Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Apostelgeschichte 21

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Apostelgeschichte 21 | Kapitelauswahl

Apg 21,1 Als nun geschah, daß wir, von ihnen gewandt, dahinfuhren, kamen wir geradewegs gen Kos und am folgenden Tage gen Rhodus und von da nach Patara.

Apg 21,2 Und da wir ein Schiff fanden, das nach Phönizien fuhr, traten wir hinein und fuhren hin.

Apg 21,3 Als wir aber Zypern ansichtig wurden, ließen wir es zur linken Hand und schifften nach Syrien und kamen an zu Tyrus; denn daselbst sollte das Schiff die Ware niederlegen.

Apg 21,4 Und als wir Jünger fanden, blieben wir daselbst sieben Tage. Die sagten Paulus durch den Geist, er sollte nicht hinauf gen Jerusalem ziehen.

Apg 21,5 Und es geschah, da wir die Tage zugebracht hatten, zogen wir aus und reisten weiter. Und sie geleiteten uns alle mit Weib und Kindern bis hinaus vor die Stadt, und wir knieten nieder am Ufer und beteten.

Apg 21,6 Und als wir einander gesegnet, traten wir ins Schiff; jene aber wandten sich wieder zu dem Ihren.

Apg 21,7 Wir aber vollzogen die Schiffahrt von Tyrus und kamen gen Ptolemais und grüßten die Brüder und blieben einen Tag bei ihnen.

Apg 21,8 Des andern Tages zogen wir aus, die wir um Paulus waren, und kamen gen Cäsarea und gingen in das Haus Philippus des Evangelisten, der einer der sieben war, und blieben bei ihm.

Apg 21,9 Der hatte vier Töchter, die waren Jungfrauen und weissagten.

Apg 21,10 Und als wir mehrere Tage dablieben, reiste herab ein Prophet aus Judäa, mit Namen Agabus, und kam zu uns.

Apg 21,11 Der nahm den Gürtel des Paulus und band sich die Hände und Füße und sprach: Das sagt der heilige Geist: Den Mann, des der Gürtel ist, werden die Juden also binden zu Jerusalem und überantworten in der Heiden Hände.

Apg 21,12 Als wir aber solches hörten, baten wir und die desselben Ortes waren, daß er nicht hinauf gen Jerusalem zöge.

Apg 21,13 Paulus aber antwortete: Was macht ihr, daß ihr weinet und brechet mir mein Herz? Denn ich bin bereit, nicht allein mich binden zu lassen, sondern auch zu sterben zu Jerusalem um des Namens willen des HERRN Jesu.

Apg 21,14 Da er aber sich nicht überreden ließ, schwiegen wir und sprachen: Des HERRN Wille geschehe.

Apg 21,15 Und nach diesen Tagen machten wir uns fertig und zogen hinauf gen Jerusalem.

Apg 21,16 Es kamen aber mit uns auch etliche Jünger von Cäsarea und führten uns zu einem mit Namen Mnason aus Zypern, der ein alter Jünger war, bei dem wir herbergen sollten.

Apg 21,17 Da wir nun gen Jerusalem kamen, nahmen uns die Brüder gern auf.

Apg 21,18 Des andern Tages aber ging Paulus mit uns ein zu Jakobus, und es kamen die Ältesten alle dahin.

Apg 21,19 Und als er sie gegrüßt hatte, erzählte er eines nach dem andern, was Gott getan hatte unter den Heiden durch sein Amt.

Apg 21,20 Da sie aber das hörten, lobten sie den HERRN und sprachen zu ihm: Bruder, du siehst, wieviel tausend Juden sind, die gläubig geworden sind, und alle sind Eiferer für das Gesetz;

Apg 21,21 sie sind aber berichtet worden wider dich, daß du lehrest von Moses abfallen alle Juden, die unter den Heiden sind, und sagest, sie sollen ihre Kinder nicht beschneiden, auch nicht nach desselben Weise wandeln.

Apg 21,22 Was denn nun? Allerdinge muß die Menge zusammenkommen; denn sie werden’s hören, daß du gekommen bist.

Apg 21,23 So tue nun dies, was wir dir sagen.

Apg 21,24 Wir haben hier vier Männer, die haben ein Gelübde auf sich; die nimm zu dir und heilige dich mit ihnen und wage die Kosten an sie, daß sie ihr Haupt scheren, so werden alle vernehmen, daß es nicht so sei, wie sie wider dich berichtet sind, sondern daß du auch einhergehest und hältst das Gesetz.

Apg 21,25 Denn den Gläubigen aus den Heiden haben wir geschrieben und beschlossen, daß sie der keines halten sollen, sondern nur sich bewahren vor Götzenopfer, vor Blut, vor Ersticktem und vor Hurerei.

Apg 21,26 Da nahm Paulus die Männer zu sich und heiligte sich des andern Tages mit ihnen und ging in den Tempel und ließ sich sehen, wie er aushielte die Tage, auf welche er sich heiligte, bis daß für einen jeglichen unter ihnen das Opfer gebracht ward.

Apg 21,27 Als aber die sieben Tage sollten vollendet werden, sahen ihn die Juden aus Asien im Tempel und erregten das ganze Volk, legten die Hände an ihn und schrieen:

Apg 21,28 Ihr Männer von Israel, helft! Dies ist der Mensch, der alle Menschen an allen Enden lehrt wider dies Volk, wider das Gesetz und wider diese Stätte; dazu hat er auch Griechen in den Tempel geführt und diese heilige Stätte gemein gemacht.

Apg 21,29 (Denn sie hatten mit ihm in der Stadt Trophimus, den Epheser gesehen; den, meinten sie, hätte Paulus in den Tempel geführt.)

Apg 21,30 Und die ganze Stadt ward bewegt, und ward ein Zulauf des Volks. Sie griffen aber Paulus und zogen ihn zum Tempel hinaus; und alsbald wurden die Türen zugeschlossen.

Apg 21,31 Da sie ihn aber töten wollten, kam das Geschrei hinauf vor den obersten Hauptmann der Schar, wie das ganze Jerusalem sich empörte.

Apg 21,32 Der nahm von Stund an die Kriegsknechte und Hauptleute zu sich und lief unter sie. Da sie aber den Hauptmann und die Kriegsknechte sahen, hörten sie auf, Paulus zu schlagen.

Apg 21,33 Als aber der Hauptmann nahe herzukam, nahm er ihn an sich und hieß ihn binden mit zwei Ketten und fragte, wer er wäre und was er getan hätte.

Apg 21,34 Einer aber rief dies, der andere das im Volk. Da er aber nichts Gewisses erfahren konnte um des Getümmels willen, hieß er ihn in das Lager führen.

