Menü

5.Mose 27

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

5.Mose 27

5. Mo 27,1 Und Mose gebot samt den Ältesten Israels dem Volk und sprach: Haltet alle Gebote, die ich euch heute gebiete.

5. Mo 27,2 Und zu der Zeit, wenn ihr über den Jordan geht in das Land, das dir der HERR, dein Gott, geben wird, sollst du große Steine aufrichten und sie mit Kalk tünchen

5. Mo 27,3 und darauf schreiben alle Worte dieses Gesetzes, wenn du hinüberkommst, auf daß du kommst in das Land, das der HERR, dein Gott, dir geben wird, ein Land darin Milch und Honig fließt, wie der HERR, deiner Väter Gott, dir verheißen hat.

5. Mo 27,4 Wenn ihr nun über den Jordan geht, so sollt ihr solche Steine aufrichten (davon ich euch heute gebiete) auf dem Berge Ebal und mit Kalk tünchen.

5. Mo 27,5 Und sollst daselbst dem HERRN, deinem Gott, einen steinernen Altar bauen, darüber kein Eisen fährt.

5. Mo 27,6 Von ganzen Steinen sollst du diesen Altar dem HERRN, deinem Gott, bauen und Brandopfer darauf opfern dem HERRN, deinem Gott.

5. Mo 27,7 Und sollst Dankopfer opfern und daselbst essen und fröhlich sein vor dem HERRN, deinem Gott.

5. Mo 27,8 Und sollst auf die Steine alle Worte dieses Gesetzes schreiben, klar und deutlich.

5. Mo 27,9 Und Mose und die Priester, die Leviten, redeten mit ganz Israel und sprachen: Merke und höre zu, Israel! Heute, dieses Tages, bist du ein Volk des HERRN, deines Gottes, geworden,

5. Mo 27,10 daß du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorsam seist und tust nach seinen Geboten und Rechten, die ich dir heute gebiete.

5. Mo 27,11 Und Mose gebot dem Volk desselben Tages und sprach:

5. Mo 27,12 Diese sollen stehen auf dem Berge Garizim, zu segnen das Volk, wenn ihr über den Jordan gegangen seid; Simeon, Levi, Juda, Isaschar, Joseph und Benjamin.

5. Mo 27,13 Und diese sollen stehen auf dem Berge Ebal, zu fluchen Ruben, Gad, Asser, Sebulon, Dan und Naphthali.

5. Mo 27,14 Und die Leviten sollen anheben und sagen zu jedermann von Israel mit lauter Stimme:

5. Mo 27,15 Verflucht sei, wer einen Götzen oder ein gegossenes Bild macht, einen Greuel des HERRN, ein Werk von den Händen der Werkmeister, und stellt es verborgen auf! Und alles Volk soll antworten und sagen: Amen.

5. Mo 27,16 Verflucht sei, wer seinen Vater oder seine Mutter unehrt! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,17 Verflucht sei wer seines Nächsten Grenze verengert! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,18 Verflucht sei, wer einen Blinden irren macht auf dem Wege! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,19 Verflucht sei, wer das Recht des Fremdlings, des Waisen und der Witwe beugt! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,20 Verflucht sei, wer bei seines Vaters Weibe liegt, daß er aufdecke die Decke seines Vaters! und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,21 Verflucht sei wer irgend bei einem Vieh liegt! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,22 Verflucht sei, wer bei seiner Schwester liegt, die seines Vaters oder seiner Mutter Tochter ist! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,23 Verflucht sei, wer bei seiner Schwiegermutter liegt! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,24 Verflucht sei, wer seinen Nächsten heimlich erschlägt! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,25 Verflucht sei, wer Geschenke nimmt, daß er unschuldiges Blut vergießt! Und alles Volk soll sagen: Amen.

5. Mo 27,26 Verflucht sei, wer nicht alle Worte dieses Gesetzes erfüllt, daß er darnach tue! Und alles Volk soll sagen: Amen.

 

5. Mo 27,1 Und Mose gebot samt den Ältesten Israels dem Volk und sprach: Haltet das ganze Gebot, das ich euch heute gebiete!

