Menü

Hosea 12

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Hosea 12

Hos 12,1 In Ephraim ist allenthalben Lügen wider mich und im Hause Israel falscher Gottesdienst. Aber auch Juda hält nicht fest an Gott und an dem Heiligen, der treu ist.

Hos 12,2 Ephraim weidet sich am Winde und läuft dem Ostwind nach und macht täglich der Abgötterei und des Schadens mehr; sie machen mit Assur einen Bund und bringen Balsam nach Ägypten.

Hos 12,3 Darum wird der HERR mit Juda rechten und Jakob heimsuchen nach seinem Wesen und ihm vergelten nach seinem Verdienst.

Hos 12,4 Er hat in Mutterleibe seinen Bruder an der Ferse gehalten, und in seiner Kraft hat er mit Gott gekämpft.

Hos 12,5 Er kämpfte mit dem Engel und siegte, denn er weinte und bat ihn; auch hat er ihn ja zu Beth-El gefunden, und daselbst hat er mit uns geredet.

Hos 12,6 Aber der HERR ist der Gott Zebaoth; HERR ist sein Name.

Hos 12,7 So bekehre dich nun zu deinem Gott, und halte Barmherzigkeit und Recht und hoffe stets auf deinen Gott.

Hos 12,8 Aber Kanaan hat eine falsche Waage in seiner Hand und betrügt gern.

Hos 12,9 Und Ephraim spricht: Ich bin reich, ich habe genug; man wird in aller meiner Arbeit keine Missetat finden, die Sünde sei.

Hos 12,10 Ich aber, der HERR, bin dein Gott aus Ägyptenland her, und der dich noch in den Hütten wohnen läßt, wie man zur Festzeit pflegt,

Hos 12,11 und rede zu den Propheten; und ich bin’s, der so viel Weissagung gibt und durch die Propheten sich anzeigt.

Hos 12,12 In Gilead ist Abgötterei, darum werden sie zunichte; und in Gilgal opfern sie Ochsen, darum sollen ihre Altäre werden wie die Steinhaufen an den Furchen im Felde.

Hos 12,13 Jakob mußte fliehen in das Land Syrien, und Israel mußte um ein Weib dienen, und um ein Weib mußte er hüten.

Hos 12,14 Aber hernach führte der HERR Israel aus Ägypten durch einen Propheten und ließ ihn hüten durch einen Propheten.

Hos 12,15 Nun aber erzürnt ihn Ephraim durch seine Götzen; darum wird ihr Blut über sie kommen, und ihr HERR wird ihnen vergelten ihre Schmach, die sie ihm antun.

 

 

Hos 12,1 Ephraim hat mich mit Lügen umgeben und das Haus Israel mit Betrug; auch Juda schweift immer noch umher neben Gott, dem Heiligen, der treu ist.

Lügen: Hos 12,2; Hos 7,13; Ps 78,36-37

schweift: Jer 3,8

Heiligen: Hos 11,9

Hos 12,2 Ephraim nährt sich von Wind und läuft den ganzen Tag dem Ostwind nach; er wird täglich verlogener und gewalttätiger; ein Bündnis mit Assyrien wollen sie schließen, und Öl wird nach Ägypten gebracht.

Ostwind: Hi 15,2

verlogener: Hos 12,1

Assyrien: Hos 8,9

Hos 12,3 Auch mit Juda hat der HERR einen Rechtsstreit, und er muss Jakob strafen entsprechend seinen Wegen, er wird ihm vergelten entsprechend seinen Taten.

Juda: Hos 12,1

strafen: Hos 4,9; Jes 3,8; Hes 7,3; Hes 7,27

Hos 12,4 Schon im Mutterschoß hielt er die Ferse seines Bruders, und in seiner Manneskraft kämpfte er mit Gott;

Bruders: 1. Mo 25,26

kämpfte: 1. Mo 32,29

Hos 12,5 er kämpfte mit dem Engel und siegte, er weinte und flehte zu ihm; in Bethel hat er ihn gefunden, und dort hat Er mit uns geredet —

1. Mo 28,11-19; 1. Mo 35,9-15

Hos 12,6 nämlich der HERR, der Gott der Heerscharen, dessen Gedenkname HERR ist.

Jer 10,16; Jer 32,18

Hos 12,7 So kehre nun um zu deinem Gott, halte fest an Liebe und Recht und hoffe stets auf deinen Gott!

kehre: Hos 14,2; Jes 55,7; Jer 3,14; Jer 3,22

Liebe: Hos 6,6

Recht: Sach 7,9

hoffe: Ps 37,5-6; Ps 115,9-11; Ps 130,7

Hos 12,8 Der Kanaaniter hat eine falsche Waage in der Hand, er übervorteilt gern.

