Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

2.Johannes 1

Studienmaterial und Themenausarbeitungen

2.Joh. 1,1 Der Älteste: der auserwählten Frau und ihren Kindern, die ich liebhabe in der Wahrheit, und nicht allein ich sondern auch alle, die die Wahrheit erkannt haben,

2.Joh. 1,2 um der Wahrheit willen, die in uns bleibt und bei uns sein wird in Ewigkeit.

2.Joh. 1,3 Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater, und von dem HERRN Jesus Christus, dem Sohn des Vaters, in der Wahrheit und in der Liebe, sei mit euch!

2.Joh. 1,4 Ich bin erfreut, daß ich gefunden habe unter deinen Kindern, die in der Wahrheit wandeln, wie denn wir ein Gebot vom Vater empfangen haben.

2.Joh. 1,5 Und nun bitte ich dich, Frau (nicht als schriebe ich dir ein neues Gebot, sondern das wir gehabt haben von Anfang), daß wir uns untereinander lieben.

2.Joh. 1,6 Und das ist die Liebe, daß wir wandeln nach seinem Gebot; das ist das Gebot, wie ihr gehört habt von Anfang, daß ihr in derselben wandeln sollt.

2.Joh. 1,7 Denn viele Verführer sind in die Welt gekommen, die nicht bekennen Jesum Christum, daß er in das Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Widerchrist.

2.Joh. 1,8 Sehet euch vor, daß wir nicht verlieren, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangen.

2.Joh. 1,9 Wer übertritt und bleibt nicht in der Lehre Christi, der hat keinen Gott; wer in der Lehre Christi bleibt, der hat beide, den Vater und den Sohn.

2.Joh. 1,10 So jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, den nehmet nicht ins Haus und grüßet ihn auch nicht.

2.Joh. 1,11 Denn wer ihn grüßt, der macht sich teilhaftig seiner bösen Werke.

2.Joh. 1,12 Ich hatte euch viel zu schreiben, aber ich wollte nicht mit Briefen und Tinte; sondern ich hoffe, zu euch zu kommen und mündlich mit euch reden, auf daß unsere Freude vollkommen sei.

2.Joh. 1,13 Es grüßen dich die Kinder deiner Schwester, der Auserwählten. Amen.

 

2.Joh. 1,1 Der Älteste an die auserwählte Frau und ihre Kinder, die ich in Wahrheit liebe, und nicht ich allein, sondern auch alle, welche die Wahrheit erkannt haben,

liebe: 1.Joh. 3,18

Wahrheit: 2.Joh. 1,4; Joh. 17,17; Eph. 6,14; 1.Tim. 2,4; 1.Joh. 3,19

2.Joh. 1,2 um der Wahrheit willen, die in uns bleibt und mit uns sein wird in Ewigkeit.

bleibt: Joh. 8,32; Joh. 15,7

Ewigkeit: 1.Petr. 1,23-24

2.Joh. 1,3 Gnade, Barmherzigkeit und Friede sei mit euch von Gott, dem Vater, und von dem Herrn Jesus Christus, dem Sohn des Vaters, in Wahrheit und Liebe!

Gnade: 1.Tim. 1,2; Tit. 2,11; Phm. 1,25

Friede: 1.Kor. 1,3; Eph. 1,2; 2.Tim. 1,2

Sohn: Mt. 3,17; Mt. 17,5; Mt. 27,54; Joh. 1,18; 1.Joh. 4,14-15

2.Joh. 1,4 Es freut mich sehr, dass ich unter deinen Kindern solche gefunden habe, die in der Wahrheit wandeln, wie wir ein Gebot empfangen haben von dem Vater.

wandeln: 1.Thes. 3,6-9; 3.Joh. 1,4; Ps. 1,1; Ps. 26,3; Ps. 86,11

2.Joh. 1,5 Und nun bitte ich dich, Frau — nicht als ob ich dir ein neues Gebot schreiben würde, sondern dasjenige, welches wir von Anfang an gehabt haben —, dass wir einander lieben.

1.Joh. 2,7; 1.Joh. 3,11; 1.Joh. 3,23; 1.Joh. 4,21

2.Joh. 1,6 Und darin besteht die Liebe, dass wir nach seinen Geboten wandeln; dies ist das Gebot, wie ihr es von Anfang an gehört habt, dass ihr darin wandeln sollt.

