Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

2.Könige 16

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

2.Könige 16 | Kapitelauswahl

16 1 Im siebzehnten Jahr Pekahs, des Sohnes Remaljas, ward König Ahas, der Sohn Jothams, des Königs in Juda.

16 2 Zwanzig Jahre war Ahas alt, da er König ward, und regierte sechzehn Jahre zu Jerusalem; und tat nicht, was dem HERRN, seinem Gott, wohl gefiel wie sein Vater David;

16 3 denn er wandelte auf dem Wege der Könige Israels. Dazu ließ er seinen Sohn durchs Feuer gehen nach den Greueln der Heiden, die der HERR vor den Kindern Israel vertrieben hatte,

16 4 und tat Opfer und räucherte auf den Höhen und auf den Hügeln und unter allen grünen Bäumen.

16 5 Dazumal zogen Rezin, der König von Syrien und Pekah, der Sohn Remaljas, König in Israel, hinauf gen Jerusalem, zu streiten und belagerten Ahas; aber sie konnten es nicht gewinnen.

16 6 Zu derselben Zeit brachte Rezin, König von Syrien, Elath wieder an Syrien und stieß die Juden aus Elath; aber die Syrer kamen und wohnten darin bis auf diesen Tag.

16 7 Und Ahas sandte Boten zu Thiglath-Pileser, dem König von Assyrien, und ließ ihm sagen: Ich bin dein Knecht und dein Sohn; komm herauf und hilf mir aus der Hand des Königs von Syrien und des Königs Israels, die sich wider mich haben aufgemacht!

16 8 Und Ahas nahm das Silber und Gold, das im Hause des HERRN und in den Schätzen des Königshauses gefunden ward, und sandte dem König von Assyrien Geschenke.

16 9 Und der König von Assyrien gehorchte ihm und zog herauf gen Damaskus und gewann es und führte es weg gen Kir und tötete Rezin.

16 10 Und der König Ahas zog entgegen Thiglath-Pileser, dem König zu Assyrien, gen Damaskus. Und da er einen Altar sah, sandte der König Ahas desselben Altars Ebenbild und Gleichnis zum Priester Uria, wie derselbe gemacht war.

16 11 Und Uria, der Priester, baute einen Altar und machte ihn, wie der König Ahas zu ihm gesandt hatte von Damaskus, bis der König Ahas von Damaskus kam.

16 12 Und da der König von Damaskus kam und den Altar sah, opferte er darauf

16 13 und zündete darauf an sein Brandopfer und Speisopfer und goß darauf sein Trankopfer und ließ das Blut der Dankopfer, die er opferte, auf den Altar sprengen.

16 14 Aber den ehernen Altar, der vor dem HERRN stand, tat er weg, daß er nicht stände zwischen dem Altar und dem Hause des HERRN, sondern setzte ihn an die Seite des Altars gegen Mitternacht.

16 15 Und der König Ahas gebot Uria, dem Priester, und sprach: Auf dem großen Altar sollst du anzünden die Brandopfer des Morgens und die Speisopfer des Abends und die Brandopfer des Königs und sein Speisopfer und die Brandopfer alles Volks im Lande samt ihrem Speisopfer und Trankopfer; und alles Blut der Brandopfer und das Blut aller andern Opfer sollst du darauf sprengen; aber mit dem ehernen Altar will ich denken, was ich mache.

16 16 Uria, der Priester, tat alles, was ihn der König Ahas hieß.

16 17 Und der König Ahas brach ab die Seiten an den Gestühlen und tat die Kessel oben davon; und das Meer tat er von den Ehernen Ochsen, die darunter waren, und setzte es auf steinernes Pflaster.

16 18 Dazu bedeckte die Sabbathalle, die sie im Hause gebaut hatten, und den äußeren Eingang des Königs wandte er zum Hause des HERRN, dem König von Assyrien zum Dienst.

16 19 Was aber mehr von Ahas zu sagen ist, was er getan hat, siehe, das ist geschrieben in der Chronik der Könige Juda’s.

16 20 Und Ahas entschlief mit seinen Vätern und ward begraben bei seinen Vätern in der Stadt Davids. Und Hiskia, sein Sohn, ward König an seiner Statt.

