Menü

Esra 2

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Esra 2

 

Esr 2,1 Dies sind die Kinder der Landschaft, die heraufzogen aus der Gefangenschaft, die Nebukadnezar, der König zu Babel, hatte gen Babel geführt und die wieder gen Jerusalem und nach Juda kamen, ein jeglicher in seine Stadt,

Esr 2,2 und kamen mit Serubabel, Jesua, Nehemia, Seraja, Reelaja, Mardochai, Bilsa, Mispar, Bigevai, Rehum und Baana. Dies ist nun die Zahl der Männer des Volkes Israel:

Esr 2,3 der Kinder Parevs zweitausend hundertundzweiundsiebzig;

Esr 2,4 der Kinder Sephatja dreihundert und zweiundsiebzig;

Esr 2,5 der Kinder Arah siebenhundert und fünfundsiebzig;

Esr 2,6 der Kinder Pahath-Moab, von den Kindern Jesua, Joab, zweitausend achthundertundzwölf;

Esr 2,7 der Kinder Elam tausend zweihundertvierundfünfzig;

Esr 2,8 der Kinder Satthu neunhundert und fünfundvierzig;

Esr 2,9 der Kinder Sakkai siebenhundert und sechzig;

Esr 2,10 der Kinder Bani sechshundert und zweiundvierzig;

Esr 2,11 der Kinder Bebai sechshundert und dreiundzwanzig;

Esr 2,12 der Kinder Asgad tausend zweihundert und zweiundzwanzig;

Esr 2,13 der Kinder Adonikam sechshundert und sechsundsechzig;

Esr 2,14 der Kinder Bigevai zweitausend und sechsundfünfzig;

Esr 2,15 der Kinder Adin vierhundert und vierundfünfzig;

Esr 2,16 der Kinder Ater von Hiskia achtundneunzig;

Esr 2,17 der Kinder Bezai dreihundert und dreiundzwanzig;

Esr 2,18 der Kinder Jorah hundertundzwölf;

Esr 2,19 der Kinder Hasum zweihundert und dreiundzwanzig;

Esr 2,20 der Kinder von Gibbar fünfundneunzig;

Esr 2,21 der Kinder von Bethlehem hundertdreiundzwanzig;

Esr 2,22 der Männer von Netopha sechsundfünfzig;

Esr 2,23 der Männer von Anathoth hundertachtundzwanzig;

Esr 2,24 der Kinder von Asmaveth zweihundertvierzig;

Esr 2,25 der Kinder von Kirjath-Arim, Kaphira und Beeroth siebenhundert und dreiundvierzig;

Esr 2,26 der Kinder von Rama und Geba sechshundert und einundzwanzig;

Esr 2,27 der Männer von Michmas hundertzweiundzwanzig;

Esr 2,28 der Männer von Beth-El und Ai zweihundert und dreiundzwanzig;

Esr 2,29 der Kinder von Nebo zweiundfünfzig;

Esr 2,30 der Kinder Magbis hundertsechsundfünfzig;

Esr 2,31 der Kinder des andern Elam tausendzweihundert und vierundfünfzig;

Esr 2,32 der Kinder Harim dreihundertundzwanzig;

Esr 2,33 der Kinder von Lod, Hadid und Ono siebenhundert und fünfundzwanzig;

Esr 2,34 der Kinder von Jericho dreihundert und fünfundvierzig;

Esr 2,35 der Kinder von Senaa dreitausend und sechshundertunddreißig.

Esr 2,36 Der Priester: der Kinder Jedaja vom Hause Jesua neunhundert und dreiundsiebzig;

Esr 2,37 der Kinder Immer tausend und zweiundfünfzig;

Esr 2,38 der Kinder Pashur tausendzweihundert und siebenundvierzig;

Esr 2,39 der Kinder Harim tausend und siebzehn.

Esr 2,40 Der Leviten: der Kinder Jesua und Kadmiel von den Kindern Hodavja vierundsiebzig.