Joh. 14,15; Joh. 14,21; Joh. 14,23; Joh. 15,12; Eph. 5,2; 1.Joh. 2,5; 1.Joh. 5,3

2.Joh. 1,7 Denn viele Verführer sind in die Welt hineingekommen, die nicht bekennen, dass Jesus Christus im Fleisch gekommen ist — das ist der Verführer und der Antichrist.

1.Tim. 4,1; 2.Tim. 4,3; 1.Joh. 4,1-3; Jes. 9,14-15

2.Joh. 1,8 Seht euch vor, dass wir nicht verlieren, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangen!

Seht: Mt. 24,4

verlieren: Phil. 2,16; 2.Petr. 1,10; Offb. 2,25

Lohn: Joh. 4,36; 1.Kor. 3,14; Offb. 11,18; Offb. 22,12

2.Joh. 1,9 Jeder, der abweicht und nicht in der Lehre des Christus bleibt, der hat Gott nicht; wer in der Lehre des Christus bleibt, der hat den Vater und den Sohn.

1.Joh. 2,22-24; 1.Joh. 4,15; 1.Joh. 5,12

2.Joh. 1,10 Wenn jemand zu euch kommt und diese Lehre nicht bringt, den nehmt nicht auf ins Haus und grüßt ihn nicht!

Röm. 16,17; 1.Kor. 5,11; 1.Kor. 16,22; Gal. 1,8-9; 2.Tim. 3,5

2.Joh. 1,11 Denn wer ihn grüßt, macht sich seiner bösen Werke teilhaftig.

teilhaftig: 1.Kor. 10,21; 1.Tim. 5,22; Offb. 18,4

2.Joh. 1,12 Ich hätte euch viel zu schreiben, will es aber nicht mit Papier und Tinte tun, sondern ich hoffe, zu euch zu kommen und mündlich mit euch zu reden, damit unsere Freude völlig sei.

Joh. 15,11; 3.Joh. 1,13-14

2.Joh. 1,13 Es grüßen dich die Kinder deiner Schwester, der Auserwählten. Amen.

2.Joh. 1,1; 1.Petr. 5,13

Amen: 1.Kor. 16,24; 1.Petr. 5,14; Offb. 22,20

 

2.Joh. 1,1 The elder unto the elect lady and her children, whom I love in the truth; and not I only, but also all they that have known the truth;

elder: 1.Petr. 5,1; 3.Joh. 1,1

the elect lady: 2.Joh. 1,5; 2.Joh. 1,13; Lk. 1,3; Eph. 1,4; Eph. 1,5; 1.Thes. 1,3; 1.Thes. 1,4; 2.Thes. 2,13; 2.Thes. 2,14; 1.Petr. 1,2

whom: 2.Joh. 1,2; 2.Joh. 1,3; 1.Petr. 1,22; 1.Petr. 1,23; 1.Joh. 3,18; 3.Joh. 1,1

known: Joh. 8,32; Gal. 2,5; Gal. 2,14; Gal. 3,1; Gal. 5,7; Kol. 1,5; 2.Thes. 2,13; 1.Tim. 2,4; Hebr. 10,26; 1.Joh. 2,21

2.Joh. 1,2 For the truth’s sake, which dwelleth in us, and shall be with us forever.

the truth’s: 1.Kor. 9,23; 2.Kor. 4,5

which: Joh. 15,7; Kol. 3,16; 2.Tim. 1,5; 1.Petr. 1,23-25; 1.Joh. 2,14; 1.Joh. 2,17

2.Joh. 1,3 Grace be with you, mercy, and peace, from God the Father, and from the Lord Jesus Christ, the Son of the Father, in truth and love.

Grace: Röm. 1,7; 1.Tim. 1,2

the Son: 1.Joh. 2,23; 1.Joh. 2,24; 1.Joh. 4,10

in truth: 2.Joh. 1,1; Sach. 8,19; Gal. 5,6; 1.Tim. 1,14; 2.Tim. 1,13

2.Joh. 1,4 I rejoiced greatly that I found of thy children walking in truth, as we have received a commandment from the Father.

rejoiced: Phil. 4,10; 1.Thes. 2,19; 1.Thes. 2,20; 1.Thes. 3,6-10; 3.Joh. 1,3; 3.Joh. 1,4

walking: Hos. 14,9; Mal. 2,6; Gal. 2,14; Eph. 5,2; Eph. 5,8; 1.Joh. 1,6; 1.Joh. 1,7; 1.Joh. 2,6

