Menü

4.Mose 24

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

4.Mose 24

4. Mo 24,1 Da nun Bileam sah, daß es dem HERRN gefiel, daß er Israel segnete, ging er nicht aus, wie vormals, nach Zauberei, sondern richtete sein Angesicht stracks zu der Wüste,

4. Mo 24,2 hob seine Augen auf und sah Israel, wie sie lagen nach ihren Stämmen. Und der Geist Gottes kam auf ihn,

4. Mo 24,3 und er hob an seinen Spruch und sprach: Es sagt Bileam, der Sohn Beors, es sagt der Mann, dem die Augen geöffnet sind,

4. Mo 24,4 es sagt der Hörer göttlicher Rede, der des Allmächtigen Offenbarung sieht, dem die Augen geöffnet werden, wenn er niederkniet:

4. Mo 24,5 Wie fein sind deine Hütten, Jakob, und deine Wohnungen, Israel!

4. Mo 24,6 Wie die Täler, die sich ausbreiten, wie die Gärten an den Wassern, wie die Aloebäume, die der HERR pflanzt, wie die Zedern an den Wassern.

4. Mo 24,7 Es wird Wasser aus seinem Eimer fließen, und sein Same wird ein großes Wasser werden; sein König wird höher werden denn Agag, und sein Reich wird sich erheben.

4. Mo 24,8 Gott hat ihn aus Ägypten geführt; seine Freudigkeit ist wie eines Einhorns. Er wird die Heiden, seine Verfolger, fressen und ihre Gebeine zermalmen und mit seinen Pfeilen zerschmettern.

4. Mo 24,9 Er hat sich niedergelegt wie ein Löwe und wie ein junger Löwe; wer will sich gegen ihn auflehnen? Gesegnet sei, der dich segnet, und verflucht, der dir flucht!

4. Mo 24,10 Da ergrimmte Balak im Zorn wider Bileam und schlug die Hände zusammen und sprach zu ihm: Ich habe dich gefordert, daß du meinen Feinden fluchen solltest; und siehe, du hast sie nun dreimal gesegnet.

4. Mo 24,11 Und nun hebe dich an deinen Ort! Ich gedachte, ich wollte dich ehren; aber der HERR hat dir die Ehre verwehrt.

4. Mo 24,12 Bileam antwortete ihm: Habe ich nicht auch zu deinen Boten gesagt, die du zu mir sandtest, und gesprochen:

4. Mo 24,13 Wenn mir Balak sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so könnte ich doch an des HERRN Wort nicht vorüber, Böses oder Gutes zu tun nach meinem Herzen; sondern was der HERR reden würde, das würde ich auch reden?

4. Mo 24,14 Und nun siehe, ich ziehe zu meinem Volk. So komm, ich will dir verkündigen, was dies Volk deinem Volk tun wird zur letzten Zeit.

4. Mo 24,15 Und er hob an seinen Spruch und sprach: es sagt Bileam, der Sohn Beors, es sagt der Mann, dem die Augen geöffnet sind,

4. Mo 24,16 es sagt der Hörer göttlicher Rede und der die Erkenntnis hat des Höchsten, der die Offenbarung des Allmächtigen sieht und dem die Augen geöffnet werden, wenn er niederkniet.

4. Mo 24,17 Ich sehe ihn, aber nicht jetzt; ich schaue ihn aber nicht von nahe. Es wird ein Stern aus Jakob aufgehen und ein Zepter aus Israel aufkommen und wird zerschmettern die Fürsten der Moabiter und verstören alle Kinder des Getümmels.

4. Mo 24,18 Edom wird er einnehmen, und Seir wird seinen Feinden unterworfen sein; Israel aber wird den Sieg haben.

4. Mo 24,19 Aus Jakob wird der Herrscher kommen und umbringen, was übrig ist von den Städten.

4. Mo 24,20 Und da er sah die Amalekiter, hob er an seinen Spruch und sprach: Amalek, die Ersten unter den Heiden; aber zuletzt wirst du gar umkommen.

4. Mo 24,21 Und da er die Keniter sah, hob er an seinen Spruch und sprach: Fest ist deine Wohnung, und hast dein Nest in einen Felsen gelegt.

4. Mo 24,22 Aber, o Kain, du wirst verbrannt werden, wenn Assur dich gefangen wegführen wird.

4. Mo 24,23 Und er hob abermals an seinen Spruch und sprach: Ach, wer wird leben, wenn Gott solches tun wird?

4. Mo 24,24 Und Schiffe aus Chittim werden verderben den Assur und Eber; er aber wird auch umkommen.

4. Mo 24,25 Und Bileam machte sich auf und zog hin und kam wieder an seinen Ort, und Balak zog seinen Weg.

 

4. Mo 24,1 Als nun Bileam sah, dass es dem HERRN gefiel, Israel zu segnen, ging er nicht, wie zuvor, auf Wahrsagung aus, sondern richtete sein Angesicht zu der Wüste hin.