Gebot: 5. Mo 6,17; 5. Mo 28,9; 1. Sam 15,22; 1. Chr 28,8; Ps 119,60; Pr 12,13

5. Mo 27,2 Und es soll geschehen, an dem Tag, da ihr über den Jordan zieht in das Land, das der HERR, dein Gott, dir gibt, sollst du dir große Steine aufrichten und sie mit Kalk bestreichen.

Jordan: 5. Mo 9,1; 5. Mo 11,31; Jos 4,1; Jos 4,5

Land: 5. Mo 26,1

5. Mo 27,3 Und sobald du hinübergegangen bist, sollst du alle Worte dieses Gesetzes auf sie schreiben, damit du in das Land hineinkommst, das der HERR, dein Gott, dir gibt; ein Land, in dem Milch und Honig fließt, wie der HERR, der Gott deiner Väter, es dir verheißen hat.

schreiben: Jos 8,32; 2. Kor 3,3

hineinkom.: 5. Mo 26,9; 5. Mo 26,15; 2. Mo 3,8; 2. Mo 3,17; 4. Mo 13,27; Jos 5,6

5. Mo 27,4 Sobald ihr nun den Jordan überschritten habt, sollt ihr diese Steine auf dem Berg Ebal aufrichten und mit Kalk bestreichen, wie ich es euch heute gebiete.

5. Mo 11,29

5. Mo 27,5 Und du sollst dort dem HERRN, deinem Gott, einen Altar bauen, einen Altar aus Steinen; über diese sollst du kein Eisen schwingen.

2. Mo 20,25; Jos 8,31

5. Mo 27,6 Aus ganzen Steinen sollst du den Altar des HERRN, deines Gottes, bauen; und du sollst darauf dem HERRN, deinem Gott, Brandopfer opfern.

Brandopf.: 3. Mo 1; Eph 5,2

5. Mo 27,7 Und du sollst Friedensopfer darbringen und dort essen und fröhlich sein vor dem HERRN, deinem Gott.

5. Mo 12,12; 2. Mo 24,4-5

5. Mo 27,8 Und du sollst alle Worte dieses Gesetzes auf die Steine schreiben, klar und deutlich!

schreiben: Hi 19,23-24; Jer 31,33

5. Mo 27,9 Und Mose und die Priester und Leviten redeten mit ganz Israel und sprachen: Sei still und höre, Israel! An diesem heutigen Tag bist du zum Volk des HERRN, deines Gottes, geworden.

höre: 5. Mo 9,1

Volk: 5. Mo 26,16-19

5. Mo 27,10 Darum sollst du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen und seine Gebote und Satzungen tun, die ich dir heute gebiete!

5. Mo 27,1; 5. Mo 26,17

5. Mo 27,11 Und Mose gebot dem Volk an jenem Tag und sprach:
5. Mo 27,12 Diese sollen auf dem Berg Garizim stehen, um das Volk zu segnen, wenn ihr über den Jordan gegangen seid: Simeon, Levi, Juda, Issaschar, Joseph und Benjamin.

5. Mo 11,29; Jos 8,33; Ri 9,7; Joh 4,20

5. Mo 27,13 Und diese sollen auf dem Berg Ebal stehen, um zu verfluchen: Ruben, Gad, Asser, Sebulon, Dan und Naphtali.

Ebal: 5. Mo 27,4; 5. Mo 11,29; Jos 8,33

5. Mo 27,14 Und die Leviten sollen das Wort ergreifen und zu allen Männern Israels mit lauter Stimme sagen:

Leviten: 5. Mo 33,10; Ne 8,7-8; Mal 2,7-9

5. Mo 27,15 Verflucht sei, wer ein geschnitztes oder gegossenes Bild macht, das dem HERRN ein Gräuel ist, ein Machwerk von Künstlerhand, und es heimlich aufstellt! Und das ganze Volk soll antworten und sagen: Amen!