2.Joh. 1,5 And now I beseech thee, lady, not as though I wrote a new commandment unto thee, but that which we had from the beginning, that we love one another.

not: 1.Joh. 2,7; 1.Joh. 2,8; 1.Joh. 3,11

that we: Joh. 13,34; Joh. 13,35; Joh. 15,12; Gal. 5,22; Eph. 5,2; 1.Thes. 4,9; Hebr. 13,1; 1.Petr. 1,22; 1.Petr. 1,23; 1.Petr. 4,8; 2.Petr. 1,7; 1.Joh. 3,14-18; 1.Joh. 3,23; 1.Joh. 4,7-12; 1.Joh. 4,20

2.Joh. 1,6 And this is love, that we walk after his commandments. This is the commandment, That, as ye have heard from the beginning, ye should walk in it.

this is love: Joh. 14,15; Joh. 14,21; Joh. 15,10; Joh. 15,14; Röm. 13,8; Röm. 13,9; Gal. 5,13; Gal. 5,14; 1.Joh. 5,3; 1.Joh. 5,15

This is the: 2.Joh. 1,5; 1.Joh. 2,24

2.Joh. 1,7 For many deceivers are entered into the world, who confess not that Jesus Christ is come in the flesh. This is a deceiver and an antichrist.

many: 2.Petr. 2,1-3; 1.Joh. 2,18-22; 1.Joh. 4,1

who: Joh. 1,14; 1.Tim. 3,16; 1.Joh. 4,2; Offb. 12,9; Offb. 13,14

This is: 1.Joh. 2,22; 1.Joh. 4,3

2.Joh. 1,8 Look to yourselves, that we lose not those things which we have wrought, but that we receive a full reward.

Look: Mt. 24,4; Mt. 24,24; Mt. 24,25; Mk. 13,5; Mk. 13,6; Mk. 13,9; Mk. 13,23; Lk. 21,8; Hebr. 12,15; Offb. 3,11

that we lose: Gal. 3,4; Gal. 4,11; Phil. 2,15; Phil. 2,16; Phil. 3,16; Hebr. 10,32; Hebr. 10,35; Offb. 3,11

that we receive: Dan. 12,3; Joh. 4,36; 1.Kor. 3,8; 1.Kor. 3,14; 1.Kor. 15,8

2.Joh. 1,9 Whosoever transgresseth, and abideth not in the doctrine of Christ, hath not God. He that abideth in the doctrine of Christ, he hath both the Father and the Son.

abideth not: Joh. 15,6; 1.Joh. 2,22-24

the doctrine: Joh. 7,16; Joh. 7,17; Apg. 2,42; Kol. 3,16; Tit. 2,10; Hebr. 6,1

hath not: Mt. 11,27; Lk. 10,22; Joh. 5,23; Joh. 14,6

He that: Hebr. 3,14

he hath: 1.Joh. 1,3

2.Joh. 1,10 If there come any unto you, and bring not this doctrine, receive him not into your house, neither bid him Godspeed:

come: 2.Joh. 1,11; Röm. 16,17; Röm. 16,18; 1.Kor. 5,11; 1.Kor. 16,22; Gal. 1,8; Gal. 1,9; 2.Tim. 3,5; 2.Tim. 3,6; Tit. 3,10

neither: 1.Mo. 24,12; Ps. 129,8

2.Joh. 1,11 For he that biddeth him Godspeed is partaker of his evil deeds.

partaker: Ps. 50,18; Eph. 5,11; 1.Tim. 5,22; Offb. 18,4

2.Joh. 1,12 Having many things to write unto you, I would not write with paper and ink: but I trust to come unto you, and speak face to face, that our joy may be full.

many: Joh. 16,12

I would: 3.Joh. 1,13

I trust: Röm. 15,24; 1.Kor. 16,5-7; Phm. 1,22; Hebr. 13,19; Hebr. 13,23

face to face: 4.Mo. 12,8

that: Joh. 15,11; Joh. 16,24; Joh. 17,13; 2.Tim. 1,4; 1.Joh. 1,4

2.Joh. 1,13 The children of thy elect sister greet thee. Amen.

2.Joh. 1,1; 1.Petr. 5,13

3.Joh. 1,1; 3.Joh. 1,5; 3.Joh. 1,7; 3.Joh. 1,9; 3.Joh. 1,11; 3.Joh. 1,12

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.