Esr 2,41 Der Sänger: der Kinder Asaph hundertachtundzwanzig.

Esr 2,42 der Kinder der Torhüter: die Kinder Sallum, die Kinder Ater, die Kinder Talmon, die Kinder Akkub, die Kinder Hatita und die Kinder Sobai, allesamt hundertneununddreißig.

Esr 2,43 Der Tempelknechte: die Kinder Ziha, die Kinder Hasupha, die Kinder Tabbaoth,

Esr 2,44 die Kinder Keros, die Kinder Siaha, die Kinder Padon,

Esr 2,45 die Kinder Lebana, die Kinder Hagaba, die Kinder Akkub,

Esr 2,46 die Kinder Hagab, die Kinder Samlai, die Kinder Hanan,

Esr 2,47 die Kinder Giddel, die Kinder Gahar, die Kinder Reaja,

Esr 2,48 die Kinder Rezin, die Kinder Nekoda, die Kinder Gassam,

Esr 2,49 die Kinder Usa, die Kinder Paseah, die Kinder Beasi,

Esr 2,50 die Kinder Asna, die Kinder der Meuniter, die Kinder der Nephusiter,

Esr 2,51 die Kinder Bakbuk, die Kinder Hakupha, die Kinder Harhur,

Esr 2,52 die Kinder Bazluth, die Kinder Mehida, die Kinder Harsa,

Esr 2,53 die Kinder Barkos, die Kinder Sisera, die Kinder Themah,

Esr 2,54 die Kinder Neziah, die Kinder Hatipha.

Esr 2,55 Die Kinder der Knechte Salomos: Die Kinder Sotai, die Kinder Sophereth, die Kinder Peruda,

Esr 2,56 die Kinder Jaala, die Kinder Darkon, die Kinder Giddel,

Esr 2,57 die Kinder Sephatja, die Kinder Hattil, die Kinder Pochereth von Zebaim, die Kinder der Ami.

Esr 2,58 Aller Tempelknechte und Kinder der Knechte Salomos waren zusammen dreihundert und zweiundneunzig.

Esr 2,59 Und diese zogen auch mit herauf von Thel-Melah, Thel-Harsa, Cherub, Addon und Immer, aber sie konnten nicht anzeigen ihr Vaterhaus noch ihr Geschlecht, ob sie aus Israel wären:

Esr 2,60 die Kinder Delaja, die Kinder Tobia, die Kinder Nekoda, sechshundert und zweiundfünfzig.

Esr 2,61 Und von den Kindern der Priester: die Kinder Habaja, die Kinder Hakkoz, die Kinder Barsillais, der aus den Töchtern Barsillais, des Gileaditers, ein Weib nahm und ward unter ihrem Namen genannt.

Esr 2,62 Die suchten ihre Geburtsregister, und fanden keine; darum wurden sie untüchtig geachtet zum Priestertum.

Esr 2,63 Und der Landpfleger sprach zu ihnen, sie sollten nicht essen vom Hochheiligen, bis ein Priester aufstände mit dem Licht und Recht.

Esr 2,64 Der ganzen Gemeinde wie ein Mann waren zweiundvierzigtausend und dreihundertundsechzig.

Esr 2,65 ausgenommen ihre Knechte und Mägde, derer waren siebentausend dreihundert und siebenunddreißig, dazu zweihundert Sänger und Sängerinnen.

Esr 2,66 Und hatten siebenhundert und sechsunddreißig Rosse, zweihundert und fünfundvierzig Maultiere,

Esr 2,67 vierhundert und fünfunddreißig Kamele und sechstausend und siebenhundertzwanzig Esel.

Esr 2,68 Und etliche Oberste der Vaterhäuser, da sie kamen zum Hause des Herrn zu Jerusalem, gaben sie freiwillig zum Hause Gottes, daß man’s setzte auf seine Stätte,

Esr 2,69 und gaben nach ihrem Vermögen zum Schatz fürs Werk einundsechzigtausend Goldgulden und fünftausend Pfund Silber und hundert Priesterröcke.