 

2. Kö 16,1 Im siebzehnten Jahr Pekachs, des Sohnes Remaljas, wurde Ahas König, der Sohn Jotams, des Königs in Juda.

2.Chr. 28,2-10

2. Kö 16,2 Ahas war 20 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 16 Jahre lang in Jerusalem. Und er tat nicht, was recht war in den Augen des HERRN, seines Gottes, wie sein Vater David.

nicht: 1.Kö. 15,3; Pre. 10,16; Jes. 3,4; Jes. 3,12

2. Kö 16,3 Denn er wandelte auf dem Weg der Könige von Israel; er ließ sogar seinen Sohn durchs Feuer gehen nach den Gräueln der Heidenvölker, die der HERR vor den Kindern Israels vertrieben hatte.

wandelte: 2.Kö. 8,18

Feuer: 3.Mo. 18,21; 3.Mo. 18,24; 3.Mo. 20,2-5; 3.Mo. 20,23; Ps. 106,37

2. Kö 16,4 Und er opferte und räucherte auf den Höhen und auf den Hügeln und unter allen grünen Bäumen.

5.Mo. 12,2; 1.Kö. 14,23; Jes. 57,5; Jer. 2,20

2. Kö 16,5 Damals zogen Rezin, der König von Aram, und Pekach, der Sohn Remaljas, der König von Israel, zum Kampf herauf gegen Jerusalem und belagerten Ahas, konnten [die Stadt] aber nicht erstürmen.

2.Kö. 15,37; Jes. 7,1-9

2. Kö 16,6 Zu jener Zeit brachte Rezin, der König von Aram, Elat wieder an Aram; denn er vertrieb die Juden aus Elat; und die Aramäer kamen nach Elat und ließen sich darin nieder bis zu diesem Tag.

Elat: 2.Kö. 14,22; 5.Mo. 2,8; 1.Kö. 9,26

2. Kö 16,7 Ahas aber sandte Boten zu Tiglat-Pileser, dem König von Assyrien, und ließ ihm sagen: Ich bin dein Knecht und dein Sohn; komm herauf und errette mich aus der Hand des Königs von Aram und aus der Hand des Königs von Israel, die sich gegen mich aufgemacht haben!

Tiglat-P.: 2.Kö. 15,29

errette: Jer. 17,5; Hos. 7,11

2. Kö 16,8 Und Ahas nahm das Silber und das Gold, das sich im Haus des HERRN und in den Schätzen des königlichen Hauses vorfand, und sandte es dem König von Assyrien als Geschenk.

2.Kö. 15,19-20; 2.Chr. 28,21

2. Kö 16,9 Und der König von Assyrien hörte auf ihn. Und der König von Assyrien zog herauf nach Damaskus und nahm es ein und führte die Leute gefangen nach Kir und tötete Rezin.

Kir: Am. 1,3-5; Am. 9,7

Rezin: Jes. 7,16

2. Kö 16,10 Da zog der König Ahas Tiglat-Pileser, dem König von Assyrien, entgegen nach Damaskus. Und als er den Altar sah, der in Damaskus war, da sandte der König Ahas dem Priester Urija ein Abbild des Altars, und zwar eine genaue Vorlage, wie er gemacht war.

5.Mo. 12,30; Jer. 10,2

2. Kö 16,11 Und der Priester Urija ließ den Altar genau nach dem bauen, was der König Ahas von Damaskus aus gesandt hatte; so ließ ihn der Priester Urija anfertigen, bis der König Ahas aus Damaskus kam.

Jer. 2,8; Hes. 22,26; Mal. 2,7-8; Apg. 5,29; Gal. 1,10

2. Kö 16,12 Und als der König aus Damaskus kam und den Altar sah, trat er zu dem Altar und opferte darauf,

1.Kö. 12,33; 2.Chr. 28,23

2. Kö 16,13 und er verbrannte darauf sein Brandopfer und sein Speisopfer und goss sein Trankopfer darauf und sprengte das Blut der Friedensopfer, die er darbrachte, auf den Altar.

verbran.: 3.Mo. 1 – 3

2. Kö 16,14 Aber den ehernen Altar, der vor dem HERRN stand, rückte er von der Vorderseite des Hauses weg aus dem Zwischenraum zwischen dem [neuen] Altar und dem Haus des HERRN und stellte ihn nördlich von dem [neuen] Altar auf.

