Menü

2.Mose 27

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

2.Mose 27

2. Mo 27,1 Du sollst einen Altar machen von Akazienholz, fünf Ellen lang und breit, daß er gleich viereckig sei, und drei Ellen hoch.

2. Mo 27,2 Hörner sollst du auf seinen vier Ecken machen und sollst ihn mit Erz überziehen.

2. Mo 27,3 Mache auch Aschentöpfe, Schaufeln, Becken, Gabeln, Kohlenpfannen; alle seine Geräte sollst du aus Erz machen.

2. Mo 27,4 Du sollst auch ein ehernes Gitter machen wie ein Netz und vier eherne Ringe an seine vier Enden.

2. Mo 27,5 Du sollst’s aber von untenauf um den Altar machen, daß das Gitter reiche bis mitten an den Altar.

2. Mo 27,6 Und sollst auch Stangen machen zu dem Altar von Akazienholz, mit Erz überzogen.

2. Mo 27,7 Und man soll die Stangen in die Ringe tun, daß die Stangen seien an beiden Seiten des Altars, wenn man ihn trägt.

2. Mo 27,8 Und sollst ihn also von Brettern machen, daß er inwendig hohl sei, wie dir auf dem Berge gezeigt ist.

2. Mo 27,9 Du sollst auch der Wohnung einen Hof machen, einen Umhang von gezwirnter weißer Leinwand, auf einer Seite hundert Ellen lang, gegen Mittag,

2. Mo 27,10 und zwanzig Säulen auf zwanzig ehernen Füßen, und ihre Haken mit ihren Querstäben von Silber.

2. Mo 27,11 Also auch gegen Mitternacht soll sein ein Umhang, hundert Ellen lang, zwanzig Säulen auf zwanzig ehernen Füßen, und ihre Haken mit ihren Querstäben von Silber.

2. Mo 27,12 Aber gegen Abend soll die Breite des Hofes haben einen Umhang, fünfzig Ellen lang, zehn Säulen auf zehn Füßen.

2. Mo 27,13 Gegen Morgen aber soll die Breite des Hofes haben fünfzig Ellen,

2. Mo 27,14 also daß der Umhang habe auf einer Seite fünfzehn Ellen, dazu drei Säulen auf drei Füßen,

2. Mo 27,15 und wieder fünfzehn Ellen auf der andern Seite, dazu drei Säulen auf drei Füßen;

2. Mo 27,16 aber im Tor des Hofes soll ein Tuch sein, zwanzig Ellen breit, gewirkt von blauem und rotem Purpur, Scharlach und gezwirnter weißer Leinwand, dazu vier Säulen auf ihren vier Füßen.

2. Mo 27,17 Alle Säulen um den Hof her sollen silberne Querstäbe und silberne Haken und eherne Füße haben.

2. Mo 27,18 Und die Länge des Hofes soll hundert Ellen sein, die Breite fünfzig Ellen, die Höhe fünf Ellen, von gezwirnter weißer Leinwand, und seine Füße sollen ehern sein.

2. Mo 27,19 Auch alle Geräte der Wohnung zu allerlei Amt und alle ihre Nägel und alle Nägel des Hofes sollen ehern sein.

2. Mo 27,20 Gebiete den Kindern Israel, daß sie zu dir bringen das allerreinste, lautere Öl von Ölbäumen, gestoßen, zur Leuchte, daß man täglich Lampen aufsetze

2. Mo 27,21 in der Hütte des Stifts, außen vor dem Vorhang, der vor dem Zeugnis hängt. Und Aaron und seine Söhne sollen sie zurichten des Morgens und des Abends vor dem HERRN. Das soll euch eine ewige Weise sein auf eure Nachkommen unter den Kindern Israel.

 

2. Mo 27,1 Und du sollst einen Altar aus Akazienholz herstellen, 5 Ellen lang und 5 Ellen breit; viereckig soll der Altar sein und 3 Ellen hoch.

Altar: 2. Mo 38,1; 2. Chr 4,1; Esr 3,2; Hes 43,13-17; Hebr 13,10

2. Mo 27,2 Und bringe die zu ihm gehörenden Hörner an seinen vier Ecken an; seine Hörner sollen aus einem Stück mit ihm sein, und du sollst ihn mit Erz überziehen.

