Menü

3.Mose 9

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

3.Mose 9

3. Mo 9,1 Und am achten Tage rief Mose Aaron und seine Söhne und die Ältesten in Israel

3. Mo 9,2 und sprach zu Aaron: Nimm zu dir ein junges Kalb zum Sündopfer und einen Widder zum Brandopfer, beide ohne Fehl, und bringe sie vor den HERRN.

3. Mo 9,3 Und rede mit den Kindern Israel und sprich: Nehmt einen Ziegenbock zum Sündopfer und ein Kalb und ein Schaf, beide ein Jahr alt und ohne Fehl, zum Brandopfer

3. Mo 9,4 und einen Ochsen und einen Widder zum Dankopfer, daß wir dem HERRN opfern, und ein Speisopfer, mit Öl gemengt. Denn heute wird euch der HERR erscheinen.

3. Mo 9,5 Und sie nahmen, was Mose geboten hatte, vor der Tür der Hütte des Stifts; und es trat herzu die ganze Gemeinde und stand vor dem HERRN.

3. Mo 9,6 Da sprach Mose: Das ist’s, was der HERR geboten hat, daß ihr es tun sollt, so wird euch des HERRN Herrlichkeit erscheinen.

3. Mo 9,7 Und Mose sprach zu Aaron: Tritt zum Altar und mache dein Sündopfer und dein Brandopfer und versöhne dich und das Volk; darnach mache des Volkes Opfer und versöhne sie auch, wie der HERR geboten hat.

3. Mo 9,8 Und Aaron trat zum Altar und schlachtete das Kalb zu seinem Sündopfer.

3. Mo 9,9 Und seine Söhne brachten das Blut zu ihm, und er tauchte mit seinem Finger ins Blut und tat’s auf die Hörner des Altars und goß das Blut an des Altars Boden.

3. Mo 9,10 Aber das Fett und die Nieren und das Netz von der Leber am Sündopfer zündete er an auf dem Altar, wie der HERR dem Mose geboten hatte.

3. Mo 9,11 Und das Fleisch und das Fell verbrannte er mit Feuer draußen vor dem Lager.

3. Mo 9,12 Darnach schlachtete er das Brandopfer; und Aarons Söhne brachten das Blut zu ihm, und er sprengte es auf den Altar umher.

3. Mo 9,13 Und sie brachten das Brandopfer zu ihm zerstückt und den Kopf; und er zündete es an auf dem Altar.

3. Mo 9,14 Und er wusch das Eingeweide und die Schenkel und zündete es an oben auf dem Brandopfer auf dem Altar.

3. Mo 9,15 Darnach brachte er herzu des Volks Opfer und nahm den Bock, das Sündopfer des Volks, und schlachtete ihn und machte ein Sündopfer daraus wie das vorige.

3. Mo 9,16 Und brachte das Brandopfer herzu und tat damit, wie es recht war.

3. Mo 9,17 Und brachte herzu das Speisopfer und nahm seine Hand voll und zündete es an auf dem Altar, außer dem Morgenbrandopfer.

3. Mo 9,18 Darnach schlachtete er den Ochsen und den Widder zum Dankopfer des Volks; und seine Söhne brachten ihm das Blut, das sprengte er auf dem Altar umher.

3. Mo 9,19 Aber das Fett vom Ochsen und vom Widder, den Schwanz und das Fett am Eingeweide und die Nieren und das Netz über der Leber:

3. Mo 9,20 alles solches Fett legten sie auf die Brust; und er zündete das Fett an auf dem Altar.

3. Mo 9,21 Aber die Brust und die rechte Schulter webte Aaron zum Webopfer vor dem HERRN, wie der HERR dem Mose geboten hatte.

3. Mo 9,22 Und Aaron hob seine Hand auf zum Volk und segnete sie; und er stieg herab, da er das Sündopfer, Brandopfer und Dankopfer gemacht hatte.

3. Mo 9,23 Und Mose und Aaron gingen in die Hütte des Stifts; und da sie wieder herausgingen, segneten sie das Volk. Da erschien die Herrlichkeit des HERRN allem Volk.

3. Mo 9,24 Und ein Feuer ging aus von dem HERRN und verzehrte auf dem Altar das Brandopfer und das Fett. Da das alles Volk sah, frohlockten sie und fielen auf ihr Antlitz.

