Menü
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments
Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Bibelthemen
Prophetie-Expo
Bibelstudienkurse
Bibelbücher
Filter by content type
Choose One/Select all
Custom post types
Taxonomy terms
Users
Attachments

Jesaja 62

Bibelstudium | Studienmaterial und Themenausarbeitungen

Jesaja 62 | Kapitelauswahl

62 1 Um Zions willen will ich nicht schweigen, und um Jerusalems willen will ich nicht innehalten, bis daß ihre Gerechtigkeit aufgehe wie ein Glanz und ihr Heil entbrenne wie eine Fackel,

62 2 daß die Heiden sehen deine Gerechtigkeit und alle Könige deine Herrlichkeit; und du sollst mit einem neuen Namen genannt werden, welchen des HERRN Mund nennen wird.

62 3 Und du wirst sein eine schöne Krone in der Hand des HERRN und ein königlicher Hut in der Hand deines Gottes.

62 4 Man soll dich nicht mehr die Verlassene noch dein Land eine Verwüstung heißen; sondern du sollst »Meine Lust an ihr« und dein Land »Liebes Weib« heißen: denn der HERR hat Lust an dir und dein Land hat einen lieben Mann.

62 5 Denn wie ein Mann ein Weib liebhat, so werden dich deine Kinder liebhaben; und wie sich ein Bräutigam freut über die Braut, so wird sich dein Gott über dich freuen.

62 6 O Jerusalem, ich will Wächter auf deine Mauern bestellen, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nimmer stillschweigen sollen und die des HERRN gedenken sollen, auf daß bei euch kein Schweigen sei

62 7 und ihr von ihm nicht schweiget, bis daß Jerusalem zugerichtet und gesetzt werde zum Lobe auf Erden.

62 8 Der HERR hat geschworen bei seiner Rechten und bei dem Arm seiner Macht: Ich will dein Getreide nicht mehr deinen Feinden zu essen geben, noch deinen Most, daran du gearbeitet hast, die Fremden trinken lassen;

62 9 sondern die, so es einsammeln, sollen’s auch essen und den HERRN rühmen, und die ihn einbringen, sollen ihn trinken in den Vorhöfen meines Heiligtums.

62 10 Gehet hin, gehet hin durch die Tore! bereitet dem Volk den Weg! machet Bahn, machet Bahn! räumet die Steine hinweg! werft ein Panier auf über die Völker!

62 11 Siehe, der HERR läßt sich hören bis an der Welt Ende: Saget der Tochter Zion: Siehe, dein Heil kommt! siehe, sein Lohn ist bei ihm, und seine Vergeltung ist vor ihm!

62 12 Man wird sie nennen das heilige Volk, die Erlösten des HERRN, und dich wird man heißen die besuchte und unverlassene Stadt.

 

Jes. 62,1 Um Zions willen schweige ich nicht, und um Jerusalems willen lasse ich nicht ab, bis seine Gerechtigkeit hervorbricht wie Lichtglanz und sein Heil wie eine brennende Fackel.

schweige: Jes. 62,6-7; Ps. 50,2-3

Gerechtigk.: Jes. 61,11

Heil: Jes. 52,1

Fackel: Jes. 60,1-2; Offb. 4,5

Jes. 62,2 Und die Heiden werden deine Gerechtigkeit sehen und alle Könige deine Herrlichkeit; und du wirst mit einem neuen Namen genannt werden, den der Mund des HERRN bestimmen wird.

Herrlichk.: Jes. 60,1-3; Jer. 33,9

Namen: Jes. 62,4; Jes. 62,12; Jes. 61,3; Jes. 61,6; Offb. 2,17

Jes. 62,3 Und du wirst eine Ehrenkrone in der Hand des HERRN sein und ein königliches Diadem in der Hand deines Gottes.

Sach. 9,16; Lk. 2,14; 1.Thes. 2,19

Jes. 62,4 Man wird dich nicht mehr »Verlassene« nennen und dein Land nicht mehr als »Wüste« bezeichnen, sondern man wird dich nennen »Meine Lust an ihr« und dein Land »Vermählte«; denn der HERR wird Lust an dir haben, und dein Land wird wieder vermählt sein.

»Verlass.«: Jer. 30,17

»Wüste«: Hes. 36,35

Lust: Ps. 149,4; Jer. 32,41

»Vermählt.«: Jes. 62,5; Hos. 2,21

Jes. 62,5 Denn wie ein junger Mann sich mit einer Jungfrau vermählt, so werden deine Söhne sich mit dir vermählen; und wie sich ein Bräutigam an seiner Braut freut, so wird dein Gott sich an dir freuen.

