Menü

1.Mose 14

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

1.Mose 14

1. Mo 14,1 Und es begab sich zu der Zeit des Königs Amraphel von Sinear, Ariochs, des Königs von Ellasar, Kedor-Laomors, des Königs von Elam, und Thideals, des Königs der Heiden,

1. Mo 14,2 daß sie kriegten mit Bera, dem König von Sodom, und mit Birsa, dem König von Gomorra, und mit Sineab, dem König von Adama, und mit Semeber, dem König von Zeboim, und mit dem König von Bela, das Zoar heißt.

1. Mo 14,3 Diese kamen alle zusammen in das Tal Siddim, wo nun das Salzmeer ist.

1. Mo 14,4 Denn sie waren zwölf Jahre unter dem König Kedor-Laomor gewesen, und im dreizehnten Jahr waren sie von ihm abgefallen.

1. Mo 14,5 Darum kam Kedor-Laomor und die Könige, die mit ihm waren, im vierzehnten Jahr und schlugen die Riesen zu Astharoth-Karnaim und die Susiter zu Ham und die Emiter in dem Felde Kirjathaim

1. Mo 14,6 und die Horiter auf dem Gebirge Seir, bis El-Pharan, welches an die Wüste stößt.

1. Mo 14,7 Darnach wandten sie um und kamen an den Born Mispat, das ist Kades, und schlugen das ganze Land der Amalekiter, dazu die Amoriter, die zu Hazezon-Thamar wohnten.

1. Mo 14,8 Da zogen aus der König von Sodom, der König von Gomorra, der König von Adama, der König von Zeboim und der König von Bela, das Zoar heißt, und rüsteten sich, zu streiten im Tal Siddim

1. Mo 14,9 mit Kedor-Laomor, dem König von Elam, und mit Thideal, dem König der Heiden, und mit Amraphel, dem König von Sinear, und mit Arioch, dem König von Ellasar: vier Könige mit fünfen.

1. Mo 14,10 Das Tal Siddim aber hatte viel Erdharzgruben; und die Könige von Sodom und Gomorra wurden in die Flucht geschlagen und fielen da hinein, und was übrig blieb, floh auf das Gebirge.

1. Mo 14,11 Da nahmen sie alle Habe zu Sodom und Gomorra und alle Speise und zogen davon.

1. Mo 14,12 Sie nahmen auch mit sich Lot, Abrams Bruderssohn, und seine Habe, denn er wohnte zu Sodom, und zogen davon.

1. Mo 14,13 Da kam einer, der entronnen war, und sagte es Abram an, dem Ausländer, der da wohnte im Hain Mamres, des Amoriters, welcher ein Bruder war Eskols und Aners. Diese waren mit Abram im Bunde.

1. Mo 14,14 Als nun Abram hörte, daß sein Bruder gefangen war, wappnete er seine Knechte, dreihundertundachtzehn, in seinem Hause geboren, und jagte ihnen nach bis gen Dan

1. Mo 14,15 und teilte sich, fiel des Nachts über sie mit seinen Knechten und schlug sie und jagte sie bis gen Hoba, das zur Linken der Stadt Damaskus liegt,

1. Mo 14,16 und brachte alle Habe wieder, dazu auch Lot, seinen Bruder, mit seiner Habe, auch die Weiber und das Volk.

1. Mo 14,17 Als er nun wiederkam von der Schlacht des Kedor-Laomor und der Könige mit ihm, ging ihm entgegen der König von Sodom in das Feld, das Königstal heißt.

1. Mo 14,18 Aber Melchisedek, der König von Salem, trug Brot und Wein hervor. Und er war ein Priester Gottes des Höchsten.

1. Mo 14,19 Und segnete ihn und sprach: Gesegnet seist du, Abram, dem höchsten Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat;

1. Mo 14,20 und gelobt sei Gott der Höchste, der deine Feinde in deine Hand beschlossen hat. Und demselben gab Abram den Zehnten von allem.

1. Mo 14,21 Da sprach der König von Sodom zu Abram: Gib mir die Leute; die Güter behalte dir.

1. Mo 14,22 Aber Abram sprach zu dem König von Sodom: Ich hebe mein Hände auf zu dem HERRN, dem höchsten Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat,

1. Mo 14,23 daß ich von allem, was dein ist, nicht einen Faden noch einen Schuhriemen nehmen will, daß du nicht sagst, du hast Abram reich gemacht;

1. Mo 14,24 ausgenommen, was die Jünglinge verzehrt haben; und die Männer Aner, Eskol und Mamre, die mit mir gezogen sind, die laß ihr Teil nehmen.

