Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Hesekiel 1

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Heskiel | Kapitelauswahl

Hes. 1,1 Im dreißigsten Jahr, am fünften Tage des vierten Monats, da ich war unter den Gefangenen am Wasser Chebar, tat sich der Himmel auf, und Gott zeigte mir Gesichte.

Hes. 1,2 Derselbe fünfte Tag des Monats war eben im fünften Jahr, nachdem Jojachin, der König Juda’s, war gefangen weggeführt.

Hes. 1,3 Da geschah das Wort des HERRN zu Hesekiel, dem Sohn Busis, dem Priester, im Lande der Chaldäer, am Wasser Chebar; daselbst kam die Hand des HERRN über ihn.

Hes. 1,4 Und ich sah, und siehe, es kam ein ungestümer Wind von Mitternacht her mit einer großen Wolke voll Feuer, das allenthalben umher glänzte; und mitten in dem Feuer war es lichthell.

Hes. 1,5 Und darin war es gestaltet wie vier Tiere, und dieselben waren anzusehen wie Menschen.

Hes. 1,6 Und ein jegliches hatte vier Angesichter und vier Flügel.

Hes. 1,7 Und ihre Beine standen gerade, und ihre Füße waren gleich wie Rinderfüße und glänzten wie helles glattes Erz.

Hes. 1,8 Und sie hatten Menschenhände unter ihren Flügeln an ihren vier Seiten; denn sie hatten alle vier ihre Angesichter und ihre Flügel.

Hes. 1,9 Und je einer der Flügel rührte an den andern; und wenn sie gingen, mußten sie nicht herumlenken, sondern wo sie hin gingen, gingen sie stracks vor sich.

Hes. 1,10 Ihre Angesichter waren vorn gleich einem Menschen, und zur rechten Seite gleich einem Löwen bei allen vieren, und zur linken Seite gleich einem Ochsen bei allen vieren, und hinten gleich einem Adler bei allen vieren.

Hes. 1,11 Und ihre Angesichter und Flügel waren obenher zerteilt, daß je zwei Flügel zusammenschlugen, und mit zwei Flügeln bedeckten sie ihren Leib.

Hes. 1,12 Wo sie hin gingen, da gingen sie stracks vor sich, sie gingen aber, wo der sie hin trieb, und mußten nicht herumlenken, wenn sie gingen.

Hes. 1,13 Und die Tiere waren anzusehen wie feurige Kohlen, die da brennen, und wie Fackeln; und das Feuer fuhr hin zwischen den Tieren und gab einen Glanz von sich, und aus dem Feuer gingen Blitze.

Hes. 1,14 Die Tiere aber liefen hin und her wie der Blitz.

Hes. 1,15 Als ich die Tiere so sah, siehe, da stand ein Rad auf der Erde bei den vier Tieren und war anzusehen wie vier Räder.

Hes. 1,16 Und die Räder waren wie Türkis und waren alle vier eins wie das andere, und sie waren anzusehen, als wäre ein Rad im andern.

Hes. 1,17 Wenn sie gehen wollten, konnten sie nach allen ihren vier Seiten gehen und sie mußten nicht herumlenken, wenn sie gingen.

Hes. 1,18 Ihre Felgen und Höhe waren schrecklich; und ihre Felgen waren voller Augen um und um an allen vier Rädern.

Hes. 1,19 Auch wenn die vier Tiere gingen, so gingen die Räder auch neben ihnen; und wenn die Tiere sich von der Erde emporhoben, so hoben sich die Räder auch empor.

Hes. 1,20 Wo der Geist sie hin trieb, da gingen sie hin, und die Räder hoben sich neben ihnen empor; denn es war der Geist der Tiere in den Rädern.

Hes. 1,21 Wenn sie gingen, so gingen diese auch; wenn sie standen, so standen diese auch; und wenn sie sich emporhoben von der Erde, so hoben sich auch die Räder neben ihnen empor; denn es war der Geist der Tiere in den Rädern.