2.Chr. 4,1; Mt. 23,35

2. Kö 16,15 Und der König Ahas gebot dem Priester Urija und sprach: Auf dem großen Altar sollst du das Morgen-Brandopfer anzünden und das Abend-Speisopfer und das Brandopfer des Königs und sein Speisopfer, auch das Brandopfer des einfachen Volkes samt ihrem Speisopfer und ihren Trankopfern; und alles Blut des Brandopfers und alles Blut der Schlachtopfer sollst du darauf sprengen; wegen des ehernen Altars aber will ich mich noch bedenken!

Morgen-: 2.Mo. 29,39

Volkes: Hes. 46,3

2. Kö 16,16 Und der Priester Urija machte alles genau so, wie es ihm der König Ahas befahl.

2.Kö. 16,11; Jud. 1,11

2. Kö 16,17 Der König Ahas ließ auch die Stege an den Gestellen herausbrechen und die Becken oben entfernen; und das Wasserbecken nahm er von den ehernen Rindern, die darunter waren, herab und setzte es auf eine steinerne Unterlage.

Wasserb.: 2.Kö. 25,13-16; 1.Kö. 7,23-28; 2.Chr. 4,14; Jer. 52,20

2. Kö 16,18 Auch die Sabbathalle, die man am Haus gebaut hatte, und den äußeren Eingang des Königs verlegte er am Haus des HERRN wegen des Königs von Assyrien.

Hes. 44,3; Hes. 46,1-3

2. Kö 16,19 Was aber mehr von Ahas zu sagen ist, was er getan hat, ist das nicht geschrieben im Buch der Chronik der Könige von Juda?

geschrie.: 2.Kö. 12,20; 2.Kö. 14,28; 2.Kö. 15,36; Am. 8,7

2. Kö 16,20 Und Ahas legte sich zu seinen Vätern und wurde begraben bei seinen Vätern in der Stadt Davids. Und Hiskia, sein Sohn, wurde König an seiner Stelle.

legte: Pre. 8,13; Hebr. 9,27

Hiskia: 2.Kö. 18,1; Jes. 1,1; Hos. 1,1

 

2. Kö 16,1 In the seventeenth year of Pekah the son of Remaliah Ahaz the son of Jotham king of Judah began to reign.

seventeenth: 2.Kö. 15,27-30; 2.Kö. 15,32; 2.Kö. 15,33

Ahaz: 2.Kö. 15,38; 2.Chr. 28,1-4; Jes. 1,1; Jes. 7,1; Hos. 1,1; Mi. 1,1

2. Kö 16,2 Twenty years old was Ahaz when he began to reign, and reigned sixteen years in Jerusalem, and did not that which was right in the sight of the LORD his God, like David his father.

did not: 2.Kö. 14,3; 2.Kö. 15,3; 2.Kö. 15,34; 2.Kö. 18,3; 2.Kö. 22,2; 1.Kö. 3,14; 1.Kö. 9,4; 1.Kö. 11,4-8; 1.Kö. 15,3; 2.Chr. 17,3; 2.Chr. 29,2; 2.Chr. 34,2; 2.Chr. 34,3

2. Kö 16,3 But he walked in the way of the kings of Israel, yea, and made his son to pass through the fire, according to the abominations of the heathen, whom the LORD cast out from before the children of Israel.

he walked: 2.Kö. 8,18; 1.Kö. 12,28-30; 1.Kö. 16,31-33; 1.Kö. 21,25; 1.Kö. 21,26; 1.Kö. 22,52; 1.Kö. 22,53; 2.Chr. 22,3; 2.Chr. 28,2-4

made his son: 2.Kö. 17,17; 2.Kö. 23,10; 3.Mo. 18,21; 3.Mo. 20,2; 5.Mo. 12,31; 5.Mo. 18,10; 2.Chr. 33,6; Ps. 106,37; Ps. 106,38; Jer. 32,35; Hes. 16,21; Hes. 20,26; Hes. 20,31

according: 2.Kö. 21,2; 2.Kö. 21,11; 5.Mo. 12,31; 1.Kö. 14,24; 2.Chr. 33,2; Ps. 106,35; Hes. 16,47

