Menü

1.Mose 16

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

1.Mose 16

1. Mo 16,1 Sarai, Abrams Weib, gebar ihm kein Kind. Sie hatte eine ägyptische Magd, die hieß Hagar.

1. Mo 16,2 Und sie sprach zu Abram: Siehe, der HERR hat mich verschlossen, daß ich nicht gebären kann. Gehe doch zu meiner Magd, ob ich vielleicht aus ihr mich aufbauen möge. Und Abram gehorchte der Stimme Sarais.

1. Mo 16,3 Da nahm Sarai, Abrams Weib, ihre ägyptische Magd, Hagar, und gab sie Abram, ihrem Mann, zum Weibe, nachdem sie zehn Jahre im Lande Kanaan gewohnt hatten.

1. Mo 16,4 Und er ging zu Hagar, die ward schwanger. Als sie nun sah, daß sie schwanger war, achtete sie ihre Frau gering gegen sich.

1. Mo 16,5 Da sprach Sarai zu Abram: Du tust unrecht an mir. Ich habe meine Magd dir in die Arme gegeben; nun sie aber sieht, daß sie schwanger geworden ist, muß ich gering sein in ihren Augen. Der HERR sei Richter zwischen mir und dir.

1. Mo 16,6 Abram aber sprach zu Sarai: Siehe, deine Magd ist unter deiner Gewalt; tue mit ihr, wie dir’s gefällt. Da sie nun Sarai wollte demütigen, floh sie von ihr.

1. Mo 16,7 Aber der Engel des HERRN fand sie bei einem Wasserbrunnen in der Wüste, nämlich bei dem Brunnen am Wege gen Sur.

1. Mo 16,8 Der sprach zu ihr: Hagar, Sarais Magd, wo kommst du her, und wo willst du hin? Sie sprach: Ich bin von meiner Frau Sarai geflohen.

1. Mo 16,9 Und der Engel des HERRN sprach zu ihr: Kehre wieder um zu deiner Frau, und demütige dich unter ihre Hand.

1. Mo 16,10 Und der Engel des HERRN sprach zu ihr: Ich will deinen Samen also mehren, daß er vor großer Menge nicht soll gezählt werden.

1. Mo 16,11 Weiter sprach der Engel des HERRN zu ihr: Siehe, du bist schwanger geworden und wirst einen Sohn gebären, des namen sollst du Ismael heißen, darum daß der HERR dein Elend erhört hat.

1. Mo 16,12 Er wird ein wilder Mensch sein: seine Hand wider jedermann und jedermanns Hand wider ihn, und wird gegen alle seine Brüder wohnen.

1. Mo 16,13 Und sie hieß den Namen des HERRN, der mit ihr redete: Du Gott siehst mich. Denn sie sprach: Gewiß habe ich hier gesehen den, der mich hernach angesehen hat.

1. Mo 16,14 Darum hieß man den Brunnen einen Brunnen des Lebendigen, der mich ansieht; welcher Brunnen ist zwischen Kades und Bared.

1. Mo 16,15 Und Hagar gebar einen Sohn; und Abram hieß den Sohn, den ihm Hagar gebar, Ismael.

1. Mo 16,16 Und Abram war sechsundachtzig Jahre alt, da ihm Hagar den Ismael gebar.

 

1. Mo 16,1 Und Sarai, Abrams Frau, gebar ihm keine Kinder; aber sie hatte eine ägyptische Magd, die hieß Hagar.

Hagar: 1. Mo 21,9; 1. Mo 25,12; Gal 4,21-25

1. Mo 16,2 Und Sarai sprach zu Abram: Sieh doch, der HERR hat mich verschlossen, dass ich keine Kinder gebären kann. Geh doch ein zu meiner Magd; vielleicht werde ich durch sie Nachkommen empfangen! Und Abram hörte auf die Stimme Sarais.

sprach: 1. Mo 30,1; Jes 49,14; Klgl 3,26

Geh: 1. Mo 3,17

1. Mo 16,3 Da nahm Sarai, Abrams Frau, ihre ägyptische Magd Hagar, nachdem Abram zehn Jahre lang im Land Kanaan gewohnt hatte, und gab sie Abram, ihrem Mann, zur Frau.
1. Mo 16,4 Und er ging ein zu Hagar, und sie wurde schwanger. Als sie nun sah, dass sie schwanger war, wurde ihre Herrin verächtlich in ihren Augen.

1. Sam 1,6-7

1. Mo 16,5 Da sprach Sarai zu Abram: Das Unrecht, das mir zugefügt wird, treffe dich! Ich habe dir meine Magd in den Schoß gegeben. Da sie nun aber sieht, dass sie schwanger ist, bin ich verächtlich in ihren Augen. Der HERR sei Richter zwischen mir und dir!

Richter: 2. Mo 5,21

1. Mo 16,6 Abram aber sprach zu Sarai: Siehe, deine Magd ist in deiner Hand; tue mit ihr, was gut ist in deinen Augen! Da nun Sarai sie demütigte, floh sie von ihr.