Hörner: 2. Mo 29,12; 2. Mo 38,2; 3. Mo 4,25; 3. Mo 16,18; 1. Kö 1,50; 1. Kö 2,28; Ps 118,27

2. Mo 27,3 Fertige auch seine Töpfe an, die zur Reinigung von Fettasche dienen, und seine Schaufeln und seine Sprengbecken und seine Gabeln und seine Kohlenpfannen. Alle seine Geräte sollst du aus Erz machen.

Erz: 1. Kö 7,45

2. Mo 27,4 Mache für ihn auch ein ehernes Gitter wie ein Netz, und befestige an dem Gitter vier eherne Ringe an seinen vier Ecken;

Gitter: 2. Mo 35,16; 2. Mo 38,4

2. Mo 27,5 und setze es unter die Einfassung des Altars, von unten her, sodass das Gitter bis zur halben Höhe des Altars reicht.

2. Mo 38,4

2. Mo 27,6 Und fertige Tragstangen für den Altar an, Stangen aus Akazienholz, mit Erz überzogen.

2. Mo 38,6

2. Mo 27,7 Und stecke die Tragstangen in die Ringe, sodass die Stangen an beiden Seiten des Altars sind, damit man ihn tragen kann.
2. Mo 27,8 Aus Brettern sollst du ihn herstellen, sodass er inwendig hohl ist; wie es dir auf dem Berg gezeigt worden ist, so soll man ihn herstellen.

2. Mo 38,7

2. Mo 27,9 Du sollst der Wohnung auch einen Vorhof anfertigen: auf der Südseite Behänge aus gezwirntem Leinen, 100 Ellen lang, auf der einen Seite,

Vorhof: 2. Mo 38,9; 2. Chr 4,9; Hes 40,17; Ps 84,11; Ps 100,4

2. Mo 27,10 und 20 Säulen auf 20 ehernen Füßen und die Haken der Säulen mit ihren Verbindungsstäben aus Silber.

2. Mo 38,10

2. Mo 27,11 Und auch auf der Längsseite nach Norden sollen Behänge sein, 100 Ellen lang, und 20 Säulen auf 20 ehernen Füßen und die Haken der Säulen mit ihren Verbindungsstäben aus Silber.

2. Mo 38,11

2. Mo 27,12 Aber auf der Breitseite nach Westen sollen die Behänge des Vorhofs 50 Ellen betragen; und es sollen zehn Säulen auf zehn Füßen sein;

2. Mo 38,12

2. Mo 27,13 und auf der Breitseite des Vorhofs nach Osten zu 50 Ellen;

2. Mo 38,13

2. Mo 27,14 und zwar sollen 15 Ellen Behänge auf die eine Seite kommen, dazu drei Säulen auf drei Füßen;

2. Mo 27,9

2. Mo 27,15 und 15 Ellen Behänge auf die andere Seite, dazu drei Säulen auf drei Füßen.

2. Mo 38,14

2. Mo 27,16 Am Eingang des Vorhofs aber soll ein Vorhang sein, 20 Ellen lang, aus [Garnen von] blauem und rotem Purpur und Karmesin und gezwirntem Leinen in Buntwirkerarbeit, dazu vier Säulen auf ihren Füßen.

2. Mo 38,18

2. Mo 27,17 Alle Säulen um den Vorhof her sollen silberne Verbindungsstäbe und silberne Haken und eherne Füße haben.

2. Mo 38,17

2. Mo 27,18 Und die Länge des Vorhofs soll 100 Ellen betragen, die Breite 50 Ellen, die Höhe 5 Ellen; [die Behänge] sollen aus gezwirntem Leinen und die Füße [der Säulen] aus Erz sein.

100 Ellen: 2. Mo 27,9

2. Mo 27,19 Auch alle Geräte der Wohnung für den gesamten Dienst in ihr und alle ihre Pflöcke und alle Pflöcke des Vorhofs sollen aus Erz sein.

