Menü

4.Mose 26

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

4.Mose 26

4. Mo 26,1 Und es geschah, nach der Plage sprach der HERR zu Mose und Eleasar, dem Sohn des Priesters Aaron:

4. Mo 26,2 Nehmt die Summe der ganzen Gemeinde der Kinder Israel, von zwanzig Jahren und darüber, nach ihren Vaterhäusern, alle, die ins Heer zu ziehen taugen in Israel.

4. Mo 26,3 Und Mose redete mit ihnen samt Eleasar, dem Priester, in dem Gefilde der Moabiter, an dem Jordan gegenüber Jericho,

4. Mo 26,4 die zwanzig Jahre alt waren und darüber, wie der HERR dem Mose geboten hatte und den Kindern Israel, die aus Ägypten gezogen waren.

4. Mo 26,5 Ruben, der Erstgeborene Israels. Die Kinder Rubens aber waren: Henoch, von dem das Geschlecht der Henochiter kommt; Pallu, von dem das Geschlecht der Palluiter kommt;

4. Mo 26,6 Hezron, von dem das Geschlecht der Hezroniter kommt; Charmi, von dem das Geschlecht der Charmiter kommt.

4. Mo 26,7 Das sind die Geschlechter von Ruben, und ihre Zahl war dreiundvierzigtausend siebenhundertdreißig.

4. Mo 26,8 Aber die Kinder Pallus waren: Eliab.

4. Mo 26,9 Und die Kinder Eliabs waren: Nemuel und Dathan und Abiram, die Vornehmen in der Gemeinde, die sich wider Mose und Aaron auflehnten in der Rotte Korahs, die sich wider den HERRN auflehnten

4. Mo 26,10 und die Erde ihren Mund auftat und sie verschlang mit Korah, da die Rotte starb, da das Feuer zweihundertfünfzig Männer fraß und sie ein Zeichen wurden.

4. Mo 26,11 Aber die Kinder Korahs starben nicht.

4. Mo 26,12 Die Kinder Simeons in ihren Geschlechtern waren: Nemuel, daher kommt das Geschlecht der Nemueliter; Jamin, daher kommt das Geschlecht der Jaminiter; Jachin, daher das Geschlecht der Jachiniter kommt;

4. Mo 26,13 Serah, daher das Geschlecht der Serahiter kommt; Saul, daher das Geschlecht der Sauliter kommt.

4. Mo 26,14 Das sind die Geschlechter Simeon, zweiundzwanzigtausend und zweihundert.

4. Mo 26,15 Die Kinder Gads in ihren Geschlechtern waren: Ziphon, daher das Geschlecht der Ziphoniter kommt; Haggi, daher das Geschlecht der Haggiter kommt; Suni, daher das Geschlecht der Suniter kommt;

4. Mo 26,16 Osni, daher das Geschlecht der Osniter kommt; Eri, daher das Geschlecht der Eriter kommt;

4. Mo 26,17 Arod, daher das Geschlecht der Aroditer kommt; Ariel, daher das Geschlecht der Arieliter kommt.

4. Mo 26,18 Das sind die Geschlechter der Kinder Gads, an ihrer Zahl vierzigtausend und fünfhundert

4. Mo 26,19 Die Kinder Juda’s: Ger und Onan, welche beide starben im Lande Kanaan.

4. Mo 26,20 Es waren aber die Kinder Juda’s in ihren Geschlechtern: Sela, daher das Geschlecht der Selaniter kommt; Perez, daher das Geschlecht der Pereziter kommt; Serah, daher das Geschlecht der Serahiter kommt.

4. Mo 26,21 Aber die Kinder des Perez waren: Hezron, daher das Geschlecht der Hezroniter kommt; Hamul, daher das Geschlecht der Hamuliter kommt.

4. Mo 26,22 Das sind die Geschlechter Juda’s, an ihrer Zahl sechsundsiebzigtausend und fünfhundert.

4. Mo 26,23 Die Kinder Isaschars in ihren Geschlechtern waren: Thola, daher das Geschlecht der Tholaiter kommt; Phuva, daher das Geschlecht der Phuvaniter kommt;

4. Mo 26,24 Jasub, daher das Geschlecht der Jasubiter kommt; Simron, daher das Geschlecht der Simroniter kommt.

4. Mo 26,25 Das sind die Geschlechter Isaschars, an der Zahl vierundsechzigtausend und dreihundert.

4. Mo 26,26 Die Kinder Sebulons in ihren Geschlechtern waren: Sered, daher das Geschlecht der Serediter kommt; Elon, daher das Geschlecht der Eloniter kommt; Jahleel, daher das Geschlecht der Jahleeliter kommt.

4. Mo 26,27 Das sind die Geschlechter Sebulons, an ihrer Zahl sechzigtausend und fünfhundert.

4. Mo 26,28 Die Kinder Josephs in ihren Geschlechtern waren: Manasse und Ephraim.

4. Mo 26,29 Die Kinder aber Manasses waren: Machir, daher kommt das Geschlecht der Machiriter; Machir aber zeugte Gilead, daher kommt das Geschlecht der Gileaditer.

4. Mo 26,30 Dies sind aber die Kinder Gileads: Hieser, daher kommt das Geschlecht der Hieseriter; Helek, daher kommt das Geschlecht der Helekiter;

4. Mo 26,31 Asriel, daher kommt das Geschlecht der Asrieliter; Sichem, daher kommt das Geschlecht der Sichemiter;

4. Mo 26,32 Semida, daher kommt das Geschlecht der Semiditer; Hepher, daher kommt das Geschlecht der Hepheriter.

4. Mo 26,33 Zelophehad aber war Hephers Sohn und hatte keine Söhne sondern Töchter; die hießen Mahela, Noa, Hogla, Milka und Thirza.