Apg 21,35 Und als er an die Stufen kam, mußten ihn die Kriegsknechte tragen vor Gewalt des Volks;

Apg 21,36 denn es folgte viel Volks nach und schrie: Weg mit ihm!

Apg 21,37 Als aber Paulus jetzt zum Lager eingeführt ward, sprach er zu dem Hauptmann: Darf ich mit dir reden? Er aber sprach: Kannst du Griechisch?

Apg 21,38 Bist du nicht der Ägypter, der vor diesen Tagen einen Aufruhr gemacht hat und führte in die Wüste hinaus viertausend Meuchelmörder?

Apg 21,39 Paulus aber sprach: Ich bin ein jüdischer Mann von Tarsus, ein Bürger einer namhaften Stadt in Zilizien. Ich bitte dich, erlaube mir, zu reden zu dem Volk.

Apg 21,40 Als er aber es ihm erlaubte, trat Paulus auf die Stufen und winkte dem Volk mit der Hand. Da nun eine große Stille ward, redete er zu ihnen auf hebräisch und sprach:

 

Apg 11,1 Und die Apostel und die Brüder, die in Judäa waren, hörten, dass auch die Heiden das Wort Gottes angenommen hatten.

Apg 8,14

Apg 11,2 Und als Petrus nach Jerusalem hinaufkam, machten die aus der Beschneidung ihm Vorwürfe

Apg 10,45; Apg 15,5; Gal 2,11-16

Apg 11,3 und sprachen: Zu unbeschnittenen Männern bist du hineingegangen und hast mit ihnen gegessen!

Apg 6,14; Apg 21,21; Gal 2,12

Apg 11,4 Da begann Petrus und erzählte ihnen alles der Reihe nach und sprach:

Apg 10,9-17

Apg 11,5 Ich war in der Stadt Joppe und betete; da sah ich in einer Verzückung ein Gesicht: Ein Gefäß kam herab, wie ein großes, leinenes Tuch, das an vier Enden vom Himmel herabgelassen wurde, und es kam bis zu mir.

Verzück.: 2. Kor 12,1-4

Apg 11,6 Als ich nun hineinblickte und es betrachtete, sah ich die vierfüßigen Tiere der Erde und die Raubtiere und die kriechenden Tiere und die Vögel des Himmels.
Apg 11,7 Und ich hörte eine Stimme, die zu mir sprach: Steh auf, Petrus, schlachte und iss!
Apg 11,8 Ich aber sprach: Keineswegs, Herr! Denn nie ist etwas Gemeines oder Unreines in meinen Mund gekommen!

Gemeines: Röm 14,14

Unreines: 3. Mo 11,1-30; 5. Mo 14,3-19

Apg 11,9 Aber eine Stimme vom Himmel antwortete mir zum zweiten Mal: Was Gott gereinigt hat, das halte du nicht für gemein!

1. Tim 4,4-5

Apg 11,10 Dies geschah aber dreimal; und alles wurde wieder in den Himmel hinaufgezogen.

dreimal: Apg 10,16

Apg 11,11 Und siehe, in dem Augenblick standen vor dem Haus, in dem ich war, drei Männer, die aus Cäsarea zu mir gesandt worden waren.

Apg 10,17-18

Apg 11,12 Und der Geist sprach zu mir, ich solle ohne Bedenken mit ihnen ziehen. Es kamen aber auch diese sechs Brüder mit mir, und wir gingen in das Haus des Mannes hinein.

Joh 16,13

Apg 11,13 Und er berichtete uns, wie er den Engel in seinem Haus stehen sah, der zu ihm sagte: Sende Männer nach Joppe und lass Simon mit dem Beinamen Petrus holen;

Engel: Hebr 1,14

Apg 11,14 der wird Worte zu dir reden, durch die du gerettet werden wirst, du und dein ganzes Haus.

Apg 16,31; Röm 1,16; 2. Tim 3,15

Apg 11,15 Als ich aber zu reden anfing, fiel der Heilige Geist auf sie, gleichwie auf uns am Anfang.

Apg 2,4

Apg 11,16 Da gedachte ich an das Wort des Herrn, wie er sagte: Johannes hat mit Wasser getauft, ihr aber sollt mit Heiligem Geist getauft werden.

Apg 1,5; Joh 1,33; Joh 14,26; Mt 3,11; Joe 3,1

Apg 11,17 Wenn nun Gott ihnen die gleiche Gabe verliehen hat wie auch uns, nachdem sie an den Herrn Jesus Christus gläubig geworden sind, wer war ich denn, dass ich Gott hätte wehren können?

Gabe: Apg 15,8-9

Apg 11,18 Als sie aber das hörten, beruhigten sie sich und priesen Gott und sprachen: So hat denn Gott auch den Heiden die Buße zum Leben gegeben!

Heiden: Röm 10,12; Röm 15,9-10; Lu 24,47; Eph 3,6

Apg 11,19 Die nun, welche sich zerstreut hatten seit der Verfolgung, die sich wegen Stephanus erhoben hatte, zogen bis nach Phönizien und Zypern und Antiochia und redeten das Wort zu niemand als nur zu Juden.

zerstreut: Apg 8,1

Juden: Mt 10,6

Apg 11,20 Unter ihnen gab es aber einige, Männer aus Zypern und Kyrene, die, als sie nach Antiochia kamen, zu den Griechischsprechenden redeten und ihnen das Evangelium von dem Herrn Jesus verkündigten.

Kyrene: Mt 27,32

Griechi.: Röm 1,16; Röm 2,9-10; Joh 12,20-21

verkünd.: Apg 8,5; Apg 8,35; Apg 20,21; 1. Kor 1,23; 1. Tim 2,5

Apg 11,21 Und die Hand des Herrn war mit ihnen, und eine große Zahl wurde gläubig und bekehrte sich zum Herrn.

Herrn: Mk 16,20

bekehrte: Apg 13,48; 1. Thes 1,9

Apg 11,22 Es kam aber die Kunde von ihnen zu den Ohren der Gemeinde in Jerusalem, und sie sandten Barnabas, dass er hingehe nach Antiochia.