2. Mo 27,3

2. Mo 27,20 Und du sollst den Kindern Israels gebieten, dass sie dir reines Öl aus zerstoßenen Oliven für den Leuchter bringen, damit beständig Licht unterhalten werden kann.
2. Mo 27,21 In der Stiftshütte, außerhalb des Vorhangs, der vor dem Zeugnis hängt, sollen Aaron und seine Söhne es zurichten, vom Abend bis zum Morgen, vor dem HERRN. Das ist eine ewige Ordnung, die von den Kindern Israels eingehalten werden soll bei ihren [künftigen] Geschlechtern.

Aaron: 2. Mo 30,7-9; 3. Mo 24,3; 1. Sam 3,3; 2. Chr 13,11

Ordnung: 2. Mo 28,43; 2. Mo 29,9; 3. Mo 3,17; 3. Mo 6,11; 3. Mo 16,34; 3. Mo 24,9; 4. Mo 18,23; 4. Mo 19,21

 

2. Mo 27,1 And thou shalt make an altar of shittim wood, five cubits long, and five cubits broad; the altar shall be foursquare: and the height thereof shall be three cubits.

altar of shittim wood: 2. Mo 20,24-26; 2. Mo 24,4; 2. Mo 38,1-7; 2. Mo 40,10; 2. Mo 40,29; 2. Sam 24,18; 2. Chr 4,1; Hes 43,13-17; Hebr 13,10

2. Mo 27,2 And thou shalt make the horns of it upon the four corners thereof: his horns shall be of the same: and thou shalt overlay it with brass.

horns of it upon the four corners thereof: 2. Mo 29,12; 3. Mo 4,7; 3. Mo 4,18; 3. Mo 4,25; 3. Mo 8,15; 3. Mo 16,18; 1. Kö 1,50; 1. Kö 2,28; Ps 118,27; Hebr 6,18

overlay it with brass: 4. Mo 16,38; 4. Mo 16,39; 1. Kö 8,64

2. Mo 27,3 And thou shalt make his pans to receive his ashes, and his shovels, and his basins, and his fleshhooks, and his firepans: all the vessels thereof thou shalt make of brass.

his shovels: 3. Mo 16,12; 1. Kö 7,40; 1. Kö 7,45; 2. Chr 4,11; Jer 52,18

basins: 2. Mo 24,6

fleshhooks: 2. Mo 38,3; 4. Mo 4,14; 1. Sam 2,13; 1. Sam 2,14; 1. Chr 28,17; 2. Chr 4,16

firepans: 1. Kö 7,45; 2. Kö 25,15; Jer 52,19; Jer 52,20

2. Mo 27,4 And thou shalt make for it a grate of network of brass; and upon the net shalt thou make four brazen rings in the four corners thereof.

a grate of network: 2. Mo 35,16; 2. Mo 38,4; 2. Mo 38,5

rings in the four corners thereof: 2. Mo 25,12

2. Mo 27,5 And thou shalt put it under the compass of the altar beneath, that the net may be even to the midst of the altar.

compass of the altar: 2. Mo 38,4

2. Mo 27,6 And thou shalt make staves for the altar, staves of shittim wood, and overlay them with brass.

staves for the altar: 2. Mo 35,13-15; 2. Mo 30,4; 4. Mo 4,44

2. Mo 27,7 And the staves shall be put into the rings, and the staves shall be upon the two sides of the altar, to bear it.

bear it: 2. Mo 25,28; 2. Mo 30,4; 4. Mo 4,13; 4. Mo 4,14

2. Mo 27,8 Hollow with boards shalt thou make it: as it was showed thee in the mount, so shall they make it.

as it was showed: 2. Mo 25,9; 2. Mo 25,40; 2. Mo 26,30-37; 1. Chr 28,11; 1. Chr 28,19; Mt 15,9; Kol 2,20-23; Hebr 8,5

2. Mo 27,9 And thou shalt make the court of the tabernacle: for the south side southward there shall be hangings for the court of fine twined linen of a hundred cubits long for one side:

the court: 2. Mo 38,9-20; 2. Mo 40,8; 1. Kö 6,36; 1. Kö 8,64; 2. Chr 33,5; Ps 84,10; Ps 92,13; Ps 100,4; Ps 116,19; Hes 40,14; Hes 40,20; Hes 40,23; Hes 40,28; Hes 40,32; Hes 40,44; Hes 42,3; Hes 42,19; Hes 42,20; Hes 46,20-24

hangings for: 2. Mo 26,31-37; 2. Mo 36,17; 2. Mo 39,40

2. Mo 27,10 And the twenty pillars thereof and their twenty sockets shall be of brass; the hooks of the pillars and their fillets shall be of silver.

