Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Offenbarung 5

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Offenbarung 5

Offb 5,1 Und ich sah in der rechten Hand des, der auf dem Stuhl saß, ein Buch, beschrieben inwendig und auswendig, versiegelt mit sieben Siegeln.

Offb 5,2 Und ich sah einen starken Engel, der rief aus mit großer Stimme: Wer ist würdig, das Buch aufzutun und seine Siegel zu brechen?

Offb 5,3 Und niemand im Himmel noch auf Erden noch unter der Erde konnte das Buch auftun und hineinsehen.

Offb 5,4 Und ich weinte sehr, daß niemand würdig erfunden ward, das Buch aufzutun und zu lesen noch hineinzusehen.

Offb 5,5 Und einer von den Ältesten spricht zu mir: Weine nicht! Siehe, es hat überwunden der Löwe, der da ist vom Geschlecht Juda, die Wurzel Davids, aufzutun das Buch und zu brechen seine sieben Siegel.

Offb 5,6 Und ich sah, und siehe, mitten zwischen dem Stuhl und den vier Tieren und zwischen den Ältesten stand ein Lamm, wie wenn es erwürgt wäre, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, das sind die sieben Geister Gottes, gesandt in alle Lande.

Offb 5,7 Und es kam und nahm das Buch aus der Hand des, der auf dem Stuhl saß.

Offb 5,8 Und da es das Buch nahm, da fielen die vier Tiere und die vierundzwanzig Ältesten nieder vor dem Lamm und hatten ein jeglicher Harfen und goldene Schalen voll Räuchwerk, das sind die Gebete der Heiligen,

Offb 5,9 und sangen ein neues Lied und sprachen: Du bist würdig, zu nehmen das Buch und aufzutun seine Siegel; denn du bist erwürget und hast uns Gott erkauft mit deinem Blut aus allerlei Geschlecht und Zunge und Volk und Heiden

Offb 5,10 und hast uns unserm Gott zu Königen und Priestern gemacht, und wir werden Könige sein auf Erden.

Offb 5,11 Und ich sah und hörte eine Stimme vieler Engel um den Stuhl und um die Tiere und um die Ältesten her; und ihre Zahl war vieltausendmal tausend;

Offb 5,12 und sie sprachen mit großer Stimme: Das Lamm, das erwürget ist, ist würdig, zu nehmen Kraft und Reichtum und Weisheit und Stärke und Ehre und Preis und Lob.

Offb 5,13 Und alle Kreatur, die im Himmel ist und auf Erden und unter der Erde und im Meer, und alles, was darinnen ist, hörte ich sagen: Dem, der auf dem Stuhl sitzt, und dem Lamm sei Lob und Ehre und Preis und Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit!

Offb 5,14 Und die vier Tiere sprachen: Amen! Und die vierundzwanzig Ältesten fielen nieder und beteten an den, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit.

 

Offb 5,1 Und ich sah in der Rechten dessen, der auf dem Thron saß, ein Buch, innen und außen beschrieben, mit sieben Siegeln versiegelt.

Buch: Hes 2,9-10

Siegeln: Jes 29,11; Da 12,4; Da 12,9

Offb 5,2 Und ich sah einen starken Engel, der verkündete mit lauter Stimme: Wer ist würdig, das Buch zu öffnen und seine Siegel zu brechen?

lauter: Offb 5,12; Offb 12,10; Offb 14,7; Offb 14,9; Offb 14,15

Wer?: Offb 5,5; Jes 29,11-12

Offb 5,3 Und niemand, weder im Himmel noch auf der Erde noch unter der Erde, vermochte das Buch zu öffnen, noch hineinzublicken.

Röm 11,34; 1. Petr 1,12

Offb 5,4 Und ich weinte sehr, weil niemand für würdig befunden wurde, das Buch zu öffnen und zu lesen, noch auch hineinzublicken.

niemand: Röm 3,10-12; Röm 3,23; Da 12,8-9

Offb 5,5 Und einer von den Ältesten spricht zu mir: Weine nicht! Siehe, es hat überwunden der Löwe, der aus dem Stamm Juda ist, die Wurzel Davids, um das Buch zu öffnen und seine sieben Siegel zu brechen!