 

1. Mo 14,1 Und es geschah zur Zeit Amraphels, des Königs von Sinear, Ariochs, des Königs von Ellasar, Kedor-Laomers, des Königs von Elam, und Tideals, des Königs der Gojim,

Sinear: 1. Mo 10,10; 1. Mo 11,2

Elam: 1. Mo 10,22; Jes 11,11

1. Mo 14,2 dass sie Krieg führten mit Bera, dem König von Sodom, und mit Birsa, dem König von Gomorra, und mit Sinab, dem König von Adama, und mit Semeber, dem König von Zeboim, und mit dem König von Bela, das ist Zoar.

Zeboim: 1. Mo 10,19; 5. Mo 29,22

1. Mo 14,3 Diese verbündeten sich im Tal Siddim, wo [jetzt] das Salzmeer ist.

Salzmeer: 5. Mo 3,17; Jos 3,16

1. Mo 14,4 Sie waren zwölf Jahre lang Kedor-Laomer untertan gewesen, aber im dreizehnten Jahr fielen sie von ihm ab.

fielen: 2. Kö 3,5; 2. Kö 3,7; Hes 17,15

1. Mo 14,5 Darum kamen Kedor-Laomer und die Könige, die es mit ihm hielten, im vierzehnten Jahr und schlugen die Rephaiter in Astarot-Karnaim, und die Susiter in Ham und die Emiter in der Ebene Kirjataim,

Rephaiter: 1. Mo 15,20; 5. Mo 2,20; 5. Mo 3,11

Astarot-K.: 5. Mo 1,4

Emiter: 5. Mo 2,10-11

Kirjataim: Jos 13,19

1. Mo 14,6 auch die Horiter auf ihrem Bergland Seir, bis nach El-Paran, das an der Wüste liegt.

Seir: 1. Mo 36,20-30; 5. Mo 2,12

El-Paran: 1. Mo 21,21; 4. Mo 10,12

1. Mo 14,7 Danach kehrten sie um und kamen nach En-Mischpat, das ist Kadesch, und schlugen das ganze Gebiet der Amalekiter, dazu die Amoriter, die in Hazezon-Tamar wohnten.

Kadesch: 5. Mo 1,2

Amalekiter: 2. Mo 17,8-16; 4. Mo 13,29

Hazezon-T: 2. Chr 20,2

1. Mo 14,8 Da zogen der König von Sodom, der König von Gomorra, der König von Adama, der König von Zeboim und der König von Bela, das Zoar ist, [zum Kampf] aus, und sie stellten sich gegen sie zur Schlacht auf im Tal Siddim,

Gomorra: 1. Mo 13,1

Zoar: 1. Mo 19,20-23

1. Mo 14,9 gegen Kedor-Laomer, den König von Elam, und Tideal, den König der Gojim, und Amraphel, den König von Sinear, und Arioch, den König von Ellasar; vier Könige gegen fünf.

1. Mo 14,1; 1. Mo 10,22

1. Mo 14,10 Das Tal Siddim hatte aber viele Asphaltgruben; und die Könige von Sodom und Gomorra wurden in die Flucht geschlagen und fielen dort, und wer übrig blieb, floh ins Bergland.

Asphaltg.: 1. Mo 11,3

Bergland: 1. Mo 19,17; 1. Mo 19,30

1. Mo 14,11 Und jene nahmen alle Habe von Sodom und Gomorra und alle ihre Nahrung und zogen davon.

Habe: 1. Mo 14,16; 1. Mo 14,21

1. Mo 14,12 Sie nahmen auch Lot mit sich, den Sohn von Abrams Bruder, und seine Habe — denn er wohnte in Sodom —, und zogen davon.

Lot: 1. Mo 11,27; 1. Mo 13,12

1. Mo 14,13 Es kam aber ein Entflohener und sagte es Abram, dem Hebräer, der bei den Terebinthen Mamres wohnte, des Amoriters, der ein Bruder von Eschkol und Aner war; diese waren Abrams Bundesgenossen.

Hebräer: 1. Mo 40,15; 2. Mo 2,6; 2. Mo 2,11; Jon 1,9

Mamres: 1. Mo 13,18; 1. Mo 18,1

1. Mo 14,14 Als nun Abram hörte, dass sein Bruder gefangen sei, bewaffnete er seine 318 erprobten Knechte, die in seinem Haus geboren waren, und jagte jenen nach bis Dan.