Esr 2,70 Also setzten sich die Priester und die Leviten und die vom Volk und die Sänger und die Torhüter und die Tempelknechte in ihre Städte und alles Israel in seine Städte.

 

Esr 2,1 Und dies sind die Söhne der Provinz [Juda], die heraufgezogen sind aus der Gefangenschaft der Weggeführten, die Nebukadnezar, der König von Babel, nach Babel weggeführt hatte, und die wieder nach Jerusalem und Juda zurückkehrten, jeder in seine Stadt,

heraufgez.: Jes 48,20; Jer 50,4-5

weggeführt: 2. Kö 24,14-16; 2. Kö 25,11; 2. Chr 36,20; Da 1,3-4

Stadt: Esr 2,70; Ne 7,73; Spr 27,8

Esr 2,2 die mit Serubbabel, Jeschua, Nehemia, Seraja, Reelaja, Mordechai, Bilsan, Mispar, Bigwai, Rehum und Baana kamen.
Dies ist die Anzahl der Männer des Volkes Israel:

Serubbab.: Hagg 1,1; Sach 4,6-14; Ne 7,6-7

Esr 2,3 Die Söhne Parhoschs waren 2 172;

Esr 8,3; Esr 10,25; Ne 3,25

Esr 2,4 die Söhne Schephatjas: 372;

Esr 8,8; Ne 7,9

Esr 2,5 die Söhne Arachs: 775;

Ne 6,18; Ne 7,1

Esr 2,6 die Söhne Pachat-Moabs, von den Söhnen Jeschuas und Joabs: 2 812;

Pachat-M.: Esr 8,4; Esr 10,30; Ne 7,11

Joabs: Esr 8,9

Esr 2,7 die Söhne Elams: 1 254;

Esr 2,31; Esr 8,7; Ne 7,12

Esr 2,8 die Söhne Sattus: 945;

Esr 10,27; Ne 7,13

Esr 2,9 die Söhne Sakkais: 760;

Ne 7,14

Esr 2,10 die Söhne Banis: 642;

Esr 10,34; Ne 7,15

Esr 2,11 die Söhne Bebais: 623;

Esr 8,11; Ne 7,16

Esr 2,12 die Söhne Asgads: 1 222;

Esr 8,12; Ne 7,17

Esr 2,13 die Söhne Adonikams: 666;

Esr 8,13; Ne 7,18

Esr 2,14 die Söhne Bigwais: 2 056;

Esr 8,14; Ne 7,19

Esr 2,15 die Söhne Adins: 454;

Esr 8,6; Ne 7,20

Esr 2,16 die Söhne Aters, von Hiskia: 98;

Ne 7,21

Esr 2,17 die Söhne Bezais: 323;

Ne 7,22

Esr 2,18 die Söhne Jorahs: 112;

Ne 7,23

Esr 2,19 die Söhne Haschums: 223;

Esr 10,33; Ne 7,22

Esr 2,20 die Söhne Gibbars: 95;

Ne 7,25

Esr 2,21 die Söhne Bethlehems: 123;

1. Chr 2,50-54

Esr 2,22 die Männer von Netopha: 56;

2. Sam 23,28

Esr 2,23 die Männer von Anatot: 128;

Anatot: 1. Kö 2,26; Ne 7,27; Jer 1,1

Esr 2,24 die Söhne Asmawets: 42;

Ne 7,28; Ne 12,28-29

Esr 2,25 die Söhne von Kirjat-Arim, Kephira und Beerot: 743;

Jos 9,17; Ne 7,29

Esr 2,26 die Söhne von Rama und Geba: 621;

Jos 18,24; Ne 7,30

Esr 2,27 die Männer von Michmas: 122;