Weine: Mt 26,75; Mk 16,9-10; Ps 137,1

Löwe: 1. Mo 49,9-10; Spr 30,30

Juda: Hebr 7,14; 1. Mo 49,9; 5. Mo 33,7

Wurzel: Röm 1,3; Jes 11,1; Jer 23,5

Offb 5,6 Und ich sah, und siehe, in der Mitte des Thrones und der vier lebendigen Wesen und inmitten der Ältesten stand ein Lamm, wie geschlachtet; es hatte sieben Hörner und sieben Augen, welche die sieben Geister Gottes sind, die ausgesandt sind über die ganze Erde.

Thrones: Offb 3,21

Lamm: Offb 6,1; Offb 14,1; Offb 19,7; Offb 21,23; Joh 1,29; 1. Petr 1,19

Hörner: 1. Sam 2,10; Ps 132,17

Augen: Sach 3,9

Geister: Offb 1,4; Joh 3,8; Joh 3,34

Offb 5,7 Und es kam und nahm das Buch aus der Rechten dessen, der auf dem Thron saß.

Offb 5,1; Offb 4,2-3

Offb 5,8 Und als es das Buch nahm, fielen die vier lebendigen Wesen und die 24 Ältesten vor dem Lamm nieder, und sie hatten jeder eine Harfe und eine goldene Schale voll Räucherwerk; das sind die Gebete der Heiligen.

Harfe: Offb 14,2; Offb 15,2; Ps 33,2; Ps 57,9

Gebete: Offb 8,3-4; Ps 141,2

Offb 5,9 Und sie sangen ein neues Lied, indem sie sprachen: Du bist würdig, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu öffnen; denn du bist geschlachtet worden und hast uns für Gott erkauft mit deinem Blut aus allen Stämmen und Sprachen und Völkern und Nationen,

Lied: Offb 14,3; Ps 96,1

Blut: Apg 20,28; Eph 1,7; Hebr 9,12; 1. Petr 1,18-19

Stämmen: Offb 7,5

Offb 5,10 und hast uns zu Königen und Priestern gemacht für unseren Gott, und wir werden herrschen auf Erden.

Offb 1,6; Offb 20,6; Offb 22,5; 1. Petr 2,9; 2. Mo 19,6

Offb 5,11 Und ich sah, und ich hörte eine Stimme von vielen Engeln rings um den Thron und um die lebendigen Wesen und die Ältesten; und ihre Zahl war zehntausendmal zehntausend und tausendmal tausend;

Ps 68,18; Da 7,10

Offb 5,12 die sprachen mit lauter Stimme: Würdig ist das Lamm, das geschlachtet worden ist, zu empfangen Kraft und Reichtum und Weisheit und Stärke und Ehre und Ruhm und Lob!

Offb 7,10-12

Offb 5,13 Und jedes Geschöpf, das im Himmel und auf der Erde und unter der Erde ist, und was auf dem Meer ist, und alles, was in ihnen ist, hörte ich sagen: Dem, der auf dem Thron sitzt, und dem Lamm gebührt das Lob und die Ehre und der Ruhm und die Macht von Ewigkeit zu Ewigkeit!

Röm 8,19-21; Phil 2,9-11

Offb 5,14 Und die vier lebendigen Wesen sprachen: Amen! Und die 24 Ältesten fielen nieder und beteten den an, der lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Offb 4,9-11

Amen: Offb 19,4

 

Offb 5,1 And I saw in the right hand of him that sat on the throne a book written within and on the backside, sealed with seven seals.

that sat: Offb 4,3

a book: Offb 10,2; Offb 10,8-11; Jes 34,16; Hes 2,9; Hes 2,10

sealed: Offb 6,1; Jes 8,16; Jes 29,11; Da 8,26; Da 12,4-9

Offb 5,2 And I saw a strong angel proclaiming with a loud voice, Who is worthy to open the book, and to loose the seals thereof?

a strong: Ps 103,20

Who: Offb 5,5; Jes 29,11; Jes 29,12; Jes 41,22; Jes 41,23

Offb 5,3 And no man in heaven, nor in earth, neither under the earth, was able to open the book, neither to look thereon.

