Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Apostelgeschichte 6

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Apostelgeschichte 6 | Kapitelauswahl

Apg 6,1 In den Tagen aber, da der Jünger viele wurden, erhob sich ein Murmeln unter den Griechen wider die Hebräer, darum daß ihre Witwen übersehen wurden in der täglichen Handreichung.

Apg 6,2 Da riefen die Zwölf die Menge der Jünger zusammen und sprachen: Es taugt nicht, daß wir das Wort Gottes unterlassen und zu Tische dienen.

Apg 6,3 Darum, ihr lieben Brüder, sehet unter euch nach sieben Männern, die ein gut Gerücht haben und voll heiligen Geistes und Weisheit sind, welche wir bestellen mögen zu dieser Notdurft.

Apg 6,4 Wir aber wollen anhalten am Gebet und am Amt des Wortes.

Apg 6,5 Und die Rede gefiel der ganzen Menge wohl; und sie erwählten Stephanus, einen Mann voll Glaubens und heiligen Geistes, und Philippus und Prochorus und Nikanor und Timon und Parmenas und Nikolaus, den Judengenossen von Antiochien.

Apg 6,6 Diese stellten sie vor die Apostel und beteten und legten die Hände auf sie.

Apg 6,7 Und das Wort Gottes nahm zu, und die Zahl der Jünger ward sehr groß zu Jerusalem. Es wurden auch viele Priester dem Glauben gehorsam.

Apg 6,8 Stephanus aber, voll Glaubens und Kräfte, tat Wunder und große Zeichen unter dem Volk.

Apg 6,9 Da standen etliche auf von der Schule, die da heißt der Libertiner und der Kyrener und der Alexanderer, und derer, die aus Zilizien und Asien waren, und befragten sich mit Stephanus.

Apg 6,10 Und sie vermochten nicht, zu widerstehen der Weisheit und dem Geiste, aus welchem er redete.

Apg 6,11 Da richteten sie zu etliche Männer, die sprachen: Wir haben ihn gehört Lästerworte reden wider Mose und wider Gott.

Apg 6,12 Und sie bewegten das Volk und die Ältesten und die Schriftgelehrten und traten herzu und rissen ihn hin und führten ihn vor den Rat

Apg 6,13 und stellten falsche Zeugen dar, die sprachen: Dieser Mensch hört nicht auf, zu reden Lästerworte wider diese heilige Stätte und das Gesetz.

Apg 6,14 Denn wir haben ihn hören sagen: Jesus von Nazareth wird diese Stätte zerstören und ändern die Sitten, die uns Mose gegeben hat.

Apg 6,15 Und sie sahen auf ihn alle, die im Rat saßen, und sahen sein Angesicht wie eines Engels Angesicht.

 

Apg 6,1 In jenen Tagen aber, als die Zahl der Jünger wuchs, entstand ein Murren der Hellenisten gegen die Hebräer, weil ihre Witwen bei der täglichen Hilfeleistung übersehen wurden.

Hilfeleist.: Apg 4,35

Apg 6,2 Da beriefen die Zwölf die Menge der Jünger zusammen und sprachen: Es ist nicht gut, dass wir das Wort Gottes vernachlässigen, um bei den Tischen zu dienen.

1. Tim 4,13-16; 2. Tim 2,4; 2. Tim 4,2; 2. Tim 4,5

Apg 6,3 Darum, ihr Brüder, seht euch nach sieben Männern aus eurer Mitte um, die ein gutes Zeugnis haben und voll Heiligen Geistes und Weisheit sind; die wollen wir für diesen Dienst einsetzen,

5. Mo 1,13

Zeugnis: 1. Tim 3,8-13

Hl. Geistes: Röm 8,9

Weisheit: Jak 1,5; Spr 2,3-6

Dienst: 1. Kor 16,15; 1. Tim 3,13

Apg 6,4 wir aber wollen beständig im Gebet und im Dienst des Wortes bleiben!

