Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

2.Samuel 23

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

2.Samuel 23 | Kapitelauswahl

23 1 Dies sind die letzten Worte Davids: Es sprach David der Sohn Isais, es sprach der Mann, der hoch erhoben ist, der Gesalbte des Gottes Jakobs, lieblich mit Psalmen Israels.

23 2 Der Geist des HERRN hat durch mich geredet, und seine Rede ist auf meiner Zunge.

23 3 Es hat der Gott Israels zu mir gesprochen, der Hort Israels hat geredet: Ein Gerechter herrscht unter den Menschen, er herrscht mit der Furcht Gottes

23 4 und ist wie das Licht des Morgens, wenn die Sonne aufgeht, am Morgen ohne Wolken, da vom Glanz nach dem Regen das Gras aus der Erde wächst.

23 5 Denn ist mein Haus nicht also bei Gott? Denn er hat mir einen ewigen Bund gesetzt, der in allem wohl geordnet und gehalten wird. All mein Heil und all mein Begehren, das wird er wachsen lassen.

23 6 Aber die heillosen Leute sind allesamt wie die ausgeworfenen Disteln, die man nicht mit Händen fassen kann;

23 7 sondern wer sie angreifen soll, muß Eisen und Spießstange in der Hand haben; sie werden mit Feuer verbrannt an ihrem Ort.

23 8 Dies sind die Namen der Helden Davids: Jasobeam, der Sohn Hachmonis, ein Vornehmster unter den Rittern; er hob seinen Spieß auf und schlug achthundert auf einmal.

23 9 Nach ihm war Eleasar, der Sohn Dodos, des Sohnes Ahohis, unter den drei Helden mit David. Da sie Hohn sprachen den Philistern und daselbst versammelt waren zum Streit und die Männer Israels hinaufzogen,

23 10 da stand er und schlug die Philister, bis seine Hand müde am Schwert erstarrte. Und der HERR gab ein großes Heil zu der Zeit, daß das Volk umwandte ihm nach, zu rauben.

23 11 Nach ihm war Samma, der Sohn Ages, des Harariters. Da die Philister sich versammelten in eine Rotte, und war daselbst ein Stück Acker voll Linsen, und das Volk floh vor den Philistern,

23 12 da trat er mitten auf das Stück und errettete es und schlug die Philister; und Gott gab ein großes Heil.

23 13 Und diese drei Vornehmsten unter dreißigen kamen hinab in der Ernte zu David in die Höhle Adullam, und die Rotte der Philister lag im Grunde Rephaim.

23 14 David aber war dazumal an sicherem Ort; aber der Philister Volk lag zu Bethlehem.

23 15 Und David ward lüstern und sprach: Wer will mir Wasser zu trinken holen aus dem Brunnen zu Bethlehem unter dem Tor?

23 16 Da brachen die drei Helden ins Lager der Philister und schöpften Wasser aus dem Brunnen zu Bethlehem unter dem Tor und trugen’s und brachten’s zu David. Aber er wollte nicht trinken sondern goß es aus dem HERRN

23 17 und sprach: Das lasse der HERR fern von mir sein, daß ich das tue! Ist’s nicht das Blut der Männer, die ihr Leben gewagt haben und dahin gegangen sind? Und wollte es nicht trinken. Das taten die drei Helden.

23 18 Abisai, Joabs Bruder, der Zeruja Sohn, war auch ein Vornehmster unter den Rittern: er hob seinen Spieß auf und schlug dreihundert, und war auch berühmt unter dreien

23 19 und der Herrlichste unter dreien und war ihr Oberster; aber er kam nicht bis an jene drei.

23 20 Und Benaja, der Sohn Jojadas, des Sohnes Is-Hails, von großen Taten, von Kabzeel, der schlug zwei Helden der Moabiter und ging hinab und schlug einen Löwen im Brunnen zur Schneezeit.

23 21 Und schlug auch einen ägyptischen ansehnlichen Mann, der hatte einen Spieß in seiner Hand. Er aber ging zu ihm hinab mit einem Stecken und riß dem Ägypter den Spieß aus der Hand und erwürgte ihn mit seinem eigenen Spieß.

