Menü

Offb. 13,1-3:

1 Und ich sah aus dem Meer ein Tier aufsteigen, das sieben Köpfe und zehn Hörner hatte und auf seinen Hörnern zehn Kronen und auf seinen Köpfen einen Namen der Lästerung.

2 Und das Tier, das ich sah, glich einem Panther, und seine Füße waren wie die eines Bären und sein Rachen wie ein Löwenrachen; und der Drache gab ihm seine Kraft und seinen Thron und große Vollmacht.

3 Und ich sah einen seiner Köpfe wie zu Tode verwundet, und seine Todeswunde wurde geheilt. Und die ganze Erde sah verwundert dem Tier nach.

Zusammenfassung von Vers 1-3:

1. Das Tier steigt aus dem Meer auf.
2. Das beschriebene Tier ist aus verschiedenen Tieren zusammengesetzt:

  • ähnlich einem Panther
  • Bärenfüße
  • Löwenrachen

3. Hat eine tödliche Wunde, welche wieder geheilt wurde.

Studienstichworte: Meer

Was versteht die Bibel unter Wasser / Meer? Die Bibel legt ihre Symbole selbst aus. In Offb. 17,15 wird uns geschildert, was die Bedeutung von Wasser ist:

Offb. 17,15 Und er sprach zu mir: Die Wasser, die du gesehen hast, wo die Hure sitzt, sind Völker und Scharen und Nationen und Sprachen.

Redewendungen für große Menschenmengen wie „Menschenmeer“ finden bis heute noch ihre Verwendung. 

Wasser repräsentiert Völker, Rassen, Nationen und Sprachen  

Gehen wir zu Vers 2: Begegnen uns diese erwähnten Tiere in der Bibel an anderen Stellen? Um Offenbarung verstehen zu können, muss parallel dazu auch das Buch Daniel studiert werden.

Exkurs in Daniel 7

Studienstichworte: Wind + Meer

Dan. 7,2 Daniel begann und sprach: Ich sah bei Nacht in meinem Gesicht, und siehe, die vier Winde des Himmels brachen los auf das große Meer;

Hier haben wir wieder das Symbol Meer, und dazu kommt noch das Symbol Wind. Was bedeutet Wind? In Jer. 51,1+4 erhalten wir dafür eine Erklärung:

1 So spricht der HERR: Siehe, ich erwecke einen Verderben bringenden Wind gegen Babel und gegen die, welche das »Herz meiner Widersacher« bewohnen.
4 Ja, Erschlagene sollen fallen im Land der Chaldäer und Erstochene auf ihren Straßen!

Wind repräsentiert Unruhen, Krieg Aufstände,   

Das Meer bildet die Völker der Erde ab. Der Wind der über die Völker bläst, versetzt also die Menschheit in Kriegszustand und Unruhen. Folglich kann man von einem Umsturz des politischen Klimas ausgehen. Und das ist genau das, was in den nachfolgenden Versen in Daniel 7 näher beschrieben wird. 

 Studienstichworte: Tiere

Dan. 7,3 und vier große Tiere stiegen aus dem Meer empor, jedes verschieden vom anderen:

Was versteht man unter Tiere? Lassen wir die Bibel wieder diese Symbolik selbst auslegen:

Da 7,17 »Jene großen Tiere, vier an der Zahl, bedeuten, dass vier Könige sich aus der Erde erheben werden;

Tiere repräsentieren: Königreiche 

Studienstichwort: 1.Tier / Löwe

Da 7,4 Das erste glich einem Löwen und hatte Adlerflügel. Ich schaute, bis ihm die Flügel ausgerissen wurden und es von der Erde aufgerichtet und wie ein Mensch aufrecht auf seine Füße gestellt wurde und wie ihm ein menschliches Herz gegeben wurde.

Wer ist dieser Löwe? Durch den Propheten Jeremiah erhalten wir Aufschluss. Jer. 50,43-44

43 Wenn der König von Babel Nachricht von ihnen erhält, so lässt er seine Hände sinken; es ergreift ihn Angst, Wehen wie eine Gebärende.
44 Siehe, wie ein Löwe vom Dickicht des Jordan heraufkommt zu der fruchtbaren Weide, so will ich sie plötzlich von dort wegtreiben und den, der [dafür] auserwählt ist, über es setzen. Denn wer ist mir gleich, und wer will mich zur Rechenschaft ziehen? Oder welcher Hirte kann vor mir bestehen?

