Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Jesaja 39

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Jesaja 39 | Kapitelauswahl

39 1 Zu der Zeit sandte Merodach-Baladan, der Sohn Baladans, König zu Babel, Briefe und Geschenke an Hiskia; denn er hatte gehört, daß er krank gewesen und wieder stark geworden wäre.

39 2 Des freute sich Hiskia und zeigte ihnen das Schatzhaus, Silber und Gold und Spezerei, köstliche Salben und alle seine Zeughäuser und alle Schätze, die er hatte. Nichts war, das ihnen Hiskia nicht zeigte in seinem Hause und in seiner Herrschaft.

39 3 Da kam der Prophet Jesaja zum König Hiskia und sprach zu ihm: Was sagen diese Männer, und woher kommen sie zu dir? Hiskia sprach: Sie kommen von fern zu mir, nämlich von Babel.

39 4 Er aber sprach: Was haben sie in deinem Hause gesehen? Hiskia sprach: Alles, was in meinem Hause ist, haben sie gesehen und ist nichts, das ich ihnen nicht hätte gezeigt in meinen Schätzen.

39 5 Und Jesaja sprach zu Hiskia: Höre das Wort des HERRN Zebaoth:

39 6 Siehe es kommt die Zeit, daß alles, was in deinem Hause ist und was deine Väter gesammelt haben bis auf diesen Tag, wird gen Babel gebracht werden, daß nichts bleiben wird, spricht der HERR.

39 7 Dazu werden sie von deinen Kindern, die von dir kommen werden und du zeugen wirst, nehmen, daß sie müssen Kämmerer sein am Hofe des Königs zu Babel.

39 8 Und Hiskia sprach zu Jesaja: Das Wort des HERRN ist gut, das du sagst, und sprach: Es sei nur Friede und Treue, solange ich lebe.

 

Jes. 39,1 Zu jener Zeit sandte Merodach-Baladan, der Sohn Baladans, der König von Babel, einen Brief und Geschenke an Hiskia, denn er hatte gehört, dass er krank gewesen und wieder zu Kräften gekommen war.

2.Kö. 20,12; 1.Chr. 19,1-2; 2.Chr. 32,23

Jes. 39,2 Und Hiskia freute sich über sie und zeigte ihnen sein Schatzhaus, das Silber und das Gold und die Spezereien und das kostbare Öl und sein ganzes Zeughaus, samt allem, was sich in seinen Schatzkammern vorfand. Es gab nichts in seinem Haus und im ganzen Bereich seiner Herrschaft, das Hiskia ihnen nicht gezeigt hätte.

Hi. 31,25; Jer. 9,23; 1.Kor. 4,7

Jes. 39,3 Da kam der Prophet Jesaja zum König Hiskia und fragte ihn: Was haben diese Männer gesagt? Und woher sind sie zu dir gekommen? Und Hiskia antwortete: Sie sind aus einem fernen Land zu mir gekommen, aus Babel!

Jesaja: Jes. 1,1; Jes. 38,1; Jes. 38,5

fernen: 5.Mo. 28,49; Jos. 9,6; Jos. 9,9

Jes. 39,4 Er aber fragte: Was haben sie in deinem Haus gesehen? Und Hiskia antwortete: Sie haben alles gesehen, was in meinem Haus ist; es gibt nichts in meinen Schatzkammern, was ich ihnen nicht gezeigt hätte!
Jes. 39,5 Da sprach Jesaja zu Hiskia: Höre das Wort des HERRN der Heerscharen:

Höre: Jes. 28,14; Jes. 66,5; Jer. 7,2

Jes. 39,6 Siehe, es kommt die Zeit, da alles, was in deinem Haus ist und was deine Väter bis zu diesem Tag gesammelt haben, nach Babel weggebracht werden wird; es wird nichts übrig bleiben! spricht der HERR.

2.Kö. 20,17; Jer. 20,5

Jes. 39,7 Und von deinen Söhnen, die von dir abstammen werden, die du zeugen wirst, wird man welche nehmen, und sie werden Kämmerer sein im Palast des Königs von Babel!