23 22 Das tat Benaja, der Sohn Jojadas, und war berühmt unter den drei Helden

23 23 und herrlicher denn die dreißig; aber er kam nicht bis an jene drei. Und David machte ihn zum heimlichen Rat.

23 24 Asahel, der Bruder Joabs, war unter den dreißig; Elhanan, der Sohn Dodos, zu Bethlehem;

23 25 Samma, der Haroditer; Elika, der Haroditer;

23 26 Helez, der Paltiter; Ira, der Sohn Ikkes, des Thekoiters;

23 27 Abieser, der Anathothiter; Mebunnai, der Husathiter;

23 28 Zalmon, der Ahohiter; Maherai, der Netophathiter;

23 29 Heleb, der Sohn Baanas, der Netophathiter; Itthai, der Sohn Ribais, von Gibea der Kinder Benjamin;

23 30 Benaja, der Pirathoniter; Hiddai, von Nahale-Gaas;

23 31 Abi-Albon, der Arbathiter; Asmaveth, der Barhumiter;

23 32 Eljahba, der Saalboniter; die Kinder Jasen und Jonathan;

23 33 Samma, der Harariter; Ahiam, der Sohn Sarars, der Harariter;

23 34 Eliphelet, der Sohn Ahasbais, des Maachathiters; Eliam, der Sohn Ahithophels, des Gileoniters;

23 35 Hezrai, der Karmeliter; Paerai, der Arbiter;

23 36 Jigeal, der Sohn Nathans, von Zoba; Bani, der Gaditer;

23 37 Zelek, der Ammoniter; Naharai, der Beerothiter, der Waffenträger Joabs, des Sohnes der Zeruja;

23 38 Ira, der Jethriter; Gareb, der Jethriter;

23 39 Uria, der Hethiter. Das sind allesamt siebenunddreißig.

 

2.Sam. 23,1 Und dies sind die letzten Worte Davids:
»Es spricht David, der Sohn Isais, es spricht der Mann, der hoch erhoben wurde, der Gesalbte des Gottes Jakobs, der liebliche Psalmdichter in Israel:

Davids: 2.Sam. 7,18; 1.Sam. 18,18

hoch erh.: 2.Sam. 22,34

Gesalbte: Ps. 89,21

Psalmdich.: 1.Chr. 16,7; Ps. 9,1-3

2.Sam. 23,2 Der Geist des HERRN hat durch mich geredet, und sein Wort war auf meiner Zunge.

Mt. 22,43; Hebr. 1,1; 2.Petr. 1,21

2.Sam. 23,3 Der Gott Israels hat geredet, zu mir hat der Fels Israels gesprochen: Ein gerechter Herrscher über die Menschen, ein Herrscher in der Furcht Gottes,

Fels: 2.Sam. 22,2-3; 2.Sam. 22,32

gerechter: 2.Chr. 12,6; Ps. 119,137; Spr. 16,12; Spr. 20,8

Furcht: Jes. 11,2-3

2.Sam. 23,4 der ist wie das Licht am Morgen, wenn die Sonne aufgeht, ein Morgen ohne Wolken, wenn durch ihren Glanz das junge Grün nach dem Regen aus der Erde sprosst.

Sonne: Ri. 5,31; Spr. 4,18; Mal. 3,20

Regen: Ps. 72,6; Hos. 14,5

2.Sam. 23,5 Ja, steht mein Haus nicht fest bei Gott? Denn er hat einen ewigen Bund mit mir gemacht, in allem wohlgeordnet und sicher — wird er nicht alles gedeihen lassen, was mir zum Heil und zur Freude dient?

Bund: Ps. 89,3-5; Jes. 55,3

gedeihen: Jer. 23,5; Lk. 1,69

2.Sam. 23,6 Aber die Nichtswürdigen sind alle wie weggeworfene Dornen, die man nicht in die Hand nimmt.