Apg 8,14

Barnabas: Apg 4,36-37

Apg 11,23 Und als er ankam und die Gnade Gottes sah, freute er sich und ermahnte alle, mit festem Herzen bei dem Herrn zu bleiben;

freute: 3. Joh 1,4; Joh 4,36; Lu 10,21; Lu 15,7; Lu 15,10

ermahnte: Apg 13,43; Apg 14,22

Apg 11,24 denn er war ein guter Mann und voll Heiligen Geistes und Glaubens; und es wurde dem Herrn eine beträchtliche Menge hinzugetan.

voll: Apg 6,5

hinzugetan: Apg 11,21

Apg 11,25 Und Barnabas zog aus nach Tarsus, um Saulus aufzusuchen,

Apg 9,27; Apg 9,30

Apg 11,26 und als er ihn gefunden hatte, brachte er ihn nach Antiochia. Es begab sich aber, dass sie ein ganzes Jahr zusammen in der Gemeinde blieben und eine beträchtliche Menge lehrten; und in Antiochia wurden die Jünger zuerst Christen genannt.

lehrten: Mt 28,20; 1. Tim 4,13; 2. Tim 4,2

Christen: 1. Petr 4,16

Apg 11,27 In diesen Tagen aber kamen Propheten von Jerusalem herab nach Antiochia.

Prophet.: Apg 2,17; Eph 4,11

Antiochia: Apg 13,1

Apg 11,28 Und einer von ihnen, mit Namen Agabus, trat auf und zeigte durch den Geist eine große Hungersnot an, die über den ganzen Erdkreis kommen sollte; diese trat dann auch ein unter dem Kaiser Claudius.

Agabus: Apg 21,10-11

Claudius: Apg 18,2

Apg 11,29 Da beschlossen die Jünger, dass jeder von ihnen gemäß seinem Vermögen den Brüdern, die in Judäa wohnten, eine Hilfeleistung senden solle;

Vermög.: Mk 14,8; 2. Kor 8,11; 2. Kor 8,12

Hilfeleist.: Röm 15,26; Gal 2,10

Apg 11,30 das taten sie auch und sandten sie an die Ältesten durch die Hand von Barnabas und Saulus.

 

Apg 11,1 And the apostles and brethren that were in Judea heard that the Gentiles had also received the word of God.

the apostles: Apg 8,14; Apg 8,15; Gal 1,17-22

the Gentiles: Apg 10,34-38; Apg 14,27; Apg 15,3; 1. Mo 49,10; Ps 22,27; Ps 96,1-10; Jes 11,10; Jes 32,15; Jes 35,1; Jes 35,2; Jes 42,1; Jes 42,6; Jes 49,6; Jes 52,10; Jes 60,3; Jes 62,2; Jer 16,19; Hos 2,23; Am 9,11; Am 9,12; Mi 5,7; Zef 2,11; Zef 3,9; Sach 2,11; Sach 8,20-23; Mal 1,11; Mt 8,11; Mk 16,5; Lu 2,32; Röm 15,7-12

Apg 11,2 And when Peter was come up to Jerusalem, they that were of the circumcision contended with him,

they: Apg 10,9; Apg 10,45; Apg 15,1; Apg 15,5; Apg 21,20-23; Gal 2,12-14

Apg 11,3 Saying, Thou wentest in to men uncircumcised, and didst eat with them.

Apg 10,23; Apg 10,28; Apg 10,48; Lu 15,2; 1. Kor 5,11; 2. Joh 1,10

Apg 11,4 But Peter rehearsed the matter from the beginning, and expounded it by order unto them, saying,

Apg 14,27; Jos 22,21-31; Spr 15,1; Lu 1,3

Apg 11,5 I was in the city of Joppa praying: and in a trance I saw a vision, A certain vessel descend, as it had been a great sheet, let down from heaven by four corners; and it came even to me:

was: Apg 10,9-18

in a: Apg 22,17; 2. Kor 12,1-3

and it: Jer 1,11-14; Hes 2,9; Am 7,4-7; Am 8,2

Apg 11,6 Upon the which when I had fastened mine eyes, I considered, and saw fourfooted beasts of the earth, and wild beasts, and creeping things, and fowls of the air.

fastened: Apg 3,4; Lu 4,20

Apg 11,7 And I heard a voice saying unto me, Arise, Peter; slay and eat.
Apg 11,8 But I said, Not so, Lord: for nothing common or unclean hath at any time entered into my mouth.

common: Mk 7,2; Röm 14,14

unclean: 3. Mo 10,10; 3. Mo 11,47; Esr 9,11; Esr 9,12; Hos 9,3; Röm 14,14; 1. Kor 7,14

Apg 11,9 But the voice answered me again from heaven, What God hath cleansed, that call not thou common.

What: Apg 10,28; Apg 10,34; Apg 10,35; Apg 15,9; 1. Tim 4,5; Hebr 9,13; Hebr 9,14

Apg 11,10 And this was done three times: and all were drawn up again into heaven.

three: 4. Mo 24,10; Joh 13,38; Joh 21,17; 2. Kor 12,8

Apg 11,11 And, behold, immediately there were three men already come unto the house where I was, sent from Caesarea unto me.

three: Apg 9,10-12; Apg 10,17; Apg 10,18; 2. Mo 4,14; 2. Mo 4,27

Apg 11,12 And the Spirit bade me go with them, nothing doubting. Moreover these six brethren accompanied me, and we entered into the man’s house:

the Spirit: Apg 8,29; Apg 10,19; Apg 10,20; Apg 13,2; Apg 13,4; Apg 15,7; Apg 16,6; Apg 16,7; Joh 16,13; 2. Thes 2,2; Offb 22,17

nothing: Mt 1,20

these: Apg 10,23; Apg 10,45

Apg 11,13 And he showed us how he had seen an angel in his house, which stood and said unto him, Send men to Joppa, and call for Simon, whose surname is Peter;

he showed: Apg 10,3-6; Apg 10,22; Apg 10,30-32; Apg 12,11; Hebr 1,14

to Joppa: Apg 9,43

Apg 11,14 Who shall tell thee words, whereby thou and all thy house shall be saved.

words: Apg 10,6; Apg 10,22; Apg 10,32; Apg 10,33; Apg 10,43; Apg 16,31; Ps 19,7-11; Mk 16,16; Joh 6,63; Joh 6,68; Joh 12,50; Joh 20,31; Röm 1,16; Röm 1,17; Röm 10,9; Röm 10,10; 1. Joh 5,9-13

all: Apg 2,39; Apg 16,15; Apg 16,31; 1. Mo 17,7; 1. Mo 18,19; Ps 103,17; Ps 112,2; Ps 115,13; Ps 115,14; Spr 20,7; Jes 61,8; Jes 61,9; Jer 32,39; Lu 19,10

Apg 11,15 And as I began to speak, the Holy Ghost fell on them, as on us at the beginning.

as I: Apg 10,34-44

the Holy Ghost: Apg 10,45; Apg 10,46; Apg 19,6

as on: Apg 2,2-12; Apg 4,31

Apg 11,16 Then remembered I the word of the Lord, how that he said, John indeed baptized with water; but ye shall be baptized with the Holy Ghost.

