Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

1.Chronik 12

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

1.Chronik 12 | Kapitelauswahl

12 1 Auch kamen zu David gen Ziklag, da er noch abgesondert war vor Saul, dem Sohn des Kis, und sie waren auch unter den Helden, die zum Streit halfen,

12 2 mit Bogen gerüstet, geschickt mit beiden Händen, auf Steine und auf Pfeile und Bogen: von den Brüdern Sauls, die aus Benjamin waren:

12 3 der Vornehmste Ahieser und Joas, die Kinder Saamas, des Gibeathiters, Jesiel und Pelet, die Kinder Asmaveths, Baracha und Jehu, der Anathothiter,

12 4 Jismaja, der Gibeoniter, gewaltig unter den dreißig und über die dreißig. Jeremia, Jahasiel, Johanan, Josabad, der Gederathither,

12 5 Eleusai, Jerimoth, Bealja, Semarja, Sephatja, der Harophiter,

12 6 Elkana, Jissia, Asareel, Joeser, Jasobeam, die Korahiter,

12 7 Joela und Sebadja, die Kinder Jerohams von Gedor.

12 8 Von den Gaditern sonderten sich aus zu David nach dem sichern Ort in der Wüste, da er sich verborgen hatte, starke Helden und Kriegsleute, die Schild und Spieß führten, und ihr Angesicht wie der Löwen, und schnell wie die Rehe auf den Bergen:

12 9 der erste: Eser, der zweite: Obadja, der dritte: Eliab,

12 10 der vierte: Masmanna, der fünfte: Jeremia,

12 11 der sechste: Atthai, der siebente: Eliel,

12 12 der achte: Johanan, der neunte: Elsabad,

12 13 der zehnte: Jeremia, der elfte: Machbannai.

12 14 Diese waren von den Kindern Gad, Häupter im Heer, der Kleinste über hundert und der größte über tausend.

12 15 Die sind’s, die über den Jordan gingen im ersten Monat, da er voll war an beiden Ufern, und verjagten alle, die in den Gründen wohnten, gegen Morgen und gegen Abend.

12 16 Es kamen aber auch Kinder Benjamins und Juda’s zu David an seinen sichern Ort.

12 17 David aber ging heraus zu ihnen, und antwortete und sprach zu ihnen: Kommt ihr im Frieden zu mir und mir zu helfen, so soll mein Herz mit euch sein; kommt ihr aber mit List und mir zuwider zu sein, da doch kein Frevel an mir ist, so sehe der Gott unsrer Väter darein und strafe es.

12 18 Aber der Geist ergriff Amasai, den Hauptmann unter den dreißig: Dein sind wir, David, und mit dir halten wir’s, du Sohn Isais. Friede, Friede sei mit dir! Friede sei mit deinen Helfern! denn dein Gott hilft dir. Da nahm sie David an und setzte sie zu Häuptern über die Kriegsleute.

12 19 Und von Manasse fielen zu David, da er kam mit den Philistern wider Saul zum Streit und half ihnen nicht. Denn die Fürsten der Philister ließen ihn mit Bedacht von sich und sprachen: Wenn er zu seinem Herrn Saul fiele, so möchte es uns unsern Hals kosten.

12 20 Da er nun gen Ziklag zog, fielen zu ihm von Manasse Adna, Josabad, Jediael, Michael, Josabad, Elihu, Zilthai, Häupter über tausend in Manasse.

12 21 Und sie halfen David wider die Kriegsleute; denn sie waren alle streitbare Männer und wurden Hauptleute über das Heer.

12 22 Auch kamen alle Tage etliche zu David, ihm zu helfen, bis daß es ein großes Heer ward wie ein Heer Gottes.