Gebet: Apg 1,14; Phil 1,3-4; Kol 1,3; Kol 1,9

Apg 6,5 Und das Wort gefiel der ganzen Menge, und sie erwählten Stephanus, einen Mann voll Glaubens und Heiligen Geistes, und Philippus und Prochorus und Nikanor und Timon und Parmenas und Nikolaus, einen Proselyten aus Antiochia.

Glaubens: Apg 7,55; Apg 11,24

Philippus: Apg 8,5; Apg 8,26; Apg 21,8

Proselyten: Apg 2,1

Antiochia: Apg 11,19

Apg 6,6 Diese stellten sie vor die Apostel, und sie beteten und legten ihnen die Hände auf.

beteten: Apg 1,24; Apg 13,3; 1. Tim 4,14; 2. Tim 1,6

Apg 6,7 Und das Wort Gottes breitete sich aus, und die Zahl der Jünger mehrte sich sehr in Jerusalem; auch eine große Zahl von Priestern wurde dem Glauben gehorsam.

Wort: Apg 12,24; Apg 19,20

Apg 6,8 Und Stephanus, voll Glauben und Kraft, tat Wunder und große Zeichen unter dem Volk.

Glauben: Mt 8,10; Apg 11,24; 2. Thes 1,3

Kraft: 1. Kor 2,4-5; 2. Kor 12,9

Apg 6,9 Aber etliche aus der sogenannten Synagoge der Libertiner und Kyrenäer und Alexandriner und derer von Cilicien und Asia standen auf und stritten mit Stephanus.

Kyrenäer: Apg 2,1

Cilicien: Apg 22,3

Asia: Apg 2,9

Apg 6,10 Und sie konnten der Weisheit und dem Geist, in dem er redete, nicht widerstehen.

Mt 10,20; Lu 21,15

Apg 6,11 Da stifteten sie Männer an, die sagten: Wir haben ihn Lästerworte reden hören gegen Mose und Gott!

Mk 14,57; 2. Mo 20,16

Apg 6,12 Und sie wiegelten das Volk und die Ältesten und die Schriftgelehrten auf und überfielen ihn, rissen ihn fort und führten ihn vor den Hohen Rat.

Apg 14,2; Apg 17,5

Apg 6,13 Und sie stellten falsche Zeugen, die sagten: Dieser Mensch hört nicht auf, Lästerworte zu reden gegen diese heilige Stätte und das Gesetz!

Apg 6,11

Apg 6,14 Denn wir haben ihn sagen hören: Jesus, der Nazarener wird diese Stätte zerstören und die Gebräuche ändern, die uns Mose überliefert hat!

ändern: Mt 5,17-18

Apg 6,15 Und als alle, die im Hohen Rat saßen, ihn anblickten, sahen sie sein Angesicht wie das Angesicht eines Engels.

2. Mo 34,30; Offb 22,4-5

 

Apg 6,1 And in those days, when the number of the disciples were multiplied, there arose a murmuring of the Grecians against the Hebrews, because their widows were neglected in the daily ministration.

when: Apg 6,7; Apg 2,41; Apg 2,47; Apg 4,4; Apg 5,14; Apg 5,28; Ps 72,16; Ps 110,3; Jes 27,6; Jer 30,19

there: 1. Kor 10,10; Hebr 13,1; Jak 4,5; Jak 5,9

Grecians: Apg 9,29; Apg 11,20

Hebrews: 2. Kor 11,22; Phil 3,5

their: Apg 9,39; Apg 9,41; 5. Mo 24,19-21; 5. Mo 26,12; Hi 29,13; Hi 31,16; Jes 1,17; Hes 22,7; Mal 3,5; Mt 23,14; 1. Tim 5,4; 1. Tim 5,5; 1. Tim 5,9; Jak 1,27

the daily: Apg 2,45; Apg 4,35

Apg 6,2 Then the twelve called the multitude of the disciples unto them, and said, It is not reason that we should leave the word of God, and serve tables.

