Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Psalm 49

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Ps 49,1 Ein Psalm der Kinder Korah, vorzusingen.

Ps 49,2 Höret zu, alle Völker; merket auf, alle, die in dieser Zeit leben,

Ps 49,3 beide, gemeiner Mann und Herren, beide, reich und arm, miteinander!

Ps 49,4 Mein Mund soll von Weisheit reden und mein Herz von Verstand sagen.

Ps 49,5 Ich will einem Spruch mein Ohr neigen und kundtun mein Rätsel beim Klange der Harfe.

Ps 49,6 Warum sollte ich mich fürchten in bösen Tagen, wenn mich die Missetat meiner Untertreter umgibt,

Ps 49,7 die sich verlassen auf ihr Gut und trotzen auf ihren großen Reichtum?

Ps 49,8 Kann doch einen Bruder niemand erlösen noch ihn Gott versöhnen

Ps 49,9 (denn es kostet zuviel, eine Seele zu erlösen; man muß es anstehen lassen ewiglich),

Ps 49,10 daß er fortlebe immerdar und die Grube nicht sehe.

Ps 49,11 Denn man wird sehen, daß die Weisen sterben sowohl als die Toren und Narren umkommen und müssen ihr Gut andern lassen.

Ps 49,12 Das ist ihr Herz, daß ihre Häuser währen immerdar, ihre Wohnungen bleiben für und für; und haben große Ehre auf Erden.

Ps 49,13 Dennoch kann ein Mensch nicht bleiben in solchem Ansehen, sondern muß davon wie ein Vieh.

Ps 49,14 Dies ihr Tun ist eitel Torheit; doch loben’s ihre Nachkommen mit ihrem Munde. (Sela.)

Ps 49,15 Sie liegen in der Hölle wie Schafe, der Tod weidet sie; aber die Frommen werden gar bald über sie herrschen, und ihr Trotz muß vergehen; in der Hölle müssen sie bleiben.

Ps 49,16 Aber Gott wird meine Seele erlösen aus der Hölle Gewalt; denn er hat mich angenommen. (Sela.)

Ps 49,17 Laß dich’s nicht irren, ob einer reich wird, ob die Herrlichkeit seines Hauses groß wird.

Ps 49,18 Denn er wird nichts in seinem Sterben mitnehmen, und seine Herrlichkeit wird ihm nicht nachfahren.

Ps 49,19 Er tröstet sich wohl dieses guten Lebens, und man preiset’s, wenn einer sich gütlich tut;

Ps 49,20 aber doch fahren sie ihren Vätern nach und sehen das Licht nimmermehr.

Ps 49,21 Kurz, wenn ein Mensch in Ansehen ist und hat keinen Verstand, so fährt er davon wie ein Vieh.

 

Ps 49,1 Dem Vorsänger. Von den Söhnen Korahs. Ein Psalm.

Ps 42,1

Ps 49,2 Hört dies, ihr Völker alle, horcht doch auf, alle Bewohner der Welt,

Spr 8,4; Jer 22,29

Ps 49,3 ihr Menschenkinder und Herrensöhne, alle miteinander, reich und arm!

Hi 34,19; Spr 22,2

Ps 49,4 Mein Mund soll Weisheit reden und das Denken meines Herzens verständig sein.

Ps 19,8-11; Hi 33,3; Spr 8,6

Ps 49,5 Ich will mein Ohr zu einer Gleichnisrede neigen und beim Lautenspiel mein Rätsel eröffnen.

Ps 78,2; Jes 50,4

Ps 49,6 Warum sollte ich mich fürchten zur bösen Zeit, wenn mich die Missetat meiner Verfolger umringt?

Ps 56,5-7; Ps 112,7-8

Ps 49,7 Sie verlassen sich auf ihr Vermögen und prahlen mit ihrem großen Reichtum.

Ps 52,9; Jer 9,23; 1. Tim 6,17

Ps 49,8 Und doch vermag kein Bruder den anderen zu erlösen; er kann Gott das Lösegeld nicht geben

Jes 59,20; 1. Petr 1,18

Ps 49,9 — zu teuer ist die Erlösung ihrer Seelen, er muss davon abstehen auf ewig! —,

Hes 7,19; Mt 16,26

Ps 49,10 damit er für immer leben könnte, die Grube nicht sähe.

Ps 89,49; Pr 8,8

Ps 49,11 Denn er sieht ja, dass die Weisen sterben; der Tor und der Narr kommen miteinander um und müssen ihr Vermögen andern überlassen.

Ps 39,7; Pr 2,21; Lu 12,20

Ps 49,12 Ihr Trachten ist, dass ihre Häuser ewig bestehen sollen, ihre Wohnungen auf alle Geschlechter hin; sie nennen Ländereien nach ihrem Namen.