Ne 7,31; Jes 10,28

Esr 2,28 die Männer von Bethel und Ai: 223;

Jos 7,2; Ne 7,32

Esr 2,29 die Söhne Nebos: 52;

Ne 7,33

Esr 2,30 die Söhne Magbischs: 156;
Esr 2,31 die Söhne des anderen Elam: 1 254;

Esr 2,7; Ne 7,34

Esr 2,32 die Söhne Harims: 320;

Esr 10,31; Ne 7,35

Esr 2,33 die Söhne Lods, Hadids und Onos: 725;

1. Chr 8,12; Ne 6,2; Ne 7,37; Ne 11,34-35

Esr 2,34 die Söhne von Jericho: 345;

1. Kö 16,34; Ne 7,36

Esr 2,35 die Söhne Senaas: 3 630. —

Ne 3,3; Ne 7,38

Esr 2,36 Die Priester: Die Söhne Jedajas, vom Haus Jeschuas, waren 973;

Jedajas: 1. Chr 9,10; 1. Chr 24,7

Jeschuas: Esr 3,9; Ne 7,39

Esr 2,37 die Söhne Immers: 1 052;

1. Chr 24,14; Ne 7,40

Esr 2,38 die Söhne Paschhurs: 1 247;

1. Chr 9,12; Ne 7,41

Esr 2,39 die Söhne Harims: 1 017.

1. Chr 24,8; Ne 7,42

Esr 2,40 Die Leviten: Die Söhne Jeschuas und Kadmiels, von den Söhnen Hodawjas: 74.

Hodawj.: Ne 7,43

Esr 2,41 Die Sänger: die Söhne Asaphs: 128.

Sänger: 1. Chr 25; Ps 126,2

Asaphs: 1. Chr 25,1-2; Ne 7,44; Ne 11,17

Esr 2,42 Die Söhne der Torhüter: die Söhne Schallums, die Söhne Aters, die Söhne Talmons, die Söhne Akkubs, die Söhne Hatitas und die Söhne Schobais, zusammen 139.

1. Chr 26,1-19; Ne 7,45

Esr 2,43 Die Tempeldiener: die Söhne Zihas, die Söhne Hasuphas, die Söhne Tabbaots;

Esr 8,20; 1. Chr 9,2; 1. Chr 9,21; Ne 7,46; Ne 11,21

Hasuphas: Ne 7,46

Esr 2,44 die Söhne des Keros, die Söhne Siahas, die Söhne Padons,

Ne 7,47

Esr 2,45 die Söhne Lebanas, die Söhne Hagabas, die Söhne Akkubs;

Ne 7,48

Esr 2,46 die Söhne Hagabs, die Söhne Salmais, die Söhne Hanans;

Ne 7,48

Esr 2,47 die Söhne Giddels, die Söhne Gahars; die Söhne Reajas;

Ne 7,49

Esr 2,48 die Söhne Rezins, die Söhne Nekodas, die Söhne Gassams;

Ne 7,50

Esr 2,49 die Söhne Ussas, die Söhne Paseachs, die Söhne Besais;

Ne 7,51

Esr 2,50 die Söhne Asnas, die Söhne der Mehuniter, die Söhne der Nephisiter;

Ne 7,52

Esr 2,51 die Söhne Bakbuks, die Söhne Hakuphas, die Söhne Harchurs;

Ne 7,53

Esr 2,52 die Söhne Bazluts, die Söhne Mehidas, die Söhne Harsas,

Ne 7,54

Esr 2,53 die Söhne Barkos, die Söhne Siseras, die Söhne Tamachs;

Ne 7,55

Esr 2,54 die Söhne Neziachs, die Söhne Hatiphas.