12 23 Und dies ist die Zahl der Häupter, gerüstet zum Heer, die zu David gen Hebron kamen, das Königreich Sauls zu ihm zu wenden nach dem Wort des HERRN:

12 24 der Kinder Juda, die Schild und Spieß trugen, waren sechstausend und achthundert, gerüstet zum Heer;

12 25 der Kinder Simeon, streitbare Helden zum Heer, siebentausend und hundert;

12 26 der Kinder Levi viertausend und sechshundert,

12 27 und Jojada, der Fürst unter denen von Aaron, mit dreitausend und siebenhundert,

12 28 Zadok, ein junger streitbarer Held mit seines Vaters Hause, zweiundzwanzig Oberste;

12 29 der Kinder Benjamin, Sauls Brüder, dreitausend (denn bis auf die Zeit hielten ihrer noch viel an dem Hause Saul);

12 30 der Kinder Ephraim zwanzigtausend und achthundert, streitbare Helden und berühmte Männer in ihren Vaterhäusern;

12 31 des halben Stammes Manasse achtzehntausend, die mit Namen genannt wurden, daß sie kämen und machten David zum König;

12 32 der Kinder Isaschar, die verständig waren und rieten, was zu der Zeit Israel tun sollte, zweihundert Hauptleute; und alle ihre Brüder folgten ihrem Wort;

12 33 von Sebulon, die ins Heer zogen zum Streit, gerüstet mit allerlei Waffen zum Streit, fünfzigtausend, sich in die Ordnung zu schicken einträchtig;

12 34 von Naphthali tausend Hauptleute und mit ihnen, die Schild und Spieß führten, siebenunddreißigtausend;

12 35 von Dan, zum Streit gerüstet, achtundzwanzigtausend sechshundert;

12 36 von Asser, die ins Heer zogen, gerüstet zum Streit, vierzigtausend;

12 37 von jenseit des Jordans, von den Rubenitern, Gaditern und dem halben Stamm Manasse, mit allerlei Waffen zum Streit, hundertzwanzigtausend.

12 38 Alle diese Kriegsleute, die das Heer ordneten, kamen von ganzem Herzen gen Hebron, David zum König zu machen über ganz Israel. Auch war alles andere Israel eines Herzens, daß man David zum König machte.

12 39 Und sie waren daselbst bei David drei Tage, aßen und tranken; denn ihre Brüder hatten für sie zubereitet.

12 40 Auch welche die nächsten um sie waren, bis hin an Isaschar, Sebulon und Naphthali, die brachten Brot auf Eseln, Kamelen, Maultieren und Rindern, Speise von Mehl, Kuchen von Feigen und Rosinen, Wein, Öl, Rinder, Schafe die Menge; denn es war Freude in Israel.

12 41 

 

1.Chr. 12,1 Und das sind die, welche zu David nach Ziklag kamen, als er sich noch vor Saul, dem Sohn des Kis, verbergen musste; sie waren auch unter den Helden, die ihm im Kampf halfen.

Ziklag: 1.Sam. 27,5-6; 1.Sam. 30,1

halfen: 1.Chr. 12,18; 1.Sam. 30,9

1.Chr. 12,2 Sie waren bewaffnet mit Bogen und geübt, mit der Rechten und mit der Linken Steine zu schleudern, auch mit dem Bogen Pfeile zu schießen; sie waren von den Brüdern Sauls, aus Benjamin.

1.Chr. 8,40; 1.Mo. 49,27; Ri. 20,16

1.Chr. 12,3 Das Haupt war Achieser, und Joas, Söhne Semahas, des Gibeatiters; Jesiel und Pelet, die Söhne Asmawets; Beracha und Jehu, der Anatotiter;

Gibeatit.: Jos. 18,27; 2.Sam. 21,6

Asmawets: 1.Chr. 11,33

1.Chr. 12,4 Jismaja, der Gibeoniter, ein Gewaltiger unter den dreißig, ja, über die dreißig;

dreißig: 1.Chr. 11,15; 1.Chr. 11,25

1.Chr. 12,5 Jeremia, Jahasiel, Johanan, Josabad, der Gederatiter;
1.Chr. 12,6 Elusai, Jerimot, Bealja, Schemarja, Sephatja, der Hariphiter;
1.Chr. 12,7 Elkana, Jischija, Asareel, Joeser, Jasobeam, die Korhiter;
1.Chr. 12,8 Joela und Sebadja, die Söhne Jerohams, von Gedor.

Gedor: 1.Chr. 4,18; 1.Chr. 4,39; Jos. 15,58

1.Chr. 12,9 Auch von den Gaditern sonderten sich etliche ab zu David auf die Berghöhe in der Wüste, starke Helden und Kriegsleute, die Schilde und Speere führten; deren Angesichter waren wie die Angesichter der Löwen, und sie waren so schnell wie die Gazellen auf den Bergen.