Offb 5,13; Jes 40,13; Jes 40,14; Jes 41,28; Röm 11,34

Offb 5,4 And I wept much, because no man was found worthy to open and to read the book, neither to look thereon.

because: Offb 4,1; Da 12,8; Da 12,9

Offb 5,5 And one of the elders saith unto me, Weep not: behold, the Lion of the tribe of Judah, the Root of David, hath prevailed to open the book, and to loose the seven seals thereof.

one: Offb 4,4; Offb 4,10; Offb 7,13

Weep: Jer 31,16; Lu 7,13; Lu 8,52; Lu 23,28; Joh 20,13

the Lion: 1. Mo 49,9; 1. Mo 49,10; 4. Mo 24,9; Hebr 7,14

the Root: Offb 22,16; Jes 11,1; Jes 11,10; Jer 23,5; Jer 23,6; Röm 1,3; Röm 15,12

hath: Offb 1,1; Offb 6,1

Offb 5,6 And I beheld, and, lo, in the midst of the throne and of the four beasts, and in the midst of the elders, stood a Lamb as it had been slain, having seven horns and seven eyes, which are the seven Spirits of God sent forth into all the earth.

in the midst of the throne: Offb 4,4-6

a Lamb: Offb 5,9; Offb 5,12; Offb 6,16; Offb 7,9-17; Offb 12,11; Offb 13,8; Offb 17,14; Offb 21,23; Offb 22,1; Offb 22,3; Jes 53,7; Jes 53,8; Joh 1,29; Joh 1,36; Apg 8,32; 1. Petr 1,19; 1. Petr 1,20

seven horns: 1. Sam 2,10; Da 7,14; Mi 4,13; Hab 3,4; Lu 1,69; Phil 2,9-11

seven eyes: 2. Chr 16,9; Sach 3,9; Sach 4,10

the seven spirits: Offb 4,5

Offb 5,7 And he came and took the book out of the right hand of him that sat upon the throne.

out: Offb 5,1; Offb 4,2; Offb 4,3

Offb 5,8 And when he had taken the book, the four beasts and four and twenty elders fell down before the Lamb, having every one of them harps, and golden vials full of odors, which are the prayers of saints.

the four: Offb 5,14; Offb 4,4; Offb 4,8; Offb 4,10; Offb 7,10-12; Offb 19,4; Joh 5,23; Röm 14,10-12; Phil 2,9-11; Hebr 1,6

having: Offb 14,2; Offb 14,3; Offb 15,2; Ps 33,2; Ps 43,4; Ps 81,2; Ps 150,3

golden: Offb 15,7

the prayers: Offb 8,3; Offb 8,4; Ps 141,2

Offb 5,9 And they sung a new song, saying, Thou art worthy to take the book, and to open the seals thereof: for thou wast slain, and hast redeemed us to God by thy blood out of every kindred, and tongue, and people, and nation;

sung: Offb 7,10-12; Offb 14,3; Ps 33,3; Ps 40,3; Ps 96,1; Ps 98,1; Ps 144,9; Ps 149,1; Jes 42,10

Thou art: Offb 5,2; Offb 5,3; Offb 4,11

for: Offb 5,6; Offb 5,12; Offb 13,8

and hast: Offb 14,4; Offb 14,6; Mt 20,28; Mt 26,28; Apg 20,28; Röm 3,24-26; 1. Kor 6,20; 1. Kor 7,23; Eph 1,7; Kol 1,14; Tit 2,14; Hebr 11,14; 1. Petr 1,18; 1. Petr 1,19; 2. Petr 2,1; 1. Joh 1,7; 1. Joh 2,2

out: Offb 7,9; Offb 11,9; Offb 14,6; Da 4,1; Da 6,25; Mk 16,15; Mk 16,16; Kol 1,23

Offb 5,10 And hast made us unto our God kings and priests: and we shall reign on the earth.

kings: Offb 1,6; Offb 20,6; Offb 22,5; 2. Mo 19,6; 1. Petr 2,5-9

we: Offb 20,6; Da 7,18; Da 7,27

Offb 5,11 And I beheld, and I heard the voice of many angels round about the throne and the beasts and the elders: and the number of them was ten thousand times ten thousand, and thousands of thousands;

many: Offb 7,11; 1. Kö 22,19; 2. Kö 6,16-18; Ps 103,20; Ps 148,2

the throne: Offb 4,4; Offb 4,6; Offb 4,9; Offb 4,10

was: Offb 19,6; 5. Mo 33,2; Ps 68,17; Da 7,10; Hebr 12,22

Offb 5,12 Saying with a loud voice, Worthy is the Lamb that was slain to receive power, and riches, and wisdom, and strength, and honor, and glory, and blessing.

