Menü

Offenbarung 19

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Offenbarung 19

Offb 19,1 Darnach hörte ich eine Stimme großer Scharen im Himmel, die sprachen: Halleluja! Heil und Preis, Ehre und Kraft sei Gott, unserm HERRN!

Offb 19,2 Denn wahrhaftig und gerecht sind seine Gerichte, daß er die große Hure verurteilt hat, welche die Erde mit ihrer Hurerei verderbte, und hat das Blut seiner Knechte von ihrer Hand gefordert.

Offb 19,3 Und sie sprachen zum andernmal: Halleluja! und der Rauch geht auf ewiglich.

Offb 19,4 Und die vierundzwanzig Ältesten und die vier Tiere fielen nieder und beteten an Gott, der auf dem Stuhl saß, und sprachen: AMEN, Halleluja!

Offb 19,5 Und eine Stimme ging aus von dem Stuhl: Lobt unsern Gott, alle seine Knechte und die ihn fürchten, beide, klein und groß!

Offb 19,6 Und ich hörte wie eine Stimme einer großen Schar und wie eine Stimme großer Wasser und wie eine Stimme starker Donner, die sprachen: Halleluja! denn der allmächtige Gott hat das Reich eingenommen.

Offb 19,7 Lasset uns freuen und fröhlich sein und ihm die Ehre geben! denn die Hochzeit des Lammes ist gekommen, und sein Weib hat sich bereitet.

Offb 19,8 Und es ward ihr gegeben, sich anzutun mit reiner und schöner Leinwand. (Die köstliche Leinwand aber ist die Gerechtigkeit der Heiligen.)

Offb 19,9 Und er sprach zu mir: Schreibe: Selig sind, die zum Abendmahl des Lammes berufen sind. Und er sprach zu mir: Dies sind wahrhaftige Worte Gottes.

Offb 19,10 Und ich fiel vor ihn zu seinen Füßen, ihn anzubeten. Und er sprach zu mir: Siehe zu, tu es nicht! Ich bin dein Mitknecht und deiner Brüder, die das Zeugnis Jesu haben. Bete Gott an! (Das Zeugnis aber Jesu ist der Geist der Weissagung.)

Offb 19,11 Und ich sah den Himmel aufgetan; und siehe, ein weißes Pferd. Und der daraufsaß, hieß Treu und Wahrhaftig, und er richtet und streitet mit Gerechtigkeit.

Offb 19,12 Seine Augen sind wie eine Feuerflamme, und auf seinem Haupt viele Kronen; und er hatte einen Namen geschrieben, den niemand wußte denn er selbst.

Offb 19,13 Und war angetan mit einem Kleide, das mit Blut besprengt war; und sein Name heißt »das Wort Gottes«.

Offb 19,14 Und ihm folgte nach das Heer im Himmel auf weißen Pferden, angetan mit weißer und reiner Leinwand.

Offb 19,15 Und aus seinem Munde ging ein scharfes Schwert, daß er damit die Heiden schlüge; und er wird sie regieren mit eisernem Stabe; und er tritt die Kelter des Weins des grimmigen Zorns Gottes, des Allmächtigen.

Offb 19,16 Und er hat einen Namen geschrieben auf seinem Kleid und auf seiner Hüfte also: Ein König aller Könige und ein HERR aller Herren.

Offb 19,17 Und ich sah einen Engel in der Sonne stehen; und er schrie mit großer Stimme und sprach zu allen Vögeln, die unter dem Himmel fliegen: Kommt und versammelt euch zu dem Abendmahl des großen Gottes,

Offb 19,18 daß ihr esset das Fleisch der Könige und der Hauptleute und das Fleisch der Starken und der Pferde und derer, die daraufsitzen, und das Fleisch aller Freien und Knechte, der Kleinen und der Großen!

Offb 19,19 Und ich sah das Tier und die Könige auf Erden und ihre Heere versammelt, Streit zu halten mit dem, der auf dem Pferde saß, und mit seinem Heer.