sockets shall be of brass: 2. Mo 26,19-21

fillets shall be of silver: 2. Mo 36,38; Jer 52,21

2. Mo 27,11 And likewise for the north side in length there shall be hangings of a hundred cubits long, and his twenty pillars and their twenty sockets of brass; the hooks of the pillars and their fillets of silver.
2. Mo 27,12 And for the breadth of the court on the west side shall be hangings of fifty cubits: their pillars ten, and their sockets ten.
2. Mo 27,13 And the breadth of the court on the east side eastward shall be fifty cubits.
2. Mo 27,14 The hangings of one side of the gate shall be fifteen cubits: their pillars three, and their sockets three.

hangings of one side: 2. Mo 27,9; 2. Mo 26,36

2. Mo 27,15 And on the other side shall be hangings fifteen cubits: their pillars three, and their sockets three.
2. Mo 27,16 And for the gate of the court shall be a hanging of twenty cubits, of blue, and purple, and scarlet, and fine twined linen, wrought with needlework: and their pillars shall be four, and their sockets four.

of blue: 2. Mo 26,31; 2. Mo 26,36

needlework: 2. Mo 28,39; 2. Mo 36,37; 2. Mo 39,29; Ri 5,30; Ps 45,14

2. Mo 27,17 All the pillars round about the court shall be filleted with silver; their hooks shall be of silver, and their sockets of brass.
2. Mo 27,18 The length of the court shall be a hundred cubits, and the breadth fifty every where, and the height five cubits of fine twined linen, and their sockets of brass.

length of the court: 2. Mo 27,9-12

2. Mo 27,19 All the vessels of the tabernacle in all the service thereof, and all the pins thereof, and all the pins of the court, shall be of brass.

all the pins thereof: 2. Mo 27,3; 2. Mo 35,18; 2. Mo 38,20; 2. Mo 38,31; 2. Mo 39,40; 4. Mo 3,37; 4. Mo 4,32; Esr 9,8; Pr 12,11; Jes 22,23-25; Jes 33,20; Sach 10,4

2. Mo 27,20 And thou shalt command the children of Israel, that they bring thee pure oil olive beaten for the light, to cause the lamp to burn always.

pure oil olive beaten: 2. Mo 39,37; 3. Mo 24,2-4; Ri 9,9; Ps 23,5; Sach 4,11-14; Offb 11,4

for the light: 2. Mo 25,31-37

to cause the lamp: 2. Mo 30,8; 1. Sam 3,3

2. Mo 27,21 In the tabernacle of the congregation without the veil, which is before the testimony, Aaron and his sons shall order it from evening to morning before the LORD: it shall be a statute forever unto their generations on the behalf of the children of Israel.

the tabernacle of the congregation: 2. Mo 29,10; 2. Mo 29,44; 3. Mo 3,8; 4. Mo 8,9

without the veil: 2. Mo 26,31-33; 2. Mo 40,3

testimony: 2. Mo 16,34; 2. Mo 25,16; 2. Mo 25,21

Aaron: 2. Mo 30,8; 1. Sam 3,3; 2. Chr 13,11; Mal 2,7; Mt 4,16; Lu 12,35; Joh 5,35; 2. Kor 4,6; 2. Petr 1,19; Offb 2,1

evening: 1. Mo 1,5; 1. Mo 1,8; 3. Mo 24,3; Ps 134,1

a statute for ever: 2. Mo 28,43; 2. Mo 29,9; 2. Mo 29,28; 3. Mo 3,17; 3. Mo 16,34; 3. Mo 24,9; 4. Mo 18,23; 4. Mo 19,21; 1. Sam 30,25

2. Mo 28,1; 2. Mo 28,2; 2. Mo 28,6; 2. Mo 28,15; 2. Mo 28,30; 2. Mo 28,31; 2. Mo 28,36; 2. Mo 28,39; 2. Mo 28,40

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.