Menü

Hosea 7

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Hosea 7

Hos 7,1 Wenn ich Israel heilen will, so findet sich erst die Sünde Ephraims und die Bosheit Samarias, wie sie Lügen treiben und Diebe einsteigen und Räuber draußen plündern;

Hos 7,2 dennoch wollen sie nicht merken, daß ich alle ihre Bosheit merke. Ich sehe aber ihr Wesen wohl, das sie allenthalben treiben.

Hos 7,3 Sie vertrösten den König durch ihre Bosheit und die Fürsten durch ihre Lügen;

Hos 7,4 und sind allesamt Ehebrecher gleichwie ein Backofen, den der Bäcker heizt, wenn er hat ausgeknetet und läßt den Teig durchsäuern und aufgehen.

Hos 7,5 Heute ist unsers Königs Fest sprechen sie, da fangen die Fürsten an, vom Wein toll zu werden; so zieht er die Spötter zu sich.

Hos 7,6 Denn ihr Herz ist in heißer Andacht wie ein Backofen, wenn sie opfern und die Leute betrügen; ihr Bäcker schläft die ganze Nacht, und des Morgens brennt er lichterloh.

Hos 7,7 Allesamt sind sie so heißer Andacht wie ein Backofen, also daß ihre Richter aufgefressen werden und alle ihre Könige fallen; und ist keiner unter ihnen, der mich anrufe.

Hos 7,8 Ephraim mengt sich unter die Völker; Ephraim ist wie ein Kuchen, den niemand umwendet.

Hos 7,9 Fremde fressen seine Kraft, doch will er’s nicht merken; er hat auch graue Haare gekriegt, doch will er’s nicht merken.

Hos 7,10 Und die Hoffart Israels zeugt wider sie ins Angesicht; dennoch bekehren sie sich nicht zum HERRN, ihrem Gott, fragen auch nicht nach ihm in diesem allem.

Hos 7,11 Denn Ephraim ist wie eine verlockte Taube, die nichts merken will. Jetzt rufen sie Ägypten an, dann laufen sie zu Assur.

Hos 7,12 Aber indem sie hin und her laufen, will ich mein Netz über sie werfen und sie herunterholen wie die Vögel unter dem Himmel; ich will sie strafen, wie man predigt in ihrer Versammlung.

Hos 7,13 Weh ihnen, daß sie von mir weichen! Sie müssen verstört werden; denn sie sind von mir abtrünnig geworden! Ich wollte sie wohl erlösen, wenn sie nicht wider mich Lügen lehrten.

Hos 7,14 So rufen sie mich auch nicht an von Herzen, sondern Heulen auf ihren Lagern. Sie sammeln sich um Korn und Mosts willen und sind mir ungehorsam.

Hos 7,15 Ich lehre sie und stärke ihren Arm; aber sie denken Böses von mir.

Hos 7,16 Sie bekehren sich, aber nicht recht, sondern sind wie ein falscher Bogen. Darum werden ihre Fürsten durchs Schwert fallen; ihr Drohen soll in Ägyptenland zum Spott werden.

 

Hos 7,1 Wenn ich Israel heilen will, so offenbaren sich Ephraims Schuld und die Übel Samarias; denn sie verüben Betrug, und der Dieb dringt ein, und Räuberbanden plündern draußen.

will: 1. Tim 2,4

offenbaren: Mt 10,26; 1. Kor 3,13; 1. Tim 5,24

Betrug: Hos 12,1

Hos 7,2 Und sie bedenken nicht in ihrem Herzen, dass ich an all ihre Bosheit gedenke; nun aber haben ihre [bösen] Taten sie umstellt; sie sind vor meinem Angesicht [offenbar]!

Hos 5,3; Hos 13,12; Ps 10,11; Spr 5,21-23

Hos 7,3 Durch ihre Bosheit erfreuen sie den König und durch ihre Lügen die Fürsten.

Bosheit: Ps 12,9

König: Spr 16,12; Spr 20,26; Spr 25,2

Hos 7,4 Sie alle sind Ehebrecher; sie gleichen einem Ofen, welcher vom Bäcker angeheizt wurde, der das Schüren nach dem Kneten des Teiges nur so lange unterlässt, bis er ganz durchsäuert ist.