Gaditern: 1.Mo. 49,19

Gazellen: 1.Chr. 2,18; Hld. 8,14

1.Chr. 12,10 Das Haupt war Eser, der zweite Obadja, der dritte Eliab;
1.Chr. 12,11 der vierte Mismanna, der fünfte Jeremia;

1.Chr. 12,5; 1.Chr. 12,14

1.Chr. 12,12 der sechste Attai; der siebte Eliel;
1.Chr. 12,13 der achte Johanan; der neunte Elsabad;
1.Chr. 12,14 der zehnte Jeremia; der elfte Machbannai.
1.Chr. 12,15 Diese waren von den Söhnen Gads, Häupter im Heer; der Kleinste unter ihnen nahm es mit hundert, der Größte mit tausend auf.

3.Mo. 26,8; 5.Mo. 32,30; 5.Mo. 33,20-21

1.Chr. 12,16 Diese sind es, die im ersten Monat über den Jordan gingen, als er über alle seine Ufer getreten war; und sie verjagten alle, die in den Tälern gegen Osten und Westen wohnten.

Jordan: Jos. 3,15; Jos. 4,18-19

1.Chr. 12,17 Es kamen auch einige von den Söhnen Benjamins und Judas auf die Bergfeste zu David.

Benjam.: 2.Sam. 3,19; Ps. 18,44; Ps. 18,48; Spr. 16,7

1.Chr. 12,18 Und David ging zu ihnen hinaus, ergriff das Wort und sprach: Seid ihr in friedlicher Absicht zu mir gekommen, um mir zu helfen, so soll mein Herz mit euch eins sein; wenn aber, um mich meinen Feinden zu verraten, da doch kein Frevel an meinen Händen ist, so sehe der Gott unserer Väter danach und strafe es!

Absicht: 2.Kö. 10,15

Herz: 1.Mo. 31,53; Spr. 27,19

strafe: 1.Sam. 24,12-13; Ps. 10,14; 1.Petr. 2,23

1.Chr. 12,19 Da kam der Geist über Amasai, das Haupt der Wagenkämpfer, [und er sprach:] »Dein sind wir, David, und mit dir halten wir es, du Sohn Isais: Friede, Friede sei mit dir, und Friede mit deinen Helfern; denn dein Gott hilft dir!« So nahm sie David an und setzte sie als Häupter über die Streifscharen ein.

Geist: Ri. 6,34; 1.Kor. 12,3-4

Dein: Rt. 1,16; 2.Sam. 15,15; 2.Sam. 15,21; Sach. 8,23; Joh. 6,67-68

1.Chr. 12,20 Und von Manasse gingen einige zu David über, als er mit den Philistern gegen Saul in den Kampf zog; doch standen sie jenen nicht bei; denn nachdem sie Rat gehalten hatten, schickten ihn die Fürsten der Philister fort, indem sie sprachen: Es könnte uns den Kopf kosten, wenn er zu Saul, seinem Herrn, überliefe!

1.Sam. 29,2

1.Chr. 12,21 Als er dann nach Ziklag zog, schlossen sich ihm von Manasse an: Adna, Josabad, Jediael, Michael, Josabad, Elihu und Zilletai, Häupter über Tausendschaften in Manasse.

1.Sam. 30,1-17

1.Chr. 12,22 Und sie halfen David gegen die Schar der Plünderer; denn sie waren alle tapfere Helden und wurden Oberste über das Heer.

tapfere: 1.Chr. 12,20; 1.Chr. 5,23-24; 1.Chr. 11,10; 1.Chr. 11,22

1.Chr. 12,23 Auch kamen alle Tage etliche zu David, um ihm zu helfen, bis es ein großes Heer wurde, wie ein Heer Gottes.

kamen: 2.Sam. 2,2-7; 2.Sam. 3,1; Hi. 17,9

Heer: 1.Mo. 32,1-2; Jos. 5,14; Ps. 148,2

1.Chr. 12,24 Und dies ist die Zahl der Häupter derer, die zum Heeresdienst gerüstet waren, die zu David nach Hebron kamen, um ihm das Königreich Sauls zuzuwenden, nach dem Wort des HERRN:

1.Chr. 12,25-39; 2.Sam. 2,3-4; 2.Sam. 5,1-3; 1.Sam. 15,28; 1.Sam. 16,1; 1.Sam. 16,12; Ps. 89,21-22

1.Chr. 12,25 von den Söhnen Judas, die Schild und Speer trugen: 6 800 zum Krieg Gerüstete;
1.Chr. 12,26 von den Söhnen Simeons an tapferen Helden für den Krieg: 7 100;

Simeons: 1.Chr. 4,42-43

1.Chr. 12,27 von den Söhnen Levis: 4 600;

Levis: 1.Chr. 9,14; 1.Chr. 9,18

1.Chr. 12,28 dazu Jojada, der Fürst von Aaron, mit 3 700 Mann;

Aaron: 1.Chr. 6,34; 1.Chr. 15,4; 2.Mo. 29,4; 2.Mo. 29,44; 4.Mo. 25,10-13

1.Chr. 12,29 Zadok, ein junger Mann, ein tapferer Held, mit dem Haus seines Vaters, 22 Oberste;

1.Chr. 27,17; 2.Sam. 8,17

1.Chr. 12,30 von den Söhnen Benjamins, den Brüdern Sauls: 3 000; denn bis zu dieser Zeit hielten viele von ihnen es noch mit dem Haus Sauls;

1.Chr. 12,2; 2.Sam. 2,8-9; 2.Sam. 3,6

1.Chr. 12,31 von den Söhnen Ephraims: 20 800 tapfere Helden und berühmte Männer im Haus ihrer Väter;

5.Mo. 33,17

1.Chr. 12,32 von dem halben Stamme Manasse: 18 000, die namentlich bestimmt wurden, dass sie hinziehen sollten, um David zum König zu machen;

5.Mo. 33,17

1.Chr. 12,33 von den Söhnen Issaschars, die Einsicht hatten in die Zeiten, um zu wissen, was Israel tun sollte: 200 Häupter; und alle ihre Brüder folgten ihrem Wort;

Zeiten: Est. 1,13; Pre. 3,1; Mt. 16,3

1.Chr. 12,34 von Sebulon, von denen, die in das Heer zogen, mit allerlei Kriegswaffen zum Kampf gerüstet: 50 000, bereit, sich mit ungeteiltem Herzen einzureihen;

ungeteilt.: Ps. 12,2; Joh. 1,47

1.Chr. 12,35 von Naphtali: 1 000 Oberste und mit ihnen 37 000, die Schild und Speer führten;

Naphtali: 1.Mo. 49,21; Mt. 4,12-16

1.Chr. 12,36 von den Danitern: 28 600, zum Kampf gerüstet;

Danitern: 1.Mo. 49,16-17; Ri. 13,1; Ri. 18,1

1.Chr. 12,37 von Asser: 40 000, die in das Heer zogen, zum Kampf gerüstet.

Asser: 1.Chr. 7,40; 1.Mo. 49,20; Ri. 7,23

Kampf: Joe. 2,5-7

1.Chr. 12,38 Und von denen jenseits des Jordan, von den Rubenitern, Gaditern und dem halben Stamm Manasse: 120 000 mit allerlei Kriegswaffen.

1.Chr. 5,1; 1.Chr. 5,11; 1.Chr. 5,23; 4.Mo. 32,33-42; Jos. 13,8

1.Chr. 12,39 Alle diese Kriegsleute, in Schlachtreihen geordnet, kamen mit ungeteiltem Herzen nach Hebron, um David zum König zu machen über ganz Israel. Auch das ganze übrige Israel war einmütig dafür, David zum König zu machen.

König: 1.Mo. 49,8-10; 2.Sam. 5,1-3; Ps. 110,3

1.Chr. 12,40 Und sie waren dort bei David drei Tage lang und aßen und tranken; denn ihre Brüder hatten für sie [Speise] zubereitet.

1.Chr. 29,22

1.Chr. 12,41 Auch brachten die, welche nahe bei ihnen wohnten, bis nach Issaschar, Sebulon und Naphtali hin Speise auf Eseln, Kamelen, Maultieren und Rindern: Mehlspeise, Feigen- und Rosinenkuchen, Wein, Öl, Rinder, Schafe in Menge; denn es war Freude in Israel.