Pr 4,1; Jak 1,20

1. Mo 16,7 Aber der Engel des HERRN fand sie bei einem Wasserbrunnen in der Wüste, beim Brunnen auf dem Weg nach Schur.

Engel: Ri 2,1; Ri 6,11; Ri 13,3

fand: 1. Mo 21,17; Rt 2,10; 2. Chr 16,10; Ps 10,14; Ps 139,1

Schur: 1. Mo 25,18

1. Mo 16,8 Er sprach zu ihr: Hagar, du Magd der Sarai, wo kommst du her, und wo willst du hin? Sie sprach: Ich bin von meiner Herrin Sarai geflohen!

Magd: 1. Mo 33,1; Rt 3,9

wo?: Ri 19,17

1. Mo 16,9 Und der Engel des HERRN sprach zu ihr: Kehre wieder zurück zu deiner Herrin und demütige dich unter ihre Hand!

1. Petr 2,18-20

1. Mo 16,10 Und der Engel des HERRN sprach zu ihr: Siehe, ich will deinen Samen so mehren, dass er vor großer Menge unzählbar sein soll.

1. Mo 17,20; 1. Mo 21,13

1. Mo 16,11 Weiter sprach der Engel des HERRN zu ihr: Siehe, du bist schwanger und wirst einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Ismael geben, weil der HERR dein Jammern erhört hat.

Ismael: 1. Mo 16,15; 1. Mo 25,12; 1. Mo 25,17

Jammern: 2. Kö 14,26; Ps 25,18; Ps 102,1-2

1. Mo 16,12 Er wird ein wilder Mensch sein, seine Hand gegen jedermann und jedermanns Hand gegen ihn; und er wird allen seinen Brüdern trotzig gegenüberstehen.

Brüdern: 1. Mo 25,18

1. Mo 16,13 Und sie nannte den Namen des HERRN, der mit ihr redete: Du bist »der Gott, der [mich] sieht«!, indem sie sprach: Habe ich hier nicht dem nachgesehen, der mich sieht?

1. Mo 32,30; 2. Mo 33,20; Ps 33,13-15; Spr 5,21

1. Mo 16,14 Darum nannte sie den Brunnen einen »Brunnen des Lebendigen, der mich sieht«. Siehe, er ist zwischen Kadesch und Bared.

1. Mo 24,62; 1. Mo 25,11

Kadesch: 1. Mo 14,7

1. Mo 16,15 Und Hagar gebar Abram einen Sohn; und Abram gab seinem Sohn, den ihm Hagar geboren hatte, den Namen Ismael.

Ismael: 1. Mo 16,11

1. Mo 16,16 Und Abram war 86 Jahre alt, als Hagar ihm den Ismael gebar.

1. Mo 12,4; 1. Mo 17,1

 

 

1. Mo 16,1 Now Sarai Abram’s wife bore him no children: and she had an handmaid, an Egyptian, whose name was Hagar.

bare: 1. Mo 15,2; 1. Mo 15,3; 1. Mo 21,10; 1. Mo 21,12; 1. Mo 25,21; Ri 13,2; Lu 1,7; Lu 1,36

Egyptian: 1. Mo 12,16; 1. Mo 21,9; 1. Mo 21,21

name: Gal 4,24

1. Mo 16,2 And Sarai said unto Abram, Behold now, the LORD hath restrained me from bearing: I pray thee, go in unto my maid; it may be that I may obtain children by her. And Abram hearkened to the voice of Sarai.

the Lord: 1. Mo 17,16; 1. Mo 18,10; 1. Mo 20,18; 1. Mo 25,21; 1. Mo 30,2; 1. Mo 30,3; 1. Mo 30,9; 1. Mo 30,22; Ps 127,3

obtain children: 1. Mo 30,3; 1. Mo 30,6; 2. Mo 21,4; Rt 4,11

hearkened: 1. Mo 3,1-6; 1. Mo 3,12; 1. Mo 3,17

1. Mo 16,3 And Sarai Abram’s wife took Hagar her maid the Egyptian, after Abram had dwelt ten years in the land of Canaan, and gave her to her husband Abram to be his wife.

had: 1. Mo 12,4; 1. Mo 12,5

gave: 1. Mo 16,5; 1. Mo 30,4; 1. Mo 30,9

his: 1. Mo 25,6; 1. Mo 28,9; 1. Mo 32,22; 1. Mo 35,22; Ri 19,1-4; 2. Sam 5,13; 1. Kö 11,3; Gal 4,25

1. Mo 16,4 And he went in unto Hagar, and she conceived: and when she saw that she had conceived, her mistress was despised in her eyes.

her mistress: 1. Sam 1,6-8; 2. Sam 6,16; Spr 30,20; Spr 30,21; Spr 30,23; 1. Kor 4,6; 1. Kor 13,4; 1. Kor 13,5

1. Mo 16,5 And Sarai said unto Abram, My wrong be upon thee: I have given my maid into thy bosom; and when she saw that she had conceived, I was despised in her eyes: the LORD judge between me and thee.

