

erbst: Ps 37,22; Ps 37,29; 5. Mo 5,33; Jes 57,13

Gottlosen: Ps 37,20; Ps 37,22

Ps 37,35 Ich sah einen Gottlosen, der war gewalttätig und breitete sich aus wie ein grünender, tiefwurzelnder Baum.

sah: Es 5,11

Baum: Hes 31,6-10; Hes 31,18; Da 4,7-9; Mt 13,31-32

Ps 37,36 Aber als man wieder vorbeiging, da war er nicht mehr; ich suchte ihn, doch er war nicht mehr zu finden.

Es 7,10; Da 4,11; Da 4,20

Ps 37,37 Achte auf den Unschuldigen und sieh auf den Aufrichtigen; denn für den Mann des Friedens gibt es eine Zukunft!

Ps 37,26

Ps 37,38 Die Übertreter jedoch werden allesamt vertilgt, und die Zukunft der Gottlosen wird abgeschnitten.

Ps 37,22; Ps 37,28; Hi 15,34

Ps 37,39 Die Rettung der Gerechten kommt von dem HERRN; er ist ihre Zuflucht zur Zeit der Drangsal.

Rettung: Ps 3,9

Zuflucht: Ps 9,10; Ps 31,2; Ps 31,20; Jes 33,2

Ps 37,40 Der HERR wird ihnen beistehen und sie erretten, er wird sie erretten von den Gottlosen und ihnen helfen; denn sie bergen sich bei ihm.

Ps 54,6; Ps 86,17; Jes 44,2; 2. Tim 4,17

 

Ps 37,1 A Psalm of David. Fret not thyself because of evildoers, neither be thou envious against the workers of iniquity.

Fret: Ps 37,7; 1. Sam 1,6-8; Spr 19,3; Spr 24,1; Spr 24,19

neither: Ps 73,3; Spr 3,31; Spr 23,17; Gal 5,21; Jak 4,5; Jak 4,6

Ps 37,2 For they shall soon be cut down like the grass, and wither as the green herb.

Ps 37,35; Ps 37,36; Ps 73,17-20; Ps 90,5; Ps 90,6; Ps 92,7; Ps 129,5-7; Hi 20,5-9; Jak 1,10; Jak 1,11; 1. Petr 1,24

Ps 37,3 Trust in the LORD, and do good; so shalt thou dwell in the land, and verily thou shalt be fed.

Trust: Ps 4,5; Ps 26,1; Jes 1,16-19; Jes 50,10; Jer 17,7; Jer 17,8; 1. Kor 15,57; 1. Kor 15,58; Hebr 6,10-12

so shalt: 1. Mo 26,2; 1. Sam 26,19; Hebr 11,13-16

be fed: Ps 33,19; Ps 34,9; Ps 34,10; Mt 6,31-33; Lu 22,35

Ps 37,4 Delight thyself also in the LORD; and he shall give thee the desires of thine heart.

Delight: Ps 43,4; Ps 104,34; Hi 27,10; Hi 34,9; Hl 2,3; Jes 58,14; 1. Petr 1,8

and: Ps 21,1; Ps 21,2; Ps 145,19; Joh 15,7; Joh 15,16; 1. Joh 5,14; 1. Joh 5,15

Ps 37,5 Commit thy way unto the LORD; trust also in him; and he shall bring it to pass.

Commit: Ps 22,8; Ps 55,22; Spr 16,3; Mt 6,25; Lu 12,22; Lu 12,29; Lu 12,30; Phil 4,6; Phil 4,7; 1. Petr 5,7

and: Hi 22,28; Pr 9,1; Klgl 3,37; Jak 4,15

Ps 37,6 And he shall bring forth thy righteousness as the light, and thy judgment as the noonday.

he shall: Ps 31,20; Jes 54,17; Mi 7,8; Mi 7,9; 1. Kor 4,5

light: Hi 11,17; Mal 3,18; Mt 13,43

Ps 37,7 Rest in the LORD, and wait patiently for him: fret not thyself because of him who prospereth in his way, because of the man who bringeth wicked devices to pass.

Rest in: Ps 62,1; Jos 10,12; Jon 1,11

wait: Ps 27,14; Ps 40,1; Spr 20,22; Jes 8,17; Jes 30,15; Klgl 3,25; Klgl 3,26; Hab 2,3; Gal 6,9; Hebr 10,36; Hebr 10,37; Jak 5,7-11

fret: Ps 50,8; Ps 73,3-14; Jer 12,1

the man: Hi 21,7-34; Pr 5,8; Jes 10,13; Jes 10,14; Da 11,36; Offb 13,3-10

Ps 37,8 Cease from anger, and forsake wrath: fret not thyself in any wise to do evil.