Offb 19,20 Und das Tier ward gegriffen und mit ihm der falsche Prophet, der die Zeichen tat vor ihm, durch welche er verführte, die das Malzeichen des Tiers nahmen und die das Bild des Tiers anbeteten; lebendig wurden diese beiden in den feurigen Pfuhl geworfen, der mit Schwefel brannte.

Offb 19,21 Und die andern wurden erwürgt mit dem Schwert des, der auf dem Pferde saß, das aus seinem Munde ging; und alle Vögel wurden satt von ihrem Fleisch.

 

Offb 19,1 Und nach diesem hörte ich eine laute Stimme einer großen Volksmenge im Himmel, die sprach: Hallelujah! Das Heil und die Herrlichkeit und die Ehre und die Macht gehören dem Herrn, unserem Gott!

Hallelu.: Ps 150,1; Ps 150,6

Heil: Offb 7,10; Offb 7,12

Offb 19,2 Denn wahrhaftig und gerecht sind seine Gerichte; denn er hat die große Hure gerichtet, welche die Erde verderbte mit ihrer Unzucht, und hat das Blut seiner Knechte von ihrer Hand gefordert!

gerecht: Offb 15,3; Offb 16,7; 5. Mo 32,4

Hure: Offb 17,1; Offb 17,5; Offb 17,15-16

Blut: Offb 18,20; Offb 18,24

Offb 19,3 Und nochmals sprachen sie: Hallelujah! Und ihr Rauch steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Offb 8,3-4

Offb 19,4 Und die 24 Ältesten und die vier lebendigen Wesen fielen nieder und beteten Gott an, der auf dem Thron saß, und sprachen: Amen! Hallelujah!

Amen: Offb 5,14; Ps 106,48

Hallelujah: Ps 106,1; Ps 106,48; Ps 111,1; Ps 112,1; Ps 113,1

Offb 19,5 Und eine Stimme kam aus dem Thron hervor, die sprach: Lobt unseren Gott, alle seine Knechte und die ihr ihn fürchtet, sowohl die Kleinen als auch die Großen!

Lobt: Ps 34,2; Ps 103,1-2; Ps 103,20-22

Kleinen: Ps 115,13

Offb 19,6 Und ich hörte etwas wie die Stimme einer großen Volksmenge und wie das Rauschen vieler Wasser und wie der Schall starker Donner, die sprachen: Hallelujah! Denn der Herr, Gott, der Allmächtige, hat die Königsherrschaft angetreten!

Wasser: Offb 14,2

Königsh.: Offb 11,15; Offb 11,17; Offb 12,10; Ps 47

Offb 19,7 Lasst uns fröhlich sein und jubeln und ihm die Ehre geben! Denn die Hochzeit des Lammes ist gekommen, und seine Frau hat sich bereit gemacht.

fröhlich: Ps 95,1-3

bereit: Offb 21,2; Mt 25,13; Jes 61,10

Offb 19,8 Und es wurde ihr gegeben, sich in feine Leinwand zu kleiden, rein und glänzend; denn die feine Leinwand ist die Gerechtigkeit der Heiligen.

kleiden: Offb 3,5; Kol 3,4; Ps 45,14; Ps 132,9

Offb 19,9 Und er sprach zu mir: Schreibe: Glückselig sind die, welche zum Hochzeitsmahl des Lammes berufen sind! Und er sprach zu mir: Dies sind die wahrhaftigen Worte Gottes!

Glückselig: Lu 14,15; 1. Petr 4,13

Worte: Offb 21,5; Offb 22,6; Mt 24,35

Offb 19,10 Und ich fiel vor seinen Füßen nieder, um ihn anzubeten. Und er sprach zu mir: Sieh dich vor, tue es nicht! Ich bin dein Mitknecht und der deiner Brüder, die das Zeugnis Jesu haben. Bete Gott an! Denn das Zeugnis Jesu ist der Geist der Weissagung.

