Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Psalm 88

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Ps 88,1 Ein Psalmlied der Kinder Korah, vorzusingen, von der Schwachheit der Elenden. Eine Unterweisung Hemans, des Esrahiten.

Ps 88,2 HERR, Gott, mein Heiland, ich schreie Tag und Nacht vor dir.

Ps 88,3 Laß mein Gebet vor dich kommen; neige deine Ohren zu meinem Geschrei.

Ps 88,4 Denn meine Seele ist voll Jammers, und mein Leben ist nahe dem Tode.

Ps 88,5 Ich bin geachtet gleich denen, die in die Grube fahren; ich bin ein Mann, der keine Hilfe hat.

Ps 88,6 Ich liege unter den Toten verlassen wie die Erschlagenen, die im Grabe liegen, deren du nicht mehr gedenkst und die von deiner Hand abgesondert sind.

Ps 88,7 Du hast mich in die Grube hinuntergelegt, in die Finsternis und in die Tiefe.

Ps 88,8 Dein Grimm drückt mich; du drängst mich mit allen deinen Fluten. (Sela.)

Ps 88,9 Meine Freunde hast du ferne von mir getan; du hast mich ihnen zum Greuel gemacht. Ich liege gefangen und kann nicht herauskommen.

Ps 88,10 Meine Gestalt ist jämmerlich vor Elend. HERR, ich rufe dich an täglich; ich breite meine Hände aus zu dir.

Ps 88,11 Wirst du denn unter den Toten Wunder tun, oder werden die Verstorbenen aufstehen und dir danken? (Sela.)

Ps 88,12 Wird man in Gräbern erzählen deine Güte, und deine Treue im Verderben?

Ps 88,13 Mögen denn deine Wunder in der Finsternis erkannt werden oder deine Gerechtigkeit in dem Lande, da man nichts gedenkt?

Ps 88,14 Aber ich schreie zu dir, HERR, und mein Gebet kommt frühe vor dich.

Ps 88,15 Warum verstößest du, HERR, meine Seele und verbirgst dein Antlitz vor mir?

Ps 88,16 Ich bin elend und ohnmächtig, daß ich so verstoßen bin; ich leide deine Schrecken, daß ich fast verzage.

Ps 88,17 Dein Grimm geht über mich; dein Schrecken drückt mich.

Ps 88,18 Sie umgeben mich täglich wie Wasser und umringen mich miteinander.

Ps 88,19 Du machst, daß meine Freunde und Nächsten und meine Verwandten sich ferne von mir halten um solches Elends willen.

 

Ps 88,1 Ein Psalmlied. Von den Söhnen Korahs. Dem Vorsänger. Nach Machalat-Leannot. Ein Maskil Hemans, des Esrachiters.

Korahs: Ps 42,1

Machalat: Ps 5,1

Hemans: 1. Kö 5,11; 1. Chr 6,33

Ps 88,2 O HERR, du Gott meines Heils, ich schreie Tag und Nacht vor dir!

Gott: Ps 85,5

schreie: Ps 22,3; Lu 18,7

Ps 88,3 Lass mein Gebet vor dich kommen, neige dein Ohr zu meinem Flehen!

Ps 141,1-2

Ps 88,4 Denn meine Seele ist gesättigt vom Leiden, und mein Leben ist dem Totenreich nahe.

gesättigt: Ps 129,2-3; Klgl 3,15-19

nahe: Ps 107,18; Hi 33,22

Ps 88,5 Ich werde schon zu denen gerechnet, die in die Grube hinabfahren; ich bin wie ein Mann, der keine Kraft mehr hat.

Grube: Ps 28,1

Kraft: Ps 22,16; Ps 31,11

Ps 88,6 Ich liege unter den Toten, bin den Erschlagenen gleich, die im Grab ruhen, an die du nicht mehr gedenkst und die von deiner Hand abgeschnitten sind.

Ps 31,23; Jon 2,4-7

Ps 88,7 Du hast mich in die unterste Grube gelegt, in die Finsternis, in die Tiefen.

Ps 69,3

Ps 88,8 Auf mir lastet dein Grimm, und du bedrängst mich mit allen deinen Wogen. (Sela.)