Spr 11,1; Am 8,5

Hos 12,9 Auch Ephraim spricht: »Ich bin doch reich geworden, ich habe mir ein Vermögen erworben; an all meinem Erwerb wird man mir kein Unrecht nachweisen können, das Sünde wäre!«

reich: Ps 49,7; Sach 11,5; Offb 3,17

Hos 12,10 Ich aber, der HERR, bin dein Gott vom Land Ägypten her, ich werde dich wieder in Zelten wohnen lassen wie zur Zeit des [Laubhütten-]Festes.

Herr: Hos 13,4; 2. Mo 20,2

Zelten: 3. Mo 23,42-43

Hos 12,11 Ich habe zu den Propheten geredet und viele Offenbarungen gegeben und durch die Propheten in Gleichnissen gelehrt.

Prophet.: 4. Mo 12,6; 2. Kö 17,13

Gleichnis.: Hes 17,2; Hes 21,5; Mt 13,3

Hos 12,12 Sind sie in Gilead nichtswürdig gewesen, so sollen sie zunichtewerden; haben sie in Gilgal Stiere geopfert, so sollen auch ihre Altäre wie Steinhaufen auf den Furchen des Ackers werden!

Gilead: Hos 6,8

Gilgal: Hos 4,15; Hos 9,15

Hos 12,13 Als Jakob in das Gebiet von Aram floh, da diente Israel um eine Frau; um eine Frau hütete er [die Herde].

Gebiet: 1. Mo 28,5

Frau: 1. Mo 29,20

Hos 12,14 So hat der HERR durch einen Propheten Israel aus Ägypten heraufgeführt und es durch einen Propheten hüten lassen.

Ps 77,21

Hos 12,15 Ephraim hat ihn bitter gekränkt; Er wird seine Blutschuld auf ihn werfen, und sein Herr wird ihm seine Beschimpfung vergelten.

gekränkt: 2. Kö 17,11-18

Blutschuld: Mt 23,35; Mt 27,25

vergelten: Hes 22,4

 

Hos 12,1 Ephraim feedeth on wind, and followeth after the east wind: he daily increaseth lies and desolation; and they do make a covenant with the Assyrians, and oil is carried into Egypt.

feedeth: Hos 8,7; Hi 15,2; Jer 22,22

he daily: Hos 11,12

and they: Hos 5,13; 2. Kö 15,19; 2. Kö 17,4-6; Jes 30,6; Jes 30,7

Hos 12,2 The LORD hath also a controversy with Judah, and will punish Jacob according to his ways; according to his doings will he recompense him.

a controversy: Hos 4,1; Jer 25,31; Mi 6,2

and will: 2. Kö 17,19; 2. Kö 17,20; Jes 8,7; Jes 8,8; Jes 10,6; Jer 3,8-11; Hes 23,11-21; Hes 23,31; Hes 23,32

punish: Hos 2,13; Hos 8,13; Hos 9,9; Jes 10,12; Jes 24,21

according to his doings: Jes 3,11; Jes 59,18; Mt 16,27; Röm 2,6; Gal 6,7

Hos 12,3 He took his brother by the heel in the womb, and by his strength he had power with God:

took: 1. Mo 25,26; Röm 9,11

had: 1. Mo 32,24-28; Jak 5,16-18

Hos 12,4 Yea, he had power over the angel, and prevailed: he wept, and made supplication unto him: he found him in Bethel, and there he spoke with us;

angel: 1. Mo 32,29; 1. Mo 48,15; 2. Mo 3,2-5; Jes 63,9; Mal 3,1; Apg 7,30-35

made: 1. Mo 32,9-12; Hebr 5,7

found: 1. Mo 28,11-19; 1. Mo 35,9

spake: Ps 66,6; 1. Thes 4,17; Hebr 6,13-18

Hos 12,5 Even the LORD God of hosts; the LORD is his memorial.

Even: 1. Mo 28,16; 1. Mo 32,30

is: 2. Mo 3,15; Ps 135,13; Jes 42,8

Hos 12,6 Therefore turn thou to thy God: keep mercy and judgment, and wait on thy God continually.

turn: Hos 14,1; Spr 1,23; Jes 31,6; Jes 55,6; Jes 55,7; Jer 3,14-22; Klgl 3,39-41; Joe 2,13; Sach 1,3; Apg 2,38; Apg 26,20

keep: Hos 4,1; Spr 21,3; Jes 1,16; Jes 58,6; Jer 22,15; Am 5,24; Mi 6,8; Sach 7,9; Sach 8,16; Jak 1,27; Jak 2,13

wait: 1. Mo 49,18; Ps 27,14; Ps 37,7; Ps 123,2; Ps 130,5-7; Jes 8,17; Jes 30,18; Jes 40,31; Klgl 3,25; Klgl 3,26; Hab 2,3; Zef 3,8

