Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Esther 7

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Esther

Est. 7,1 Und da der König mit Haman kam zum Mahl, das die Königin Esther zugerichtet hatte,

Est. 7,2 sprach der König zu Esther auch des andern Tages, da er Wein getrunken hatte: Was bittest du, Königin Esther, daß man’s dir gebe? Und was forderst du? Auch das halbe Königreich, es soll geschehen.

Est. 7,3 Esther, die Königin, antwortete und sprach: habe ich Gnade vor dir gefunden, o König, und gefällt es dem König, so gib mir mein Leben um meiner Bitte willen und mein Volk um meines Begehrens willen.

Est. 7,4 Denn wir sind verkauft, ich und mein Volk, daß wir vertilgt, erwürgt und umgebracht werden. Und wären wir doch nur zu Knechten und Mägden verkauft, so wollte ich schweigen; so würde der Feind doch dem König nicht schaden.

Est. 7,5 Der König Ahasveros redete und sprach zu der Königin Esther: Wer ist der, oder wo ist der, der solches in seinen Sinn nehmen dürfe, also zu tun?

Est. 7,6 Esther sprach: Der Feind und Widersacher ist dieser böse Haman. Haman entsetzte sich vor dem König und der Königin.

Est. 7,7 Und der König stand auf vom Mahl und vom Wein in seinem Grimm und ging in den Garten am Hause. Und Haman stand auf und bat die Königin Esther um sein Leben; denn er sah, daß ihm ein Unglück vom König schon bereitet war.

Est. 7,8 Und da der König wieder aus dem Garten am Hause in den Saal, da man gegessen hatte, kam, lag Haman an der Bank, darauf Esther saß. Da sprach der König: Will er auch der Königin Gewalt tun bei mir im Hause? Da das Wort aus des Königs Munde ging, verhüllten sie Haman das Antlitz.

Est. 7,9 Und Harbona, der Kämmerer einer vor dem König, sprach: Siehe, es steht ein Baum im Hause Haman, fünfzig Ellen hoch, den er Mardochai gemacht hatte, der Gutes für den König geredet hat. Der König sprach: Laßt ihn daran hängen!

Est. 7,10 Also hängte man Haman an den Baum, den er Mardochai gemacht hatte. Da legte sich des Königs Zorn.

 

Est. 7,1 So kam nun der König mit Haman zum Trinkgelage bei der Königin Esther.

Est. 5,8; Est. 6,14

Est. 7,2 Da sprach der König zu Esther auch am zweiten Tag beim Weintrinken: Was bittest du, Königin Esther? Es soll dir gegeben werden! Und was forderst du? Wäre es auch die Hälfte des Königreichs, es soll geschehen!

Est. 5,3; Est. 5,6

Est. 7,3 Da antwortete die Königin Esther und sprach: Habe ich Gnade vor dir gefunden, o König, und gefällt es dem König, so schenke mir das Leben um meiner Bitte willen, und mein Volk um meines Begehrens willen!

Gnade: Est. 2,15

Leben: Est. 7,3-4

Est. 7,4 Denn wir sind verkauft, ich und mein Volk, um vertilgt, erschlagen und umgebracht zu werden. Wenn wir nur zu Knechten und Mägden verkauft würden, so wollte ich schweigen; obwohl der Feind nicht imstande wäre, den Schaden des Königs zu ersetzen!

erschlag.: Est. 3,9; Est. 3,13; Ps. 44,23-24

Knechten: 1.Mo. 37,26-28; Jos. 9,23

Est. 7,5 Da sprach der König Ahasveros zu der Königin Esther: Wer ist es, der sich vorgenommen hat, so etwas zu tun, und wo ist er?

Wer: Hi. 9,24

Est. 7,6 Und Esther sprach: Der Widersacher und Feind ist dieser böse Haman! Da erschrak Haman vor dem König und der Königin.

böse: 1.Sam. 24,12-13; Ps. 27,2; Ps. 139,19-20

erschrak: Hi. 18,5-12; Dan. 5,6-7

Est. 7,7 Der König aber stand in seinem Grimm auf vom Weintrinken und ging in den Garten des Palastes. Haman aber blieb zurück und bat die Königin Esther um sein Leben; denn er sah, dass sein Verderben beim König beschlossen war.