Bild: 5. Mo 4,16; 5. Mo 4,23; Ri 17,4-5

macht: Jes 44,10; Jes 44,17; Hos 13,2-3

heimlich: Hes 8,7-12

Amen: 4. Mo 5,22; Jer 28,6; 1. Kor 14,16

5. Mo 27,16 Verflucht sei, wer seinen Vater und seine Mutter verachtet! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

2. Mo 20,12; Hes 22,7

5. Mo 27,17 Verflucht sei, wer die Grenze seines Nächsten verrückt! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

5. Mo 19,14

5. Mo 27,18 Verflucht sei, wer einen Blinden auf dem Weg irreführt! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

3. Mo 19,14

5. Mo 27,19 Verflucht sei, wer das Recht des Fremdlings, der Waise und der Witwe beugt! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

5. Mo 24,17; Jak 1,27

5. Mo 27,20 Verflucht sei, wer bei der Frau seines Vaters liegt; denn er hat seinen Vater entblößt! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

5. Mo 23,1

5. Mo 27,21 Verflucht sei, wer bei irgendeinem Vieh liegt! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

2. Mo 22,18

5. Mo 27,22 Verflucht sei, wer bei seiner Schwester liegt, die die Tochter seines Vaters oder seiner Mutter ist! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

3. Mo 18,9

5. Mo 27,23 Verflucht sei, wer bei seiner Schwiegermutter liegt! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

3. Mo 18,17

5. Mo 27,24 Verflucht sei, wer seinen Nächsten heimlich erschlägt! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

5. Mo 19,11; 2. Mo 21,12; 2. Mo 21,14; 2. Sam 3,27; 2. Sam 20,9-10; 1. Kö 2,28-32

5. Mo 27,25 Verflucht sei, wer Bestechung annimmt, um jemand zu erschlagen und unschuldiges Blut [zu vergießen]! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

5. Mo 16,19; Hes 22,12

5. Mo 27,26 Verflucht sei, wer die Worte dieses Gesetzes nicht aufrechterhält, indem er sie tut! Und das ganze Volk soll sagen: Amen!

5. Mo 28,15; Ps 119,21; Jer 11,3; Jak 1,22; Jak 2,10; Gal 3,10

 

5. Mo 27,1 And Moses with the elders of Israel commanded the people, saying, Keep all the commandments which I command you this day.

Keep all: 5. Mo 4,1-3; 5. Mo 11,32; 5. Mo 26,16; Lu 11,28; Joh 15,14; 1. Thes 4,1; 1. Thes 4,2; Jak 2,10

5. Mo 27,2 And it shall be on the day when ye shall pass over Jordan unto the land which the LORD thy God giveth thee, that thou shalt set thee up great stones, and plaster them with plaster:

on the day: 5. Mo 6,1; 5. Mo 9,1; 5. Mo 11,31; Jos 1,11; Jos 4,1

unto the: 5. Mo 27,3; 5. Mo 26,1

great stones: Hes 11,19; Hes 36,26

5. Mo 27,3 And thou shalt write upon them all the words of this law, when thou art passed over, that thou mayest go in unto the land which the LORD thy God giveth thee, a land that floweth with milk and honey; as the LORD God of thy fathers hath promised thee.

thou shalt: Jos 8,32; Jer 31,31-33; 2. Kor 3,2; 2. Kor 3,3; Hebr 8,6-10; Hebr 10,16

a land: 5. Mo 6,8; 5. Mo 26,9; 3. Mo 20,24; 4. Mo 13,27; 4. Mo 14,8; Jos 5,6; Jer 11,5; Jer 32,22

5. Mo 27,4 Therefore it shall be when ye be gone over Jordan, that ye shall set up these stones, which I command you this day, in mount Ebal, and thou shalt plaster them with plaster.

in mount Ebal: 5. Mo 11,29; 5. Mo 11,30; Jos 8,30-33

5. Mo 27,5 And there shalt thou build an altar unto the LORD thy God, an altar of stones: thou shalt not lift up any iron tool upon them.