Hes. 1,22 Oben aber über den Tieren war es gestaltet wie ein Himmel, wie ein Kristall, schrecklich, gerade oben über ihnen ausgebreitet,

Hes. 1,23 daß unter dem Himmel ihre Flügel einer stracks gegen den andern standen, und eines jeglichen Leib bedeckten zwei Flügel.

Hes. 1,24 Und ich hörte die Flügel rauschen wie große Wasser und wie ein Getön des Allmächtigen, wenn sie gingen, und wie ein Getümmel in einem Heer. Wenn sie aber still standen, so ließen sie die Flügel nieder.

Hes. 1,25 Und wenn sie stillstanden und die Flügel niederließen, so donnerte es in dem Himmel oben über ihnen.

Hes. 1,26 Und über dem Himmel, so oben über ihnen war, war es gestaltet wie ein Saphir, gleichwie ein Stuhl; und auf dem Stuhl saß einer gleichwie ein Mensch gestaltet.

Hes. 1,27 Und ich sah, und es war lichthell, und inwendig war es gestaltet wie ein Feuer um und um. Von seinen Lenden überwärts und unterwärts sah ich’s wie Feuer glänzen um und um.

Hes. 1,28 Gleichwie der Regenbogen sieht in den Wolken, wenn es geregnet hat, also glänzte es um und um. Dies war das Ansehen der Herrlichkeit des HERRN. Und da ich’s gesehen hatte, fiel ich auf mein Angesicht und hörte einen reden.

 

Hes. 1,1 Und es geschah im dreißigsten Jahr, am fünften Tag des vierten Monats, als ich unter den Weggeführten am Fluss Kebar war, da öffnete sich der Himmel, und ich sah Gesichte Gottes.

Kebar: Hes. 3,15; Hes. 3,23; Hes. 10,15; 2.Kö. 17,6

Himmel: Mt. 3,16; Joh. 1,51; Apg. 7,56; Offb. 4,1

Gesichte: Hes. 8,3; Dan. 1,17; Dan. 8,1; Dan. 8,15-17; Dan. 9,21; 2.Kor. 12,1

Hes. 1,2 Am fünften Tag jenes Monats — es war das fünfte Jahr [seit] der Wegführung des Königs Jojachin —

Tag: Hes. 8,1; Hes. 20,1-2

Jojachin: 2.Kö. 24,12-15

Hes. 1,3 da erging das Wort des HERRN ausdrücklich an Hesekiel, den Sohn Busis, den Priester, im Land der Chaldäer am Fluss Kebar; und die Hand des HERRN kam dort über ihn.

Kebar: Hes. 1,1

Hand: Hes. 3,14; Hes. 8,1; Hes. 33,22; 1.Kö. 18,46; 2.Kö. 3,15

Hes. 1,4 Und ich schaute, und siehe, ein Sturmwind kam von Norden her, eine große Wolke und loderndes Feuer, von einem Strahlenglanz umgeben; aus seiner Mitte aber glänzte es wie Goldschimmer, mitten aus dem Feuer.

Sturmw.: Ps. 107,25; Jes. 5,28; Jer. 4,13; Nah. 1,3

Norden: Jer. 1,13-14; Jer. 6,1

Feuer: 2.Mo. 24,17; Ps. 50,3; Ps. 97,3

Hes. 1,5 Und mitten aus diesem [erschien] die Gestalt von vier lebendigen Wesen, und dies war ihr Aussehen: Sie hatten Menschengestalt.

Gestalt: Hes. 10,15; Hes. 10,20; Offb. 4,6; Offb. 6,6

Hes. 1,6 Und jedes von ihnen hatte vier Gesichter, und jedes von ihnen hatte vier Flügel.

Gesichter: Hes. 1,10; Hes. 1,15; Hes. 10,14; Offb. 4,7

Flügel: Hes. 1,8-11; 2.Mo. 25,20; Jes. 6,2; Offb. 4,8

Hes. 1,7 Ihre Füße standen gerade, und ihre Fußsohlen glichen der Fußsohle eines Kalbes, und sie funkelten wie der Schimmer von blankem Erz.