4. Mo 26,34 Das sind die Geschlechter Manasses, an ihrer Zahl zweiundfünfzigtausend und siebenhundert.

4. Mo 26,35 Die Kinder Ephraims in ihren Geschlechtern waren: Suthelah, daher kommt das Geschlecht der Suthelahiter; Becher, daher kommt das Geschlecht der Becheriter; Thahan, daher kommt das Geschlecht der Thahaniter.

4. Mo 26,36 Die Kinder Suthelahs waren: Eran, daher kommt das Geschlecht der Eraniter.

4. Mo 26,37 Das sind die Geschlechter der Kinder Ephraims, an ihrer Zahl zweiunddreißigtausend und fünfhundert. Das sind die Kinder Josephs in ihren Geschlechtern.

4. Mo 26,38 Die Kinder Benjamins in ihren Geschlechtern waren: Bela, daher kommt das Geschlecht der Belaiter; Asbel, daher kommt das Geschlecht der Asbeliter; Ahiram, daher kommt das Geschlecht der Ahiramiter;

4. Mo 26,39 Supham, daher kommt das Geschlecht der Suphamiter; Hupham, daher kommt das Geschlecht der Huphamiter.

4. Mo 26,40 Die Kinder aber Belas waren: Ard und Naeman, daher kommt das Geschlecht der Arditer und Naemaniter.

4. Mo 26,41 Das sind die Kinder Benjamins in ihren Geschlechtern, an der Zahl fünfundvierzigtausend und sechshundert.

4. Mo 26,42 Die Kinder Dans in ihren Geschlechtern waren: Suham, daher kommt das Geschlecht der Suhamiter

4. Mo 26,43 Das sind die Geschlechter Dans in ihren Geschlechtern, allesamt an der Zahl vierundsechzigtausend und vierhundert.

4. Mo 26,44 Die Kinder Asser in ihren Geschlechtern waren: Jimna, daher kommt das Geschlecht der Jimniter; Jiswi, daher kommt das Geschlecht der Jiswiter; Beria, daher kommt das Geschlecht der Beriiter.

4. Mo 26,45 Aber die Kinder Berias waren: Heber, daher kommt das Geschlecht der Hebriter; Melchiel, daher kommt das Geschlecht der Melchieliter.

4. Mo 26,46 Und die Tochter Assers hieß Sarah.

4. Mo 26,47 Das sind die Geschlechter der Kinder Assers, an ihrer Zahl dreiundfünfzigtausend und vierhundert.

4. Mo 26,48 Die Kinder Naphthalis in ihren Geschlechtern waren: Jahzeel, daher kommt das Geschlecht der Jahzeeliter; Guni, daher kommt das Geschlecht der Guniter;

4. Mo 26,49 Jezer, daher kommt das Geschlecht der Jezeriter; Sillem, daher kommt das Geschlecht der Sillemiter.

4. Mo 26,50 Das sind die Geschlechter von Naphthali, an ihrer Zahl fünfundvierzigtausend und vierhundert.

4. Mo 26,51 Das ist die Summe der Kinder Israel sechsmal hunderttausend eintausend siebenhundertdreißig.

4. Mo 26,52 Und der HERR redete mit Mose und sprach:

4. Mo 26,53 Diesen sollst du das Land austeilen zum Erbe nach der Zahl der Namen.

4. Mo 26,54 Vielen sollst du viel zum Erbe geben, und wenigen wenig; jeglichen soll man geben nach ihrer Zahl.

4. Mo 26,55 Doch man soll das Land durchs Los teilen; nach dem Namen der Stämme ihrer Väter sollen sie Erbe nehmen.

4. Mo 26,56 Denn nach dem Los sollst du ihr Erbe austeilen zwischen den vielen und den wenigen.

4. Mo 26,57 Und das ist die Summe der Leviten in ihren Geschlechtern: Gerson, daher kommt das Geschlecht der Gersoniter; Kahath, daher kommt das Geschlecht der Kahathiter; Merari, daher das Geschlecht der Merariter.

4. Mo 26,58 Dies sind die Geschlechter Levis: das Geschlecht der Libniter, das Geschlecht der Hebroniter, das Geschlecht der Maheliter, das Geschlecht der Musiter, das Geschlecht der Korahiter. Kahath zeugte Amram.

4. Mo 26,59 Und Amrams Weib hieß Jochebed, eine Tochter Levis, die ihm geboren ward in Ägypten; und sie gebar dem Amram Aaron und Mose und ihre Schwester Mirjam.

4. Mo 26,60 Dem Aaron aber ward geboren: Nadab, Abihu, Eleasar und Ithamar.

4. Mo 26,61 Nadab aber und Abihu starben, da sie fremdes Feuer opferten vor dem HERRN.

4. Mo 26,62 Und ihre Summe war dreiundzwanzigtausend, alles Mannsbilder, von einem Monat und darüber. Denn sie wurden nicht gezählt unter die Kinder Israel; denn man gab ihnen kein Erbe unter den Kindern Israel.