Das babylonische Reich erhob sich im Jahre 606 v.Chr.. Aber was bedeuten die Flügel? Im Britischen Museum befindet sich ein großer Stein aus der antiken Stadt Babylon – darauf abgebildet ist ein Löwe mit Flügeln! Dies war tatsächlich das Symbol der alten Stadt Babylon. 1
Die Redewendung „ein menschliches Herz“ bedeutet eine kommende Zeit der Schwäche, in der Babylon überwunden und zerstört werden und somit den Weg für ein zweites Weltreich freimachen würde.1

Studienstichwort: 2.Tier / Bär

Dan. 7,5 Und siehe, das andere, zweite Tier glich einem Bären; und es war nur auf einer Seite aufgerichtet und hatte drei Rippen in seinem Maul zwischen seinen Zähnen; und es wurde zu ihm so gesprochen: Steh auf, friss viel Fleisch!

Gott wählte den Bär als Symbol für die nachfolgende Weltmacht. Bayblon wurde von Persien im Jahre 538 v.Chr. besiegt. Der Bär hatte in seinem Maul 3 Rippen. Dies symbolisiert die 3 Provinzen Babylon, Lydia und Ägypten, aus denen sich Babylon zusammengesetzt hat. Durch die Perser wurden alle 3 Regierungsbezirke zermalmt. Ein anderes interessantes Detail, welches hier erwähnt wurde: Der Bär ist auf einer Seite aufgerichtet. Die Verbindung der 2 Mächte Medo und Persien war unausgewogen. Letzendlich stürzten die Perser die Meder.

Studienstichwort: 3.Tier / Panther

Da 7,6 Danach schaute ich weiter und siehe, ein anderes [Tier] wie ein Panther; das hatte vier Vogelflügel auf seinem Rücken; auch vier Köpfe hatte dieses Tier, und ihm wurde Herrschaft verliehen.

Es ist allgemein bekannt, dass nach Medo-Persien dann Griechenland als Weltmacht im Jahre 331 v.Chr. folgte. Die vier Flügel symbolisieren die unglaubliche schnelligkeit, in der sich Griechenland ausbreitete. Alexander der Große schaffte es in nur 12 Jahren die Welt zu erobern. Wohlgemerkt ohne moderne Fotbewegungsmöglichkeiten, Waffen oder Kriegsführungsmöglichkeiten. Für damalige Verhältnisse schien das fast als unmöglich.

Gehen wir auf die 4 Köpfe näher ein. Alexander starb im Alter von nur 33 Jahren. Während er die Welt eroberte, war er machtlos dem eigenen Körper ausgeliefert, und war seinem Temperament und Selbstbeherrschung ausgeliefert. Krank, geschwächt und ohne Thronnachfolger starb er. Sein Reich wurde somit an seine vier Generäle – Cassander, Lysimachos, Seleucos, Ptolemäus – aufgeteilt. Ist es nicht bewundernswert, mit welcher deteiltreue und Genauigkeit Gott die Zukunft voraussagt? Und nun kündigt Gott noch eine weitere Weltmacht an, die sich nach Griechenland erheben würde.

Studienstichwort: 4.Tier / Furchterregend mit 10 Hörnern

Da 7,7 Nach diesem sah ich in den Nachtgesichten und siehe, ein viertes Tier, furchterregend, schrecklich und außerordentlich stark; es hatte große eiserne Zähne, fraß und zermalmte und zertrat das Übrige mit den Füßen; es war ganz anders als alle vorherigen Tiere und hatte zehn Hörner.

Griechenland wurde im Jahre 168 v.Chr. von Rom heimgesucht und besiegt. Das vierte Tier kann als heidnisches Rom eingereiht werden. In der Tat, kann Rom als eine furchtbare Macht, mit großen eisernen Zähnen beschrieben werden. Der Historiker Edward Gibbons beschreibt die Feinde Roms wurden durch Roms eiserne Monarchie gebrochen. 

Auch als Jesu seinen Dienst auf der Erde begann, regierte Rom die Welt.Im Zeitalter der tiefsten Zustände kam Jesus und brachte Hoffnung und eine neue Perspektive. Doch unter der heidnischen Herrschaft von Rom wurde er im Jahr 31 n.Chr. gekreuzigt.

