Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

„Als er gemartert ward, litt er doch willig und tat seinen Mund nicht auf.“
Jes. 53,7 Lu84

1. Was ist den Sanftmütigen verheißen?

„Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.“ Mt. 5,5

Anmerkung: Sanftmut: Mild von Temperament; nicht leicht erzürnt oder ärgerlich; nachsichtig; unterwürfig; demütig. 

 

2. Was sagte Christus von sich selbst?

„… denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen!“ Mt. 11,29

 

3. Was wird von dem Charakter des Mose gesagt?

„Aber Mose war ein sehr demütiger Mensch, mehr als alle Menschen auf Erden.“ 4.Mo. 12,3 Lu84

 

4. Wen will Gott nach seinem Recht leiten?

„Die Demütigen leitet er nach seinem Recht, die Gebeugten lehrt er seinen Weg.“ Ps. 25,9 EÜ

 

5. Wovon ist die Sanftmut eine Frucht?

„Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung.“ Gal.  5,22-23

 

6. Was sagt Jesus von denen, die sich selbst erhöhen?

„Denn wer sich selbst erhöht, der soll erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der soll erhöht werden.“ Lk. 14,11 Lu84

Anmerkung: Der Geist der Selbsterhebung stammt von Satan. Siehe Jes. 14,12-14; Jes. 28,17. Jesus erniedrigte und entäußerte sich selbst und war gehorsam bis zum Tod am Kreuz. Siehe Phil. 2,5-8.

 

7. Womit erklärte Jesus wahre Demut?

„Und Jesus rief ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sprach: Wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht in das Reich der Himmel kommen! Wer nun sich selbst erniedrigt wie dieses Kind, der ist der Größte im Reich der Himmel.“ Mt. 18,2-4

Anmerkung: Demut ist „Freisein von Stolz und Anmaßung; einfache Gesinnung; eine bescheidene Würdigung des eigenen Werkes.“ Sie schließt in sich das Bewusstsein unserer eigenen Unwürdigkeit infolge von Unvollkommenheit und Sündhaftigkeit mit ein und besteht darin, dass wir unsere Ansprüche herab setzen, indem wir bereit sind, auf unsere Rechte zu verzichten und einen geringeren Platz einzunehmen, als es uns eigentlich zukommt. Demut erfordert nicht, dass wir uns selbst oder unser Lebenswerk gering schätzen. Christus besaß vollkommene Demut, jedoch hatte er ein richtiges Verständnis von der Wichtigkeit seines Lebens und seiner Mission. „Demut ist wie ein Baum, der, wenn er am tiefsten in der Erde wurzelt, sich um so höher erhebt, um so freier sich ausbreitet, um so fester steht und länger lebt, und ein jeder Schritt in die Tiefe ist wie ein eisernes Band.“ Bischof Taylor

 

8. Wie werden wir, wenn wir demütig sind, andere achten?

„Tut nichts aus Selbstsucht oder nichtigem Ehrgeiz, sondern in Demut achte einer den anderen höher als sich selbst.“ Phil. 2,3

 

9. Bei wem wohnt Gott?

„Denn so spricht der Hohe und Erhabene, der ewig wohnt, dessen Name heilig ist: Ich wohne in der Höhe und im Heiligtum und bei denen, die zerschlagenen und demütigen Geistes sind, auf dass ich erquicke den Geist der Gedemütigten und das Herz der Zerschlagenen.“ Jes. 57,15 Lu84

 

10. In welchem Geist sollten wir antworten, wenn wir aufgefordert werden, den Grund unserer Hoffnung anzugeben?

„… heiligt aber den Herrn Christus in euren Herzen. Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in euch ist, und das mit Sanftmut und Gottesfurcht.“ 1.Petr. 3,15-16 Lu84

 

11. Wer sollte sich um den bemühen, der von einem Fehler übereilt wird – und in welchem Geist sollte dies getan werden?

„Wenn einer sich zu einer Verfehlung hinreißen lässt, meine Brüder, so sollt ihr, die ihr vom Geist erfüllt seid, ihn im Geist der Sanftmut wieder auf den rechten Weg bringen. Doch gib Acht, dass du nicht selbst in Versuchung gerätst.“ Gal.  6,1 EÜ

 

12. Womit sollen sich christliche Frauen schmücken?

„Euer Schmuck soll nicht der äußerliche sein, Haarflechten und Anlegen von Goldgeschmeide oder Kleidung, sondern der verborgene Mensch des Herzens in dem unvergänglichen Schmuck eines sanften und stillen Geistes, der vor Gott sehr kostbar ist.“ 1.Petr. 3,3-4

Anmerkung: Die hier erteilte Unterweisung bezieht sich prinzipiell genauso auf christliche Männer. Es wird die nutzlose Darstellung von Kleidungsstücken und deren Verzierung verdammt. Gott möchte den inneren Schmuck dargestellt sehen, anstelle des äußeren, um von den Leuten gesehen zu werden. Unnötiger Schmuck kann deshalb allgemein als ein Zeichen dafür angesehen werden, dass der innere Schmuck fehlt, der in Gottes Augen so wertvoll ist. Gegen adrette Kleidung wird hier nichts gesagt.