Offb 22,8-9; Apg 10,25-26

Mitknecht: Phil 2,25; Kol 4,7; Kol 4,12

Zeugnis: Offb 1,2; Offb 1,9; Offb 6,9; Offb 12,17; Offb 20,4

Offb 19,11 Und ich sah den Himmel geöffnet, und siehe, ein weißes Pferd, und der darauf saß, heißt »Der Treue und der Wahrhaftige«; und in Gerechtigkeit richtet und kämpft er.

geöffnet: Offb 4,1

Pferd: Offb 6,2

Wahrh.: Offb 3,7; Offb 3,14; Joh 7,28; 1. Joh 5,20

Gerechtigk.: Apg 17,31; Ps 96,12-13

Offb 19,12 Seine Augen aber sind wie eine Feuerflamme, und auf seinem Haupt sind viele Kronen, und er trägt einen Namen geschrieben, den niemand kennt als nur er selbst.

Augen: Offb 1,14

Namen: Offb 19,16; Phil 2,9

Offb 19,13 Und er ist bekleidet mit einem Gewand, das in Blut getaucht ist, und sein Name heißt: »Das Wort Gottes«.

Blut: Jes 63,1-3

Wort: Joh 1,1; Joh 1,14

Offb 19,14 Und die Heere im Himmel folgten ihm nach auf weißen Pferden, und sie waren bekleidet mit weißer und reiner Leinwand.

Offb 17,14; Mt 26,53; Joh 18,36; 2. Kö 6,16-17

Offb 19,15 Und aus seinem Mund geht ein scharfes Schwert hervor, damit er die Heidenvölker mit ihm schlage, und er wird sie mit eisernem Stab weiden; und er tritt die Weinkelter des Grimmes und des Zornes Gottes, des Allmächtigen.

Schwert: Offb 1,16; 2. Thes 2,8

Stab: Ps 2,9; Jes 11,4

Weinkelter: Offb 14,19-20

Offb 19,16 Und er trägt an seinem Gewand und an seiner Hüfte den Namen geschrieben: »König der Könige und Herr der Herren«.

Offb 1,5; Offb 17,14; Da 2,47

Offb 19,17 Und ich sah einen Engel in der Sonne stehen; und er rief mit lauter Stimme und sprach zu allen Vögeln, die inmitten des Himmels fliegen: Kommt und versammelt euch zu dem Mahl des großen Gottes,

Engel: Offb 8,13; Offb 14,6

sprach: Jes 56,9; Jer 12,9; Hes 39,17-20

Offb 19,18 um das Fleisch der Könige zu verzehren und das Fleisch der Heerführer und das Fleisch der Starken und das Fleisch der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller, der Freien und der Knechte, sowohl der Kleinen als auch der Großen!

1. Sam 17,45-47

Offb 19,19 Und ich sah das Tier und die Könige der Erde und ihre Heere versammelt, um Krieg zu führen mit dem, der auf dem Pferd sitzt, und mit seinem Heer.

Offb 16,14

Offb 19,20 Und das Tier wurde ergriffen und mit diesem der falsche Prophet, der die Zeichen vor ihm tat, durch welche er die verführte, die das Malzeichen des Tieres annahmen, und die sein Bild anbeteten; die beiden wurden lebendig in den Feuersee geworfen, der mit Schwefel brennt.

Tier: Offb 13,1; Offb 13,12; Offb 17,3

Feuersee: Offb 20,10; Offb 20,14; Mt 25,41; Da 7,11

Offb 19,21 Und die Übrigen wurden getötet mit dem Schwert dessen, der auf dem Pferd sitzt, das aus seinem Mund hervorgeht, und alle Vögel sättigten sich von ihrem Fleisch.

