Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Sprüche 8

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Sprüche| Kapitelauswahl

Spr 8,1 Ruft nicht die Weisheit, und die Klugheit läßt sich hören?

Spr 8,2 Öffentlich am Wege und an der Straße steht sie.

Spr 8,3 An den Toren bei der Stadt, da man zur Tür eingeht, schreit sie:

Spr 8,4 O ihr Männer, ich schreie zu euch und rufe den Leuten.

Spr 8,5 Merkt, ihr Unverständigen, auf Klugheit und, ihr Toren, nehmt es zu Herzen!

Spr 8,6 Höret, denn ich will reden, was fürstlich ist, und lehren, was recht ist.

Spr 8,7 Denn mein Mund soll die Wahrheit reden, und meine Lippen sollen hassen, was gottlos ist.

Spr 8,8 Alle Reden meines Mundes sind gerecht; es ist nichts Verkehrtes noch falsches darin.

Spr 8,9 Sie sind alle gerade denen, die sie verstehen, und richtig denen, die es annehmen wollen.

Spr 8,10 Nehmet an meine Zucht lieber denn Silber, und die Lehre achtet höher denn köstliches Gold.

Spr 8,11 Denn Weisheit ist besser als Perlen; und alles, was man wünschen mag, kann ihr nicht gleichen.

Spr 8,12 Ich, Weisheit, wohne bei der Klugheit und weiß guten Rat zu geben.

Spr 8,13 Die Furcht des HERRN haßt das Arge, die Hoffart, den Hochmut und bösen Weg; und ich bin feind dem verkehrten Mund.

Spr 8,14 Mein ist beides, Rat und Tat; ich habe Verstand und Macht.

Spr 8,15 Durch mich regieren die Könige und setzen die Ratsherren das Recht.

Spr 8,16 Durch mich herrschen die Fürsten und alle Regenten auf Erden.

Spr 8,17 Ich liebe, die mich lieben; und die mich frühe suchen, finden mich.

Spr 8,18 Reichtum und Ehre ist bei mir, währendes Gut und Gerechtigkeit.

Spr 8,19 Meine Frucht ist besser denn Gold und feines Gold und mein Ertrag besser denn auserlesenes Silber.

Spr 8,20 Ich wandle auf dem rechten Wege, auf der Straße des Rechts,

Spr 8,21 daß ich wohl versorge, die mich lieben, und ihre Schätze vollmache.

Spr 8,22 Der HERR hat mich gehabt im Anfang seiner Wege; ehe er etwas schuf, war ich da.

Spr 8,23 Ich bin eingesetzt von Ewigkeit, von Anfang, vor der Erde.

Spr 8,24 Da die Tiefen noch nicht waren, da war ich schon geboren, da die Brunnen noch nicht mit Wasser quollen.

Spr 8,25 Ehe denn die Berge eingesenkt waren, vor den Hügeln war ich geboren,

Spr 8,26 da er die Erde noch nicht gemacht hatte und was darauf ist, noch die Berge des Erdbodens.

Spr 8,27 Da er die Himmel bereitete, war ich daselbst, da er die Tiefe mit seinem Ziel faßte.

Spr 8,28 Da er die Wolken droben festete, da er festigte die Brunnen der Tiefe,

Spr 8,29 da er dem Meer das Ziel setzte und den Wassern, daß sie nicht überschreiten seinen Befehl, da er den Grund der Erde legte:

Spr 8,30 da war ich der Werkmeister bei ihm und hatte meine Lust täglich und spielte vor ihm allezeit

Spr 8,31 und spielte auf seinem Erdboden, und meine Lust ist bei den Menschenkindern.

Spr 8,32 So gehorchet mir nun, meine Kinder. Wohl denen, die meine Wege halten!

Spr 8,33 Höret die Zucht und werdet weise und lasset sie nicht fahren.

Spr 8,34 Wohl dem Menschen, der mir gehorcht, daß er wache an meiner Tür täglich, daß er warte an den Pfosten meiner Tür.

Spr 8,35 Wer mich findet, der findet das Leben und wird Wohlgefallen vom HERRN erlangen.

Spr 8,36 Wer aber an mir sündigt, der verletzt seine Seele. Alle, die mich hassen, lieben den Tod.

 

Spr 8,1 Ruft nicht die Weisheit laut, und lässt nicht die Einsicht ihre Stimme vernehmen?