 

3. Mo 9,1 Und es geschah am achten Tag, da rief Mose Aaron und seine Söhne und die Ältesten von Israel zu sich,

3. Mo 8,33-35; Hes 43,27

3. Mo 9,2 und er sprach zu Aaron: Nimm dir ein junges Kalb zum Sündopfer und einen Widder zum Brandopfer, beide makellos, und bringe sie dem HERRN dar.

Sündopfer: 3. Mo 4,3; 3. Mo 8,14

Brandopfer: 3. Mo 1,10; 3. Mo 8,18

3. Mo 9,3 Und rede zu den Kindern Israels und sprich: Nehmt einen Ziegenbock zum Sündopfer und ein Kalb und ein Lamm, ein Jahr alt und makellos, zum Brandopfer,

Ziegenb.: 3. Mo 4,23; 4. Mo 28,22; Esr 6,17

Brandopfer: 4. Mo 28,11; 4. Mo 28,19; 4. Mo 29,2

3. Mo 9,4 ferner einen Stier und einen Widder zum Friedensopfer, um sie vor dem HERRN zu opfern, und ein mit Öl angerührtes Speisopfer; denn heute wird euch der HERR erscheinen!

Friedenso.: 3. Mo 3,1-5

Speisopfer: 3. Mo 2,1-2; 4. Mo 15,6; 4. Mo 15,9

erscheinen: 3. Mo 9,6; 3. Mo 9,23; 2. Mo 16,10; 2. Mo 24,16-17; 2. Mo 40,34-35; 2. Chr 7,1-3; Hes 43,1-7

3. Mo 9,5 Und sie brachten, was Mose geboten hatte, vor den Eingang der Stiftshütte, und die ganze Gemeinde trat herzu und stand vor dem HERRN.

Gemeinde: 2. Mo 35,1; 2. Chr 6,3; 2. Chr 23,3; Ps 22,23; Ps 22,26; Ps 89,6; Kol 1,18; 1. Tim 3,15

3. Mo 9,6 Da sprach Mose: Das ist es, was der HERR geboten hat; das sollt ihr tun, so wird euch die Herrlichkeit des HERRN erscheinen!

3. Mo 9,23; Joh 11,40

3. Mo 9,7 Und Mose sprach zu Aaron: Tritt zum Altar und opfere dein Sündopfer und dein Brandopfer und erwirke Sühnung für dich und das Volk. Danach bringe das Opfer des Volkes dar und erwirke Sühnung für sie, wie der HERR es geboten hat!

3. Mo 9,2-4; Hebr 5,1-3; Hebr 7,26-27; Hebr 9,7

3. Mo 9,8 Da trat Aaron zum Altar und schächtete das Kalb des Sündopfers, das für ihn war.

3. Mo 8,15-17; 3. Mo 16,6; 3. Mo 16,11

3. Mo 9,9 Und die Söhne Aarons brachten das Blut zu ihm, und er tauchte seinen Finger in das Blut und tat davon auf die Hörner des Altars und goss das [übrige] Blut an den Fuß des Altars.

3. Mo 4,7; 3. Mo 8,15; 3. Mo 16,18; Hebr 9,22-23; Hebr 10,4-14

3. Mo 9,10 Aber das Fett und die Nieren und den Leberlappen des Sündopfers ließ er auf dem Altar in Rauch aufgehen, so wie der HERR es Mose geboten hatte.

3. Mo 3,3-5

3. Mo 9,11 Und das Fleisch und die Haut verbrannte er mit Feuer außerhalb des Lagers.

3. Mo 4,12; 3. Mo 4,21; Hebr 13,11-12

3. Mo 9,12 Danach schächtete er das Brandopfer, und die Söhne Aarons brachten das Blut zu ihm, und er sprengte es ringsum an den Altar.

3. Mo 1,5-9; 3. Mo 8,18-20

3. Mo 9,13 Und sie brachten das Brandopfer, in seine Stücke zerlegt, samt dem Kopf zu ihm, und er ließ es auf dem Altar in Rauch aufgehen.

3. Mo 1,9; 3. Mo 1,17

3. Mo 9,14 Und er wusch die Eingeweide und die Schenkel und ließ sie über dem Brandopfer auf dem Altar in Rauch aufgehen.