My wrong: Lu 10,40; Lu 10,41

the Lord: 1. Mo 31,53; 2. Mo 5,21; 1. Sam 24,12-15; 2. Chr 24,22; Ps 7,8; Ps 35,23; Ps 43,1

1. Mo 16,6 But Abram said unto Sarai, Behold, thy maid is in thy hand; do to her as it pleaseth thee. And when Sarai dealt hardly with her, she fled from her face.

Abram: 1. Mo 13,8; 1. Mo 13,9; Spr 14,29; Spr 15,1; Spr 15,17; Spr 15,18; 1. Petr 3,7

in: 1. Mo 24,10; Hi 2,6; Ps 106,41; Ps 106,42; Jer 38,5

as it pleaseth thee: Spr 29,19

fled: 2. Mo 2,15; Spr 27,8; Pr 10,4

1. Mo 16,7 And the angel of the LORD found her by a fountain of water in the wilderness, by the fountain in the way to Shur.

found: Spr 15,3

the fountain: 1. Mo 25,18; 2. Mo 15,22; 1. Sam 15,7

1. Mo 16,8 And he said, Hagar, Sarai’s maid, whence camest thou? and whither wilt thou go? And she said, I flee from the face of my mistress Sarai.

Sarai’s maid: 1. Mo 16,1; 1. Mo 16,4; Eph 6,5-8; 1. Tim 6,1; 1. Tim 6,2

whence: 1. Mo 3,9; 1. Mo 4,10; Pr 10,4; Jer 2,17; Jer 2,18

I flee: 1. Sam 26,19

1. Mo 16,9 And the angel of the LORD said unto her, Return to thy mistress, and submit thyself under her hands.

submit: Pr 10,4; Eph 5,21; Eph 6,5; Eph 6,6; Tit 2,9; 1. Petr 2,18-25; 1. Petr 5,5; 1. Petr 5,6

1. Mo 16,10 And the angel of the LORD said unto her, I will multiply thy seed exceedingly, that it shall not be numbered for multitude.

the angel: 1. Mo 22,15-18; 1. Mo 31,11-13; 1. Mo 32,24-30; 1. Mo 48,15; 1. Mo 48,16; 2. Mo 3,2-6; Ri 2,1-3; Ri 6,11; Ri 6,16; Ri 6,21-24; Ri 13,16-22; Jes 63,9; Hos 12,3-5; Sach 2,8; Sach 2,9; Mal 3,1; Joh 1,18; Apg 7,30-38; 1. Tim 6,16

I will: 1. Mo 17,20; 1. Mo 21,13; 1. Mo 21,16; 1. Mo 25,12-18; Ps 83,6; Ps 83,7

1. Mo 16,11 And the angel of the LORD said unto her, Behold, thou art with child, and shalt bear a son, and shalt call his name Ishmael; because the LORD hath heard thy affliction.

shalt: 1. Mo 17,19; 1. Mo 29,32-35; Jes 7,14; Mt 1,21-23; Lu 1,13; Lu 1,31; Lu 1,63

because: 1. Mo 41,51; 1. Mo 41,52; 1. Sam 1,20

hath: 1. Mo 29,32; 1. Mo 29,33; 2. Mo 2,23; 2. Mo 2,24; 2. Mo 3,7; Hi 38,41; Ps 22,24

1. Mo 16,12 And he will be a wild man; his hand will be against every man, and every man’s hand against him; and he shall dwell in the presence of all his brethren.

be a: 1. Mo 21,20; Hi 11,12; Hi 39,5-8

wild: Hi 39,5-8

his hand: 1. Mo 27,40

he shall: 1. Mo 25,18

1. Mo 16,13 And she called the name of the LORD that spoke unto her, Thou God seest me: for she said, Have I also here looked after him that seeth me?

called: 1. Mo 16,7; 1. Mo 16,9; 1. Mo 16,10; 1. Mo 22,14; 1. Mo 28,17; 1. Mo 28,19; 1. Mo 32,30; Ri 6,24

Thou: 1. Mo 32,30; 2. Mo 33,18-23; 2. Mo 34,5-7; Ps 139,1-12; Spr 5,21; Spr 15,3

him that: 1. Mo 31,42

1. Mo 16,14 Wherefore the well was called Beer-lahai-roi; behold, it is between Kadesh and Bered.

1. Mo 21,31; 1. Mo 24,62; 1. Mo 25,11

Kadesh: 4. Mo 13,26

1. Mo 16,15 And Hagar bore Abram a son: and Abram called his son’s name, which Hagar bore, Ishmael.

Hagar: 1. Mo 16,11; 1. Mo 25,12; 1. Chr 1,28; Gal 4,22; Gal 4,23

Ishmael: 1. Mo 17,18; 1. Mo 17,20; 1. Mo 17,25; 1. Mo 17,26; 1. Mo 21,9-21; 1. Mo 25,9; 1. Mo 25,12; 1. Mo 28,9; 1. Mo 37,27

1. Mo 16,16 And Abram was fourscore and six years old, when Hagar bore Ishmael to Abram.

1. Mo 17,1; 1. Mo 17,9; 1. Mo 17,15; 1. Mo 17,17; 1. Mo 17,23

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.