4. Mo 23,3

4. Mo 24,2 Und Bileam hob seine Augen auf und sah Israel, wie es nach seinen Stämmen lagerte. Und der Geist Gottes kam auf ihn.

lagerte: 4. Mo 2,2

Geist: 4. Mo 11,25; 1. Sam 19,23; 2. Chr 15,1

4. Mo 24,3 Und er begann seinen Spruch und sprach: »So spricht Bileam, der Sohn Beors, und so spricht der Mann, dessen Augen geöffnet sind;

Spruch: 4. Mo 23,18

Augen: Ps 13,4; Eph 1,18

4. Mo 24,4 so spricht der, welcher die Worte Gottes hört, der ein Gesicht des Allmächtigen sieht, der niederfällt, aber dessen Augen enthüllt sind:

1. Sam 9,9; 1. Kö 22,17; Jes 50,4; 1. Kor 2,9-11; 1. Kor 2,15-16

niederfüllt: Hes 1,28; Da 2,18-19; Apg 26,14-16

4. Mo 24,5 Wie schön sind deine Zelte, Jakob, deine Wohnungen, Israel!

Jer 30,18-19

4. Mo 24,6 Wie Täler sind sie ausgebreitet, wie Gärten am Strom, wie Aloebäume, die der HERR gepflanzt hat, wie Zedern am Wasser.

Ps 1,3; Jer 17,8; Ps 104,16

4. Mo 24,7 Wasser wird aus seinen Eimern fließen, und sein Same wird sein in großen Wassern. Sein König wird höher sein als Agag, und sein Reich wird erhöht sein.

Wasser: Hes 47,1-12; Joe 4,18; Sach 14,8; Joh 7,38

Agag: 1. Sam 15,8

erhöht: 2. Sam 5,12; 1. Kö 5,1; Ps 72,8-11

4. Mo 24,8 Gott hat ihn aus Ägypten geführt, seine Kraft ist wie die eines Büffels. Er wird die Heiden, seine Widersacher, fressen und ihre Gebeine zermalmen und sie mit seinen Pfeilen niederstrecken.

Gott: Lu 1,54

Büffels: 4. Mo 23,22

fressen: Ps 45,4-6; Mi 5,8

4. Mo 24,9 Er kauert sich nieder, um zu lagern wie ein Löwe und wie eine Löwin — wer will ihn aufwecken? Gesegnet sei, wer dich segnet, und verflucht, wer dich verflucht!«

Löwe: 4. Mo 23,24

Gesegnet: 1. Mo 12,3

4. Mo 24,10 Da entbrannte der Zorn Balaks gegen Bileam, und er schlug die Hände zusammen; und Balak sprach zu Bileam: Ich habe dich gerufen, damit du meine Feinde verfluchst, und siehe, du hast sie nun schon dreimal gesegnet!

schlug: Hes 22,13

gesegnet: 5. Mo 23,6; Jos 24,10; Ne 13,2

4. Mo 24,11 Und nun fliehe an deinen Ort! Ich hatte vor, dich hoch zu ehren; aber siehe, der HERR hat dir die Ehre versagt!

Spr: 4. Mo 19,21

4. Mo 24,12 Bileam aber antwortete dem Balak: Habe ich nicht auch zu deinen Boten, die du mir sandtest, geredet und gesagt:
4. Mo 24,13 Wenn mir Balak sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so könnte ich doch das Gebot des HERRN nicht übertreten, um Gutes oder Böses zu tun nach meinem eigenen Herzen; sondern nur was der HERR reden wird, das werde ich auch reden?

4. Mo 22,18; 4. Mo 22,20; 4. Mo 22,38

4. Mo 24,14 Und nun siehe, da ich zu meinem Volk ziehe, so komm, ich will dir sagen, was dieses Volk deinem Volk in den letzten Tagen tun wird!

letzten: 4. Mo 24,17; 1. Mo 49,1; Jer 48,47; Jer 49,39; Da 2,28; Da 10,14; 1. Tim 4,1; 2. Tim 3,1

4. Mo 24,15 Und er begann seinen Spruch und sprach: »So spricht Bileam, der Sohn Beors, und so spricht der Mann, dessen Augen geöffnet sind;