the twelve: Apg 21,22

It: Apg 4,19; Apg 25,27

we should: 2. Mo 18,17-26; 4. Mo 11,11-13; 5. Mo 1,9-14; Ne 6,3; 2. Tim 2,4

Apg 6,3 Wherefore, brethren, look ye out among you seven men of honest report, full of the Holy Ghost and wisdom, whom we may appoint over this business.

brethren: Apg 9,30; Apg 15,23; Mt 23,8; 1. Joh 3,14-16

look: Apg 1,21; 4. Mo 11,16; 5. Mo 1,13; 1. Kor 16,3; 2. Kor 8,19-21

honest: Apg 10,22; Apg 16,2; Apg 22,12; 1. Tim 3,7; 1. Tim 3,8; 1. Tim 3,10; 1. Tim 5,10; 3. Joh 1,12

full: Apg 2,4; 1. Mo 41,38; 1. Mo 41,39; 4. Mo 11,17-25; 4. Mo 27,18; 4. Mo 27,19; Hi 32,7; Hi 32,8; Jes 11,2-5; Jes 28,6; Jes 28,26; 1. Kor 12,8; Eph 5,18; Jak 1,17; Jak 3,17; Jak 3,18

whom: Apg 6,6; Apg 13,2; Apg 13,3; 1. Tim 3,8-15

Apg 6,4 But we will give ourselves continually to prayer, and to the ministry of the word.

give: Apg 2,42; Apg 20,19-31; Röm 12,6-8; 1. Kor 9,16; Kol 4,17; 1. Tim 4,13-16; 2. Tim 4,2

prayer: Apg 1,14; Apg 13,2; Apg 13,3; Röm 1,9; Eph 1,15-17; Eph 3,14-21; Phil 1,4; Phil 1,9-11; Kol 1,9-13; Kol 2,1; Kol 4,12

Apg 6,5 And the saying pleased the whole multitude: and they chose Stephen, a man full of faith and of the Holy Ghost, and Philip, and Prochorus, and Nicanor, and Timon, and Parmenas, and Nicolas a proselyte of Antioch:

the saying: Apg 15,22; 1. Mo 41,37; Spr 15,1; Spr 15,23; Spr 25,11; Spr 25,12

Stephen: Apg 6,3; Apg 6,8; Apg 6,10; Apg 7,1-60; Apg 8,1; Apg 8,2; Apg 11,24; Mi 3,8

Philip: Apg 8,5-13; Apg 8,26-40; Apg 21,8

Nicolas: Offb 2,6; Offb 2,15

a proselyte: Apg 13,1

Apg 6,6 Whom they set before the apostles: and when they had prayed, they laid their hands on them.

when: Apg 1,24; Apg 8,17; Apg 9,17; Apg 13,3; 1. Tim 4,14; 1. Tim 5,22; 2. Tim 1,6

Apg 6,7 And the word of God increased; and the number of the disciples multiplied in Jerusalem greatly; and a great company of the priests were obedient to the faith.

the word: Apg 12,24; Apg 19,20; Kol 1,6; 2. Tim 2,9

the number: Apg 21,20

the priests: 2. Chr 29,34; 2. Chr 30,24; Ps 132,9; Ps 132,16; Mt 19,30; Lu 2,34; Joh 12,42

obedient: Röm 1,5; Röm 16,26; 2. Thes 1,8; Hebr 5,9; Hebr 11,8

Apg 6,8 And Stephen, full of faith and power, did great wonders and miracles among the people.

full: Apg 6,3; Apg 6,5; Apg 6,10; Apg 6,15; Apg 7,55; Eph 4,11; 1. Tim 3,13

did: Apg 2,17; Apg 2,18; Apg 4,29; Apg 4,30; Apg 8,6

Apg 6,9 Then there arose certain of the synagogue, which is called the synagogue of the Libertines, and Cyrenians, and Alexandrians, and of them of Cilicia and of Asia, disputing with Stephen.