Hes. 2,6

2.Sam. 23,7 Der Mann, der sie anrühren muss, wappnet sich mit Eisen oder Speerschaft; und sie werden vollständig mit Feuer verbrannt an ihrem Ort.«

Jes. 27,4; Hebr. 6,8; Ps. 21,10-13

2.Sam. 23,8 Dies sind die Namen der Helden Davids: Joscheb-Baschebet, der Tachkemoniter, das Haupt der Wagenkämpfer; das ist Adino, der Ezniter; [er siegte] über 800, die er auf einmal erschlagen hatte.

Helden: 1.Chr. 11,10

Joscheb-B.: 1.Chr. 11,11

2.Sam. 23,9 Und nach ihm Eleasar, der Sohn Dodos, der Sohn eines Achochiters; er war unter den drei Helden mit David, als sie die Philister verhöhnten; diese sammelten sich dort zum Kampf, als die Männer von Israel weggezogen waren;

1.Chr. 11,12-14

2.Sam. 23,10 er jedoch erhob sich und schlug die Philister, bis seine Hand müde wurde und seine Hand am Schwert klebte. So bewirkte der HERR an jenem Tag eine große Rettung, und das Volk kehrte um hinter ihm her, doch nur um zu plündern.

Rettung: Ps. 68,21

2.Sam. 23,11 Und nach ihm Schamma, der Sohn Ages, des Harariters. Als die Philister sich zu einer Schar sammelten, war dort ein Ackerstück voll Linsen; und als das Volk vor den Philistern die Flucht ergriff,

Hararit.: 1.Chr. 11,27

Ackerstück: 1.Chr. 11,13-14

Philistern: Ri. 13,1; Ri. 15,9; Ri. 16,27-30

2.Sam. 23,12 da trat er mitten auf das Ackerstück und verteidigte es und schlug die Philister, und der HERR bewirkte eine große Rettung.

Rettung: 2.Sam. 23,10; Ps. 3,9; Spr. 21,31

2.Sam. 23,13 Und [die] drei unter den 30 Obersten zogen hinab und kamen zur Erntezeit zu David in die Höhle Adullam, während eine Schar von Philistern im Tal der Rephaiter lag;

Adullam: 1.Mo. 38,1; 1.Sam. 22,1; Neh. 11,30

Rephaiter: 2.Sam. 5,18

2.Sam. 23,14 David aber war zu der Zeit in der Bergfeste, und eine Besatzung der Philister befand sich damals in Bethlehem.

Bergfeste: 2.Sam. 5,17; 1.Sam. 22,4-5; 1.Chr. 12,16

2.Sam. 23,15 Und David hatte ein Gelüste und sprach: Wer wird mir Wasser zu trinken geben aus dem Brunnen von Bethlehem unter dem Tor?

Gelüste: 2.Mo. 20,17; 1.Kor. 10,6; Gal. 5,17

2.Sam. 23,16 Da brachen die drei Helden durch das Lager der Philister hindurch und schöpften Wasser aus dem Brunnen von Bethlehem unter dem Tor, trugen es her und brachten es zu David. Er aber wollte es nicht trinken, sondern goss es als Trankopfer aus vor dem HERRN,

brachen: Hld. 8,6; Apg. 20,24; Apg. 21,13; 2.Kor. 5,14-15

Trankopfer: 1.Mo. 35,14; 4.Mo. 6,14-17; Phil. 2,17-18

2.Sam. 23,17 und er sprach: Es sei fern von mir, o HERR, dass ich so etwas tue! Ist es nicht das Blut der Männer, die ihr Leben gewagt haben und hingegangen sind? — Darum wollte er nicht trinken. Das taten die drei Helden.

Blut: Ps. 72,14; Mt. 26,28; Mk. 14,24

2.Sam. 23,18 Und Abisai, der Bruder Joabs, der Sohn der Zeruja, der war das Haupt der drei; der zückte seinen Speer gegen 300, die er erschlug, und er hatte einen Namen unter den dreien.