4. Mo 24,3; 4. Mo 23,7; 4. Mo 23,18; Mt 13,35

4. Mo 24,16 so spricht der, welcher die Worte Gottes hört, und der die Erkenntnis des Höchsten hat, der ein Gesicht des Allmächtigen sieht, der niederfällt, aber dessen Augen enthüllt sind:

4. Mo 24,3-4; 2. Sam 23,1-2; 1. Kor 8,1; 1. Kor 13,2

4. Mo 24,17 Ich sehe ihn, aber jetzt noch nicht; ich schaue ihn, aber noch nicht in der Nähe. Ein Stern tritt hervor aus Jakob, und ein Zepter erhebt sich aus Israel. Es wird die Schläfen Moabs zerschmettern und alle Söhne Seths zertrümmern.

nicht: Da 12,4; Da 12,9; 2. Petr 3,8

Stern: Mt 2,2; Offb 22,16

Zepter: 1. Mo 49,10; Ps 110,2; Jes 9,5; Mi 5,1

Moabs: 2. Sam 8,2

4. Mo 24,18 Edom wird sein Besitz und Seir zum Eigentum seiner Feinde werden; Israel aber wird Mächtiges tun.

2. Sam 8,14; 1. Kö 11,15-16; Ps 60,10

4. Mo 24,19 Von Jakob wird ausgehen, der herrschen wird, und er wird umbringen, was von der Stadt übrig ist.«

1. Mo 49,10; Ps 2; Jes 11,10; Mi 5,1-3; Mt 28,18; Phil 2,9-11

4. Mo 24,20 Und als er Amalek sah, begann er seinen Spruch und sprach: »Amalek ist der Erstling der Heiden, aber zuletzt wird er untergehen!«

Amalek: 2. Mo 17,14; 1. Sam 15,3; 1. Chr 4,42-43

4. Mo 24,21 Und als er die Keniter sah, begann er seinen Spruch und sprach: »Deine Wohnung ist fest, und du hast dein Nest auf einen Felsen gesetzt;

Keniter: 1. Mo 15,19; 1. Sam 15,6

4. Mo 24,22 doch du wirst verwüstet werden, Kain! Wie lange noch, bis Assur dich gefangen wegführt?«

Assur: 2. Kö 17,6; Ps 83,9; Hos 14,4

4. Mo 24,23 Und er begann wiederum seinen Spruch und sprach: »Wehe! Wer wird am Leben bleiben, wenn Gott dies ausführt?

Jes 5,29-30; Jes 8,7-8; Jes 36,18-20; Jes 37,11-13

4. Mo 24,24 Und Schiffe von der Küste Kittims, die werden Assur bezwingen und auch Heber bezwingen; und auch er wird untergehen!«

Kittims: Da 11,30-31

Assur: Jes 10,5-17

Heber: 1. Mo 10,21

untergehen: Da 2,44-45

4. Mo 24,25 Und Bileam machte sich auf und ging und kehrte an seinen Ort zurück; und Balak zog auch seines Weges.

4. Mo 31,8; Jos 13,22

 

4. Mo 24,1 And when Balaam saw that it pleased the LORD to bless Israel, he went not, as at other times, to seek for enchantments, but he set his face toward the wilderness.

saw: 4. Mo 22,13; 4. Mo 23,20; 4. Mo 31,16; 1. Sam 24,20; 1. Sam 26,2; 1. Sam 26,25; Offb 2,14

at other times: 4. Mo 23,3; 4. Mo 23,15

to seek for enchantments: 4. Mo 23,23

4. Mo 24,2 And Balaam lifted up his eyes, and he saw Israel abiding in his tents according to their tribes; and the spirit of God came upon him.

abiding: 4. Mo 24,5; 4. Mo 2,2-34; 4. Mo 23,9; 4. Mo 23,10; Hl 6,4; Hl 6,10

the spirit: 4. Mo 11,25-29; 1. Sam 10,10; 1. Sam 19,20; 1. Sam 19,23; 2. Chr 15,1; Mt 7,22; Mt 10,4; Mt 10,8; Lu 10,20; Joh 11,49-51

4. Mo 24,3 And he took up his parable, and said, Balaam the son of Beor hath said, and the man whose eyes are open hath said:

he took up: 4. Mo 23,7; 4. Mo 23,18

whose eyes are open hath said: 4. Mo 24,4; 4. Mo 24,16; 4. Mo 22,31

4. Mo 24,4 He hath said, which heard the words of God, which saw the vision of the Almighty, falling into a trance, but having his eyes open:

saw: 4. Mo 12,6; 1. Mo 15,12; Ps 89,19; Da 8,26; Da 8,27; Apg 10,10; Apg 10,19; Apg 22,17; 2. Kor 12,1-4

falling: 4. Mo 22,31; 1. Sam 19,24; Hes 1,28; Da 8,17; Da 8,18; Da 10,15; Da 10,16; Offb 1,10; Offb 1,17

