Menü

4.Mose 27

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

4.Mose 27

4. Mo 27,1 Und die Töchter Zelophehads, des Sohnes Hephers, des Sohnes Gileads, des Sohnes Machirs, des Sohnes Manasses, unter den Geschlechtern Manasses, des Sohnes Josephs, mit Namen Mahela, Noa, Hogla, Milka und Thirza, kamen herzu

4. Mo 27,2 und traten vor Mose und vor Eleasar, den Priester, und vor die Fürsten und die ganze Gemeinde vor der Tür der Hütte des Stifts und sprachen:

4. Mo 27,3 Unser Vater ist gestorben in der Wüste und war nicht mit unter der Gemeinde, die sich wider den HERRN empörte in der Rotte Korahs, sondern ist an seiner Sünde gestorben, und hatte keine Söhne.

4. Mo 27,4 Warum soll denn unsers Vaters Name unter seinem Geschlecht untergehen, weil er keinen Sohn hat? Gebt uns auch ein Gut unter unsers Vaters Brüdern!

4. Mo 27,5 Mose brachte ihre Sache vor den HERRN.

4. Mo 27,6 Und der HERR sprach zu ihm:

4. Mo 27,7 Die Töchter Zelophehads haben recht geredet; du sollst ihnen ein Erbgut unter ihres Vaters Brüdern geben und sollst ihres Vaters Erbe ihnen zuwenden.

4. Mo 27,8 Und sage den Kindern Israel: Wenn jemand stirbt und hat nicht Söhne, so sollt ihr sein Erbe seiner Tochter zuwenden.

4. Mo 27,9 Hat er keine Tochter, sollt ihr’s seinen Brüdern geben.

4. Mo 27,10 Hat er keine Brüder, sollt ihr’s seines Vaters Brüdern geben.

4. Mo 27,11 Hat er nicht Vatersbrüder, sollt ihr’s seinen nächsten Blutsfreunden geben, die ihm angehören in seinem Geschlecht, daß sie es einnehmen. Das soll den Kindern Israel ein Gesetz und Recht sein, wie der HERR dem Mose geboten hat.

4. Mo 27,12 Und der HERR sprach zu Mose: Steig auf dies Gebirge Abarim und besiehe das Land, das ich den Kindern Israel gebe werde.

4. Mo 27,13 Und wenn du es gesehen hast, sollst du dich sammeln zu deinem Volk, wie dein Bruder Aaron versammelt ist,

4. Mo 27,14 dieweil ihr meinem Wort ungehorsam gewesen seid in der Wüste Zin bei dem Hader der Gemeinde, da ihr mich heiligen solltet durch das Wasser vor ihnen. Das ist das Haderwasser zu Kades in der Wüste Zin.

4. Mo 27,15 Und Mose redete mit dem HERRN und sprach:

4. Mo 27,16 Der HERR, der Gott der Geister alles Fleisches, wolle einen Mann setzen über die Gemeinde,

4. Mo 27,17 der vor ihnen her aus und ein gehe und sie aus und ein führe, daß die Gemeinde des HERRN nicht sei wie die Schafe ohne Hirten.

4. Mo 27,18 Und der HERR sprach zu Mose: Nimm Josua zu dir, den Sohn Nuns, einen Mann, in dem der Geist ist, und lege deine Hände auf ihn

4. Mo 27,19 und stelle ihn vor den Priester Eleasar und vor die ganze Gemeinde und gebiete ihm vor ihren Augen,

4. Mo 27,20 und lege von deiner Herrlichkeit auf ihn, daß ihm gehorche die ganze Gemeinde der Kinder Israel.

4. Mo 27,21 Und er soll treten vor den Priester Eleasar, der soll für ihn ratfragen durch die Weise des Lichts vor dem HERRN. Nach desselben Mund sollen aus und einziehen er und alle Kinder Israel mit ihm und die ganze Gemeinde.

4. Mo 27,22 Mose tat, wie ihm der HERR geboten hatte, und nahm Josua und stellte ihn vor den Priester Eleasar und vor die ganze Gemeinde

4. Mo 27,23 und legte seine Hand auf ihn und gebot ihm, wie der HERR mit Mose geredet hatte.

 

4. Mo 27,1 Und es kamen herzu die Töchter Zelophchads, des Sohnes Hephers, des Sohnes Gileads, des Sohnes Machirs, des Sohnes Manasses, unter den Geschlechtern Manasses, des Sohnes Josephs; und dies waren die Namen seiner Töchter: Machla, Noa, Hogla, Milka und Tirza.

