Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Hesekiel 2

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Heskiel | Kapitelauswahl

Hes. 2,1 Und er sprach zu mir: Du Menschenkind, tritt auf deine Füße, so will ich mit dir reden.

Hes. 2,2 Und da er so mit mir redete, ward ich erquickt und trat auf meine Füße und hörte dem zu, der mit mir redete.

Hes. 2,3 Und er sprach zu mir: Du Menschenkind, ich sende dich zu den Kindern Israel, zu dem abtrünnigen Volk, so von mir abtrünnig geworden sind. Sie samt ihren Vätern haben bis auf diesen heutigen Tag wider mich getan.

Hes. 2,4 Aber die Kinder, zu welchen ich dich sende, haben harte Köpfe und verstockte Herzen. Zu denen sollst du sagen: So spricht der Herr, HERR!

Hes. 2,5 Sie gehorchen oder lassen’s. Es ist wohl ein ungehorsames Haus; dennoch sollen sie wissen, daß ein Prophet unter ihnen ist.

Hes. 2,6 Und du Menschenkind, sollst dich vor ihnen nicht fürchten noch vor ihren Worten fürchten. Es sind wohl widerspenstige und stachlige Dornen bei dir, und du wohnst unter Skorpionen; aber du sollst dich nicht fürchten vor ihren Worten noch vor ihrem Angesicht dich entsetzen, ob sie wohl ein ungehorsames Haus sind,

Hes. 2,7 sondern du sollst ihnen meine Worte sagen, sie gehorchen oder lassen’s; denn es ist ein ungehorsames Volk.

Hes. 2,8 Aber du, Menschenkind, höre du, was ich dir sage, und sei nicht ungehorsam, wie das ungehorsame Haus ist. Tue deinen Mund auf und iß, was ich dir geben werde.

Hes. 2,9 Und ich sah, und siehe, da war eine Hand gegen mich ausgestreckt, die hatte einen zusammengelegten Brief;

Hes. 2,10 den breitete sie aus vor mir, und er war beschrieben auswendig und inwendig, und stand darin geschrieben Klage, Ach und Wehe.

 

Hes. 2,1 Und er sprach zu mir: Menschensohn, stelle dich auf deine Füße, so will ich mit dir reden!

M.-sohn: Hes. 2,3; Hes. 2,6; Hes. 2,8; Dan. 8,17; Mt. 16,13; Lk. 19,10; Apg. 7,55-56; Offb. 1,13; Offb. 14,14

stelle: Dan. 10,9-11

Hes. 2,2 Und als er zu mir redete, kam der Geist in mich und stellte mich auf meine Füße; und ich hörte dem zu, der mit mir redete.

Hes. 3,12; Hes. 3,24; Joh. 12,29; Apg. 22,9

Hes. 2,3 Und er sprach zu mir: Menschensohn, ich sende dich zu den Kindern Israels, zu den abtrünnigen Heiden[stämmen], die sich gegen mich empört haben; sie und ihre Väter sind von mir abgefallen bis zu diesem heutigen Tag.

5.Mo. 9,7; 5.Mo. 9,24; 2.Kö. 17,7-23; Jer. 3,25

Hes. 2,4 Und diese Kinder haben ein trotziges Angesicht und ein verstocktes Herz; zu ihnen sende ich dich, und ihnen sollst du sagen: »So spricht GOTT, der Herr!«

verstockt.: Hes. 3,7; Ps. 95,7-8; Hebr. 3,7-8; Hebr. 3,15; Hebr. 4,7

spricht: Hes. 5,5; Hes. 13,3; Hes. 16,3

Hes. 2,5 Sie aber, ob sie nun darauf hören oder es bleiben lassen — denn sie sind ein widerspenstiges Haus —, sie sollen doch wissen, dass ein Prophet in ihrer Mitte gewesen ist.