Speise: 2.Sam. 17,27-29

Freude: 2.Chr. 23,21; Neh. 8,10; Phil. 4,7

 

1.Chr. 12,1 Now these are they that came to David to Ziklag, while he yet kept himself close because of Saul the son of Kish: and they were among the mighty men, helpers of the war.

these are: 1.Sam. 27,2; 1.Sam. 27,6; 2.Sam. 1,1; 2.Sam. 4,10

while he yet: 5.Mo. 32,32; 1.Kö. 14,10; 1.Kö. 21,21; 2.Kö. 9,8; 2.Kö. 14,26

Saul: 1.Chr. 8,33; 1.Chr. 9,39

the mighty: 1.Chr. 11,10; 1.Chr. 11,19; 1.Chr. 11,24; 1.Chr. 11,25

1.Chr. 12,2 They were armed with bows, and could use both the right hand and the left in hurling stones and shooting arrows out of a bow, even of Saul’s brethren of Benjamin.

could use: Ri. 3,15; Ri. 20,16

in hurling: 1.Sam. 17,49

1.Chr. 12,3 The chief was Ahiezer, then Joash, the sons of Shemaah the Gibeathite; and Jeziel, and Pelet, the sons of Azmaveth; and Berachah, and Jehu the Antothite,

Gibeathite: 1.Sam. 11,4; 2.Sam. 21,6

Azmaveth: 1.Chr. 11,33

the Antothite: 1.Chr. 11,28

1.Chr. 12,4 And Ismaiah the Gibeonite, a mighty man among the thirty, and over the thirty; and Jeremiah, and Jahaziel, and Johanan, and Josabad the Gederathite,

Gibeonite: Jos. 9,3; Jos. 9,17-23

a mighty man: 1.Chr. 11,15

Gederathite: Jos. 15,36

1.Chr. 12,5 Eluzai, and Jerimoth, and Bealiah, and Shemariah, and Shephatiah the Haruphite,
1.Chr. 12,6 Elkanah, and Jesiah, and Azareel, and Joezer, and Jashobeam, the Korhites,
1.Chr. 12,7 And Joelah, and Zebadiah, the sons of Jeroham of Gedor.

Gedor: 1.Chr. 4,18; 1.Chr. 4,39; Jos. 15,58

1.Chr. 12,8 And of the Gadites there separated themselves unto David into the hold to the wilderness men of might, and men of war fit for the battle, that could handle shield and buckler, whose faces were like the faces of lions, and were as swift as the roes upon the mountains;

into the hold: 1.Chr. 12,16; 1.Chr. 11,16; 1.Sam. 23,14; 1.Sam. 23,29; 1.Sam. 24,22

handle: 2.Chr. 25,5; Jer. 46,9

whose faces: 1.Chr. 11,22; 2.Sam. 1,23; 2.Sam. 17,10; 2.Sam. 23,20; Spr. 28,1

as swift as the roes upon the mountains: 2.Sam. 2,18; Spr. 6,5; Hld. 8,14

1.Chr. 12,9 Ezer the first, Obadiah the second, Eliab the third,
1.Chr. 12,10 Mishmannah the fourth, Jeremiah the fifth,
1.Chr. 12,11 Attai the sixth, Eliel the seventh,
1.Chr. 12,12 Johanan the eighth, Elzabad the ninth,
1.Chr. 12,13 Jeremiah the tenth, Machbanai the eleventh.
1.Chr. 12,14 These were of the sons of Gad, captains of the host: one of the least was over a hundred, and the greatest over a thousand.

one of the least was over an hundred, and the greatest over a thousand: 3.Mo. 26,8; 5.Mo. 32,30

1.Chr. 12,15 These are they that went over Jordan in the first month, when it had overflown all his banks; and they put to flight all them of the valleys, both toward the east, and toward the west.

it had overflown: Jos. 3,15; Jos. 4,18; Jer. 12,5; Jer. 49,19

1.Chr. 12,16 And there came of the children of Benjamin and Judah to the hold unto David.

the children: 1.Chr. 12,2

the hold: 1.Chr. 12,8

1.Chr. 12,17 And David went out to meet them, and answered and said unto them, If ye be come peaceably unto me to help me, mine heart shall be knit unto you: but if ye be come to betray me to mine enemies, seeing there is no wrong in mine hands, the God of our fathers look thereon, and rebuke it.