2. Kö 16,4 And he sacrificed and burnt incense in the high places, and on the hills, and under every green tree.

on the hills: 5.Mo. 12,2; 1.Kö. 14,23; Jes. 57,5-7; Jes. 65,4; Jes. 66,17; Jer. 17,2; Hes. 20,28; Hes. 20,29

2. Kö 16,5 Then Rezin king of Syria and Pekah son of Remaliah king of Israel came up to Jerusalem to war: and they besieged Ahaz, but could not overcome him.

Rezin: 2.Kö. 15,37; 2.Chr. 28,5-15; Jes. 7,1; Jes. 7,2-9

but could not: 1.Kö. 11,36; 1.Kö. 15,4; Jes. 7,4-6; Jes. 7,14; Jes. 8,6; Jes. 8,9; Jes. 8,10; Jes. 9,6; Jes. 9,7

2. Kö 16,6 At that time Rezin king of Syria recovered Elath to Syria, and drove the Jews from Elath: and the Syrians came to Elath, and dwelt there unto this day.

recovered: 2.Kö. 14,22; 5.Mo. 2,8

Elath: 1.Kö. 9,26; 2.Chr. 26,2

2. Kö 16,7 So Ahaz sent messengers to Tiglathpileser king of Assyria, saying, I am thy servant and thy son: come up, and save me out of the hand of the king of Syria, and out of the hand of the king of Israel, which rise up against me.

Tiglathpileser: 2.Kö. 15,29; 1.Chr. 5,26; 2.Chr. 28,20

I am thy servant: 1.Kö. 20,4; 1.Kö. 20,32; 1.Kö. 20,33

and save: Ps. 146,3-5; Jer. 17,5; Klgl. 4,17; Hos. 14,3

2. Kö 16,8 And Ahaz took the silver and gold that was found in the house of the LORD, and in the treasures of the king’s house, and sent it for a present to the king of Assyria.

the silver: 2.Kö. 16,17; 2.Kö. 16,18; 2.Kö. 12,17; 2.Kö. 12,18; 2.Kö. 18,15; 2.Kö. 18,16; 2.Chr. 16,2; 2.Chr. 28,20; 2.Chr. 28,21

to the king: Ps. 7,15; Ps. 7,16; Jes. 7,17; Jes. 8,7; Jes. 8,8

2. Kö 16,9 And the king of Assyria hearkened unto him: for the king of Assyria went up against Damascus, and took it, and carried the people of it captive to Kir, and slew Rezin.

went up: 2.Chr. 28,5; Am. 1,3-5

Kir: Jes. 22,6; Am. 9,7

slew Rezin: Jes. 7,16; Jes. 9,11

2. Kö 16,10 And king Ahaz went to Damascus to meet Tiglathpileser king of Assyria, and saw an altar that was at Damascus: and king Ahaz sent to Urijah the priest the fashion of the altar, and the pattern of it, according to all the workmanship thereof.

saw an altar: 5.Mo. 12,30; 2.Chr. 28,23-25; Jer. 10,2; Hes. 23,16; Hes. 23,17; Röm. 12,2; 1.Petr. 1,18

the pattern: 2.Mo. 24,4; 2.Mo. 39,43; 1.Chr. 28,11; 1.Chr. 28,12; 1.Chr. 28,19; Ps. 106,39; Hes. 43,8; Hes. 43,11; Mt. 15,6; Mt. 15,9

2. Kö 16,11 And Urijah the priest built an altar according to all that king Ahaz had sent from Damascus: so Urijah the priest made it against king Ahaz came from Damascus.

built an altar: 1.Kö. 21,11-13; 2.Chr. 26,17; 2.Chr. 26,18; Jer. 23,11; Hes. 22,26; Dan. 3,7; Hos. 4,6; Hos. 5,11; Mal. 2,7-9; Gal. 1,10

Urijah: Jes. 8,2

2. Kö 16,12 And when the king was come from Damascus, the king saw the altar: and the king approached to the altar, and offered thereon.