Abisai: 2.Sam. 2,18; 1.Sam. 26,6-8; 1.Chr. 2,16

2.Sam. 23,19 War er nicht der Geehrteste von den dreien und wurde ihr Oberster? Aber an jene drei reichte er nicht heran.

2.Sam. 23,9; 2.Sam. 23,13; 2.Sam. 23,16

2.Sam. 23,20 Und Benaja, der Sohn Jojadas, der Sohn eines tapferen Mannes, groß an Taten, aus Kabzeel, erschlug die beiden mächtigen Helden von Moab; er stieg auch hinab und tötete einen Löwen in einer Zisterne zur Schneezeit.

Benaja: 2.Sam. 8,18; 1.Kö. 1,38; 1.Kö. 2,29-35

Kabzeel: Jos. 15,21; Neh. 11,25

Löwen: 1.Sam. 17,34-35; Ri. 14,6; 1.Chr. 11,22

2.Sam. 23,21 Er erschlug auch einen stattlichen ägyptischen Mann, der einen Speer in der Hand trug; er aber ging zu ihm hinab mit einem Stock, und er riss dem Ägypter den Speer aus der Hand und tötete ihn mit seinem eigenen Speer.

tötete: 1.Sam. 17,45; 1.Sam. 17,49; 1.Sam. 17,51

2.Sam. 23,22 Das tat Benaja, der Sohn Jojadas, und er war berühmt unter den drei Helden.
2.Sam. 23,23 Er war der berühmteste der dreißig, aber an jene drei reichte er nicht heran. Und David setzte ihn über seine Leibwache.

2.Sam. 20,23; 1.Kö. 4,4

2.Sam. 23,24 Asahel, der Bruder Joabs, war unter den Dreißig; Elchanan, der Sohn Dodos, von Bethlehem;

Asahel: 2.Sam. 2,18-23

Elchanan: 2.Sam. 21,19

2.Sam. 23,25 Schamma, der Haroditer; Elika, der Haroditer;

Scham.: 1.Chr. 11,27

Haroditer: Ri. 7,1

2.Sam. 23,26 Helez, der Paltiter; Ira, der Sohn des Jikes, des Tekoiters;

Helez: Jos. 15,27; 1.Chr. 27,10

Ira: 1.Chr. 27,9

Tekoiters: 2.Sam. 14,2

2.Sam. 23,27 Abieser, der Anatotiter; Mebunnai, der Huschatiter;

Abieser: Jos. 21,18; 1.Chr. 27,12

Huschatiter: 1.Chr. 11,29

2.Sam. 23,28 Zalmon, der Achochiter; Mahari, der Netophatiter;

Zalmon: 1.Chr. 8,4

Mahari: 1.Chr. 27,13; Neh. 7,26

2.Sam. 23,29 Heleb, der Sohn Baanas, der Netophatiter; Ittai, der Sohn Ribais, von Gibea der Kinder Benjamins;

Ittai: 1.Chr. 11,31

2.Sam. 23,30 Benaja, der Piratoniter; Hiddai von Nachale-Gaasch;

Benaja: 1.Chr. 27,14

Nachale-G.: Jos. 24,30

2.Sam. 23,31 Abi-Albon, der Arbatiter; Asmaweth, der Barhumiter;

Abi-Alb.: 1.Chr. 11,32; Jos. 18,22

Asmaweth: 1.Chr. 12,3; 1.Chr. 27,25

2.Sam. 23,32 Eljachba, der Saalboniter; von den Söhnen des Jasen: Jonathan;

Saalbon.: Jos. 19,42

Jonathan: 1.Chr. 11,34

2.Sam. 23,33 Schamma, der Harariter; Achiam, der Sohn Sarars, des Harariters;

1.Chr. 11,35

2.Sam. 23,34 Eliphelet, der Sohn Achasbais, des Sohnes des Maachatiters; Eliam, der Sohn Ahitophels, der Giloniter;

Maacha.: 5.Mo. 3,14

Giloniter: 2.Sam. 15,12

2.Sam. 23,35 Hezrai, der Karmeliter; Paarai, der Arabiter;

