Menü

In Mt. 24,20 riet Jesus seinen Nachfolgern, zu beten, dass ihre Flucht aus Jerusalem nicht an einem Sabbat oder im Winter geschehen müsse. Ihre Gebete wurden erhört! Cestius Gallus zog sich von Jerusalem zurück im Nov. 66 n.Chr..  Dies ist eine Zeit, in der das Wetter in diesem Teil der Welt gewöhnlich nicht rauh ist. Die Christen mussten also nicht im Winter fliehen.

Christi Besorgnis wegen des Sabbats ist belehrend. Es zeigt an, dass ER wusste, dass der Sabbat noch ein heiliger Tag war im Jahre 66 n. Chr., mehr als 30 Jahre nach seinem Tod. Jesus hat die Zehn Gebote nicht abgeschafft. Er sagte in der Bergpredigt: „Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu erfüllen. Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergehen, wird nicht vergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüpfelchen vom Gesetz, bis es alles geschieht.“ Mt. 5,17.

Quellenverzeichhnis
  • Gott Sorgt. Band 2. Die Botschaft der Offenbarung für Dich und Deine Familie. Von C. Mervyn Maxwell Ph. D. Originaltitel: GOD CARES, Vol. 2. Copyright für die Übersetzung, Advent-Verlag Kratlingen, CH-3704 Kratlingen, Schweiz. Mit freundlicher genehmigung zur Veröffentlichung auf dieser Website: Advent-Verlag Schweiz.