3. Mo 1,9; 3. Mo 8,21

3. Mo 9,15 Danach brachte er die Opfergabe des Volkes herzu, und er nahm den Bock, das Sündopfer des Volkes, und schächtete ihn und opferte ihn als Sündopfer wie das vorige.

3. Mo 9,3; Jes 53,10-12; Hebr 2,17

3. Mo 9,16 Danach brachte er das Brandopfer herzu und opferte es nach der Vorschrift.

Brando.: 3. Mo 1,6-9

3. Mo 9,17 Er brachte auch das Speisopfer herzu und nahm eine Handvoll davon und ließ es auf dem Altar in Rauch aufgehen, außer dem Brandopfer des Morgens.

Speisopf.: 3. Mo 2,9; Ps 20,4

3. Mo 9,18 Danach schächtete er den Stier und den Widder als das Friedensopfer für das Volk. Und die Söhne Aarons brachten ihm das Blut; das sprengte er ringsum an den Altar.

Friedens.: 3. Mo 3,1; 3. Mo 7,11

3. Mo 9,19 Aber die Fettstücke von dem Stier, und von dem Widder den Fettschwanz und das Fett, das die Eingeweide bedeckt, und die Nieren und den Leberlappen,

3. Mo 9,10; 3. Mo 3,4; 3. Mo 3,15

3. Mo 9,20 alle diese Fettstücke legten sie auf die Bruststücke; und er ließ die Fettstücke auf dem Altar in Rauch aufgehen.

3. Mo 3,5; 3. Mo 3,16

3. Mo 9,21 Aber die Brust und die rechte Keule webte Aaron als Webopfer vor dem HERRN, wie es Mose geboten hatte.

3. Mo 7,30-34; 2. Mo 29,27-28

3. Mo 9,22 Danach streckte Aaron seine Hand aus zu dem Volk hin und segnete es; und er stieg herab, nachdem er das Sündopfer, das Brandopfer und das Friedensopfer dargebracht hatte.

segnete: 4. Mo 6,23-27; 5. Mo 10,8; 5. Mo 21,5; 1. Chr 23,13; Lu 24,50-52

3. Mo 9,23 Und Mose und Aaron gingen in die Stiftshütte hinein. Und als sie wieder herauskamen, segneten sie das Volk. Da erschien die Herrlichkeit des HERRN dem ganzen Volk,

Herrlich.: 3. Mo 9,4; 3. Mo 9,6; 4. Mo 14,10; 1. Kö 8,10-11; Hes 43,1-5

3. Mo 9,24 und es ging Feuer aus von dem HERRN und verzehrte das Brandopfer und die Fettstücke auf dem Altar. Als das ganze Volk dies sah, jubelten sie und fielen auf ihr Angesicht.

Feuer: Ri 6,21; 1. Kö 18,38-39; 2. Chr 7,1-3

jubelten: 2. Chr 7,3; Esr 3,11

 

3. Mo 9,1 And it came to pass on the eighth day, that Moses called Aaron and his sons, and the elders of Israel;

the eighth day: 3. Mo 12,2; 3. Mo 12,3; 3. Mo 14,8-10; 3. Mo 15,13; 3. Mo 15,14; 3. Mo 22,27; 4. Mo 6,9; 4. Mo 6,10; 3. Mo 8,33; 3. Mo 14,10; 3. Mo 14,23; 3. Mo 15,14; 3. Mo 15,29; 4. Mo 6,10; Hes 43,26; Hes 43,27; Mt 28,1

3. Mo 9,2 And he said unto Aaron, Take thee a young calf for a sin offering, and a ram for a burnt offering, without blemish, and offer them before the LORD.

a young: 3. Mo 9,7; 3. Mo 9,8; 3. Mo 4,3; 3. Mo 8,14; 2. Mo 29,1; 2. Kor 5,21; Hebr 5,3; Hebr 7,27; Hebr 10,10-14

and a ram: 3. Mo 8,18

3. Mo 9,3 And unto the children of Israel thou shalt speak, saying, Take ye a kid of the goats for a sin offering; and a calf and a lamb, both of the first year, without blemish, for a burnt offering;