4. Mo 24,5 How goodly are thy tents, O Jacob, and thy tabernacles, O Israel!
4. Mo 24,6 As the valleys are they spread forth, as gardens by the river’s side, as the trees of lign aloes which the LORD hath planted, and as cedar trees beside the waters.

as gardens: 1. Mo 2,8-10; 1. Mo 13,10; Hl 4,12-15; Hl 6,11; Jes 58,11; Jer 31,12; Joe 3,18

as the trees: Ps 1,3; Jer 17,18

which the: Ps 104,16; Jes 41,19

as cedar: Ps 92,12-14; Hes 31,3; Hes 31,4; Hes 47,12

4. Mo 24,7 He shall pour the water out of his buckets, and his seed shall be in many waters, and his king shall be higher than Agag, and his kingdom shall be exalted.

pour: Ps 68,26; Spr 5,16-18; Jes 48,1

many waters: Ps 93,3; Ps 93,4; Jer 51,13; Offb 17,1; Offb 17,15

his king: Esr 4,20; Ps 2,6-10; Ps 18,43; Joh 1,49; Phil 2,10; Phil 2,11; Offb 19,16

Agag: 1. Sam 15,8; 1. Sam 15,9; 1. Sam 15,32; 1. Sam 15,33

his kingdom: 2. Sam 5,12; 1. Kö 4,21; 1. Chr 14,2; Jes 2,2; Jes 9,7; Da 2,44; Offb 11,15

4. Mo 24,8 God brought him forth out of Egypt; he hath as it were the strength of a unicorn: he shall eat up the nations his enemies, and shall break their bones, and pierce them through with his arrows.

God: 4. Mo 21,5; 4. Mo 23,22

shall eat: 4. Mo 14,9; 4. Mo 23,24; 5. Mo 7,1

break: Ps 2,9; Jes 38,13; Jer 50,17; Da 6,24

pierce: 5. Mo 32,23; 5. Mo 32,42; Ps 21,12; Ps 45,5; Jer 50,9

4. Mo 24,9 He couched, he lay down as a lion, and as a great lion: who shall stir him up? Blessed is he that blesseth thee, and cursed is he that curseth thee.

couched: 1. Mo 49,9; Hi 38,39; Hi 38,40

who shall: 4. Mo 23,24; Hi 41,10; Ps 2,12

Blessed: 1. Mo 12,3; 1. Mo 27,29; Ps 122,6; Mt 25,40; Mt 25,45; Apg 9,5

4. Mo 24,10 And Balak’s anger was kindled against Balaam, and he smote his hands together: and Balak said unto Balaam, I called thee to curse mine enemies, and, behold, thou hast altogether blessed them these three times.

he smote: Hi 27,23; Hes 21,14; Hes 21,17; Hes 22,13

I called: 4. Mo 22,6; 4. Mo 22,11; 4. Mo 22,17; 4. Mo 23,11; 5. Mo 23,4; 5. Mo 23,5; Jos 24,9; Jos 24,10; Ne 13,2

4. Mo 24,11 Therefore now flee thou to thy place: I thought to promote thee unto great honor; but, lo, the LORD hath kept thee back from honor.

I thought: 4. Mo 22,17; 4. Mo 22,37

the Lord: Mt 19,28-30; Apg 8,20; Phil 3,8; Hebr 11,24-26; 1. Petr 5,2; 1. Petr 5,3; 2. Joh 1,8

4. Mo 24,12 And Balaam said unto Balak, Spoke I not also to thy messengers which thou sentest unto me, saying,

4. Mo 22,18; 4. Mo 22,38

4. Mo 24,13 If Balak would give me his house full of silver and gold, I cannot go beyond the commandment of the LORD, to do either good or bad of mine own mind; but what the LORD saith, that will I speak?
4. Mo 24,14 And now, behold, I go unto my people: come therefore, and I will advertise thee what this people shall do to thy people in the latter days.