4. Mo 26,63 Das ist die Summe der Kinder Israel, die Mose und Eleasar, der Priester, zählten im Gefilde der Moabiter, an dem Jordan gegenüber Jericho;

4. Mo 26,64 unter welchen war keiner aus der Summe, da Mose und Aaron, der Priester, die Kinder Israel zählten in der Wüste Sinai.

4. Mo 26,65 Denn der HERR hatte ihnen gesagt, sie sollten des Todes sterben in der Wüste. Und blieb keiner übrig als Kaleb, der Sohn Jephunnes, und Josua, der Sohn Nuns.

 

4. Mo 26,1 Und es geschah, als die Plage ein Ende hatte, da sprach der HERR zu Mose und Eleasar, dem Sohn Aarons, des Priesters:

Plage: 4. Mo 25,9; 5. Mo 4,3-4

4. Mo 26,2 Ermittle die Zahl der ganzen Gemeinde der Kinder Israels von 20 Jahren an und darüber, nach ihren Vaterhäusern, von allen in Israel, die kriegstauglich sind!

4. Mo 1,2-3

4. Mo 26,3 Und Mose redete mit ihnen, samt Eleasar, dem Priester, in den Ebenen Moabs am Jordan, Jericho gegenüber, und sprach:

4. Mo 26,63; 4. Mo 22,1; 5. Mo 4,46-49

4. Mo 26,4 Wer 20 Jahre alt ist und darüber, [soll gemustert werden], wie der HERR es Mose geboten hat. Und dies sind die Söhne Israels, die aus dem Land Ägypten gezogen sind:

4. Mo 1,1; 4. Mo 1,18

4. Mo 26,5 Ruben, der Erstgeborene Israels. Die Söhne Rubens waren: Hanoch, von ihm kommt das Geschlecht der Hanochiter; Pallu, von ihm kommt das Geschlecht der Palluiter;

Ruben: 1. Mo 46,8-9; 2. Mo 6,14; 1. Chr 5,1-10

4. Mo 26,6 Hezron, von ihm kommt das Geschlecht der Hezroniter; Karmi, von ihm kommt das Geschlecht der Karmiter.

1. Chr 5,3

4. Mo 26,7 Das sind die Geschlechter der Rubeniter. Und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 43 730.

4. Mo 2,11

4. Mo 26,8 Aber die Söhne Pallus waren: Eliab.
4. Mo 26,9 Und die Söhne Eliabs waren: Nemuel und Dathan und Abiram; jene Dathan und Abiram, die Berufenen der Gemeinde, die sich gegen Mose und gegen Aaron auflehnten in der Rotte Korahs, als sie sich gegen den HERRN auflehnten.

4. Mo 16,1-3

4. Mo 26,10 Und die Erde tat ihren Mund auf und verschlang sie samt Korah, als die Rotte starb, als das Feuer 250 Männer verzehrte und sie zum Zeichen wurden.

4. Mo 16,31-35; Ps 106,17-18

4. Mo 26,11 Aber die Söhne Korahs starben nicht.

1. Chr 6,16-23; 1. Chr 26,1-19; Ps 42,1; Hes 18,20

4. Mo 26,12 Die Söhne Simeons nach ihren Geschlechtern waren: Nemuel, von ihm kommt das Geschlecht der Nemueliter; Jamin, von ihm kommt das Geschlecht der Jaminiter; Jachin, von ihm kommt das Geschlecht der Jachiniter;

Simeons: 1. Mo 46,10; 1. Chr 4,24-25

4. Mo 26,13 Serach, von ihm kommt das Geschlecht der Serachiter; Saul, von ihm kommt das Geschlecht der Sauliter.
4. Mo 26,14 Das sind die Geschlechter der Simeoniter, 22 200.

4. Mo 2,13

4. Mo 26,15 Die Söhne Gads nach ihren Geschlechtern waren: Zephon, von ihm kommt das Geschlecht der Zephoniter; Haggi, von ihm kommt das Geschlecht der Haggiter; Schuni, von ihm kommt das Geschlecht der Schuniter;

Gads: 1. Mo 46,16; 1. Chr 5,11-22

4. Mo 26,16 Osni, von ihm kommt das Geschlecht der Osniter; Eri, von ihm kommt das Geschlecht der Eriter;
4. Mo 26,17 Arod, von ihm kommt das Geschlecht der Aroditer; Areli, von ihm kommt das Geschlecht der Areliter.

Arod: 1. Mo 46,16

4. Mo 26,18 Das sind die Geschlechter der Söhne Gads, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 40 500.

4. Mo 1,24-25; 4. Mo 2,14-15

4. Mo 26,19 Die Söhne Judas waren: Er und Onan; Er und Onan aber waren im Land Kanaan gestorben.

Judas: 1. Mo 46,12; 1. Chr 2,3-4

4. Mo 26,20 Aber die Söhne Judas nach ihren Geschlechtern waren: Schela, von ihm kommt das Geschlecht der Schelaniter; Perez, von ihm kommt das Geschlecht der Pereziter; Serach, von ihm kommt das Geschlecht der Serachiter.

Schela: 1. Chr 4,21; Hebr 7,14

Perez: Rt 4,18-22

4. Mo 26,21 Aber die Söhne des Perez waren: Hezron, von ihm kommt das Geschlecht der Hezroniter; Hamul, von ihm kommt das Geschlecht der Hamuliter.