Jes. 62,4; Jes. 65,19; Hld. 3,11; Zef. 3,17

Jes. 62,6 O Jerusalem, ich habe Wächter auf deine Mauern gestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht einen Augenblick schweigen sollen. Die ihr den HERRN erinnern sollt, gönnt euch keine Ruhe!

Wächter: Jes. 52,8; Jer. 6,17; Hes. 3,17

schweigen: Jes. 62,1; Jes. 52,8

erinnern: 1.Chr. 23,30; 2.Chr. 8,14; Eph. 6,18; Kol. 4,2

Jes. 62,7 Und lasst ihm keine Ruhe, bis er Jerusalem [wieder] aufrichtet, und bis er es zum Ruhm auf Erden setzt!

Jes. 62,1-3; Jes. 62,6; Jes. 61,11; Zef. 3,19-20; Offb. 11,15

Jes. 62,8 Der HERR hat geschworen bei seiner Rechten und bei seinem starken Arm: Ich will dein Korn in Zukunft nicht mehr deinen Feinden zur Speise geben, und die Fremdlinge sollen nicht mehr deinen Most trinken, um den du dich abgemüht hast;

geschwo.: Hes. 20,5-6

nicht mehr: 5.Mo. 28,30; Jer. 5,17

Jes. 62,9 sondern die es einsammeln, die sollen es essen und den HERRN preisen; und die ihn einbringen, die sollen ihn trinken in den Vorhöfen meines Heiligtums.

5.Mo. 12,7; Jer. 31,12

Jes. 62,10 Geht hin, geht hin durch die Tore! Bereitet dem Volk den Weg; macht Bahn, macht Bahn! Räumt die Steine weg! Hebt das Banner hoch empor über die Völker!

Weg: Jes. 49,11; Jes. 57,14

Banner: Jes. 11,10-12; Jer. 50,2

Jes. 62,11 Siehe, der HERR lässt verkündigen bis ans Ende der Erde: Sagt der Tochter Zion: Siehe, dein Heil kommt! Siehe, sein Lohn ist bei ihm, und was er sich erworben hat, geht vor ihm her!

Jes. 40,10; Sach. 9,9; Offb. 22,12

Jes. 62,12 Und man wird sie nennen »Das heilige Volk, die Erlösten des HERRN«; und dich wird man nennen »Die Stadt, nach der man fragt und die nicht [mehr] verlassen wird«.

heilige: 2.Mo. 19,6; Dan. 7,27; 1.Petr. 2,9-10

Erlösten: Jes. 35,10; Jes. 51,10-11; Ps. 107,2

nicht: Jes. 62,4; Hos. 2,1

 

Jes. 62,1 For Zion’s sake will I not hold my peace, and for Jerusalem’s sake I will not rest, until the righteousness thereof go forth as brightness, and the salvation thereof as a lamp that burneth.

Zion’s: Jes. 62,6; Jes. 62,7; Ps. 51,18; Ps. 102,13-16; Ps. 122,6-9; Ps. 137,6; Sach. 2,12; Lk. 10,2; 2.Thes. 3,1; Hebr. 7,25

the righteousness: Jes. 1,26; Jes. 1,27; Jes. 32,15-17; Jes. 51,5; Jes. 51,6; Jes. 51,9; Jes. 61,10; Jes. 61,11; Ps. 98,1-3; Spr. 4,18; Mi. 4,2; Mt. 5,16; Lk. 2,30-32; Phil. 2,15; Phil. 2,16; 1.Petr. 2,9

Jes. 62,2 And the Gentiles shall see thy righteousness, and all kings thy glory: and thou shalt be called by a new name, which the mouth of the LORD shall name.

the Gentiles: Jes. 49,6; Jes. 52,10; Jes. 60,1-3; Jes. 61,9; Jes. 66,12; Jes. 66,19; Mi. 5,8; Apg. 9,15; Apg. 26,23; Kol. 1,23

all kings: Jes. 49,23; Jes. 60,11; Jes. 60,16; Ps. 72,10; Ps. 72,11; Ps. 138,4; Ps. 138,5

thou shalt: Jes. 62,4; Jes. 62,12; Jes. 65,15; 1.Mo. 17,5; 1.Mo. 17,15; 1.Mo. 32,28; Jer. 33,16; Apg. 11,26; Offb. 2,17

Jes. 62,3 Thou shalt also be a crown of glory in the hand of the LORD, and a royal diadem in the hand of thy God.