remembered: Apg 20,35; Lu 24,8; Joh 14,26; Joh 16,4; 2. Petr 3,1

how: Apg 1,5; Apg 19,2-4; Mt 3,11; Mk 1,8; Lu 3,16; Joh 1,26; Joh 1,33

but: Spr 1,23; Jes 44,3-5; Hes 36,25; Joe 2,28; Joe 3,18; 1. Kor 12,13; Tit 3,5; Tit 3,6

Apg 11,17 Forasmuch then as God gave them the like gift as he did unto us, who believed on the Lord Jesus Christ; what was I, that I could withstand God?

as God: Apg 11,15; Apg 15,8; Apg 15,9; Mt 20,14; Mt 20,15; Röm 9,15; Röm 9,16; Röm 9,23; Röm 9,24; Röm 11,34-36

what: Apg 10,47; Hi 9,12-14; Hi 33,13; Hi 40,2; Hi 40,8; Hi 40,9; Da 4,35; Röm 9,20-26

Apg 11,18 When they heard these things, they held their peace, and glorified God, saying, Then hath God also to the Gentiles granted repentance unto life.

they held: 3. Mo 10,19; 3. Mo 10,20; Jos 22,30

and glorified: Apg 15,3; Apg 21,20; Jes 60,21; Jes 61,3; 2. Kor 3,18; Gal 1,24

hath: Apg 11,1; Apg 13,47; Apg 13,48; Apg 14,27; Apg 22,21; Apg 22,22; Röm 3,29; Röm 3,30; Röm 9,30; Röm 10,12; Röm 10,13; Röm 15,9-16; Gal 3,26; Gal 3,27; Eph 2,11-18; Eph 3,5-8

granted: Apg 3,19; Apg 3,26; Apg 5,31; Apg 20,21; Apg 26,17-20; Jer 31,18-20; Hes 36,26; Sach 12,10; Röm 10,12; Röm 10,13; Röm 15,9; Röm 15,16; 2. Kor 7,10; 2. Tim 2,25; 2. Tim 2,26; Jak 1,16; Jak 1,17

Apg 11,19 Now they which were scattered abroad upon the persecution that arose about Stephen traveled as far as Phoenicia, and Cyprus, and Antioch, preaching the word to none but unto the Jews only.

they: Apg 8,1-4

Phenice: Apg 15,3; Apg 21,2

Cyprus: Apg 4,36; Apg 13,4; Apg 15,39; Apg 21,16

Antioch: Apg 11,26; Apg 15,22; Apg 15,35

to none: Apg 3,26; Apg 13,46; Mt 10,6; Joh 7,35

Apg 11,20 And some of them were men of Cyprus and Cyrene, which, when they were come to Antioch, spake unto the Grecians, preaching the Lord Jesus.

Cyrene: Apg 2,10; Apg 6,9; Apg 13,1; Mt 27,32

the Grecians: Apg 6,1; Apg 9,29

preaching: Apg 8,5; Apg 8,35; Apg 9,20; Apg 17,18; 1. Kor 1,23; 1. Kor 1,24; 1. Kor 2,2; Eph 3,8

Apg 11,21 And the hand of the Lord was with them: and a great number believed, and turned unto the Lord.

the hand: 2. Chr 30,12; Esr 7,9; Esr 8,18; Ne 2,8; Ne 2,18; Jes 53,1; Jes 59,1; Lu 1,66

and a: Apg 11,24; Apg 2,47; Apg 4,4; Apg 5,14; Apg 6,7; 1. Kor 3,6; 1. Kor 3,7; 1. Thes 1,5

turned: Apg 9,35; Apg 15,19; Apg 26,18-20; 1. Thes 1,9; 1. Thes 1,10

Apg 11,22 Then tidings of these things came unto the ears of the church which was in Jerusalem: and they sent forth Barnabas, that he should go as far as Antioch.

tidings: Apg 11,1; Apg 8,14; Apg 15,2; 1. Thes 3,6

and they: Apg 4,36; Apg 4,37; Apg 9,27; Apg 13,1-3; Apg 15,22; Apg 15,35-39

Apg 11,23 Who, when he came, and had seen the grace of God, was glad, and exhorted them all, that with purpose of heart they would cleave unto the Lord.

seen: Mk 2,5; Kol 1,6; 1. Thes 1,3; 1. Thes 1,4; 2. Tim 1,4; 2. Tim 1,5; 2. Petr 1,4-9; 3. Joh 1,4

and exhorted: Apg 13,43; Apg 14,22; Joh 8,31; Joh 8,32; Joh 15,4; 1. Thes 3,2-5; Hebr 10,19-26; Hebr 10,32-39; 2. Petr 3,17; 2. Petr 3,18; 1. Joh 2,28

purpose: Ps 17,3; Spr 23,15; Spr 23,28; Da 1,8; 2. Kor 1,17; 2. Tim 3,10

cleave: 5. Mo 10,20; 5. Mo 30,20; Jos 22,5; Jos 23,8; Mt 16,24; 1. Kor 15,58

Apg 11,24 For he was a good man, and full of the Holy Ghost and of faith: and much people was added unto the Lord.

he was: Apg 24,16; 2. Sam 18,27; Ps 37,23; Ps 112,5; Spr 12,2; Spr 13,22; Spr 14,14; Mt 12,35; Mt 19,17; Lu 23,50; Joh 7,12; Röm 5,7

full: Apg 6,3; Apg 6,5; Apg 6,8; Röm 15,15

and much: Apg 11,21; Apg 5,14; Apg 9,31

Apg 11,25 Then departed Barnabas to Tarsus, for to seek Saul:

to Tarsus: Apg 9,11; Apg 9,27; Apg 9,30; Apg 21,39

Apg 11,26 And when he had found him, he brought him unto Antioch. And it came to pass, that a whole year they assembled themselves with the church, and taught much people. And the disciples were called Christians first in Antioch.

that: Apg 13,1; Apg 13,2

with the church: Apg 14,23; Apg 14,27; 1. Kor 4,17; 1. Kor 11,18; 1. Kor 14,23

taught: Mt 28,19

were: Apg 26,28; Jes 65,15; 1. Kor 12,12; Eph 3,15; 1. Petr 4,14; 1. Joh 2,27; Offb 3,18

Apg 11,27 And in these days came prophets from Jerusalem unto Antioch.

prophets: Apg 2,17; Apg 13,1; Apg 15,32; Apg 21,4; Apg 21,9; Mt 23,34; 1. Kor 12,28; 1. Kor 14,32; Eph 4,11

Apg 11,28 And there stood up one of them named Agabus, and signified by the spirit that there should be great dearth throughout all the world: which came to pass in the days of Claudius Caesar.