Ehebr.: Jer 9,1

Hos 7,5 Am Festtag unseres Königs sind die Fürsten fieberkrank geworden vom Wein; er hat seine Hand den Spöttern gereicht.

Jes 28,7

Hos 7,6 Denn sie haben ihr Herz in ihrer Hinterlist einem Ofen gleichgemacht: Ihr Bäcker schläft die ganze Nacht, am Morgen brennt er lichterloh.

Mi 2,1

Hos 7,7 Sie glühen alle wie ein Ofen und verzehren ihre Richter; alle ihre Könige sind gefallen: Keiner von ihnen ruft mich an.

Könige: 2. Kö 15,10; 2. Kö 15,14; 2. Kö 15,25

ruft: Hos 7,10; Hos 7,14; Ps 14,4; Jes 64,6

Hos 7,8 Ephraim hat sich mit den anderen Völkern vermischt; Ephraim ist wie ein Kuchen, den man nicht umgewendet hat.

vermischt: Ps 106,35

umgewend.: Jer 48,11

Hos 7,9 Fremde haben seine Kraft verzehrt, und er erkennt es nicht; sein Haupthaar ist mit Grau gesprenkelt, und er erkennt es nicht.

Fremde: Jes 9,10-11

Hos 7,10 Wiewohl aber Israels Stolz sich als Zeuge gegen ihn erhebt, sind sie doch nicht zu dem HERRN, ihrem Gott, umgekehrt und haben ihn trotz alledem nicht gesucht;

Stolz: Hos 5,5

umgekehrt: Hos 6,1; Jes 9,12; Am 4,6-11

Hos 7,11 sondern Ephraim hat sich benommen wie eine einfältige Taube ohne Verstand; Ägypten haben sie herbeigerufen, nach Assyrien sind sie gelaufen.

Verstand: Hos 4,10-11

Assyrien: Hos 9,3; Hos 12,2; 2. Kö 17,3-4

Hos 7,12 Wohin sie aber auch gehen, breite ich mein Netz aus über sie; ich ziehe sie wie Vögel vom Himmel herunter und züchtige sie, wie es ihrer Gemeinde verkündigt worden ist.

Netz: Pr 9,12; Jer 16,16; Hes 12,13

verkündigt: Hos 5,9

Hos 7,13 Wehe ihnen, dass sie von mir weggeflohen sind! Verderben komme über sie, dass sie von mir abgefallen sind! Ich möchte sie erlösen, aber sie reden Lügen gegen mich.

Wehe: Jes 30,1-2; Jer 2,19

abgefallen: Hos 5,7; Jer 2,29; Lu 8,13

Lügen: Mal 3,13

Hos 7,14 Und sie rufen nicht von Herzen zu mir, sondern jammern auf ihren Lagern. Wegen Korn und Most laufen sie zusammen; von mir aber weichen sie ab.

Herzen: Jes 29,13

jammern: 2. Kor 7,10

Korn: Hos 2,1

Hos 7,15 Und ich lehrte und stärkte doch ihren Arm; aber sie ersinnen Böses gegen mich.

lehrte: Jes 28,26

Böses: Ps 109,4-5; Mi 2,1; Röm 2,4

Hos 7,16 Sie wenden sich wohl um, aber nicht nach oben; sie sind wie ein trügerischer Bogen. Ihre Fürsten sollen durchs Schwert fallen wegen ihrer trotzigen Reden; das wird ihnen Spott eintragen im Land Ägypten!

oben: Hos 11,7

Bogen: Ps 78,57

Reden: Ps 12,4-5

Ägypten: Hos 9,3; Hos 9,6; Jer 42,18

 

Hos 7,1 When I would have healed Israel, then the iniquity of Ephraim was discovered, and the wickedness of Samaria: for they commit falsehood; and the thief cometh in, and the troop of robbers spoileth without.