1. Mo 38,29

4. Mo 26,22 Das sind die Geschlechter Judas, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 76 500.

4. Mo 2,3-4

4. Mo 26,23 Die Söhne Issaschars nach ihren Geschlechtern waren: Tola, von ihm kommt das Geschlecht der Tolaiter; Puwa, von ihm kommt das Geschlecht der Puniter;

Issasch.: 1. Mo 46,13; 1. Chr 7,1-5

4. Mo 26,24 Jaschub, von ihm kommt das Geschlecht der Jaschubiter; Schimron, von ihm kommt das Geschlecht der Schimroniter.

Jaschub: 1. Mo 46,13

4. Mo 26,25 Das sind die Geschlechter Issaschars, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 64 300.

4. Mo 2,5-6

4. Mo 26,26 Die Söhne Sebulons nach ihren Geschlechtern waren: Sered, von ihm kommt das Geschlecht der Serediter; Elon, von ihm kommt das Geschlecht der Eloniter; Jachleel, von ihm kommt das Geschlecht der Jachleeliter.

Sebulons: 1. Mo 30,19-20; 1. Mo 46,14

4. Mo 26,27 Das sind die Geschlechter der Sebuloniter; und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 60 500.

4. Mo 2,7-8

4. Mo 26,28 Die Söhne Josephs nach ihren Geschlechtern waren Manasse und Ephraim.

Manasse: 1. Mo 41,51

Ephraim: 1. Mo 41,52

4. Mo 26,29 Die Söhne Manasses waren: Machir, von ihm kommt das Geschlecht der Machiriter; und Machir zeugte den Gilead, von ihm kommt das Geschlecht der Gileaditer.

Machir: Jos 17,1-3; Ri 5,14; 1. Chr 7,14-16

4. Mo 26,30 Das sind aber die Söhne Gileads: Jeser, von ihm kommt das Geschlecht der Jeseriter; Helek, von ihm kommt das Geschlecht der Helekiter;

Jeser: Ri 6,11; Ri 6,34

4. Mo 26,31 Asriel, von ihm kommt das Geschlecht der Asrieliter; Sichem, von ihm kommt das Geschlecht der Sichemiter;
4. Mo 26,32 Schemida, von ihm kommt das Geschlecht der Schemidaiter; Hepher, von ihm kommt das Geschlecht der Hepheriter.
4. Mo 26,33 Zelophchad aber, der Sohn Hephers, hatte keine Söhne, sondern Töchter, und die Töchter Zelophchads hießen Machla, Noa, Hogla, Milka und Tirza.

4. Mo 27,1; 4. Mo 36,10-12

4. Mo 26,34 Das sind die Geschlechter Manasses; und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 52 700.

4. Mo 2,20-21

4. Mo 26,35 Die Söhne Ephraims nach ihren Geschlechtern waren: Schutelach, von ihm kommt das Geschlecht der Schutelachiter; Becher, von ihm kommt das Geschlecht der Becheriter; Tachan, von ihm kommt das Geschlecht der Tachaniter.

Ephraim.: 1. Chr 7,20-27

4. Mo 26,36 Und die Söhne Schutelachs waren: Eran, von ihm kommt das Geschlecht der Eraniter.
4. Mo 26,37 Das sind die Geschlechter der Söhne Ephraims, die Zahl ihrer Gemusterten betrug 32 500. Das sind die Söhne Josephs nach ihren Geschlechtern.

4. Mo 2,18-19

4. Mo 26,38 Die Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern waren: Bela, von ihm kommt das Geschlecht der Belaiter; Aschbel, von ihm kommt das Geschlecht der Aschbeliter; Achiram, von ihm kommt das Geschlecht der Achiramiter;

Benjam.: 1. Mo 46,21; 1. Chr 7,6-12; 1. Chr 8,1-3

4. Mo 26,39 Schephupham, von ihm kommt das Geschlecht der Schuphamiter; Hupham, von ihm kommt das Geschlecht der Huphamiter.

1. Chr 8,5

4. Mo 26,40 Die Söhne Belas aber waren: Ard und Naeman, von [Ard] kommt das Geschlecht der Arditer und von Naeman das Geschlecht der Naemaniter.

1. Chr 8,3-4

4. Mo 26,41 Das sind die Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern; und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 45 600.

4. Mo 2,22-23

4. Mo 26,42 Die Söhne Dans nach ihren Geschlechtern waren: Schucham, von ihm kommt das Geschlecht der Schuchamiter. Das sind die Geschlechter Dans nach ihren Familien.

Dans: 1. Mo 46,23

4. Mo 26,43 Und alle Geschlechter der Schuchamiter, so viele von ihnen gemustert wurden, beliefen sich auf 64 400.

4. Mo 2,25-26

4. Mo 26,44 Die Söhne Assers nach ihren Geschlechtern waren: Jimna, von ihm kommt das Geschlecht der Jimnaiter; Jischwi, von ihm kommt das Geschlecht der Jischwiter; Beria, von ihm kommt das Geschlecht der Beriiter.

Assers: 1. Mo 46,17; 1. Chr 7,30

4. Mo 26,45 Aber die Söhne Berias waren: Heber, von ihm kommt das Geschlecht der Heberiter; Malchiel, von ihm kommt das Geschlecht der Malchieliter.

