Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Sprüche 4

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Sprüche| Kapitelauswahl

Spr 4,1 Höret, meine Kinder, die Zucht eures Vaters; merket auf, daß ihr lernt und klug werdet!

Spr 4,2 Denn ich gebe euch eine gute Lehre; verlaßt mein Gesetz nicht.

Spr 4,3 Denn ich war meines Vaters Sohn, ein zarter und ein einziger vor meiner Mutter.

Spr 4,4 Und er lehrte mich und sprach: Laß dein Herz meine Worte aufnehmen; halte meine Gebote, so wirst du leben.

Spr 4,5 Nimm an Weisheit, nimm an Verstand; vergiß nicht und weiche nicht von der Rede meines Mundes.

Spr 4,6 Verlaß sie nicht, so wird sie dich bewahren; liebe sie, so wird sie dich behüten.

Spr 4,7 Denn der Weisheit Anfang ist, wenn man sie gerne hört und die Klugheit lieber hat als alle Güter.

Spr 4,8 Achte sie hoch, so wird sie dich erhöhen, und wird dich zu Ehren bringen, wo du sie herzest.

Spr 4,9 Sie wird dein Haupt schön schmücken und wird dich zieren mit einer prächtigen Krone.

Spr 4,10 So höre, mein Kind, und nimm an meine Rede, so werden deiner Jahre viel werden.

Spr 4,11 Ich will dich den Weg der Weisheit führen; ich will dich auf rechter Bahn leiten,

Spr 4,12 daß, wenn du gehst, dein Gang dir nicht sauer werde, und wenn du läufst, daß du nicht anstoßest.

Spr 4,13 Fasse die Zucht, laß nicht davon; bewahre sie, denn sie ist dein Leben.

Spr 4,14 Komm nicht auf der Gottlosen Pfad und tritt nicht auf den Weg der Bösen.

Spr 4,15 Laß ihn fahren und gehe nicht darin; weiche von ihm und gehe vorüber.

Spr 4,16 Denn sie schlafen nicht, sie haben denn Übel getan; und ruhen nicht, sie haben den Schaden getan.

Spr 4,17 Denn sie nähren sich von gottlosem Brot und trinken vom Wein des Frevels.

Spr 4,18 Aber der Gerechten Pfad glänzt wie das Licht, das immer heller leuchtet bis auf den vollen Tag.

Spr 4,19 Der Gottlosen Weg aber ist wie Dunkel; sie wissen nicht, wo sie fallen werden.

Spr 4,20 Mein Sohn, merke auf meine Worte und neige dein Ohr zu meiner Rede.

Spr 4,21 Laß sie nicht von deinen Augen fahren, behalte sie in deinem Herzen.

Spr 4,22 Denn sie sind das Leben denen, die sie finden, und gesund ihrem ganzen Leibe.

Spr 4,23 Behüte dein Herz mit allem Fleiß; denn daraus geht das Leben.

Spr 4,24 Tue von dir den verkehrten Mund und laß das Lästermaul ferne von dir sein.

Spr 4,25 Laß deine Augen stracks vor sich sehen und deine Augenlider richtig vor dir hin blicken.

Spr 4,26 Laß deinen Fuß gleich vor sich gehen, so gehst du gewiß.

Spr 4,27 Wanke weder zur Rechten noch zur Linken; wende deinen Fuß vom Bösen.

 

Spr 4,1 Ihr Söhne, gehorcht der Unterweisung des Vaters, und gebt acht, damit ihr zu unterscheiden wisst!

gehorcht: Spr 1,8; Spr 30,17; Ps 34,12

Vaters: 1. Thes 2,11

Spr 4,2 Denn ich habe euch eine gute Lehre gegeben; verlasst meine Weisung nicht!

Spr 8,6-8; Hi 33,3

Spr 4,3 Denn da ich noch als Sohn bei meinem Vater war, als zartes und einziges Kind unter den Augen meiner Mutter,

2. Sam 12,24

Spr 4,4 da lehrte er mich und sprach zu mir: Dein Herz halte meine Worte fest; bewahre meine Gebote, so wirst du leben!

lehrte: 1. Chr 28,9; Eph 6,4

leben: Spr 3,2; Spr 7,2; Jes 55,3

Spr 4,5 Erwirb Weisheit, erwirb Verständnis; vergiss sie nicht und weiche nicht ab von den Reden meines Mundes!