Grimm: Hi 16,9

Wogen: Hi 9,8; Jon 2,4

Ps 88,9 Du hast meine Bekannten von mir entfremdet, du hast mich ihnen zum Abscheu gemacht; ich bin eingeschlossen und kann nicht heraus.

entfremd.: Ps 88,19; Jes 53,3

heraus: Klgl 3,7

Ps 88,10 Mein Auge ist verschmachtet vor Elend; ich rufe dich, HERR, täglich an, strecke meine Hände aus nach dir.

Auge: Ps 38,11; Hi 17,7

rufe: Ps 88,2; Ps 86,3

strecke: Ps 143,6

Ps 88,11 Wirst du an den Toten Wunder tun, oder werden die Schatten auferstehen und dich preisen? (Sela.)

Wunder: Ps 86,10; Ps 86,17

preisen: Ps 115,17; Jes 38,18

Ps 88,12 Wird man im Grab deine Gnade verkündigen, deine Wahrheit im Abgrund?
Ps 88,13 Werden deine Wunder in der Finsternis bekannt, deine Gerechtigkeit im Land der Vergessenheit?

Hi 10,22; Pr 9,5

Ps 88,14 Ich aber schreie zu dir, HERR, und am Morgen kommt dir mein Gebet entgegen.

Ps 31,23; Ps 34,18; 2. Mo 14,10

Ps 88,15 Warum, o HERR, verwirfst du meine Seele, verbirgst dein Angesicht vor mir?

verwirfst: Ps 43,2

verbirgst: Hi 13,24

Ps 88,16 Von Jugend auf bin ich elend und dem Tod nahe, ich trage deine Schrecken und weiß mir keinen Rat.

Ps 22,12; Hi 30,15

Ps 88,17 Deine Zorngerichte ergehen über mich, deine Schrecknisse vernichten mich.

Zornger.: Ps 7,12; Ps 78,30-31; Offb 15,1

Schreckni.: Hi 6,4

Ps 88,18 Sie umgeben mich wie Wasser den ganzen Tag, sie umringen mich allesamt.
Ps 88,19 Freunde und Gefährten hast du von mir weggetan, meine Vertrauten [in die] Finsternis.

Hi 6,14; Mk 14,50

 

Ps 88,1 A Song or Psalm for the sons of Korah, to the chief Musician upon Mahalath Leannoth, Maschil of Heman the Ezrahite. O LORD God of my salvation, I have cried day and night before thee:

Heman: 1. Kö 4,31; 1. Chr 2,6

Lord: Ps 27,1; Ps 27,9; Ps 51,14; Ps 62,7; Ps 65,5; Ps 68,19; Ps 79,9; Ps 140,7; 1. Mo 49,18; Jes 12,2; Lu 1,47; Lu 2,30; Tit 2,10; Tit 2,13; Tit 3,4-7

I have: Ps 22,2; Ps 86,3; Ne 1,6; Jes 62,6; Lu 2,37; Lu 18,7; 1. Thes 3,10; 2. Tim 1,3

Ps 88,2 Let my prayer come before thee: incline thine ear unto my cry;

Ps 79,11; Ps 141,1; Ps 141,2; 1. Kö 8,31; Klgl 3,8

Ps 88,3 For my soul is full of troubles: and my life draweth nigh unto the grave.

soul: Ps 88,14; Ps 88,15; Ps 22,11-21; Ps 69,17-21; Ps 77,2; Ps 143,3; Ps 143,4; Hi 6,2-4; Jes 53,3; Jes 53,10; Jes 53,11; Klgl 3,15-19; Mt 26,37-39; Mk 14,33; Mk 14,34

life: Ps 107,18; Hi 33,22

Ps 88,4 I am counted with them that go down into the pit: I am as a man that hath no strength:

counted: Ps 28,1; Ps 30,9; Ps 143,7; Hi 17,1; Jes 38,17; Jes 38,18; Hes 26,20; Jon 2,6; 2. Kor 1,9

as a man: Ps 31,12; Ps 109,22-24; Röm 5,6; 2. Kor 13,4

Ps 88,5 Free among the dead, like the slain that lie in the grave, whom thou rememberest no more: and they are cut off from thy hand.

Free: Jes 14,9-12; Jes 38,10-12; Hes 32,18-32

whom: Ps 136,23; 1. Mo 8,1; 1. Mo 19,29

cut: Ps 88,16; Ps 31,22; Hi 6,9; Hi 11,10; Jes 53,8

Ps 88,6 Thou hast laid me in the lowest pit, in darkness, in the deeps.

lowest: Ps 40,2; Ps 86,13; 5. Mo 32,22

darkness: Ps 143,3; Spr 4,19; Klgl 3,2; Joh 12,46; Jud 1,6; Jud 1,13

deeps: Ps 69,15; Ps 130,1

Ps 88,7 Thy wrath lieth hard upon me, and thou hast afflicted me with all thy waves. Selah.