Offb 19,17-18; 2. Thes 2,8; Hebr 4,12-13

 

Offb 19,1 And after these things I heard a great voice of much people in heaven, saying, Alleluia; Salvation, and glory, and honor, and power, unto the Lord our God:

after: Offb 18,1-24

I heard: Offb 11,15; Offb 18,20

Alleluia: Offb 19,3; Offb 19,4; Offb 19,6; Ps 106,1; Ps 111,1; Ps 115,18; Ps 146,1; Ps 148,1; Ps 149,1; Ps 150,1

Salvation: Offb 4,10; Offb 4,11; Offb 5,9-13; Offb 7,10-12; Offb 11,15; Offb 12,10; 1. Chr 29,11; Ps 3,8; Jon 2,9; Mt 6,13; 1. Tim 1,16; 1. Tim 1,17

Offb 19,2 For true and righteous are his judgments: for he hath judged the great whore, which did corrupt the earth with her fornication, and hath avenged the blood of his servants at her hand.

true: Offb 15,3; Offb 16,5-7; 5. Mo 32,4; Ps 19,9; Jes 25,1

judged: Offb 17,1; Offb 17,2; Offb 17,15; Offb 17,16; Offb 18,3; Offb 18,9; Offb 18,10; Offb 18,23

and hath: Offb 6,10; Offb 18,20; Offb 18,24; 5. Mo 32,35; 5. Mo 32,43

Offb 19,3 And again they said, Alleluia. And her smoke rose up forever and ever.

Alleluia: Offb 19,1

And her: Offb 14,11; Offb 18,9; Offb 18,18; 1. Mo 19,28; Jes 34,10; Jud 1,7

Offb 19,4 And the four and twenty elders and the four beasts fell down and worshiped God that sat on the throne, saying, Amen; Alleluia.

the four: Offb 4,4-10; Offb 5,8-11; Offb 5,14; Offb 11,15; Offb 11,16; Offb 15,7

Amen: Offb 5,14; 1. Chr 16,36; Ne 5,13; Ne 8,6; Ps 41,13; Ps 72,19; Ps 89,52; Ps 106,48; Jer 28,6; Mt 6,13; Mt 28,20; 1. Kor 14,16

Alleluia: Offb 19,1

Offb 19,5 And a voice came out of the throne, saying, Praise our God, all ye his servants, and ye that fear him, both small and great.

a voice: Offb 7,15; Offb 11,19; Offb 16,17

Praise: Ps 103,20-22; Ps 134,1; Ps 135,1; Ps 135,19; Ps 135,20; Ps 148,11-13; Ps 150,6

both: Offb 11,18; Offb 20,12

Offb 19,6 And I heard as it were the voice of a great multitude, and as the voice of many waters, and as the voice of mighty thunderings, saying, Alleluia: for the Lord God omnipotent reigneth.

and as the voice of many: Offb 1,15; Offb 14,2; Hes 1,24; Hes 43,2

and as the voice of mighty: Offb 4,5; Offb 6,1; Offb 8,5; Offb 14,2; Offb 19,6; Hi 40,9; Ps 29,3-9; Ps 77,18

for: Offb 11,15-18; Offb 12,10; Offb 21,22; Ps 47,2; Ps 47,7; Ps 93,1; Ps 97,1; Ps 97,12; Ps 99,1; Jes 52,7; Mt 6,13

Offb 19,7 Let us be glad and rejoice, and give honor to him: for the marriage of the Lamb is come, and his wife hath made herself ready.

be glad: 5. Mo 32,43; 1. Sam 2,1; Ps 9,14; Ps 48,11; Ps 95,1-3; Ps 100,1; Ps 100,2; Ps 107,42; Spr 29,2; Jes 66,10; Jes 66,14; Sach 9,9; Joh 3,29; Phil 3,3

for: Offb 21,2; Offb 21,9; Ps 45,10-16; Hl 3,11; Jes 62,5; Hos 2,19; Hos 2,20; Mt 22,2; Mt 25,1-10; 2. Kor 11,2; Eph 5,32

and his: Jes 52,1

Offb 19,8 And to her was granted that she should be arrayed in fine linen, clean and white: for the fine linen is the righteousness of saints.

to her: Offb 3,4; Offb 3,5; Offb 3,18; Ps 45,13; Ps 45,14; Jes 61,10; Hes 16,10; Mt 22,12; Röm 3,22; Röm 13,14; Eph 5,26; Eph 5,27

white: Mt 17,2; Mk 9,3; Lu 24,4; Apg 1,10

the fine: Offb 7,13; Offb 7,14; Ps 132,9

Offb 19,9 And he saith unto me, Write, Blessed are they which are called unto the marriage supper of the Lamb. And he saith unto me, These are the true sayings of God.