Berias: 1. Chr 7,30-31

4. Mo 26,46 Und die Tochter Assers hieß Serach.

Serach: 1. Mo 46,17

4. Mo 26,47 Das sind die Geschlechter der Söhne Assers; die Zahl ihrer Gemusterten betrug 53 400.

4. Mo 2,27-28

4. Mo 26,48 Die Söhne Naphtalis nach ihren Geschlechtern waren: Jachzeel, von ihm kommt das Geschlecht der Jachzeeliter; Guni, von ihm kommt das Geschlecht der Guniter;

Naphtali: 1. Mo 46,24; 1. Chr 7,13

4. Mo 26,49 Jezer, von ihm kommt das Geschlecht der Jezeriter; Schillem, von ihm kommt das Geschlecht der Schillemiter.

Schillem: 1. Chr 7,13

4. Mo 26,50 Das sind die Geschlechter Naphtalis nach ihren Familien, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 45 400.

4. Mo 2,29-30

4. Mo 26,51 Das sind die Gemusterten der Kinder Israels, 601 730.

4. Mo 1,46

4. Mo 26,52 Und der HERR redete zu Mose und sprach:
4. Mo 26,53 Diesen soll das Land zum Erbe ausgeteilt werden nach der Anzahl der Namen.

1. Mo 12,7; Jos 11,23; Jos 14,1; Ps 105,44

4. Mo 26,54 Denen, die zahlreich sind, sollst du ein größeres Erbteil geben, und denen, die wenige sind, sollst du ein kleineres Erbteil geben; jedem [Stamm] soll man sein Erbteil geben nach der Zahl seiner Gemusterten.

4. Mo 33,54; Jos 17,14; Jos 17,17; 2. Kor 8,14

4. Mo 26,55 Doch soll das Land durch das Los verteilt werden. Nach dem Namen der Stämme ihrer Väter sollen sie ihr Erbteil empfangen;

Los: 4. Mo 34,13; Jos 14,2; Jos 18,10; Spr 16,33; Spr 18,18; Röm 14,19; 1. Kor 14,33

4. Mo 26,56 denn nach dem Los soll ihr Erbe ausgeteilt werden, unter die Vielen und Wenigen.

Jos 13,6; Jos 13,7

4. Mo 26,57 Und dies sind die Gemusterten Levis nach ihren Geschlechtern: Gerson, von ihm kommt das Geschlecht der Gersoniter; Kahat, von ihm kommt das Geschlecht der Kahatiter; Merari, von ihm kommt das Geschlecht der Merariter.

Levis: 4. Mo 3,14-19; 1. Mo 46,11; 2. Mo 6,16-23; 1. Chr 6,1-53

4. Mo 26,58 Das sind die Geschlechter Levis: das Geschlecht der Libniter, das Geschlecht der Hebroniter, das Geschlecht der Machliter, das Geschlecht der Muschiter, das Geschlecht der Korahiter. Kahat aber hat den Amram gezeugt.

4. Mo 3,17-21; 4. Mo 16,1

4. Mo 26,59 Und die Frau Amrams hieß Jochebed, eine Tochter Levis, die dem Levi in Ägypten geboren wurde; und sie gebar dem Amram Aaron und Mose und ihre Schwester Mirjam.

2. Mo 2,1-4; 2. Mo 6,20

4. Mo 26,60 Dem Aaron aber wurden geboren: Nadab, Abihu, Eleasar und Itamar.

4. Mo 3,2

4. Mo 26,61 Nadab aber und Abihu starben, als sie fremdes Feuer vor den HERRN brachten.

4. Mo 3,4; 3. Mo 10,1-2

4. Mo 26,62 Und die Gesamtzahl ihrer Gemusterten war 23 000, alle männlichen Geschlechts, die einen Monat alt waren und darüber; denn sie wurden nicht mit den Kindern Israels gemustert, weil man ihnen kein Erbe unter den Kindern Israels gab.

4. Mo 1,49; 4. Mo 3,39; 4. Mo 18,20-24; 5. Mo 10,9; 5. Mo 18,1-2; Jos 13,14

4. Mo 26,63 Das ist die Musterung der Kinder Israels, die Mose und Eleasar, der Priester, vornahmen in den Ebenen Moabs am Jordan, Jericho gegenüber.

4. Mo 26,3

4. Mo 26,64 Unter diesen war keiner von denen, die Mose und Aaron, der Priester, musterten, als sie die Kinder Israels in der Wüste Sinai zählten.

5. Mo 2,14-16

4. Mo 26,65 Denn der HERR hatte von ihnen gesagt: Sie sollen gewisslich in der Wüste sterben! Und es blieb keiner von ihnen übrig, außer Kaleb, der Sohn Jephunnes, und Josua, der Sohn Nuns.

4. Mo 14,29-35; Ps 37,9; 1. Kor 10,5-6; Hebr 3,17-19; Jud 1,5

 

4. Mo 26,1 And it came to pass after the plague, that the Lord spoke unto Moses and unto Eleazar the son of Aaron the priest, saying,

4. Mo 25,9

4. Mo 26,2 Take the sum of all the congregation of the children of Israel, from twenty years old and upward, throughout their fathers‘ house, all that are able to go to war in Israel.

4. Mo 1,2; 4. Mo 1,3; 2. Mo 30,12; 2. Mo 38,25; 2. Mo 38,26

4. Mo 26,3 And Moses and Eleazar the priest spoke with them in the plains of Moab by Jordan near Jericho, saying,

4. Mo 26,63; 4. Mo 22,1; 4. Mo 31,12; 4. Mo 33,48; 4. Mo 35,1; 5. Mo 4,46-49; 5. Mo 34,1; 5. Mo 34,6; 5. Mo 34,8

4. Mo 26,4 Take the sum of the people, from twenty years old and upward; as the LORD commanded Moses and the children of Israel, which went forth out of the land of Egypt.