Thy wrath: Ps 38,1; Ps 90,7; Ps 102,10; Hi 6,4; Hi 10,16; Joh 3,36; Röm 2,5-9; 1. Petr 2,24; Offb 6,16; Offb 6,17

with: Ps 42,7; Jon 2,3

Ps 88,8 Thou hast put away mine acquaintance far from me; thou hast made me an abomination unto them: I am shut up, and I cannot come forth.

put: Ps 88,18; Ps 31,11; Ps 143,4; 1. Sam 23,18-20; Hi 19,13-19; Joh 11,57

made: Jes 49,7; Jes 63,3; Sach 11,8; Mt 27,21-25; Joh 15,23; Joh 15,24

I am shut: Hi 12,14; Hi 19,8; Klgl 3,7-9

Ps 88,9 Mine eye mourneth by reason of affliction: LORD, I have called daily upon thee, I have stretched out my hands unto thee.

Mine: Ps 38,10; Ps 42,3; Ps 102,9; Hi 16,20; Hi 17,7; Klgl 3,48; Klgl 3,49; Joh 11,35

called: Ps 88,1; Ps 55,17; Ps 86,3

stretched: Ps 44,20; Ps 68,31; Ps 143,6; Hes 17,11; Hi 11,13

Ps 88,10 Wilt thou show wonders to the dead? shall the dead arise and praise thee? Selah.

Wilt thou: Ps 6,5; Ps 30,9; Ps 115,17; Ps 118,17; Jes 38,18; Jes 38,19; Mk 5,35; Mk 5,36

shall: Hi 14,7-12; Jes 26,19; Hes 37,1-14; Lu 7,12-16; 1. Kor 15,52-57

Ps 88,11 Shall thy lovingkindness be declared in the grave? or thy faithfulness in destruction?

in destruction: Ps 55,23; Ps 73,18; Hi 21,30; Hi 26,6; Spr 15,11; Mt 7,13; Röm 9,22; 2. Petr 2,1

Ps 88,12 Shall thy wonders be known in the dark? and thy righteousness in the land of forgetfulness?

dark: Ps 143,3; Hi 10,21; Hi 10,22; Jes 8,22; Mt 8,12; Jud 1,13

in the land: Ps 88,5; Ps 31,12; Pr 2,16; Pr 8,10; Pr 9,5

Ps 88,13 But unto thee have I cried, O LORD; and in the morning shall my prayer prevent thee.

and in: Ps 5,3; Ps 119,147; Ps 119,148; Mk 1,35

prevent thee: Ps 21,3

Ps 88,14 LORD, why castest thou off my soul? why hidest thou thy face from me?

Lord: Ps 43,2; Ps 77,7-9; Mt 27,46

hidest: Ps 13,1; Ps 44,24; Ps 69,17; Hi 13,24

Ps 88,15 I am afflicted and ready to die from my youth up: while I suffer thy terrors I am distracted.

afflicted: Ps 73,14; Hi 17,1; Hi 17,11-16; Jes 53,3

while: Ps 22,14; Ps 22,15; Hi 6,4; Hi 7,11-16; Jes 53,10; Sach 13,7; Lu 22,44

Ps 88,16 Thy fierce wrath goeth over me; thy terrors have cut me off.

fierce: Ps 38,1; Ps 38,2; Ps 89,46; Ps 90,7; Ps 90,11; Ps 102,10; Jes 53,4-6; Röm 8,32; Gal 3,13; Offb 6,17

cut me: Jes 53,8; Da 9,26

Ps 88,17 They came round about me daily like water; they compassed me about together.

They: Ps 22,16; Ps 42,7; Ps 69,1; Ps 69,2; Ps 116,3; Hi 16,12; Hi 16,13; Hi 30,14; Hi 30,15; Klgl 3,5-7; Mt 27,39-44

Ps 88,18 Lover and friend hast thou put far from me, and mine acquaintance into darkness.

Lover: Ps 88,8; Ps 31,11; Ps 38,11; Hi 19,12-15

Ps 89,1; Ps 89,5; Ps 89,15; Ps 89,19; Ps 89,38; Ps 89,46

Ps 88,19

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.