Write: Offb 1,19; Offb 2,1; Offb 2,8; Offb 2,12; Offb 2,18; Offb 3,1; Offb 3,7; Offb 3,14; Offb 10,4; Offb 14,13; Jes 8,1; Hab 2,2

Blessed: Offb 19,7; Offb 19,8; Offb 3,20; Mt 22,2-4; Lu 14,15; Lu 14,16

These: Offb 19,11; Offb 21,5; Offb 22,6; 1. Tim 1,15; 1. Tim 4,9; 2. Tim 2,11; Tit 3,8

Offb 19,10 And I fell at his feet to worship him. And he said unto me, See thou do it not: I am thy fellow servant, and of thy brethren that have the testimony of Jesus: worship God: for the testimony of Jesus is the spirit of prophecy.

I fell: Offb 22,8; Offb 22,9; Mk 5,22; Mk 7,25; Apg 10,25; Apg 10,26; Apg 14,11-15; 1. Joh 5,21

See: 2. Kor 8,7; Eph 5,15; Eph 5,33; 1. Thes 5,15; Hebr 12,25

I am: Ps 103,20; Ps 103,21; Da 7,10; Lu 1,19; Hebr 1,14

the testimony: Offb 1,9; Offb 12,11; Offb 12,17; Offb 22,9; 1. Joh 5,10

worship: Offb 4,10; Offb 14,7; Offb 15,4; 2. Mo 34,14; 2. Kö 17,36; Ps 45,11; Mt 4,10; Joh 4,22-24; Phil 3,3

for the: Lu 24,25-27; Lu 24,44; Joh 5,39; Apg 3,12-18; Apg 10,43; Apg 13,27; Röm 3,21; Röm 3,22; 1. Petr 1,10-12; 2. Petr 1,19-21

Offb 19,11 And I saw heaven opened, and behold a white horse; and he that sat upon him was called Faithful and True, and in righteousness he doth judge and make war.

heaven: Offb 4,1; Offb 11,19; Offb 15,5

a white: Offb 6,2; Sach 1,8

Faithful: Offb 1,5; Offb 3,7; Offb 3,14; Joh 14,6

and in: Offb 15,3-7; Ps 45,3-7; Ps 50,6; Ps 72,2-4; Ps 96,13; Ps 98,9; Ps 99,4; Jes 11,3-5; Jes 32,1; Jes 45,21; Jes 63,1-5; Jer 23,5; Jer 23,6; Jer 33,15; Sach 9,9; Sach 9,10; Hebr 7,1; Hebr 7,2

Offb 19,12 His eyes were as a flame of fire, and on his head were many crowns; and he had a name written, that no man knew, but he himself.

eyes: Offb 1,14; Offb 2,18

on his: Offb 6,2; Offb 12,3; Offb 13,1; Ps 8,5; Hl 3,11; Jes 62,3; Sach 9,16; Mt 21,5; Mt 28,18; Hebr 2,9

a name: Offb 19,16; Offb 2,17; Offb 3,12; 1. Mo 32,29; 2. Mo 23,21; Ri 13,18; Jes 9,6; Mt 11,27; Lu 10,22

Offb 19,13 And he was clothed with a vesture dipped in blood: and his name is called The Word of God.

clothed: Offb 14,20; Ps 58,10; Jes 9,5; Jes 34,3-8; Jes 63,1-6

The: Joh 1,1; Joh 1,14; 1. Joh 1,1; 1. Joh 5,7

Offb 19,14 And the armies which were in heaven followed him upon white horses, clothed in fine linen, white and clean.

