Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Hiob 17

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Hiob | Kapitelauswahl

Hi 17,1 Mein Odem ist schwach, und meine Tage sind abgekürzt; das Grab ist da.

Hi 17,2 Fürwahr, Gespött umgibt mich, und auf ihrem Hadern muß mein Auge weilen.

Hi 17,3 Sei du selber mein Bürge bei dir; wer will mich sonst vertreten?

Hi 17,4 Denn du hast ihrem Herzen den Verstand verborgen; darum wirst du ihnen den Sieg geben.

Hi 17,5 Es rühmt wohl einer seinen Freunden die Ausbeute; aber seiner Kinder Augen werden verschmachten.

Hi 17,6 Er hat mich zum Sprichwort unter den Leuten gemacht, und ich muß mir ins Angesicht speien lassen.

Hi 17,7 Mein Auge ist dunkel geworden vor Trauern, und alle meine Glieder sind wie ein Schatten.

Hi 17,8 Darüber werden die Gerechten sich entsetzen, und die Unschuldigen werden sich entrüsten gegen die Heuchler.

Hi 17,9 Aber der Gerechte wird seinen Weg behalten; und wer reine Hände hat, wird an Stärke zunehmen.

Hi 17,10 Wohlan, so kehrt euch alle her und kommt; ich werde doch keinen Weisen unter euch finden.

Hi 17,11 Meine Tage sind vergangen; meine Anschläge sind zerrissen, die mein Herz besessen haben.

Hi 17,12 Sie wollen aus der Nacht Tag machen und aus dem Tage Nacht.

Hi 17,13 Wenn ich gleich lange harre, so ist doch bei den Toten mein Haus, und in der Finsternis ist mein Bett gemacht;

Hi 17,14 Die Verwesung heiße ich meinen Vater und die Würmer meine Mutter und meine Schwester:

Hi 17,15 was soll ich denn harren? und wer achtet mein Hoffen?

Hi 17,16 Hinunter zu den Toten wird es fahren und wird mit mir in dem Staub liegen.

 

Hi 17,1 Mein Geist ist verstört, meine Tage laufen ab; die Grabstätte wartet auf mich.

Ps 88,4-6; Jes 38,10-13

Hi 17,2 Treibt man nicht Gespött mit mir, und muss nicht mein Auge ständig ihre Herausforderungen ansehen?

Hi 12,14; Hi 16,20; Ps 69,11-12

Hi 17,3 Setze doch einen ein, verbürge dich selbst für mich! Wer sollte sonst [als Bürge] in meine Hand einschlagen?

Bürge: Hi 9,33

einschlagen: Spr 17,18; Spr 22,26

Hi 17,4 Denn du hast ihre Herzen der Einsicht verschlossen; darum wirst du sie nicht triumphieren lassen.

Hi 42,7; Mt 11,25; Röm 11,8; 1. Kor 1,20

Hi 17,5 Wer Freunde der Plünderung preisgibt, dessen Kindern werden die Augen verschmachten.

Kindern: 2. Mo 20,5

Hi 17,6 Man stellt mich den Leuten zum Sprichwort hin, und ich muss sein wie einer, dem man ins Angesicht spuckt.

Hi 17,2; Hi 30,9; Ps 44,15; Ps 69,12-13

Hi 17,7 Mein Augenlicht erlischt vor Gram, und alle meine Glieder sind wie ein Schatten.

Gram: Ps 6,8; Ps 31,10

Schatten: Hi 16,8; Hi 19,20

Hi 17,8 Die Gerechten werden sich darüber entsetzen, und der Unschuldige wird sich über den Ruchlosen empören.

entsetzen: 1. Kö 9,8; Hes 32,10

Unschuld.: Hi 4,7; Spr 1,11; Mt 12,7

Hi 17,9 Aber der Gerechte wird an seinem Weg festhalten, und wer reine Hände hat, dessen Kraft nimmt zu.

Hi 27,6; Hi 31,7; Ps 11,3; Ps 24,4-5; Ps 84,6-8; Spr 10,25; Spr 10,30

Hi 17,10 Ihr dagegen, kehrt nur alle wieder um und geht [heim], ich finde doch keinen Weisen unter euch!

Hi 13,5; Hi 13,12

Hi 17,11 Meine Tage sind dahin, zerrissen meine Pläne, die Wünsche meines Herzens.

Tage: Hi 17,1; Hi 7,6; Hi 9,25-26

Pläne: Spr 16,1; Spr 19,21

Hi 17,12 Die Nacht machen sie zum Tag; das Licht sei nahe, nicht die Finsternis!

Hi 5,17-19; Hi 8,5-8; Hi 11,13-19

Hi 17,13 Dabei erwarte ich doch, dass das Totenreich meine Wohnung wird und ich mein Lager in der Finsternis aufschlagen muss;

Hi 17,1; Hi 10,21-22

Hi 17,14 dabei muss ich doch zum Grab sagen: Du bist mein Vater!, zu den Würmern: Ihr seid meine Mutter und meine Schwestern!

Hi 3,21-22; Hi 6,8-9

Hi 17,15 Wo ist da noch Hoffnung für mich, und wer wird meine Hoffnung [verwirklicht] sehen?