Karmelit.: Jos. 15,55

Arabiter: Jos. 15,52

2.Sam. 23,36 Jigeal, der Sohn Nathans, von Zoba; Bani, der Gaditer;

Zoba: 2.Sam. 8,3

2.Sam. 23,37 Zelek, der Ammoniter; Naharai, der Beerotiter, der Waffenträger Joabs, des Sohnes der Zeruja;

Zelek: 1.Chr. 11,39

Beerotiter: 2.Sam. 4,2

Waffentr.: 2.Sam. 18,15

2.Sam. 23,38 Ira, der Jitriter; Gareb, der Jitriter;

Jitriter: 1.Chr. 2,53; 1.Chr. 11,4

2.Sam. 23,39 Urija, der Hetiter. Insgesamt [waren es] 37.

Urija: 2.Sam. 11,3-17

 

2.Sam. 23,1 Now these be the last words of David the son of Jesse said, and the man who was raised up on high, the anointed of the God of Jacob, and the sweet psalmist of Israel, said,

the last: 1.Mo. 49,1; 5.Mo. 33,1; Jos. 23,1; Jos. 24,32; Ps. 72,20; 2.Petr. 1,13-15

raised: 2.Sam. 7,8; 2.Sam. 7,9; Ps. 78,70

the anointed: 1.Sam. 2,10; 1.Sam. 16,12; 1.Sam. 16,13; Ps. 2,6; Ps. 89,20

sweet psalmist: 1.Chr. 16,4; 1.Chr. 16,5; 1.Chr. 16,7; 1.Chr. 16,9; Am. 6,5; Lk. 20,42; Lk. 24,44; Eph. 5,19; Eph. 5,20; Kol. 3,16; Jak. 5,13

2.Sam. 23,2 The Spirit of the LORD spoke by me, and his word was in my tongue.

Mt. 22,43; Mk. 12,36; Apg. 2,25-31; Hebr. 3,7; Hebr. 3,8; 2.Petr. 1,21

2.Sam. 23,3 The God of Israel said, the Rock of Israel spoke to me, He that ruleth over men must be just, ruling in the fear of God.

God: 1.Mo. 33,20; 2.Mo. 3,15; 2.Mo. 19,5; 2.Mo. 19,6; 2.Mo. 20,2

the Rock: 2.Sam. 22,2; 2.Sam. 22,32; 5.Mo. 32,4; 5.Mo. 32,30; 5.Mo. 32,31; Ps. 42,9

He that ruleth: Ps. 110,2

must be just: 2.Mo. 23,6-8; 5.Mo. 16,18-20; Ps. 82,3; Ps. 82,4; Spr. 31,9; Jes. 11,4; Jes. 11,5; Jes. 32,1; Jer. 23,5; Sach. 9,9; Hebr. 1,8

ruling: 2.Mo. 18,21; 2.Chr. 19,7-9; Neh. 5,14

2.Sam. 23,4 And he shall be as the light of the morning, when the sun riseth, even a morning without clouds; as the tender grass springing out of the earth by clear shining after rain.

as the light: Ri. 5,31; Ps. 89,36; Ps. 110,3; Spr. 4,18; Jes. 60,1; Jes. 60,3; Jes. 60,18-20; Hos. 6,5; Mal. 4,2; Lk. 1,78; Lk. 1,79; Joh. 1,7

morning: Hos. 6,3

tender: 5.Mo. 32,2; Ps. 72,6; Jes. 4,2; Mi. 5,7

2.Sam. 23,5 Although my house be not so with God; yet he hath made with me an everlasting covenant, ordered in all things, and sure: for this is all my salvation, and all my desire, although he make it not to grow.