Erz: Dan. 10,6; Offb. 1,15

Hes. 1,8 Unter ihren Flügeln befanden sich Menschenhände an ihren vier Seiten, und alle vier [Seiten] hatten ihre Gesichter und ihre Flügel.

M.-hände: Hes. 8,3; Hes. 10,8; Hes. 10,21; Jes. 6,6

Hes. 1,9 Ihre Flügel waren miteinander verbunden; wenn sie gingen, wandten sie sich nicht um; jedes ging gerade vor sich hin.

gerade: Hes. 1,12; Hes. 1,17

Hes. 1,10 Ihre Gesichter aber waren so gestaltet: [vorn] das Gesicht eines Menschen; auf der rechten Seite, bei allen vieren, das Gesicht eines Löwen; zur Linken, bei allen vieren, das Gesicht eines Stieres; [hinten] aber hatten alle vier das Gesicht eines Adlers.

Gesichter: Hes. 10,14

Menschen: 1.Mo. 1,27; Offb. 4,7

Löwen: Spr. 30,30; Offb. 5,5

Stieres: 2.Chr. 15,11; Hebr. 9,13-14

Adlers: 5.Mo. 32,11-12; 2.Sam. 1,23; Jes. 46,11; Offb. 12,14

Hes. 1,11 Ihre Gesichter aber und ihre Flügel waren nach oben ausgebreitet; je zwei [Flügel] waren miteinander verbunden, und zwei bedeckten ihre Leiber.

Jes. 6,2

Hes. 1,12 Und jedes ging gerade vor sich hin; wo der Geist hingehen wollte, da gingen sie hin; sie wandten sich nicht um, wenn sie gingen.

Geist: Hes. 1,20; Hebr. 1,14

wandten: Hes. 1,9; Hes. 1,17

Hes. 1,13 Und dies war die Gestalt der lebendigen Wesen: Ihr Aussehen war wie brennende Feuerkohlen, wie das Aussehen von Fackeln; und [die Feuerkohle] fuhr zwischen den lebendigen Wesen hin und her; und [das Feuer] hatte einen strahlenden Glanz, und von dem Feuer gingen Blitze aus.

Ps. 104,4; Dan. 10,5-6; Mt. 28,3; Offb. 4,5; Offb. 10,1

Hes. 1,14 Die lebendigen Wesen aber liefen hin und her, sodass es aussah wie Blitze.

Ps. 147,15; Dan. 9,21

Hes. 1,15 Als ich nun die lebendigen Wesen betrachtete, siehe, da war je ein Rad auf der Erde neben jedem der lebendigen Wesen, bei ihren vier Gesichtern.

Hes. 1,19-21; Hes. 10,9; Dan. 7,9

Hes. 1,16 Das Aussehen der Räder und ihre Gestaltung war wie der Schimmer eines Chrysoliths, und alle vier hatten die gleiche Gestalt. Sie sahen aber so aus und waren so gemacht, als wäre ein Rad mitten in dem anderen Rad.

Rad: Hes. 10,1

Hes. 1,17 Wenn sie gingen, so liefen sie nach ihren vier Seiten hin; sie wandten sich nicht um, wenn sie gingen.

Hes. 1,9; Hes. 1,12; Hes. 10,11

Hes. 1,18 Und ihre Felgen waren hoch und furchtgebietend; und ihre Felgen waren voller Augen ringsum bei allen vier.

Augen: Hes. 10,12; Sach. 4,10; Offb. 4,6

Hes. 1,19 Und wenn die lebendigen Wesen gingen, so liefen auch die Räder neben ihnen, und wenn sich die lebendigen Wesen von der Erde erhoben, so erhoben sich auch die Räder.

Hes. 10,16

Hes. 1,20 Wo der Geist hingehen wollte, da gingen sie hin, wohin der Geist gehen wollte; und die Räder erhoben sich vereint mit ihnen, denn der Geist des lebendigen Wesens war in den Rädern.