Ne 7,56

Esr 2,55 Die Söhne der Knechte Salomos: die Söhne Sotais, die Söhne Sopherets, die Söhne Perudas;

Söhne: 1. Kö 9,21-22

Perudas: Ne 7,57

Esr 2,56 die Söhne Jaalas, die Söhne Darkons, die Söhne Giddels;

Ne 7,58

Esr 2,57 die Söhne Schephatjas, die Söhne Hattils, die Söhne Pocherets, von Zebajim, die Söhne Amis.

Ne 7,59

Esr 2,58 Die Zahl aller Tempeldiener und Söhne der Knechte Salomos betrug 392.

Tempeld.: Esr 7,7; 1. Chr 9,2; Ne 3,26; Ne 7,6

Esr 2,59 Und diese zogen auch mit herauf aus Tel-Melach und Tel-Harsa, Kerub, Addan und Immer, konnten aber das Haus ihrer Väter und ihre Abstammung nicht nachweisen, ob sie aus Israel seien:

Ne 7,61

Esr 2,60 die Söhne Delajas, die Söhne Tobijas, die Söhne Nekodas: 652.

Ne 7,62

Esr 2,61 Und von den Söhnen der Priester: die Söhne Habajas, die Söhne des Hakkoz, die Söhne Barsillais, der von den Töchtern Barsillais, des Gileaditers, eine Frau genommen hatte und nach deren Namen genannt worden war.

Hakkoz: Ne 3,4; 1. Chr 24,10

Barsillais: 2. Sam 17,27; 2. Sam 19,32-40; 1. Kö 2,7

Esr 2,62 Diese suchten ihr Geschlechtsregister, und als sie es nicht fanden, wurden sie als unrein vom Priestertum ausgeschlossen.

Ne 7,64; 4. Mo 3,10; Lu 10,20; Offb 20,15

Esr 2,63 Und der Statthalter sagte ihnen, dass sie nicht vom Hochheiligen essen dürften, bis ein Priester für die Urim und die Thummim [seinen Dienst] antreten würde.

Statthalt.: Esr 1,8; Esr 1,11

essen: 3. Mo 22,10; 4. Mo 18,9-13

Urim: 2. Mo 28,30; 4. Mo 27,21; 5. Mo 33,8

Esr 2,64 Die Gesamtzahl der ganzen Gemeinde betrug 42 360,

Ne 7,66-69

Esr 2,65 ohne ihre Knechte und ihre Mägde; deren Zahl betrug 7 337; und dazu kamen noch 200 Sänger und Sängerinnen.

Knechte: Ne 7,67

Sänger: Ne 7,67

Esr 2,66 Sie hatten 736 Pferde und 245 Maultiere,

Ne 7,68

Esr 2,67 an Kamelen 435, und 6 720 Esel.

Ne 7,69

Esr 2,68 Und als sie zum Haus des HERRN nach Jerusalem kamen, gaben etliche von den Familienhäuptern freiwillige Gaben für das Haus Gottes, damit man es an seiner [früheren] Stätte wieder aufbauen könnte;

Ne 7,70; 2. Mo 35,21

Esr 2,69 und zwar gaben sie nach ihrem Vermögen für den Bauschatz 61 000 Gold-Dareiken und 5 000 Silberminen und 100 Priestergewänder.

Vermög.: Ps 110,3; 2. Kor 8,12

G.-Dareiken: Esr 8,27; 1. Chr 29,7; Ne 7,71-72

Esr 2,70 Und die Priester und die Leviten und die aus dem Volk und die Sänger und die Torhüter und die Tempeldiener ließen sich in ihren Städten nieder und alle Israeliten in ihren Städten.

Esr 2,1; Ne 7,73; Ne 11,3

 

Da 1,1 In the third year of the reign of Jehoiakim king of Judah came Nebuchadnezzar king of Babylon unto Jerusalem, and besieged it.