Grimm: Est. 1,12; Spr. 16,14; Spr. 20,2

Haman: Est. 3,1

beschlossen: 1.Sam. 25,17

Est. 7,8 Und als der König aus dem Garten des Palastes wieder in das Haus kam, wo man den Wein getrunken hatte, da war Haman auf das Polster gesunken, auf dem Esther saß. Da sprach der König: Will er sogar der Königin Gewalt antun in meinem eigenen Haus? Das Wort war kaum aus dem Mund des Königs gekommen, da verhüllte man das Angesicht Hamans.

verhüllte: Est. 6,12

Est. 7,9 Und Harbona, einer der Kämmerer, die vor dem König standen, sprach: Siehe, der Holzstamm, den Haman für Mordechai zubereitet hat, der Gutes für den König geredet hat, steht schon beim Haus Hamans, 50 Ellen hoch! Und der König sprach: Hängt ihn daran!

Harbona: Est. 1,1

Holzstamm: Est. 5,14; 5.Mo. 21,23; Gal. 3,13; Ps. 35,8; Ps. 141,1

Est. 7,10 So hängte man Haman an den Holzstamm, den er für Mordechai zubereitet hatte. Da legte sich der Zorn des Königs.

So: Ps. 57,7; Spr. 11,8; Dan. 6,24

Zorn: Hes. 5,13

 

Est. 7,1 So the king and Haman came to banquet with Esther the queen.

banquet: Est. 3,15; Est. 5,8

Est. 7,2 And the king said again unto Esther on the second day at the banquet of wine, What is thy petition, queen Esther? and it shall be granted thee: and what is thy request? and it shall be performed, even to the half of the kingdom.

the king said: Est. 5,6; Joh. 16,24

Est. 7,3 Then Esther the queen answered and said, If I have found favor in thy sight, O king, and if it please the king, let my life be given me at my petition, and my people at my request:

let my life: Est. 7,7; 1.Kö. 20,31; 2.Kö. 1,13; Hi. 2,4; Jer. 38,26

my people: Est. 4,8; Ps. 122,6-9

Est. 7,4 For we are sold, I and my people, to be destroyed, to be slain, and to perish. But if we had been sold for bondmen and bondwomen, I had held my tongue, although the enemy could not countervail the king’s damage.

we are sold: Est. 3,9; Est. 4,7; Est. 4,8; 5.Mo. 28,68; 1.Sam. 22,23

to be destroyed: Est. 3,13; Est. 8,11; Ps. 44,22; Ps. 44,23

But if we: 1.Mo. 37,26-28; 5.Mo. 28,68; Jos. 9,23; Neh. 5,5; Joe. 3,6; Am. 2,6

the enemy: Est. 7,6; Est. 3,9

Est. 7,5 Then the king Ahasuerus answered and said unto Esther the queen, Who is he, and where is he, that durst presume in his heart to do so?

Who is he: 1.Mo. 27,33; Hi. 9,24

that durst: Apg. 5,3

Est. 7,6 And Esther said, The adversary and enemy is this wicked Haman. Then Haman was afraid before the king and the queen.

this wicked: 1.Sam. 24,13; Ps. 27,2; Ps. 139,19-22; Spr. 24,24; Spr. 24,25; Pre. 5,8; 1.Kor. 5,13; 2.Thes. 2,8

was afraid: Neh. 6,16; Hi. 15,21; Hi. 15,22; Hi. 18,5-12; Ps. 73,5-9; Ps. 73,17-20; Spr. 16,14; Jes. 21,4; Dan. 5,5; Dan. 5,6

Est. 7,7 And the king arising from the banquet of wine in his wrath went into the palace garden: and Haman stood up to make request for his life to Esther the queen; for he saw that there was evil determined against him by the king.

in his wrath: Est. 1,12

Haman: Spr. 14,19; Jes. 60,14; Offb. 3,9

for he saw: 1.Sam. 20,7; 1.Sam. 20,9; 1.Sam. 25,17; Ps. 112,10; Spr. 19,12; Dan. 3,19