Agabus: Apg 21,10

great: 1. Mo 41,30; 1. Mo 41,31; 1. Mo 41,38; 1. Kö 17,1-16; 2. Kö 8,1; 2. Kö 8,2

Claudius: Lu 2,1; Lu 3,1

Apg 11,29 Then the disciples, every man according to his ability, determined to send relief unto the brethren which dwelt in Judea:

every: Esr 2,69; Ne 5,8; 1. Kor 16,2; 2. Kor 8,2-4; 2. Kor 8,12-14; 1. Petr 4,9-11

to send: Apg 2,44; Apg 2,45; Apg 4,34; Pr 11,1; Pr 11,2; Lu 12,29-33; Röm 15,25-27; 1. Kor 13,5; 1. Kor 16,1; 2. Kor 9,1; 2. Kor 9,2; Gal 2,10; Hebr 13,5; Hebr 13,6

Apg 11,30 Which also they did, and sent it to the elders by the hands of Barnabas and Saul.

to the: Apg 14,23; Apg 15,4; Apg 15,6; Apg 15,23; Apg 16,4; Apg 20,17; 1. Tim 5,17; Tit 1,5; Jak 5,14; 1. Petr 5,1

by: Apg 12,25; 1. Kor 16,3; 1. Kor 16,4; 2. Kor 8,17-21

Apg 12,1; Apg 12,20; Apg 12,24; Apg 12,25

Apg 11,1 Es kam aber vor die Apostel und Brüder, die in dem jüdischen Lande waren, daß auch die Heiden hätten Gottes Wort angenommen.

Apg 11,2 Und da Petrus hinaufkam gen Jerusalem, zankten mit ihm, die aus den Juden waren,

Apg 11,3 und sprachen: Du bist eingegangen zu den Männern, die unbeschnitten sind, und hast mit ihnen gegessen.

Apg 11,4 Petrus aber hob an und erzählte es ihnen nacheinander her und sprach:

Apg 11,5 Ich war in der Stadt Joppe im Gebete und war entzückt und sah ein Gesicht, nämlich ein Gefäß herniederfahren, wie ein großes leinenes Tuch mit vier Zipfeln, und niedergelassen vom Himmel, das kam bis zu mir.

Apg 11,6 Darein sah ich und ward gewahr und sah vierfüßige Tiere der Erde und wilde Tiere und Gewürm und Vögel des Himmels.

Apg 11,7 Ich hörte aber eine Stimme, die sprach zu mir: Stehe auf, Petrus, schlachte und iß!

Apg 11,8 Ich aber sprach: O nein, HERR; denn es ist nie etwas Gemeines oder Unreines in meinen Mund gegangen.

Apg 11,9 Aber die Stimme antwortete mir zum andernmal vom Himmel: Was Gott gereinigt hat, das mache du nicht gemein.

Apg 11,10 Das geschah aber dreimal; und alles ward wieder hinauf gen Himmel gezogen.

Apg 11,11 Und siehe von Stund an standen drei Männer vor dem Hause, darin ich war, gesandt von Cäsarea zu mir.

Apg 11,12 Der Geist aber sprach zu mir, ich sollte mit ihnen gehen und nicht zweifeln. Es kamen aber mit mir diese sechs Brüder, und wir gingen in des Mannes Haus.

Apg 11,13 Und er verkündigte uns, wie er gesehen hätte einen Engel in seinem Hause stehen, der zu ihm gesprochen hätte: Sende Männer gen Joppe und laß fordern den Simon, mit dem Zunamen Petrus;

Apg 11,14 der wird dir Worte sagen, dadurch du selig werdest und dein ganzes Haus.

Apg 11,15 Indem aber ich anfing zu reden, fiel der heilige Geist auf sie gleichwie auf uns am ersten Anfang.

Apg 11,16 Da dachte ich an das Wort des HERRN, als er sagte: »Johannes hat mit Wasser getauft; ihr aber sollt mit dem heiligen Geist getauft werden.«

Apg 11,17 So nun Gott ihnen die gleiche Gabe gegeben hat wie auch uns, die da glauben an den HERRN Jesus Christus: wer war ich, daß ich konnte Gott wehren?

Apg 11,18 Da sie das hörten schwiegen sie still und lobten Gott und sprachen: So hat Gott auch den Heiden Buße gegeben zum Leben!

Apg 11,19 Die aber zerstreut waren in der Trübsal, so sich über Stephanus erhob, gingen umher bis gen Phönizien und Zypern und Antiochien und redeten das Wort zu niemand denn allein zu den Juden.

Apg 11,20 Es waren aber etliche unter ihnen, Männer von Zypern und Kyrene, die kamen gen Antiochien und redeten auch zu den Griechen und predigten das Evangelium vom HERRN Jesus.

Apg 11,21 Und die Hand des HERRN war mit ihnen, und eine große Zahl ward gläubig und bekehrte sich zu dem HERRN.

Apg 11,22 Es kam aber diese Rede von ihnen vor die Ohren der Gemeinde zu Jerusalem; und sie sandten Barnabas, daß er hinginge bis gen Antiochien.

Apg 11,23 Dieser, da er hingekommen war und sah die Gnade Gottes, ward er froh und ermahnte sie alle, daß sie mit festem Herzen an dem HERRN bleiben wollten.

Apg 11,24 Denn er war ein frommer Mann, voll heiligen Geistes und Glaubens. Und es ward ein großes Volk dem HERRN zugetan.

Apg 11,25 Barnabas aber zog aus gen Tarsus, Saulus wieder zu suchen;

Apg 11,26 und da er ihn fand, führte er ihn gen Antiochien. Und sie blieben bei der Gemeinde ein ganzes Jahr und lehrten viel Volks; daher die Jünger am ersten zu Antiochien Christen genannt wurden.

Apg 11,27 In diesen Tagen kamen Propheten von Jerusalem gen Antiochien.

Apg 11,28 Und einer unter ihnen mit Namen Agabus stand auf und deutete durch den Geist eine große Teuerung, die da kommen sollte über den ganzen Kreis der Erde; welche geschah unter dem Kaiser Klaudius.

Apg 11,29 Aber unter den Jüngern beschloß ein jeglicher, nach dem er vermochte, zu senden eine Handreichung den Brüdern, die in Judäa wohnten;

Apg 11,30 wie sie denn auch taten, und schickten’s zu den Ältesten durch die Hand Barnabas und Saulus.

 

Apg 11,1 Und die Apostel und die Brüder, die in Judäa waren, hörten, dass auch die Heiden das Wort Gottes angenommen hatten.