Hes. 1,12; Hes. 10,17; Ps. 103,21

Hes. 1,21 Wenn jene gingen, so gingen auch sie, und wenn jene stillstanden, standen auch sie still; und wenn jene sich von der Erde erhoben, so erhoben sich auch die Räder vereint mit ihnen; denn der Geist des lebendigen Wesens war in den Rädern.

gingen: Hes. 1,19; Hes. 10,16-17

lebendigen: Dan. 6,21; Dan. 6,27; Hos. 2,1; Mt. 16,16; Mt. 26,63

Hes. 1,22 Und über den Häuptern des lebendigen Wesens befand sich etwas, das einer [Himmels-]Ausdehnung glich, wie der Anblick eines Kristalls, ehrfurchterregend, ausgebreitet oben über ihren Häuptern.

Anblick: 2.Mo. 24,10; Hi. 37,22

Kristalls: Offb. 4,3; Offb. 4,6; Offb. 21,11

Hes. 1,23 Und unter der [Himmels-]Ausdehnung waren ihre Flügel ausgestreckt, einer zum anderen hin: Jedes hatte zwei Flügel, womit sie ihre Leiber auf der einen Seite, und zwei, womit sie sie auf der anderen Seite bedeckten.

Flügel: Hes. 1,9; Hes. 1,24

womit: Hes. 1,11

Hes. 1,24 Und ich hörte das Rauschen ihrer Flügel wie das Rauschen großer Wasser und wie die Stimme des Allmächtigen; wenn sie gingen, so gab es ein Geräusch wie das Getümmel eines Heerlagers; wenn sie aber stillstanden, ließen sie ihre Flügel sinken.

Rausch.: Hes. 43,2; Offb. 1,15

Stimme: Hes. 10,5; Ps. 29,3-9; Jes. 30,30; Dan. 10,6

Hes. 1,25 Und es kam eine Stimme oben von der [Himmels-]Ausdehnung her, die über ihren Häuptern war; wenn sie stillstanden, ließen sie ihre Flügel sinken.

Hes. 1,24

Hes. 1,26 Und oberhalb der [Himmels-]Ausdehnung, die über ihren Häuptern war, war das Gebilde eines Thrones, anzusehen wie ein Saphirstein. Oben auf dem Gebilde des Thrones aber saß eine Gestalt, anzusehen wie ein Mensch.

Thrones: Jes. 6,1; Jer. 17,12; Dan. 7,9

Saphirstein: Hes. 10,1; 2.Mo. 24,10

Mensch: Dan. 7,13-14; Offb. 4,1-3

Hes. 1,27 Ich sah auch etwas wie Goldschimmer, wie das Aussehen eines Feuers inwendig ringsum; von der Erscheinung seiner Lenden nach oben hin und von der Erscheinung seiner Lenden nach unten hin sah ich wie das Aussehen eines Feuers, und ein Glanz war rings um ihn her.

Feuers: Hes. 1,4; Hes. 8,2; 5.Mo. 4,24; Ps. 50,3; 2.Thes. 1,8; Hebr. 12,29; Offb. 1,14-15

Glanz: Hes. 1,13; Hes. 10,4; Hab. 3,3-4; Apg. 26,13

Hes. 1,28 Wie der Bogen aussieht, der an einem Regentag in den Wolken erscheint, so war auch der Glanz ringsum anzusehen. So war das Aussehen der Erscheinung der Herrlichkeit des HERRN. Als ich sie sah, fiel ich auf mein Angesicht; und ich hörte die Stimme von einem, der redete.

Bogen: 1.Mo. 9,13-17; Offb. 4,3

Herrlichkeit: Hes. 8,4; Hes. 10,19; Hes. 43,1-5; 2.Mo. 16,10; 2.Mo. 33,18; 1.Kö. 8,10-11

fiel: Hes. 3,23; Hes. 43,3; Hes. 44,4; Apg. 9,4; Offb. 1,17-18

 

Hes. 1,1 Now it came to pass in the thirtieth year, in the fourth month, in the fifth day of the month, as I was among the captives by the river of Chebar, that the heavens were opened, and I saw visions of God.