2. Kö 24,1; 2. Kö 24,2; 2. Kö 24,13; 2. Chr 36,5-7

Da 1,2 And the Lord gave Jehoiakim king of Judah into his hand, with part of the vessels of the house of God: which he carried into the land of Shinar to the house of his god; and he brought the vessels into the treasure house of his god.

the Lord: Da 2,37; Da 2,38; Da 5,18; 5. Mo 28,49-52; 5. Mo 32,30; Ri 2,14; Ri 3,8; Ri 4,2; Ps 106,41; Ps 106,42; Jes 42,24

with part: Da 5,2; 2. Chr 36,7; Jer 27,19; Jer 27,20

Shinar: 1. Mo 10,10; 1. Mo 11,2; Jes 11,11; Sach 5,11

and he: Da 5,2; Da 5,3; Ri 16,23; Ri 16,24; 1. Sam 5,2; 1. Sam 31,9; 1. Sam 31,10; Esr 1,7; Jer 51,44; Hab 1,16

Da 1,3 And the king spoke unto Ashpenaz the master of his eunuchs, that he should bring certain of the children of Israel, and of the king’s seed, and of the princes;

2. Kö 20,17; 2. Kö 20,18; Jes 39,7; Jer 41,1

Da 1,4 Children in whom was no blemish, but well favored, and skillful in all wisdom, and cunning in knowledge, and understanding science, and such as had ability in them to stand in the king’s palace, and whom they might teach the learning and the tongue of the Chaldeans.

Children: 1. Mo 21,8; 1. Mo 21,14-16

in whom: 3. Mo 21,18-21; 3. Mo 24,19; 3. Mo 24,20; Ri 8,18; 2. Sam 14,25; Apg 7,20; Eph 5,27

and skillful: Da 2,20; Da 2,21; Da 5,11; Pr 7,19; Apg 7,22

ability: Da 1,17-20; Spr 22,29

Da 1,5 And the king appointed them a daily provision of the king’s meat, and of the wine which he drank: so nourishing them three years, that at the end thereof they might stand before the king.

a daily: 1. Kö 4,22; 1. Kö 4,23; 2. Kö 25,30; Mt 6,11; Lu 11,3

stand: Da 1,19; 1. Mo 41,46; 1. Sam 16,22; 1. Kö 10,8; 2. Chr 9,7; Jer 15,19; Lu 1,19; Lu 21,36

Da 1,6 Now among these were of the children of Judah, Daniel, Hananiah, Mishael, and Azariah:

Daniel: Da 2,17; Hes 14,14; Hes 14,20; Hes 28,3; Mt 24,15; Mk 13,14

Da 1,7 Unto whom the prince of the eunuchs gave names: for he gave unto Daniel the name of Belteshazzar; and to Hananiah, of Shadrach; and to Mishael, of Meshach; and to Azariah, of Abed-nego.

the prince: Da 1,3; Da 1,10; Da 1,11

gave names: Da 4,8; Da 5,12; 1. Mo 41,45; 2. Kö 23,34; 2. Kö 24,17

Hananiah: Da 2,49; Da 3,12-30

Da 1,8 But Daniel purposed in his heart that he would not defile himself with the portion of the king’s meat, nor with the wine which he drank: therefore he requested of the prince of the eunuchs that he might not defile himself.

purposed: Rt 1,17; Rt 1,18; 1. Kö 5,5; Ps 119,106; Ps 119,115; Apg 11,23; 1. Kor 7,37; 2. Kor 9,7

defile: 3. Mo 11,45-47; 5. Mo 32,38; Ps 106,28; Ps 141,4; Hes 4,13; Hes 4,14; Hos 9,3; Hos 9,4; Apg 10,14-16; Röm 14,15-17; 1. Kor 8,7-10; 1. Kor 10,18-21; 1. Kor 10,28-31

Da 1,9 Now God had brought Daniel into favor and tender love with the prince of the eunuchs.