Apg 8,14

Apg 11,2 Und als Petrus nach Jerusalem hinaufkam, machten die aus der Beschneidung ihm Vorwürfe

Apg 10,45; Apg 15,5; Gal 2,11-16

Apg 11,3 und sprachen: Zu unbeschnittenen Männern bist du hineingegangen und hast mit ihnen gegessen!

Apg 6,14; Apg 21,21; Gal 2,12

Apg 11,4 Da begann Petrus und erzählte ihnen alles der Reihe nach und sprach:

Apg 10,9-17

Apg 11,5 Ich war in der Stadt Joppe und betete; da sah ich in einer Verzückung ein Gesicht: Ein Gefäß kam herab, wie ein großes, leinenes Tuch, das an vier Enden vom Himmel herabgelassen wurde, und es kam bis zu mir.

Verzück.: 2. Kor 12,1-4

Apg 11,6 Als ich nun hineinblickte und es betrachtete, sah ich die vierfüßigen Tiere der Erde und die Raubtiere und die kriechenden Tiere und die Vögel des Himmels.
Apg 11,7 Und ich hörte eine Stimme, die zu mir sprach: Steh auf, Petrus, schlachte und iss!
Apg 11,8 Ich aber sprach: Keineswegs, Herr! Denn nie ist etwas Gemeines oder Unreines in meinen Mund gekommen!

Gemeines: Röm 14,14

Unreines: 3. Mo 11,1-30; 5. Mo 14,3-19

Apg 11,9 Aber eine Stimme vom Himmel antwortete mir zum zweiten Mal: Was Gott gereinigt hat, das halte du nicht für gemein!

1. Tim 4,4-5

Apg 11,10 Dies geschah aber dreimal; und alles wurde wieder in den Himmel hinaufgezogen.

dreimal: Apg 10,16

Apg 11,11 Und siehe, in dem Augenblick standen vor dem Haus, in dem ich war, drei Männer, die aus Cäsarea zu mir gesandt worden waren.

Apg 10,17-18

Apg 11,12 Und der Geist sprach zu mir, ich solle ohne Bedenken mit ihnen ziehen. Es kamen aber auch diese sechs Brüder mit mir, und wir gingen in das Haus des Mannes hinein.

Joh 16,13

Apg 11,13 Und er berichtete uns, wie er den Engel in seinem Haus stehen sah, der zu ihm sagte: Sende Männer nach Joppe und lass Simon mit dem Beinamen Petrus holen;

Engel: Hebr 1,14

Apg 11,14 der wird Worte zu dir reden, durch die du gerettet werden wirst, du und dein ganzes Haus.

Apg 16,31; Röm 1,16; 2. Tim 3,15

Apg 11,15 Als ich aber zu reden anfing, fiel der Heilige Geist auf sie, gleichwie auf uns am Anfang.

Apg 2,4

Apg 11,16 Da gedachte ich an das Wort des Herrn, wie er sagte: Johannes hat mit Wasser getauft, ihr aber sollt mit Heiligem Geist getauft werden.

Apg 1,5; Joh 1,33; Joh 14,26; Mt 3,11; Joe 3,1

Apg 11,17 Wenn nun Gott ihnen die gleiche Gabe verliehen hat wie auch uns, nachdem sie an den Herrn Jesus Christus gläubig geworden sind, wer war ich denn, dass ich Gott hätte wehren können?

Gabe: Apg 15,8-9

Apg 11,18 Als sie aber das hörten, beruhigten sie sich und priesen Gott und sprachen: So hat denn Gott auch den Heiden die Buße zum Leben gegeben!

Heiden: Röm 10,12; Röm 15,9-10; Lu 24,47; Eph 3,6

Apg 11,19 Die nun, welche sich zerstreut hatten seit der Verfolgung, die sich wegen Stephanus erhoben hatte, zogen bis nach Phönizien und Zypern und Antiochia und redeten das Wort zu niemand als nur zu Juden.

zerstreut: Apg 8,1

Juden: Mt 10,6

Apg 11,20 Unter ihnen gab es aber einige, Männer aus Zypern und Kyrene, die, als sie nach Antiochia kamen, zu den Griechischsprechenden redeten und ihnen das Evangelium von dem Herrn Jesus verkündigten.

Kyrene: Mt 27,32

Griechi.: Röm 1,16; Röm 2,9-10; Joh 12,20-21

verkünd.: Apg 8,5; Apg 8,35; Apg 20,21; 1. Kor 1,23; 1. Tim 2,5

Apg 11,21 Und die Hand des Herrn war mit ihnen, und eine große Zahl wurde gläubig und bekehrte sich zum Herrn.

Herrn: Mk 16,20

bekehrte: Apg 13,48; 1. Thes 1,9

Apg 11,22 Es kam aber die Kunde von ihnen zu den Ohren der Gemeinde in Jerusalem, und sie sandten Barnabas, dass er hingehe nach Antiochia.

Apg 8,14

Barnabas: Apg 4,36-37

Apg 11,23 Und als er ankam und die Gnade Gottes sah, freute er sich und ermahnte alle, mit festem Herzen bei dem Herrn zu bleiben;

freute: 3. Joh 1,4; Joh 4,36; Lu 10,21; Lu 15,7; Lu 15,10

ermahnte: Apg 13,43; Apg 14,22

Apg 11,24 denn er war ein guter Mann und voll Heiligen Geistes und Glaubens; und es wurde dem Herrn eine beträchtliche Menge hinzugetan.

voll: Apg 6,5

hinzugetan: Apg 11,21

Apg 11,25 Und Barnabas zog aus nach Tarsus, um Saulus aufzusuchen,

Apg 9,27; Apg 9,30

Apg 11,26 und als er ihn gefunden hatte, brachte er ihn nach Antiochia. Es begab sich aber, dass sie ein ganzes Jahr zusammen in der Gemeinde blieben und eine beträchtliche Menge lehrten; und in Antiochia wurden die Jünger zuerst Christen genannt.

lehrten: Mt 28,20; 1. Tim 4,13; 2. Tim 4,2

Christen: 1. Petr 4,16

Apg 11,27 In diesen Tagen aber kamen Propheten von Jerusalem herab nach Antiochia.

Prophet.: Apg 2,17; Eph 4,11

Antiochia: Apg 13,1

Apg 11,28 Und einer von ihnen, mit Namen Agabus, trat auf und zeigte durch den Geist eine große Hungersnot an, die über den ganzen Erdkreis kommen sollte; diese trat dann auch ein unter dem Kaiser Claudius.

Agabus: Apg 21,10-11

Claudius: Apg 18,2

Apg 11,29 Da beschlossen die Jünger, dass jeder von ihnen gemäß seinem Vermögen den Brüdern, die in Judäa wohnten, eine Hilfeleistung senden solle;

Vermög.: Mk 14,8; 2. Kor 8,11; 2. Kor 8,12

Hilfeleist.: Röm 15,26; Gal 2,10

Apg 11,30 das taten sie auch und sandten sie an die Ältesten durch die Hand von Barnabas und Saulus.