And there: 2. Mo 24,4; Jos 8,30; Jos 8,31; 1. Kö 18,31; 1. Kö 18,32

thou shalt not: 2. Mo 20,25

5. Mo 27,6 Thou shalt build the altar of the LORD thy God of whole stones: and thou shalt offer burnt offerings thereon unto the LORD thy God:

burnt offerings: 3. Mo 1,1-17; Eph 5,2

5. Mo 27,7 And thou shalt offer peace offerings, and shalt eat there, and rejoice before the LORD thy God.

peace offerings: 3. Mo 3,1-17; 3. Mo 7,11-17; Apg 10,36; Röm 5,1; Röm 5,10; Eph 2,16; Eph 2,17; Eph 2,16; Eph 2,17; Kol 1,20; Hebr 13,20; Hebr 13,21

rejoice: 5. Mo 12,7; 5. Mo 12,12; 5. Mo 16,11; 5. Mo 16,14; 5. Mo 26,10; 5. Mo 26,11; 2. Chr 30,23-27; Ne 8,10; Ps 100,1; Ps 100,2; Jes 12,3; Jes 61,3; Jes 61,10; Hab 3,18; Phil 3,3; Phil 4,4

5. Mo 27,8 And thou shalt write upon the stones all the words of this law very plainly.

thou shalt: 5. Mo 27,3

very plainly: Hab 2,2; Joh 16,25; 2. Kor 3,12

5. Mo 27,9 And Moses and the priests the Levites spoke unto all Israel, saying, Take heed, and hearken, O Israel; this day thou art become the people of the LORD thy God.

this day: 5. Mo 26,16-18; Röm 6,17; Röm 6,18; Röm 6,22; 1. Kor 6,9-11; Eph 5,8; Eph 5,9; 1. Petr 2,10; 1. Petr 2,11

5. Mo 27,10 Thou shalt therefore obey the voice of the LORD thy God, and do his commandments and his statutes, which I command thee this day.

5. Mo 10,12; 5. Mo 10,13; 5. Mo 11,1; 5. Mo 11,7; 5. Mo 11,8; 3. Mo 19,2; Mi 4,5; Mi 6,8; Mt 5,48; Eph 4,17-24; 1. Petr 1,14-16; 1. Petr 4,1-3

5. Mo 27,11 And Moses charged the people the same day, saying,
5. Mo 27,12 These shall stand upon mount Gerizim to bless the people, when ye are come over Jordan; Simeon, and Levi, and Judah, and Issachar, and Joseph, and Benjamin:

upon mount Gerizim: Ri 9,7; Jos 8,33; 5. Mo 11,26-29; Jos 8,33; Jos 8,34; Ri 9,7

Simeon: 1. Mo 29,33-35; 1. Mo 30,18; 1. Mo 30,24; 1. Mo 35,18

5. Mo 27,13 And these shall stand upon mount Ebal to curse; Reuben, Gad, and Asher, and Zebulun, Dan, and Naphtali.

mount Ebal: 5. Mo 27,4; 5. Mo 11,29; Jos 8,33

Reuben: 1. Mo 29,32; 1. Mo 30,6-13; 1. Mo 30,20; 1. Mo 49,3; 1. Mo 49,4

5. Mo 27,14 And the Levites shall speak, and say unto all the men of Israel with a loud voice,

Reuben: 5. Mo 33,9; 5. Mo 33,10; Jos 8,33; Ne 8,7; Ne 8,8; Da 9,11; Mal 2,7-9

5. Mo 27,15 Cursed be the man that maketh any graven or molten image, an abomination unto the LORD, the work of the hands of the craftsman, and putteth it in a secret place. And all the people shall answer and say, Amen.