Spr 17,17

Bruder: 1. Mo 13,8; Hebr 2,11; Hebr 2,12

1. Mo 14,15 Und er teilte seine Schar nachts auf und überfiel sie mit seinen Knechten und schlug sie und verfolgte sie bis nach Hoba, das zur Linken von Damaskus liegt.

schlug: 5. Mo 28,7; Jos 8,1

Damaskus: 1. Mo 15,2; 1. Kö 15,18; Apg 9,2

1. Mo 14,16 Und er brachte alle Habe wieder; auch Lot, seinen Bruder, und dessen Habe, die Frauen und das Volk brachte er wieder.

1. Mo 12,2; 1. Sam 30,8; 1. Sam 30,18-20; Jes 41,2

1. Mo 14,17 Als aber [Abram] von der Schlacht gegen Kedor-Laomer und die Könige, die mit ihm waren, zurückkehrte, ging ihm der König von Sodom entgegen in das Tal Schaweh, das ist das Königstal.
1. Mo 14,18 Aber Melchisedek, der König von Salem, brachte Brot und Wein herbei. Und er war ein Priester Gottes, des Allerhöchsten.

Melchis.: Ps 110,4; Hebr 5,6; Hebr 7,1-3

Brot: Mt 26,26-28; 1. Kor 11,23-29

1. Mo 14,19 Und er segnete ihn und sprach: Gesegnet sei Abram von Gott, dem Allerhöchsten, dem Besitzer des Himmels und der Erde!

segnete: 1. Mo 12,3; 2. Sam 2,5; Hebr 7,6-7

Besitzer: Ps 89,12; Mt 11,25

1. Mo 14,20 Und gelobt sei Gott, der Allerhöchste, der deine Feinde in deine Hand gegeben hat! Und [Abram] gab ihm den Zehnten von allem.

gegeben: Jos 10,42

Zehnten: 3. Mo 27,30; Mal 3,8-10; Hebr 7,4-10

1. Mo 14,21 Und der König von Sodom sprach zu Abram: Gib mir die Seelen, und die Habe behalte für dich!

Sodom: 1. Mo 14,10

Habe: 1. Mo 14,11; 1. Mo 14,22-23

1. Mo 14,22 Abram aber sprach zu dem König von Sodom: Ich hebe meine Hand auf zu dem HERRN, zu Gott, dem Allerhöchsten, dem Besitzer des Himmels und der Erde,

hebe: Ps 121,2

1. Mo 14,23 dass ich von allem, was dir gehört, nicht einen Faden noch Schuhriemen nehmen will, damit du nicht sagen kannst: »Ich habe Abram reich gemacht«!

2. Kö 5,16; 2. Kor 11,9

1. Mo 14,24 Nichts für mich! Nur was die Knechte gegessen haben, und den Teil der Männer Aner, Eschkol und Mamre, die mit mir gezogen sind — sie sollen ihren Anteil nehmen!

Teil: 1. Sam 30,26; 1. Kor 9,7

 

 

1. Mo 14,1 And it came to pass in the days of Amraphel king of Shinar, Arioch king of Ellasar, Chedorlaomer king of Elam, and Tidal king of nations;

Shinar: 1. Mo 10,10; 1. Mo 11,2; Jes 11,11; Da 1,2; Sach 5,11

Ellasar: Jes 37,12

Elam: 1. Mo 10,22; Jes 21,2; Jes 22,6; Jer 25,25; Jer 49,34-39; Hes 32,24

1. Mo 14,2 That these made war with Bera king of Sodom, and with Birsha king of Gomorrah, Shinab king of Admah, and Shemeber king of Zeboiim, and the king of Bela, which is Zoar.

Sodom: 1. Mo 10,19; 1. Mo 13,10; 1. Mo 19,24; Jes 1,9; Jes 1,10

Admah: 5. Mo 29,23; Hos 11,8

Zeboiim: 1. Sam 13,18; Ne 11,34

Zoar: 1. Mo 19,20-30; 5. Mo 34,3; Jes 15,5; Jer 48,34

1. Mo 14,3 All these were joined together in the vale of Siddim, which is the salt sea.

salt sea: 1. Mo 19,24; 4. Mo 34,12; 5. Mo 3,17; Jos 3,16; Ps 107,34

1. Mo 14,4 Twelve years they served Chedorlaomer, and in the thirteenth year they rebelled.

they served: 1. Mo 9,25; 1. Mo 9,26

they rebelled: Hes 17,15

1. Mo 14,5 And in the fourteenth year came Chedorlaomer, and the kings that were with him, and smote the Rephaims in Ashteroth Karnaim, and the Zuzims in Ham, and the Emims in Shaveh Kiriathaim,

Rephaims: 1. Mo 15,20; 5. Mo 3,11; 5. Mo 3,20; 5. Mo 3,22; 2. Sam 5,18; 2. Sam 5,22; 2. Sam 23,13; 1. Chr 11,15; 1. Chr 14,9; Jes 17,5