 

Apg 11,1 And the apostles and brethren that were in Judea heard that the Gentiles had also received the word of God.

the apostles: Apg 8,14; Apg 8,15; Gal 1,17-22

the Gentiles: Apg 10,34-38; Apg 14,27; Apg 15,3; 1. Mo 49,10; Ps 22,27; Ps 96,1-10; Jes 11,10; Jes 32,15; Jes 35,1; Jes 35,2; Jes 42,1; Jes 42,6; Jes 49,6; Jes 52,10; Jes 60,3; Jes 62,2; Jer 16,19; Hos 2,23; Am 9,11; Am 9,12; Mi 5,7; Zef 2,11; Zef 3,9; Sach 2,11; Sach 8,20-23; Mal 1,11; Mt 8,11; Mk 16,5; Lu 2,32; Röm 15,7-12

Apg 11,2 And when Peter was come up to Jerusalem, they that were of the circumcision contended with him,

they: Apg 10,9; Apg 10,45; Apg 15,1; Apg 15,5; Apg 21,20-23; Gal 2,12-14

Apg 11,3 Saying, Thou wentest in to men uncircumcised, and didst eat with them.

Apg 10,23; Apg 10,28; Apg 10,48; Lu 15,2; 1. Kor 5,11; 2. Joh 1,10

Apg 11,4 But Peter rehearsed the matter from the beginning, and expounded it by order unto them, saying,

Apg 14,27; Jos 22,21-31; Spr 15,1; Lu 1,3

Apg 11,5 I was in the city of Joppa praying: and in a trance I saw a vision, A certain vessel descend, as it had been a great sheet, let down from heaven by four corners; and it came even to me:

was: Apg 10,9-18

in a: Apg 22,17; 2. Kor 12,1-3

and it: Jer 1,11-14; Hes 2,9; Am 7,4-7; Am 8,2

Apg 11,6 Upon the which when I had fastened mine eyes, I considered, and saw fourfooted beasts of the earth, and wild beasts, and creeping things, and fowls of the air.

fastened: Apg 3,4; Lu 4,20

Apg 11,7 And I heard a voice saying unto me, Arise, Peter; slay and eat.
Apg 11,8 But I said, Not so, Lord: for nothing common or unclean hath at any time entered into my mouth.

common: Mk 7,2; Röm 14,14

unclean: 3. Mo 10,10; 3. Mo 11,47; Esr 9,11; Esr 9,12; Hos 9,3; Röm 14,14; 1. Kor 7,14

Apg 11,9 But the voice answered me again from heaven, What God hath cleansed, that call not thou common.

What: Apg 10,28; Apg 10,34; Apg 10,35; Apg 15,9; 1. Tim 4,5; Hebr 9,13; Hebr 9,14

Apg 11,10 And this was done three times: and all were drawn up again into heaven.

three: 4. Mo 24,10; Joh 13,38; Joh 21,17; 2. Kor 12,8

Apg 11,11 And, behold, immediately there were three men already come unto the house where I was, sent from Caesarea unto me.

three: Apg 9,10-12; Apg 10,17; Apg 10,18; 2. Mo 4,14; 2. Mo 4,27

Apg 11,12 And the Spirit bade me go with them, nothing doubting. Moreover these six brethren accompanied me, and we entered into the man’s house:

the Spirit: Apg 8,29; Apg 10,19; Apg 10,20; Apg 13,2; Apg 13,4; Apg 15,7; Apg 16,6; Apg 16,7; Joh 16,13; 2. Thes 2,2; Offb 22,17

nothing: Mt 1,20

these: Apg 10,23; Apg 10,45

Apg 11,13 And he showed us how he had seen an angel in his house, which stood and said unto him, Send men to Joppa, and call for Simon, whose surname is Peter;

he showed: Apg 10,3-6; Apg 10,22; Apg 10,30-32; Apg 12,11; Hebr 1,14

to Joppa: Apg 9,43

Apg 11,14 Who shall tell thee words, whereby thou and all thy house shall be saved.

words: Apg 10,6; Apg 10,22; Apg 10,32; Apg 10,33; Apg 10,43; Apg 16,31; Ps 19,7-11; Mk 16,16; Joh 6,63; Joh 6,68; Joh 12,50; Joh 20,31; Röm 1,16; Röm 1,17; Röm 10,9; Röm 10,10; 1. Joh 5,9-13

all: Apg 2,39; Apg 16,15; Apg 16,31; 1. Mo 17,7; 1. Mo 18,19; Ps 103,17; Ps 112,2; Ps 115,13; Ps 115,14; Spr 20,7; Jes 61,8; Jes 61,9; Jer 32,39; Lu 19,10

Apg 11,15 And as I began to speak, the Holy Ghost fell on them, as on us at the beginning.

as I: Apg 10,34-44

the Holy Ghost: Apg 10,45; Apg 10,46; Apg 19,6

as on: Apg 2,2-12; Apg 4,31

Apg 11,16 Then remembered I the word of the Lord, how that he said, John indeed baptized with water; but ye shall be baptized with the Holy Ghost.

remembered: Apg 20,35; Lu 24,8; Joh 14,26; Joh 16,4; 2. Petr 3,1

how: Apg 1,5; Apg 19,2-4; Mt 3,11; Mk 1,8; Lu 3,16; Joh 1,26; Joh 1,33

but: Spr 1,23; Jes 44,3-5; Hes 36,25; Joe 2,28; Joe 3,18; 1. Kor 12,13; Tit 3,5; Tit 3,6

Apg 11,17 Forasmuch then as God gave them the like gift as he did unto us, who believed on the Lord Jesus Christ; what was I, that I could withstand God?

as God: Apg 11,15; Apg 15,8; Apg 15,9; Mt 20,14; Mt 20,15; Röm 9,15; Röm 9,16; Röm 9,23; Röm 9,24; Röm 11,34-36

what: Apg 10,47; Hi 9,12-14; Hi 33,13; Hi 40,2; Hi 40,8; Hi 40,9; Da 4,35; Röm 9,20-26

Apg 11,18 When they heard these things, they held their peace, and glorified God, saying, Then hath God also to the Gentiles granted repentance unto life.