Although: 2.Sam. 7,18; 2.Sam. 12,10; 2.Sam. 13,14; 2.Sam. 13,28; 2.Sam. 18,14; 1.Kö. 1,5; 1.Kö. 2,24; 1.Kö. 2,25; 1.Kö. 11,6-8; 1.Kö. 12,14

he hath made: 2.Sam. 7,14-16; 1.Chr. 17,11-14; Ps. 89,3; Ps. 89,28; Jes. 9,6; Jes. 9,7; Jes. 55,3; Jes. 61,8; Jer. 32,40; Jer. 33,25; Jer. 33,26; Hes. 37,26; Hebr. 13,20

and sure: 1.Sam. 2,35; 1.Sam. 25,28; 1.Kö. 11,38; Apg. 13,34; Hebr. 6,19

all my salvation: Ps. 62,2; Ps. 119,81

desire: Ps. 27,4; Ps. 63,1-3; Ps. 73,25; Ps. 73,26

to grow: Jes. 4,2; Jes. 7,14; Jes. 9,6; Jes. 9,7; Jes. 11,1; Jes. 27,6; Am. 9,11; 1.Kor. 3,6; 1.Kor. 3,7

2.Sam. 23,6 But the sons of Belial shall be all of them as thorns thrust away, because they cannot be taken with hands:

the sons: 2.Sam. 20,1; 5.Mo. 13,13; 1.Sam. 2,12

thorns: 1.Mo. 3,18; Hld. 2,2; Jes. 33,12; Hes. 2,6

2.Sam. 23,7 But the man that shall touch them must be fenced with iron and the staff of a spear; and they shall be utterly burned with fire in the same place.

and they shall: 2.Sam. 22,8-10; Jes. 27,4; Mt. 3,10-12; Mt. 13,42; Lk. 19,14; Lk. 19,27; Joh. 15,6; 2.Thes. 1,8; 2.Thes. 2,8; Hebr. 6,8

2.Sam. 23,8 These be the names of the mighty men whom David had: The Tachmonite that sat in the seat, chief among the captains; the same was Adino the Eznite: he lifted up his spear against eight hundred, whom he slew at one time.

1.Chr. 11,11; 1.Chr. 11,12; 1.Chr. 27,2; 1.Chr. 27,32

2.Sam. 23,9 And after him was Eleazar the son of Dodo the Ahohite, one of the three mighty men with David, when they defied the Philistines that were there gathered together to battle, and the men of Israel were gone away:

Eleazar: 1.Chr. 11,12-14; 1.Chr. 27,4

defied: 4.Mo. 23,7; 4.Mo. 23,8; 1.Sam. 17,10; 1.Sam. 17,26; 1.Sam. 17,36; 1.Sam. 17,45; 1.Sam. 17,46

the men: Jes. 63,3; Jes. 63,5; Mk. 14,50

2.Sam. 23,10 He arose, and smote the Philistines until his hand was weary, and his hand cleaved unto the sword: and the LORD wrought a great victory that day; and the people returned after him only to spoil.

the Lord: Jos. 10,10; Jos. 10,42; Jos. 11,8; Ri. 15,14; Ri. 15,18; 1.Sam. 11,13; 1.Sam. 14,6; 1.Sam. 14,23; 1.Sam. 19,5; 2.Kö. 5,1; Ps. 108,13; Ps. 144,10; Röm. 15,18; 2.Kor. 4,5; Eph. 6,10-18

and the people: Ps. 68,12; Jes. 53,12

2.Sam. 23,11 And after him was Shammah the son of Agee the Hararite. And the Philistines were gathered together into a troop, where was a piece of ground full of lentils: and the people fled from the Philistines.

Shammah: 1.Chr. 11,27

the Philistines: 1.Chr. 11,13; 1.Chr. 11,14

2.Sam. 23,12 But he stood in the midst of the ground, and defended it, and slew the Philistines: and the LORD wrought a great victory.

the Lord: 2.Sam. 23,10; Ps. 3,8; Ps. 44,2; Spr. 21,31

2.Sam. 23,13 And three of the thirty chief went down, and came to David in the harvest time unto the cave of Adullam: and the troop of the Philistines pitched in the valley of Rephaim.

three: 1.Chr. 11,15-19; 2.Sam. 23,8; 2.Mo. 14,7

the cave: Jos. 12,15; Jos. 15,35; 1.Sam. 22,1; Mi. 1,15

the valley: 2.Sam. 5,18; 2.Sam. 5,22; 1.Chr. 11,15; 1.Chr. 14,9; Jes. 17,5

2.Sam. 23,14 And David was then in a hold, and the garrison of the Philistines was then in Bethlehem.