approached: 1.Kö. 13,1; 2.Chr. 26,16-19; 2.Chr. 28,23; 2.Chr. 28,25

offered thereon: 4.Mo. 18,4-7

2. Kö 16,13 And he burnt his burnt offering and his meat offering, and poured his drink offering, and sprinkled the blood of his peace offerings, upon the altar.

he burnt: 3.Mo. 1,1; 3.Mo. 3,16

2. Kö 16,14 And he brought also the brazen altar, which was before the LORD, from the forefront of the house, from between the altar and the house of the LORD, and put it on the north side of the altar.

the brazen: 2.Mo. 40,6; 2.Mo. 40,29; 2.Chr. 1,5; 2.Chr. 4,1; Mt. 23,35

the altar: 2.Kö. 16,10-12

2. Kö 16,15 And king Ahaz commanded Urijah the priest, saying, Upon the great altar burn the morning burnt offering, and the evening meat offering, and the king’s burnt sacrifice, and his meat offering, with the burnt offering of all the people of the land, and their meat offering, and their drink offerings; and sprinkle upon it all the blood of the burnt offering, and all the blood of the sacrifice: and the brazen altar shall be for me to inquire by.

the morning: 2.Kö. 3,20; 2.Mo. 29,39-41; 4.Mo. 28,2-10; Dan. 9,21; Dan. 9,27; Dan. 11,31; Dan. 12,11

the king’s burnt: 3.Mo. 4,13-26; 2.Sam. 6,17; 2.Sam. 6,18; 1.Kö. 3,4; 1.Kö. 8,64; 2.Chr. 7,4; 2.Chr. 7,5; 2.Chr. 29,21-24; 2.Chr. 29,32; 2.Chr. 29,35; Hes. 46,4-7; Hes. 46,12-14

for me to inquire by: 2.Kö. 18,4; 1.Mo. 44,5; 2.Chr. 33,6; Jes. 2,6; Hos. 4,12

2. Kö 16,16 Thus did Urijah the priest, according to all that king Ahaz commanded.

2.Kö. 16,11; Apg. 4,19; Apg. 5,29; 1.Thes. 2,4; Jud. 1,11

2. Kö 16,17 And king Ahaz cut off the borders of the bases, and removed the laver from off them; and took down the sea from off the brazen oxen that were under it, and put it upon a pavement of stones.

cut off: 2.Chr. 28,24; 2.Chr. 29,19

borders: 1.Kö. 7,23; 1.Kö. 7,27-39; 2.Chr. 4,14

sea: 2.Kö. 25,13-16; 1.Kö. 7,23-26; 2.Chr. 4,15; Jer. 52,20

2. Kö 16,18 And the covert for the sabbath that they had built in the house, and the king’s entry without, turned he from the house of the LORD for the king of Assyria.

the covert: 2.Kö. 11,5; 1.Kö. 10,5; Hes. 46,2

2. Kö 16,19 Now the rest of the acts of Ahaz which he did, are they not written in the book of the chronicles of the kings of Judah?

2.Kö. 15,6; 2.Kö. 15,7; 2.Kö. 15,36; 2.Kö. 15,38; 2.Kö. 20,20; 2.Kö. 20,21; 1.Kö. 14,29

2. Kö 16,20 And Ahaz slept with his fathers, and was buried with his fathers in the city of David: and Hezekiah his son reigned in his stead.

buried: 2.Kö. 21,18; 2.Kö. 21,26; 2.Chr. 28,27

Hezekiah: 2.Kö. 18,1; 1.Chr. 3,13; 2.Chr. 29,1; Jes. 1,1; Hos. 1,1; Mi. 1,1; Mt. 1,9

2.Kö. 17,1; 2.Kö. 17,3; 2.Kö. 17,5; 2.Kö. 17,24

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Die Könige von Juda und Israel in der Übersicht mit Regierungszeiten

Dies ist eine Übersicht über alle Könige von Juda und Israel mit ihren Regierungszeiten. Die Jahresangaben sind nicht exakt und werden noch mit Daten aus Kommentatoren in Zukunft ergänzt und überarbeitet.    Dies ist eine Vorabversion V.1.4. Stand 10.01.2022...