I will advertise: 4. Mo 24,17; 4. Mo 31,7-18; Mi 6,5; Offb 2,10; Offb 2,14

the latter: 1. Mo 49,1; Jes 24,22; Jer 48,47; Jer 49,39; Da 2,28; Da 10,14; Hos 3,5; Apg 2,17; 2. Tim 3,1

4. Mo 24,15 And he took up his parable, and said, Balaam the son of Beor hath said, and the man whose eyes are open hath said:

4. Mo 24,3; 4. Mo 24,4; 4. Mo 23,7; 4. Mo 23,18; Hi 27,1; Mt 13,35

4. Mo 24,16 He hath said, which heard the words of God, and knew the knowledge of the most High, which saw the vision of the Almighty, falling into a trance, but having his eyes open:

4. Mo 24,4; 2. Sam 23,1; 2. Sam 23,2; 1. Kor 8,1; 1. Kor 13,2

4. Mo 24,17 I shall see him, but not now: I shall behold him, but not nigh: there shall come a Star out of Jacob, and a Scepter shall rise out of Israel, and shall smite the corners of Moab, and destroy all the children of Sheth.

I shall see him: Hi 19,25-27; Sach 12,10; Jud 1,11; Jud 1,14; Jud 1,15; Offb 1,7

a Star: Mt 2,2-9; Lu 1,78; 2. Petr 1,19; Offb 22,16

a Sceptre: 1. Mo 49,10; Ps 45,6; Ps 78,70-72; Ps 110,2; Jes 9,7; Lu 1,32; Lu 1,33; Hebr 1,8

smite the corners of Moab: 1. Sam 14,38; Sach 10,4

Moab: 2. Sam 8,2; 2. Kö 3,5; 2. Kö 3,26; 2. Kö 3,27; 1. Chr 18,2; Jer 48,45

all the children: 1. Mo 4,25; 1. Mo 4,26; 1. Mo 5,3-29

Sheth: Ps 72,8-11; Offb 11,15

4. Mo 24,18 And Edom shall be a possession, Seir also shall be a possession for his enemies; and Israel shall do valiantly.

1. Mo 27,29; 1. Mo 27,40; 2. Sam 8,14; Ps 60,1; Ps 60,8-12; Jes 34,5; Jes 63,1; Am 9,12

4. Mo 24,19 Out of Jacob shall come he that shall have dominion, and shall destroy him that remaineth of the city.

Of Jacob: 1. Mo 49,10; Ps 2,1-12; Ps 72,10; Ps 72,11; Jes 11,10; Mi 5,2; Mi 5,4; Mt 28,18; 1. Kor 15,25; Eph 1,20-22; Phil 2,10; Phil 2,11; Hebr 1,8; 1. Petr 3,22; Offb 19,16

shall destroy: Ps 21,7-10; Mt 25,46; Lu 19,12; Lu 19,27

4. Mo 24,20 And when he looked on Amalek, he took up his parable, and said, Amalek was the first of the nations; but his latter end shall be that he perish forever.

the first of the nations: 2. Mo 17,8; 2. Mo 17,16

his latter end: Ri 6,3; 1. Sam 14,48; 1. Sam 15,3-8; 1. Sam 27,8; 1. Sam 27,9; 1. Sam 30,1; 1. Sam 30,17; 1. Chr 4,43; Es 3,1; Es 7,9; Es 7,10; Es 9,14

shall be that he perish for ever: 2. Mo 17,14; 1. Sam 15,3; 1. Sam 15,8

4. Mo 24,21 And he looked on the Kenites, and took up his parable, and said, Strong is thy dwelling place, and thou puttest thy nest in a rock.

the Kenites: 1. Mo 15,19; Ri 1,16; Hi 29,18

4. Mo 24,22 Nevertheless the Kenite shall be wasted, until Asshur shall carry thee away captive.

the Kenite: 1. Mo 10,11; Esr 4,2; Ps 83,8; Hos 14,3

4. Mo 24,23 And he took up his parable, and said, Alas, who shall live when God doeth this!

when God: 4. Mo 23,23; 2. Kö 5,1; Mal 3,2

4. Mo 24,24 And ships shall come from the coast of Chittim, and shall afflict Asshur, and shall afflict Eber, and he also shall perish forever.

Chittim: 1. Mo 10,4; Jes 23,1; Da 7,19; Da 7,20; Da 8,5-8; Da 8,21; Da 10,20; Da 11,30

and shall afflict Eber: 1. Mo 10,21-25; 1. Mo 14,13; Da 9,26; Da 9,27; Mt 24,15; Lu 20,24; Lu 23,29-31; Joh 11,48

and he also: Da 2,35; Da 2,45; Da 7,23-26; Da 11,45; Offb 18,2-24

4. Mo 24,25 And Balaam rose up, and went and returned to his place: and Balak also went his way.

4. Mo 24,11; 4. Mo 31,8; Jos 13,22

4. Mo 25,1; 4. Mo 25,6; 4. Mo 25,10; 4. Mo 25,16

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.