Take ye: 3. Mo 4,23; 3. Mo 16,5; 3. Mo 16,15; Esr 6,17; Esr 10,19; Jes 53,10; Röm 8,3; 2. Kor 5,21; Tit 2,14; Hebr 9,26-28; 1. Petr 2,24; 1. Petr 3,18; Offb 5,9

a calf: 3. Mo 9,2

both: 3. Mo 12,6; 3. Mo 14,10; 3. Mo 23,12; 2. Mo 12,5

3. Mo 9,4 Also a bullock and a ram for peace offerings, to sacrifice before the LORD; and a meat offering mingled with oil: for today the LORD will appear unto you.

a bullock: 3. Mo 3,1-17

and a meat: 3. Mo 2,1-16; 3. Mo 6,14-23; 4. Mo 15,3-9

to day: 3. Mo 9,6; 3. Mo 9,23; 2. Mo 16,10; 2. Mo 19,11; 2. Mo 24,16; 2. Mo 29,43; 2. Mo 40,34; 2. Mo 40,35; 4. Mo 14,10; 4. Mo 16,19; 1. Kö 8,10-12; Hes 43,2

3. Mo 9,5 And they brought that which Moses commanded before the tabernacle of the congregation: and all the congregation drew near and stood before the LORD.

and all the congregation: 2. Mo 19,17; 5. Mo 31,12; 1. Chr 15,3; 2. Chr 5,2; 2. Chr 5,3; Ne 8,1

3. Mo 9,6 And Moses said, This is the thing which the LORD commanded that ye should do: and the glory of the LORD shall appear unto you.

and the glory: 3. Mo 9,23; 2. Mo 16,10; 2. Mo 24,16; 2. Mo 40,34; 2. Mo 40,35; 1. Kö 8,10-12; 2. Chr 5,13; 2. Chr 5,14; Hes 43,2

3. Mo 9,7 And Moses said unto Aaron, Go unto the altar, and offer thy sin offering, and thy burnt offering, and make an atonement for thyself, and for the people: and offer the offering of the people, and make an atonement for them; as the LORD commanded.

offer thy: 3. Mo 9,2; 3. Mo 4,3; 3. Mo 4,20; 3. Mo 8,34; 1. Sam 3,14; Hebr 5,3; Hebr 7,27; Hebr 7,28; Hebr 9,7

offer the: 3. Mo 4,16-20; Hebr 5,1

3. Mo 9,8 Aaron therefore went unto the altar, and slew the calf of the sin offering, which was for himself.

3. Mo 1,4; 3. Mo 1,5; 3. Mo 4,4; 3. Mo 4,29

3. Mo 9,9 And the sons of Aaron brought the blood unto him: and he dipped his finger in the blood, and put it upon the horns of the altar, and poured out the blood at the bottom of the altar:

3. Mo 4,6; 3. Mo 4,7; 3. Mo 4,17; 3. Mo 4,18; 3. Mo 4,25; 3. Mo 4,30; 3. Mo 8,15; 3. Mo 16,18; Hebr 2,10; Hebr 9,22; Hebr 9,23; Hebr 10,4-19

3. Mo 9,10 But the fat, and the kidneys, and the caul above the liver of the sin offering, he burnt upon the altar; as the LORD commanded Moses.

the fat: 3. Mo 3,3-5; 3. Mo 3,9-11; 3. Mo 4,8-12; 3. Mo 4,34; 3. Mo 4,35; 3. Mo 8,16; 3. Mo 8,17; Ps 51,17; Spr 23,26; Jes 53,10; Jes 57,15; Jes 66,2

as the Lord: 3. Mo 4,8

3. Mo 9,11 And the flesh and the hide he burnt with fire without the camp.

3. Mo 4,11; 3. Mo 4,12; 3. Mo 4,21; 3. Mo 8,17; 3. Mo 16,27; 3. Mo 16,28; Hebr 13,11; Hebr 13,12

3. Mo 9,12 And he slew the burnt offering; and Aaron’s sons presented unto him the blood, which he sprinkled round about upon the altar.

3. Mo 1,1-17; 3. Mo 8,18-21; Eph 5,2; Eph 5,25-27

3. Mo 9,13 And they presented the burnt offering unto him, with the pieces thereof, and the head: and he burnt them upon the altar.
3. Mo 9,14 And he did wash the inwards and the legs, and burnt them upon the burnt offering on the altar.