If ye be come: 1.Sam. 16,4; 2.Sam. 3,20-25; 1.Kö. 2,13; 2.Kö. 9,22; Ps. 12,1; Ps. 12,2

heart: 1.Sam. 18,1; 1.Sam. 18,3; 2.Kö. 10,15; Ps. 86,11; 2.Kor. 13,11; Phil. 1,27

knit: Jer. 32,39; Apg. 4,32; 1.Kor. 1,10

God: 1.Mo. 31,42; 1.Mo. 31,53; 1.Sam. 24,11-17; 1.Sam. 26,23; 1.Sam. 26,24; Ps. 7,6; 1.Petr. 2,23

rebuke it: Sach. 3,2; Jud. 1,9

1.Chr. 12,18 Then the spirit came upon Amasai, who was chief of the captains, and he said, Thine are we, David, and on thy side, thou son of Jesse: peace, peace be unto thee, and peace be to thine helpers; for thy God helpeth thee. Then David received them, and made them captains of the band.

the spirit: Ri. 6,34; Ri. 13,25; Jes. 59,17

came upon Amasai: 1.Chr. 2,17; 2.Sam. 17,25; 2.Sam. 19,13; 2.Sam. 20,4-8; 2.Kö. 10,5; Rt. 1,16; 2.Sam. 15,21; 2.Kö. 9,32; Mt. 12,30

peace: Gal. 6,16; Eph. 6,23; Eph. 6,24

thy God: 1.Sam. 25,28; 1.Sam. 25,29; 2.Sam. 5,2; Sach. 8,23; Joh. 6,67; Joh. 6,68

captains of the band: 1.Sam. 8,12; 1.Sam. 22,7; 1.Kö. 9,22

1.Chr. 12,19 And there fell some of Manasseh to David, when he came with the Philistines against Saul to battle: but they helped them not: for the lords of the Philistines upon advisement sent him away, saying, He will fall to his master Saul to the jeopardy of our heads.

when he came: 1.Sam. 29,2-4

1.Chr. 12,20 As he went to Ziklag, there fell to him of Manasseh, Adnah, and Jozabad, and Jediael, and Michael, and Jozabad, and Elihu, and Zilthai, captains of the thousands that were of Manasseh.

As he went: 1.Sam. 29,11

captains: 2.Mo. 18,21; 5.Mo. 1,15; 5.Mo. 33,17

1.Chr. 12,21 And they helped David against the band of the rovers: for they were all mighty men of valor, and were captains in the host.

against the band: 1.Sam. 30,1-17

mighty men: 1.Chr. 12,20; 1.Chr. 5,24; 1.Chr. 11,10; 1.Chr. 11,21; 1.Chr. 11,22

1.Chr. 12,22 For at that time day by day there came to David to help him, until it was a great host, like the host of God.

day by day: 2.Sam. 2,2-4; 2.Sam. 3,1; Hi. 17,9

like the host of God: 1.Mo. 32,2; Jos. 5,14; Ps. 148,2

1.Chr. 12,23 And these are the numbers of the bands that were ready armed to the war, and came to David to Hebron, to turn the kingdom of Saul to him, according to the word of the LORD.

the numbers: 1.Chr. 11,1-3; 2.Sam. 2,3; 2.Sam. 2,4; 2.Sam. 5,1-3

to turn: 1.Chr. 10,14

according: 1.Chr. 11,10; 1.Sam. 16,1; 1.Sam. 16,3; 1.Sam. 16,12; 1.Sam. 16,13; 2.Sam. 3,18; Ps. 2,6; Ps. 89,19; Ps. 89,20

1.Chr. 12,24 The children of Judah that bore shield and spear were six thousand and eight hundred, ready armed to the war.
1.Chr. 12,25 Of the children of Simeon, mighty men of valor for the war, seven thousand and one hundred.
1.Chr. 12,26 Of the children of Levi four thousand and six hundred.
1.Chr. 12,27 And Jehoiada was the leader of the Aaronites, and with him were three thousand and seven hundred;

the leader: 1.Chr. 9,20; 2.Kö. 11,4; 2.Kö. 11,9; 2.Kö. 25,18

Aaronites: 1.Chr. 6,49-57; 1.Chr. 27,17

1.Chr. 12,28 And Zadok, a young man mighty of valor, and of his father’s house twenty and two captains.