I would: Jer 51,9; Mt 23,37; Lu 13,34; Lu 19,42

the iniquity: Hos 4,17; Hos 6,8; Hos 8,9; Jes 28,1; Mi 6,16

wickedness: Hos 8,5; Hos 10,5; Hes 16,46; Hes 23,4; Am 8,14

they commit: Hos 5,1; Hos 6,10; Hos 11,12; Hos 12,1; Jes 59,12; Jer 9,2-6; Mi 7,3-7

the troop: Hos 6,9

Hos 7,2 And they consider not in their hearts that I remember all their wickedness: now their own doings have beset them about; they are before my face.

consider not in: 5. Mo 32,29; Ps 50,22; Jes 1,3; Jes 5,12; Jes 44,19

I remember: Hos 9,9; Ps 25,7; Jer 14,10; Am 8,7; Lu 12,2; 1. Kor 4,5

their own: 4. Mo 32,23; Hi 20,11-29; Ps 9,16; Spr 5,22; Jes 26,16; Jer 2,19; Jer 4,18

are before: Hi 34,21; Ps 90,8; Spr 5,21; Jer 16,17; Jer 32,19; Hebr 4,13

Hos 7,3 They make the king glad with their wickedness, and the princes with their lies.

Hos 5,11; 1. Kö 22,6; 1. Kö 22,13; Jer 5,31; Jer 9,2; Jer 28,1-4; Jer 37,19; Am 7,10-13; Mi 6,16; Mi 7,3; Röm 1,32; 1. Joh 4,5

Hos 7,4 They are all adulterers, as an oven heated by the baker, who ceaseth from raising after he hath kneaded the dough, until it be leavened.

are all: Hos 4,2; Hos 4,12; Jer 5,7; Jer 5,8; Jer 9,2; Jak 4,4

as: Hos 7,6; Hos 7,7

Hos 7,5 In the day of our king the princes have made him sick with bottles of wine; he stretched out his hand with scorners.

the day: 1. Mo 40,20; Da 5,1-4; Mt 14,6; Mk 6,21

made: Spr 20,1; Jes 5,11; Jes 5,12; Jes 5,22; Jes 5,23; Jes 28,1; Jes 28,7; Jes 28,8; Hab 2,15; Hab 2,16; Eph 5,18; 1. Petr 4,3; 1. Petr 4,4

he stretched: 1. Kö 13,4

with scorners: Ps 1,1; Ps 69,12; Spr 13,20; Spr 23,29-35; Da 5,4; Da 5,23

Hos 7,6 For they have made ready their heart like an oven, while they lie in wait: their baker sleepeth all the night; in the morning it burneth as a flaming fire.

they: Hos 7,4; Hos 7,7; 1. Sam 19,11-15; 2. Sam 13,28; 2. Sam 13,29; Ps 10,8; Ps 10,9; Spr 4,16; Mi 2,1

Hos 7,7 They are all hot as an oven, and have devoured their judges; all their kings are fallen: there is none among them that calleth unto me.

devoured: Hos 8,4; 1. Kö 15,28; 1. Kö 16,9-11; 1. Kö 16,18; 1. Kö 16,22; 2. Kö 9,24; 2. Kö 9,33; 2. Kö 10,7; 2. Kö 10,14; 2. Kö 15,10; 2. Kö 15,14; 2. Kö 15,25; 2. Kö 15,30

there: Hos 7,10; Hos 7,14; Hos 5,15; Hi 36,13; Jes 9,13; Jes 43,22; Jes 64,7; Hes 22,30; Da 9,13

Hos 7,8 Ephraim, he hath mixed himself among the people; Ephraim is a cake not turned.

he hath: Hos 5,7; Hos 5,13; Hos 9,3; Esr 9,1; Esr 9,12; Ne 13,23-25; Ps 106,35; Hes 23,4-11; Mal 2,11

a cake: Hos 8,2-4; 1. Kö 18,21; Zef 1,5; Mt 6,24; Offb 3,15; Offb 3,16

Hos 7,9 Strangers have devoured his strength, and he knoweth it not: yea, gray hairs are here and there upon him, yet he knoweth not.

devoured: Hos 8,7; 2. Kö 13,3-7; 2. Kö 13,22; 2. Kö 15,19; Spr 23,35; Jes 42,22-25; Jes 57,1

Hos 7,10 And the pride of Israel testifieth to his face: and they do not return to the LORD their God, nor seek him for all this.