Hos 12,7 He is a merchant, the balances of deceit are in his hand: he loveth to oppress.

a merchant: Hes 16,3; Sach 14,21; Joh 2,16

the balances: 3. Mo 19,35; 3. Mo 19,36; Spr 11,1; Spr 16,11; Am 8,5; Am 8,6; Mi 6,10; Mi 6,11; 1. Tim 6,9; 1. Tim 6,10

he loveth: Jes 3,5; Hes 22,29; Am 2,7; Am 3,9; Am 4,1; Am 5,11; Mi 2,1; Mi 3,1-3; Mi 7,2; Mal 3,5; Jak 5,4

oppress: 1. Sam 12,3

Hos 12,8 And Ephraim said, Yet I am become rich, I have found me out substance: in all my labors they shall find none iniquity in me that were sin.

Yet: Hi 31,24; Hi 31,25; Ps 49,6; Ps 52,7; Ps 62,10; Sach 11,5; Lu 12,19; Lu 16,13; 1. Tim 6,5; 1. Tim 6,17; Offb 3,17

I have: 5. Mo 8,17; Jes 10,13; Jes 10,14; Hab 1,16; Hab 2,5; Hab 2,6

they: Spr 30,12; Spr 30,20; Jer 2,23; Jer 2,35; Mal 2,17; Mal 3,13; Lu 10,29; Lu 16,15

Hos 12,9 And I that am the LORD thy God from the land of Egypt will yet make thee to dwell in tabernacles, as in the days of the solemn feast.

I that: Hos 13,4; 2. Mo 20,2; 3. Mo 19,36; 3. Mo 26,13; 4. Mo 15,41; Ps 81,10; Mi 6,4

yet: 1. Mo 25,27; 2. Sam 7,2; Jer 35,7; Hebr 11,9-13

as in: 3. Mo 23,40-43; Esr 3,4; Ne 8,15-17; Sach 14,16-19; Joh 7,2

Hos 12,10 I have also spoken by the prophets, and I have multiplied visions, and used similitudes, by the ministry of the prophets.

have also: 1. Kö 13,1; 1. Kö 14,7-16; 1. Kö 17,1; 1. Kö 18,21-40; 1. Kö 19,10; 2. Kö 17,13; Ne 9,30; Jer 25,4; Am 7,14

multiplied: 4. Mo 12,6; Joe 2,28; Apg 2,17; 2. Kor 12,1; 2. Kor 12,7

used: Hos 1,2-5; Hos 3,1; Jes 5,1-7; Jes 20,2-5; Jer 13,1-14; Jer 19,1; Jer 19,10; Hes 4,1; Hes 5,17; Hes 15,1-8; Hes 20,49

Hos 12,11 Is there iniquity in Gilead? surely they are vanity: they sacrifice bullocks in Gilgal; yea, their altars are as heaps in the furrows of the fields.

iniquity: Hos 6,8; 1. Kö 17,1

surely: Jer 10,8; Jer 10,15; Jon 2,8

they sacrifice: Hos 4,15; Hos 9,15; Am 4,4; Am 5,5

their altars: Hos 8,11; Hos 10,1; 2. Kö 17,9-11; Jer 2,20; Jer 2,28

Hos 12,12 And Jacob fled into the country of Syria, and Israel served for a wife, and for a wife he kept sheep.

Jacob: 1. Mo 27,43; 1. Mo 28,1; 1. Mo 29,35; 5. Mo 26,5

Israel: 1. Mo 32,27; 1. Mo 32,28

served: 1. Mo 29,18-28; 1. Mo 31,41

Hos 12,13 And by a prophet the LORD brought Israel out of Egypt, and by a prophet was he preserved.

Hos 13,4; Hos 13,5; 2. Mo 12,50; 2. Mo 12,51; 2. Mo 13,3; 1. Sam 12,8; Ps 77,20; Jes 63,11; Jes 63,12; Am 2,11; Am 2,12; Mi 6,4; Apg 3,22; Apg 3,23; Apg 7,35-37

Hos 12,14 Ephraim provoked him to anger most bitterly: therefore shall he leave his blood upon him, and his reproach shall his Lord return unto him.

provoked: 2. Kö 17,7-18; Hes 23,2-10

therefore: 2. Sam 1,16; 1. Kö 2,33; 1. Kö 2,34; Hes 18,13; Hes 24,7; Hes 24,8; Hes 33,5

and his: Hos 7,16; 5. Mo 28,37; 1. Sam 2,30; Da 11,18

Hos 13,1; Hos 13,4; Hos 13,9; Hos 13,15

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.