4. Mo 26,33; 4. Mo 36,1-2; 4. Mo 36,11; Jos 17,3

4. Mo 27,2 Und sie traten vor Mose und vor Eleasar, den Priester, und vor die Obersten und die ganze Gemeinde an den Eingang der Stiftshütte und sprachen:

5. Mo 17,8; 5. Mo 17,10

4. Mo 27,3 Unser Vater ist in der Wüste gestorben; er gehörte aber nicht zu der Rotte, die sich in der Rotte Korahs gegen den HERRN zusammenschloss; sondern er ist an seiner Sünde gestorben; und er hat keine Söhne gehabt.

gestorben: 4. Mo 26,64-65

Korahs: 4. Mo 16,1-3

Sünde: Röm 5,12; Röm 6,23

4. Mo 27,4 Warum soll denn der Name unseres Vaters unter seinen Geschlechtern untergehen, weil er keinen Sohn hat? Gib uns auch ein Eigentum unter den Brüdern unseres Vaters!

unterg.: Röm 11,29

Eigentum: Jos 17,4

4. Mo 27,5 Da brachte Mose ihre Rechtssache vor den HERRN.

3. Mo 24,12-13

4. Mo 27,6 Und der HERR redete mit Mose und sprach:
4. Mo 27,7 Die Töchter Zelophchads haben recht geredet. Du sollst ihnen unbedingt unter den Brüdern ihres Vaters ein Erbbesitztum geben und sollst das Erbteil ihres Vaters auf sie übergehen lassen!

4. Mo 36,1-2

4. Mo 27,8 Und sprich zu den Kindern Israels so: Wenn jemand stirbt und keinen Sohn hat, so soll er sein Erbteil auf seine Tochter übergehen lassen.
4. Mo 27,9 Und wenn er keine Tochter hat, so sollt ihr sein Erbteil seinen Brüdern geben.
4. Mo 27,10 Und wenn er keine Brüder hat, so sollt ihr sein Erbteil den Brüdern seines Vaters geben.
4. Mo 27,11 Wenn aber sein Vater keine Brüder hat, so sollt ihr sein Erbteil dem nächsten Blutsverwandten aus seinem Geschlecht geben, damit er es erbt. Das soll den Kindern Israels eine Rechtssatzung sein — so, wie der HERR es Mose geboten hat.

Blutsve.: 3. Mo 25,25; 3. Mo 25,49; Rt 3,12; Rt 4,1

4. Mo 27,12 Und der HERR sprach zu Mose: Steige auf dieses Bergland Abarim und sieh dir das Land an, das ich den Kindern Israels gegeben habe!

Abarim: 4. Mo 33,47

sieh: 5. Mo 3,27; 5. Mo 32,49; 5. Mo 34,1

4. Mo 27,13 Und wenn du es gesehen hast, sollst du auch zu deinem Volk versammelt werden, wie dein Bruder Aaron versammelt worden ist,

4. Mo 31,2; 5. Mo 34,5

4. Mo 27,14 weil ihr in der Wüste Zin beim Hadern der Gemeinde meinem Befehl widerspenstig gewesen seid, mich vor ihnen durch das Wasser zu heiligen. (Das ist das Haderwasser in Kadesch in der Wüste Zin.)

4. Mo 20,13; 4. Mo 20,24; 1. Sam 13,13-14

4. Mo 27,15 Und Mose redete mit dem HERRN und sprach:
4. Mo 27,16 Der HERR, der Gott, der allem Fleisch den Lebensodem gibt, wolle einen Mann über die Gemeinde einsetzen,

Lebenso.: 4. Mo 16,22

4. Mo 27,17 der vor ihnen aus- und einzieht und sie aus- und einführt, damit die Gemeinde des HERRN nicht sei wie Schafe, die keinen Hirten haben!

einzieht: 5. Mo 31,3; 1. Sam 8,20; 1. Sam 18,13; 2. Sam 5,2; 1. Chr 1,10; Joh 10,3-4

Hirten: 1. Kö 22,17; Hes 34,5; Sach 10,2; Mt 9,36

4. Mo 27,18 Und der HERR sprach zu Mose: Nimm dir Josua, den Sohn Nuns, einen Mann, in dem der Geist ist, und lege deine Hand auf ihn;

Geist: 1. Mo 41,38; 1. Sam 16,13; Da 5,14; Apg 6,3

lege: 5. Mo 34,9; Apg 6,6

4. Mo 27,19 und stelle ihn vor Eleasar, den Priester, und vor die ganze Gemeinde und gib ihm Befehl vor ihren Augen.

5. Mo 3,28; 5. Mo 31,7

4. Mo 27,20 Und lege von deiner Hoheit auf ihn, damit die ganze Gemeinde der Kinder Israels ihm gehorsam ist.

4. Mo 11,17; Jos 1,16-17; 1. Kö 1,33-35; 2. Kö 2,9; 2. Kö 2,15

4. Mo 27,21 Und er soll vor Eleasar, den Priester, treten; der soll für ihn das Urteil der Urim erfragen vor dem HERRN. Nach seiner Weisung sollen sie aus- und einziehen, er und alle Kinder Israels mit ihm, die ganze Gemeinde!