the armies: Offb 14,1; Offb 14,20; Offb 17,14; Ps 68,17; Ps 149,6-9; Sach 14,5; Mt 26,53; 2. Thes 1,7; Jud 1,14

white horses: Offb 19,11

clothed: Offb 19,8; Offb 4,4; Offb 7,9; Mt 28,3

Offb 19,15 And out of his mouth goeth a sharp sword, that with it he should smite the nations: and he shall rule them with a rod of iron: and he treadeth the winepress of the fierceness and wrath of Almighty God.

out: Offb 19,21; Offb 1,16; Offb 2,12; Offb 2,16; Jes 11,4; Jes 30,33; 2. Thes 2,8

and he shall: Offb 2,27; Offb 12,5; Ps 2,9

and he treadeth: Offb 14,17-20; Jes 63,2-6

Offb 19,16 And he hath on his vesture and on his thigh a name written, KING OF KINGS, AND LORD OF LORDS.

on his vesture: Offb 19,12; Offb 19,13

KING: Offb 17,14; Ps 72,11; Spr 8,15; Spr 8,16; Da 2,47; Phil 2,9-11; 1. Tim 6,15

Offb 19,17 And I saw an angel standing in the sun; and he cried with a loud voice, saying to all the fowls that fly in the midst of heaven, Come and gather yourselves together unto the supper of the great God;

an angel: Offb 8,13; Offb 14,6; Jes 34,1-8

saying: Offb 19,21; Jes 56,9; Jer 12,9; Hes 39,17-20

Offb 19,18 That ye may eat the flesh of kings, and the flesh of captains, and the flesh of mighty men, and the flesh of horses, and of them that sit on them, and the flesh of all men, both free and bond, both small and great.

ye: 5. Mo 28,26; 1. Sam 17,44; 1. Sam 17,46; Ps 110,5; Ps 110,6; Jer 7,33; Jer 16,4; Jer 19,7; Jer 34,20; Hes 29,5; Hes 39,18-20; Mt 24,28; Lu 17,37

of all: Offb 6,15; Offb 13,16

Offb 19,19 And I saw the beast, and the kings of the earth, and their armies, gathered together to make war against him that sat on the horse, and against his army.

I saw: Offb 13,1-10; Offb 14,9; Offb 16,14; Offb 16,16; Offb 17,12-14; Offb 18,9; Hes 38,8-18; Da 7,21-26; Da 8,25; Da 11,40-45; Joe 3,9-14

him: Offb 19,11-14

Offb 19,20 And the beast was taken, and with him the false prophet that wrought miracles before him, with which he deceived them that had received the mark of the beast, and them that worshiped his image. These both were cast alive into a lake of fire burning with brimstone.

the beast: Offb 19,19; Offb 13,1-8; Offb 13,18; Offb 17,3-8; Offb 17,12; Da 2,40-45; Da 7,7; Da 7,12-14; Da 7,19-21; Da 7,23

the false: Offb 13,11-17; Offb 16,13; Offb 16,14; Offb 20,10; Offb 22,15; Da 7,8-11; Da 7,24-26; Da 8,24; Da 8,26; 2. Thes 2,8-11

These: Offb 20,10; Offb 20,14; Da 7,11; Da 11,45

burning: Offb 14,10; Offb 21,8; 1. Mo 19,24; 5. Mo 29,23; Hi 18,15; Ps 11,6; Jes 30,33; Jes 34,9; Hes 38,22

Offb 19,21 And the remnant were slain with the sword of him that sat upon the horse, which sword proceeded out of his mouth: and all the fowls were filled with their flesh.

the remnant: Offb 19,11-15; Offb 1,16

and all: Offb 19,17; Offb 19,18; Offb 17,16

Offb 20,1; Offb 20,6; Offb 20,7; Offb 20,8; Offb 20,10; Offb 20,12

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.