wissen: Hes. 3,19; Hes. 33,9; Hes. 33,33; Mt. 23,34-36

Hes. 2,6 Du aber, Menschensohn, fürchte dich nicht vor ihnen, und fürchte dich auch nicht vor ihren Worten, wenn sie auch wie Disteln und Dornen gegen dich sind und du unter Skorpionen wohnst. Fürchte dich nicht vor ihren Worten und erschrick nicht vor ihrem Angesicht; denn sie sind ein widerspenstiges Haus.

fürchte: Jer. 1,8; Jer. 1,17

Dornen: 2.Sam. 23,6; Mi. 7,4

widerspenst.: Hes. 2,5; Hes. 3,9; Hes. 3,26-27; 1.Petr. 3,14

Hes. 2,7 Und du sollst meine Worte zu ihnen reden, ob sie nun darauf hören oder es bleiben lassen; denn sie sind widerspenstig!

Hes. 3,10; Hes. 3,17; Jer. 1,7; Jer. 1,17; Jer. 6,28; Jon. 3,2; Mt. 10,11-16

Hes. 2,8 Du aber, Menschensohn, höre auf das, was ich zu dir rede; sei nicht widerspenstig wie das widerspenstige Haus! Tu deinen Mund auf und iss, was ich dir gebe!

höre: Jes. 50,5; Jer. 1,17; Jon. 1,1-3

iß: Offb. 10,9-11

Hes. 2,9 Da schaute ich, und siehe, eine Hand war zu mir ausgestreckt, und siehe, sie hielt eine Buchrolle.

Hand: Hes. 8,3; Dan. 5,5

Buchrolle: Lk. 4,17-20; Offb. 10,9

Hes. 2,10 Und er breitete sie vor mir aus; sie war aber auf der Vorderseite und auf der Rückseite beschrieben, und es waren Klagen, Seufzer und Weherufe darauf geschrieben.

Jer. 36,29-32; Offb. 5,1; Offb. 20,12

 

Hes. 2,1 And he said unto me, Son of man, stand upon thy feet, and I will speak unto thee.

Son: Hes. 2,3; Hes. 2,6; Hes. 2,8; Hes. 3,1; Hes. 3,4; Hes. 3,10; Hes. 3,17; Hes. 4,1; Hes. 5,1; Hes. 7,2; Hes. 12,3; Hes. 13,2; Hes. 14,3; Hes. 14,13; Hes. 15,2; Hes. 16,2; Hes. 17,2; Hes. 20,3; Hes. 37,3; Ps. 8,4; Dan. 8,17; Mt. 16,13-16; Joh. 3,13; Joh. 3,16

stand: Hes. 1,28; Dan. 10,11; Dan. 10,19; Mt. 17,7; Apg. 9,6; Apg. 26,16

Hes. 2,2 And the spirit entered into me when he spoke unto me, and set me upon my feet, that I heard him that spoke unto me.

Hes. 3,12; Hes. 3,14; Hes. 3,24; Hes. 36,27; 4.Mo. 11,25; 4.Mo. 11,26; Ri. 13,25; 1.Sam. 16,13; Neh. 9,30; Joe. 2,28; Joe. 2,29; Offb. 11,11

Hes. 2,3 And he said unto me, Son of man, I send thee to the children of Israel, to a rebellious nation that hath rebelled against me: they and their fathers have transgressed against me, even unto this very day.

I send: Hes. 3,4-8; 2.Chr. 36,15; 2.Chr. 36,16; Jes. 6,8-10; Jer. 1,7; Jer. 7,2; Jer. 25,3-7; Jer. 26,2-6; Jer. 36,2; Mk. 12,2-5; Lk. 24,47; Lk. 24,48; Joh. 20,21; Joh. 20,22; Röm. 10,15

a rebellious nation: Hes. 16,1-63; Hes. 20,1-49; Hes. 23,1-49

rebelled: Hes. 20,18-30; 4.Mo. 20,10; 4.Mo. 32,13; 4.Mo. 32,14; 5.Mo. 9,24; 5.Mo. 9,27; 1.Sam. 8,7; 1.Sam. 8,8; 2.Kö. 17,17-20; Esr. 9,7; Neh. 9,16-18; Neh. 9,26; Neh. 9,33-35; Ps. 106,16-21; Ps. 106,28; Ps. 106,32-40; Jer. 3,25; Jer. 16,11; Jer. 16,12; Jer. 44,21; Dan. 9,5-13; Apg. 7,51