3. Mo 8,21

3. Mo 9,15 And he brought the people’s offering, and took the goat, which was the sin offering for the people, and slew it, and offered it for sin, as the first.

3. Mo 9,3; 3. Mo 4,27-31; 3. Mo 9,15; 4. Mo 28,1; 4. Mo 29,31; Jes 53,10; 2. Kor 5,21; Tit 2,14; Hebr 2,17; Hebr 5,3

3. Mo 9,16 And he brought the burnt offering, and offered it according to the manner.

manner: 3. Mo 9,12-14; 3. Mo 1,3-10; 3. Mo 8,18-21; Hebr 10,1-22

3. Mo 9,17 And he brought the meat offering, and took a handful thereof, and burnt it upon the altar, beside the burnt sacrifice of the morning.

the meat: 3. Mo 9,1; 3. Mo 2,1; 3. Mo 2,2; 2. Mo 29,38; 2. Mo 29,41; Joh 6,53; Gal 2,20

took an handful thereof: 2. Mo 29,38-42

3. Mo 9,18 He slew also the bullock and the ram for a sacrifice of peace offerings, which was for the people: and Aaron’s sons presented unto him the blood, which he sprinkled upon the altar round about,

a sacrifice: 3. Mo 3,1-17; 3. Mo 7,11-18; Röm 5,1; Röm 5,10; Eph 2,14-17; Kol 1,20

3. Mo 9,19 And the fat of the bullock and of the ram, the rump, and that which covereth the inwards, and the kidneys, and the caul above the liver:

3. Mo 9,10; 3. Mo 3,5; 3. Mo 3,16

3. Mo 9,20 And they put the fat upon the breasts, and he burnt the fat upon the altar:

they put: 3. Mo 7,29-34

burnt: 3. Mo 3,14-17

3. Mo 9,21 And the breasts and the right shoulder Aaron waved for a wave offering before the LORD; as Moses commanded.

the breasts: 3. Mo 7,24; 3. Mo 7,26; 3. Mo 7,30-34; 2. Mo 29,27; 2. Mo 29,28; Jes 49,3; Lu 2,13; 1. Petr 4,11

3. Mo 9,22 And Aaron lifted up his hand toward the people, and blessed them, and came down from offering of the sin offering, and the burnt offering, and peace offerings.

his hand: Jes 49,22; 1. Mo 14,22; Ps 28,2; Ps 134,2; 1. Mo 14,18-20; 4. Mo 6,23-27; 5. Mo 10,8; 5. Mo 21,5; 1. Kö 8,55; 1. Chr 23,13; 2. Chr 6,3; Ps 72,17; Mk 10,16; Lu 24,50; Apg 3,26; 2. Kor 13,13; Hebr 7,6; Hebr 7,7; 1. Petr 3,9

3. Mo 9,23 And Moses and Aaron went into the tabernacle of the congregation, and came out, and blessed the people: and the glory of the LORD appeared unto all the people.

came out: Lu 1,21; Lu 1,22; Hebr 9,24-28

the glory: 3. Mo 9,6; 4. Mo 14,10; 4. Mo 16,19; 4. Mo 16,42

3. Mo 9,24 And there came a fire out from before the LORD, and consumed upon the altar the burnt offering and the fat: which when all the people saw, they shouted, and fell on their faces.

there came a fire: 3. Mo 6,13; 1. Mo 4,3; 1. Mo 4,4; 1. Mo 15,17; 2. Mo 3,2; Ri 6,21; Ri 13,19; Ri 13,20; Ri 13,23; 1. Kö 18,38; 2. Kö 19,15; 1. Chr 21,26; 2. Chr 6,2; 2. Chr 7,1-3; Ps 20,3; Ps 20,4; Ps 80,1

they shouted: 1. Mo 17,3; 4. Mo 14,5; 4. Mo 16,22; 1. Kö 18,39; 2. Chr 7,3; Esr 3,11; Mt 26,39; Offb 4,9; Offb 5,8; Offb 7,11

3. Mo 10,1; 3. Mo 10,6; 3. Mo 10,8; 3. Mo 10,12; 3. Mo 10,16

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.