Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Psalm 39

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Ps 39,1 Ein Psalm Davids, vorzusingen, für Jeduthun.

Ps 39,2 Ich habe mir vorgesetzt: Ich will mich hüten, daß ich nicht sündige mit meiner Zunge. Ich will meinen Mund zäumen, weil ich muß den Gottlosen vor mir sehen.

Ps 39,3 Ich bin verstummt und still und schweige der Freuden und muß mein Leid in mich fressen.

Ps 39,4 Mein Herz ist entbrannt in meinem Leibe, und wenn ich daran gedenke, werde ich entzündet; ich rede mit meiner Zunge.

Ps 39,5 Aber, HERR, lehre mich doch, daß es ein Ende mit mir haben muß und mein Leben ein Ziel hat und ich davon muß.

Ps 39,6 Siehe, meiner Tage sind einer Hand breit bei dir, und mein Leben ist wie nichts vor dir. Wie gar nichts sind alle Menschen, die doch so sicher leben! (Sela.)

Ps 39,7 Sie gehen daher wie ein Schemen und machen sich viel vergebliche Unruhe; sie sammeln, und wissen nicht, wer es einnehmen wird.

Ps 39,8 Nun, HERR, wes soll ich mich trösten? Ich hoffe auf dich.

Ps 39,9 Errette mich von aller meiner Sünde und laß mich nicht den Narren ein Spott werden.

Ps 39,10 Ich will schweigen und meinen Mund nicht auftun; denn du hast’s getan.

Ps 39,11 Wende deine Plage von mir; denn ich bin verschmachtet von der Strafe deiner Hand.

Ps 39,12 Wenn du einen züchtigst um der Sünde willen, so wird seine Schöne verzehrt wie von Motten. Ach wie gar nichts sind doch alle Menschen! (Sela.)

Ps 39,13 Höre mein Gebet, HERR, und vernimm mein Schreien und schweige nicht über meine Tränen; denn ich bin dein Pilger und dein Bürger wie alle meine Väter.

Ps 39,14 Laß ab von mir, daß ich mich erquicke, ehe ich den hinfahre und nicht mehr hier sei.

 

Ps 39,1 Dem Vorsänger, dem Jeduthun. Ein Psalm Davids.

Jeduthun: Ps 62,1; 1. Chr 16,41

Ps 39,2 Ich habe gesagt: Ich will auf meine Wege achten, dass ich nicht sündige mit meiner Zunge; ich will meinen Mund im Zaum halten, solange der Gottlose vor mir ist.

achten: Spr 4,25-27; Spr 16,17

Zunge: Ps 34,14; Spr 10,20

Zaum: Ps 141,3; Jak 1,26

Ps 39,3 Ich war gänzlich verstummt, schwieg auch vom Guten, aber mein Schmerz fraß in mir.

verstum.: Ps 39,10; Ps 38,14-15; Am 5,13

Schmerz: Hi 32,19-20

Ps 39,4 Mein Herz entbrannte in mir, durch mein Nachsinnen wurde ein Feuer entzündet, da redete ich mit meiner Zunge:

Jer 20,9; Hi 32,2-6

Ps 39,5 Lass mich mein Ende wissen, o HERR, und was das Maß meiner Tage ist, damit ich erkenne, wie vergänglich ich bin!

Ps 90,3; Ps 90,9-10; Ps 90,12

Ps 39,6 Siehe, nur Handbreiten lang hast du meine Tage gemacht, und die Dauer meines Lebens ist wie nichts vor dir. Wahrlich, jeder Mensch, wie fest er auch steht, ist nur ein Hauch! (Sela.)

Tage: Ps 90,4; Ps 90,9-10

Hauch: Ps 39,12

Ps 39,7 Ja, als Schattenbild geht der Mensch einher; nur um Nichtigkeit machen sie so viel Lärm! Er häuft auf und weiß nicht, wer es einsammeln wird.

Schattenb.: Ps 102,12; Ps 144,4; Hi 14,1-2; 1. Chr 29,15; Pr 6,12

einsamm.: Pr 2,21; Lu 12,20

Ps 39,8 Und nun, Herr, worauf soll ich hoffen? Meine Hoffnung gilt dir allein!

Ps 40,2; Ps 130,5-6; Ps 146,5; Jer 29,11; Kol 1,27

Ps 39,9 Errette mich von allen meinen Übertretungen, mache mich nicht dem Narren zum Gespött!

Errette: Ps 25,11; Ps 25,18

Gespött: Ps 69,11-12; Ps 119,22; Joe 2,17

Ps 39,10 Ich schweige und tue meinen Mund nicht auf; denn du hast es getan.

Ps 39,3; 3. Mo 10,3

Ps 39,11 Nimm deine Plage von mir, denn ich vergehe wegen der Schläge deiner Hand!

Nimm: Ps 119,22; Ps 119,39; Hi 9,34

vergehe: Ps 32,4; Lu 21,26

Ps 39,12 Wenn du jemand züchtigst mit Strafen um der Sünde willen, so lässt du seine Schönheit vergehen wie die Motte — jeder Mensch ist nur ein Hauch! (Sela.)

züchtigst: 5. Mo 8,5; Am 3,2; Hebr 12,5; Hebr 12,12

Motte: Hi 13,28; Mt 6,19-20

Hauch: Ps 39,6; Ps 104,29-30; Ps 150,6; 1. Mo 2,7; Hi 33,4

Ps 39,13 HERR, höre mein Gebet und vernimm mein Schreien! Schweige nicht zu meinen Tränen; denn ich bin ein Fremdling bei dir, ein Gast wie alle meine Väter.