an hold: 1.Sam. 22,1; 1.Sam. 22,4; 1.Sam. 22,5; 1.Sam. 24,22; 1.Chr. 12,16

garrison: 1.Sam. 10,5; 1.Sam. 13,4; 1.Sam. 13,23; 1.Sam. 14,1; 1.Sam. 14,6

2.Sam. 23,15 And David longed, and said, Oh that one would give me drink of the water of the well of Bethlehem, which is by the gate!

longed: 4.Mo. 11,4; 4.Mo. 11,5; Ps. 42,1; Ps. 42,2; Ps. 63,1; Ps. 119,81; Jes. 41,17; Jes. 44,3; Joh. 4,10; Joh. 4,14; Joh. 7,37

Bethlehem: Joh. 4,14

2.Sam. 23,16 And the three mighty men broke through the host of the Philistines, and drew water out of the well of Bethlehem, that was by the gate, and took it, and brought it to David: nevertheless he would not drink thereof, but poured it out unto the LORD.

the three: 2.Sam. 23,9; 1.Sam. 19,5; Apg. 20,24; Röm. 5,7; 2.Kor. 5,14

poured it: 4.Mo. 28,7; 1.Sam. 7,6; Klgl. 2,19; Phil. 2,17

2.Sam. 23,17 And he said, Be it far from me, O LORD, that I should do this: is not this the blood of the men that went in jeopardy of their lives? therefore he would not drink it. These things did these three mighty men.

Be it far: 2.Sam. 20,20; 1.Mo. 44,17; 1.Sam. 2,30; 1.Sam. 26,11; 1.Kö. 21,3; 1.Chr. 11,19

the blood: 1.Mo. 9,4; 3.Mo. 17,10; Ps. 72,14; Mt. 26,28; Mk. 14,24; Joh. 6,52-54

jeopardy: Ri. 5,18; 1.Kor. 15,30

2.Sam. 23,18 And Abishai, the brother of Joab, the son of Zeruiah, was chief among three. And he lifted up his spear against three hundred, and slew them, and had the name among three.

Abishai: 2.Sam. 2,18; 2.Sam. 3,30; 2.Sam. 10,10; 2.Sam. 10,14; 2.Sam. 18,2; 2.Sam. 20,10; 1.Sam. 26,6-8; 1.Chr. 2,16; 1.Chr. 11,20; 1.Chr. 11,21

2.Sam. 23,19 Was he not most honorable of three? therefore he was their captain: howbeit he attained not unto the first three.

he attained: 2.Sam. 23,9; 2.Sam. 23,13; 2.Sam. 23,16; 1.Chr. 11,25; Mt. 13,8; Mt. 13,23; 1.Kor. 15,41

2.Sam. 23,20 And Benaiah the son of Jehoiada, the son of a valiant man, of Kabzeel, who had done many acts, he slew two lionlike men of Moab: he went down also and slew a lion in the midst of a pit in time of snow:

Benaiah: 2.Sam. 8,18; 2.Sam. 20,23; 1.Kö. 1,8; 1.Kö. 1,26; 1.Kö. 1,38; 1.Kö. 2,29-35; 1.Kö. 2,46; 1.Chr. 18,17; 1.Chr. 27,5; 1.Chr. 27,6

Kabzeel: Jos. 15,21

he slew: 2.Mo. 15,15

lionlike men: 2.Sam. 1,23; 1.Chr. 11,22-24; 1.Chr. 12,8

slew a lion: Ri. 14,5; Ri. 14,6; 1.Sam. 17,34-37

2.Sam. 23,21 And he slew an Egyptian, a goodly man: and the Egyptian had a spear in his hand; but he went down to him with a staff, and plucked the spear out of the Egyptian’s hand, and slew him with his own spear.