4. Mo 1,1; 1. Chr 21,1

4. Mo 26,5 Reuben, the eldest son of Israel: the children of Reuben; Hanoch, of whom cometh the family of the Hanochites: of Pallu, the family of the Palluites:

the eldest: 1. Mo 29,32; 1. Mo 49,2; 1. Mo 49,3; 1. Chr 5,1; 1. Mo 46,8; 1. Mo 46,9; 2. Mo 6,14; 1. Chr 5,3

4. Mo 26,6 Of Hezron, the family of the Hezronites: of Carmi, the family of the Carmites.
4. Mo 26,7 These are the families of the Reubenites: and they that were numbered of them were forty and three thousand and seven hundred and thirty.

4. Mo 26,1; 4. Mo 26,21; 4. Mo 2,11; 1. Mo 46,9

4. Mo 26,8 And the sons of Pallu; Eliab.
4. Mo 26,9 And the sons of Eliab; Nemuel, and Dathan, and Abiram. This is that Dathan and Abiram, which were famous in the congregation, who strove against Moses and against Aaron in the company of Korah, when they strove against the LORD:

4. Mo 1,16; 4. Mo 16,1; 4. Mo 16,2-35; Ps 106,17; Jud 1,11

4. Mo 26,10 And the earth opened her mouth, and swallowed them up together with Korah, when that company died, what time the fire devoured two hundred and fifty men: and they became a sign.

earth opened: 4. Mo 16,2; 4. Mo 16,31-35; 4. Mo 16,38; 4. Mo 27,3; 2. Mo 16,35; Ps 106,17; Ps 106,18

together: Ps 106,17

they became a sign: 4. Mo 16,38; 1. Sam 2,34; Jer 29,22; Hes 14,8; 1. Kor 10,6-10; 2. Petr 2,6; Jud 1,7

4. Mo 26,11 Notwithstanding the children of Korah died not.

4. Mo 16,27; 4. Mo 16,31-33; 4. Mo 26,27; 4. Mo 16,5; 2. Mo 6,24; 1. Chr 6,22-28; Ps 42,1; Ps 44,1; Ps 45,1; Ps 46,1; Ps 47,1; Ps 48,1; Ps 49,1; Ps 50,1

4. Mo 26,12 The sons of Simeon after their families: of Nemuel, the family of the Nemuelites: of Jamin, the family of the Jaminites: of Jachin, the family of the Jachinites:

Nemuel: 1. Mo 46,10; 2. Mo 6,15

Jachin: 1. Kö 7,21; 1. Chr 4,24

4. Mo 26,13 Of Zerah, the family of the Zarhites: of Shaul, the family of the Shaulites.

Zerah: 1. Mo 46,10

4. Mo 26,14 These are the families of the Simeonites, twenty and two thousand and two hundred.

4. Mo 1,22; 4. Mo 1,23; 4. Mo 2,12; 4. Mo 2,13

4. Mo 26,15 The children of Gad after their families: of Zephon, the family of the Zephonites: of Haggi, the family of the Haggites: of Shuni, the family of the Shunites:

Zephon: 4. Mo 2,14; 1. Mo 46,16

4. Mo 26,16 Of Ozni, the family of the Oznites: of Eri, the family of the Erites:

1. Mo 46,16

4. Mo 26,17 Of Arod, the family of the Arodites: of Areli, the family of the Arelites.

1. Mo 46,16

4. Mo 26,18 These are the families of the children of Gad according to those that were numbered of them, forty thousand and five hundred.

4. Mo 1,24; 4. Mo 1,25; 4. Mo 2,14; 4. Mo 2,15

4. Mo 26,19 The sons of Judah were Er and Onan: and Er and Onan died in the land of Canaan.

Er and Onan: 1. Mo 38,1-10; 1. Mo 46,12; 1. Chr 2,3-8

4. Mo 26,20 And the sons of Judah after their families were; of Shelah, the family of the Shelanites: of Pharez, the family of the Pharzites: of Zerah, the family of the Zarhites.

Shelah: 1. Mo 38,5; 1. Mo 38,11; 1. Mo 38,14; 1. Mo 38,26-30; 1. Chr 4,21

Pharez: 1. Mo 38,27-29; 1. Mo 46,12; Rt 4,18-22; 1. Chr 2,3-8; Ne 11,4; Ne 11,6; Ne 11,24; Mt 1,3; Lu 3,33

Zerah: 1. Mo 38,30; 1. Mo 46,12; 1. Chr 2,4; Ne 11,24

4. Mo 26,21 And the sons of Pharez were; of Hezron, the family of the Hezronites: of Hamul, the family of the Hamulites.
4. Mo 26,22 These are the families of Judah according to those that were numbered of them, threescore and sixteen thousand and five hundred.

4. Mo 1,26; 4. Mo 1,27; 4. Mo 2,3; 4. Mo 2,4; 1. Mo 49,8; 1. Chr 5,2; Ps 115,14; Hebr 7,14

4. Mo 26,23 Of the sons of Issachar after their families: of Tola, the family of the Tolaites: of Pua, the family of the Punites:

the sons: 4. Mo 2,5; 1. Mo 30,17; 1. Mo 30,18; 1. Mo 46,13; 1. Chr 7,1

4. Mo 26,24 Of Jashub, the family of the Jashubites: of Shimron, the family of the Shimronites.

Jashub: 1. Mo 46,13

4. Mo 26,25 These are the families of Issachar according to those that were numbered of them, threescore and four thousand and three hundred.

threescore: 4. Mo 1,28; 4. Mo 1,29; 4. Mo 2,5; 4. Mo 2,6

4. Mo 26,26 Of the sons of Zebulun after their families: of Sered, the family of the Sardites: of Elon, the family of the Elonites: of Jahleel, the family of the Jahleelites.