Cursed be: 5. Mo 28,16-19; 1. Mo 9,25; 1. Sam 26,19; Jer 11,3

maketh: 5. Mo 4,16-23; 5. Mo 5,8; 2. Mo 20,4; 2. Mo 20,23; 2. Mo 32,1-4; 2. Mo 34,17; 3. Mo 19,4; 3. Mo 26,1; Jes 44,9; Jes 44,10; Jes 44,17; Hos 13,2; Hos 13,3

an abomination: 5. Mo 29,17; 1. Kö 11,5-7; 2. Kö 23,13; 2. Chr 33,2; Jes 44,19; Hes 7,20; Da 11,31; Mt 24,15; Offb 17,4; Offb 17,5

and putteth: 1. Mo 31,19; 1. Mo 31,34; 2. Kö 17,19; Ps 44,20; Ps 44,21; Jer 23,24; Hes 8,7-12; Hes 14,4

And all: 4. Mo 5,22; Jer 11,5; Jer 28,6; Mt 6,13; 1. Kor 14,16

Amen: Ne 10,29

5. Mo 27,16 Cursed be he that setteth light by his father or his mother. And all the people shall say, Amen.

5. Mo 21,18-21; 2. Mo 20,12; 2. Mo 21,17; 3. Mo 19,3; Spr 30,11-17; Hes 22,7; Mt 15,4-6

5. Mo 27,17 Cursed be he that removeth his neighbor’s landmark. And all the people shall say, Amen.

5. Mo 19,14; Spr 22,28; Spr 23,10; Spr 23,11

5. Mo 27,18 Cursed be he that maketh the blind to wander out of the way. And all the people shall say, Amen.

3. Mo 19,14; Hi 29,15; Spr 28,10; Jes 56,10; Mt 15,14; Offb 2,14

5. Mo 27,19 Cursed be he that perverteth the judgment of the stranger, fatherless, and widow. And all the people shall say, Amen.

5. Mo 10,18; 5. Mo 24,17; 2. Mo 22,21-24; 2. Mo 23,2; 2. Mo 23,8; 2. Mo 23,9; Ps 82,2-4; Spr 17,23; Spr 31,5; Mi 3,9; Mal 3,5

5. Mo 27,20 Cursed be he that lieth with his father’s wife; because he uncovereth his father’s skirt. And all the people shall say, Amen.

5. Mo 22,30; 1. Mo 35,22; 1. Mo 49,4; 3. Mo 18,8; 3. Mo 20,11; 2. Sam 16,22; 1. Chr 5,1; Hes 22,10; Am 2,7; 1. Kor 5,1

5. Mo 27,21 Cursed be he that lieth with any manner of beast. And all the people shall say, Amen.

2. Mo 22,19; 3. Mo 18,23; 3. Mo 20,15

5. Mo 27,22 Cursed be he that lieth with his sister, the daughter of his father, or the daughter of his mother. And all the people shall say, Amen.

3. Mo 18,9; 3. Mo 20,17; 2. Sam 13,1; 2. Sam 13,8-14; Hes 22,11

5. Mo 27,23 Cursed be he that lieth with his mother-in-law. And all the people shall say, Amen.

3. Mo 18,17; 3. Mo 20,14

5. Mo 27,24 Cursed be he that smiteth his neighbor secretly. And all the people shall say, Amen.

5. Mo 19,11; 5. Mo 19,12; 2. Mo 20,13; 2. Mo 21,12-14; 3. Mo 24,17; 4. Mo 35,31; 2. Sam 3,27; 2. Sam 11,15-17; 2. Sam 12,9-12; 2. Sam 13,28; 2. Sam 20,9; 2. Sam 20,10

5. Mo 27,25 Cursed be he that taketh reward to slay an innocent person. And all the people shall say, Amen.

5. Mo 10,17; 5. Mo 16,19; 2. Mo 23,7; 2. Mo 23,8; Ps 15,5; Spr 1,11-29; Hes 22,12; Hes 22,13; Mi 3,10; Mi 3,11; Mi 7,2; Mi 7,3; Mt 26,15; Mt 27,3; Mt 27,4; Apg 1,18

5. Mo 27,26 Cursed be he that confirmeth not all the words of this law to do them. And all the people shall say, Amen.

Cursed: 5. Mo 27,15; 5. Mo 28,15-68; Ps 119,21; Mt 25,41; 1. Kor 16,22

confirmeth: Jer 11,3-5; Hes 18,24; Röm 3,19; Röm 3,20; Röm 10,5; Gal 3,10

5. Mo 28,1; 5. Mo 28,15

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.