Weisheit: Spr 4,7; Spr 23,23; Jak 1,5

weiche: Spr 4,27; Hi 23,11

Spr 4,6 Verlass du sie nicht, so wird sie dich bewahren; liebe du sie, so wird sie dich behüten!

Spr 2,10-12

Spr 4,7 Der Anfang der Weisheit ist: Erwirb Weisheit, und um allen deinen Erwerb erwirb Verstand!

Spr 4,5; Spr 16,16; Mt 13,44-46

Spr 4,8 Halte sie hoch, so wird sie dich erhöhen; sie wird dich ehren, wenn du sie umfängst.

Spr 3,16; Spr 3,35; 1. Sam 2,30

Spr 4,9 Sie wird deinem Haupt einen lieblichen Kranz verleihen; eine prächtige Krone wird sie dir reichen.

1. Kö 3,13; Pr 8,1

Spr 4,10 Höre, mein Sohn, nimm meine Worte an, sie werden dir die Lebensjahre verlängern!

Spr 4,4; Spr 4,13

Spr 4,11 Ich will dich den Weg der Weisheit lehren, dich leiten auf gerader Bahn.

Weisheit: 5. Mo 4,6; Ps 119,98

Spr 4,12 Wenn du gehst, so wird dein Schritt nicht gehemmt, und wenn du läufst, so wirst du nicht straucheln.

Ps 37,31; Ps 119,165

Spr 4,13 Halte fest an der Unterweisung, lass sie nicht los; bewahre sie, denn sie ist dein Leben!

5. Mo 32,46-47

Spr 4,14 Begib dich nicht auf den Pfad der Gottlosen und tue keinen Schritt auf dem Weg der Bösen;

1. Kor 15,33

Spr 4,15 meide ihn, überschreite ihn nicht einmal, weiche davon und gehe vorüber!

Eph 5,11

Spr 4,16 Denn sie schlafen nicht, wenn sie nicht Böses getan haben; der Schlummer flieht sie, wenn sie niemand zu Fall gebracht haben.

Ps 36,5

Spr 4,17 Denn sie essen gesetzlos erworbenes Brot und trinken gewaltsam erpressten Wein.

Spr 20,17; Jes 5,22; Hes 22,29; Mi 6,10-12

Spr 4,18 Aber der Pfad des Gerechten ist wie der Glanz des Morgenlichts, das immer heller leuchtet bis zum vollen Tag.

Glanz: Ri 5,31; Ps 97,11

heller: Jes 60,20; 2. Kor 3,18; Phil 1,6

Spr 4,19 Der Weg der Gottlosen ist dichte Finsternis; sie wissen nicht, worüber sie straucheln.

Hi 18,18; Jes 59,9; Jer 23,12

Spr 4,20 Mein Sohn, achte auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden!

Ps 34,12; 1. Thes 2,11

Spr 4,21 Lass sie nie von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innersten deines Herzens!

Spr 4,4; Spr 3,1

Spr 4,22 Denn sie sind das Leben denen, die sie finden, und heilsam ihrem ganzen Leib.

Leben: Spr 4,10; Spr 4,13

heilsam: Spr 3,8; Spr 12,18

Spr 4,23 Mehr als alles andere behüte dein Herz; denn von ihm geht das Leben aus.

Herz: Spr 16,17; Spr 23,26; Ps 141,4; Mt 12,34; Mt 5,10-20

Spr 4,24 Tue hinweg von dir die Falschheit des Mundes, und verdrehte Reden seien fern von dir!

Ps 34,14; Eph 4,25

Spr 4,25 Lass deine Augen geradeaus schauen und deine Blicke auf das gerichtet sein, was vor dir liegt!

Hi 31,1; Mt 6,22; 2. Kor 1,12

Spr 4,26 Mache die Bahn für deinen Fuß gerade, und alle deine Wege seien bestimmt;

Spr 5,21; Ps 119,5; Eph 5,15; Hebr 12,13

Spr 4,27 weiche weder zur Rechten ab noch zur Linken, halte deinen Fuß vom Bösen fern!

weiche: Spr 4,5; 4. Mo 20,17; 5. Mo 5,32

fern: Ps 34,15; Ps 37,27

 

Spr 4,1 Hear, ye children, the instruction of a father, and attend to know understanding.

ye: Spr 1,8; Spr 6,20-23; Ps 34,11; 1. Thes 2,11; 1. Thes 2,12

attend: Spr 2,1-5; Spr 5,1; Spr 7,4; Spr 8,32-36; Spr 19,20; Spr 22,17; Hebr 2,1

Spr 4,2 For I give you good doctrine, forsake ye not my law.

good: Spr 8,6-9; Spr 22,20; Spr 22,21; 5. Mo 32,2; Hi 33,3; Ps 49,1-3; Joh 7,16; Joh 7,17; 1. Tim 4,6; Tit 1,9

forsake: 1. Chr 28,9; 2. Chr 7,19; Ps 89,30-32

Spr 4,3 For I was my father’s son, tender and only beloved in the sight of my mother.