Königs: 2.Kö. 20,18; 2.Kö. 24,12; Hes. 17,12-13

Jes. 39,8 Da sprach Hiskia zu Jesaja: Das Wort des HERRN, das du geredet hast, ist gut! Denn, sprach er, es wird ja doch Friede und Sicherheit sein zu meinen Lebzeiten!

Wort: Jer. 15,16; Lk. 11,28; Offb. 1,3

Friede: 2.Kö. 20,19; 2.Chr. 34,28

 

Jes. 39,1 At that time Merodach-baladan, the son of Baladan, king of Babylon, sent letters and a present to Hezekiah: for he had heard that he had been sick, and was recovered.

Merodachbaladan: 2.Kö. 20,12-19

king: Jes. 13,1; Jes. 13,19; Jes. 14,4; Jes. 23,13

sent letters: 2.Sam. 8,10; 2.Sam. 10,2; 2.Chr. 32,23

Jes. 39,2 And Hezekiah was glad of them, and showed them the house of his precious things, the silver, and the gold, and the spices, and the precious ointment, and all the house of his armor, and all that was found in his treasures: there was nothing in his house, nor in all his dominion, that Hezekiah showed them not.

was glad: 2.Chr. 32,25; 2.Chr. 32,31; Hi. 31,25; Ps. 146,3; Ps. 146,4; Spr. 4,23; Jer. 17,9

showed: 2.Kö. 20,13; 2.Chr. 32,27

precious things: 1.Kö. 10,2; 1.Kö. 10,10; 1.Kö. 10,15; 1.Kö. 10,25; 2.Chr. 9,1; 2.Chr. 9,9

there was: Pre. 7,20; 2.Kor. 12,7; 1.Joh. 1,8

Jes. 39,3 Then came Isaiah the prophet unto king Hezekiah, and said unto him, What said these men? and from whence came they unto thee? And Hezekiah said, They are come from a far country unto me, even from Babylon.

came Isaiah: Jes. 38,1; Jes. 38,5; 2.Sam. 12,1; 2.Kö. 20,14; 2.Kö. 20,15; 2.Chr. 16,7; 2.Chr. 19,2; 2.Chr. 25,15; Jer. 22,1; Jer. 22,2

They are: 5.Mo. 28,49; Jos. 9,6; Jos. 9,9; Jer. 5,15

Jes. 39,4 Then said he, What have they seen in thine house? And Hezekiah answered, All that is in mine house have they seen: there is nothing among my treasures that I have not showed them.

All that: Jos. 7,19; Hi. 31,33; Spr. 23,5; Spr. 28,13; 1.Joh. 1,9

Jes. 39,5 Then said Isaiah to Hezekiah, Hear the word of the LORD of hosts:

Hear: 1.Sam. 13,13; 1.Sam. 13,14; 1.Sam. 15,16

Jes. 39,6 Behold, the days come, that all that is in thine house, and that which thy fathers have laid up in store until this day, shall be carried to Babylon: nothing shall be left, saith the LORD.

that all: 2.Kö. 20,17-19; 2.Kö. 24,13; 2.Kö. 25,13-15; 2.Chr. 36,10; 2.Chr. 36,18; Jer. 20,5; Jer. 27,21; Jer. 27,22; Jer. 52,17-19; Dan. 1,2

Jes. 39,7 And of thy sons that shall issue from thee, which thou shalt beget, shall they take away; and they shall be eunuchs in the palace of the king of Babylon.

of thy sons: 2.Kö. 24,12; 2.Kö. 25,6; 2.Kö. 25,7; 2.Chr. 33,11; 2.Chr. 36,10; 2.Chr. 36,20; Jer. 39,7; Hes. 17,12-20

they shall be: Dan. 1,2-7

Jes. 39,8 Then said Hezekiah to Isaiah, Good is the word of the LORD which thou hast spoken. He said moreover, For there shall be peace and truth in my days.

Good: 3.Mo. 10,3; 1.Sam. 3,18; 2.Sam. 15,26; Hi. 1,21; Ps. 39,9; Klgl. 3,22; Klgl. 3,39; 1.Petr. 5,6

For: 2.Chr. 34,28; Sach. 8,16; Sach. 8,19

Jes. 40,1; Jes. 40,3; Jes. 40,9; Jes. 40,12; Jes. 40,18; Jes. 40,26

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.