Spr 1,20; Spr 9,1; Spr 9,3; Lu 7,35; 1. Kor 1,24

Spr 8,2 Oben auf den Höhen, draußen auf dem Weg, mitten auf den Plätzen hat sie sich aufgestellt;

Mt 22,9

Spr 8,3 zur Seite der Tore, am Ausgang der Stadt, beim Eingang der Pforten ruft sie laut:

Spr 1,21

Spr 8,4 An euch, ihr Männer, ergeht mein Ruf, und meine Stimme an die Menschenkinder!

Ps 49,2-3; Mk 16,15

Spr 8,5 Ihr Unverständigen, werdet klug, und ihr Toren, gebraucht den Verstand!

Jes 55,1-3

Spr 8,6 Hört, denn ich habe Vortreffliches zu sagen, und meine Lippen öffnen sich für aufrichtige Rede.

Ps 19,8-12

Spr 8,7 Denn mein Mund redet Wahrheit, und meine Lippen verabscheuen Gottlosigkeit.

Hi 36,4; Joh 18,37

Spr 8,8 Alle Reden meines Mundes sind gerecht, es ist nichts Verkehrtes noch Verdrehtes darin.

Joh 7,46

Spr 8,9 Den Verständigen sind sie alle klar, und wer Erkenntnis sucht, findet sie richtig.

Mt 13,12; 1. Kor 2,14; 2. Kor 4,3-4

Spr 8,10 Nehmt meine Unterweisung an und nicht Silber, und Erkenntnis lieber als feines Gold!

Spr 16,16

Spr 8,11 Ja, Weisheit ist besser als Perlen, und alle Kostbarkeiten sind nicht zu vergleichen mit ihr.

Spr 3,15

Spr 8,12 Ich, die Weisheit, wohne bei der Klugheit und gewinne die Erkenntnis wohldurchdachter Pläne.

Hi 28,12-28

Spr 8,13 Die Furcht des HERRN bedeutet, das Böse zu hassen; Stolz und Übermut, den Weg des Bösen und einen verkehrten Mund hasse ich.

Spr 6,16-19; Hi 28,28; Ps 97,10; Röm 12,9; 2. Tim 2,19

Spr 8,14 Von mir kommt Rat und Tüchtigkeit; ich bin verständig, mein ist die Kraft.

Hi 12,13; Pr 7,19

Spr 8,15 Durch mich herrschen die Könige und erlassen die Fürsten gerechte Verordnungen.

Ps 72,1-2; Da 2,21; Röm 13,1; Offb 19,16

Spr 8,16 Durch mich regieren die Herrscher und die Edlen, alle Richter auf Erden.

Ps 82,1

Spr 8,17 Ich liebe, die mich lieben, und die mich eifrig suchen, finden mich.

lieben: 1. Sam 2,30; Joh 14,21

finden: Lu 11,9-13; Jak 1,5

Spr 8,18 Reichtum und Ehre kommen mit mir, bleibende Güter und Gerechtigkeit.

Reicht.: Spr 3,16

Güter: Mt 6,20; 1. Tim 4,8

Spr 8,19 Meine Frucht ist besser als Gold, ja, feines Gold, und was ich einbringe, übertrifft auserlesenes Silber.

Spr 8,10-11

Spr 8,20 Ich wandle auf dem Weg der Gerechtigkeit, mitten auf den Pfaden des Rechts,

Spr 4,11

Spr 8,21 damit ich denen, die mich lieben, ein wirkliches Erbteil verschaffe und ihre Schatzkammern fülle.

Kol 2,3; Hebr 10,34

Spr 8,22 Der HERR besaß mich am Anfang seines Weges, ehe er etwas machte, vor aller Zeit.

Hi 40,14; Joh 1,1-2

Spr 8,23 Ich war eingesetzt von Ewigkeit her, vor dem Anfang, vor den Ursprüngen der Erde.

Mi 5,1

Spr 8,24 Als noch keine Fluten waren, wurde ich geboren, als die wasserreichen Quellen noch nicht flossen.
Spr 8,25 Ehe die Berge eingesenkt wurden, vor den Hügeln wurde ich geboren.

Ps 90,2; Kol 1,15

Spr 8,26 Als er die Erde noch nicht gemacht hatte und die Fluren, die ganze Summe des Erdenstaubes,
Spr 8,27 als er den Himmel gründete, war ich dabei; als er einen Kreis abmaß auf der Oberfläche der Meerestiefe,

1. Mo 1,1; 1. Mo 1,6-8; Ps 33,9; Ps 136,5

Spr 8,28 als er die Wolken droben befestigte und Festigkeit gab den Quellen der Meerestiefe;

Spr 8,27

Spr 8,29 als er dem Meer seine Schranke setzte, damit die Wasser seinen Befehl nicht überschritten, als er den Grund der Erde legte,

Meer: 1. Mo 1,9-10; Hi 38,8-11

Grund: Hi 38,4

Spr 8,30 da war ich Werkmeister bei ihm, war Tag für Tag seine Wonne und freute mich vor seinem Angesicht allezeit;

Werkm.: Joh 5,17

Wonne: Ps 36,9; Ps 43,4; Jes 65,18; Lu 1,14

Spr 8,31 ich freute mich auf seinem Erdkreis und hatte meine Wonne an den Menschenkindern.