in the thirtieth: 4.Mo. 4,3; Lk. 3,23

as I: Pre. 9,1; Pre. 9,2; Jer. 24,5-7

by the river: Hes. 1,3; Hes. 3,15; Hes. 3,23; Hes. 10,15; Hes. 10,20; Hes. 10,22; Hes. 43,3

the heavens: Mt. 3,16; Lk. 3,21; Joh. 1,51; Apg. 7,56; Apg. 10,11; Offb. 4,1; Offb. 19,11

I saw: Hes. 8,3; Hes. 11,24; 1.Mo. 15,1; 1.Mo. 46,2; 4.Mo. 12,6; Jes. 1,1; Dan. 8,1; Dan. 8,2; Hos. 12,10; Joe. 2,28; Mt. 17,9; Apg. 9,10-12; Apg. 10,3; 2.Kor. 12,1

Hes. 1,2 In the fifth day of the month, which was the fifth year of king Jehoiachin’s captivity,

Hes. 8,1; Hes. 20,1; Hes. 29,1; Hes. 29,17; Hes. 31,1; Hes. 40,1; 2.Kö. 24,12-15

Hes. 1,3 The word of the LORD came expressly unto Ezekiel the priest, the son of Buzi, in the land of the Chaldeans by the river Chebar; and the hand of the LORD was there upon him.

word: Jer. 1,2; Jer. 1,4; Hos. 1,1; Joe. 1,1; 1.Tim. 4,1

and the: Hes. 3,14; Hes. 3,22; Hes. 8,1; Hes. 33,22; Hes. 37,1; Hes. 40,1; 1.Kö. 18,46; 2.Kö. 3,15

Hes. 1,4 And I looked, and, behold, a whirlwind came out of the north, a great cloud, and a fire enfolding itself, and a brightness was about it, and out of the midst thereof as the color of amber, out of the midst of the fire.

a whirlwind: Jes. 21,1; Jer. 1,13; Jer. 1,14; Jer. 4,6; Jer. 6,1; Jer. 23,19; Jer. 25,9; Jer. 25,32; Hab. 1,8; Hab. 1,9

a great: Hes. 10,2-4; 2.Mo. 19,16-18; 2.Mo. 24,16; 2.Mo. 24,17; 5.Mo. 4,11; 5.Mo. 4,12; 2.Chr. 5,13; 2.Chr. 5,14; 2.Chr. 6,1; 2.Chr. 7,1-3; Ps. 18,11-13; Ps. 50,3; Ps. 97,2; Ps. 97,3; Ps. 104,3; Ps. 104,4; Jes. 19,1; Nah. 1,3-6; Hab. 3,3-5; Hebr. 12,29

colour: Hes. 1,27; Hes. 8,2; Hes. 10,8; Hes. 10,9; Offb. 1,15

Hes. 1,5 Also out of the midst thereof came the likeness of four living creatures. And this was their appearance; they had the likeness of a man.

the likeness: Offb. 4,6; Offb. 6,6

Hes. 1,6 And every one had four faces, and every one had four wings.

And every one had four faces: Hes. 1,10; Hes. 1,15; Hes. 10,10; Hes. 10,14; Hes. 10,21; Hes. 10,22; Offb. 4,7; Offb. 4,8

every one had four wings: Hes. 1,8-11; 2.Mo. 25,20; 1.Kö. 6,24-27; Jes. 6,2

Hes. 1,7 And their feet were straight feet; and the sole of their feet was like the sole of a calf’s foot: and they sparkled like the color of burnished brass.

like the sole: 3.Mo. 11,3; 3.Mo. 11,47

the colour: Hes. 1,13; Ps. 104,4; Dan. 10,6; Offb. 1,15

Hes. 1,8 And they had the hands of a man under their wings on their four sides; and they four had their faces and their wings.