2. Mo 28,30; Jos 9,14

4. Mo 27,22 Und Mose machte es, wie der HERR es ihm geboten hatte, und nahm Josua und stellte ihn vor Eleasar, den Priester, und vor die ganze Gemeinde;

4. Mo 27,19

4. Mo 27,23 und er legte seine Hände auf ihn und gab ihm Befehl — so wie der HERR durch Mose geredet hatte.

4. Mo 27,18; 5. Mo 31,7-8

 

4. Mo 27,1 Then came the daughters of Zelophehad, the son of Hepher, the son of Gilead, the son of Machir, the son of Manasseh, of the families of Manasseh the son of Joseph: and these are the names of his daughters; Mahlah, Noah, and Hoglah, and Milcah, and Tirzah.

Zelophehad: 4. Mo 26,33; 4. Mo 36,1-12; Jos 17,3-6; 1. Chr 7,15; Gal 3,28

4. Mo 27,2 And they stood before Moses, and before Eleazar the priest, and before the princes and all the congregation, by the door of the tabernacle of the congregation, saying,

4. Mo 15,33; 4. Mo 15,34; 2. Mo 18,13; 2. Mo 18,14; 2. Mo 18,19-26; 5. Mo 17,8-10

4. Mo 27,3 Our father died in the wilderness, and he was not in the company of them that gathered themselves together against the LORD in the company of Korah; but died in his own sin, and had no sons.

died in the: 4. Mo 14,35; 4. Mo 26,64; 4. Mo 26,65

in the company: 4. Mo 16,1-3; 4. Mo 16,19; 4. Mo 16,32-35; 4. Mo 16,49; 4. Mo 26,9; 4. Mo 26,10

died in his: Hes 18,4; Joh 8,21; Joh 8,24; Röm 5,12; Röm 5,21; Röm 6,23

4. Mo 27,4 Why should the name of our father be done away from among his family, because he hath no son? Give unto us therefore a possession among the brethren of our father.

Why: 2. Mo 32,11; Ps 109,13; Spr 13,9

Give: Jos 17,4

4. Mo 27,5 And Moses brought their cause before the LORD.

4. Mo 15,34; 2. Mo 18,15-19; 2. Mo 25,22; 3. Mo 24,12; 3. Mo 24,13; Hi 23,4; Spr 3,5; Spr 3,6

4. Mo 27,6 And the LORD spoke unto Moses, saying,

Ps 68,5; Ps 68,6; Gal 3,28

4. Mo 27,7 The daughters of Zelophehad speak right: thou shalt surely give them a possession of an inheritance among their father’s brethren; and thou shalt cause the inheritance of their father to pass unto them.

4. Mo 36,1; 4. Mo 36,2; Ps 68,5; Jer 49,11; Gal 3,28

4. Mo 27,8 And thou shalt speak unto the children of Israel, saying, If a man die, and have no son, then ye shall cause his inheritance to pass unto his daughter.
4. Mo 27,9 And if he have no daughter, then ye shall give his inheritance unto his brethren.
4. Mo 27,10 And if he have no brethren, then ye shall give his inheritance unto his father’s brethren.
4. Mo 27,11 And if his father have no brethren, then ye shall give his inheritance unto his kinsman that is next to him of his family, and he shall possess it: and it shall be unto the children of Israel a statute of judgment, as the LORD commanded Moses.

kinsman: 3. Mo 25,25; 3. Mo 25,49; Rt 4,3-6; Jer 32,8

a statute: 4. Mo 35,29; 1. Sam 30,25

4. Mo 27,12 And the LORD said unto Moses, Get thee up into this mount Abarim, and see the land which I have given unto the children of Israel.

mount: 4. Mo 33,47; 4. Mo 33,48; 5. Mo 3,27; 5. Mo 32,49; 5. Mo 34,1-4

4. Mo 27,13 And when thou hast seen it, thou also shalt be gathered unto thy people, as Aaron thy brother was gathered.

thou also: 4. Mo 31,2; 1. Mo 25,8; 1. Mo 25,17

as Aaron: 4. Mo 20,24-28; 4. Mo 33,38; 5. Mo 10,6; 5. Mo 32,50

4. Mo 27,14 For ye rebelled against my commandment in the desert of Zin, in the strife of the congregation, to sanctify me at the water before their eyes: that is the water of Meribah in Kadesh in the wilderness of Zin.