Joh 1,14

Spr 8,32 Und nun, ihr Söhne, hört auf mich! Wohl denen, die meine Wege bewahren!

Ps 119,1-3; Ps 128,1; Lu 11,28

Spr 8,33 Hört auf Unterweisung, damit ihr weise werdet, und verwerft sie nicht!

Spr 1,2-5; Spr 4,1

Spr 8,34 Wohl dem Menschen, der auf mich hört, indem er täglich an meiner Pforte wacht und die Pfosten meiner Türen hütet!

Ps 1,1-2; Jes 48,18

Spr 8,35 Denn wer mich findet, der findet das Leben und erlangt Wohlgefallen von dem HERRN;

Leben: Spr 4,13; Spr 4,22; Joh 14,6

Wohlgefall.: Spr 11,20; Ps 44,4; Ps 149,4; Jes 42,1; Mt 3,17; Mt 17,5

Spr 8,36 wer mich aber verfehlt, tut seiner Seele Gewalt an; alle, die mich hassen, lieben den Tod!

Spr 8,17; Spr 1,32; Spr 9,18; 1. Kor 16,22

 

Spr 8,1 Doth not wisdom cry? and understanding put forth her voice?

Spr 1,20; Spr 1,21; Spr 9,1-3; Jes 49,1-6; Jes 55,1-3; Mt 3,3; Mt 4,17; Mt 28,19; Mt 28,20; Mk 13,10; Mk 16,15; Mk 16,16; Lu 24,47; Joh 7,37; Apg 1,8; Apg 22,21; Röm 15,18-21

Spr 8,2 She standeth in the top of high places, by the way in the places of the paths.
Spr 8,3 She crieth at the gates, at the entry of the city, at the coming in at the doors.

Mt 22,9; Lu 14,21-23; Joh 18,20; Apg 5,20

Spr 8,4 Unto you, O men, I call; and my voice is to the sons of man.

Ps 49,1-3; Ps 50,1; Mt 11,15; Joh 3,16; 2. Kor 5,19; 2. Kor 5,20; Kol 1,23; Kol 1,28; 1. Tim 2,4-6; Tit 2,11; Tit 2,12; Offb 22,17

Spr 8,5 O ye simple, understand wisdom: and, ye fools, be ye of an understanding heart.

Spr 1,22; Spr 9,4; Ps 19,7; Ps 94,8; Jes 42,13; Jes 55,1-3; Apg 26,18; 1. Kor 1,28; 1. Kor 6,9-11; Offb 3,17; Offb 3,18

Spr 8,6 Hear; for I will speak of excellent things; and the opening of my lips shall be right things.

for: Spr 2,6; Spr 2,7; Spr 4,2; Spr 4,20-22; Spr 22,20; Spr 22,21; Ps 19,7-11; Ps 49,3; 1. Kor 2,6; 1. Kor 2,7; Kol 1,26

the opening: Hi 33,1-3; Mt 5,2-12; Mt 7,28; Mt 7,29; Mt 13,35

Spr 8,7 For my mouth shall speak truth; and wickedness is an abomination to my lips.

my mouth: Hi 36,4; Joh 1,17; Joh 8,14; Joh 8,45; Joh 8,46; Joh 14,6; Joh 17,17; Joh 18,37; Offb 3,14

an abomination to: Spr 12,22; Spr 16,12; Spr 29,27

Spr 8,8 All the words of my mouth are in righteousness; there is nothing froward or perverse in them.

All: Ps 12,6; Jes 45,23; Jes 63,1

there: Spr 8,13; Joh 7,46

Spr 8,9 They are all plain to him that understandeth, and right to them that find knowledge.

Spr 14,6; Spr 15,14; Spr 15,24; Spr 17,24; Spr 18,1; Spr 18,2; Spr 18,15; Ps 19,7; Ps 19,8; Ps 25,12-14; Ps 119,98-100; Jes 35,8; Mi 2,7; Mt 13,11; Mt 13,12; Joh 6,45; Joh 7,17; 1. Kor 2,14; 1. Kor 2,15; Jak 1,5

Spr 8,10 Receive my instruction, and not silver; and knowledge rather than choice gold.