2. Sam 12,24; 2. Sam 12,25; 1. Kö 1,13-17; 1. Chr 3,5; 1. Chr 22,5; 1. Chr 29,1; Jer 10,23; Röm 12,16

Spr 4,4 He taught me also, and said unto me, Let thine heart retain my words: keep my commandments, and live.

He: Spr 22,6; 1. Mo 18,19; 1. Chr 22,11-16; 1. Chr 28,9; Eph 6,4; 2. Tim 1,5; 2. Tim 3,15

Let: Spr 3,1; 5. Mo 4,9; 5. Mo 6,6; Ps 119,11

keep: Spr 7,2; 3. Mo 18,3-5; Jes 55,3; Joh 12,50; Hebr 5,9

Spr 4,5 Get wisdom, get understanding: forget it not; neither decline from the words of my mouth.

Get wisdom: Spr 1,22; Spr 1,23; Spr 2,2-4; Spr 3,13-18; Spr 8,5; Spr 17,16; Spr 18,1; Spr 19,8; Spr 23,23; Jak 1,5

neither: 2. Chr 34,2; Hi 23,11; Ps 44,18; Ps 119,51; Ps 119,157

Spr 4,6 Forsake her not, and she shall preserve thee: love her, and she shall keep thee.

love: Spr 4,21; Spr 4,22; Spr 2,10-12; Eph 3,17; 2. Thes 2,10

Spr 4,7 Wisdom is the principal thing; therefore get wisdom: and with all thy getting get understanding.

Wisdom is: Pr 7,12; Pr 9,16-18; Mt 13,44-46; Lu 10,42; Phil 3,8

with: Spr 16,16; Spr 21,6; Ps 49,16-20; Pr 2,4-9; Pr 4,8; Mk 8,36; Mk 8,37; Lu 12,20

get understanding: Ps 119,104

Spr 4,8 Exalt her, and she shall promote thee: she shall bring thee to honor, when thou dost embrace her.

Spr 3,35; Spr 22,4; 1. Sam 2,30; 1. Kö 3,5-13; Da 12,3

Spr 4,9 She shall give to thine head an ornament of grace: a crown of glory shall she deliver to thee.

give: Spr 1,9; Spr 3,22; 1. Tim 2,9; 1. Tim 2,10; 1. Petr 3,4

a crown: Spr 16,31; Jes 28,5; Hebr 2,7-9; 1. Petr 5,4; Offb 3,21

Spr 4,10 Hear, O my son, and receive my sayings; and the years of thy life shall be many.

my: Spr 8,10; Spr 19,20; Hi 22,22; Jer 9,20; Joh 3,32; Joh 3,33; 1. Thes 2,13; 1. Tim 1,15

the: Spr 3,2; Spr 3,16; 5. Mo 5,16; 5. Mo 6,2

Spr 4,11 I have taught thee in the way of wisdom; I have led thee in right paths.

taught: Spr 4,4; 5. Mo 4,5; 1. Sam 12,24; Pr 12,9

led: Spr 8,6; Spr 8,9; Spr 8,20; Ps 23,3; Ps 25,4; Ps 25,5; Apg 13,10

Spr 4,12 When thou goest, thy steps shall not be straitened; and when thou runnest, thou shalt not stumble.

thou goest: Spr 6,22; 2. Sam 22,37; Hi 18,7; Hi 18,8; Ps 18,36

thou shalt: Spr 4,19; Spr 3,23; Ps 91,11; Ps 91,12; Ps 119,165; Jer 31,9; Joh 11,9; Joh 11,10; Röm 9,32; Röm 9,33; 1. Petr 2,8; 1. Joh 2,10; 1. Joh 2,11

Spr 4,13 Take fast hold of instruction; let her not go: keep her; for she is thy life.

Take: Spr 3,18; Spr 23,23; Apg 2,42; Apg 11,23; 1. Thes 5,21; Hebr 2,1; Offb 2,13; Offb 12,11

let: 1. Mo 32,26; Hl 3,4; Lu 24,27-29; Joh 4,39-42

she: Spr 3,22; 5. Mo 32,47; Pr 7,12; Joh 6,68

Spr 4,14 Enter not into the path of the wicked, and go not in the way of evil men.