they held: 3. Mo 10,19; 3. Mo 10,20; Jos 22,30

and glorified: Apg 15,3; Apg 21,20; Jes 60,21; Jes 61,3; 2. Kor 3,18; Gal 1,24

hath: Apg 11,1; Apg 13,47; Apg 13,48; Apg 14,27; Apg 22,21; Apg 22,22; Röm 3,29; Röm 3,30; Röm 9,30; Röm 10,12; Röm 10,13; Röm 15,9-16; Gal 3,26; Gal 3,27; Eph 2,11-18; Eph 3,5-8

granted: Apg 3,19; Apg 3,26; Apg 5,31; Apg 20,21; Apg 26,17-20; Jer 31,18-20; Hes 36,26; Sach 12,10; Röm 10,12; Röm 10,13; Röm 15,9; Röm 15,16; 2. Kor 7,10; 2. Tim 2,25; 2. Tim 2,26; Jak 1,16; Jak 1,17

Apg 11,19 Now they which were scattered abroad upon the persecution that arose about Stephen traveled as far as Phoenicia, and Cyprus, and Antioch, preaching the word to none but unto the Jews only.

they: Apg 8,1-4

Phenice: Apg 15,3; Apg 21,2

Cyprus: Apg 4,36; Apg 13,4; Apg 15,39; Apg 21,16

Antioch: Apg 11,26; Apg 15,22; Apg 15,35

to none: Apg 3,26; Apg 13,46; Mt 10,6; Joh 7,35

Apg 11,20 And some of them were men of Cyprus and Cyrene, which, when they were come to Antioch, spake unto the Grecians, preaching the Lord Jesus.

Cyrene: Apg 2,10; Apg 6,9; Apg 13,1; Mt 27,32

the Grecians: Apg 6,1; Apg 9,29

preaching: Apg 8,5; Apg 8,35; Apg 9,20; Apg 17,18; 1. Kor 1,23; 1. Kor 1,24; 1. Kor 2,2; Eph 3,8

Apg 11,21 And the hand of the Lord was with them: and a great number believed, and turned unto the Lord.

the hand: 2. Chr 30,12; Esr 7,9; Esr 8,18; Ne 2,8; Ne 2,18; Jes 53,1; Jes 59,1; Lu 1,66

and a: Apg 11,24; Apg 2,47; Apg 4,4; Apg 5,14; Apg 6,7; 1. Kor 3,6; 1. Kor 3,7; 1. Thes 1,5

turned: Apg 9,35; Apg 15,19; Apg 26,18-20; 1. Thes 1,9; 1. Thes 1,10

Apg 11,22 Then tidings of these things came unto the ears of the church which was in Jerusalem: and they sent forth Barnabas, that he should go as far as Antioch.

tidings: Apg 11,1; Apg 8,14; Apg 15,2; 1. Thes 3,6

and they: Apg 4,36; Apg 4,37; Apg 9,27; Apg 13,1-3; Apg 15,22; Apg 15,35-39

Apg 11,23 Who, when he came, and had seen the grace of God, was glad, and exhorted them all, that with purpose of heart they would cleave unto the Lord.

seen: Mk 2,5; Kol 1,6; 1. Thes 1,3; 1. Thes 1,4; 2. Tim 1,4; 2. Tim 1,5; 2. Petr 1,4-9; 3. Joh 1,4

and exhorted: Apg 13,43; Apg 14,22; Joh 8,31; Joh 8,32; Joh 15,4; 1. Thes 3,2-5; Hebr 10,19-26; Hebr 10,32-39; 2. Petr 3,17; 2. Petr 3,18; 1. Joh 2,28

purpose: Ps 17,3; Spr 23,15; Spr 23,28; Da 1,8; 2. Kor 1,17; 2. Tim 3,10

cleave: 5. Mo 10,20; 5. Mo 30,20; Jos 22,5; Jos 23,8; Mt 16,24; 1. Kor 15,58

Apg 11,24 For he was a good man, and full of the Holy Ghost and of faith: and much people was added unto the Lord.

he was: Apg 24,16; 2. Sam 18,27; Ps 37,23; Ps 112,5; Spr 12,2; Spr 13,22; Spr 14,14; Mt 12,35; Mt 19,17; Lu 23,50; Joh 7,12; Röm 5,7

full: Apg 6,3; Apg 6,5; Apg 6,8; Röm 15,15

and much: Apg 11,21; Apg 5,14; Apg 9,31

Apg 11,25 Then departed Barnabas to Tarsus, for to seek Saul:

to Tarsus: Apg 9,11; Apg 9,27; Apg 9,30; Apg 21,39

Apg 11,26 And when he had found him, he brought him unto Antioch. And it came to pass, that a whole year they assembled themselves with the church, and taught much people. And the disciples were called Christians first in Antioch.

that: Apg 13,1; Apg 13,2

with the church: Apg 14,23; Apg 14,27; 1. Kor 4,17; 1. Kor 11,18; 1. Kor 14,23

taught: Mt 28,19

were: Apg 26,28; Jes 65,15; 1. Kor 12,12; Eph 3,15; 1. Petr 4,14; 1. Joh 2,27; Offb 3,18

Apg 11,27 And in these days came prophets from Jerusalem unto Antioch.

prophets: Apg 2,17; Apg 13,1; Apg 15,32; Apg 21,4; Apg 21,9; Mt 23,34; 1. Kor 12,28; 1. Kor 14,32; Eph 4,11

Apg 11,28 And there stood up one of them named Agabus, and signified by the spirit that there should be great dearth throughout all the world: which came to pass in the days of Claudius Caesar.

Agabus: Apg 21,10

great: 1. Mo 41,30; 1. Mo 41,31; 1. Mo 41,38; 1. Kö 17,1-16; 2. Kö 8,1; 2. Kö 8,2

Claudius: Lu 2,1; Lu 3,1

Apg 11,29 Then the disciples, every man according to his ability, determined to send relief unto the brethren which dwelt in Judea:

every: Esr 2,69; Ne 5,8; 1. Kor 16,2; 2. Kor 8,2-4; 2. Kor 8,12-14; 1. Petr 4,9-11

to send: Apg 2,44; Apg 2,45; Apg 4,34; Pr 11,1; Pr 11,2; Lu 12,29-33; Röm 15,25-27; 1. Kor 13,5; 1. Kor 16,1; 2. Kor 9,1; 2. Kor 9,2; Gal 2,10; Hebr 13,5; Hebr 13,6

Apg 11,30 Which also they did, and sent it to the elders by the hands of Barnabas and Saul.

to the: Apg 14,23; Apg 15,4; Apg 15,6; Apg 15,23; Apg 16,4; Apg 20,17; 1. Tim 5,17; Tit 1,5; Jak 5,14; 1. Petr 5,1

by: Apg 12,25; 1. Kor 16,3; 1. Kor 16,4; 2. Kor 8,17-21

Apg 12,1; Apg 12,20; Apg 12,24; Apg 12,25

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.