Hi 6,11; Hi 7,6; Hi 19,10; Hi 8,13; 1. Kor 15,19

Hi 17,16 Zu den Pforten des Totenreichs fährt sie hinab, wenn wir einmal alle miteinander im Staub ruhen!

Hi 3,17-19; Hi 20,11; Ps 146,4

 

Hi 17,1 My breath is corrupt, my days are extinct, the graves are ready for me.

breath is corrupt: Hi 19,17

my days: Hi 6,11; Hi 42,16; Jes 57,16

the graves: Hi 17,13; Hi 17,14; Ps 88,3-5; Jes 38,10-14

Hi 17,2 Are there not mockers with me? and doth not mine eye continue in their provocation?

mockers: Hi 12,4; Hi 13,9; Hi 16,20; Hi 21,3; Ps 35,14-16; Mt 27,39-44

continue: Ps 25,13; Ps 91,1

provocation: 1. Sam 1,6; 1. Sam 1,7

Hi 17,3 Lay down now, put me in a surety with thee; who is he that will strike hands with me?

put me: Hi 9,33; 1. Mo 43,9; 1. Mo 44,32; Spr 11,15; Spr 20,16; Hebr 7,22

strike: Spr 6,11; Spr 11,15; Spr 17,18; Spr 22,26

Hi 17,4 For thou hast hid their heart from understanding: therefore shalt thou not exalt them.

2. Sam 15,31; 2. Sam 17,14; 2. Chr 25,16; Jes 19,14; Mt 11,25; Mt 13,11; Röm 11,8; 1. Kor 1,20

Hi 17,5 He that speaketh flattery to his friends, even the eyes of his children shall fail.

He that: Hi 32,21; Hi 32,22; Ps 12,2; Ps 12,3; Spr 20,19; Spr 29,5; 1. Thes 2,5

the eyes: 2. Mo 20,5; 5. Mo 28,65; 1. Kö 11,12; Klgl 4,17

Hi 17,6 He hath made me also a byword of the people; and formerly I was as a tabret.

a byword: Hi 30,9; 1. Kö 9,7; Ps 44,14

as a tabret: 1. Mo 31,27; Jes 5,12

Hi 17,7 Mine eye also is dim by reason of sorrow, and all my members are as a shadow.

Mine eye: Hi 16,16; Ps 6,7; Ps 31,9; Ps 31,10; Klgl 5,17

members: Hi 17,11

shadow: Ps 109,23; Pr 6,12

Hi 17,8 Upright men shall be astonished at this, and the innocent shall stir up himself against the hypocrite.

astonied: Ps 73,12-15; Pr 5,8; Hab 1,13; Röm 11,33

stir up: Hi 34,30; Apg 13,46

Hi 17,9 The righteous also shall hold on his way, and he that hath clean hands shall be stronger and stronger.

hold on: Ps 84,7; Ps 84,11; Spr 4,18; Spr 14,16; Jes 35,8-10; 1. Petr 1,5; 1. Joh 2,19

clean: 1. Mo 20,5; Ps 24,4; Ps 26,6; Ps 73,13; Jes 1,15; Jes 1,16; Mk 7,2

be stronger and stronger: Jes 40,29-31; 2. Kor 12,9; 2. Kor 12,10

Hi 17,10 But as for you all, do ye return, and come now: for I cannot find one wise man among you.

do ye return: Hi 6,29; Mal 3,18

for I: Hi 17,4; Hi 15,9; Hi 32,9; Hi 42,7; 1. Kor 1,20; 1. Kor 6,5

Hi 17,11 My days are past, my purposes are broken off, even the thoughts of my heart.

My days: Hi 7,6; Hi 9,25; Hi 9,26; Jes 38,10

purposes: Spr 16,9; Spr 19,21; Pr 9,10; Jes 8,10; Klgl 3,37; Röm 1,13; 2. Kor 1,15-17; Jak 4,13-15

Hi 17,12 They change the night into day: the light is short because of darkness.

change: Hi 7,3; Hi 7,4; Hi 7,13; Hi 7,14; Hi 24,14-16; 5. Mo 28,67

Hi 17,13 If I wait, the grave is mine house: I have made my bed in the darkness.

If I wait: Hi 14,14; Ps 27,14; Klgl 3,25; Klgl 3,26

the grave: Hi 17,1; Hi 10,21; Hi 10,22; Hi 30,23

I have made: Ps 139,8; Jes 57,2

Hi 17,14 I have said to corruption, Thou art my father: to the worm, Thou art my mother, and my sister.

corruption: Hi 21,32; Hi 21,33; Ps 16,10; Ps 49,9; Apg 2,27-31; Apg 13,34-37; 1. Kor 15,42; 1. Kor 15,53; 1. Kor 15,54

to the worm: Hi 19,26; Hi 24,20; Jes 14,11

Hi 17,15 And where is now my hope? as for my hope, who shall see it?

my hope: Hi 4,6; Hi 6,11; Hi 13,15; Hi 19,10

Hi 17,16 They shall go down to the bars of the pit, when our rest together is in the dust.

the bars of the pit: Hi 18,13; Hi 18,14; Hi 33,18-28; Ps 88,4-8; Ps 143,7; Jes 38,17; Jes 38,18; Jon 2,6

rest: Hi 3,17-19; Hes 37,11; 2. Kor 1,9

Hi 18,1; Hi 18,5

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.