Hes. 8,3; Hes. 10,2; Hes. 10,7; Hes. 10,8; Hes. 10,18; Hes. 10,21; Jes. 6,6

Hes. 1,9 Their wings were joined one to another; they turned not when they went; they went every one straight forward.

joined: Hes. 1,11; 2.Chr. 3,11; 2.Chr. 3,12; 1.Kor. 1,10

they turned: Hes. 1,12; Hes. 10,11; Hes. 10,22; Spr. 4,25-27; Lk. 9,51; Lk. 9,62

Hes. 1,10 As for the likeness of their faces, they four had the face of a man, and the face of a lion, on the right side: and they four had the face of an ox on the left side; they four also had the face of an eagle.

for the: Hes. 10,14; Offb. 4,7

the face of a man: 4.Mo. 2,10; Jes. 46,8; Lk. 15,10; 1.Kor. 14,20

the face of a lion: 4.Mo. 2,3; Ri. 14,18; 1.Chr. 12,8; Offb. 5,5

the face of an ox: Hes. 10,14; 4.Mo. 2,18; Spr. 14,4; 1.Kor. 9,9; 1.Kor. 9,10

the face of an eagle: 4.Mo. 2,25; 5.Mo. 28,49; Hi. 39,27; Jes. 40,31; Dan. 7,4

Hes. 1,11 Thus were their faces: and their wings were stretched upward; two wings of every one were joined one to another, and two covered their bodies.

and their: Hes. 10,16; Hes. 10,19

and two: Hes. 1,23; Jes. 6,2

Hes. 1,12 And they went every one straight forward: whither the spirit was to go, they went; and they turned not when they went.

they went every: Hes. 1,9; Hes. 1,17; Hes. 10,22

whither: Hes. 1,20; Hes. 1,21; Hebr. 1,14

Hes. 1,13 As for the likeness of the living creatures, their appearance was like burning coals of fire, and like the appearance of lamps: it went up and down among the living creatures; and the fire was bright, and out of the fire went forth lightning.

Hes. 1,7; 1.Mo. 15,17; Ps. 104,4; Dan. 10,5; Dan. 10,6; Mt. 28,3; Offb. 4,5; Offb. 10,1; Offb. 18,1

Hes. 1,14 And the living creatures ran and returned as the appearance of a flash of lightning.

Ps. 147,15; Dan. 9,21; Sach. 2,3; Sach. 2,4; Sach. 4,10; Mt. 24,27; Mt. 24,31; Mk. 13,27

Hes. 1,15 Now as I beheld the living creatures, behold one wheel upon the earth by the living creatures, with his four faces.

one: Hes. 1,19-21; Hes. 10,9; Hes. 10,13-17; Dan. 7,9

with: Hes. 1,6; Offb. 4,7

Hes. 1,16 The appearance of the wheels and their work was like unto the color of a beryl: and they four had one likeness: and their appearance and their work was as it were a wheel in the middle of a wheel.

the colour: Hes. 10,9; 2.Mo. 39,13; Dan. 10,6

a wheel: Hes. 10,10; Hi. 9,10; Ps. 36,6; Ps. 40,5; Röm. 11,33; Eph. 3,10

Hes. 1,17 When they went, they went upon their four sides: and they turned not when they went.

and: Hes. 1,9; Hes. 1,12; Hes. 10,1; Hes. 11,25; Jes. 55,11

Hes. 1,18 As for their rings, they were so high that they were dreadful; and their rings were full of eyes round about them four.

they were so: Hi. 37,22-24; Ps. 77,16-19; Ps. 97,2-5; Jes. 55,9

full: Hes. 10,12; Spr. 15,3; Sach. 4,10; Offb. 4,6; Offb. 4,8

Hes. 1,19 And when the living creatures went, the wheels went by them: and when the living creatures were lifted up from the earth, the wheels were lifted up.

Hes. 10,16; Ps. 103,20

Hes. 1,20 Whithersoever the spirit was to go, they went, thither was their spirit to go; and the wheels were lifted up over against them: for the spirit of the living creature was in the wheels.

the spirit: Hes. 1,12; 1.Kor. 14,32

for the: Hes. 10,17; Sach. 6,1-8

Hes. 1,21 When those went, these went; and when those stood, these stood; and when those were lifted up from the earth, the wheels were lifted up over against them: for the spirit of the living creature was in the wheels.