Cease: Hi 5,2; Hi 18,4; Spr 14,29; Spr 16,32; Eph 4,26; Eph 4,31; Jak 1,19; Jak 1,20; Jak 3,14-18

fret: Ps 31,22; Ps 73,15; Ps 116,11; 1. Sam 25,21-23; Jer 20,14; Jer 20,15; Jon 4,1; Jon 4,9; Lu 9,54; Lu 9,55

Ps 37,9 For evildoers shall be cut off: but those that wait upon the LORD, they shall inherit the earth.

evildoers: Ps 37,35; Ps 37,36; Ps 55,23; Hi 20,23-29; Hi 27,13; Hi 27,14-23

inherit: Ps 37,11; Ps 37,12; Ps 37,29; Ps 25,13; Jes 58,14; Jes 60,21; Hebr 11,16; Offb 5,10

Ps 37,10 For yet a little while, and the wicked shall not be: yea, thou shalt diligently consider his place, and it shall not be.

yet: Ps 73,18-20; Hi 24,24; Hebr 10,36; Hebr 10,37; 1. Petr 4,7; Offb 6,10; Offb 6,11

wicked: Ps 37,35; Ps 37,36; Ps 49,10; Ps 103,16; Hi 7,10; Hi 7,21; Hi 14,10; Hi 20,8; Hi 20,9; Lu 12,20; Lu 12,21; Lu 16,27; Lu 16,28

thou: Ps 52,5-7; Ps 58,10; Ps 58,11; Ps 107,42; Ps 107,43; 1. Sam 25,38; 1. Sam 25,39; 2. Kö 9,25; 2. Kö 9,34-37; Es 7,10; Es 8,1; Jes 14,16-19

Ps 37,11 But the meek shall inherit the earth; and shall delight themselves in the abundance of peace.

the meek: Mt 5,5; Gal 5,22; Gal 5,23; 1. Tim 6,11; Jak 1,21; Jak 3,13

delight: Ps 36,8; Ps 72,7; Ps 119,165; Jes 26,3; Jes 48,18; Jes 57,18-21; Joh 14,27; Phil 4,7

Ps 37,12 The wicked plotteth against the just, and gnasheth upon him with his teeth.

Ps 37,32; 1. Sam 18,21; 1. Sam 23,7-9; 2. Sam 15,10-12; Es 3,6; Mt 26,4; Mt 26,16

plotteth: Da 8,12; Da 8,24; Mi 2,1

gnasheth: Ps 35,16

Ps 37,13 The Lord shall laugh at him: for he seeth that his day is coming.

laugh: Ps 2,4; Spr 1,26

his day: 1. Sam 26,10; Jer 50,27; Hes 21,25; Hes 21,29; Da 5,26

Ps 37,14 The wicked have drawn out the sword, and have bent their bow, to cast down the poor and needy, and to slay such as be of upright conversation.

wicked: Ps 64,2-6; Apg 12,2; Apg 12,3; Apg 12,11; Apg 12,23

slay: 1. Sam 24,11; 1. Sam 24,17; Spr 29,10; Spr 29,27; Hab 1,13; Mt 23,30-34; Apg 7,52; 1. Joh 3,12

Ps 37,15 Their sword shall enter into their own heart, and their bows shall be broken.

sword: Ps 7,14; Ps 7,15; Ps 35,8; 1. Sam 31,4; 2. Sam 17,23; Es 7,9; Es 7,10; Jes 37,38; Mi 5,6; Mt 27,4; Mt 27,5

bows: Ps 46,9; Ps 76,3-6; Jer 51,56; Hos 1,5; Hos 2,18

Ps 37,16 A little that a righteous man hath is better than the riches of many wicked.

Spr 3,33; Spr 13,25; Spr 15,16; Spr 15,17; Spr 16,8; Spr 30,9; Pr 2,26; Pr 4,6; Mt 6,11; 1. Tim 6,6

Ps 37,17 For the arms of the wicked shall be broken: but the LORD upholdeth the righteous.

arms: Ps 10,15; Hi 38,15; Hes 30,21-25

Lord: Ps 37,24; Ps 41,12; Ps 51,12; Ps 63,8; Ps 119,116; Ps 119,117; Ps 145,14; Jes 41,10; Jes 42,1; Jud 1,24

Ps 37,18 The LORD knoweth the days of the upright: and their inheritance shall be forever.

knoweth: Ps 1,6; Ps 31,7; Mt 6,32; 2. Tim 2,19

the days: Ps 37,13; Ps 31,15; Ps 49,5; 5. Mo 33,25; Mt 24,21-24; 2. Tim 3,1-5; 2. Tim 4,2-4; Offb 11,3-5

their: Ps 16,11; Ps 21,4; Ps 73,24; Ps 103,17; Jes 60,21; Röm 5,21; Röm 6,23; 1. Petr 1,4; 1. Petr 1,5; 1. Joh 2,25

Ps 37,19 They shall not be ashamed in the evil time: and in the days of famine they shall be satisfied.

in the evil: Pr 9,12; Am 5,13; Mi 2,3; Eph 5,16

days: Ps 33,19; Hi 5,20-22; Spr 10,3; Jes 33,16

Ps 37,20 But the wicked shall perish, and the enemies of the LORD shall be as the fat of lambs: they shall consume; into smoke shall they consume away.