Ashteroth: 5. Mo 1,4; Jos 12,4; Jos 13,12; Jos 13,31

Zuzims: 5. Mo 2,20-23; 1. Chr 4,40; Ps 78,51; Ps 105,23; Ps 105,27; Ps 106,22

Emims: 5. Mo 2,10; 5. Mo 2,11

Shaveh Kiriathaim: Jos 13,19; Jer 48,1; Jer 48,23

1. Mo 14,6 And the Horites in their mount Seir, unto El-paran, which is by the wilderness.

Horites: 1. Mo 36,8; 1. Mo 36,20-30; 5. Mo 2,12; 5. Mo 2,22; 1. Chr 1,38-42

Elparan: 1. Mo 16,7; 1. Mo 21,21; 4. Mo 12,16; 4. Mo 13,3; Hab 3,3

1. Mo 14,7 And they returned, and came to En-mishpat, which is Kadesh, and smote all the country of the Amalekites, and also the Amorites, that dwelt in Hazezon-tamar.

Kadesh: 1. Mo 16,14; 1. Mo 20,1; 4. Mo 20,1; 5. Mo 1,19; 5. Mo 1,46

Amalekites: 1. Mo 36,12; 1. Mo 36,16; 2. Mo 17,8-16; 4. Mo 14,43; 4. Mo 14,45; 4. Mo 24,20; 1. Sam 15,1-35; 1. Sam 27,1-12; 1. Sam 30,1-31

Hazezontamar: Jos 15,62; 2. Chr 20,2

1. Mo 14,8 And there went out the king of Sodom, and the king of Gomorrah, and the king of Admah, and the king of Zeboiim, and the king of Bela (the same is Zoar ) and they joined battle with them in the vale of Siddim;

same: 1. Mo 14,2; 1. Mo 13,10; 1. Mo 19,20; 1. Mo 19,22

in: 1. Mo 14,3; 1. Mo 14,10

1. Mo 14,9 With Chedorlaomer the king of Elam, and with Tidal king of nations, and Amraphel king of Shinar, and Arioch king of Ellasar; four kings with five.

1. Mo 14,1

1. Mo 14,10 And the vale of Siddim was full of slime pits; and the kings of Sodom and Gomorrah fled, and fell there; and they that remained fled to the mountain.

1. Mo 11,3

fell: Jos 8,24; Ps 83,10; Jes 24,18; Jer 48,44

the mountain: 1. Mo 19,17; 1. Mo 19,30

1. Mo 14,11 And they took all the goods of Sodom and Gomorrah, and all their victuals, and went their way.

1. Mo 14,16; 1. Mo 14,21; 1. Mo 12,5; 5. Mo 28,31; 5. Mo 28,35; 5. Mo 28,51

1. Mo 14,12 And they took Lot, Abram’s brother’s son, who dwelt in Sodom, and his goods, and departed.

Lot: 1. Mo 11,27; 1. Mo 12,5

who: 1. Mo 13,12; 1. Mo 13,13; 4. Mo 16,26; Hi 9,23; Jer 2,17-19; 1. Tim 6,9-11; Offb 3,19; Offb 18,4

1. Mo 14,13 And there came one that had escaped, and told Abram the Hebrew; for he dwelt in the plain of Mamre the Amorite, brother of Eshcol, and brother of Aner: and these were confederate with Abram.

one: 1. Sam 4,12; Hi 1,15

the: 1. Mo 39,14; 1. Mo 40,15; 1. Mo 41,12; 1. Mo 43,32; 2. Mo 2,6; 2. Mo 2,11; Jon 1,9; 2. Kor 11,22; Phil 2,5

dwelt: 1. Mo 13,18

Mamre: 1. Mo 14,24; 1. Mo 13,18

Amorite: 1. Mo 10,16; 4. Mo 21,21

and these: 1. Mo 14,24

1. Mo 14,14 And when Abram heard that his brother was taken captive, he armed his trained servants, born in his own house, three hundred and eighteen, and pursued them unto Dan.

his brother: 1. Mo 11,27-31; 1. Mo 13,8; Spr 17,17; Spr 24,11; Spr 24,12; Gal 6,1; Gal 6,2; 1. Joh 2,18

armed: Ps 45,3-5; Ps 68,12; Jes 41,2; Jes 41,3

born: 1. Mo 12,5; 1. Mo 12,16; 1. Mo 15,3; 1. Mo 17,12; 1. Mo 17,27; 1. Mo 18,19; 1. Mo 23,6; Pr 2,7

Dan: 5. Mo 34,1; Ri 18,29; Ri 20,1

1. Mo 14,15 And he divided himself against them, he and his servants, by night, and smote them, and pursued them unto Hobah, which is on the left hand of Damascus.