1. Mo 4,17; 2. Sam 18,18

Ps 49,13 Aber der Mensch in seiner Pracht bleibt nicht; er gleicht dem Vieh, das umgebracht wird.

Ps 49,21; Pr 3,18-21; 1. Kor 15,39

Ps 49,14 Dieser ihr Weg ist ihre Torheit, und doch haben ihre Nachkommen Wohlgefallen an ihren Worten. (Sela.)

Torheit: Spr 10,21; Spr 15,21; Lu 12,20; 1. Kor 1,18-20

Ps 49,15 Herdenweise sinken sie ins Totenreich hinab; der Tod weidet sie, und die Redlichen werden am Morgen über sie herrschen. Das Totenreich verzehrt ihre Gestalt fern von ihrer Wohnung.

Totenr.: Hi 24,19; Jes 14,11; Hab 2,5

verzehrt: Ps 103,15-16; Hebr 10,27

Ps 49,16 Aber Gott wird meine Seele aus der Gewalt des Totenreichs erlösen; denn er wird mich aufnehmen! (Sela.)

erlösen: Hi 33,28; Hos 13,14

aufnehmen: 1. Mo 5,24; Jes 38,20

Ps 49,17 Fürchte dich nicht, wenn einer reich wird, wenn die Herrlichkeit seines Hauses groß wird;

Spr 15,16

Ps 49,18 denn bei seinem Tod nimmt er das alles nicht mit, seine Herrlichkeit fährt ihm nicht nach!

Lu 12,20; 1. Tim 6,7

Ps 49,19 Denn er preist sich glücklich, solange er lebt — und man lobt dich, wenn es dir gut geht! —,

Lu 12,19; Lu 16,19

Ps 49,20 bis auch er eingehen wird zum Geschlecht seiner Väter, die in Ewigkeit das Licht nicht sehen.

Hi 7,9; Hi 10,21

Ps 49,21 Der Mensch, der in [seiner] Pracht lebt und doch ohne Einsicht ist, er gleicht dem Vieh, das umgebracht wird!

Ps 49,13

 

Ps 49,1 To the chief Musician, A Psalm for the sons of Korah. Hear this, all ye people; give ear, all ye inhabitants of the world:

for: Ps 46,1; Ps 48,1

Hear: Ps 34,11; Ps 78,1; Spr 1,20-23; Mt 11,15; Mt 13,9; Offb 2,7; Offb 2,11; Offb 2,17; Offb 2,29

inhabitants: Ps 50,1; Jes 49,6; Mal 1,11; Mt 28,19; Mt 28,20; Röm 3,29; Röm 10,18

Ps 49,2 Both low and high, rich and poor, together.

Ps 62,9; 1. Sam 2,7; 1. Sam 2,8; Hi 34,19; Spr 22,2; Jer 5,4; Jer 5,5; Jak 1,9-11; Jak 2,1-7; Offb 6,15-17

Ps 49,3 My mouth shall speak of wisdom; and the meditation of my heart shall be of understanding.

mouth: 5. Mo 32,2; Hi 33,3; Hi 33,33; Spr 4,1; Spr 4,2; Spr 8,6-11; Spr 22,17; Spr 22,20; Spr 22,21; 2. Tim 3,15-17

meditation: Ps 19,14; Ps 45,1; Ps 104,34; Mt 12,35

Ps 49,4 I will incline mine ear to a parable: I will open my dark saying upon the harp.

incline: Ps 78,2; Mt 13,35

parable: 4. Mo 23,7; Hes 20,49; Mt 13,11-15

dark: Spr 1,6; Da 8,23; Lu 12,3; 2. Kor 3,12

Ps 49,5 Wherefore should I fear in the days of evil, when the iniquity of my heels shall compass me about?

Wherefore: Ps 27,1; Ps 27,2; Ps 46,1; Ps 46,2; Jes 41,10; Jes 41,11; Apg 27,24; Röm 8,33; Röm 8,34; Phil 1,28

days: Spr 24,10; Am 5,13; Eph 5,16

iniquity: Ps 38,4; Spr 5,22; Hos 7,2

heels: Ps 22,16; Ps 56,6; Ps 56,7; 1. Mo 49,17; 1. Sam 26,20

Ps 49,6 They that trust in their wealth, and boast themselves in the multitude of their riches;

trust: Ps 52,7; Ps 62,10; Hi 31,24; Hi 31,25; Spr 10,15; Spr 23,5; Mk 10,24; 1. Tim 6,17

boast: Es 5,11; Jer 9,23; Hes 28,4; Hes 28,5; Hos 12,8; Lu 12,19

Ps 49,7 None of them can by any means redeem his brother, nor give to God a ransom for him:

give: Mt 16,26; Mt 20,28; 1. Tim 2,6; 1. Petr 1,18

Ps 49,8 (For the redemption of their soul is precious, and it ceaseth forever:)

Hi 36,18; Hi 36,19

Ps 49,9 That he should still live forever, and not see corruption.