Spr 2,4; Spr 2,5; Spr 3,13; Spr 3,14; Spr 10,20; Spr 16,16; Spr 23,23; Ps 119,72; Ps 119,127; Ps 119,162; Pr 7,11; Apg 3,6; 2. Kor 6,10

Spr 8,11 For wisdom is better than rubies; and all the things that may be desired are not to be compared to it.

wisdom: Spr 3,14; Spr 4,5-7; Spr 16,16; Spr 20,15; Hi 28,15-19; Ps 19,10; Ps 119,127; Mt 16,26; Phil 3,8; Phil 3,9

Spr 8,12 I wisdom dwell with prudence, and find out knowledge of witty inventions.

I wisdom: Ps 104,24; Jes 55,8; Jes 55,9; Röm 11,33; Eph 1,8; Eph 1,11; Eph 3,10; Kol 2,3

knowledge: 2. Mo 31,3-6; 2. Mo 35,30-35; 2. Mo 36,1-4; 1. Kö 7,14; 1. Chr 28,12; 1. Chr 28,19; 2. Chr 13,14; Jes 28,26

Spr 8,13 The fear of the LORD is to hate evil: pride, and arrogance, and the evil way, and the froward mouth, do I hate.

The fear: Spr 16,6; Ps 97,10; Ps 101,3; Ps 119,104; Ps 119,128; Am 5,15; Röm 12,9; 1. Thes 5,22; 2. Tim 2,19

pride: Spr 6,16-19; 1. Sam 2,3; Ps 5,4; Ps 5,5; Ps 138,6; Sach 8,17; 1. Petr 5,5

the froward: Spr 4,24; Spr 6,12; Spr 10,31

Spr 8,14 Counsel is mine, and sound wisdom: I am understanding; I have strength.

Counsel: Jes 9,6; Jes 40,14; Joh 1,9; Röm 11,33; Röm 11,34; 1. Kor 1,24; 1. Kor 1,30; Kol 2,3

sound: Spr 2,6; Spr 2,7; Röm 1,22

I have: Spr 24,5; Pr 7,19; Pr 9,16-18

Spr 8,15 By me kings reign, and princes decree justice.

By: 1. Sam 9,17; 1. Sam 16,1; 1. Chr 28,5; Jer 27,5-7; Da 2,21; Da 4,25; Da 4,32; Da 5,18-31; Da 7,13; Da 7,14; Mt 28,18; Röm 13,1; Offb 19,16

decree: 1. Kö 3,9; 1. Kö 3,28; 1. Kö 5,7; 1. Kö 10,9; Ps 72,1-4; Ps 99,4; Jes 1,26; Jes 32,1; Jes 32,2; Jer 33,15; Offb 19,11

Spr 8,16 By me princes rule, and nobles, even all the judges of the earth.
Spr 8,17 I love them that love me; and those that seek me early shall find me.

I love: 1. Sam 2,30; Ps 91,14; Joh 14,21; Joh 14,23; Joh 16,27; 1. Joh 4,19

those: Pr 12,1; Jes 45,19; Jes 55,6; Mt 6,33; Mt 7,7; Mt 7,8; Mk 10,14; Jak 1,5

Spr 8,18 Riches and honor are with me; yea, durable riches and righteousness.

Riches and honour: Spr 3,16; Spr 4,7-9; Jak 2,5

durable: Ps 36,6; Pr 5,14-16; Mt 6,19; Mt 6,20; Lu 10,42; Lu 12,20; Lu 12,21; Lu 12,33; Lu 16,11; Lu 16,12; 2. Kor 6,10; Eph 3,8; Phil 4,19; 1. Tim 6,17-19; Jak 5,1-3; Offb 3,18

and righteousness: Spr 11,4; Mt 6,33; Phil 3,8; Phil 3,9

Spr 8,19 My fruit is better than gold, yea, than fine gold; and my revenue than choice silver.