1. Mo 30,19; 1. Mo 30,20; 1. Mo 46,14

4. Mo 26,27 These are the families of the Zebulunites according to those that were numbered of them, threescore thousand and five hundred.

4. Mo 1,30; 4. Mo 1,31; 4. Mo 2,7; 4. Mo 2,8

4. Mo 26,28 The sons of Joseph after their families were Manasseh and Ephraim.

1. Mo 41,51; 1. Mo 41,52; 1. Mo 46,20; 1. Mo 48,5; 1. Mo 48,13-20

4. Mo 26,29 Of the sons of Manasseh: of Machir, the family of the Machirites: and Machir begot Gilead: of Gilead come the family of the Gileadites.

Machir: 4. Mo 32,39; 4. Mo 32,40; 4. Mo 36,1; 1. Mo 48,14; 5. Mo 3,15; Jos 17,1; Ri 5,14; 1. Chr 7,14-19

4. Mo 26,30 These are the sons of Gilead: of Jeezer, the family of the Jeezerites: of Helek, the family of the Helekites:

Jeezer: Jos 17,2; Ri 6,11; Ri 6,24; Ri 6,34; Ri 8,2

4. Mo 26,31 And of Asriel, the family of the Asrielites: and of Shechem, the family of the Shechemites:
4. Mo 26,32 And of Shemida, the family of the Shemidaites: and of Hepher, the family of the Hepherites.
4. Mo 26,33 And Zelophehad the son of Hepher had no sons, but daughters: and the names of the daughters of Zelophehad were Mahlah, and Noah, Hoglah, Milcah, and Tirzah.

Zelophehad: 4. Mo 27,1; 4. Mo 36,10-12

4. Mo 26,34 These are the families of Manasseh, and those that were numbered of them, fifty and two thousand and seven hundred.

4. Mo 1,34; 4. Mo 1,35; 4. Mo 2,20; 4. Mo 2,21

4. Mo 26,35 These are the sons of Ephraim after their families: of Shuthelah, the family of the Shuthalhites: of Becher, the family of the Bachrites: of Tahan, the family of the Tahanites.

Becher: 1. Chr 7,20; 1. Chr 7,21

4. Mo 26,36 And these are the sons of Shuthelah: of Eran, the family of the Eranites.
4. Mo 26,37 These are the families of the sons of Ephraim according to those that were numbered of them, thirty and two thousand and five hundred. These are the sons of Joseph after their families.

4. Mo 1,32; 4. Mo 1,33; 4. Mo 2,18; 4. Mo 2,19

4. Mo 26,38 The sons of Benjamin after their families: of Bela, the family of the Belaites: of Ashbel, the family of the Ashbelites: of Ahiram, the family of the Ahiramites:

sons of Benjamin: 1. Chr 7,6-12

Ahiram: 1. Mo 46,2; 1. Chr 8,1

4. Mo 26,39 Of Shupham, the family of the Shuphamites: of Hupham, the family of the Huphamites.

Shupham: 1. Mo 46,21

4. Mo 26,40 And the sons of Bela were Ard and Naaman: of Ard, the family of the Ardites: and of Naaman, the family of the Naamites.

Ard and Naaman: 1. Chr 8,3

4. Mo 26,41 These are the sons of Benjamin after their families: and they that were numbered of them were forty and five thousand and six hundred.

Ard and Naaman: 4. Mo 1,36; 4. Mo 1,37; 4. Mo 2,22; 4. Mo 2,23; 1. Mo 46,21

4. Mo 26,42 These are the sons of Dan after their families: of Shuham, the family of the Shuhamites. These are the families of Dan after their families.

Shuham: 1. Mo 46,23

4. Mo 26,43 All the families of the Shuhamites, according to those that were numbered of them, were threescore and four thousand and four hundred.

4. Mo 1,38; 4. Mo 1,39; 4. Mo 2,25; 4. Mo 2,26

4. Mo 26,44 Of the children of Asher after their families: of Jimna, the family of the Jimnites: of Jesui, the family of the Jesuites: of Beriah, the family of the Beriites.

the children of Asher: 1. Mo 46,17; 1. Chr 7,30

4. Mo 26,45 Of the sons of Beriah: of Heber, the family of the Heberites: of Malchiel, the family of the Malchielites.
4. Mo 26,46 And the name of the daughter of Asher was Sarah.

Sarah: 1. Mo 46,17

4. Mo 26,47 These are the families of the sons of Asher according to those that were numbered of them; who were fifty and three thousand and four hundred.

Sarah: 4. Mo 1,40; 4. Mo 1,41; 4. Mo 2,27; 4. Mo 2,28

4. Mo 26,48 Of the sons of Naphtali after their families: of Jahzeel, the family of the Jahzeelites: of Guni, the family of the Gunites:

the sons of Naphtali: 1. Mo 46,24; 1. Chr 7,13

4. Mo 26,49 Of Jezer, the family of the Jezerites: of Shillem, the family of the Shillemites.

Shillem: 1. Chr 7,13

4. Mo 26,50 These are the families of Naphtali according to their families: and they that were numbered of them were forty and five thousand and four hundred.