ye rebelled: 4. Mo 20,8-13; 5. Mo 1,37; 5. Mo 32,51; 5. Mo 32,52; Ps 106,32; Ps 106,33

Meribah: 4. Mo 20,1; 4. Mo 20,13; 4. Mo 20,24; 2. Mo 17,7

4. Mo 27,15 And Moses spoke unto the LORD, saying,
4. Mo 27,16 Let the LORD, the God of the spirits of all flesh, set a man over the congregation,

the Lord: 4. Mo 16,22; Hi 12,10

the God: 4. Mo 16,22; Hebr 12,9

set a man: 5. Mo 31,14; 1. Sam 12,13; 1. Kö 5,5; Jer 3,15; Jer 23,4; Jer 23,5; Hes 34,11-16; Hes 34,23; Hes 37,24; Mt 9,38; Joh 10,11; Apg 20,28; 1. Petr 5,2-4

4. Mo 27,17 Which may go out before them, and which may go in before them, and which may lead them out, and which may bring them in; that the congregation of the LORD be not as sheep which have no shepherd.

go out: 5. Mo 31,2; 1. Sam 8,20; 1. Sam 18,13; 2. Sam 5,2; 1. Kö 3,7; 2. Chr 1,10; Joh 10,3; Joh 10,4; Joh 10,9

as sheep: 1. Kö 22,17; 2. Chr 18,16; Hes 34,5; Sach 10,2; Sach 13,7; Mt 9,36; Mt 10,6; Mt 15,24; Mk 6,34; 1. Petr 2,25

4. Mo 27,18 And the LORD said unto Moses, Take thee Joshua the son of Nun, a man in whom is the spirit, and lay thine hand upon him;

Take thee: 4. Mo 11,28; 4. Mo 13,8; 4. Mo 13,16; 2. Mo 17,9; 5. Mo 3,28; 5. Mo 31,7; 5. Mo 31,8; 5. Mo 31,23; 5. Mo 34,9

a man: 4. Mo 11,17; 1. Mo 41,38; Ri 3,10; Ri 11,29; 1. Sam 16,13; 1. Sam 16,14; 1. Sam 16,18; Da 5,14; Joh 3,34; Apg 6,3; 1. Kor 12,4-11

lay: 4. Mo 27,23; 5. Mo 34,9; Apg 6,6; Apg 8,15-19; Apg 13,3; Apg 19,6; 1. Tim 4,14; 1. Tim 5,22; Hebr 6,2

4. Mo 27,19 And set him before Eleazar the priest, and before all the congregation; and give him a charge in their sight.

give him: 5. Mo 31,7; Lu 9,1-5; Lu 10,2-11; Apg 20,28-31; Kol 4,17; 1. Tim 5,21; 1. Tim 6,13-17; 2. Tim 4,1-6

4. Mo 27,20 And thou shalt put some of thine honor upon him, that all the congregation of the children of Israel may be obedient.

put some: 4. Mo 11,17; 4. Mo 11,28; 4. Mo 11,29; 1. Sam 10,6; 1. Sam 10,9; 2. Kö 2,9; 2. Kö 2,10; 2. Kö 2,15; 1. Chr 29,23; 1. Chr 29,25

may be: Jos 1,16-18

4. Mo 27,21 And he shall stand before Eleazar the priest, who shall ask counsel for him after the judgment of Urim before the LORD: at his word shall they go out, and at his word they shall come in, both he, and all the children of Israel with him, even all the congregation.

he shall: Jos 9,14; Ri 1,1; Ri 20,18; Ri 20,23; Ri 20,26-28; 1. Sam 22,10; 1. Sam 23,9; 1. Sam 28,6; 1. Sam 30,7

Urim: 2. Mo 28,30; 3. Mo 8,8; 5. Mo 33,8; 1. Sam 28,6; Esr 2,63; Ne 7,65

at his word: 4. Mo 27,17; Jos 9,14; 1. Sam 22,10-15

4. Mo 27,22 And Moses did as the LORD commanded him: and he took Joshua, and set him before Eleazar the priest, and before all the congregation:
4. Mo 27,23 And he laid his hands upon him, and gave him a charge, as the LORD commanded by the hand of Moses.

4. Mo 27,19; 5. Mo 3,28; 5. Mo 31,7; 5. Mo 31,8

4. Mo 28,1; 4. Mo 28,3; 4. Mo 28,9; 4. Mo 28,11; 4. Mo 28,16; 4. Mo 28,26

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.