there: Apg 13,45; Apg 17,17; Apg 17,18

the synagogue: Apg 22,19; Apg 26,11; Mt 10,17; Mt 23,34; Mk 13,9; Lu 21,12

Cyrenians: Apg 2,10; Apg 11,20; Apg 13,1; Mt 27,32

Alexandrians: Apg 18,24; Apg 27,6

Cilicia: Apg 15,23; Apg 15,41; Apg 21,39; Apg 22,3; Apg 23,34; Apg 27,5; Gal 1,21

Asia: Apg 2,9; Apg 16,6; Apg 19,10; Apg 19,26; Apg 21,27

disputing: 1. Kor 1,20

Apg 6,10 And they were not able to resist the wisdom and the spirit by which he spake.

able: Apg 5,39; Apg 7,51; 2. Mo 4,12; Jes 54,17; Jer 1,18; Jer 1,19; Jer 15,20; Hes 3,27; Mt 10,19; Mt 10,20; Lu 12,11; Lu 12,12; Lu 21,15; Joh 7,46

the spirit: Hi 32,8; Hi 32,18; Mi 3,8; Lu 1,17; 1. Kor 2,4

Apg 6,11 Then they suborned men, which said, We have heard him speak blasphemous words against Moses, and against God.

they: Apg 23,12-15; Apg 24,1-13; Apg 25,3; Apg 25,7; 1. Kö 21,10; 1. Kö 21,13; Mt 26,59; Mt 26,60; Mt 28,12-15; Joh 16,3; Röm 3,8

blasphemous: Apg 6,13; Apg 18,6; Apg 26,11; 3. Mo 24,16; 1. Kö 21,10-13; Joh 10,33-36; 1. Tim 1,13

against Moses: Apg 7,37-39; Apg 15,21; Apg 21,20-22; Apg 21,28; Joh 1,17; Joh 5,45-47; Joh 9,29; Hebr 3,2-5

Apg 6,12 And they stirred up the people, and the elders, and the scribes, and came upon him, and caught him, and brought him to the council,

they stirred: Apg 13,50; Apg 14,2; Apg 17,5; Apg 17,13; Apg 21,27; Spr 15,18

and caught: Apg 4,1-3; Apg 5,18; Apg 5,27; Apg 16,19-21; Apg 17,5; Apg 17,6; Apg 18,12; Mt 26,57

Apg 6,13 And set up false witnesses, which said, This man ceaseth not to speak blasphemous words against this holy place, and the law:

set: Apg 6,11; Ps 27,12; Ps 35,11; Ps 56,5

Apg 6,14 For we have heard him say, that this Jesus of Nazareth shall destroy this place, and shall change the customs which Moses delivered us.

we have: Apg 25,8

that: Jes 66,1-6; Jer 7,4-14; Jer 26,6-9; Jer 26,12; Jer 26,18; Da 9,26; Mi 3,12; Sach 11,1; Sach 14,2; Mt 24,1; Mt 24,2; Mk 14,58; Lu 13,34; Lu 13,35; Lu 21,6; Lu 21,24; Joh 4,21

change: Jes 65,15; Jes 66,19-21; Hos 3,4; Gal 3,19; Gal 3,23; Gal 4,3-5; Hebr 7,11-19; Hebr 8,6-13; Hebr 9,9-11; Hebr 10,1-18; Hebr 12,26-28

Apg 6,15 And all that sat in the council, looking steadfastly on him, saw his face as it had been the face of an angel.

saw: 2. Mo 34,29-35; Pr 8,1; Mt 13,43; Mt 17,2; 2. Kor 3,7; 2. Kor 3,8; 2. Kor 3,18

Apg 7,1; Apg 7,2; Apg 7,20; Apg 7,37; Apg 7,44; Apg 7,51; Apg 7,54

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.