Hes. 2,4 For they are impudent children and stiffhearted. I do send thee unto them; and thou shalt say unto them, Thus saith the Lord GOD.

they: Hes. 3,7; 5.Mo. 10,16; 5.Mo. 31,27; 2.Chr. 30,8; 2.Chr. 36,13; Ps. 95,8; Jes. 48,4; Jer. 3,3; Jer. 5,3; Jer. 6,15; Jer. 8,12; Mt. 10,16

impudent: Spr. 21,29

Thus: 1.Kö. 22,14; Jer. 26,2; Jer. 26,3; Apg. 20,26; Apg. 20,27

Hes. 2,5 And they, whether they will hear, or whether they will forbear, (for they are a rebellious house,) yet shall know that there hath been a prophet among them.

whether: Hes. 2,7; Hes. 3,10; Hes. 3,11; Hes. 3,27; Mt. 10,12-15; Apg. 13,46; Röm. 3,3; 2.Kor. 2,15-17

yet: Hes. 3,19; Hes. 33,9; Hes. 33,33; Lk. 10,10-12; Joh. 15,22

Hes. 2,6 And thou, son of man, be not afraid of them, neither be afraid of their words, though briers and thorns be with thee, and thou dost dwell among scorpions: be not afraid of their words, nor be dismayed at their looks, though they be a rebellious house.

be not: Hes. 3,8; Hes. 3,9; 2.Kö. 1,15; Jes. 51,12; Jer. 1,8; Jer. 1,17; Mi. 3,8; Mt. 10,28; Lk. 12,4; Apg. 4,13; Apg. 4,19; Apg. 4,29; Eph. 6,19; Phil. 1,28; 2.Tim. 1,7

briers: 2.Sam. 23,6; 2.Sam. 23,7; Jes. 9,18; Jer. 6,28; Mi. 7,4

scorpions: Lk. 10,19; Offb. 9,3-6

though they: Hes. 3,9; Hes. 3,26; Hes. 3,27; Spr. 30,13; Spr. 30,14; Jes. 51,7; Jer. 18,18; Am. 7,10-17; Hebr. 11,27; 1.Petr. 3,14

Hes. 2,7 And thou shalt speak my words unto them, whether they will hear, or whether they will forbear: for they are most rebellious.

thou: Hes. 3,10; Hes. 3,17; Jer. 1,7; Jer. 1,17; Jer. 23,28; Jer. 26,2; Jon. 3,2; Mt. 28,20

whether: Hes. 2,5

Hes. 2,8 But thou, son of man, hear what I say unto thee; Be not thou rebellious like that rebellious house: open thy mouth, and eat that I give thee.

Be: 3.Mo. 10,3; 4.Mo. 20,10-13; 4.Mo. 20,24; 1.Kö. 13,21; 1.Kö. 13,22; Jes. 50,5; 1.Petr. 5,3

open: Hes. 3,1-3; Hes. 3,10; Jer. 15,16; 1.Tim. 4,14-16; Offb. 10,9

Hes. 2,9 And when I looked, behold, a hand was sent unto me; and, lo, a roll of a book was therein;

an hand: Hes. 8,3; Jer. 1,9; Dan. 5,5; Dan. 10,10; Dan. 10,16-18

a roll: Hes. 3,1; Hebr. 10,7; Offb. 5,1-5; Offb. 10,8-11

Hes. 2,10 And he spread it before me; and it was written within and without: and there was written therein lamentations, and mourning, and woe.

spread: Jes. 30,8-11; Hab. 2,2

lamentations: Jes. 3,11; Jer. 36,29-32; Offb. 8,13; Offb. 9,12; Offb. 11,14

Hes. 3,1; Hes. 3,4; Hes. 3,15; Hes. 3,22

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.