Spr 1,10; Spr 1,15; Spr 2,11; Spr 2,12; Spr 9,6; Spr 13,20; Ps 1,1; Ps 26,4; Ps 26,5; 1. Kor 15,33

Spr 4,15 Avoid it, pass not by it, turn from it, and pass away.

Spr 5,8; Spr 6,5; 2. Mo 23,7; Hi 11,14; Hi 22,23; Jes 33,15; Eph 5,11; 1. Thes 5,22

Spr 4,16 For they sleep not, except they have done mischief; and their sleep is taken away, unless they cause some to fall.

Spr 1,16; Ps 36,4; Jes 57,20; Mi 2,1; Lu 22,66; Joh 18,28; 2. Petr 2,14

Spr 4,17 For they eat the bread of wickedness, and drink the wine of violence.

Spr 9,17; Spr 20,17; Hi 24,5; Hi 24,6; Ps 14,4; Jer 5,26-28; Hes 22,25-29; Am 8,4-6; Mi 3,5; Mi 6,12; Zef 3,3; Mt 23,14; Jak 5,4; Jak 5,5

Spr 4,18 But the path of the just is as the shining light, that shineth more and more unto the perfect day.

2. Sam 23,4; Hi 11,17; Hi 23,10; Ps 84,7; Hos 6,3; Sach 14,6; Sach 14,7; Mt 5,14; Mt 5,16; Mt 5,45; Joh 8,12; 2. Kor 3,18; Phil 2,15; 2. Petr 1,19; 2. Petr 3,18; Offb 21,23; Offb 22,5

Spr 4,19 The way of the wicked is as darkness: they know not at what they stumble.

1. Sam 2,9; Hi 5,14; Hi 12,25; Hi 18,5; Hi 18,6; Hi 18,18; Jes 59,9; Jes 59,10; Jer 13,16; Jer 23,12; Mt 7,23; Mt 15,14; Joh 12,35; 1. Joh 2,11

Spr 4,20 My son, attend to my words; incline thine ear unto my sayings.

Spr 5,1; Spr 6,20; Spr 6,21; Spr 7,1; Ps 78,1; Ps 90,12; Jes 55,3; Mt 17,5

Spr 4,21 Let them not depart from thine eyes; keep them in the midst of thine heart.

depart: Spr 3,3; Spr 3,21

in the: Spr 2,1; Ps 40,8

Spr 4,22 For they are life unto those that find them, and health to all their flesh.

life: Spr 4,4; Spr 4,10

health: Spr 3,8; Spr 12,18; Jer 33,6

Spr 4,23 Keep thy heart with all diligence; for out of it are the issues of life.

Keep: Spr 22,5; Spr 23,19; Spr 28,26; 5. Mo 4,9; Ps 139,23; Ps 139,24; Jer 17,9; Mk 14,38; Hebr 12,15

with all diligence: Spr 4,7; Spr 3,21; Spr 11,16; Spr 13,3; Pr 5,13

for: Mt 12,35; Mt 15,19; Mk 7,21-23; Jak 1,14; Jak 1,15

Spr 4,24 Put away from thee a froward mouth, and perverse lips put far from thee.

Put: Hi 11,14; Hes 18,31; Eph 4,25-31; Kol 3,8; Jak 1,21; Jak 1,26; 1. Petr 2,1

a: Spr 8,8; Spr 8,13; Spr 17,20; 1. Tim 6,5

Spr 4,25 Let thine eyes look right on, and let thine eyelids look straight before thee.

Spr 23,5; Spr 23,33; Hi 31,1; Ps 119,37; Mt 6,22

Spr 4,26 Ponder the path of thy feet, and let all thy ways be established.

Ponder: Spr 5,6; Ps 119,59; Hes 18,28; Hagg 1,5; Hagg 1,7; Eph 5,15; Eph 5,17

let all thy ways be established: Ps 37,23; Ps 40,2; 1. Thes 3,13; 2. Thes 3,3; 1. Petr 5,10

Spr 4,27 Turn not to the right hand nor to the left: remove thy foot from evil.

Turn: 5. Mo 5,32; 5. Mo 12,32; 5. Mo 28,14; Jos 1,7

remove: Spr 16,17; Jes 1,16; Röm 12,9

Spr 5,1; Spr 5,3; Spr 5,15; Spr 5,22

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.