Worthy: Offb 5,9; Sach 13,7

to receive: Offb 4,11; Offb 7,12; Offb 19,1; Mt 28,18; Joh 3,35; Joh 3,36; Joh 17,2; 2. Kor 8,9; Phil 2,9-11; 1. Tim 1,17

Offb 5,13 And every creature which is in heaven, and on the earth, and under the earth, and such as are in the sea, and all that are in them, heard I saying, Blessing, and honor, and glory, and power, be unto him that sitteth upon the throne, and unto the Lamb forever and ever.

every: Offb 5,3; Offb 7,9; Offb 7,10; Ps 96,11-13; Ps 148,2-13; Lu 2,14; Phil 2,10; Kol 1,23

such: Jes 24,14; Jes 42,10

blessing: Offb 5,12; Offb 1,6; 1. Chr 29,11; Ps 72,18; Ps 72,19; Mt 6,13; Röm 9,5; Röm 11,36; Röm 16,27; Eph 3,21; 1. Tim 4,16; 1. Petr 4,11; 1. Petr 5,11; Jud 1,25

him: Offb 4,2; Offb 4,3

and unto: Offb 5,6; Offb 5,9; Offb 6,16; Offb 7,10

Offb 5,14 And the four beasts said, Amen. And the four and twenty elders fell down and worshipped him that liveth forever and ever.

the four: Offb 19,4

And the four and: Offb 4,9-11

Offb 6,1

Offenbarung 4 und 5 | Gott offenbart seinen Thron – Einführung | Aus: „Gott sorgt“ Bd. 2

Die Botschaft von Offenbarung 4 und 5 - Einführung Vier apokalyptische Reiter. Ein Löwe, der zugleich ein Lamm ist. Ein geheimnisvoller Engel versiegelt die Knechte Gottes. Seelen unter einem Altar rufen laut: "Wie lange?" Eine Stimme vom Himmel befiehlt vier Engeln,...

I. EINER führt die Aufsicht | Aus: „Gott sorgt“ Bd. 2

Niemand kann Offb. 4 lesen, ohne die Botschaft zu empfangen: Wie verwirrt uns auch die Dinge hier auf unserem Plane­ten, der mit Schwierigkeiten überhäuft ist, erscheinen mögen, es ist wirklich EINER da, der die Aufsicht führtl Als wir im Buche...

Frage 2 zu Offenbarung 4 + 5 – Beschreiben Offb. 4 + 5 und Daniel 7,9-14 beide das Gericht?

Wenn Offb. 4 + 5 mit der Gerichts-Szene in Dan. 7,9-14 verglichen wird, werden mehrere Ähnlichkeiten sofort sichtbar. Jeder Be­richt beginnt mit Hinweisen auf Gottes Thron, weiteren Thronen und einer unermesslichen Zahl von Teilnehmern. Jeder Bericht spricht von...

Frage 1 zu Offenbarung 4 – Ist das himmlische Heiligtum eine tatsächliche Struktur?

Johannes Bericht vom Throne Gottes in dem himmlischen Heiligtum ist brillant und lebendig: trotzdem haben einige Bibel-Ausleger gelehrt, dass das himmlische Heiligtum keine wirklich Struktur ist. Sie verweisen auf Offb. 21,22, wo es heißt: "Der Herr, der allmächtige...

III. Das Heiligtum ist ein freundlicher Ort | Aus: „Gott sorgt“ Bd. 2

Eins der köstlichsten Dinge von Jesus ist seine Prie­sterschaft. Wir sind tief beeindruckt, und manchmal sind wir überwältigt durch seine Liebe, die er uns erzeigt, indem er auf diese Erde kam und vor langer Zeit für uns starb. Aber da gibt es mehr, viel mehr als sein...