But the: Ps 68,2; Ps 92,9; Ri 5,31; Lu 13,3; Lu 13,5; 2. Petr 2,12

as the fat of lambs: 5. Mo 33,14-16

smoke: Ps 102,3; 1. Mo 19,28; 3. Mo 3,3-11; 3. Mo 3,16; 5. Mo 29,20; Hebr 12,29

Ps 37,21 The wicked borroweth, and payeth not again: but the righteous showeth mercy, and giveth.

borroweth: 5. Mo 28,12; 5. Mo 28,43; 5. Mo 28,44; 2. Kö 4,1-5; Ne 5,1-5; Spr 22,7

righteous: Ps 112,5; Ps 112,9; 5. Mo 15,9-11; Hi 31,16-20; Jes 32,8; Jes 58,7-10; Lu 6,30; Apg 11,29; Apg 20,35; 2. Kor 8,9; 2. Kor 9,6-15; Hebr 6,10; Hebr 13,16

Ps 37,22 For such as be blessed of him shall inherit the earth; and they that be cursed of him shall be cut off.

Blessed: Ps 37,11; Ps 37,18; Ps 32,1; Ps 115,15; Ps 128,1; Spr 3,33

cursed: Ps 119,21; Mt 25,41; 1. Kor 16,22; Gal 3,10; Gal 3,13

cut off: Ps 37,9; Ps 37,28; Sach 5,3; Sach 5,4

Ps 37,23 The steps of a good man are ordered by the LORD: and he delighteth in his way.

steps: Ps 17,5; Ps 85,13; Ps 119,133; Ps 121,3; Ps 121,8; 1. Sam 2,9; Hi 23,11; Hi 23,12; Spr 16,9; Jer 10,23

ordered: Ps 40,2; Spr 4,26

delighteth: Ps 147,10; Spr 11,1; Spr 11,20; Jer 9,24; Hebr 13,16

Ps 37,24 Though he fall, he shall not be utterly cast down: for the LORD upholdeth him with his hand.

Though: Ps 34,19; Ps 34,20; Ps 40,2; Ps 91,12; Ps 94,18; Ps 145,14; Spr 24,16; Mi 7,7; Mi 7,8; Lu 2,34; Lu 22,31; Lu 22,32; Lu 22,60-62

for: Ps 37,17; Ps 145,14; Joh 10,27-30

Ps 37,25 I have been young, and now am old; yet have I not seen the righteous forsaken, nor his seed begging bread.

I have: Ps 71,9; Ps 71,18; Hi 32,6; Hi 32,7; Apg 21,16; Phim 1,8; Phim 1,9

yet: Ps 37,28; Ps 94,14; Jos 1,5; 1. Sam 12,22; Jes 13,16; 2. Kor 4,9; Hebr 12,5; Hebr 12,6; Hebr 13,5

nor his seed: Ps 25,13; Ps 59,15; Ps 109,10; Ps 112,2; 1. Mo 17,7; Hi 15,23; Spr 13,22; Lu 1,53-55

Ps 37,26 He is ever merciful, and lendeth; and his seed is blessed.

merciful: Ps 37,21; Ps 112,5; Ps 112,9; 5. Mo 15,8-10; Mt 5,7; Lu 6,35-38

his seed: Spr 20,7; Jer 32,39

Ps 37,27 Depart from evil, and do good; and dwell forevermore.

Depart: Ps 34,14; Hi 28,28; Spr 16,6; Spr 16,17; Jes 1,16; Jes 1,17; 2. Tim 2,19; Tit 2,11-14

do good: Ps 37,3; 1. Thes 5,15; Tit 3,8; Tit 3,14; Hebr 13,16; Hebr 13,21; 1. Joh 2,16; 1. Joh 2,17

Ps 37,28 For the LORD loveth judgment, and forsaketh not his saints; they are preserved forever: but the seed of the wicked shall be cut off.

loveth: Ps 11,7; Ps 45,6; Ps 45,7; Ps 99,4; Jes 30,18; Jes 61,8; Jer 9,24

forsaketh: Ps 37,25; Ps 37,40; Ps 92,13-15; Jes 59,21; Jer 32,40; Jer 32,41; Joh 5,24; Joh 6,39; Joh 6,40; Joh 10,28-30; Joh 15,9; 1. Joh 2,19; 1. Petr 1,5; Jud 1,1

but: Ps 21,10; 2. Mo 20,5; Hi 18,19; Hi 27,14; Spr 2,22; Jes 14,20; Jes 14,21

Ps 37,29 The righteous shall inherit the land, and dwell therein forever.