 

13. Warum sollen wir uns demütigen?

„So demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit! 1.Petr. 5,6

 

14. Womit will der Herr sie schmücken?

„Der Herr hat an seinem Volk Gefallen, die Gebeugten krönt er mit Sieg.“ Ps. 149,4 EÜ

 

15. Was sollen die Sanftmütigen suchen?

„Sucht den Herrn, alle ihr Demütigen im Land, die ihr sein Recht übt! Sucht Gerechtigkeit, sucht Demut; vielleicht werdet ihr Bergung finden am Tag des Zorns des Herrn!“ Zef. 2,3

Anmerkung: Die Tatsache, dass die Sanftmütigen Demut suchen sollen, ist ein Zeichen, dass die Demütigen selbst um Demut bemüht sein sollten und es pflegen, und dass Heiligung oder die Entwicklung eines vollkommenen Charakters eine fortschreitende Sache ist.

 

16. Welches Erbe ist den Sanftmütigen verheißen?

„Nur noch eine kurze Zeit, so wird der Gottlose nicht mehr sein, und wenn du dich nach seiner Wohnung erkundigst, ist er nicht mehr da. Aber die Sanftmütigen werden das Land erben und sich großen Friedens erfreuen.“ Ps. 37,10-11

12Bibelstudien Teil 12: Christliches Wachstum und Leben
12.1Wachstum in der Gnade
12.2Des Christen Panzer
12.3Im Licht wandeln
12.4Rettender Glaube
12.5Prüfungen und ihr Zweck
12.6Das Überwinden
12.7Der Zweck der Trübsal
12.8Trost im Leiden
12.9Auf Jesum vertrauen und hoffen
12.10Geduld
12.11Zufriedenheit
12.12Frohsinn
12.13Christliche Höflichkeit
12.14Bekennen der Vergehungen und gegenseitiges Vergeben
12.15Die Pflicht einander zu ermutigen
12.16Die Einigkeit der Gläubigen
12.17Sanftmut und Demut
12.18Nüchternheit
12.19Weisheit
12.20Fleiß
12.21Charaktervollkommenheit
12.22Säen und Ernten
Quellenverzeichhnis
  • Bibellesungen für den Familienkreis. Ein Studium der Bibel nach Gegenständen, systematisch geordnet für öffentlichen und privaten Gebrauch ; enthält 200 Lesungen, in denen beinahe 4000 Fragen über wichtige religiöse gegenstände beantwortet werden. Von einer großen Anzahl Bibelforschern ausgearbeitet (1923). neue, umgearb. und verm. Aufl. Brookfield, Ill. [u.a.]: Pacific Press.
  • Weitere Beiträge
Daniel Bieling Mail Kopie -
DB
Daniel ist Gründer der Website Bibelstudienmaterial.org. Er liebt tiefgründiges, fundiertes Bibelstudium. Mit der Website möchte Daniel verlässliche bibelorientierte Studien und Bibelwahrheiten anderen Menschen weitergeben. Derzeit setzt er sich ein, dass das lesenswerte Buch von C. Mervyn Maxwell „Gott sorgt“ auf der Website frei zugänglich gemacht wird, und für jedermann ein Grundwissen über die Bücher Daniel und Offenbarung zur Verfügung stellt. Bis die gesamte Website den Beta-Status verlässt, benötigt es leider noch sehr viel Geduld der Website-Besucher.
×
Daniel Bieling Mail Kopie -
DB
Daniel ist Gründer der Website Bibelstudienmaterial.org. Er liebt tiefgründiges, fundiertes Bibelstudium. Mit der Website möchte Daniel verlässliche bibelorientierte Studien und Bibelwahrheiten anderen Menschen weitergeben. Derzeit setzt er sich ein, dass das lesenswerte Buch von C. Mervyn Maxwell „Gott sorgt“ auf der Website frei zugänglich gemacht wird, und für jedermann ein Grundwissen über die Bücher Daniel und Offenbarung zur Verfügung stellt. Bis die gesamte Website den Beta-Status verlässt, benötigt es leider noch sehr viel Geduld der Website-Besucher.
Latest Posts
  • Bibelstatistik - Artikelbild Zahlen, Fakten rund um die Bibel
  • Artikelbild - Der König aus dem Norden - Predigttexte von Robert Han
  • Offbarung13 TierVomMeer -
  • Zeitleiste / Zeitstrahl Esra / Nehmia Daniel 9