That he: Ps 89,48; Spr 10,2; Spr 11,4; Pr 8,8; Sach 1,5; Lu 16,22; Lu 16,23

see: Ps 16,10; Joh 8,51; Joh 8,52; Apg 2,27; Apg 2,31; Apg 13,33; Apg 13,35-37

Ps 49,10 For he seeth that wise men die, likewise the fool and the brutish person perish, and leave their wealth to others.

wise: Pr 2,16-21; Pr 9,1; Pr 9,2; Röm 5,12-14; Hebr 9,27

fool: Ps 73,22; Ps 92,6; Ps 92,7; Ps 94,8; Spr 12,1; Spr 30,2; Jer 10,8

leave: Ps 49,17; Ps 17,14; Ps 39,6; Spr 11,4; Pr 2,18; Pr 2,19; Pr 2,21; Pr 2,26; Pr 5,13-16; Jer 17,11; Lu 12,20; 1. Tim 6,6-10

Ps 49,11 Their inward thought is, that their houses shall continue forever, and their dwelling places to all generations; they call their lands after their own names.

Their inward: Ps 5,9; Ps 64,6; Hes 38,10; Lu 11,39; Apg 8,22

they call: 1. Mo 4,17; 1. Sam 15,12; 2. Sam 18,18

Ps 49,12 Nevertheless man being in honor abideth not: he is like the beasts that perish.

in honour: Ps 49,20; Ps 39,5; Ps 82,7; Jak 1,10; Jak 1,11; 1. Petr 1,24

beasts: Pr 3,18-21; Pr 9,12

Ps 49,13 This their way is their folly: yet their posterity approve their sayings. Selah.

folly: Lu 12,20; 1. Kor 3,19

approve their sayings: Jer 44,17; Lu 11,47; Lu 11,48; Lu 16,27; Lu 16,28

Ps 49,14 Like sheep they are laid in the grave; death shall feed on them; and the upright shall have dominion over them in the morning; and their beauty shall consume in the grave from their dwelling.

Like: Ps 44,11; Jer 12,3; Röm 8,36

they: Hi 17,13; Hi 17,14; Hi 21,13; Hi 21,26; Hi 30,23; Pr 12,7; Jes 38,10; Jes 38,11

death: Hi 24,19; Hi 24,20

upright: Ps 47,3; Da 7,22; Mal 4,3; Lu 22,30; 1. Kor 6,2; Offb 2,26; Offb 2,27; Offb 20,4; Offb 20,5

morning: Ps 30,5; Hos 6,3

their: Ps 39,11; Hi 4,21

in the grave: Hi 30,23

Ps 49,15 But God will redeem my soul from the power of the grave: for he shall receive me. Selah.

God: Ps 31,5; Ps 56,13; Ps 73,24; Hos 13,14; Offb 5,9; Offb 14,13

the grave: Ps 16,10; Ps 86,13; Ps 89,48

shall: Lu 23,46; Joh 14,3; Apg 7,59

Ps 49,16 Be not thou afraid when one is made rich, when the glory of his house is increased;

Be not: Ps 49,5; Ps 37,1; Ps 37,7; Es 3,1-6; Spr 28,12

glory: 1. Mo 31,1; Es 5,11; Offb 21,24; Offb 21,26

Ps 49,17 For when he dieth he shall carry nothing away: his glory shall not descend after him.

he shall: Hi 1,21; Hi 27,19; Pr 5,15; Lu 12,20; Lu 16,24; 1. Tim 6,7

his: Jes 5,14; Jes 10,3; 1. Kor 15,43

Ps 49,18 Though while he lived he blessed his soul: and men will praise thee, when thou doest well to thyself.

blessed: 5. Mo 29,19; Hos 12,8; Lu 12,19

praise: 1. Sam 25,6; Es 3,2; Apg 12,20-22; Offb 13,3; Offb 13,4

Ps 49,19 He shall go to the generation of his fathers; they shall never see light.

He: Pr 3,21; Pr 12,7; Lu 12,20; Lu 16,22; Lu 16,23

to the generation: 1. Mo 15,15; 1. Kö 16,6

never: Ps 56,13; Hi 33,30; Mt 8,12; Mt 22,13; Jud 1,13

Ps 49,20 Man that is in honor, and understandeth not, is like the beasts that perish.

Man: Ps 49,12; Es 5,11-14; Es 7,10

understandeth: Hi 4,21

is like: Ps 73,18; Ps 73,19; Pr 3,18; Pr 3,19

Ps 50,1; Ps 50,5; Ps 50,7; Ps 50,14; Ps 73,1; Ps 83,1; 1. Chr 15,17; 1. Chr 16,37; 1. Chr 25,2; 1. Chr 25,6; 2. Chr 29,30

Ps 49,21

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.