Shillem: 4. Mo 1,42; 4. Mo 1,43; 4. Mo 2,29; 4. Mo 2,30

4. Mo 26,51 These were the numbered of the children of Israel, six hundred thousand and a thousand seven hundred and thirty.

Shillem: 4. Mo 26,64; 4. Mo 26,65; 4. Mo 1,46; 4. Mo 2,32; Ne 9,23; Hi 12,9; Hi 12,10; Hi 12,14; Hi 12,20-23; Ps 77,20

4. Mo 26,52 And the LORD spoke unto Moses, saying,
4. Mo 26,53 Unto these the land shall be divided for an inheritance according to the number of names.

1. Mo 12,2; 1. Mo 12,7; Jos 11,23; Jos 14,1; Ps 49,14; Ps 105,44; Hes 47,22; Da 7,27; Mt 5,5; Offb 5,10; Offb 21,27

4. Mo 26,54 To many thou shalt give the more inheritance, and to few thou shalt give the less inheritance: to every one shall his inheritance be given according to those that were numbered of him.

many: 4. Mo 32,3; 4. Mo 32,5; 4. Mo 33,54; Jos 17,14

4. Mo 26,55 Notwithstanding the land shall be divided by lot: according to the names of the tribes of their fathers they shall inherit.

by lot: 4. Mo 26,56; 4. Mo 33,54; 4. Mo 34,13; Jos 11,23; Jos 14,2; Jos 17,14; Jos 18,6; Jos 18,10; Jos 18,11; Jos 19,1; Jos 19,10; Jos 19,17; Jos 19,24; Jos 19,32; Jos 19,40; Spr 16,33; Spr 18,18; Apg 1,26; Kol 1,12; Offb 7,4-8

4. Mo 26,56 According to the lot shall the possession thereof be divided between many and few.

Röm 11,7; 1. Kor 12,4

4. Mo 26,57 And these are they that were numbered of the Levites after their families: of Gershon, the family of the Gershonites: of Kohath, the family of the Kohathites: of Merari, the family of the Merarites.

these are: 4. Mo 35,2; 4. Mo 35,3; 1. Mo 46,11; 2. Mo 6,16-19; 1. Chr 6,1; 1. Chr 6,16-30

of Gershon: 4. Mo 3,1; 4. Mo 4,49

4. Mo 26,58 These are the families of the Levites: the family of the Libnites, the family of the Hebronites, the family of the Mahlites, the family of the Mushites, the family of the Korathites. And Kohath begot Amram.

4. Mo 3,17-21; 4. Mo 16,1

4. Mo 26,59 And the name of Amram’s wife was Jochebed, the daughter of Levi, whom her mother bore to Levi in Egypt: and she bore unto Amram Aaron and Moses, and Miriam their sister.

2. Mo 2,1; 2. Mo 2,2; 2. Mo 6,20; 3. Mo 18,12

4. Mo 26,60 And unto Aaron was born Nadab, and Abihu, Eleazar, and Ithamar.

4. Mo 3,2; 4. Mo 3,8

4. Mo 26,61 And Nadab and Abihu died, when they offered strange fire before the LORD.

4. Mo 3,4; 3. Mo 10,1; 3. Mo 10,2; 1. Chr 24,1; 1. Chr 24,2

4. Mo 26,62 And those that were numbered of them were twenty and three thousand, all males from a month old and upward: for they were not numbered among the children of Israel, because there was no inheritance given them among the children of Israel.

those that: 4. Mo 1,49; 4. Mo 3,39; 4. Mo 4,27; 4. Mo 4,48; 4. Mo 18,20-24; 4. Mo 35,2-8; 5. Mo 10,9; 5. Mo 14,27-29; 5. Mo 18,1; 5. Mo 18,2; Jos 13,14; Jos 13,33; Jos 14,3

they were not: 4. Mo 1,49

because: 4. Mo 18,20-24; 4. Mo 35,2-8; 5. Mo 10,9; 5. Mo 14,27-29; 5. Mo 18,1; 5. Mo 18,2; Jos 13,14; Jos 13,33; Jos 14,3

4. Mo 26,63 These are they that were numbered by Moses and Eleazar the priest, who numbered the children of Israel in the plains of Moab by Jordan near Jericho.

4. Mo 26,3

4. Mo 26,64 But among these there was not a man of them whom Moses and Aaron the priest numbered, when they numbered the children of Israel in the wilderness of Sinai.

4. Mo 1,1; 4. Mo 2,34; 5. Mo 2,14; 5. Mo 2,15; 5. Mo 4,3; 5. Mo 4,4; 1. Kor 10,5

4. Mo 26,65 For the LORD had said of them, They shall surely die in the wilderness. And there was not left a man of them, save Caleb the son of Jephunneh, and Joshua the son of Nun.

They shall: 4. Mo 14,23; 4. Mo 14,24; 4. Mo 14,28-30; 4. Mo 14,35; 4. Mo 14,38; 2. Mo 12,37; 5. Mo 2,14; 5. Mo 2,15; 5. Mo 32,49; 5. Mo 32,50; Ps 90,3-7; Röm 11,22; 1. Kor 10,5; 1. Kor 10,6; Hebr 3,17; Hebr 3,18; Jud 1,5

save Caleb: 4. Mo 14,30; 4. Mo 14,38

4. Mo 27,1; 4. Mo 27,6; 4. Mo 27,12; 4. Mo 27,18

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.