Est. 7,8 Then the king returned out of the palace garden into the place of the banquet of wine; and Haman was fallen upon the bed whereon Esther was. Then said the king, Will he force the queen also before me in the house? As the word went out of the king’s mouth, they covered Haman’s face.

the bed: Est. 1,6; Jes. 49,23

they covered Haman’s: Est. 6,12; Hi. 9,24; Jes. 22,17

Est. 7,9 And Harbonah, one of the chamberlains, said before the king, Behold also, the gallows fifty cubits high, which Haman had made for Mordecai, who had spoken good for the king, standeth in the house of Haman. Then the king said, Hang him thereon.

Harbonah: Est. 1,10

one of the chamberlains: Est. 6,14; 2.Kö. 9,32

Behold: Est. 5,14; Hi. 27,20-23; Ps. 7,15; Ps. 7,16; Ps. 35,8; Ps. 141,10; Spr. 11,5; Spr. 11,6

who had spoken: Est. 2,21-23; Est. 6,2

Hang him thereon: Est. 9,25; 1.Sam. 17,51; Ps. 7,15; Ps. 7,16; Ps. 9,15; Ps. 9,16; Ps. 35,8; Ps. 37,35; Ps. 37,36; Ps. 73,19; Spr. 11,5; Spr. 11,6; Dan. 6,7; Dan. 6,24

Est. 7,10 So they hanged Haman on the gallows that he had prepared for Mordecai. Then was the king’s wrath pacified.

Then was the king’s: Ri. 15,7; Hes. 5,13; Sach. 6,8

Est. 8,1; Est. 8,3; Est. 8,7; Est. 8,15

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Buch Esther – Esther geht zum König – Kapitel 5

Esther entschließt sich als Fürsprecherin für ihr Volk zum König zu gehen, obwohl sie keine Einladung dafür hat.
Haman platzt vor Stolz.

Josef in Ägypten im Vergleich zu Königin Esther

Die Geschichte Josefs im Vergleich zur Geschichte von Königin Esther. Interessante Gemeinsamkeiten sind zu entdecken, die einen stimmigen Gott offenbaren. Gott rettet!

Buch Esther – Wendung zu Gunsten der Juden – Kapitel 8

Es ist geschafft: Das Schicksal der Juden konnte abgewendet werden. Es ist ein Sieg für das Volk. Gott hat eingegriffen. Das Siegel bestätigt es.

Buch Esther – Mordechai – Kapitel 10

Der Torhüter wird erhöht und kommt als zweiter Mann an den Thron. Voller Wohlwollen führt er sein Amt aus.

Buch Esther – Hamans Anschlag / Mordechais Mut – Kapitel 3

Mordechai hielt sich bisher versteckt. Doch langsam wird es immer enger für ihn. Er merkt, dass er Farbe bekennen muss. Zeitgleich plant Haman einen Anschlag gegen die Juden in Persien. Wird Haman sein Ziel erreichen?

Buch Esther – Mordechai fleht bei Esther – Kapitel 4

Wenn einen Todesangst erfasst muss man Entscheidungen treffen, die nicht immer ganz einfach sind. Mordechai weiß, dass er etwas ändern muss.

Buch Esther – König sucht neue Gemahlin – Kapitel 2

Die Geschichte geht weiter. Esther wird an den Königshof gebracht und findet überall Gunst und Gnade. Und Gott zieht die Fäden im Hintergrund weiter.

Buch Esther – Die Juden rächen sich – Kapitel 9

Wenn der Tag der Vernichtung zum Tag des Sieges wird ist ein riesiger Jubel die Folge. Es kommt zu einem neuen Fest als Erinnerung.

Buch Esther – Haman kommt an den Galgen – Kapitel 7

Grabe nie eine Grube, in die du nicht selbst liegen möchtest. Es fing so schön an, mit einem gemeinsamen Festessen mit dem König und der Königin.

Buch Esther – Haman muss Mordechai ehren – Kapitel 6

Wenn Hochmut zum Verhängnis wird. Der König nimmt auch Menschen um sich herum wahr und will sich erkenntlich zeigen.

icon-angle icon-bars icon-times