Tränen: Ps 6,7-8; Ps 126,5; Pr 4,1; Lu 7,38; Offb 7,17; Offb 21,4

Gast: Ps 119,19; 1. Chr 29,15; Hebr 11,13; 1. Petr 2,11

Ps 39,14 Blicke weg von mir, damit ich wieder froh werde, bevor ich dahinfahre und nicht mehr bin!

Hi 7,21

 

Ps 39,1 To the chief Musician, even to Jeduthun, A Psalm of David. I said, I will take heed to my ways, that I sin not with my tongue: I will keep my mouth with a bridle, while the wicked is before me.

I said: Ps 119,9; 1. Kö 2,4; 2. Kö 10,31; Spr 4,26; Spr 4,27; Hebr 2,1

that I: Ps 12,4; Ps 73,8; Ps 73,9; Ps 141,3; Spr 18,21; Spr 21,23

my mouth: Jak 1,26; Jak 3,2-8

while: Am 5,13; Mi 7,5; Mi 7,6; Kol 4,5

Ps 39,2 I was dumb with silence, I held my peace, even from good; and my sorrow was stirred.

I was: Ps 38,13; Ps 38,14; Jes 53,7; Mt 27,12-14

even: Mt 7,6

my sorrow: Hi 32,19; Hi 32,20; Apg 4,20

Ps 39,3 My heart was hot within me, while I was musing the fire burned: then spoke I with my tongue,

Jer 20,9; Hes 3,14; Lu 24,32

Ps 39,4 LORD, make me to know mine end, and the measure of my days, what it is; that I may know how frail I am.

make: Ps 90,12; Ps 119,84; Hi 14,13

Ps 39,5 Behold, thou hast made my days as a handbreadth; and mine age is as nothing before thee: verily every man at his best state is altogether vanity. Selah.

Behold: Ps 90,4; Ps 90,5; Ps 90,9; Ps 90,10; 1. Mo 47,9; Hi 7,6; Hi 9,25; Hi 9,26; Hi 14,1; Hi 14,2; Jak 4,14

as nothing: Ps 89,47; 2. Petr 3,8

verily: Ps 39,11; Ps 62,9; Ps 144,4; Pr 1,2; Pr 2,11; Jes 40,17

Ps 39,6 Surely every man walketh in a vain show: surely they are disquieted in vain: he heapeth up riches, and knoweth not who shall gather them.

a vain show: 1. Kor 7,31; Jak 4,14

surely: Pr 1,14; Pr 2,17; Pr 2,18; Pr 2,20; Pr 2,21; Pr 4,7; Pr 4,8; Pr 6,11; Pr 6,12; Pr 12,8; Pr 12,13; Jes 55,2; Lu 10,40-42; Lu 12,20; Lu 12,21; Lu 12,29; 1. Petr 5,7

he heapeth: Ps 49,10; Ps 49,11; Hi 27,16; Hi 27,17; Spr 13,22; Spr 23,5; Spr 27,24; Pr 2,8; Pr 2,18-21; Pr 2,26; Pr 5,14; Lu 12,20; Lu 12,21; Jak 5,3

Ps 39,7 And now, Lord, what wait I for? my hope is in thee.

what wait: Ps 130,5; Ps 130,6; 1. Mo 49,18; Lu 2,25

hope: Ps 38,15; Ps 119,81; Ps 119,166; Hi 13,15; Röm 15,13

Ps 39,8 Deliver me from all my transgressions: make me not the reproach of the foolish.

Deliver: Ps 25,11; Ps 25,18; Ps 51,7-10; Ps 51,14; Ps 65,3; Ps 130,8; Mi 7,19; Mt 1,21; Tit 2,14

make: Ps 35,21; Ps 44,13; Ps 57,3; Ps 79,4; Ps 119,39; 2. Sam 16,7; 2. Sam 16,8; Joe 2,17; Joe 2,19; Röm 2,23; Röm 2,24

Ps 39,9 I was dumb, I opened not my mouth; because thou didst it.

Ps 38,13; 3. Mo 10,3; 1. Sam 3,18; 2. Sam 16,10; Hi 1,21; Hi 2,10; Hi 40,4; Hi 40,5; Da 4,35

Ps 39,10 Remove thy stroke away from me: I am consumed by the blow of thine hand.

Remove: Ps 25,16; Ps 25,17; 1. Sam 6,5; Hi 9,34; Hi 13,21

I am consumed: Ps 38,3; Ps 38,4

blow: Hi 40,8

Ps 39,11 When thou with rebukes dost correct man for iniquity, thou makest his beauty to consume away like a moth: surely every man is vanity. Selah.

When: Ps 38,1-8; Ps 90,7-10; 1. Kor 5,5; 1. Kor 11,30-32; Hebr 12,6; Offb 3,19

his beauty: Ps 102,10; Ps 102,11; Hi 4,19; Hi 13,28; Hi 30,30; Jes 50,9; Hos 5,12

surely: Ps 39,5

Ps 39,12 Hear my prayer, O LORD, and give ear unto my cry; hold not thy peace at my tears: for I am a stranger with thee, and a sojourner, as all my fathers were.

hold: Ps 56,8; Ps 116,3; 2. Sam 16,12; 2. Kö 20,5; Hi 16,20; Hebr 5,7

for I am: Ps 119,19; Ps 119,54; 3. Mo 25,23; 1. Chr 29,15; 2. Kor 5,6; Hebr 11,13; 1. Petr 1,17; 1. Petr 2,11

as all: 1. Mo 47,9

Ps 39,13 O spare me, that I may recover strength, before I go hence, and be no more.

spare: Hi 10,20; Hi 10,21; Hi 14,5; Hi 14,6

be no: 1. Mo 5,24; 1. Mo 42,36; Hi 14,10-12

Ps 40,1; Ps 40,6; Ps 40,11

Ps 39,14

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.