Spr 8,10; Spr 3,14; Pr 7,12

Spr 8,20 I lead in the way of righteousness, in the midst of the paths of judgment:

lead: Spr 3,6; Spr 4,11; Spr 4,12; Spr 6,22; Ps 23,3; Ps 25,4; Ps 25,5; Ps 32,8; Jes 2,3; Jes 49,10; Jes 55,4; Joh 10,3; Joh 10,27; Joh 10,28; Offb 7,17

in the: Spr 4,25-27; 5. Mo 5,32

Spr 8,21 That I may cause those that love me to inherit substance; and I will fill their treasures.

to inherit: Spr 8,18; Spr 1,13; Spr 6,31; 1. Mo 15,14; 1. Sam 2,8; Mt 25,46; Joh 1,1-18; Röm 8,17; Hebr 10,34; 1. Petr 1,4

fill: Ps 16,11; Eph 3,19; Eph 3,20; Offb 21,7

Spr 8,22 The LORD possessed me in the beginning of his way, before his works of old.

Spr 3,19; Joh 1,1; Joh 1,2; Kol 1,17

Spr 8,23 I was set up from everlasting, from the beginning, or ever the earth was.

1. Mo 1,26; Ps 2,6; Mi 5,2; Joh 17,24; Eph 1,10; Eph 1,11; 1. Joh 1,1; 1. Joh 1,2

Spr 8,24 When there were no depths, I was brought forth; when there were no fountains abounding with water.

I was: Ps 2,7; Joh 1,14; Joh 3,16; Joh 5,20; Hebr 1,5; 1. Joh 4,9

Spr 8,25 Before the mountains were settled, before the hills was I brought forth:

Hi 15,7; Hi 15,8; Hi 38,4-11; Ps 90,2; Ps 102,25-28; Hebr 1,10

Spr 8,26 While as yet he had not made the earth, nor the fields, nor the highest part of the dust of the world.

as yet: 1. Mo 1,1-31

Spr 8,27 When he prepared the heavens, I was there: when he set a compass upon the face of the depth:

he prepared: Ps 33,6; Ps 103,19; Ps 136,5; Jer 10,12; Kol 1,16; Hebr 1,2

compass: Jes 40,11; Jes 40,22

Spr 8,28 When he established the clouds above: when he strengthened the fountains of the deep:
Spr 8,29 When he gave to the sea his decree, that the waters should not pass his commandment: when he appointed the foundations of the earth:

he gave: 1. Mo 1,9; 1. Mo 1,10; Hi 38,8-11; Ps 33,7; Ps 104,9; Jer 5,22

when he appointed: Hi 38,4-7

Spr 8,30 Then I was by him, as one brought up with him: and I was daily his delight, rejoicing always before him;

one: Joh 1,1-3; Joh 1,18; Joh 16,28

I was daily: Jes 42,1; Mt 3,17; Mt 17,5; Joh 12,28; Kol 1,13

Spr 8,31 Rejoicing in the habitable part of his earth; and my delights were with the sons of men.

and my: Ps 16,3; Ps 40,6-8; Joh 4,34; Joh 13,1; 2. Kor 8,9

Spr 8,32 Now therefore hearken unto me, O ye children: for blessed are they that keep my ways.

for: Ps 1,1-4; Ps 119,1; Ps 119,2; Ps 128,1; Lu 11,28

Spr 8,33 Hear instruction, and be wise, and refuse it not.

Hear: Spr 1,2; Spr 1,3; Spr 1,8; Spr 4,1; Spr 5,1; Jes 55,1-3; Röm 10,16; Röm 10,17

refuse: Spr 1,21; Ps 81,11; Ps 81,12; Apg 7,35-37; Hebr 12,25

Spr 8,34 Blessed is the man that heareth me, watching daily at my gates, waiting at the posts of my doors.

watching: Spr 1,21; Spr 2,3; Spr 2,4; Ps 27,4; Ps 84,10; Ps 92,13; Mt 7,24; Lu 1,6; Lu 10,39; Lu 11,28; Joh 8,31; Joh 8,32; Apg 2,42; Apg 17,11; Apg 17,12; Jak 1,22-25

Spr 8,35 For whoso findeth me findeth life, and shall obtain favor of the LORD.

whoso: Spr 1,33; Spr 3,13-18; Joh 3,16; Joh 3,36; Joh 14,6; Phil 3,8; Kol 3,3; 1. Joh 5,11; 1. Joh 5,12

favour: Spr 12,2; Eph 1,6

Spr 8,36 But he that sinneth against me wrongeth his own soul: all they that hate me love death.

he: Spr 1,31; Spr 20,2; Joh 3,19; Joh 3,20; Apg 13,46; Hebr 2,3; Hebr 10,29

all: Spr 5,11; Spr 5,12; Spr 5,22; Spr 5,23; Hes 18,31; Hes 33,11; Joh 15,23; Joh 15,24; 1. Kor 16,22

Spr 9,1; Spr 9,4; Spr 9,13; Spr 9,16

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.