When those went: Hes. 1,19; Hes. 1,20; Hes. 10,17

of the living creature: Röm. 8,2

Hes. 1,22 And the likeness of the firmament upon the heads of the living creature was as the color of the terrible crystal, stretched forth over their heads above.

the likeness: Hes. 1,26; Hes. 10,1; 2.Mo. 24,10; Hi. 37,22; Offb. 4,3; Offb. 4,6; Offb. 21,11

Hes. 1,23 And under the firmament were their wings straight, the one toward the other: every one had two, which covered on this side, and every one had two, which covered on that side, their bodies.

their wings: Hes. 1,12; Hes. 1,24

which: Hes. 1,11; Hi. 4,18; Ps. 89,7; Lk. 17,10

Hes. 1,24 And when they went, I heard the noise of their wings, like the noise of great waters, as the voice of the Almighty, the voice of speech, as the noise of a host: when they stood, they let down their wings.

like: Hes. 43,2; Offb. 1,15; Offb. 19,6

as the voice: Hes. 10,5; Hi. 37,2; Hi. 37,4; Hi. 37,5; Ps. 18,13; Ps. 29,3-9; Ps. 68,33

as the noise: Dan. 10,6; 2.Kö. 7,6

Hes. 1,25 And there was a voice from the firmament that was over their heads, when they stood, and had let down their wings.

and had: Hes. 1,24

Hes. 1,26 And above the firmament that was over their heads was the likeness of a throne, as the appearance of a sapphire stone: and upon the likeness of the throne was the likeness as the appearance of a man above upon it.

And above: Hes. 1,22; Hes. 10,1

over: Mt. 28,18; Eph. 1,21; Eph. 1,22; Phil. 2,9; Phil. 2,10; 1.Petr. 3,22

the likeness of a: Ps. 45,6; Jes. 6,1; Dan. 7,9; Dan. 7,10; Dan. 7,14; Sach. 6,13; Mt. 25,13; Hebr. 1,8; Hebr. 8,1; Hebr. 12,2; Offb. 4,2; Offb. 4,3; Offb. 5,13; Offb. 20,11

as the: 2.Mo. 24,10; Jes. 54,11

the appearance of a man: 1.Mo. 32,24-30; Jos. 5,13-15; Jos. 6,1; Jos. 6,2; Jes. 9,6; Jes. 9,7; Jer. 23,5; Jer. 23,6; Dan. 10,18; Offb. 1,13; Offb. 3,21; Offb. 14,14

Hes. 1,27 And I saw as the color of amber, as the appearance of fire round about within it, from the appearance of his loins even upward, and from the appearance of his loins even downward, I saw as it were the appearance of fire, and it had brightness round about.

as the colour: Hes. 1,4; Hes. 8,2

the appearance of fire: 5.Mo. 4,24; Ps. 50,3; Ps. 97,2; 2.Thes. 1,8; Hebr. 12,29; Offb. 1,14-16

Hes. 1,28 As the appearance of the bow that is in the cloud in the day of rain, so was the appearance of the brightness round about. This was the appearance of the likeness of the glory of the LORD. And when I saw it, I fell upon my face, and I heard a voice of one that spoke.

at the appearance of the bow: 1.Mo. 9,13-16; Jes. 54,8-10; Offb. 4,3; Offb. 10,1

This: Hes. 8,4; Hes. 10,19; Hes. 10,20; Hes. 43,3; 2.Mo. 16,7; 2.Mo. 16,10; 2.Mo. 24,16; 2.Mo. 33,18-23; 4.Mo. 12,6-8; 1.Kö. 8,10; 1.Kö. 8,11; 1.Kor. 13,12

I fell: Hes. 3,23; 1.Mo. 17,3; 3.Mo. 9,24; Dan. 8,17; Dan. 10,7-9; Dan. 10,16; Dan. 10,17; Mt. 17,5; Mt. 17,6; Apg. 9,4; Offb. 1,17; Offb. 1,18

Hes. 2,1; Hes. 2,6; Hes. 2,9

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.