the pride: Hos 5,5; Jer 3,3

and they: Hos 7,7; Hos 6,1; Spr 27,22; Jes 9,13; Jer 8,5; Jer 8,6; Jer 25,5-7; Jer 35,15-17; Am 4,6-13; Sach 1,4

nor: Ps 10,4; Ps 14,2; Ps 53,2; Röm 3,11

Hos 7,11 Ephraim also is like a silly dove without heart: they call to Egypt, they go to Assyria.

a silly: Hos 11,11

without: Hos 4,11; Spr 6,32; Spr 15,32; Spr 17,16

they call: Hos 5,13; Hos 8,8; Hos 8,9; Hos 9,3; Hos 12,1; Hos 14,3; 2. Kö 15,19; 2. Kö 17,3; 2. Kö 17,4; Jes 30,1-6; Jes 31,1-3; Jer 2,18; Jer 2,36; Hes 23,4-8

Hos 7,12 When they shall go, I will spread my net upon them; I will bring them down as the fowls of the heaven; I will chastise them, as their congregation hath heard.

I will spread: Hi 19,6; Jer 16,16; Hes 12,13; Hes 17,20; Hes 32,3

I will bring: Pr 9,12

as their: 3. Mo 26,14-46; 5. Mo 28,15-68; 5. Mo 29,22-28; 5. Mo 31,16-29; 5. Mo 32,15-43; 2. Kö 17,13-18; Jer 44,4; Offb 3,19

Hos 7,13 Woe unto them! for they have fled from me: destruction unto them! because they have transgressed against me: though I have redeemed them, yet they have spoken lies against me.

Woe: Hos 9,12; Jes 31,1; Klgl 5,16; Hes 16,23; Mt 23,13-29; Offb 8,13

fled: Hos 11,2; Hi 21,14; Hi 21,15; Hi 22,17; Ps 139,7-9; Jon 1,3; Jon 1,10

though: 5. Mo 15,15; Ne 1,10; Ps 106,10; Ps 107,2; Ps 107,3; Jes 41,14; Jes 43,1; Jes 63,8; Mi 6,4; 1. Petr 1,18; 1. Petr 1,19

spoken: Hos 7,3; Hos 11,12; Jes 59,13; Jer 18,11; Jer 18,12; Jer 42,20; Jer 44,17; Jer 44,18; Hes 18,2; Hes 18,25; Mal 3,13-15; 1. Joh 1,10

Hos 7,14 And they have not cried unto me with their heart, when they howled upon their beds: they assemble themselves for corn and wine, and they rebel against me.

they have not: Hi 35,9; Hi 35,10; Ps 78,34-37; Jes 29,13; Jer 3,10; Sach 7,5

when: Jes 52,5; Jes 65,14; Am 8,3; Jak 5,1

assemble: Hos 3,1; 2. Mo 32,6; Ri 9,27; Am 2,8; Mi 2,11; Röm 16,18; Phil 3,19; Jak 4,3

Hos 7,15 Though I have bound and strengthened their arms, yet do they imagine mischief against me.

I have: 2. Kö 13,5; 2. Kö 13,23; 2. Kö 14,25-27; Ps 106,43-45

bound: Hi 5,17; Ps 94,12; Spr 3,11; Hebr 12,5; Offb 3,19

imagine: Ps 2,1; Ps 62,3; Jer 17,9; Nah 1,9; Apg 4,25; Röm 1,21; 2. Kor 10,5

Hos 7,16 They return, but not to the most High: they are like a deceitful bow: their princes shall fall by the sword for the rage of their tongue: this shall be their derision in the land of Egypt.

return: Hos 6,4; Hos 8,14; Hos 11,7; Ps 78,37; Jer 3,10; Lu 8,13; Lu 11,24-26

like: Ps 78,57

the rage: Hos 7,13; Ps 12,4; Ps 52,2; Ps 57,4; Ps 73,9; Jes 3,8; Jer 18,18; Mt 12,36; Jak 3,5; 2. Petr 2,8; Offb 13,5

this: Hos 8,13; Hos 9,3; Hos 9,6; Hes 23,32; Hes 36,20

Hos 8,1

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.