And he: Ps 112,5

smote: Jes 41,2; Jes 41,3

Damascus: 5. Mo 15,2; 1. Kö 15,18; Apg 9,2

1. Mo 14,16 And he brought back all the goods, and also brought again his brother Lot, and his goods, and the women also, and the people.

1. Mo 14,11; 1. Mo 14,12; 1. Mo 12,2; 1. Sam 30,8; 1. Sam 30,18; 1. Sam 30,19; Jes 41,2

1. Mo 14,17 And the king of Sodom went out to meet him after his return from the slaughter of Chedorlaomer, and of the kings that were with him, at the valley of Shaveh, which is the king’s dale.

to: Ri 11,34; 1. Sam 18,6; Spr 14,20; Spr 19,4

after: Hebr 7,1

king’s: 2. Sam 18,18

1. Mo 14,18 And Melchizedek king of Salem brought forth bread and wine: and he was the priest of the most high God.

king: Ps 76,2; Hebr 7,1; Hebr 7,2

bread: Mt 26,26-29; Gal 6,10

the priest: Ps 110,4; Hebr 5,6; Hebr 5,10; Hebr 6,20; Hebr 7,1; Hebr 7,3; Hebr 7,10-22

the most: Rt 3,10; 2. Sam 2,5; Ps 7,17; Ps 50,14; Ps 57,2; Mi 6,6; Apg 7,48; Apg 16,17

1. Mo 14,19 And he blessed him, and said, Blessed be Abram of the most high God, possessor of heaven and earth:

he blessed: 1. Mo 27,4; 1. Mo 27,25-29; 1. Mo 47,7; 1. Mo 47,10; 1. Mo 48,9-16; 1. Mo 49,28; 4. Mo 6,23-27; Mk 10,16; Hebr 7,6; Hebr 7,7

Blessed be: Rt 3,10; 2. Sam 2,5; Eph 1,3; Eph 1,6

high: Mi 6,6; Apg 16,17

possessor: 1. Mo 14,22; Ps 24,1; Ps 50,10; Ps 115,16; Mt 11,25; Lu 10,21

1. Mo 14,20 And blessed be the most high God, which hath delivered thine enemies into thy hand. And he gave him tithes of all.

blessed: 1. Mo 9,26; 1. Mo 24,27; Ps 68,19; Ps 72,17-19; Ps 144,1; Eph 1,3; 1. Petr 1,3; 1. Petr 1,4

which: Jos 10,42; Ps 44,3

tithes: 1. Mo 28,22; 3. Mo 27,30-32; 4. Mo 28,26; 5. Mo 12,17; 5. Mo 14,23; 5. Mo 14,28; 2. Chr 31,5; 2. Chr 31,6; 2. Chr 31,12; Ne 10,37; Ne 13,12; Am 4,4; Mal 3,8; Mal 3,10; Lu 18,12; Röm 15,16; Hebr 7,4-9

1. Mo 14,21 And the king of Sodom said unto Abram, Give me the persons, and take the goods to thyself.

persons: 1. Mo 14,21

1. Mo 14,22 And Abram said to the king of Sodom, I have lifted up mine hand unto the LORD, the most high God, the possessor of heaven and earth,

lift: 2. Mo 6,8; 5. Mo 32,40; Da 12,7; Offb 10,5; Offb 10,6

unto: 1. Mo 21,23-31; Ri 11,35

the most: 1. Mo 14,20; 1. Mo 17,1; Ps 24,1; Ps 83,18; Jes 57,15; Da 4,34; Hagg 2,8

possessor: 1. Mo 14,19; 1. Mo 21,33

1. Mo 14,23 That I will not take from a thread even to to a shoelatchet, and that I will not take any thing that is thine, lest thou shouldest say, I have made Abram rich:

That I: 1. Kö 13,8; 2. Kö 5,16; 2. Kö 5,20; Es 9,15; Es 9,16; 2. Kor 11,9-11; 2. Kor 12,14

lest: 2. Kor 11,12; Hebr 13,5

1. Mo 14,24 Save only that which the young men have eaten, and the portion of the men which went with me, Aner, Eshcol, and Mamre; let them take their portion.

Save: Spr 3,27; Mt 7,12; Röm 13,7; Röm 13,8

Aner: 1. Mo 14,13

let: 1. Kor 9,14; 1. Kor 9,15; 1. Tim 5,18

1. Mo 15,1; 1. Mo 15,4; 1. Mo 15,6; 1. Mo 15,7

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.