Ps 37,9; Ps 37,11; Ps 37,18; Ps 37,27; 5. Mo 30,20; Spr 2,21; 2. Petr 3,13; Offb 21,3; Offb 21,4; Offb 21,7

Ps 37,30 The mouth of the righteous speaketh wisdom, and his tongue talketh of judgment.

Ps 71,15; Ps 71,24; 5. Mo 6,7-9; Spr 10,21; Spr 10,31; Spr 15,7; Spr 25,11-13; Spr 27,9; Mt 12,35; Eph 4,29; Kol 4,6

Ps 37,31 The law of his God is in his heart; none of his steps shall slide.

law: Ps 1,2; Ps 40,3; Ps 40,8; Ps 119,11; Ps 119,98; 5. Mo 6,6; 5. Mo 11,18-20; Spr 4,4; Jes 51,7; Jer 31,33; Hebr 8,10

none: Ps 37,23; Ps 121,3

steps: Ps 17,5; Ps 40,2; Ps 44,18; Ps 73,2; Hi 23,11; Spr 14,15; Hes 27,6

Ps 37,32 The wicked watcheth the righteous, and seeketh to slay him.

watcheth: Ps 37,12; Ps 10,8-10; Jer 20,10; Lu 6,7; Lu 11,54; Lu 14,1; Lu 19,47; Lu 19,48; Lu 20,20; Apg 9,24

Ps 37,33 The LORD will not leave him in his hand, nor condemn him when he is judged.

will not: Ps 31,7; Ps 31,8; Ps 124,6; Ps 124,7; 1. Sam 23,26-28; 2. Tim 4,17; 2. Petr 2,9

condemn: Ps 109,31; Röm 8,1; Röm 8,33; Röm 8,34

Ps 37,34 Wait on the LORD, and keep his way, and he shall exalt thee to inherit the land: when the wicked are cut off, thou shalt see it.

Wait: Ps 37,3; Ps 37,7; Ps 37,9; Ps 27,14; Spr 20,22

keep: Hi 17,9; Hi 23,10-12; Spr 4,25-27; Spr 16,17; Mt 24,13

exalt: Ps 92,10; Ps 112,9; Lu 14,11; 1. Petr 1,7; 1. Petr 5,6

when: Ps 52,5; Ps 52,6; Ps 91,8; Ps 92,11

Ps 37,35 I have seen the wicked in great power, and spreading himself like a green bay tree.

I have: Ps 73,3-11; Es 5,11; Hi 5,3; Hi 21,7-17; Jes 14,14-19

a green bay tree: Hi 8,13-19; Hes 31,6-10; Hes 31,18; Da 4,20-33

Ps 37,36 Yet he passed away, and, lo, he was not: yea, I sought him, but he could not be found.

Ps 37,10; 2. Mo 15,9; 2. Mo 15,10; 2. Mo 15,19; Hi 20,5-29; Jes 10,16-19; Jes 10,33; Jes 10,34; Apg 12,22; Apg 12,23

Ps 37,37 Mark the perfect man, and behold the upright: for the end of that man is peace.

Hi 1,1; Hi 42,12-17; Spr 14,32; Jes 32,17; Jes 57,2; Lu 2,25-29; Apg 7,59; Apg 7,60; 2. Tim 4,6-8; 2. Petr 1,14

Ps 37,38 But the transgressors shall be destroyed together: the end of the wicked shall be cut off.

Ps 1,4-6; Ps 9,17; Ps 52,5; Spr 14,32; Mt 13,30; Mt 13,49; Mt 13,50; Mt 25,46; 2. Thes 1,8; 2. Thes 1,9

Ps 37,39 But the salvation of the righteous is of the LORD: he is their strength in the time of trouble.

salvation: Ps 3,8; Jes 12,2; Jon 2,9; Eph 2,8

strength: Ps 9,9; Ps 46,1; Ps 91,15; Jes 33,2; Kol 1,11; 2. Tim 4,17

Ps 37,40 And the LORD shall help them, and deliver them: he shall deliver them from the wicked, and save them, because they trust in him.

the Lord: Jes 31,5; Jes 46,4; Da 3,17; Da 3,28; Da 6,23

from: Ps 17,13; Ps 27,2; 1. Joh 2,13; 1. Joh 2,14; 1. Joh 5,18

because: Ps 22,4; Ps 22,5; 1. Chr 5,20

Ps 38,1

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.