1. Mo 32,28; 1. Mo 39,21; 1. Kö 8,50; Esr 7,27; Esr 7,28; Ne 1,11; Ne 2,4; Ps 4,3; Ps 106,46; Spr 16,7; Apg 7,10

Da 1,10 And the prince of the eunuchs said unto Daniel, I fear my lord the king, who hath appointed your meat and your drink: for why should he see your faces worse liking than the children which are of your sort? then shall ye make me endanger my head to the king.

I fear: Spr 29,25; Joh 12,42; Joh 12,43

worse liking: Mt 6,16-18

Da 1,11 Then said Daniel to Melzar, whom the prince of the eunuchs had set over Daniel, Hananiah, Mishael, and Azariah,

Melzar: Da 1,16

Da 1,12 Prove thy servants, I beseech thee, ten days; and let them give us pulse to eat, and water to drink.

pulse to eat: Da 1,16; 1. Mo 1,29; 1. Mo 1,30; 5. Mo 8,3; Röm 14,2

Da 1,13 Then let our countenances be looked upon before thee, and the countenance of the children that eat of the portion of the king’s meat: and as thou seest, deal with thy servants.
Da 1,14 So he consented to them in this matter, and proved them ten days.
Da 1,15 And at the end of ten days their countenances appeared fairer and fatter in flesh than all the children which did eat the portion of the king’s meat.

their: 2. Mo 23,25; 5. Mo 28,1-14; 2. Kö 4,42-44; Ps 37,16; Spr 10,22; Hagg 1,6; Hagg 1,9; Mal 2,2; Mt 4,4; Mk 6,41; Mk 6,42

Da 1,16 Thus Melzar took away the portion of their meat, and the wine that they should drink; and gave them pulse.

Da 1,11

Da 1,17 As for these four children, God gave them knowledge and skill in all learning and wisdom: and Daniel had understanding in all visions and dreams.

God: Da 2,21; Da 2,23; 1. Kö 3,12; 1. Kö 3,28; 1. Kö 4,29-31; 2. Chr 1,10; 2. Chr 1,12; Hi 32,8; Ps 119,98-100; Spr 2,6; Pr 2,26; Jes 28,26; Lu 21,15; Apg 6,10; Apg 7,10; Kol 1,9; Jak 1,5; Jak 1,17

knowledge: Apg 7,22

Daniel had understanding: Da 4,9; Da 4,10; Da 5,11; Da 5,12; Da 5,14; Da 10,1; 1. Mo 41,8-15; 4. Mo 12,6; 2. Chr 26,5; Hes 28,3; 1. Kor 12,7-11

Da 1,18 Now at the end of the days that the king had said he should bring them in, then the prince of the eunuchs brought them in before Nebuchadnezzar.
Da 1,19 And the king communed with them; and among them all was found none like Daniel, Hananiah, Mishael, and Azariah: therefore stood they before the king.

therefore: Da 1,5; 1. Mo 41,46; 1. Kö 17,1; Spr 22,29; Jer 15,19

Da 1,20 And in all matters of wisdom and understanding, that the king inquired of them, he found them ten times better than all the magicians and astrologers that were in all his realm.

in all: 1. Kö 4,29-34; 1. Kö 10,1-3; 1. Kö 10,23; 1. Kö 10,24; Ps 119,99

ten: 1. Mo 31,7; 4. Mo 14,22; Ne 4,12; Hi 19,3

the magicians: Da 2,2-11; Da 2,21-23; Da 4,7; Da 4,8-18; Da 5,7; Da 5,8; Da 5,17; 1. Mo 41,8; 2. Mo 7,11; 2. Mo 7,12; 2. Mo 7,22; 2. Mo 8,7; 2. Mo 8,19; Jes 19,3; Jes 47,12-14; 2. Tim 3,8; 2. Tim 3,9

Da 1,21 And Daniel continued even unto the first year of king Cyrus.

Da 6,28; Da 10,1; Ps 110,1; Ps 112,8

Da 2,1; Da 2,10; Da 2,14; Da 2,19; Da 2,24; Da 2,31; Da 2,36; Da 2,46

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.