a goodly man: 1.Chr. 11,23

slew him: 1.Sam. 17,51; Kol. 2,15

2.Sam. 23,22 These things did Benaiah the son of Jehoiada, and had the name among three mighty men.
2.Sam. 23,23 He was more honorable than the thirty, but he attained not to the first three. And David set him over his guard.

more honourable: 1.Chr. 27,6

over his guard: 2.Sam. 8,8; 2.Sam. 20,23; 1.Sam. 22,14

2.Sam. 23,24 Asahel the brother of Joab was one of the thirty; Elhanan the son of Dodo of Bethlehem,

Asahel: 2.Sam. 2,18; 1.Chr. 11,26; 1.Chr. 27,7

2.Sam. 23,25 Shammah the Harodite, Elika the Harodite,

Shammah: 1.Chr. 11,27; 1.Chr. 11,28

2.Sam. 23,26 Helez the Paltite, Ira the son of Ikkesh the Tekoite,

Paltite: 1.Chr. 11,27; 1.Chr. 27,10

Ira: 1.Chr. 11,28; 1.Chr. 27,9

Tekoite: 2.Sam. 14,2

2.Sam. 23,27 Abiezer the Anethothite, Mebunnai the Hushathite,

Abiezer: 1.Chr. 11,28; 1.Chr. 27,12

Mebunnai: 1.Chr. 11,19

2.Sam. 23,28 Zalmon the Ahohite, Maharai the Netophathite,

Maharai: 1.Chr. 11,30; 1.Chr. 27,13

2.Sam. 23,29 Heleb the son of Baanah, a Netophathite, Ittai the son of Ribai out of Gibeah of the children of Benjamin,

Heleb: 1.Chr. 11,30; 1.Chr. 27,15

Ittai: 1.Chr. 11,31

2.Sam. 23,30 Benaiah the Pirathonite, Hiddai of the brooks of Gaash,

Benaiah: 1.Chr. 11,31; 1.Chr. 27,14

Pirathonite: Ri. 12,15

Hiddai: 1.Chr. 11,32

brooks: 5.Mo. 1,24; Ri. 2,9

2.Sam. 23,31 Abi-albon the Arbathite, Azmaveth the Barhumite,

Abialbon: 1.Chr. 11,32

Barhumite: 1.Chr. 11,33

2.Sam. 23,32 Eliahba the Shaalbonite, of the sons of Jashen, Jonathan,

Jashen: 1.Chr. 11,34

2.Sam. 23,33 Shammah the Hararite, Ahiam the son of Sharar the Hararite,

Shammah: 1.Chr. 11,27

Sharar: 1.Chr. 11,35

2.Sam. 23,34 Eliphelet the son of Ahasbai, the son of the Maachathite, Eliam the son of Ahithophel the Gilonite,

Eliam: 2.Sam. 11,3; 2.Sam. 15,31; 2.Sam. 17,23; 1.Chr. 27,33; 1.Chr. 27,34

2.Sam. 23,35 Hezrai the Carmelite, Paarai the Arbite,

Hezrai: 1.Chr. 11,37

2.Sam. 23,36 Igal the son of Nathan of Zobah, Bani the Gadite,

Igal: 1.Chr. 11,38

2.Sam. 23,37 Zelek the Ammonite, Naharai the Beerothite, armorbearer to Joab the son of Zeruiah,

Zelek: 1.Chr. 11,39

Nahari: 1.Chr. 11,37

2.Sam. 23,38 Ira an Ithrite, Gareb an Ithrite,

Ira: 2.Sam. 20,26; 1.Chr. 2,53; 1.Chr. 11,40

2.Sam. 23,39 Uriah the Hittite: thirty and seven in all.

Uriah: 2.Sam. 11,3; 2.Sam. 11,6-27; 2.Sam. 12,9; 1.Kö. 15,5; 1.Chr. 11,41; Mt. 1,6

thirty and seven in all: 2.Sam. 24,13

2.Sam. 24,1; 2.Sam. 24,5; 2.Sam. 24,10; 2.Sam. 24,15; 2.Sam. 24,18

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.