Sach. 9,16; Lk. 2,14; 1.Thes. 2,19

Jes. 62,4 Thou shalt no more be termed Forsaken; neither shall thy land any more be termed Desolate: but thou shalt be called Hephzibah, and thy land Beulah: for the LORD delighteth in thee, and thy land shall be married.

shalt no: Jes. 62,12; Jes. 32,14; Jes. 32,15; Jes. 49,14; Jes. 54,1; Jes. 54,6; Jes. 54,7; Hos. 1,9; Hos. 1,10; Röm. 9,25-27; Hebr. 13,5; 1.Petr. 2,10

Hephzibah: Jes. 62,5; Ps. 149,4; Jer. 32,41; Zef. 3,17

Beulah: Jes. 54,5; Jes. 61,10; Jer. 3,14; Hos. 2,19; Hos. 2,20; Joh. 3,29; 2.Kor. 11,2; Eph. 5,25-27; Offb. 21,2; Offb. 21,9; Offb. 21,10

Jes. 62,5 For as a young man marrieth a virgin, so shall thy sons marry thee: and as the bridegroom rejoiceth over the bride, so shall thy God rejoice over thee.

shall thy sons: Jes. 49,18-22; Ps. 45,11-16; Jer. 32,41

as the bridegroom rejoiceth: Jes. 62,4; Jes. 65,19; Hld. 3,11; Hebr. 12,2

Jes. 62,6 I have set watchmen upon thy walls, O Jerusalem, which shall never hold their peace day nor night: ye that make mention of the LORD, keep not silence,

set watchmen: Jes. 52,8; Jes. 56,10; 2.Chr. 8,14; Hld. 3,3; Hld. 5,7; Jer. 6,17; Hes. 3,17-21; Hes. 33,2-9; 1.Kor. 12,28; Eph. 4,11; Eph. 4,12; Hebr. 13,17

which: Jes. 62,1; Ps. 134,1; Ps. 134,2; Offb. 4,6-8

make mention of the Lord: Jes. 43,26; 1.Mo. 32,12; 4.Mo. 14,17-19; Ps. 74,2; Ps. 74,18; Apg. 10,4; Apg. 10,31

keep: 1.Mo. 32,26; Mt. 15,22-27; Lk. 11,5-13; Lk. 18,1-8; Lk. 18,39; 1.Thes. 5,17; Offb. 6,10

Jes. 62,7 And give him no rest, till he establish, and till he make Jerusalem a praise in the earth.

till he make: Jes. 62,1-3; Jes. 61,11; Jer. 33,9; Zef. 3,19; Zef. 3,20; Mt. 6,9; Mt. 6,10; Mt. 6,13; Offb. 11,15

Jes. 62,8 The LORD hath sworn by his right hand, and by the arm of his strength, Surely I will no more give thy corn to be meat for thine enemies; and the sons of the stranger shall not drink thy wine, for the which thou hast labored:

sworn: 5.Mo. 32,40; Hes. 20,5

Surely I will no more give: Jes. 65,21-23; 3.Mo. 26,16; 5.Mo. 28,31; 5.Mo. 28,33; Ri. 6,3-6; Jer. 5,17

Jes. 62,9 But they that have gathered it shall eat it, and praise the LORD; and they that have brought it together shall drink it in the courts of my holiness.

shall eat: 5.Mo. 12,7; 5.Mo. 12,12; 5.Mo. 14,23-29; 5.Mo. 16,11; 5.Mo. 16,14

Jes. 62,10 Go through, go through the gates; prepare ye the way of the people; cast up, cast up the highway; gather out the stones; lift up a standard for the people.

go through: Jes. 18,3; Jes. 40,3; Jes. 48,20; Jes. 52,11; Jes. 57,14; 2.Mo. 17,15; Mt. 22,9; Hebr. 12,13

lift up: Jes. 11,12; Jes. 49,22

Jes. 62,11 Behold, the LORD hath proclaimed unto the end of the world, Say ye to the daughter of Zion, Behold, thy salvation cometh; behold, his reward is with him, and his work before him.

the Lord: Ps. 98,1-3; Mk. 16,15; Röm. 10,11-18

Say: Jes. 40,9; Sach. 9,9; Mt. 21,5; Joh. 12,15

his reward: Jes. 40,10; Jes. 49,4; Offb. 22,12

Jes. 62,12 And they shall call them, The holy people, The redeemed of the LORD: and thou shalt be called, Sought out, A city not forsaken.

The holy: Jes. 60,21; 5.Mo. 7,6; 5.Mo. 26,19; 5.Mo. 28,9; 1.Petr. 2,9

The redeemed: Jes. 35,9; Ps. 107,2; 1.Petr. 1,18; 1.Petr. 1,19; Offb. 5,9

Sought out: Jes. 65,1; Hes. 34,11-16; Mt. 18,11-13; Lk. 15,4; Lk. 15,5; Lk. 19,10; Joh. 4,23; Joh. 10,16

not: Jes. 62,4; Mt. 16,18; Mt. 28,20; Hebr. 13,5

Jes. 63,1; Jes. 63,2; Jes. 63,7; Jes. 63,10; Jes. 63,15; Jes. 63,17

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.