Zadok: 1.Chr. 6,8; 1.Chr. 6,53; 2.Sam. 8,17; 1.Kö. 1,8; 1.Kö. 2,35; Hes. 44,15

1.Chr. 12,29 And of the children of Benjamin, the kindred of Saul, three thousand: for hitherto the greatest part of them had kept the ward of the house of Saul.

kindred: 1.Chr. 12,2; 1.Mo. 31,23

the greatest part of them: 2.Sam. 2,8; 2.Sam. 2,9

1.Chr. 12,30 And of the children of Ephraim twenty thousand and eight hundred, mighty men of valor, famous throughout the house of their fathers.

famous: 1.Mo. 6,4

1.Chr. 12,31 And of the half tribe of Manasseh eighteen thousand, which were expressed by name, to come and make David king.

the half tribe: Jos. 17,1-18

1.Chr. 12,32 And of the children of Issachar, which were men that had understanding of the times, to know what Israel ought to do; the heads of them were two hundred; and all their brethren were at their commandment.

understanding of the times: 1.Mo. 49,14; Est. 1,13; Jes. 22,12-14; Jes. 33,6; Mi. 6,9; Mt. 16,3; Lk. 12,56; Lk. 12,57

to know: Spr. 14,8; Eph. 5,17

all their: Spr. 24,5; Pre. 7,19; Pre. 9,18

1.Chr. 12,33 Of Zebulun, such as went forth to battle, expert in war, with all instruments of war, fifty thousand, which could keep rank: they were not of double heart.

expert in war: Ps. 12,2; Joh. 1,47

1.Chr. 12,34 And of Naphtali a thousand captains, and with them with shield and spear thirty and seven thousand.
1.Chr. 12,35 And of the Danites expert in war twenty and eight thousand and six hundred.
1.Chr. 12,36 And of Asher, such as went forth to battle, expert in war, forty thousand.

expert in war: 1.Chr. 12,33; Joe. 2,7

1.Chr. 12,37 And on the other side of Jordan, of the Reubenites, and the Gadites, and of the half tribe of Manasseh, with all manner of instruments of war for the battle, a hundred and twenty thousand.

the other side: 1.Chr. 5,1-10; 4.Mo. 32,33-42; 5.Mo. 3,12-16; Jos. 13,7-32; Jos. 14,3; Jos. 22,1-10

1.Chr. 12,38 All these men of war, that could keep rank, came with a perfect heart to Hebron, to make David king over all Israel: and all the rest also of Israel were of one heart to make David king.

with a perfect heart: 1.Chr. 12,33; 1.Kö. 8,61; 1.Kö. 11,4; 2.Kö. 20,3; Ps. 101,2

all the rest: 1.Chr. 12,17; 1.Chr. 12,18; 1.Mo. 49,8-10; 2.Chr. 30,12; Ps. 110,3; Hes. 11,19

1.Chr. 12,39 And there they were with David three days, eating and drinking: for their brethren had prepared for them.

eating and drinking: 1.Mo. 26,30; 1.Mo. 31,54; 2.Sam. 6,19; 2.Sam. 19,42

1.Chr. 12,40 Moreover they that were nigh them, even unto Issachar and Zebulun and Naphtali, brought bread on asses, and on camels, and on mules, and on oxen, and meat, meal, cakes of figs, and bunches of raisins, and wine, and oil, and oxen, and sheep abundantly: for there was joy in Israel.

brought: 2.Sam. 16,1; 2.Sam. 17,27-29

cakes of figs: 1.Sam. 25,18

there was joy: 1.Kö. 1,40; 2.Kö. 11,20; Spr. 11,10; Spr. 29,2; Jer. 23,5; Jer. 23,6; Lk. 19,37; Lk. 19,38; Offb. 19,5-7

1.Chr. 13,1; 1.Chr. 13,9

1.Chr. 12,41

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Die Könige von Juda und Israel in der Übersicht mit Regierungszeiten

Dies ist eine Übersicht über alle Könige von Juda und Israel mit ihren Regierungszeiten. Die Jahresangaben sind nicht exakt und werden noch mit Daten aus Kommentatoren in Zukunft ergänzt und überarbeitet.    Dies ist eine Vorabversion V.1.4. Stand 10.01.2022...