Die Bibel beschreibt das Tier mit 10 Hörnern. Was bedeuten diese Hörner?

Da 7,24 Und die zehn Hörner bedeuten, dass aus jenem Reich zehn Könige aufstehen werden; und ein anderer wird nach ihnen aufkommen, der wird verschieden sein von seinen Vorgängern und wird drei Könige erniedrigen.

Rom wurde im Jahr 476 n.Chr. in 10 Königreiche / Gebietsbereiche (Stämme) aufgeteilt.

Die zehn Hörner repräsentieren zehn Königreiche bzw. Könige.

Wird dir nun klar, was wir alles über das Tier aus Offenbarung 13 gelernt und entdeckt haben? Während wir Daniel 7 betrachtet haben, haben wir umfangreiche Details über das Tier aus Offenbarung 13 erhalten.

Betrachte nun nochmal die Verse in Offb. 13,1-3. Es wird nun deutlich, dass das Tier aus Offb. 13 ein zusammengesetztes Tier aus Daniel 7 ist. Der Rachen stammt vom Löwen (Babylon) , die Füße des Bären (Medo-Persien) und den Körper des Panthers (Griechenland). Die zehn Hörner stammen von dem zerteilten Königreich des alten Roms.

Hier wird deutlich, wie einfach biblische Prophetie ist. Hier ist kein Raum für Raten oder Mutmaßen. Gott offenbart alle wichtigen Details. Deutliche wird, dass dieses Tier in Offenbarung 13 ein Teil der heidnischen Nationen ausmacht.  Nachfolgend wollen wir dieses 10-hörnige Gebilde näher betrachten.

Preloader
  • 606 – 538 B.C.

    606 – 538 B.C.

    Nebukadnezar erobert die Welt. Darunter auch Jerusalem (Dan. 1,1) Bild: https://media.freebibleimages.org/

  • 538 – 331 B.C.

    538 – 331 B.C.

    Daniel 7: Der Bär (Medo-Persien)   Bild: https://media.freebibleimages.org/

  • 331 – 169 B.C.

    331 – 169 B.C.

    Daniel 7: Der Panther (Griechenland)  

  • 169 B.C. – 476 A.D

    169 B.C. – 476 A.D

    Das Monster aus Daniel 7 (Heidnische Rom)   Bild: https://media.freebibleimages.org/

  • 538 A.D. – 1798 A.D.

    538 A.D. – 1798 A.D.

    Das Tier aus Offenbarung 13   Bild: https://media.freebibleimages.org/

Studienstichwort: 4.Tier / das kleine Horn

Dan. 7,8 Während ich achtgab auf die Hörner, siehe, da stieg ein anderes, kleines Horn zwischen denselben auf, und drei der vorherigen Hörner wurden vor ihm ausgerissen; und siehe, dieses Horn hatte Augen wie Menschenaugen und ein Maul, das große Dinge redete.

Wie können wir das kleine Horn einordnen? Ein Horn können wir in der Prophetie auch als König betrachten.

Da 7,24 Und die zehn Hörner bedeuten, dass aus jenem Reich zehn Könige aufstehen werden; und ein anderer wird nach ihnen aufkommen, der wird verschieden sein von seinen Vorgängern und wird drei Könige erniedrigen.

Das kleine Horn repräsentiert einen König / Herrscher.

Wird dir nun klar, was wir alles über das Tier aus Offenbarung 13 gelernt und entdeckt haben? Während wir Daniel 7 betrachtet haben, haben wir umfangreiche Details über das Tier aus Offenbarung 13 erhalten.

Betrachte nun nochmal die Verse in Offb. 13,1-3. Es wird nun deutlich, dass das Tier aus Offb. 13 ein zusammengesetztes Tier aus Daniel 7 ist. Der Rachen stammt vom Löwen (Babylon) , die Füße des Bären (Medo-Persien) und den Körper des Panthers (Griechenland). Die zehn Hörner stammen von dem zerteilten Königreich des alten Roms.

Hier wird deutlich, wie einfach biblische Prophetie ist. Hier ist kein Raum für Raten oder Mutmaßen. Gott offenbart alle wichtigen Details. Deutliche wird, dass dieses Tier in Offenbarung 13 ein Teil der heidnischen Nationen ausmacht.  Nachfolgend wollen wir dieses 10-hörnige Gebilde näher betrachten.