Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Der Regenbogen aus Licht und Wasser

Wie uns der Regenbogen hilft Gottes Charakter besser zu verstehen zeigt uns die Bibel. Physikalische Phänomene in der Natur spiegeln Gottes Herrlichkeit und Größe wider. Dabei geht es nicht nur um die Physik des Regenbogens… Schau mal was Licht noch kann.

Als Beispiel sind hier bekannte Ereignisse aus der Bibel:

    • Rauswurf aus dem Paradies
    • Sprachenverwirrung
    • Sintflut
    • Einnahme von Jericho
    • Kreuzigung

→ Diese Ereignisse offenbaren alle Gottes Eigenschaften und sein Charakter.

Und diese sind:

Gerechtigkeit  und Gnade (Barmherzigkeit).
Wer sehnt sich nicht nach Gerechtigkeit? Besonders ausgeprägt ist es bei Kindern.
Gleichzeitig wünscht man sich Milde, besonders wenn es einen selbst betrifft.

Als Beispiel betrachteten wir uns ein physikalisches Phänomen: Der Regenbogen (Das Bundeszeichen an Noah 2. Mose 9,8ff)

Ein Regenbogen entsteht wenn Regen (Wasser) und Sonne aufeinander treffen.

Wasser kennen wir als Maßnahmen Gottes: Die Flut (1. Mo. 6,13.17ff). Es  handelt sich um ein Gerichtsurteil, um Gerechtigkeit an der Bosheit zu üben.

Sonne kennen wir als ein Bild, das Paulus nutzt, um sie mit dem Evangelium, der frohen Botschaft zu vergleichen. Es ist eine Botschaft der Befreiung – der Gnade (2. Kor. 4,4).

Es ist spannend zu sehen, dass bei all den Gerichtsszenen wir erst auf ein Gnadenangebot Gottes stoßen und dann auf das Gericht. Ob bei Adam und Eva, bei Kain, bei der Sintflut, beim großen Kampf,… Erst die Gnade und Güte Gottes, dann aber auch seine Gerechtigkeit, das Böse zu begrenzen und zu limitieren.

Diese Gedanken sollen ein Auftakt sein, sich noch tiefer mit den beiden Charaktereigenschaften Gottes zu beschäftigen und sie zu studieren: Die Gerechtigkeit bzw. Rechtfertigung und die Gnade bzw. Liebe. Diese Eigenschaften gehen wie ein roter Faden durch die ganze Bibel: Gott ist gerecht und gnädig. Und wir dürfen ihm ähnlicher werden und uns von ihm verwandeln lassen, so dass wir auch gerecht handeln und gnädig zu uns selbst und zu anderen sind.

 

Der Regenbogen enthält noch mehr geistliche Wahrheiten. Auch hier lohnt es sich etwas zu verweilen.

„Ich bin das Licht der Welt,…“ sagt Jesus in Jo. 8,12.
„Ihr seid das Licht der Welt…“ heißt es in Matt. 5,14ff.

Ausstrahlendes Licht wird reflektiert von dem, worauf es fällt. Fällt es auf einen Baum, so sehen wir die Form und Farben. Fällt das Licht auf ein Haus, so sehen wir auch hier die Form und Farbe.
Fällt das Licht Jesus auf uns, was sehen wir dann? Was wird reflektiert? Reflektierst du und ich Jesus? Ich wünsch es mir!

 

Zum Nachdenken:

Die Natur braucht Regen (Wasser) und Licht, um wachsen und gedeihen zu können. Was brauchst du um geistlich wachsen und gedeihen zu können? Gerechtigkeit und Gnade? D.h. die Ströme des Geistes (Jo. 37-39) und das Wort Gottes bzw. das Gesetz, als Licht auf deinem Weg (Ps. 119,105)?

Komm lass uns Licht sein!